Do Not Track (DNT)

Artikel

  1. Privacy: Yahoo schaltet Do Not Track ab

    Privacy

    Yahoo schaltet Do Not Track ab

    Do Not Track wird ab sofort nicht mehr von Yahoo unterstützt. Es sei immer noch kein Standard und zudem kaum verbreitet, heißt es in einer knappen Mitteilung.

    02.05.201432 Kommentare

  2. 502 Bad Gateway

    502 Bad Gateway


    nginx
  3. Erster Entwurf: Was ist Do Not Track?

    Erster Entwurf

    Was ist Do Not Track?

    Das W3C hat einen ersten Entwurf für einen Do-Not-Track-Standard veröffentlicht. Neben der technischen Spezifikation "Tracking Preference Expression" (DNT) gibt es ein zweites Dokument, in dem das W3C definiert, was mit Do Not Track eigentlich gemeint ist.

    03.10.201219 Kommentare

  4. W3C: Do Not Track darf nicht standardmäßig aktiviert werden

    W3C

    Do Not Track darf nicht standardmäßig aktiviert werden

    Microsoft hat mit der Release Preview von Windows 8 im Internet Explorer 10 die Do-Not-Track-Funktion standardmäßig aktiviert. Das aber ist nicht im Sinne des W3C, wie die zuständige Arbeitsgruppe unmissverständlich deutlich macht.

    07.06.201251 Kommentare

Anzeige
  1. Bitte folgen: Twitter beobachtet und empfiehlt

    Bitte folgen

    Twitter beobachtet und empfiehlt

    Twitter will seinen Nutzern vorschlagen, welche anderen Twitter-Accounts für sie auf Basis ihres Surfverhaltens interessant sein könnten. Wer das nicht will, kann die Do-Not-Track-Funktion aktivieren.

    18.05.20120 Kommentare

  2. Tracking und Profilbildung: W3C legt Entwürfe für Do Not Track vor

    Tracking und Profilbildung

    W3C legt Entwürfe für Do Not Track vor

    Das World Wide Web Consortium (W3C) hat erste Entwürfe für Do-Not-Track-Standards vorgelegt. Nutzer sollen sich so gegen die Bildung von Profilen aussprechen können.

    14.11.20115 Kommentare

  3. Cookies: Bundesbeauftragter für Datenschutz kritisiert TKG-Novelle

    Cookies

    Bundesbeauftragter für Datenschutz kritisiert TKG-Novelle

    Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar, hat die vergangene Woche verabschiedete Novellierung des Telekommunikationsgesetzes als unzureichend bezeichnet. Der Gesetzgeber habe EU-Vorschriften zu Cookies nicht umgesetzt.

    31.10.20117 Kommentare

  1. Do Not Track: Immer mehr Firefox-Nutzer mit aktivem DNT

    Do Not Track

    Immer mehr Firefox-Nutzer mit aktivem DNT

    Laut Mozilla-Team haben bereits fast fünf Prozent der Firefox-Nutzer die Do-Not-Track-Funktion (DNT) aktiviert. Um mehr Webseitenbetreiber und Werbefirmen für das Tracking-Opt-Out per DNT zu gewinnen, ist nun eine Anleitung für Entwickler veröffentlicht worden.

    09.09.201137 Kommentare

  2. Seamonkey 2.1: Internetsuite auf dem Stand von Firefox 4

    Seamonkey 2.1

    Internetsuite auf dem Stand von Firefox 4

    Seamonkey 2.1 für Windows, Linux und Mac OS X ist fertig. Die Browserkomponente der Internetsuite befindet sich auf dem Stand von Firefox 4. Die freie Software vereint Mozillas Browser, IRC-, Mail- und Newsgroup-Client und einen HTML-Editor zu einer All-in-One-Internet-Suite.

    13.06.201113 Kommentare

  3. Firefox für Android 5.0 Beta: Erster mobiler Browser mit Do Not Track

    Firefox für Android 5.0 Beta

    Erster mobiler Browser mit Do Not Track

    Eine neue Betaversion von Firefox für Android unterstützt Do Not Track. Damit können Nutzer auch unterwegs signalisieren, dass die Werbeindustrie ihre Daten nicht zur Profilbildung nutzen soll.

    21.05.201112 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Samsung
    Galaxy S2 erhält Android 4.0
    Samsung: Galaxy S2 erhält Android 4.0

    Als wahrscheinlich erstes Samsung-Smartphone soll das Galaxy S2 ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten.
    (Galaxy S2 Ice Cream Sandwich Update)

  2. Überwachung
    Software macht iPhone zur Wanze
    Überwachung: Software macht iPhone zur Wanze

    Der Mobilemonitor ist eine App, mit der die Benutzeraktivitäten, gespeicherte Daten und der Standort des iPhones und iPads online abgerufen werden können. Die Totalüberwachung ist jedoch nur nach einem Jailbreak möglich.
    (Wanze)

  3. Star-Trek-Videospiel
    Kirk und Spock ballern ab 2013
    Star-Trek-Videospiel: Kirk und Spock ballern ab 2013

    Star Trek lässt es 2013 im Kino und auf PC und Konsolen krachen. Namco-Bandai hat neue Spielszenen veröffentlicht, in denen die junge Enterprise-Crew in heftige Feuergefechte verwickelt ist.
    (Star Trek)

  4. Smartphone-Tablet
    Das Padfone von Asus kostet 700 Euro
    Smartphone-Tablet: Das Padfone von Asus kostet 700 Euro

    Im kommenden Monat bringt Asus das Padfone mit Android 4.0 auf den deutschen Markt. Für 700 Euro gibt es ein Android-Smartphone, das sich in ein Tablet verwandeln lässt. Für voraussichtlich 120 Euro mehr wird aus dem Padfone ein Netbook.
    (Padfone)

  5. Nach Hack
    Acht Millionen Gamigo-Passwörter veröffentlicht
    Nach Hack: Acht Millionen Gamigo-Passwörter veröffentlicht

    Rund acht Millionen E-Mail-Adressen mit Passwort des Hamburger Onlinegamesanbieters Gamigo sind im Internet aufgetaucht. Im März 2012 hatte die Tochter des Axel Spinger Verlags bekanntgegeben, dass Hacker sich Zugang zu Nutzerkonten verschafft hatten.
    (Gamigo)

  6. Test Baldur's Gate PC
    Erstaunlich wenig gealterter Klassiker
    Test Baldur's Gate PC: Erstaunlich wenig gealterter Klassiker

    Das von Bioware entwickelte Baldur's Gate ist eines der wichtigsten Rollenspiele überhaupt. Jetzt gibt es eine in Teilbereichen verbesserte Neuauflage - sie hat erneut das Zeug, eine starke Sogwirkung zu entfalten.
    (Baldurs Gate)

  7. Apple
    Das ist neu an iOS 7.1
    Apple: Das ist neu an iOS 7.1

    Apple hat die neue Version seines mobilen Betriebssystems, iOS 7.1, veröffentlicht. Das Update bringt iOS ins Auto, behebt zahlreiche Unschönheiten und verhindert den Jailbreak des Geräts.
    (Ios 7.1)


Verwandte Themen
Internet Explorer 10, W3C, Tracking

RSS Feed
RSS FeedDo Not Track

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige