Abo
Anzeige

David Cameron

Artikel

  1. Nach Terroranschlägen: De Maizière will keine Backdoors in Kryptographie

    Nach Terroranschlägen

    De Maizière will keine Backdoors in Kryptographie

    Die Bundesregierung hält an ihrer Position in Sachen Backdoors fest. Hintertüren in Verschlüsselungsprogrammen seien nicht nötig. Es gebe andere Möglichkeiten.

    19.11.201519 Kommentare

  2. Charta unterzeichnet: De Maizière hält an starker Verschlüsselung fest

    Charta unterzeichnet  

    De Maizière hält an starker Verschlüsselung fest

    Regierung, Forschung und IT-Wirtschaft wollen die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Deutschland vorantreiben. Die sichere Kommunikation solle zum Standard werden, heißt es in einer gemeinsam unterzeichneten Charta.

    18.11.201529 Kommentare

  3. EU: Britischer Pornofilter wird illegal

    EU

    Britischer Pornofilter wird illegal

    Laut der Verordnung der EU-Kommission ist der britische Pornofilter nicht mehr zulässig. Jetzt will die Regierung die Internetsperren irgendwie fortsetzen.

    29.10.201570 Kommentare

Anzeige
  1. Überwachung: Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

    Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

    Die Regierungschefs Großbritanniens und der USA fordern im Kampf gegen den Terrorismus ein Verbot verschlüsselter Kommunikation. Das bringe nichts und treffe nur die Falschen, entgegnet Apple-Chef Tim Cook. Er fordert weniger Überwachung und den Schutz des Menschenrechts auf Privatsphäre.

    28.02.201572 Kommentare

  2. Streitgespräch mit Yahoo: NSA-Chef will gesetzliche Regelung für Hintertüren

    Streitgespräch mit Yahoo

    NSA-Chef will gesetzliche Regelung für Hintertüren

    Auf die Frage, ob Yahoo auch Hintertüren für fremde Regierungen offenhalten solle, antwortete NSA-Direktor Mike Rogers betont ausweichend. Hintertür sei ohnehin der falsche Begriff.

    24.02.201539 Kommentare

  3. Crypto Wars 2.0: De Maizière will Verschlüsselung doch nicht schwächen

    Crypto Wars 2.0

    De Maizière will Verschlüsselung doch nicht schwächen

    Keine Pflicht zur Schlüsselhinterlegung, keine Hintertüren: Die Bundesregierung setze weiter auf sichere Verschlüsselung von Daten, soll Innenminister de Maizière gesagt haben.

    04.02.201526 Kommentare

  1. Crypto Wars 2.0: CCC fordert striktes Verbot unverschlüsselter Kommunikation

    Crypto Wars 2.0

    CCC fordert striktes Verbot unverschlüsselter Kommunikation

    Während die Politiker von Entschlüsselungsgesetzen reden, stellen die guten Hacker vom Chaos Computer Club die Debatte vom Kopf auf die Füße. Sie fordern ein strenges Verbot unverschlüsselter Kommunikation für Firmen mit ihren Kunden.

    22.01.201531 Kommentare

  2. Hintertüren bei Verschlüsselung: Grüne werfen Bundesregierung Schizophrenie vor

    Hintertüren bei Verschlüsselung

    Grüne werfen Bundesregierung Schizophrenie vor

    Die Bundesregierung will Deutschland zum "Verschlüsselungs-Standort Nr. 1 auf der Welt" machen. Weil nun gleichzeitig Hintertüren für die Programme gefordert werden, kritisieren die Grünen und die IT-Wirtschaft die Koalition scharf.

    21.01.201534 Kommentare

  3. Crypto Wars 2.0: De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

    Crypto Wars 2.0

    De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

    Kehren die Crypto Wars der Neunzigerjahre zurück? Weltweit fordern Regierungen das Verbot von Verschlüsselungsprogrammen oder die Herausgabe von Schlüsseln, um den Terrorismus zu bekämpfen.

    21.01.2015216 Kommentare

  1. Überwachung: Obama unterstützt Cameron gegen Verschlüsselung

    Überwachung

    Obama unterstützt Cameron gegen Verschlüsselung

    Eine ungehinderte Überwachung sozialer Medien sei weiterhin im Kampf gegen Terrorismus nötig, sagte US-Präsident Barack Obama und pflichtet damit dem britischen Premier David Cameron bei. Dieser fordert legale Hintertüren bei verschlüsselter Kommunikation.

    17.01.2015322 Kommentare

  2. Nach Anschlägen in Paris: Premier Cameron will wirksame Verschlüsselung verbieten

    Nach Anschlägen in Paris

    Premier Cameron will wirksame Verschlüsselung verbieten

    Premierminister David Cameron will nach den Terroranschlägen in Paris eine Gesetzesverschärfung, die vertrauliche Kommunikation verbietet. Alles, was die Geheimdienste nicht komplett mitlesen und zuordnen können, dürfe nicht erlaubt sein. Das würde auch Whatsapp betreffen.

    13.01.2015368 Kommentare

  3. Pornofilter: Zugriff auf CCC-Seiten in Großbritannien gesperrt

    Pornofilter

    Zugriff auf CCC-Seiten in Großbritannien gesperrt

    Der Chaos Computer Club beklagt eine Zensur durch britische Behörden. Besonders schockiert ihn, dass der Zugriff auf die Veranstaltungsseiten zum 31C3 gesperrt ist.

    06.12.201466 Kommentare

  1. Streaming: Großbritannien verbietet bestimmte Stellungen in Pornos

    Streaming

    Großbritannien verbietet bestimmte Stellungen in Pornos

    Bei Streaming-Pornos dürfen in Großbritannien nur noch bestimmte Stellungen ausgeübt werden. Verboten sind das Sitzen auf dem Gesicht des Sexpartners und weibliche Ejakulation.

    04.12.2014277 Kommentare

  2. Pornofilter: Internet Provider gegen britische Zensurkultur

    Pornofilter

    Internet Provider gegen britische Zensurkultur

    Deutsche Internet Provider nennen die Ausweitung des britischen Pornofilters um einen Extremismus-Button eine "Einflugschneise für Zensur-Kultur". Der Provider-Verband Eco sei bei der Löschung erwiesener illegaler Inhalte erfolgreicher als die Briten mit geheimen Filterlisten.

    19.11.201411 Kommentare

  3. IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten

    IMHO zum Jugendmedienschutz

    Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten

    Wenig beachtet, aber brisant: Die neuen Vorschläge zum JMStV sind genauso fragwürdig wie die alten. Die vorgeschlagene Alterskennzeichnung von Webseiten schadet Bloggern und kleinen Unternehmen - ohne Kindern und Jugendlichen zu nützen.

    18.11.2014129 Kommentare

  1. Terrorabwehr: UK verlangt Passagierlisten von deutschen Fluglinien

    Terrorabwehr

    UK verlangt Passagierlisten von deutschen Fluglinien

    Deutschen Fluglinien wie Airberlin und Lufthansa droht bald ein Landeverbot in Großbritannien. Die britische Regierung verlangt vorab die Passagierlisten, was Berlin laut Medienberichten aber verweigert. Es geht um den Konflikt zwischen Datenschutz und Terrorabwehr.

    06.11.201426 Kommentare

  2. Kein britisches Modell: Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

    Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

    Der Medienrat einer Landesanstalt für Kommunikation fordert zwar einen Pornofilter beim Internet Provider, dieser soll aber nicht ohne Zustimmung der Nutzer aktiviert werden.

    19.09.2014113 Kommentare

  3. Ofcom: Briten schalten den Pornofilter ab

    Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

    Die Internetsperren gegen Pornografie in Großbritannien werden von den Nutzern nicht angenommen. Das geht aus einer Studie der Medienaufsichtsbehörde Ofcom über das "familienfreundliche Network Level Filtering" hervor.

