Abo
Anzeige

1.218 E-Mail Artikel

  1. GMX mit eigenen DSL-Anschlüssen

    DSL-Tarife hat der Webmail-Dienst GMX schon seit einiger Zeit im Angebot, nun bietet das Unternehmen auch DSL-Anschlüsse unter eigenem Namen an. Dabei verkauft GMX die DSL-Anschlüsse als Komplettpaket zusammen mit einem entsprechenden Internetzugang ab 16,99 Euro im Monat.

    27.10.20040 Kommentare

  1. Mehr zahlende Kunden bei Web.de

    Web.de konnte seinen Umsatz im dritten Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahr von 8,3 auf 10,8 Millionen Euro steigern. Für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2004 meldet das Unternehmen ein Umsatzplus von 7,4 Millionen Euro bzw. 31 Prozent auf 30,9 Millionen Euro.

    21.10.20040 Kommentare

  2. Lycos spendiert E-Mail-Angeboten mehr Speicher

    Lycos kündigt an, die Postfachgrößen seiner E-Mail-Dienste zu erhöhen. So wird es im kostenlosen Dienst 300 MByte Speicherplatz geben, während das Extra-Angebot mit einem Postfach von 1 GByte bestückt wird. Die teuerste Variante, der ProfiMail-Dienst, erhält 10 GByte Speicherplatz.

    18.10.20040 Kommentare

Anzeige
  1. Siemens will mit offener E-Mail-Push-Lösung punkten

    Mit SyncSolution hat Siemens eine Lösung vorgestellt, die basierend auf einer Software-Lösung von space2go eine E-Mail-Push-Funktion für zahlreiche Endgeräte bringt. Außerdem soll SyncSolution PIM-Daten wie Termine, Adressen, Notizen sowie Aufgaben synchronisieren und leicht in bestehende Mobilfunknetze integriert werden können.

    06.10.20040 Kommentare

  2. Gmail erhält neue Funktionen

    Drei neue Funktionen hat Google in seinen - weiterhin nur einer begrenzten Nutzergruppe zur Verfügung stehenden - E-Mail-Dienst Gmail integriert. So erhielt Gmail ein überarbeitetes Adressbuch, eine Entwurfsfunktion sowie eine später kostenpflichtige Weiterleitungsoption an eine beliebige E-Mail-Adresse. Außerdem wurde das Windows-Tool Gmail Notifier in einer leicht überarbeiteten Version zum Download bereitgestellt.

    06.10.20040 Kommentare

  3. Web.de startet mit T-DSL-Tarifen

    Auch Web.de will nun ins T-DSL-Geschäft einsteigen. Dabei stellte Web.de vor allem den Apsekt Sicherheit in den Vordergrund. Zur Einführung bietet Web.de unter anderem ein Startguthaben in Höhe der einmaligen Anschlussgebühr der Telekom in Höhe von 99,95 Euro.

    05.10.20040 Kommentare

  1. Web.de runderneuert

    Web.de hat sein gesamtes Portal umfassend überarbeitet und von Ballast und Beiwerk befreit. Dabei haben, laut Web.de, die Grundbedürfnisse der Internet-Nutzer und eine einfache, modernere Benutzeroberfläche im Vordergrund gestanden. Auch die Ladezeiten sollen deutlich reduziert worden sein.

    29.09.20040 Kommentare

  2. Deutsche Version von Thunderbird 0.8 für Windows ist da

    Deutsche Version von Thunderbird 0.8 für Windows ist da

    Zumindest für die Windows-Version ist der E-Mail-Client Thunderbird in der Version 0.8 ab sofort auch in deutscher Sprache zu haben. Für die übrigen Plattformen stehen zwar noch keine vollständigen Installationsarchive, aber dafür passende Sprachdateien bereit. Thunderbird 0.8 erhielt als wesentliche Neuerung einen RSS-Reader, eine verbesserte Sicherheitsfunktion sowie einen globalen Eingangsordner, um darin mehrere POP3-Konten zu sammeln.

    16.09.20040 Kommentare

  3. E-Mail-Client Thunderbird 0.8 mit integriertem RSS-Reader

    E-Mail-Client Thunderbird 0.8 mit integriertem RSS-Reader

    Mit dem Erscheinen der Version 0.8 erhält der E-Mail-Client Thunderbird die Möglichkeit, RSS-Feeds zu verwalten und zu lesen. Als weitere Neuerung gibt es einen globalen Eingangsordner, um darin mehrere POP3-Konten zu sammeln. Aus Sicherheitsgründen blockiert die Software das Herunterladen von Bildern in E-Mails unbekannter Absender. Der Wechsel von anderen E-Mail-Programmen soll zudem durch verbesserte Import-Funktionen leichter vonstatten gehen.

    14.09.20040 Kommentare

  1. E-Mail-Dienst Gmail erhält POP3-Funktion

    Googles weiterhin im Beta-Test befindlicher E-Mail-Dienst Gmail soll auch einen offiziellen Zugang per POP3 erhalten, wie ein Blick in die geänderten Infoseiten zeigt. Bislang war nicht bekannt, dass Google eine solche Möglichkeit offiziell anbieten wird, auch wenn es bereits längere Zeit ein passendes Freeware-Tool mit dieser Möglichkeit gibt.

    13.09.20040 Kommentare

  2. Web.des Com.Win in Version 3.0 erschienen

    Web.de bietet das Telefonie-Produkt Com.Win ab sofort in der Version 3.0 an, das den kürzlich gestarteten Web.de-Dienst FreePhone integriert. Ein Outlook-Plug-In erlaubt die Nutzung zahlreicher Dienste von Outlook aus, während ein E-Mail-Client eine möglichst einfache Abwicklung elektronischer Post garantieren soll. Zudem steht ein Client für Symbian-Smartphones bereit, um das Adressbuch auf den mobilen Begleiter zu bringen.

    09.09.20040 Kommentare

  3. Web.Cent vom Bezahl- zum integrierten Bonussystem

    Ein Jahr nach der Öffnung für externe Partner erweitert Web.de sein digitales Micropayment-System Web.Cent um ein Bonusprogramm. Online-Shopper können jetzt bei jedem digitalen Einkauf bei über 40 Unternehmen Web.Cent sammeln und den gesammelten Bonus bei rund 300 Partnern ausgeben.

    07.09.20040 Kommentare

  1. Enttäuschend: The Bat! 3.0 bringt kaum Verbesserungen

    Enttäuschend: The Bat! 3.0 bringt kaum Verbesserungen

    Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der Final von The Bat! 2.0 veröffentlicht Ritlabs plötzlich die 3.0er-Version von The Bat!, nachdem erst einen Tag zuvor eine erste Beta der 3er-Version erschienen ist. Mit der neuen Version ändert der Hersteller zudem das Lizenzierungsmodell für die Software, die nun in zwei Ausbaustufen zu haben ist. Größere Neuerungen sucht man in The Bat! 3.0 vergebens, was aber nicht der einzige Grund ist, dass Ritlabs mit der aktuellen Firmenpolitik viele langjährige The-Bat!-Nutzer massiv verärgert hat.

    01.09.20040 Kommentare

  2. Ritlabs bringt The-Bat!-Nutzer gegen sich auf

    Ritlabs hat überraschend den Beta-Test für eine neue Hauptversion des E-Mail-Clients The Bat! begonnen und bringt damit viele langjährige Nutzer der Software gegen sich auf. Denn mit The Bat! 3.0 wird erneut ein kostenpflichtiger Lizenzschlüssel benötigt, obwohl viele für The Bat! 2.0 versprochene Funktionen bislang nicht umgesetzt wurden.

    31.08.20040 Kommentare

  3. Web.de bietet nun Domains an

    Web.de steigt mit dem Produkt Mail-Domain in den Markt für Domain-Hosting ein. Dabei bietet Web.de seinen knapp 10 Millionen aktiven Nutzern jetzt auch eigene .de-Domains an.

    31.08.20040 Kommentare

  1. Gmail als mountbare Online-Festplatte

    Mit einem Python-Skript von Richard Jones können Linux-Nutzer ihren Gmail-Speicher, der eigentlich als Postfach gedacht ist, auch als Laufwerk in ihr Dateisystem einbinden. Damit wird der Speicherplatz zur Online-Festplatte für beliebige Dateien. Doch das interessante Konzept hat seine Tücken.

    30.08.20040 Kommentare

  2. SnapperMail 2.0 für PalmOS erhält IMAP-Unterstützung

    Der E-Mail-Client SnapperMail für PalmOS wird ab sofort in der Version 2.0 angeboten und erhält damit die bereits Anfang 2003 angekündigte IMAP-Unterstützung. Allerdings gilt dies nur für die Unternehmensausführung der Software, während die übrigen Versionen darauf verzichten müssen. Lediglich die Premier-Version erhielt zusätzlich zur Unternehmensvariante mit der Speicherkartenunterstützung eine größere Neuerung.

    26.08.20040 Kommentare

  3. Yahoos Mail-Dienst hatte schweres Sicherheitsleck

    In Yahoos Web-Mailer steckte eine Sicherheitslücke, die Angreifern den umfassenden Zugriff auf fremde Systeme erlaubt hätte, wenn Opfer eine entsprechend präparierte Yahoo-E-Mail über den Internet Explorer geöffnet hätten. Mittlerweile hat Yahoo das Sicherheitsloch beseitigt, Nutzer sollen nicht geschädigt worden sein.

    24.08.20040 Kommentare

  4. Googles erstes Gmail-Tool zeigt neue E-Mails im Tray-Bereich

    Mit dem Gmail Notifier bringt Google erstmals ein Windows-Tool für den kommenden E-Mail-Dienst Gmail, nachdem ein Drittanbieter bereits mit der Software GTray vergleichbare Funktionen anbietet. Allerdings geht Gmail Notifier in der nun verfügbaren Beta-Version über den Funktionsumfang von GTray hinaus und dient auch dazu, Gmail als Standard-E-Mail-Client zu verwenden.

    23.08.20040 Kommentare

  5. Interview: KDE als Kommunikationszentrale

    Interview: KDE als Kommunikationszentrale

    Seit der Version 3.2 verfügt KDE mit Kontact über einen integrierten Groupware-Client, der auf KDE-Applikationen wie KMail, KOrganizer KNotes oder das KAdressBook zurückgreift. Im Vorfeld der KDE-Konferenz aKademy, die vom 21. bis 29. August 2004 in Ludwigsburg bei Stuttgart stattfindet, sprach Golem.de unter anderem mit Kontact-Entwickler Daniel Molkentin und KMail-Entwickler Ingo Klöcker über die aktuelle Entwicklung von Kontact und insbesondere dem E-Mail-Client KMail. Weitere Themen rund um KDE werden in den nächsten Tagen folgen.

    18.08.20040 Kommentare

  6. Web.de startet FreePhone

    Unter der Marke FreePhone startet Web.de ein neues Angebot für Voice over IP (VoIP). Ohne vertraglich vereinbarte Mindestumsätze, Mindestlaufzeiten und ohne Einrichtungs- oder Grundgebühren bietet Web.de nicht nur die Möglichkeit, über einen beliebigen DSL-Anschluss via VoIP auch mit Festnetzanschlüssen zu telefonieren, sondern via VoIP auch unter einer Festnetznummer erreichbar zu sein.

    17.08.20040 Kommentare

  7. Lotus Notes 7 erscheint auch wieder für MacOS

    IBM wird auch von Lotus Notes 7 einen Client für MacOS anbieten, nachdem die Befürchtung bestand, dass IBM die MacOS-Plattform nicht mehr unterstützen werde. Allerdings erwartet IBM, dass Notes 7 für MacOS erst nach der Veröffentlichung der neuen Version für die Windows-Plattform erscheint.

    13.08.20040 Kommentare

  8. GMX erhöht Speicherplatz auf bis zu 10 GByte

    Auch der E-Mail-Spezialist GMX erweitert jetzt die Speicherkapazität für seine E-Mail-Kunden. Während Nutzern des kostenlosen Dienstes GMX FreeMail künftig 1 GByte zur Verfügung steht, erhalten zahlende Mitglieder bis zu 10 GByte Speicherplatz für ihre E-Mails.

    12.08.20040 Kommentare

  9. Deutsche Versionen von Mozilla 1.7.2 und Firefox 0.9.3

    Die Sicherheits-Updates für Mozilla, Firefox und Thunderbird vom gestrigen 5. August 2004 stehen ab sofort auch in deutscher Sprache kostenlos zum Download bereit. Die Updates beheben vier Sicherheitslücken in den drei Applikationen und bieten ansonsten keine Neuerungen.

    06.08.20040 Kommentare

  10. Updates für Mozilla-Familie beheben vier Sicherheitslecks

    Für die drei Haupt-Mozilla-Applikationen Mozilla, Firefox sowie Thunderbird wurden Updates veröffentlicht, die vier Sicherheitslücken in den Produkten bereinigen. So wird damit eine Sicherheitslücke in der Browser-Funktionen beim Aufruf SSL-verschlüsselter Webseiten behoben, die eine Darstellung fremder Inhalte einer Webseite mit falschen Zertifikaten erlaubte.

    05.08.20040 Kommentare

  11. Kerio bringt Groupware-Alternative zu Microsoft Exchange

    Das eigentlich mehr für Sicherheitssoftware bekannte Unternehmen Kerio hat mit dem MailServer 6 eine integrierte Messaging-Lösung als alternative zu Microsoft Exchange auf den Markt gebracht. Die Software, die auf Windows, Linux und MacOS läuft, bringt auch eine Migrationslösung für Kunden von Exchange mit.

    29.07.20040 Kommentare

  12. Studie: Jeder 2. deutsche Newsletter rechtlich mangelhaft

    Die Unternehmensberatung Absolit Schwarz Consulting untersuchte 278 deuschsprachige E-Mail-Newsletter und kam dabei zu dem Schluss, dass nur die E-Mails von 10 Unternehmen rechtlich einwandfrei sind. Nur 34,8 Prozent hätten ein komplettes Impressum und 9,4 Prozent der Newsletter würden gar den gesetzlich geforderten Hinweis auf eine Abbestellmöglichkeit vermissen lassen.

    22.07.20040 Kommentare

  13. Bezahldienste sorgen für Umsatzplus bei Web.de

    Web.de konnte im zweiten Quartal 2004 erstmals Umsätze von über 10 Millionen Euro erwirtschaften. Im zweiten Quartal des Vorjahres lag der Umsatz noch bei 7,9 Millionen Euro. Das Unternehmen erzielte dabei einen Konzern-Nettogewinn von 0,2 Millionen Euro, das EBITDA liegt bei 1,1 Millionen Euro.

    22.07.20040 Kommentare

  14. GMX-Postfächer hatten eine Sicherheitslücke (Update)

    In der Website von GMX steckte eine Sicherheitslücke bei der Anmeldung an ein GMX-Postfach, die bereits seit dem 19. Juli 2004 behoben wurde. Über das Sicherheitsleck war es unter bestimmten Bedingungen möglich, Zugang zu Mail-Postfächern anderer Nutzer zu erlangen, da die Kennwort-Überprüfung übersprungen wurde.

    20.07.20040 Kommentare

  15. Yahoo überarbeitet seinen Webmail-Dienst

    Yahoo hat den Webmail-Anbieter Oddpost übernommen, um seinen eigenen Dienst Yahoo Mail zu erweitern. Oddpost bietet einen Webmail-Dienst mit integriertem Spam-Filter und RSS-Client an.

    14.07.20040 Kommentare

  16. Sicherheits-Patch für Outlook Express erschienen

    Im E-Mail-Client Outlook Express wurde ein Sicherheitsloch entdeckt, das es einem Angreifer erlaubt, die Software gezielt durcheinander zu bringen. Microsoft stellt einen Sammel-Patch für Outlook Express 5.5 sowie 6.0 zum Download bereit, der dieses Problem behebt. Außerdem wird mit dem Patch ein Sicherheitsrisiko in Outlook Express 6.0 behoben, das mit einem Patch vom April 2004 in die Software kam.

    14.07.20040 Kommentare

  17. IBM Lotus kündigt Domino Messaging Express an

    Speziell für den Mittelstand bietet IBM Lotus eine Express-Ausführung von Notes/Domino an. Die Groupware-Lösung Lotus Domino Messaging Express soll preislich besonders für mittelständische Unternehmen interessant sein, die über die Kombination Notes/Domino ihre Kalenderdaten und E-Mail-Funktionen verwalten wollen.

    12.07.20040 Kommentare

  18. Deutsche Version von Thunderbird 0.7.2 erschienen

    Nachdem am 9. Juli 2004 aktualisierte Windows-Versionen von Mozilla, Firefox und Thunderbird erschienen sind, die eine Sicherheitslücke in Windows umschiffen, steht nun der Mozilla-Mailer Thunderbird in der aktuellen Version 0.7.2 auch mit deutschsprachiger Oberfläche zum Download bereit.

    12.07.20040 Kommentare

  19. Mozilla-Produkte umgehen schwere Windows-Sicherheitslücke

    Nachdem am Abend des 7. Juli 2004 ein gefährliches Sicherheitsleck bekannt wurde, das nur auf Windows-Systemen in den drei Internet-Applikationen Mozilla, Firefox und Thunderbird auftritt, steht bereits ein passender Patch zum Download bereit. Das Sicherheitsloch erlaubt es einem Angreifer durch einen Programmfehler innerhalb von Windows, Programmcode auf einem fremden System auszuführen.

    09.07.20040 Kommentare

  20. GMX will zum Internet-Portal werden

    Während Suchmachinen sich zunehmend von der Portal-Idee verabschieden, will der Kommunikationsdienst GMX seinen Portalbereich ausbauen. Ab 14. Juli 2004 soll sich die Website mit einer veränderten Struktur und neuer Optik präsentieren. Der E-Mail-Dienst soll dabei durch neue redaktionelle Angebote ergänzt werden.

    08.07.20040 Kommentare

  21. Tool: Verschiedene Standard-Mail-Clients unter Windows XP

    Das kostenlose Windows-Tool DefaultMail erlaubt die Einrichtung verschiedener Standard-Mail-Clients für mehrere Benutzer auf einem Windows-XP-System. Ohne dieses Tool lässt sich immer nur ein einziger E-Mail-Client als Standard für das Betriebssystem festlegen.

    07.07.20040 Kommentare

  22. Frankreich: E-Mail-Nachverfolgung verboten

    Als E-Mail-Anwender in Frankreich sollte man sich vor der Nutzung des amerikanischen Dienstes didtheyreadit.com der Firma Rampell Software vorsehen. Das Angebot, mit dem man eine Lesebestätigung von selbst verschickten E-Mails inklusive Uhrzeit, Abrufhäufigkeit und Datum des Empfängers erfahren kann, verstößt gegen französisches Datenschutzrecht und kann strafrechtlich verfolgt werden.

    06.07.20040 Kommentare

  23. Web.de bohrt E-Mail-Postfachgröße auf 2 GByte auf

    Nachdem bereits zahlreiche E-Mail-Anbieter auf die Ankündigung von Gmail reagiert und ihre Postfachkapazitäten erhöht haben, zieht nun auch Web.de nach. Zumindest für den kostenpflichtigen E-Mail-Dienst wird der Speicherplatz für die Postfächer von bislang 100 MByte auf 2 GByte aufgestockt. Die Postfachkapazität des kostenlosen E-Mail-Dienstes von Web.de wird hingegen nicht erhöht.

    02.07.20040 Kommentare

  24. Google will Handel mit Gmail-Zugängen unterbinden

    Bereits kurz nach der Ankündigung von Googles E-Mail-Dienst Gmail wurden entsprechende Zugangsdaten auf eBay versteigert oder über die eigens eingerichtete Webseite GmailSwap gegen verschiedene Dienstleistungen getauscht. Mit einer Änderung an der Gmail-Policy untersagt Google nun mit sofortiger Wirkung den Vertrieb der Gmail-Konten.

    01.07.20040 Kommentare

  25. Deutsche Version von Thunderbird 0.7.1 für alle Plattformen

    Nachdem die deutschsprachige Windows-Version von Thunderbird 0.7.1 bereits seit dem 29. Juni 2004 verfügbar ist, sind nun auch die Versionen für MacOS X sowie Linux mit deutscher Bedienoberfläche erschienen und stehen kostenlos zum Download bereit. Der Mozilla-Mailer bringt zahlreiche Verbesserungen beim Umgang sowie der Bearbeitung von E-Mails.

    01.07.20040 Kommentare

  26. Mozilla-Mailer Thunderbird 0.7.1 bereinigt Fehler (Update)

    Neben dem Mozilla-Browser Firefox erschien auch von dem E-Mail-Client Thunderbird eine fehlerbereinigte Fassung, die vor allem Programmfehler bereinigen und so zu einer verbesserten Stabilität der Software führen soll. Neue Funktionen bringt Thunderbird 0.7.1 somit nicht. Für die Windows-Plattform steht bereits eine deutschsprachige Version zum Download bereit.

    29.06.20040 Kommentare

  27. MSN Hotmail mit 250-MByte-Postfach für Ende 2004 geplant

    Nachdem sowohl Lycos als auch Yahoo bereits auf die Gmail-Ankündigung von Google reagiert haben, zieht Microsoft mit MSN Hotmail demnächst nach und stockt den Postfach-Speicherplatz seines E-Mail-Dienstes auf: Über den Microsoft-Dienst erhalten Kunden demnächst eine Postfachgröße von 250 MByte; während diese gegen Bezahlung auf 2 GByte ansteigt. Allerdings dauert es in Deutschland noch bis Ende des Jahres, bis der Speicherausbau umgesetzt wird.

    24.06.20040 Kommentare

  28. Kostenloses Gmail-Tool informiert über neue E-Mails

    Obgleich Gmail, der kostenlose E-Mail-Dienst von Google, noch immer nur wenigen Nutzern zur Verfügung steht, entstanden bereits innerhalb kurzer Zeit etliche Zusatz-Tools dafür. So gibt es mit GTray ein Tool, das im Tray-Bereich der Windows-Taskleiste über neue E-Mails informiert.

    23.06.20040 Kommentare

  29. Deutsche Version von Thunderbird 0.7 für Windows erschienen

    Zumindest für die Windows-Plattform steht der E-Mail-Client Thunderbird 0.7 nun in einer deutschsprachigen Version zum Download bereit, während die Linux- und MacOS-X-Versionen noch auf ihre Anpassungen warten. Der Mozilla-Mailer bringt zahlreiche, kleine Verbesserungen für den Umgang und die Verwaltung von E-Mails.

    22.06.20040 Kommentare

  30. E-Mail-Client Eudora mit verbesserten Sicherheitsfunktionen

    Eudora bietet den E-Mail-Client Eudora für die Windows-Plattform ab sofort in der Version 6.1.2 an, worin neue Sicherheitsfunktionen insbesondere beim Umgang mit Dateianhängen integriert sowie mehrere Sicherheitslücken beseitigt wurden. Die aktuelle Version des E-Mail-Clients steht derzeit ausschließlich für die Windows-Plattform zur Verfügung.

    22.06.20040 Kommentare

  31. Freeware: Gmail-Postfächer über POP3-Protokoll verwalten

    Google hat seinen kostenlosen E-Mail-Dienst Gmail noch gar nicht offiziell gestartet, da erblickt bereits eine Windows-Software das Licht der Welt, die einen POP3-Zugriff auf Googles E-Mail-Postfach nachreicht.

    17.06.20040 Kommentare

  32. Mozilla Thunderbird 0.7 mit Verbesserungen erschienen

    Wenige Tage nach Erscheinen des Release Candidate wird ab sofort die Final-Version des E-Mail-Clients Thunderbird 0.7 zum Download angeboten. Das Mozilla-Team verpasste Thunderbird den von Firefox bekannten Extension-Manager und spendierte der Software einen Profilmanager, um verschiedene Kontokonfigurationen besser verwalten zu können.

    17.06.20040 Kommentare

  33. MailToGo für PalmOS vereint SMS- und E-Mail-Funktionen

    WebToGo bietet ab sofort mit MailToGo eine PalmOS-Applikation an, worüber sowohl E-Mails als auch Kurzmitteilungen versendet und verwaltet werden. Der E-Mail-Teil unterstützt die Protokolle POP3 sowie IMAP und kommt auch mit Anhängen in E-Mails klar, während die SMS-Funktion Kurzmitteilungen an mehrere Empfänger versenden kann.

    16.06.20040 Kommentare

  34. Yahoo lässt es krachen: Mail-Postfach mit 100 MByte für alle

    Auch Yahoo sieht sich durch den von Google angekündigten Freemail-Dienst Gmail massiv unter Druck gesetzt und bietet seinen kostenlosen E-Mail-Service Yahoo-Mail ab sofort mit einer Postfach-Größe von 100 MByte an. Wer im Jahr 19,99 US-Dollar berappt, erhält mit Yahoo-Mail-Plus ein Postfach mit einem Fassungsvermögen von 2 GByte für E-Mails.

    15.06.20040 Kommentare

  35. Mozilla Thunderbird 0.7 als Release Candidate erhältlich

    Das Mozilla-Team bietet ab sofort einen Release Candidate des E-Mail-Clients Thunderbird in der Version 0.7 zum Download an. Mit Thunderbird 0.7 verwendet der Mail-Client den von Firefox bekannten Extension-Manager, so dass für die Mail-Applikation die gleichen Richtlinien wie für den Browser gelten.

    15.06.20040 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 13
  4. 14
  5. 15
  6. 16
  7. 17
  8. 18
  9. 19
  10. 20
  11. 21
  12. 22
  13. 23
  14. 25
Anzeige

Verwandte Themen
Postbox, Inbox, Thunderbird, Gmail, GMX, Yahoo Mail, Raindrop, De-Mail, DMARC, Hotmail, Google Apps, Atos, United Internet, OpenPGP

RSS Feed
RSS FeedE-Mail

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige