Digital Light Processing

Artikel

  1. Texas Instruments: Winzige Pico-Projektor-Chips mit HD-Auflösung

    Texas Instruments

    Winzige Pico-Projektor-Chips mit HD-Auflösung

    MWC 2014 Texas Instruments hat ein Chipset für DLP-Pico-Projektoren im 0,3-Zoll-Format vorgestellt. Es bildet die Basis für die Datenbrille Avegant Glyph, die gleichzeitig ein Kopfhörer ist.

    24.02.20148 KommentareVideo

  1. DLP Pico: Projektor in der Brille

    DLP Pico

    Projektor in der Brille

    Ifa 2013 Texas Instruments hat mit dem neuem Chip DLP Pico einen besonders kleinen Chip vorgestellt, mit dem sich DLP-Projektoren in Smartphones, Tablets, Digitalkameras und auch Wearable-Elektronik wie Brillen integrieren lassen.

    07.09.20134 Kommentare

  2. Intellibright: Algorithmen sollen lichtschwache Projektoren aufhellen

    Intellibright

    Algorithmen sollen lichtschwache Projektoren aufhellen

    Texas Instruments hat unter dem Namen Intellibright neue Algorithmen angekündigt, die bei der Projektion mit Pico-Projektoren für hellere und kontrastreichere Bilder sorgen sollen.

    25.02.20137 Kommentare

Anzeige
  1. Infocus: Projektor fürs Büro mit 4.000 ANSI-Lumen und Full-HD

    Infocus

    Projektor fürs Büro mit 4.000 ANSI-Lumen und Full-HD

    Infocus hat mit dem IN3128HD einen neuen Full-HD-Projektor vorgestellt, der mit bis zu 4.000 ANSI-Lumen auch in hellen Räumen eingesetzt werden kann.

    10.01.20133 Kommentare

  2. Texas Instruments: Projektoren in Handys und Tablets bald mit 720p-Auflösung

    Texas Instruments

    Projektoren in Handys und Tablets bald mit 720p-Auflösung

    CES 2013 Texas Instruments hat eine neue Miniprojektorentechnik auf DLP-Basis angekündigt, die eine Verdopplung der Auflösung bei gleichzeitig erhöhter Helligkeit gegenüber den aktuellen Modellen mit sich bringt. So können Tablets und Smartphones mit eingebauten 720p-Projektoren entstehen.

    08.01.20131 Kommentar

  3. Optoma: LED und Laser gemeinsam im Projektor

    Optoma

    LED und Laser gemeinsam im Projektor

    Optoma hat zwei neue DLP-Projektoren vorgestellt, die ohne traditionelle Hochdrucklampen auskommen. Stattdessen sind LEDs und Laser als Beleuchtungsquellen eingebaut, die trotz fehlender grüner Primärlichtquelle alle drei Grundfarben erzeugen können.

    28.11.201228 Kommentare

  1. BenQ W1100: Heimkinoprojektor mit 1080p und Surround Sound

    BenQ W1100

    Heimkinoprojektor mit 1080p und Surround Sound

    BenQs neuer DLP-Projektor W1100 soll nicht nur für ein leuchtstarkes Full-HD-Bild sorgen, sondern auch für Raumklang ohne zusätzliches Soundsystem. Dazu sind zwei Lautsprecher integriert.

    22.03.20113 Kommentare

  2. 3D Vision im Test: DLP-Beamer schlägt LCD

    3D Vision im Test

    DLP-Beamer schlägt LCD

    Kurzweilige Erfahrung, mehr nicht: Nvidia macht PC-Spielern mit dem 3D Vision Kit ein verführerisches Angebot für stereoskopisches 3D. Golem.de hat es mit aktiver Shutterbrille auf dem Nasenbein ausführlich getestet und herausgefunden, woran die neue Technik noch scheitert.

    06.12.201070 Kommentare

  3. BenQ-Projektor: MX880UST erzeugt 1 m große Bilddiagonalen bei 30 cm Abstand

    BenQ-Projektor

    MX880UST erzeugt 1 m große Bilddiagonalen bei 30 cm Abstand

    BenQ hat mit dem MX880UST einen für besonders kleine Räume konzipierten Projektor vorgestellt. Das Gerät arbeitet auf DLP-Basis mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Bei einem Abstand von 30 cm zur Leinwand wird eine Projektionsdiagonale von einem Meter erzeugt. Möglich machen das ein Spiegel und eine Spezialoptik.

    12.11.20109 Kommentare

  4. Entwicklerkit für Mini-Beamer mit DLP

    In den USA bietet ein Onlinehändler die Neuauflage eines Entwicklerkits mit einem Mini-Beamer samt Ansteuerung an. Das Gerät mit nur 320 x 480 Pixeln Auflösung ist für mobile Datenerfassung vorgesehen, wo es beispielsweise Laserscanner ersetzen kann.

    26.01.20106 Kommentare

  5. Tragbarer Projektor für große Bilder aus kurzer Entfernung

    Tragbarer Projektor für große Bilder aus kurzer Entfernung

    Der DLP-Projektor XD221U-ST von Mitsubishi Electric soll bei einem Abstand von rund 80 cm eine Präsentation mit 150 cm Diagonale ermöglichen. So sollen auch in engen Räumen großformatige Präsentationen ermöglicht werden.

    09.11.20095 Kommentare

  6. Neue DLP-Projektoren von Sharp

    Neue DLP-Projektoren von Sharp

    Sharp liefert vier neue DLP-Projektoren aus, die für Präsentationen unterwegs und in kleinen bis größeren Konferenzräumen gedacht sind. Das Modell PG-F267X ist zudem auch für kleinere Wohnzimmer gedacht, da ihm 1,3 Meter Abstand zur Leinwand genügen.

    10.07.20098 Kommentare

  7. NEC stellt preisgünstige DLP-Beamer für Präsentationen vor

    NEC stellt preisgünstige DLP-Beamer für Präsentationen vor

    NEC hat zwei preisgünstige Projektoren mit DLP-Technik vorgestellt, die vor allem für Präsentationen geeignet sind. Der NEC NP100A und der NP200A unterscheiden sich durch ihre Helligkeit und die Zahl der Farbradsegmente.

    20.05.20097 Kommentare

  8. Mitsubishi will mit leisen Präsentationsbeamern punkten

    Mitsubishi will mit leisen Präsentationsbeamern punkten

    Mitsubishi hat zwei DLP-Präsentationsprojektoren vorgestellt, die mit WXGA-Auflösung (1.280 x 800 Pixel) und XGA (1.024 x 768 Pixel) arbeiten. Sie erreichen Helligkeiten von bis zu 4.500 ANSI-Lumen und sind damit auch in sonnendurchfluteten Räumen einsetzbar. Im Eco-Modus sind die Geräte sehr leise.

    11.03.20091 Kommentar

  9. Samsung I7410 in Aktion: Handy mit eingebautem Projektor

    Samsung I7410 in Aktion: Handy mit eingebautem Projektor

    Samsung zeigt in Barcelona die ersten Mobiltelefone mit integriertem Projektor. Die Technik stammt von Texas Instruments und strahlt Bilder, Videos und Präsentationen an die Wand.

    17.02.200981 KommentareVideo

  10. Hosentaschenprojektoren werden kleiner und besser

    Pico-Projektoren sollen künftig noch kleiner werden - und dennoch ein besseres Bild bieten. Das soll eine neue DLP-Projektortechnik ermöglichen, die Texas Instruments (TI) anlässlich des Mobile World Congress vorstellt.

    16.02.200921 Kommentare

  11. IFA: Taschenprojektor von Optoma kommt im November

    IFA: Taschenprojektor von Optoma kommt im November

    Optomas auf der IFA präsentierter "Pico Pocket Projector" soll bereits ab November 2008 ausgeliefert werden. Das Gerät basiert wie Toshibas - viel später erscheinender - "Mobile LED-Projector" auf Texas Instruments' DLP-Pico-Technik und richtet sich an Nutzer von Smartphones, Spielehandhelds und mobilen Multimedia-Abspielgeräten mit analogem Videoausgang.

    29.08.20088 Kommentare

  12. US-Forscher entwickeln neue Bildschirmtechnik

    Forscher von der Universität von Washington in Seattle und von Microsoft Research haben eine neue Technik für bessere Bildschirme entwickelt, die sogenannten teleskopischen Pixel. Diese sollen nach Angaben der Entwickler günstiger in der Herstellung sein als LCD und eine bessere Bildqualität bieten.

    22.07.200866 Kommentare

  13. Toshiba: Portabler Projektor mit hoher Lichtleistung

    Toshiba: Portabler Projektor mit hoher Lichtleistung

    Toshiba hat mit dem xp2 einen mobilen Projektor mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln vorgestellt, der eine Helligkeit von 2.500 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 erreichen soll. Das Gerät ist für Präsentationen gedacht.

    02.07.20082 Kommentare

  14. Büroprojektor mit 2.200 ANSI-Lumen und hohem Kontrast

    Einen typischen Präsentationsprojektor hat BenQ mit dem MP622c vorgestellt. Der DLP-Projektor mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln erreicht eine Helligkeit von 2.200 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 2.000:1.

    26.06.20081 Kommentar

  15. DLP-Projektoren mit LED-Beleuchtung fürs Heimkino

    Ab Ende 2008 sollen DLP-Heimkino-Projektoren mit LED-Beleuchtung von verschiedenen Herstellern auf den Markt kommen. Einen hochauflösenden Prototypen stellt Texas Instruments (TI) derzeit auf der InfoComm vor. Dort präsentiert das Unternehmen auch den ersten 3D-Projektor im Bereich Frontprojektion.

    19.06.200810 Kommentare

  16. Projektor mit zwei Lampen für taghelle Räume

    Der taiwanische Hersteller BenQ hat einen besonders hellen DLP-Projektor mit 6.000 ANSI-Lumen vorgestellt, der auch in hellen Räumen ohne Abdunklung genutzt werden kann. Die Auflösung liegt bei 1.024 x 768 Pixeln. Der Projektor ist vornehmlich für Geschäftszwecke und nicht für Filme gedacht.

    28.05.200812 Kommentare

  17. DLP-Projektor: Breit, Breiter, Wide-UXGA

    DLP-Projektor: Breit, Breiter, Wide-UXGA

    Gebräuchliche Computer- und Videoauflösungen decken sich selten. Im Fernsehbereich ist mit HDTV ein Format mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln etabliert, das ein Seitenverhältnis von 1,778 bzw. 16:9 besitzt, während die vergleichbare Auflösung in der Computertechnik mit 1.920 x 1.200 Pixeln etwas darüber liegt. Dafür hat Texas Instruments nun einen eigenen DLP-Chip entwickelt.

    13.05.200816 Kommentare

  18. Acer: Leiser WXGA-Projektor für Geschäftsanwender

    Projektoren für den geschäftlichen Bereich müssen anders als Heimkinogeräte besonders hell sein, um sie auch bei Tageslicht nutzen zu können. Acer hat mit dem P5370W ein Gerät vorgestellt, das mit DLP-Technik arbeitet und eine maximale Helligkeit von 3.000 ANSI-Lumen erzielt. Im lichtreduzierten Eco-Modus soll das Gerät zudem mit 24 db(A) recht leise zu Werke gehen.

    24.04.200811 Kommentare

  19. DLP-Projektor mit 1.280 x 720 Pixeln für rund 900 Euro

    DLP-Projektor mit 1.280 x 720 Pixeln für rund 900 Euro

    Mitsubishi hat mit dem HC1500 einen DLP-Projektor mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln vorgestellt, der vor allem durch seinen Preis besticht. Das Gerät, das für das Heimkino gedacht ist, soll ca. 900,- Euro kosten. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit maximal 1.600 ANSI-Lumen an, das Kontrastverhältnis soll bei 2.500:1 liegen.

    10.04.200820 Kommentare

  20. Acer bringt 720p-Projektor mit langlebiger Lampe

    Acer hat mit dem H5350 einen DLP-Projektor vorgestellt, der es auf eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bringt. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit maximal 2.000 ANSI-Lumen an, im Eco-Modus sind es noch 1.600 ANSI-Lumen.

    03.04.200815 Kommentare

  21. InFocus' Full-HD-Projektor beherrscht Cinemascope-Projektion

    InFocus' Full-HD-Projektor beherrscht Cinemascope-Projektion

    InFocus hat mit dem IN83 einen neuen DLP-Projektor vorgestellt, der Filme mit 1080p darstellen kann. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, dem IN82, beherrscht das neue Gerät jedoch die Cinemaskope-Projektion mit einem Seitenverhältnis von 2.35:1. Dazu ist allerdings eine Spezialoptik notwendig.

    12.03.20084 Kommentare

  22. Acer zeigt preiswerten 720p-Projektor mit DLP

    Acer zeigt preiswerten 720p-Projektor mit DLP

    Acer stellt auf der CeBIT 2008 in Hannover einen besonders kleinen DLP-Projektor vor, der mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln daherkommt. Das auch für Heimkinos gedachte Gerät soll ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 sowie eine maximale Helligkeit von 2.000 ANSI-Lumen erzielen.

    06.03.200820 Kommentare

  23. Texas Instruments bringt DLP-Chips für mobile Geräte

    Texas Instruments hat die neuen DLP-Chips, die in Pico-Projektoren eingesetzt werden, bereits fertig und kann sie produzieren, teilte das Unternehmen mit. Pico-Projektoren sollen beispielsweise in mobilen Endgeräten wie Handys und Notebooks eingebaut werden und ihrem Besitzer die Möglichkeit eröffnen, die Limitationen der kleinen Bildschirme elegant durch Projektion zu umgehen. Auch andere Hersteller wie Microvision arbeiten fieberhaft an der Marktreife derartiger Geräte.

    12.02.20083 Kommentare

  24. CES: Gebogenes 42-Zoll-Display auch von NEC

    Auf der "Consumer Electronics Show" in Las Vegas zeigt nicht nur Alienware ein 42-Zoll-Display, das speziell für Computerspiele entworfen wurde, ein identisch aussehendes Gerät stellt auch NEC aus. Die wenigen bisher vorliegenden technischen Daten des NEC-Monitors entsprechen auch dem Alienware-Gerät.

    10.01.200828 Kommentare

  25. Alienware: Gebogenes Display mit 2.880 x 900 Pixeln (Update)

    Alienware: Gebogenes Display mit 2.880 x 900 Pixeln (Update)

    Ein besonders breites Display zeigt die Dell-Tochter Alienware auf der CES. Der rundlich gebogene Monitor arbeitet mit Rückprojektion per DLP und richtet sich in erster Linie an Spieler.

    08.01.200872 Kommentare

  26. DLP-Fernseher zeigt Spielern unterschiedliche Screens

    Zweispieler-Modi bei Konsolen und PC-Spielen am gleichen Rechner zu spielen, ist oft mit dem Nachteil verbunden, dass der Gegner bei einer Split-Screen-Darstellung mit einem Blick sieht, wo man selbst steht. Um dies zu verhindern, hat Texas Instruments für seine DLP-Rückprojektions-Fernsehtechnik nun eine Technik namens DualView auf der CES 2008 in Las Vegas vorgestellt.

    07.01.200824 Kommentare

  27. BenQ W5000: 24p-Projektor mit Full-HD für 3500 Euro

    BenQ will mit seinem neuen Heimkino-Projektor W5000 im Segment Full-HD punkten. Der Neue kann 1.920 x 1.080 Bildpunkte im Progressive-Modus darstellen und erreicht einen Kontrastwert von 10.000:1. Der BenQ W5000 unterstützt zudem den 24p-Modus für ein besonders kinogetreues Filmerlebnis.

    25.10.200725 Kommentare

  28. DLP-Pico-Projektoren von drei Herstellern

    Texas Instruments hat seine DLP-basierte Pico-Projektor-Technik weiterentwickelt und erste Hersteller genannt, die eigene Produkte auf Basis der nur noch etwa handygroßen DLP-Module planen. Die DLP-Pico-Projektoren können nicht nur in besonders platzsparende eigenständige Projektoren, sondern auch als Komponenten in mobilen Geräten integriert werden.

    04.10.20070 Kommentare

  29. DarkChip 4 - Mehr Kontrast für DLP-Projektoren

    Anlässlich der US-Heimkinomesse CEDIA hat Texas Instruments einen neuen Chipsatz für DLP-Projektoren und -Rückprojektionsfernseher vorgestellt. Der "DarkChip 4" verspricht je nach Einsatzbereich eine Verbesserung des Kontrastverhältnisses von bis zu 30 Prozent.

    10.09.200715 Kommentare

  30. Fernseher mit DLP-Rückprojektion werden 3D-fähig

    Texas Instruments hat auf der IFA eine 3D-Technik für DLP-Fernseher vorgestellt. Diese Rückprojektionsfernseher sollen bereits existierende 3D-Computerspiele und -inhalte nutzen können. Dazu sind allerdings wieder Brillen notwendig, die schon in den Anfangstagen des 3D-Fernsehens benutzt werden mussten, wenngleich die neuen elektronisch funktionieren und farbige Bilder erlauben.

    05.09.200715 Kommentare

  31. Optoma mit DLP-Projektor für 1080p für 2.700 US-Dollar

    Optoma mit DLP-Projektor für 1080p für 2.700 US-Dollar

    Optoma hat einen DLP-Projektor vorgestellt, der auf eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel kommt und mit einem Preisschild von rund 2.700,- US-Dollar in die Läden kommen soll. Der Optoma HD80 erreicht nach Herstellerangaben ein Kontrastverhältnis von 10.000 zu 1.

    19.07.20077 Kommentare

  32. InFocus bringt seinen ersten DLP-Projektor mit 1080p

    InFocus hat mit dem "Play Big IN82" seinen ersten hochauflösenden Projektor mit DLP-Technik angekündigt, der es auf 1080p bringt. Der Heimkino-Projektor soll ein Kontrastverhältnis von 4.000:1 erreichen und damit besonders satte Schwarztöne erzielen.

    11.07.200716 Kommentare

  33. 1080p-LED-Fernseher mit Kontrastverhältnis von 100.000:1

    Texas Instruments hat auf der CES 2007 in Las Vegas einen DLP-Fernseher mit LED-Beleuchtung vorgestellt, der auf Grund seiner geringen Bautiefe auch an die Wand gehängt werden kann. Der Fernseher bietet 1080p-Auflösung.

    10.01.200710 Kommentare

  34. NEC: 1,6-Kilo-Projektor leistet 3.000 ANSI-Lumen

    NEC hat drei neue Projektorenmodelle der NP-Serie vorgestellt, die sich mit ihrem Gewicht von 1,6 Kilogramm für den mobilen Einsatz eignen. Eines der Geräte bringt es nach Herstellerangaben auf eine Helligkeit von 3.000 ANSI-Lumen.

    10.11.20063 Kommentare

  35. Optoma HD70: HD-Projektor im Budget-Preissegment

    Mit dem HD70 hat Optoma einen besonders günstigen DLP-Projektor vorgestellt, der als Heimkinosystem eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln erreicht. Das Gerät ist mit dem DLP-Chip von Texas Instruments und einem 7-segmentigen Farbrad ausgestattet.

    11.09.200618 Kommentare

  36. Sharp bringt neuen DLP-Projektor mit 1080p-Auflösung

    Sharp hat in Japan einen neuen DLP-Projektor vorgestellt, der es auf eine Auflösung von bis zu 1920 x 1080 Pixel bringt. Das Kontrastverhältnis des XV- Z21000 wird mit 12.000 : 1 beziffert.

    08.08.20066 Kommentare

  37. BenQ-Projektor mit DLP-Technik wiegt 1,8 Kilo

    BenQ hat mit dem CP220 einen neuen Präsentationsprojektor mit DLP-Technik im Angebot, der auf Grund seines Gewichts von 1,8 Kilogramm für mobile Präsentationen geeignet ist.

    26.05.20064 Kommentare

  38. Tchibo mit DLP-Projektor zur WM

    Die Fußball-Weltmeisterschaft naht in eiligen Schritten und nun hat auch der Kaffeeröster Tchibo mit einem kleinen DLP-Projektor etwas Passendes zum Großereignis im Programm. Das Gerät, dessen Hersteller Tchibo nicht verriet, bietet eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln.

    18.05.200643 Kommentare

  39. BenQ plant DLP-Projektor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung

    BenQ plant DLP-Projektor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung

    Ein neuer DLP-Chip von Texas Instruments soll es möglich machen: HDTV-Auflösungen von 1.920 x 1.080 Pixeln mit dem Projektor. BenQ hat mit dem W10000 ein passendes Gerät zur CeBIT 2006 angekündigt, das diesen Chip verwendet.

    06.02.200618 Kommentare

  40. Infocus bringt Heimkino-Projektoren mit Design

    Infocus will sich der WAF-Problematik annehmen und stellt zur CES 2006 in Las Vegas drei neue Heimkino-Projektoren vor, die neben den inneren Werten auch mit ihrem Äußeren glänzen sollen.

    09.01.20064 Kommentare

  41. HDTV-Projektor mit LED-Lichtquelle

    Texas Instruments wartet zur CES mit neuen DLP-Chips und Lösungen auf, die in ersten Projektoren bereits in den nächsten Monaten auf den Markt kommen sollen - darunter HDTV-Projektoren, die LEDs als Lichtquelle nutzen sowie Geräte, die mit der BrilliantColor-Technik aus sechs statt drei Ausgangsfarben mehr Farbnuancen generieren können.

    06.01.20068 Kommentare

  42. DLP-Projektoren mit 1080p-Auflösung kommen

    Wer mit dem Gedanken liebäugelt, bald einen Projektor zu kaufen, sollte vielleicht noch etwas zögern: Texas Instruments hat auf der Messe CEDIA in Indianapolis neue DLP-Chips mit 1080p-Auflösung für Projektoren vorgestellt. Damit dürfte es nicht mehr lange dauern, bis die einschlägigen Projektorhersteller Beamer anbieten, die die volle HDTV-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten erreichen.

    08.09.200521 Kommentare

  43. Preisgünstiger 16:9-DLP-Projektor von VideoSeven

    Preisgünstiger 16:9-DLP-Projektor von VideoSeven

    Zur Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin will Videoseven einen neuen 16:9-DLP-Projektor mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln auf den Markt bringen. Das Gerät erreicht Projektionsflächen mit einer Diagonalen von bis zu 6,28 Meter.

    26.07.200513 Kommentare

  44. Dell erweitert seine Projektor-Familie um 760-Euro-Modell

    Mit dem 1100MP bekommt Dells Projektor-Familie einen weiteren Zuwachs: Das Gerät ist vor allem für Präsentationen gedacht und arbeitet mit der Digital-Light-Processing-(DLP-)Technologie von Texas Instruments.

    11.05.20057 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test Super Mario 3D Land
    Kreatives Retrofeuerwerk mit Waschbär-Mario
    Test Super Mario 3D Land: Kreatives Retrofeuerwerk mit Waschbär-Mario

    Der Ur-Gameboy wurde häufig mit Super Mario Land im Modulschacht weitergegeben - so beliebt war das Jump 'n' Run. Erwartet den neuen Super Mario 3D Land im Nintendo 3DS ein ähnliches Schicksal? Unser Test verrät es.
    (Mario 3d)

  2. Crytek
    Action unter der Käseglocke in Crysis 3
    Crytek: Action unter der Käseglocke in Crysis 3

    Statt Straßenschluchten und Wolkenkratzern gibt es Regenwald und Sumpflandschaften - und viele Möglichkeiten für den Spieler, sich in Crysis 3 auszutoben. Jetzt stimmt ein neuer Trailer auf das Szenario ein.
    (Crysis 3)

  3. Sim City 5
    Energiewende und andere Baumaßnahmen
    Sim City 5: Energiewende und andere Baumaßnahmen

    Flughafenbau, Energieversorgung und Gentrifizierung: In Sim City 5 sollen sich einige städtebauliche Probleme der Realität zumindest mal im Spiel lösen lassen. Die Neuauflage des Klassikers von Maxis will optional ähnlich vernetzt sein wie die echte Welt.
    (Sim City 5)

  4. Higgs-Teilchen
    Cern-Entdeckung kostet Stephen Hawking 100 US-Dollar
    Higgs-Teilchen: Cern-Entdeckung kostet Stephen Hawking 100 US-Dollar

    Der britische Physiker Stephen Hawking hat durch die Entdeckung eines neuen Elementarteilchens am LHC eine Wette und 100 US-Dollar verloren. US-Physiker trauern der verlorenen Chance nach, diesen Nachweis selbst gemacht zu haben. Der Bau des dafür vorgesehenen Beschleunigers wurde eingestellt.
    (Higgs Teilchen)

  5. Test PES 2013
    Die Entdeckung der Langsamkeit
    Test PES 2013: Die Entdeckung der Langsamkeit

    Tempo rausnehmen, auf die Lücke im Abwehrriegel warten und dann schnell zuschlagen: Was im echten Leben oft zu langatmigem Rasenschach führt, ist eine der wichtigsten Neuerungen in Pro Evolution Soccer 2013 - und macht die ohnehin realistische Simulation noch ein ganzes Stück vielseitiger.
    (Pes 2013)

  6. Mega
    Kim Dotcom sucht Hostingpartner außerhalb der USA
    Mega: Kim Dotcom sucht Hostingpartner außerhalb der USA

    Kim Schmitz alias Dotcom hat wieder einige neue Informationen zu seinem geplanten Filesharing-Dienst Mega veröffentlicht. Dabei brachen die Server zusammen.
    (Kim Dotcom)

  7. Entwicklerplatinen
    Beaglebone Black als Raspberry-Pi-Konkurrent
    Entwicklerplatinen: Beaglebone Black als Raspberry-Pi-Konkurrent

    Texas Instruments hat eine niedrigpreisige Entwicklerplatine vorgestellt: das Beaglebone Black. Sie soll ein direkter Konkurrent zum Raspberry Pi sein, mit mehr CPU-Leistung.
    (Beaglebone Black)


Verwandte Themen
Galaxy Beam, Texas Instruments, Beamer, LED-Lampe, Mitsubishi, BenQ, Heimkino, Alienware, NEC, HDTV, 3D-TV, Acer

RSS Feed
RSS FeedDLP

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige