Echoprint

Echoprint ist ein Open-Source-System, das Musik katalogisiert und somit für andere erkennbar macht. Ein Mikrofon reicht aus, um eine Musikerkennung durchzuführen. Ziel des Projekts ist es, einen vollständigen Katalog allen Nutzern kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Artikel

  1. Echoprint: Open-Source-System zur Identifikation von Musik

    Echoprint

    Open-Source-System zur Identifikation von Musik

    Echoprint will mit einer offenen Datenbank und der dazugehörigen quelloffenen Software den gesamten Musikkatalog unseres Planeten erfassbar machen. Auch seltene oder in kleinen Regionen verbreitete Musik wäre damit erkennbar. Fingerabdrücke von Musik will Echoprint frei für alle im Internet bereitstellen.

    24.06.201116 Kommentare


Anzeige

RSS Feed
RSS FeedEchoprint

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de