DHCP - Dynamic Host Configuration Protocol

Artikel

  1. Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock

    Bash-Lücke  

    Die Hintergründe zu Shellshock

    Inzwischen wird die Bash-Sicherheitslücke Shellshock zur Verbreitung von Malware ausgenutzt. Die erste Korrektur war offenbar unvollständig. Wir haben die wichtigsten Hintergründe zu Shellshock zusammengefasst.

    25.09.2014158 Kommentare

  2. Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher

    Qnap QGenie im Test

    Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher

    Qnaps Mini-NAS für die Hosentasche sieht aus wie ein alter iPod mit zu kleinem Display. QGenie soll deutlich mehr Flexibilität bieten als viele WLAN-Festplatten und USB-Sticks - fast wie ein Heim-Netzwerk. Doch scheitert das an sich gute Konzept vor allem an einem.

    26.08.201429 Kommentare

  3. Eigene Cloud: Daten nach Hause holen

    Eigene Cloud

    Daten nach Hause holen

    Wer nicht will, dass seine Daten irgendwo auf fremden Servern liegen, sollte sie nach Hause holen. Wir erklären, wie ein eigener kleiner Server für Cloud-Daten eingerichtet wird. Er könnte auch E-Mails sammeln und als Media-Server dienen.

    16.06.2014214 Kommentare

Anzeige
  1. Dropbox-Alternativen: Seafile-Installation in Handarbeit

    Dropbox-Alternativen

    Seafile-Installation in Handarbeit

    Seafile ist neben Owncloud eine weitere bekannte Alternative zu Dropbox. Damit lassen sich Dateien auf einem zentralen Server zur Synchronisierung mit verschiedenen Geräten ablegen. Wir haben uns die Installation genauer angesehen.

    02.05.201451 Kommentare

  2. Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

    Owncloud

    Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

    Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.

    15.04.2014254 Kommentare

  3. Synology DSM 5.0 Update 2: Heartbleed-Bugfix legt einige NAS-Systeme lahm

    Synology DSM 5.0 Update 2  

    Heartbleed-Bugfix legt einige NAS-Systeme lahm

    Bei dem Versuch, den Heartbleed-Bug möglichst schnell aus seinen NAS-Systemen zu verbannen, ist Synology offenbar ein Fehler unterlaufen. Einige Rack- und Diskstation-Nutzer melden einen Systemstatus, der mit einem Ziegelstein vergleichbar ist. Auch Golem.de konnte auf einer NAS den Komplettausfall nachvollziehen.

    11.04.2014112 Kommentare

  1. Init-System: Systemd 209 bringt Networkd und Kdbus-Nutzung

    Init-System

    Systemd 209 bringt Networkd und Kdbus-Nutzung

    Mit der aktuellen Version von Systemd lassen sich Netzwerkschnittstellen konfigurieren und KDBus verwenden. Die Veränderungen am Code sind sehr zahlreich, die Veröffentlichung steht aber noch nicht in Fedora Rawhide bereit.

    20.02.20140 Kommentare

  2. Wifi-Display: "Miracast unter Linux ist schrecklich"

    Wifi-Display

    "Miracast unter Linux ist schrecklich"

    Fast vier Monate hat der Entwickler David Herrmann für eine freie Implementierung von Miracast gebraucht. Sein Fazit ist die klare Empfehlung, derartige Geräte nicht zu kaufen oder zu nutzen. Die Technik sei einfach zu schrecklich.

    02.02.201477 Kommentare

  3. DHCXSSP: WLAN-Controller von Firmen lassen sich leicht angreifen

    DHCXSSP

    WLAN-Controller von Firmen lassen sich leicht angreifen

    30C3 Eine kleine DHCP-Nachricht kann eine Sicherheitslücke in WLAN-Systemen von Firmen auslösen. Dabei werden die Webinterfaces ohne jede Authentifizierung angegriffen.

    30.12.201310 Kommentare

  4. Raspberry Pi: 27 Jahre alter Mac Plus surft im Netz

    Raspberry Pi

    27 Jahre alter Mac Plus surft im Netz

    Der Mac Plus ist der klassische Apple-Rechner mit eingebautem Minimonitor und beigefarbenem Gehäuse. 27 Jahre ist er mittlerweile alt und kann dennoch im Web surfen. Möglich gemacht hat das Jeff Keacher, der dem Mac dafür einen Raspberry Pi zur Seite stellen musste.

    17.12.201376 Kommentare

  5. Web-Infrastruktur: Google sponsert Sicherheit von Open-Source-Software

    Web-Infrastruktur

    Google sponsert Sicherheit von Open-Source-Software

    Der Erfolg von Googles Bug-Bounty-Programmen soll ausgeweitet werden. Geld gibt es aber nicht für Security-Fixes und Bugs, sondern für sicherheitsrelevante Umbauarbeiten an kritischer Software wie OpenSSH, BIND, Zlib oder dem Linux-Kernel.

    10.10.201312 Kommentare

  6. Asterisk: µElastix macht das Raspberry Pi zur Telefonanlage

    Asterisk

    µElastix macht das Raspberry Pi zur Telefonanlage

    Das Elastix-Team hat seine auf Asterisk basierende Telefonanlagensoftware für das Raspberry Pi portiert. Damit lässt sich die Miniplatine unter anderem als PBX-Anlage für SIP oder IAX nutzen.

    14.12.201234 Kommentare

  7. Raspberry Pi: Basteln für Geduldige

    Raspberry Pi

    Basteln für Geduldige

    Das Raspberry Pi geht in die Massenproduktion. Wir haben uns die verschiedenen Einsatzgebiete der kleinen Platine angeschaut. Mit dem Rechner zu basteln macht Spaß, erfordert aber reichlich Geduld.

    10.07.201298 KommentareVideo

  8. Network Attached Storage: Synology veröffentlicht DSM 4.0

    Network Attached Storage

    Synology veröffentlicht DSM 4.0

    Der NAS-Hersteller Synology hat sein Betriebssystem Diskstation Manager (DSM) in der Version DSM 4.0 veröffentlicht. Mit der neuen Version sind die Speichersysteme unter anderem dank Quickconnect und DDNS auch aus dem Internet erreichbar und es werden VLAN-Umgebungen sowie Backups von iSCSI-LUNs unterstützt.

    09.03.201237 Kommentare

  9. Windows-Nachbau: ReactOS 0.3.14 erhält neuen Netzwerkstack und WLAN

    Windows-Nachbau

    ReactOS 0.3.14 erhält neuen Netzwerkstack und WLAN

    Der freie Windows-Nachbau ReactOS 0.3.14 hat einen neuen Netzwerkstack erhalten. Außerdem unterstützt ReactOS WLAN-Verbindungen - allerdings nur mit WEP.

    08.02.201241 Kommentare

  10. Arduino: Entwicklungssoftware bekommt neue Funktionen

    Arduino

    Entwicklungssoftware bekommt neue Funktionen

    Die Entwicklungssoftware Arduino für die gleichnamigen Open-Source-Platinen ist in der Version 1.0 erschienen. Die neue Version beinhaltet zahlreiche Änderungen an der IDE und neue API-Funktionen. So lassen sich beispielsweise Daten asynchron über die serielle Schnittstelle übertragen.

    01.12.20114 Kommentare

  11. Unix: OpenBSD 5.0 erschienen

    Unix

    OpenBSD 5.0 erschienen

    OpenBSD 5.0 erlaubt bei der Installation erstmals das Nachladen unfreier Firmware aus dem Internet. Das Entwicklerteam hat auch zahlreiche Anwendungen aktualisiert und die Netzwerkfunktionen ausgebaut.

    02.11.20115 Kommentare

  12. Windows Server 8: Microsoft verabschiedet sich vom GUI

    Windows Server 8

    Microsoft verabschiedet sich vom GUI

    Build Windows Windows Server 8 wird ohne grafische Oberfläche installiert und per Powershell gesteuert. Microsoft will VMware in Sachen Virtualisierung übertrumpfen und die Verwaltung von Zugriffsrechten neu erfinden. Dabei soll es keine Rolle mehr spielen, ob Server On-Premise, also lokal, oder in der Cloud laufen.

    14.09.2011122 KommentareVideo

  13. Routerdistribution: Fli4L unterstützt UMTS und IPv6

    Routerdistribution

    Fli4L unterstützt UMTS und IPv6

    Die aktuelle Version der Routerdistribution Fli4L 3.6.0 unterstützt UMTS sowie Grundfähigkeiten für IPv6. Benutzt wird der Linux-Kernel 2.6.32. Außerdem sind viele Updates in die neue Version eingeflossen.

    02.05.20112 Kommentare

  14. Sicherheitslücke

    Fehler in Dhclient ermöglicht Root-Zugriff

    Eine Sicherheitslücke im DHCP-Client Dhclient kann genutzt werden, um Schadcode einzuschleusen und auszuführen. Die Lücke betrifft auch den Xserver des X.org-Projekts.

    08.04.20117 Kommentare

  15. Wyse: Flinke Thin-Clients und Heimserver

    Wyse

    Flinke Thin-Clients und Heimserver

    Der neue Thin Client R10L von Wyse bootet und verbindet sich mit Hilfe seines integrierten Betriebssystems ThinOS 7.0 innerhalb weniger Sekunden. Außerdem will Wyse künftig nicht nur Unternehmen, sondern auch Endkunden ansprechen.

    08.10.201018 Kommentare

  16. iPad: Apples iOS 3.2.1 beseitigt kleinere Fehler des Tablets

    iPad

    Apples iOS 3.2.1 beseitigt kleinere Fehler des Tablets

    Parallel zur Veröffentlichung von iOS 4.0.1 für das iPhone hat Apple auch ein Betriebssystem-Update für die iPads veröffentlicht. Es korrigiert hauptsächlich Fehler.

    16.07.201036 KommentareVideo

  17. Apples iPad: Softwareupdate gegen WLAN-Probleme in Vorbereitung

    Apples iPad

    Softwareupdate gegen WLAN-Probleme in Vorbereitung

    Apple arbeitet an einem Softwareupdate, das WLAN-Probleme des iPads beseitigen soll. Das Internettablet soll dann auch keine IP-Adressen mehr benutzen, die längst anderen Netzteilnehmern zugewiesen wurden.

    12.05.201020 Kommentare

  18. Fehler im DHCP-Client des iPads kann zu Problemen führen

    Die Princeton University hat einen Fehler im DHCP-Client des derzeit nur im iPad genutzten iPhones OS 3.2 entdeckt. Das iPad kann dadurch IP-Adressen weiter verwenden, selbst wenn sie ihm längst nicht mehr zugewiesen sind.

    21.04.201026 Kommentare

  19. LTSP 5.2: Linux-Projekt für Server und Thin Clients

    LTSP 5.2: Linux-Projekt für Server und Thin Clients

    Die aktuelle Version 5.2 des Linux-Terminal-Server-Projekts ist nach zwei Jahren Entwicklungszeit erschienen. Gleichzeitig veröffentlichten die Entwickler den LTSP Display Manager (LDM) in der Version 2.1 und die Version 0.6 des Dateisystems LTSPfs.

    23.02.20104 KommentareVideo

  20. NetBSD 5.0.2 mit Updates veröffentlicht

    Die aktualisierte Version 5.0.2 von NetBSD ist vom Entwicklerteam freigegeben worden. Sie enthält kumulative Patches für teilweise kritische Sicherheitslücken unter anderem für den kürzlich entdeckten Fehler im SSL/TLS-Protokoll.

    12.02.20106 Kommentare

  21. LCOS 7.8 verbessert VPN-Leistung

    Mit einem Firmwareupdate auf LCOS 7.8 erweitert Lancom seine Router, Access Points, WLAN-Controller und VPN-Gateways um neue Funktionen. Vor allem die VPM-Leistung bei vielen parallelen Netzverbindungen soll mit dem neuen Betriebssystem gesteigert werden.

    11.01.201011 Kommentare

  22. Fedora Rawhide bald mit RPM 4.8.0 Beta 1 und Upstart 0.6.3

    Fedora Rawhide bald mit RPM 4.8.0 Beta 1 und Upstart 0.6.3

    In wenigen Stunden werden Pakete im Rawhide Repository der Linux-Distribution Fedora umgestellt. Die Paketverwaltung RPM wird auf Version 4.8.0 Beta 1, die Dienstverwaltung Upstart in einer Woche auf Version 0.6.3 gehievt.

    07.12.200913 Kommentare

  23. Nmap 5.10 - Beta bringt eine Vielzahl neuer Funktionen

    Fyodor hat eine erste Betaversion des Netzwerkscanners Nmap 5.10 veröffentlicht. Die erste neue Version seit Veröffentlichung von Nmap 5.00 vor rund fünf Monaten wartet mit einer langen Liste an Neuerungen auf.

    24.11.20097 Kommentare

  24. Grml 2009.10 alias Hello-Wien veröffentlicht

    Nach rund fünf Monaten Entwicklungszeit hat das Grml-Team seine Linux-Distribution für Systemadministratoren in der Version 2009.10 mit Codenamen "Hello-Wien" veröffentlicht. Das Linux-Live-System bringt einige neue Funktionen und aktuelle Technik mit.

    01.11.200913 Kommentare

  25. Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Mit Snow Leopard alias 10.6 hat Apple das 6. Update für MacOS X fertiggestellt. Das Betriebssystem-Update will vor allem die Zukunft der Macs vorbereiten. Der Nutzer kann jetzt bereits von kleinen, aber zahlreichen Verbesserungen profitieren.

    03.09.2009373 Kommentare

  26. LCOS 7.7 - neue Funktionen für Lancom-Hardware

    Mit der Version 7.7 seines Betriebssystems LCOS spendiert Lancom seinen Routern, Access-Points, WLAN-Controllern und Gateways neben Leistungssteigerungen einige neue Funktionen wie VDSL-Unterstützung, VPN-Hardwarebeschleunigung und eine Public-Spot-Funktion.

    18.08.20094 Kommentare

  27. Neuer USB-Device-Server von Allnet (Update)

    Neuer USB-Device-Server von Allnet (Update)

    Mit dem Allnet ALL0819 USB Device Server können USB-1.1- und USB-2.0-Geräte über das lokale Ethernet-Netzwerk verbunden werden. Externe USB-Hardware - etwa Datenträger, Drucker, Scanner oder Webcams - kann so über das Netzwerk von Windows-Rechnern angesprochen werden.

    01.07.200914 Kommentare

  28. Routerdistribution fli4l in neuer Version

    Das schlanke Linux-Routersystem fli4l ist in der Version 3.4.0 erschienen. Die Entwickler haben weiter an der Modularisierung des Systems gearbeitet und den Kernel aktualisiert.

    05.05.200942 Kommentare

  29. Datenspeicherung gegen Kinderpornografie

    Die Polizei droht den Kampf gegen Kinderpornografie zu verlieren, befürchten zwei republikanische US-Abgeordnete. Deshalb haben sie einen Gesetzesantrag gestellt, der Provider dazu verpflichtet, Nutzerdaten zwei Jahre zu speichern.

    20.02.200953 Kommentare

  30. Test: Die Beta von Windows 7 fenstert ungewöhnlich

    Test: Die Beta von Windows 7 fenstert ungewöhnlich

    Golem.de hat die Beta von Windows 7 unter die Lupe genommen, an Fenstern gerüttelt und die Leistung der unfertigen Software mit der von Windows Vista verglichen. Bis zum 24. Januar 2009 kann die Betaversion ausprobiert werden. Warum sich das lohnt, zeigt unser Test.

    15.01.2009607 KommentareVideo

  31. Test: Fedora 10 bringt Sugar auf den PC

    Test: Fedora 10 bringt Sugar auf den PC

    Das maßgeblich von Red Hat unterstützte Fedora-Projekt hat die Version 10 der gleichnamigen Linux-Distribution veröffentlicht. Darin finden Administratoren und Entwickler einige neue Funktionen. Desktopanwender können die vom 100-Dollar-Laptop bekannte Sugar-Oberfläche ausprobieren.

    25.11.2008136 KommentareVideo

  32. Neuer Open-Source-Router von Netgear

    Netgear hat mit dem WGR614L einen WLAN-Router nach IEEE 801.11g vorgestellt, dessen Firmware als Open Source veröffentlicht wurde. Der Router läuft unter Linux 2.4.20 und besitzt einen recht schnellen Prozessor und 4 MByte Flash- und 16 MByte Arbeitsspeicher.

    30.06.200824 Kommentare

  33. Weiteres Wachstum bei Linux auf dem Server

    Die Marktforscher von IDC gehen davon aus, dass derzeit insgesamt 21 Milliarden US-Dollar in Linux investiert werden. Diese Zahl soll sich in den nächsten Jahren mehr als verdoppeln. Vor allem für Geschäftsanwendungen wird dem freien Betriebssystem im Server-Markt ein weiteres Wachstum vorausgesagt, heißt es in einem neuen Whitepaper.

    09.04.200851 Kommentare

  34. Fehlerkorrekturen für Windows und Office

    Aus den 12 angekündigten Security Bulletins von Microsoft für den Monat Februar 2008 wurden nun doch nur 11, weil ein Patch noch Fehler aufwies. Damit werden insgesamt 17 Sicherheitslücken in Windows und Microsofts Office-Paket geschlossen. Die besonders gefährlichen Lecks erlauben Angreifern das Ausführen von Programmcode und verschaffen ihnen damit eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System.

    12.02.200824 Kommentare

  35. Mandriva veröffentlicht Verzeichnisserver in neuer Version

    Mandriva veröffentlicht Verzeichnisserver in neuer Version

    Der Linux-Anbieter Mandriva hat seinen freien Verzeichnisserver in der Version 2.2.0 veröffentlicht. Verbesserungen darin gibt es unter anderem bei der DNS- und DHCP-Verwaltung. Der auf LDAP basierende Mandriva Directory Server soll die Verwaltung von Samba-Freigaben, Nutzern, Gruppen und Ähnlichem vereinfachen.

    13.12.20079 Kommentare

  36. Webcam mit WLAN und LAN mit Nachtsichtgerät

    Webcam mit WLAN und LAN mit Nachtsichtgerät

    Von TRENDnet stammt eine Kamera mit Nachtsicht-Funktion, die ins Netzwerk integriert ist und auch ein Mikrofon und einen Lautsprecher besitzt. Vornehmliches Einsatzziel ist die Fernüberwachung per Internet. Die Geräte können per WLAN oder LAN angebunden werden.

    11.10.200722 Kommentare

  37. VMware veröffentlicht mehrere Sicherheits-Updates

    VMware hat in seinen Virtualisierungsprogrammen ESX Server, Server, Workstation, ACE und Player kritische Sicherheitslücken geschlossen. Durch die Fehler ist es Angreifern unter anderem möglich, aus der virtuellen Maschine herauszuschlüpfen und Programmcode auf dem Host-System auszuführen.

    20.09.20075 Kommentare

  38. Neue Heimnetzwerk-Festplatten von Iomega

    Neue Heimnetzwerk-Festplatten von Iomega

    Iomega liefert nun seine neuen Netzwerkfestplatten mit 320 und 500 GByte Kapazität auch in Europa aus. Dabei richtet sich der Hersteller vor allem an Heimanwender, die für ein einfaches NAS-System (Network Attached Storage) nicht mehr als für eine normale externe Festplatte ausgeben wollen.

    18.09.200726 Kommentare

  39. Lancom virtualisiert Router

    Mit "Advanced Routing & Forwarding" (ARF) erweitert Lancom sein Router-Betriebssystem LCOS um eine Virtualisierung. Das kostenlose Update erlaubt es, bis zu 64 Router in einem Gerät zu vereinen und daran mehrere strikt getrennte Netze anzubinden.

    13.09.200714 Kommentare

  40. Freecom: Gigabit-Netzwerkspeicher mit WLAN und Webserver

    Freecom hat ein RAID-Doppelfestplatten-System vorgestellt, das mit einem Gigabit-Anschluss ausgerüstet ist und zudem noch als Web-, FTP- und Medienserver arbeitet. Es ist sowohl als Datenspeicher für kleinere bzw. viele mittlere Unternehmen als auch für Privatleute gedacht, die darauf umfangreiche Daten sichern wollen.

    11.09.200720 Kommentare

  41. Netware-Client für Windows Vista

    Novell hat die Version 1.0 seines Netware-Clients für Windows Vista veröffentlicht. Das Programm kann Anmeldeskripte ausführen und bietet eine Funktion, um vergessene Passwörter wieder herzustellen.

    23.08.200719 Kommentare

  42. Linbox Directory Server 2.0 freigegeben

    Der freie Linbox Directory Server wurde in der Version 2.0 veröffentlicht. Die Software ist zur Verwaltung verschiedener Server-Dienste wie Samba gedacht und soll durch neue Funktionen nun NT-Server ersetzen können.

    16.07.20072 Kommentare

  43. Sagem bietet Hybrid-Fax für Faxen via Voice over IP

    Sagem bietet Hybrid-Fax für Faxen via Voice over IP

    Der Kommunikationsspezialist Sagem hat auf der CeBIT 2007 eine IP-Telefon-Fax-Kombination vorgestellt, die es Kunden ermöglichen soll, Faxe ohne PC über das Internet zu verschicken. Dazu sind die Geräte neben einem Steckplatz für einen analogen Anschluss auch mit einer Schnittstelle für einen Router bzw. mit WLAN ausgestattet, bedienen lassen sie sich wie klassische Faxgeräte. Weiter sollen die Modelle IP Phonefax 43 und 43A sowie 49 und 49A nicht nur den Schriftverkehr übertragen, sondern auch für VoIP-Telefonate geeignet sein. Ab April 2007 sollen Kunden den Service drei Monate lang kostenlos testen können.

    20.03.20077 Kommentare

  44. Open Linux Router angekündigt

    Das Open-Linux-Router-Projekt arbeitet an einer weiteren Linux-Distribution für den Einsatz als Router. Dabei soll das System durch seinen modularen Aufbau überzeugen, so dass der Nutzer selbst wählen kann, welche Dienste er einsetzen möchte. Auch die Installation auf Embedded-Geräten soll daher möglich sein. Allerdings gibt es bisher noch keine stabile Version.

    25.01.200727 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Gema geht wieder gegen Usenext vor

    Die deutsche Musikverwertungsgesellschaft Gema hat wieder eine einstweilige Verfügung gegen den kostenpflichtigen Usenet-Zugangsdienst Usenext erwirkt. Dabei geht es um 100 Werke des Gema-Repertoires, die über Usenext illegal abgerufen werden konnten.
    (Usenext)

  2. X-Rebirth
    Das Universum in neuem Glanz
    X-Rebirth: Das Universum in neuem Glanz

    Neues Spiel in altem All: Das Entwicklerstudio Egosoft arbeitet am nächsten Teil seiner Weltraumsaga X. Es soll eine radikale Neuausrichtung beim Gameplay geben - aber in einem vertrauten Universum mit spektakulär schicker Grafik spielen.
    (X Rebirth)

  3. US-Serie kostenlos
    Myvideo bringt Spartacus: Blood and Sand ins Internet
    US-Serie kostenlos: Myvideo bringt Spartacus: Blood and Sand ins Internet

    Bei Myvideo.de kann die US-Fernsehserie Spartacus: Blood and Sand kostenlos und legal angeschaut werden. Die erste Staffel des US-Serienhits war im deutschen Fernsehen noch nicht zu sehen.
    (Spartacus Blood And Sand)

  4. Panasonic Lumix LX7
    Liebhaberkamera mit lichtstarkem Zoom
    Panasonic Lumix LX7: Liebhaberkamera mit lichtstarkem Zoom

    Panasonics Antwort auf dem Boom lichtstarker Objektive in Kompaktkameras heißt Lumix LX7. Ihr Zoomobjektiv bietet eine Lichtstärke von f/1,4 im Weitwinkel- und f/2,3 im Telebereich. Die manuellen Einstellungsmöglichkeiten sollen auch ambitionierte Fotografen überzeugen.
    (Lumix Lx7)

  5. Disney kauft Lucasfilm
    Star Wars Episode 7 für 2015 angekündigt
    Disney kauft Lucasfilm: Star Wars Episode 7 für 2015 angekündigt

    Disney hat Lucasfilm gekauft und will eine ganze Reihe neuer Star-Wars-Filme produzieren. Star-Wars-Erfinder und Lucasfilm-Gründer George Lucas wird an ihrer Produktion nur noch beratend teilnehmen.
    (Star Wars Disney)

  6. Google-Browser
    Chrome 25 für Android spielt Musik im Hintergrund
    Google-Browser: Chrome 25 für Android spielt Musik im Hintergrund

    Chrome 25 steht ab sofort auch für Android in der stabilen Version zum Download bereit. Die neue Version soll schneller sein, bietet eine erweiterte HTML5-Unterstützung und spielt Musik im Hintergrund ab.
    (Android)

  7. Samsung Galaxy S4 Active im Test
    Das bessere Galaxy S4
    Samsung Galaxy S4 Active im Test: Das bessere Galaxy S4

    Mit dem Galaxy S4 Active hat Samsung erstmals ein Topsmartphone im Outdoor-Gewand auf den Markt gebracht. Dass das Gerät dank nahezu identischer Hardware plus Wasserschutz das bessere Galaxy S4 ist, hat es in unserem Test bewiesen.
    (S4 Active)


Verwandte Themen
Putty, Windows Server 8, DynDNS, Grml, Owncloud, Synology, Nginx, SNMP, ISC, SIP, OpenBSD, Router, D-Link, OpenSSH

RSS Feed
RSS FeedDHCP

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de