Abo
Anzeige

2.341 Datenschutz Artikel

  1. Tracking: US-Vermarkter nutzt Zombie-Cookies

    Tracking

    US-Vermarkter nutzt Zombie-Cookies

    Mit seinem Perma-Cookie sorgt der US-Vermarkter Turn für Ärger: Selbst wenn der Nutzer es löscht, wird es sofort wiederhergestellt - mit Hilfe von Verizons Unique Identifier Headers. Das von Turn selbst angebotene Opt-Out funktioniert nicht.

    15.01.201526 Kommentare

  1. Angst vor Überwachung: Private Cloud-Dienste sind in Deutschland nicht beliebt

    Angst vor Überwachung

    Private Cloud-Dienste sind in Deutschland nicht beliebt

    Wegen Bedenken zu Datensicherheit und Datenschutz wird die Cloud in Deutschland oft nicht genutzt. Bei den 16- bis 24-Jährigen verwenden 33 Prozent Cloud-Speicher. Im europäischen Vergleich liegt die Altersgruppe damit auf Platz 20.

    13.01.201549 Kommentare

  2. Überwachung: FBI nimmt sich immer mehr NSA-Daten

    Überwachung

    FBI nimmt sich immer mehr NSA-Daten

    Nicht nur die US-Geheimdienste nutzen ausgiebig die von der NSA gesammelten Daten. Trotz einer erfolgreichen Klage hält die US-Regierung aber viele Details dazu weiter geheim.

    13.01.20153 Kommentare

Anzeige
  1. Nach Anschlägen in Paris: Premier Cameron will wirksame Verschlüsselung verbieten

    Nach Anschlägen in Paris

    Premier Cameron will wirksame Verschlüsselung verbieten

    Premierminister David Cameron will nach den Terroranschlägen in Paris eine Gesetzesverschärfung, die vertrauliche Kommunikation verbietet. Alles, was die Geheimdienste nicht komplett mitlesen und zuordnen können, dürfe nicht erlaubt sein. Das würde auch Whatsapp betreffen.

    13.01.2015368 Kommentare

  2. Fotosharing: Instagram schließt Sicherheitslücke

    Fotosharing

    Instagram schließt Sicherheitslücke

    Private Fotos sind wieder privat: Instagram hat eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die öffentlich geteilte Fotos seiner Nutzer für alle sichtbar blieben, auch wenn die Privatsphäre-Einstellungen später geändert wurden.

    12.01.20151 Kommentar

  3. Palantir: Big Data für NSA, Justiz und Journalisten

    Palantir

    Big Data für NSA, Justiz und Journalisten

    Aus einem Prospekt für Investoren geht hervor, was die Produkte der US-Softwarefirma Palantir alles können. Dazu zählen unter anderem die Vorhersage von Straftaten und von Anlagebetrug und die Analyse von Organhandel. Letzteres machen sich dem Bericht zufolge Journalisten zunutze.

    12.01.20156 Kommentare

  1. Kooperation mit CIA: BND erhielt Daten offenbar von MCI

    Kooperation mit CIA

    BND erhielt Daten offenbar von MCI

    Nach der Deutschen Telekom ist nun auch der zweite Provider bekannt, den der BND in Deutschland anzapfte. Der Name der Operation wurde vom Spiegel nun korrigiert.

    10.01.20156 Kommentare

  2. OS X Yosemite: Spotlight lädt ungefragt externe Inhalte

    OS X Yosemite  

    Spotlight lädt ungefragt externe Inhalte

    Die Spotlight-Suche in OS X Yosemite lädt externe E-Mail-Inhalte nach. Diese Datenschutzlücke könnten Angreifer gezielt ausnutzen. Anwender können dem mit einer Alles-oder-nichts-Entscheidung begegnen.

    09.01.201517 Kommentare

  3. E-Mail: Wie Dark Mail die Metadaten abschaffen will

    E-Mail

    Wie Dark Mail die Metadaten abschaffen will

    Auch aus verschlüsselten E-Mails lässt sich vieles ablesen: Die Metadaten verraten, wer mit wem in Kontakt steht. Ein Team aus renommierten Experten will das ändern.

    09.01.201582 Kommentare

  1. Handyüberwachung: FBI nutzt Imsi-Catcher ohne richterlichen Beschluss

    Handyüberwachung

    FBI nutzt Imsi-Catcher ohne richterlichen Beschluss

    In den vergangenen Monaten häuften sich Berichte über den Einsatz von Imsi-Catchern in den USA. Die US-Bundespolizei FBI räumte ein, die Geräte häufig ohne richterlichen Beschluss zu benutzen.

    07.01.201516 Kommentare

  2. Änderung der AGB: Facebook verschiebt Einführung neuer Datenschutzregeln

    Änderung der AGB

    Facebook verschiebt Einführung neuer Datenschutzregeln

    Facebook hat die Einführung seiner neuen Datenschutzregeln um knapp einen Monat auf Ende Januar verschoben. Der Grund: Man wolle den Nutzern mehr Zeit geben, die Änderungen zu prüfen.

    31.12.201415 Kommentare

  3. Debeka: Versicherung zahlt 1,3 Mio Euro wegen Datenschutzvergehen

    Debeka

    Versicherung zahlt 1,3 Mio Euro wegen Datenschutzvergehen

    Das deutsche Versicherungsunternehmen Debeka muss wegen der unerlaubten Weitergabe von Daten eine Millionenstrafe zahlen. Dieses Verfahren ist damit abgeschlossen, gegen einzelne Mitarbeiter wird aber unter anderem wegen mutmaßlicher Bestechung noch ermittelt.

    30.12.20146 Kommentare

  1. Neue Snowden-Dokumente: Was die NSA unter Fingerspitzengefühl versteht

    Neue Snowden-Dokumente

    Was die NSA unter Fingerspitzengefühl versteht

    31C3 Der Spiegel hat 44 neue Dokumente der Geheimdienste NSA und GCHQ aus dem Fundus von Edward Snowden veröffentlicht. Sie zeichnen ein noch genaueres Bild des Ansatzes, alles über jeden wissen zu wollen - und zeigen auch, dass die Spione an guter Verschlüsselung fast verzweifeln.

    29.12.201465 Kommentare

  2. Sicherheitssysteme gehackt: Passwörter ausspähen mit der Selfie-Kamera

    Sicherheitssysteme gehackt

    Passwörter ausspähen mit der Selfie-Kamera

    31C3 Fingerabdrucksensoren und Iris-Erkennungen lassen sich austricksen: CCC-Hacker Starbug hat dafür einfache Werkzeuge gezeigt und einen Ausblick gegeben, welche bisher unerforschte Biometrietechnik er als Nächstes aushebeln will.

    28.12.201448 Kommentare

  3. Biometrie: Mit der Kamera Merkels Fingerabdruck hacken

    Biometrie

    Mit der Kamera Merkels Fingerabdruck hacken

    31C3 Identitätsklau per Kamera: Fingerabdrücke von Politikern zu kopieren, ist kein Problem. Ein Foto der Hand genügt, wie zwei Sicherheitsforscher demonstrierten.

    27.12.201448 Kommentare

  1. CIA-Dokumente: Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    Zwei PDFs, die dem US-Geheimdienst CIA zugeordnet werden, beschreiben die Tricks getarnter Agenten bei Flugreisen. Einiges ist offensichtlich, der Hinweis auf verräterische Apple-Geräte eher nicht. Die Unterlagen sind von Wikileaks veröffentlicht worden.

    22.12.201441 Kommentare

  2. Anonymisierung: Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes

    Anonymisierung

    Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes

    Weil das Tor-Projekt vor Angriffen auf das Anonymisierungssystem warnte, zeigte sich ein Betreiber von beliebten Exit Nodes aufgeschreckt. Als seine Server offline waren, befürchtete er eine Beschlagnahmung - nun ist er sich da nicht mehr so ganz sicher.

    22.12.20144 Kommentare

  3. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.

    20.12.201436 Kommentare

  4. General vor dem NSA-Ausschuss: Der Feuerwehrmann des BND

    General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

    Er war die treibende Kraft hinter der Operation Eikonal: Um dem BND zeitgemäßes Know-how und Technik zu besorgen, bot ein Abteilungsleiter der NSA den Zugriff auf den Frankfurter Internetknoten an. Mit einigen Tricks.

    18.12.20145 Kommentare

  5. Unerlaubter Drohnenflug: Fotograf muss 1.500 Euro Strafe zahlen

    Unerlaubter Drohnenflug

    Fotograf muss 1.500 Euro Strafe zahlen

    Die ungenehmigte Nutzung einer Drohne kann teuer werden. Nach Beschwerden von Besuchern eines Hafenfestes verhängte das zuständige Ministerium ein hohes Bußgeld.

    16.12.201453 Kommentare

  6. Nutzerprofile: Niederlande drohen Google mit Millionen-Bußgeld

    Nutzerprofile

    Niederlande drohen Google mit Millionen-Bußgeld

    Von Anfang an gab es Kritik an den neuen Datenschutzbestimmungen von Google. Nun droht dem Konzern erstmals ein Millionen-Bußgeld innerhalb der EU.

    16.12.201414 Kommentare

  7. NSA-Generalinspektor: Merkel hat kein Recht auf Privatgespräche

    NSA-Generalinspektor

    Merkel hat kein Recht auf Privatgespräche

    Dürfen die USA das Handy von Bundeskanzlerin Merkel abhören? Ein hochrangiger NSA-Vertreter hat sich nun öffentlich zu dieser Praxis bekannt.

    15.12.201485 Kommentare

  8. Kooperation mit CIA: BND zapfte US-Provider in Deutschland an

    Kooperation mit CIA

    BND zapfte US-Provider in Deutschland an

    Nicht nur bei der Deutschen Telekom: Um Zugang zu ausländischen Telefonverbindungen in Deutschland zu bekommen, hat der BND auch bei einem US-Anbieter zugegriffen.

    15.12.20140 Kommentare

  9. Merkel abgehört: Wie authentisch ist das Spiegel-Dokument?

    Merkel abgehört

    Wie authentisch ist das Spiegel-Dokument?

    Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel streitet sich mit dem Generalbundesanwalt Range über die "Abschrift" aus einer NSA-Datenbank. Es wirft ihm "Unaufmerksamkeit und Frust" vor.

    12.12.20145 Kommentare

  10. Generalbundesanwalt: Spiegel soll NSA-Dokument zu Merkel-Handy hergestellt haben

    Generalbundesanwalt  

    Spiegel soll NSA-Dokument zu Merkel-Handy hergestellt haben

    Generalbundesanwalt Range hat die Ermittlungen zum Abhören von Bundeskanzlerin Merkel noch nicht eingestellt. Ein zentrales Beweisstück zur NSA-Affäre will er aber nicht seriös bewerten können.

    11.12.201420 Kommentare

  11. Europäischer Gerichtshof: Videoüberwachung vor privatem Haus verboten

    Europäischer Gerichtshof

    Videoüberwachung vor privatem Haus verboten

    Auch Angriffe auf ein privates Haus rechtfertigen keine Videoüberwachung der Straße vor dem Grundstück. Der Europäische Gerichtshof hat festgelegt, dass dies nicht durch Ausnahmen in den europäischen Datenschutzregeln geschützt ist.

    11.12.2014115 Kommentare

  12. NSA-Untersuchungsausschuss: Bundesregierung hält US-Strafvorwürfe gegen Snowden geheim

    NSA-Untersuchungsausschuss

    Bundesregierung hält US-Strafvorwürfe gegen Snowden geheim

    Das Bundesjustizministerium weigert sich, dem NSA-Untersuchungsausschuss des Parlaments die konkreten Straftatvorwürfe gegen Edward Snowden in den USA zu nennen. Warum, ist auch geheim.

    07.12.201443 Kommentare

  13. ScreenAvoider: Lernfähige Selbstzensur zum Schutz der Privatsphäre

    ScreenAvoider

    Lernfähige Selbstzensur zum Schutz der Privatsphäre

    Durch Fotos von Bildschirmen können ungewollt vertrauliche Informationen verbreitet werden. US-Forscher schlagen nun ein mehrstufiges System vor, das die Art der Inhalte erkennen soll. Denn einfach nur Displays auszublenden, sehen sie nicht als sinnvolle Lösung an.

    05.12.201412 Kommentare

  14. Ex-Telekom-Chef Ricke: Kooperation mit BND war nie ein Thema im Vorstand

    Ex-Telekom-Chef Ricke

    Kooperation mit BND war nie ein Thema im Vorstand

    Zwischen Farce und Realsatire: Die Vernehmung des früheren Telekom-Chefs Ricke durch den NSA-Ausschuss brachte zwar wenig Erkenntnisse zur Geheimdienstarbeit, war aber dennoch sehr aufschlussreich.

    05.12.201410 Kommentare

  15. Operation Eikonal: BND zapft Telekom in Frankfurt an

    Operation Eikonal  

    BND zapft Telekom in Frankfurt an

    Zwei Serverräume hat der BND bei der Telekom in Frankfurt angemietet. Der zuständige Techniker erläuterte dem NSA-Ausschuss Details der Kooperation. Zudem soll es zweiten abgehörten Anbieter geben.

    04.12.201426 Kommentare

  16. Netzwerke: Huawei stellt Leitfaden für sichere Hardware vor

    Netzwerke

    Huawei stellt Leitfaden für sichere Hardware vor

    Huawei hat im Auswärtigen Amt in Berlin einen Leitfaden für sichere Hardware vorgestellt. Mit dabei war das East West Institute (EWI) aus den USA. "Nichts vermuten, niemandem glauben, alles überprüfen", rät der Leitfaden.

    03.12.201413 Kommentare

  17. Ex-Verfassungsgerichtspräsident: Papier fordert Grundrecht auf IT-Sicherheit

    Ex-Verfassungsgerichtspräsident

    Papier fordert Grundrecht auf IT-Sicherheit

    Der Staat muss eine sichere und vertrauenswürdige Kommunikation seiner Bürger garantieren können. Dies fordert der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, und lehnt ein umstrittenes Supergrundrecht ab.

    03.12.201411 Kommentare

  18. EU-Digitalkommissar Oettinger: "Übertreibt es nicht mit dem Datenschutz"

    EU-Digitalkommissar Oettinger

    "Übertreibt es nicht mit dem Datenschutz"

    Schadet zu viel Datenschutz der digitalen Wirtschaft? EU-Digitalkommissar Oettinger und Infrastrukturminister Dobrindt gehen davon aus. Oettinger kritisiert aber auch die große Koalition für ihren schleppenden Breitbandausbau.

    02.12.201440 Kommentare

  19. Überwachung: BND weiß seit 2005 von Spionageplänen der US-Geheimdienste

    Überwachung

    BND weiß seit 2005 von Spionageplänen der US-Geheimdienste

    Dem Bundesnachrichtendienst sollen bereits seit 2005 Hinweise vorliegen, dass US-Geheimdienste Deutschland ausspionieren wollten, berichtet der Spiegel. Ein US-Unternehmen habe hierzulande Überwachungsanlagen angeboten, die Aufzeichnungen an US-Geheimdienste weiterleiteten.

    30.11.201421 Kommentare

  20. Article 29: Nutzer sollen Device Fingerprinting zustimmen können

    Article 29

    Nutzer sollen Device Fingerprinting zustimmen können

    Device Fingerprinting im Browser soll nicht mehr ohne Wissen des Anwenders geschehen dürfen. Der Informationssammlung sollen Nutzer ebenso zustimmen müssen, wie es bei Cookies der Fall ist. Das empfiehlt die EU-Arbeitsgruppe Article 29.

    29.11.201430 Kommentare

  21. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.

    27.11.201411 Kommentare

  22. NSA-Ausschuss: BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

    NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

    Nur auf Druck des Bundeskanzleramts und mit juristischen Tricks erhielt der BND Zugriff auf ausländische Kommunikation in Deutschland. Der NSA-Ausschuss hält diese Praxis für problematisch.

    27.11.201411 Kommentare

  23. Richterlicher Beschluss: US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

    Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

    Immer bessere Verschlüsselungen machen es Ermittlern zunehmend schwer, Informationen von Smartphones abzurufen. Das US-Justizministerium macht sich ein jahrhundertealtes Gesetz zunutze, um die Hersteller zur Unterstützung zu zwingen.

    27.11.2014159 Kommentare

  24. EuGH: Austausch von Fluggastdaten mit Kanada soll geprüft werden

    EuGH

    Austausch von Fluggastdaten mit Kanada soll geprüft werden

    Vorabcheck beim EuGH: Das Gericht soll nach dem Willen des EU-Parlaments prüfen, ob der geplante Austausch der Fluggastdaten mit Kanada rechtens ist. Dies könnte Signalwirkung für andere Abkommen haben.

    25.11.20142 Kommentare

  25. Operation Eikonal: Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

    Operation Eikonal  

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

    Notwendiger Schutz oder reine Schikane? Mit ihrem Verhalten im NSA-Ausschuss hat die Regierung selbst ihre eigenen Mitarbeiter düpiert. Die Abgeordneten wollen das "perfide Vorgehen" nicht hinnehmen.

    25.11.201466 Kommentare

  26. EU-Experten: Exporte von Spähsoftware sollen stärker kontrolliert werden

    EU-Experten

    Exporte von Spähsoftware sollen stärker kontrolliert werden

    Wirtschaftsminister Gabriel will den Export von Spähsoftware auf EU-Ebene einschränken. Erste Firmen suchen aber schon Wege, um der Exportkontrolle zu entgehen.

    25.11.20143 Kommentare

  27. NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer

    NSA-Ausschuss

    Meisterschule für Geheimniskrämer

    Bundesregierung und NSA-Ausschuss testen derzeit die Grenzen des Geheimen aus. Die öffentliche Aufklärung bleibt dabei auf der Strecke.

    24.11.201410 Kommentare

  28. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

    22.11.2014105 Kommentare

  29. Electronic Arts: Datenpanne bei Origin

    Electronic Arts

    Datenpanne bei Origin

    Einblicke in persönliche Daten von anderen Nutzern zeigt derzeit Origin, das Onlineportal von Electronic Arts, beim Zugriff auf die Foren an.

    20.11.201428 Kommentare

  30. USA Freedom Act: Die NSA darf weiter Daten sammeln

    USA Freedom Act

    Die NSA darf weiter Daten sammeln

    Er sollte den Patriot Act reformieren, doch der USA Freedom Act scheiterte überraschend im US-Senat. Die Senatoren argumentieren mit der Bedrohung durch die Terrorgruppe Islamischer Staat.

    19.11.201412 Kommentare

  31. Pkw-Maut: Finanzminister Schäuble bremst Mautpläne

    Pkw-Maut

    Finanzminister Schäuble bremst Mautpläne

    Die Pläne zur Einführung einer Pkw-Maut hängen an nötigen Abstimmungen mit dem Finanzministerium. Nun droht eine Blockade des Gesetzentwurfs in der Koalition.

    17.11.201429 Kommentare

  32. IMHO: Die Anarchos vom BND

    IMHO

    Die Anarchos vom BND

    Der BND vertritt eine eigene Rechtsauffassung, wie im NSA-Untersuchungsausschuss deutlich wurde. Offenbar späht er aus, auch wenn er es eigentlich nicht dürfte.

    15.11.2014109 Kommentare

  33. Blaue Häkchen: Whatsapp-Update erlaubt Abschaltung der Lesebestätigung

    Blaue Häkchen

    Whatsapp-Update erlaubt Abschaltung der Lesebestätigung

    Seit kurzem verraten zwei blaue Häkchen, ob eine Nachricht bei Whatsapp gelesen worden ist. Bei den Nutzern ist das umstritten. Eine neue Version des Messengers überlässt dem Nutzer die Entscheidung.

    14.11.201472 Kommentare

  34. Pkw-Maut: Datenschützer lehnen Kennzeichenerfassung ab

    Pkw-Maut

    Datenschützer lehnen Kennzeichenerfassung ab

    Einmütig sprechen sich die Datenschützer von Bund und Ländern gegen die Mautpläne der Regierung aus. Bis zu 13 Monaten könnten die Daten der Fahrzeuge gespeichert werden, kritisieren sie und befürchten eine "lückenlose Überwachung".

    14.11.2014120 Kommentare

  35. Android 5: Lollipop verschlüsselt - noch besser

    Android 5

    Lollipop verschlüsselt - noch besser

    Mehr Sicherheit für persönliche Daten: Ab Android 5.0 aktiviert Google die automatische Verschlüsselung. Es ist nur eine von vielen zusätzlichen Sicherheitsfunktionen in Lollipop.

    14.11.2014162 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 47
Anzeige

Verwandte Themen
Max Schrems, Scroogle, Marit Hansen, Überwachung, Operation Eikonal, Volkszählung, Onlinedurchsuchung, Phorm, Thilo Weichert, Operation Glotaic, Im Rausch der Daten, Schultrojaner, Vtech, Geheimdienste

RSS Feed
RSS FeedDatenschutz

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige