Elektronische Lohnsteuerkarte

Artikel

  1. Finanzamt: Elektronische Lohnsteuerkarte verspätet sich

    Finanzamt

    Elektronische Lohnsteuerkarte verspätet sich

    Die elektronische Lohnsteuerkarte startet doch nicht am 1. Januar 2012. Laut Bundesfinanzministerium steht noch kein neuer Termin fest.

    01.11.20114 Kommentare

  2. Elena

    Brüderle stoppt Speicherung von Mitarbeiterdaten

    Seit dem 1. Januar sind die Arbeitgeber verpflichtet, die Entgeltdaten ihrer Beschäftigten an eine bei der Deutschen Rentenversicherung angesiedelte zentrale Speicherstelle zu übermitteln. Nun will Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle die groß angelegte Speicherung der Arbeitnehmerdaten vorerst aussetzen.

    05.07.201024 Kommentare

  3. Bundeskabinett beschließt digitale Lohnsteuerkarte

    Künftig sollen Unternehmen neben den Lohnsteueranmeldungen auch die Lohnsteuer-Bescheinigungsdaten elektronisch an die Finanzverwaltung verschicken können, das beschloss jetzt das Bundeskabinett. Bislang wurden die Lohnsteuerdaten zwar meist elektronisch erfasst, dann aber mechanisch auf die Lohnsteuerkarten der Arbeitnehmer aufgeklebt.

    02.09.20030 Kommentare

Anzeige

Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test Batman Arkham City
    Superheld in Sandkastenstadt
    Test Batman Arkham City: Superheld in Sandkastenstadt

    Der Joker und andere Schurken geben keine Ruhe: Nach dem grandiosen Arkham Asylum kämpft Batman in der Fortsetzung Arkham City weiter - und kann sich fast nach Lust und Laune in einer düsteren Sandbox-Gefängnisstadt austoben.
    (Batman Arkham City)

  2. Sony Xperia U
    Android-Smartphone für 260 Euro
    Sony Xperia U: Android-Smartphone für 260 Euro

    Mit dem Xperia U hat Sony das dritte neue Xperia-Modell vorgestellt. Der Neuling stellt den künftigen Einstieg in die Xperia-Welt dar. Das Smartphone erscheint zunächst mit Android 2.3 alias Gingerbread, erhält aber später ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich.
    (Sony Xperia U)

  3. Samsung Galaxy Y Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da
    Samsung Galaxy Y Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da

    Mit Verspätung verkündet Samsung die Verfügbarkeit des Galaxy Y Duos. Das Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik soll im GSM-Betrieb mit einer Akkuladung eine vergleichsweise lange Sprechzeit von knapp 18 Stunden erreichen.
    (Samsung Galaxy Y Duos)

  4. Lastenfahrrad
    Transport-Pedelec für die Stadt wiegt unter 18 kg
    Lastenfahrrad: Transport-Pedelec für die Stadt wiegt unter 18 kg

    Das Fahrrad Faraday Porteur beherbergt einen kleinen Akku im Rahmen und einen Elektromotor in der Frontnabe, der den Fahrer beim Treten unterstützt. Das Design des 3.500 US-Dollar teuren, aber vergleichsweise leichten Rades hat schon einen Preis gewonnen.
    (Lastenfahrrad)

  5. MSDN
    Microsoft Office 2013 steht zum Download bereit
    MSDN: Microsoft Office 2013 steht zum Download bereit

    Microsoft Office 2013 steht ab sofort für Abonnenten von MSDN und Technet in der finalen Version zum Download bereit. Für Windows RT kann die finale Version ab sofort von allen Käufern entsprechender Tablets heruntergeladen werden.
    (Ms Office 2013)

  6. E-Mail-Stau
    GMX hat Mailserver-Probleme
    E-Mail-Stau: GMX hat Mailserver-Probleme

    Bei GMX gibt es zurzeit Probleme mit dem Empfang von E-Mails. Verloren gehen soll jedoch nichts.
    (Gmx)

  7. Nokia Asha 210
    Volltastatur-Handy mit 1,5 Monaten Akkulaufzeit für 80 Euro
    Nokia Asha 210: Volltastatur-Handy mit 1,5 Monaten Akkulaufzeit für 80 Euro

    Nokia hat mit dem Asha 210 ein Handy mit QWERTZ-Tastatur und langer Akkulaufzeit vorgestellt. Für 80 Euro gibt es ein Handy mit Whatsapp, Facebook, Twitter, WLAN und einer langen Akkuflaufzeit von 1,5 Monaten - auf Wunsch ohne Aufpreis auch mit Dual-SIM-Funktion.
    (Nokia Asha 210)


Verwandte Themen
Elena

RSS Feed
RSS FeedElektronische Lohnsteuerkarte

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de