    23.07.2014121 Kommentare

  4. Netzsperren in Großbritannien: Pornofilter sperren ein Fünftel der beliebtesten Websites

    Netzsperren in Großbritannien

    Pornofilter sperren ein Fünftel der beliebtesten Websites

    Nicht nur Pornos, sondern auch soziale Netzwerke und beliebige andere Angebote werden von den britischen Netzsperren erfasst. Dies zeigt die Untersuchung eines neuen Onlinetools, mit dem vorab geprüft werden kann, welche Sites von welchem Provider blockiert werden.

    04.07.201428 Kommentare

  5. KJM: Deutscher Jugendmedienschutz will Pornofilter für alle

    KJM

    Deutscher Jugendmedienschutz will Pornofilter für alle

    Die deutsche Kommission für Jugendmedienschutz will einen Pornofilter beim Internet Provider per Gesetz wie in Großbritannien. Allerdings sollen Nutzer den Filter erst einschalten müssen.

    10.04.201498 Kommentare

  6. Opt-out: Voraktivierter Jugendschutzfilter gefordert

    Opt-out

    Voraktivierter Jugendschutzfilter gefordert

    Auch Baden-Württembergs Landesanstalt für Kommunikation plädiert für eine von den Providern voraktivierte Jugendschutzsperre wie in Großbritannien. Durch eine Opt-out-Regelung setzten sich Erwachsene aktiv mit dem Jugendschutz auseinander, sagt deren Präsident im Gespräch mit Golem.de.

    05.03.2014149 Kommentare

  7. Pornwall: Landesmedienchef will Pornofilter nach britischem Vorbild

    Pornwall

    Landesmedienchef will Pornofilter nach britischem Vorbild

    Der Direktor der Niedersächsischen Landesmedienanstalt, Andreas Fischer, möchte, dass Provider den britischen Weg der Pornofilter ohne Vorurteile prüfen. Dort sperren die Pornofilter auch Aufklärungsseiten für Vergewaltigungsopfer.

    11.02.2014226 Kommentare

  8. Pornwall: Britische Pornofilter sperren auch harmlose Inhalte

    Pornwall

    Britische Pornofilter sperren auch harmlose Inhalte

    Die vom britischen Premier Cameron gewünschten "Pornofilter" haben absurde Folgen. Auf den Sperrlisten standen auch schon Hilfsangebote für Opfer sexualisierter Gewalt.

    28.01.2014100 Kommentare

  9. Eric Schmidt: Google ergreift Maßnahmen gegen Kinderpornografie

    Eric Schmidt

    Google ergreift Maßnahmen gegen Kinderpornografie

    Vor einem Treffen mit dem britischen Premierminister David Cameron hat Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt neue Maßnahmen gegen Kinderpornografie angekündigt. Cameron will Internetunternehmen dazu zwingen.

    18.11.201345 Kommentare

  10. Leutheusser-Schnarrenberger: Selbst im Sommerloch sind Pornofilter "unsinnig"

    Leutheusser-Schnarrenberger

    Selbst im Sommerloch sind Pornofilter "unsinnig"

    Wer Pornofilter beim Internetprovider fordert, sollte "sich die Debatten der vergangenen Jahre ausdrucken lassen - und vielleicht das Grundgesetz", rät Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger. Und Norbert Geis erklärt seine Pornoschranke näher.

    07.08.201396 Kommentare

  11. Internetfilter: CSU-Rechtsexperte will Pornofilter auch in Deutschland

    Internetfilter

    CSU-Rechtsexperte will Pornofilter auch in Deutschland

    Der CSU-Rechtsexperte Norbert Geis setzt sich für Pornofilter wie in Großbritannien ein. Nutzer sollen sich "für die Nutzung von pornografischen Inhalten im Netz persönlich anmelden" müssen. Die Pressestelle der CSU-Fraktion steht nicht dahinter.

    06.08.2013261 Kommentare

  12. Pornwall: Britischer Pornofilter blockt auch andere Inhalte

    Pornwall

    Britischer Pornofilter blockt auch andere Inhalte

    Nach Angaben von Internetprovidern soll die britische Pornwall auch politische Inhalte filtern. "Hier wird deutlich, dass David Cameron die Menschen schlafwandelnd in die Zensur führen will", sagte Jim Killock von der Open Rights Group.

    27.07.2013198 Kommentare

  13. Britischer Regierungschef: Online-Pornografie wirkt "zersetzend"

    Britischer Regierungschef

    Online-Pornografie wirkt "zersetzend"

    Die britische Presse hat einen Redetext von David Cameron zum Thema Online-Pornografie zugespielt bekommen. Darin propagiert der Premierminister Pornofilter beim Provider und Internetsperren für Suchbegriffe, die "kranke" Menschen daran hindern sollen, online nach illegalen Inhalten zu suchen.

    22.07.2013238 Kommentare

  14. Altersverifikation: Britische Regierung will Pornofilter erzwingen

    Altersverifikation

    Britische Regierung will Pornofilter erzwingen

    Die britischen Internetprovider sollen sich nach dem Willen der Regierung mit der Implementierung der Pornofilter beeilen. Die Filtersoftware soll sich erst nach einer erfolgten Altersverifikation ausschalten lassen.

    16.07.2013174 Kommentare

  15. Opt-out-Zwang: Großbritannien führt ab 2014 Pornofilter für alle ein

    Opt-out-Zwang

    Großbritannien führt ab 2014 Pornofilter für alle ein

    Was erst nur für Neukunden galt, bekommen jetzt alle Kunden von Internet Service Providern und Nutzer öffentlicher WLANs: Pornofilter. Doch sie lassen sich (noch) ausschalten.

    17.06.2013267 Kommentare

  16. Open Government: Jimmy Wales berät britische Beamte

    Open Government

    Jimmy Wales berät britische Beamte

    Die britische Regierung hat einen Prominenten als Technologieberater engagiert: Wikipedia-Gründer Jimmy Wales soll bei der Durchführung von Open-Government-Projekten helfen.

    12.03.20123 Kommentare

  17. Tagesausbildung: Britische Internetsperrliste wird von Hilfskräften gepflegt

    Tagesausbildung

    Britische Internetsperrliste wird von Hilfskräften gepflegt

    Die britische Internetsperrliste wird von McAfee mit Crawlern erstellt. Wenn diese versagen, kommt ein Team von studentischen Hilfskräften zum Einsatz, das relativ willkürlich entscheidet, was blockiert wird.

    18.10.201149 Kommentare

  18. Großbritannien: Internetsperren gegen Pornografie nur für Neukunden

    Großbritannien

    Internetsperren gegen Pornografie nur für Neukunden

    Die britischen Internetprovider werden einen Pornografiefilter nur für Neukunden einrichten. "Die vier Internet Service Provider haben dafür eng mit der Regierung zusammengearbeitet", hieß es in einer Erklärung.

    12.10.201137 Kommentare

  19. Opt-In-Zwang: Internetsperren gegen Pornografie in Großbritannien

    Opt-In-Zwang

    Internetsperren gegen Pornografie in Großbritannien

    Großbritanniens führende Internet-Provider werden laut übereinstimmenden Medienberichten Internetsperren gegen Pornografie einführen. Wer dennoch auf Pornoseiten will, muss dies seinem Provider mitteilen.

    11.10.2011110 Kommentare

  20. Krawalle in Großbritannien: Premierminister Cameron erwägt Sperrung sozialer Netze

    Krawalle in Großbritannien

    Premierminister Cameron erwägt Sperrung sozialer Netze

    Der britische Premierminister David Cameron erwägt die Abschaltung sozialer Netzwerke, wenn darüber Krawalle organisiert werden, wie zuletzt in London und anderen Städten Großbritanniens.

    11.08.201161 Kommentare

  21. UK

    Premierminister kündigt Änderungen des Urheberrechts an

    Um Hightech-Investoren anzulocken, plant die britische Regierung, das Urheberrecht nach amerikanischem Vorbild zu lockern. Das verkündete Premierminister David Cameron bei der Vorstellung von Plänen für den Aufbau eines britischen Silicon Valley in London.

    05.11.20109 Kommentare

  22. Britische Regierung: Zurück zu Vorratsdatenspeicherung und Surfprotokollierung

    Britische Regierung

    Zurück zu Vorratsdatenspeicherung und Surfprotokollierung

    Trotz Freiheitsversprechungen der neuen britischen Regierung ist nun ein massiver Ausbau der Überwachung geplant. Eine einjährige Vorratsdatenspeicherung soll mit kompletter Surfprotokollierung kombiniert werden.

    21.10.201038 Kommentare

  23. Koalitionsvertrag: Briten motten Big Brother ein

    Koalitionsvertrag

    Briten motten Big Brother ein

    Die konservativ-liberale Regierung unter David Cameron kündigt in ihrem Koalitionsvertrag die Rücknahme von Vorratsdatenspeicherung und die Überwachung der Bürger mit Kameras an. Langfristig soll es eine neue "Freedom Bill" geben.

    22.05.201035 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Movie2k
    Betreiber des Nachfolgers Movie4K melden sich zu Wort
    Movie2k: Betreiber des Nachfolgers Movie4K melden sich zu Wort

    Die Betreiber von Movie4K und Movie2k haben sich in einer Erklärung für ein freies Internet an die Öffentlichkeit gewandt. Nach der Abschaltung von Movie2k durch die Betreiber ist der Nachfolger jetzt online.
    (Movie2k)

  2. Microsoft
    Windows 10 Technical Preview ist da
    Microsoft: Windows 10 Technical Preview ist da

    Microsoft hat die Technical Preview von Windows 10 freigegeben. Die Vorschau ist zunächst vor allem für erfahrene Anwender mit Firmenumgebungen gedacht. Außerdem müssen Interessierte dem Windows Insider Program beitreten.
    (Windows 10 Technical Preview)

  3. Smartphones
    Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da
    Smartphones: Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da

    Sony beginnt in diesen Tagen mit dem Verkauf des Xperia Z3 und des Xperia Z3 Compact. Beide Topmodelle hatte Sony auf der Ifa 2014 vorgestellt. Bis auf Display und Arbeitsspeicher sind die Smartphones baugleich.
    (Sony Xperia Z3 Compact)

  4. Magenta Zuhause
    Echte Flatrates mit neuen Telekom-Tarifen für DSL und FTTH
    Magenta Zuhause: Echte Flatrates mit neuen Telekom-Tarifen für DSL und FTTH

    Nur noch drei Tarife für neue Festnetzkunden bietet die Telekom mit der Marke "Magenta Zuhause" an. Anders als bei "Magenta Eins" ist dabei kein Mobilfunk enthalten. IPTV per Entertain kann zugebucht werden, der Receiver ist nun im Preis inbegriffen.
    (Magenta Zuhause)

  5. Gemeinsamer Brief
    Telekom will Öffnung von Whatsapp erzwingen
    Gemeinsamer Brief: Telekom will Öffnung von Whatsapp erzwingen

    Whatsapp, Facebook und Google sollen ihre Dienste öffnen, so dass Nutzer ihre Daten austauschen und kommunizieren können, wie es Netzbetreiber über Roaming erlauben. Das fordern Telekom, Vodafone und Telefónica.
    (Telekom)

  6. Test PES 2015
    Der Außenseiter ist zurück in der Champions League
    Test PES 2015: Der Außenseiter ist zurück in der Champions League

    Pro Evolution Soccer ist wieder eine ernstzunehmende Konkurrenz für Fifa 15: Mit einer neuen Engine, gelungenen Animationen und vor allem temporeichem Fußball greift das Sportspiel von Konami jetzt neu an.
    (Test Pes 2015)


Verwandte Themen
.xxx, Crypto Wars, Barack Obama, JMStV, Cybercrime, KJM, Keylogger, Internetsperren, Zensur, Verschlüsselung

RSS Feed
RSS FeedDavid Cameron

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige