Diaspora

Diaspora

Diaspora ist ein verteiltes soziales Netzwerk, das von vier US-amerikanischen Informatikstudenten entwickelt und mit Spenden über das Crowd-Funding-Portal Kickstarter.com unterstützt wurde. Durch Unterstützung von Unternehmen und anderen Organisationen soll der noch in der Testphase befindliche freie Facebook-Konkurrent vorangebracht werden.

Artikel

  1. Soziales Netzwerk: Diaspora gibt Lebenszeichen mit neuer Version

    Soziales Netzwerk

    Diaspora gibt Lebenszeichen mit neuer Version

    Eine neue Version der freien Facebook-Alternative Diaspora steht bereit. Das von der Community fortgeführte Projekt bringt aber nur vergleichsweise wenige neue Funktionen.

    25.06.20145 Kommentare

  1. Das soziale Netzwerk der Zukunft: Wie Facebook, nur besser

    Das soziale Netzwerk der Zukunft

    Wie Facebook, nur besser

    Re:publica 2014 Facebook ist mit Milliarden Mitgliedern das erfolgreichste zentrale Netzwerk. Freie Alternativen wie Diaspora haben trotz sicherer Ansätze und dezentraler Strukturen kaum eine Chance. Ein erfolgreiches Netzwerk sollte beide Ansätze miteinander verbinden können.

    07.05.201420 KommentareVideo

  2. IMHO: Die dunkle Seite der Netzwirtschaft

    IMHO

    Die dunkle Seite der Netzwirtschaft

    Mehrere Startup-Gründer und Netzprominente haben sich in letzter Zeit das Leben genommen. Die Webwirtschaft sollte sich fragen, ob sie derartige Schicksale provoziert.

    18.02.201333 Kommentare

Anzeige
  1. Soziales Netzwerk: Erste Community-Version von Diaspora veröffentlicht

    Soziales Netzwerk

    Erste Community-Version von Diaspora veröffentlicht

    Der Code des freien sozialen Netzwerks Diaspora erscheint erstmals in einer von der Community veröffentlichten Version. Vor knapp einem Monat war die Entwicklung offiziell bekanntgegeben worden.

    09.10.201217 Kommentare

  2. Dezentrales Netz: Erstes Freedom-Box-Image verfügbar

    Dezentrales Netz

    Erstes Freedom-Box-Image verfügbar

    Die dezentralen Mini-Server Freedom Boxes sollen Nutzern einen sicheren und freien Zugang zum Internet bieten. Erstmals steht ein Test-Image der Software bereit.

    29.08.20121 Kommentar

  3. Diaspora: Gründer übertragen Weiterentwicklung der Community

    Diaspora

    Gründer übertragen Weiterentwicklung der Community

    Das Diaspora-Team zieht sich aus seiner Führungsposition zurück und konzentriert sich auf neue Projekte. Die Weiterentwicklung des dezentralen sozialen Netzwerks Diaspora soll deshalb künftig die engagierte Community übernehmen.

    28.08.201212 Kommentare

  1. Diaspora: Datenschutz und soziale Netzwerke passen nicht zusammen

    Diaspora

    Datenschutz und soziale Netzwerke passen nicht zusammen

    Seit einigen Jahren will das Diaspora-Projekt eine freie und dezentrale Alternative zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+ werden. Ein zentraler Fehler im Konzept wird es jedoch scheitern lassen, meint Blogger Caspar Clemens Mierau. Es sei antisozial.

    15.06.201241 Kommentare

  2. Facebook-Alternativen: Netzwerke aller Länder, vereinigt euch!

    Facebook-Alternativen

    Netzwerke aller Länder, vereinigt euch!

    Sich mit Freunden vernetzen, auch wenn sie andere Netzwerke nutzen - das versucht das Projekt Social Swarm. Ein offener Standard soll Diaspora oder Friendica verbinden.

    24.05.201223 Kommentare

  3. Facebook-Alternative: Diaspora-Mitgründer Ilya Zhitomirskiy ist tot

    Facebook-Alternative  

    Diaspora-Mitgründer Ilya Zhitomirskiy ist tot

    Ilya Zhitomirskiy, einer der vier Gründer des Diaspora-Projekts, ist gestorben. Der 22-Jährige war an der Entwicklung des dezentralen sozialen Netzwerks beteiligt.

    14.11.2011126 KommentareVideo

  4. Soziale Netzwerke: Paypal sperrt Diaspora-Spendenkonto

    Soziale Netzwerke

    Paypal sperrt Diaspora-Spendenkonto

    Paypal hat das Spendenkonto des sozialen Netzes Diaspora gesperrt. Das bereits gespendete Geld ist für mehrere Monate eingefroren. Weitere Spenden werden nicht mehr angenommen.

    19.10.2011160 Kommentare

  5. Anonplus: Anonymous plant eigenes soziales Netzwerk

    Anonplus

    Anonymous plant eigenes soziales Netzwerk

    Bei Google+ ist Anonymous rausgeflogen, jetzt plant das Hackerkollektiv ein eigenes soziales Netzwerk. Mit Anonplus gibt es schon einen Namen, der Rest soll im Laufe der Zeit folgen und für jedermann zugänglich sein.

    18.07.201172 Kommentare

  6. Facebook reagiert: "Sättigung in einigen wenigen Märkten erreicht"

    Facebook reagiert

    "Sättigung in einigen wenigen Märkten erreicht"

    Facebook hat bestätigt, dass es in einigen Ländern nicht mehr wächst. Allerdings zeigt sich das Unternehmen mit dem Wachstum insgesamt zufrieden.

    14.06.201115 Kommentare

  7. Facebook: Langsameres Wachstum durch Nutzerabwanderung

    Facebook

    Langsameres Wachstum durch Nutzerabwanderung

    Facebook hat zwar bald die Marke von 700 Millionen Nutzern erreicht, doch gibt es laut Inside Facebook Anzeichen dafür, dass das soziale Netzwerk nicht nur langsamer wächst, sondern in einigen Ländern auch erstmals merklich Nutzer verliert.

    13.06.201128 Kommentare

  8. Freedom Boxes: Freiheit in der Wolke

    Freedom Boxes

    Freiheit in der Wolke

    Jeder soll einen freien, unzensierten und uneingeschränkten Zugang zum Internet und zu sozialen Netzwerken bekommen. Dazu sollen die sogenannten Freedom Boxes dienen. Die kleinen privaten Server sollen das Netz wieder dezentralisieren.

    17.02.20118 Kommentare

  9. Diaspora: Freier Facebook-Konkurrent nun im Alphatest

    Diaspora

    Freier Facebook-Konkurrent nun im Alphatest

    Das Diaspora-Team verschickt die ersten Einladungen für einen geschlossenen Alphatest. Das dezentrale freie soziale Netzwerk funktioniert bereits, einiges soll aber noch verbessert und überarbeitet werden - mit Hilfe der Community.

    24.11.201073 Kommentare

  10. Openneuronet

    Dezentrales soziales Netzwerk in Entwicklung

    Daniel Sachse und sein Team wollen mit Openneuronet die Welt der sozialen Netze aufmischen. Die in Entwicklung befindliche Software basiert auf Java, ist Open-Source und tritt in Konkurrenz zu Projekten wie Appleseed und Diaspora.

    12.10.201020 Kommentare

  11. Freies soziales Netzwerk: Diaspora verteilt den Quelltext

    Freies soziales Netzwerk

    Diaspora verteilt den Quelltext

    Pünktlich hat das Diaspora-Team eine Entwicklerversion des freien sozialen Netzwerks veröffentlicht. Diaspora soll mit Hilfe der Gemeinschaft reifen. Für die nächste Alphaversion im Oktober ist eine Facebook-Integration geplant - und Übersetzungen.

    16.09.2010152 KommentareVideo

  12. Freies soziales Netzwerk: Diaspora ist Mitte September startklar

    Freies soziales Netzwerk

    Diaspora ist Mitte September startklar

    Diaspora funktioniert, das Entwicklerteam ist zufrieden und am 15. September 2010 soll das quelloffene, freie und dezentrale soziale Netzwerk starten. Für Facebook und andere kommerzielle soziale Netzwerke könnten harte Zeiten anbrechen.

    27.08.2010123 Kommentare

  13. Appleseed: Freies und dezentrales soziales Netz wiederbelebt

    Appleseed

    Freies und dezentrales soziales Netz wiederbelebt

    Michael Chisari hat sein Open-Source-Projekt Appleseed wiederbelebt, nachdem der Neuling Diaspora große Aufmerksamkeit erfahren hat. Ausgelöst durch die Probleme und Dominanz von Facebook, wächst das Interesse an sicheren und dezentralen sozialen Netzwerken.

    02.06.201010 KommentareVideo

  14. QuitFacebookDay.com: Das Ausstiegskollektiv

    QuitFacebookDay.com

    Das Ausstiegskollektiv

    Über QuitFacebookDay.com wurde viel berichtet, heute wollen sich die dort angemeldeten Menschen bei Facebook abmelden. Die Zahl der Ausstiegswilligen bleibt überschaubar - wächst aber weiterhin stetig an.

    31.05.201060 Kommentare

  15. Facebook: Neue Privatsphäre-Einstellungen sind da (Update)

    Facebook

    Neue Privatsphäre-Einstellungen sind da (Update)

    Die von Facebook-Chef Mark Zuckerberg angekündigten neuen Privatsphäre-Einstellungen sind nun online. Mit ihnen sollen Nutzer schnell festlegen können, mit wem sie was teilen. Vor allem können sie leichter verhindern, dass ihre Daten und Aktivitäten auf anderen Webseiten angezeigt werden.

    26.05.201036 KommentareVideo

  16. Privatsphäre

    Facebook-Sicherheitseinstellungen werden vereinfacht

    Facebook will auf Kritik reagieren und vereinfachte Einstellungen für die Privatsphäre seiner Nutzer einführen. Laut Facebook-Sprecher Tim Sparapani soll es in den nächsten Wochen so weit sein.

    19.05.20104 Kommentare

  17. Diaspora: 150.000 US-Dollar für freien Facebook-Konkurrenten

    Diaspora

    150.000 US-Dollar für freien Facebook-Konkurrenten

    Während Facebook die Nutzer wegzulaufen drohen und das Unternehmen in dieser Woche eine Krisensitzung abgehalten haben soll, nimmt Diaspora immer mehr an Fahrt auf. Das noch in Entwicklung befindliche freie, dezentrale, soziale Netzwerk wird immer bekannter und erhält auch immer mehr finanzielle Unterstützung.

    15.05.2010114 KommentareVideo

  18. Diaspora: Auf dem Weg zu einem sicheren und freien sozialen Netzwerk

    Diaspora

    Auf dem Weg zu einem sicheren und freien sozialen Netzwerk

    Vier Informatikstudenten wollen ein offenes, sicheres, freies und dezentrales soziales Netzwerk namens Diaspora entwickeln. Inspiriert wurden sie von einem Vortrag von Eben Moglen, finanziert wird ihre Arbeit durch Spenden aus der Community. Die erste Version soll bis zum Ende des Sommers 2010 fertig werden.

    12.05.201076 KommentareVideo


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Soziales Netzwerk
    Erste Community-Version von Diaspora veröffentlicht
    Soziales Netzwerk: Erste Community-Version von Diaspora veröffentlicht

    Der Code des freien sozialen Netzwerks Diaspora erscheint erstmals in einer von der Community veröffentlichten Version. Vor knapp einem Monat war die Entwicklung offiziell bekanntgegeben worden.


Gesuchte Artikel
  1. Google Maps Navigation
    Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones
    Google Maps Navigation: Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones

    Google hat für Deutschland eine Betaversion Google Maps Navigation 4.2 veröffentlicht. Damit ist Google Maps mit Navigationsfunktion erstmals hierzulande zu haben. Die Software gibt es für alle Smartphone, auf denen mindestens Android 1.6 läuft.
    (Google Maps Oder Google Navigation)

  2. Android-Tablet
    Acers Iconia Tab A510 kostet mit 32 GByte 400 Euro
    Android-Tablet: Acers Iconia Tab A510 kostet mit 32 GByte 400 Euro

    Mitte April 2012 bringt Acer das Iconia Tab A510 zum Preis von 400 Euro auf den Markt. Das Android-Tablet hat 32 GByte internen Speicher, einen 10,1-Zoll-Touchscreen sowie einen Quad-Core-Prozessor und läuft mit Android 4.0.
    (Acer A510)

  3. Test-Video The Walking Dead
    Gefühlschaos nach der Zombieapokalypse
    Test-Video The Walking Dead: Gefühlschaos nach der Zombieapokalypse

    Die neue Adventurereihe The Walking Dead von Telltale bietet wenig Action, kaum Rätsel und ist technisch mau. Durch einige erzählerische Kniffe ist sie im Test trotzdem positiv aufgefallen und insgesamt ein einzigartiges Abenteuer.
    (The Walking Dead)

  4. Samsung C3780
    Handy mit langer Akkulaufzeit und Chaton
    Samsung C3780: Handy mit langer Akkulaufzeit und Chaton

    Samsung hat mit dem C3780 ein einfaches Handy mit langer Akkulaufzeit vorgestellt. Neben der Instant-Messaging-Anwendung gibt es auch Direktzugriffe auf Facebook und Twitter.
    (Samsung C3780)

  5. Windows Server 2012
    Vier Editionen, aber kein Windows Home Server
    Windows Server 2012: Vier Editionen, aber kein Windows Home Server

    Microsoft hat die Editionen und Preise für den Windows Server 2012 veröffentlicht. Insgesamt wird es vier Editionen geben: Datacenter, Standard, Essentials und Foundation. Windows Home Server wird es nicht mehr geben.
    (Windows Home Server)

  6. EOS 6D
    Canon mit kleiner und preiswerter Vollformatkamera
    EOS 6D: Canon mit kleiner und preiswerter Vollformatkamera

    Mit der EOS 6D hat Canon eine Antwort auf Nikons D600 gegeben. Die neue Vollformatkamera von Canon ist ebenfalls relativ preiswert und kleiner als zum Beispiel eine 5D Mark III.
    (Eos 6d)

  7. Mario Kart 8 im Test
    "Sieht jetzt richtig gut aus"
    Mario Kart 8 im Test: "Sieht jetzt richtig gut aus"

    Es wird wieder gejubelt, geschrien und geflucht. Mario Kart 8 bietet auf der Wii U neben gewohnter Serienkost abwechslungsreichere Strecken und jede Menge Spielspaß - nur leider keine Mehrspieler-Arenen mehr.
    (Mario Kart 8)


Verwandte Themen
Backbone.js, Raphaël, Eben Moglen, Soziales Netz, Google+, FSF

RSS Feed
RSS FeedDiaspora

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige