Cascading Style Sheets

Artikel

  1. Mozilla Brick 1.0: Wiederverwendbare UI-Komponenten für Web-Apps

    Mozilla Brick 1.0

    Wiederverwendbare UI-Komponenten für Web-Apps

    Mit Mozillas Brick soll es einfacher sein, Web-Apps zu schreiben. Der Javascript- und CSS-Code stellt dafür vielfach verwendete UI-Komponenten zur Verfügung, die sich einfach per eigenem HTML-Tag einbinden lassen.

    07.03.20147 Kommentare

  1. Canonical: Ubuntu 14.04 erhält Fenstermenüs

    Canonical

    Ubuntu 14.04 erhält Fenstermenüs

    In Ubuntu 14.04 alias Trusty Tahr werden die Anwendungsmenüs optional wieder in die Titelleiste der Fenster integriert. Die Funktion lässt sich in der Systemsteuerung aktivieren.

    21.02.2014106 KommentareVideo

  2. Mozilla: Servo braucht noch mindestens zwei Jahre

    Mozilla

    Servo braucht noch mindestens zwei Jahre

    Die neue Rendering-Engine von Mozilla - Servo - soll mehr Geschwindigkeit und Sicherheit bringen, braucht aber noch mindestens zwei Jahre bis zur Einsatzfähigkeit. Bis dahin bleibt es ein Forschungsprojekt.

    03.02.201412 Kommentare

Anzeige
  1. Webstandards: Haben CSS Regions eine Zukunft?

    Webstandards

    Haben CSS Regions eine Zukunft?

    Adobe hat mit CSS Regions einen Ansatz entwickelt, mit dem sich komplexe Layouts im Web umsetzen lassen. Google und Opera erteilen der Technik nun aber eine Absage.

    28.01.201450 Kommentare

  2. Chrome 33 Beta: Sprechender Browser mit Custom-Elementen

    Chrome 33 Beta

    Sprechender Browser mit Custom-Elementen

    Googles Browser Chrome 33 Beta unterstützt sogenannte Custom-Elemente, also HTML-Elemente, die jeder Web-Entwickler selbst definieren kann. Zudem unterstützt er über das Web Speech API nun auch Sprachsynthese.

    17.01.20144 Kommentare

  3. Visueller Webeditor: Github kauft Easel

    Visueller Webeditor

    Github kauft Easel

    Mit Easel lassen sich Designideen für Webseiten sehr schnell umsetzen, ohne dass ein Designer oder Entwickler benötigt wird. Ab sofort gehört Easel zu Github.

    10.01.20147 Kommentare

  1. Raspberry Pi: 27 Jahre alter Mac Plus surft im Netz

    Raspberry Pi

    27 Jahre alter Mac Plus surft im Netz

    Der Mac Plus ist der klassische Apple-Rechner mit eingebautem Minimonitor und beigefarbenem Gehäuse. 27 Jahre ist er mittlerweile alt und kann dennoch im Web surfen. Möglich gemacht hat das Jeff Keacher, der dem Mac dafür einen Raspberry Pi zur Seite stellen musste.

    17.12.201376 Kommentare

  2. Freier Onlinespeicher: Mit Owncloud 6.0 gemeinsam Dokumente schreiben

    Freier Onlinespeicher

    Mit Owncloud 6.0 gemeinsam Dokumente schreiben

    Die Community-Ausgabe von Owncloud 6.0 ermöglicht gemeinsames Arbeiten an Dokumenten und einen Aktivitäten-Stream, der Protokoll über Tätigkeiten in dem Onlinespeicher führt.

    11.12.201337 Kommentare

  3. Google: Reise durch Mittelerde als Chrome-Experiment

    Google

    Reise durch Mittelerde als Chrome-Experiment

    Um Webtechnologien insbesondere auf mobilen Endgeräten zu demonstrieren, hat Google zusammen mit Warner Bros eine interaktive Webseite über Mittelerde ins Netz gestellt.

    21.11.201347 KommentareVideo

  4. Google Web Designer ausprobiert: HTML5-Inhalte erstellen für lau

    Google Web Designer ausprobiert

    HTML5-Inhalte erstellen für lau

    Google hat seinen kostenlosen Google Web Designer in einer ersten Betaversion veröffentlicht. Er erstellt in der aktuellen Version hauptsächlich Bannerwerbung, ist aber langfristig auch für Webseiten gedacht.

    20.11.201334 Kommentare

  5. Bethesda Softworks: Fallout 4 strahlt schon

    Bethesda Softworks  

    Fallout 4 strahlt schon

    Mehr als nur dezente Hinweise auf eine bevorstehende Präsentation des nächsten Fallout enthält eine Webseite, die offenbar von der Firma hinter Bethesda Softworks ins Netz gestellt wurde.

    15.11.201376 KommentareVideo

  6. Google Coder: Webprogrammierung lernen mit dem Raspberry Pi

    Google Coder

    Webprogrammierung lernen mit dem Raspberry Pi

    Das Softwarepaket Coder verwandelt einen Raspberry Pi in eine Lernplattform für Webentwickler. Kinder sollen so auf einfache Weise das Programmieren erlernen.

    13.09.2013128 Kommentare

  7. Google: Chrome-Apps statt Desktop-Apps

    Google

    Chrome-Apps statt Desktop-Apps

    Google kündigt zum fünften Geburtstag von Chrome eine neue Art von Chrome-Apps an. Sie verhalten sich wie normale Desktop-Applikationen, die auch offline laufen und bei denen vom Browser nichts mehr zu sehen ist. Damit wird Chrome endgültig zu einer App-Plattform.

    06.09.201386 Kommentare

  8. Nidium: Eine neue Art von Browser-Engine

    Nidium

    Eine neue Art von Browser-Engine

    Mit Nidium haben Entwickler eine von Grund auf neu entwickelte Browser-Engine vorgestellt. Sie ist für künftige Generationen von Web-Apps ausgelegt, die sich nicht von Desktop-Apps oder nativen mobilen Apps unterscheiden.

    04.09.201343 KommentareVideo

  9. Javascript-Framework: Ember.js 1.0 veröffentlicht

    Javascript-Framework

    Ember.js 1.0 veröffentlicht

    Nach rund zweieinhalb Jahren Entwicklungszeit ist das Javascript-Framework Ember.js in der Version 1.0 erschienen. Es setzt auf eine MVC-Architektur, eignet sich, um auch komplexe Multi-Page-Apps zu schreiben, und konkurriert unter anderem mit Angular.js, Knockout und Backbone.js.

    02.09.201371 Kommentare

  10. Tessel: Kleine Entwicklerplatine wird programmiert wie eine Website

    Tessel

    Kleine Entwicklerplatine wird programmiert wie eine Website

    Tessel, ein kleines Entwicklerboard mit WLAN, soll es sehr einfach machen, neue vernetzte Hardwareprodukte zu entwickeln. Tessel unterstützt Javascript direkt und soll sich daher sehr einfach mit Webdiensten verzahnen lassen.

    16.08.201339 Kommentare

  11. Firefox-Schwachstelle: Tor bestätigt Schadcode zur Nutzeridentifizierung

    Firefox-Schwachstelle

    Tor bestätigt Schadcode zur Nutzeridentifizierung

    Der über den Webhoster Freedom Hosting verteilte Schadcode dient tatsächlich der Identifizierung von Tor-Nutzern. Das hat das Anonymisierungsprojekt bestätigt. Der Schadcode wird über eine Schwachstelle in Firefox eingeschleust.

    06.08.201333 Kommentare

  12. Qmlweb: Web-Apps in QML schreiben

    Qmlweb

    Web-Apps in QML schreiben

    Die Javascript-Bibliothek Qmlweb soll es ermöglichen, Webanwendungen in QML zu schreiben. Dazu wird aus geparstem QML-Code eine Webseite erzeugt. Die Bibliothek soll künftig als KDE-Projekt weiterentwickelt werden.

    11.07.20138 Kommentare

  13. Google-Browser: Chrome 28 mit Blink veröffentlicht

    Google-Browser

    Chrome 28 mit Blink veröffentlicht

    Google hat mit Chrome 28 die erste Version seines Browsers mit der neuen Rendering-Engine Blink veröffentlicht. Die neue Version enthält weitere Neuerungen und ermöglicht Web-Apps unter anderem, sich per Desktopbenachrichtigung beim Nutzer zu melden.

    10.07.201347 Kommentare

  14. Firefox-23-Beta: Ohne Javascript wirkt das Web kaputt

    Firefox-23-Beta

    Ohne Javascript wirkt das Web kaputt

    Mozilla hat die Beta von Firefox 23 veröffentlicht. Die neue Version nutzt die GPU, um Videos zu decodieren und enthält einen neuen Netzwerkmonitor. Zudem bekommt Firefox ein überarbeitetes Logo. Kontroversen könnte auslösen, dass Mozilla eine Option aus den Einstellungen entfernt hat.

    28.06.2013285 Kommentare

  15. Windows Azure: Active Directory und weitere Dienste für die Cloud

    Windows Azure

    Active Directory und weitere Dienste für die Cloud

    Microsoft hat auf seiner Entwicklerkonferenz Build einige neue Cloud-Dienste vorgestellt und andere offiziell freigegeben. Unter anderem steht Active Directory künftig als Cloud-Dienst zu Verfügung. Mitarbeiter können sich darüber mit ihrem Firmenaccount bei Webseiten und Apps, aber auch Diensten von Microsofts Konkurrenten wie Google und Amazon anmelden.

    27.06.201311 KommentareVideo

  16. Internet Explorer 11: Microsoft verspricht den besten Browser für Windows

    Internet Explorer 11

    Microsoft verspricht den besten Browser für Windows

    Der beste Browser für Windows soll er sein, Microsofts Internet Explorer 11. Dazu unterstützt er neue Webstandards wie WebGL sowie Googles Protokoll SPDY, ist auf Touch optimiert und setzt in noch mehr Bereichen auf Hardwarebeschleunigung.

    27.06.2013214 Kommentare

  17. Webframework: Ruby on Rails 4.0 macht schnellere Webanwendungen

    Webframework

    Ruby on Rails 4.0 macht schnellere Webanwendungen

    Mit optimiertem, Key-basiertem Verfall von Caches, Turbolinks und deklarativen Etags sollen Ruby-Entwickler in Version 4.0 des Webframeworks weitgehend auf clientseitiges Javascript und JSON auf Servern verzichten können.

    26.06.201331 Kommentare

  18. WWW: HTTP/2.0 soll das Web schneller machen

    WWW

    HTTP/2.0 soll das Web schneller machen

    Das Web soll eine neue, schnellere Grundlage erhalten: HTTP/2.0. Ausgangspunkt für HTTP/2.0 ist Googles Protokoll SPDY, an der Entwicklung beteiligen sich mittlerweile aber auch Microsoft und Apple. Dabei ziehen derzeit alle an einem Strang.

    21.06.201359 Kommentare

  19. Content Security Policy: Schutz vor Cross-Site-Scripting

    Content Security Policy

    Schutz vor Cross-Site-Scripting

    Mit der Version 23 soll Firefox offiziell Unterstützung für Content Security Policy erhalten. Die ermöglicht es Webentwicklern, Angriffe durch Cross-Site-Scripting (XSS) deutlich zu erschweren.

    13.06.201316 Kommentare

  20. Geeksphone Keon im Hands On: Geheimfavorit Firefox OS

    Geeksphone Keon im Hands On

    Geheimfavorit Firefox OS

    Mozilla will das mobile Web mit seinem offenen und freien Betriebssystem Firefox OS wieder in Ordnung bringen. Golem.de hat Firefox OS auf dem Geeksphone Keon getestet, einem der ersten Firefox-Smartphones, das in Europa verkauft wird.

    28.05.2013255 KommentareVideo

  21. Chrome 28 Beta: Blink sorgt für kürzere Ladezeiten

    Chrome 28 Beta

    Blink sorgt für kürzere Ladezeiten

    Google hat Chrome 28 in einer Betaversion veröffentlicht, erstmals mit Blink statt Webkit als Rendering-Engine. Dies soll die Ladezeit von DOM-Inhalten um 10 Prozent verkürzen. Googles Javascript-Engine wird dank einer Mozilla-Entwicklung deutlich schneller.

    24.05.201317 Kommentare

  22. Web Components: HTML-Elemente selber bauen

    Web Components

    HTML-Elemente selber bauen

    Mit Web Components, die derzeit vom W3C standardisiert werden, kann sich jeder seine eigenen HTML-Elemente bauen - samt Aussehen und Logik - und sie wie Standardelemente in HTML-Dokumenten nutzen. Mit Googles neuer Bibliothek Polymer funktioniert das auch in den heute verfügbaren Browsern.

    17.05.201377 Kommentare

  23. Box-Übernahme: Crocodoc macht aus Office- und PDF-Dokumenten HTML5

    Box-Übernahme

    Crocodoc macht aus Office- und PDF-Dokumenten HTML5

    Crocodoc bietet einen Cloud-Dienst an, der Office- und PDF-Dokumente in HTML5 umwandelt und unter anderem von Dropbox und Microsoft genutzt wird. Ab sofort gehört Crocodoc dem Dropbox-Konkurrenten Box.

    10.05.20131 Kommentar

  24. Entwicklungsumgebungen: KDevelop 4.5.0 lässt Module testen

    Entwicklungsumgebungen

    KDevelop 4.5.0 lässt Module testen

    Die Entwicklungsumgebung KDevelop aus KDE kann Code an externe Komponententests übergeben. Die Entwickler haben außerdem Datei- und Projektvorlagen neu umgesetzt, die den bisherigen Assistenten ersetzen sollen.

    29.04.20135 Kommentare

  25. Google: Pagespeed für Nginx

    Google

    Pagespeed für Nginx

    Google bietet sein Webservermodul Pagespeed ab sofort auch für Nginx an. Pagespeed nimmt diverse Optimierungen an Webinhalten vor, um ihre Auslieferung zu beschleunigen und sie schneller beim Nutzer zu laden.

    26.04.20132 Kommentare

  26. House Cleaning: Googles Abkehr von Webkit macht Oracle Probleme

    House Cleaning

    Googles Abkehr von Webkit macht Oracle Probleme

    Nach Googles Ausstieg aus dem Webkit-Projekt beginnen dort die Aufräumarbeiten. Und das stellt vor allem Oracle und Samsung vor Probleme.

    09.04.201391 Kommentare

  27. Chrome 27 Beta: Neuer Scheduler lässt Chrome Webseiten schneller laden

    Chrome 27 Beta

    Neuer Scheduler lässt Chrome Webseiten schneller laden

    Google hat Chrome 27 einen neuen Scheduler verpasst, der das Laden der einzelnen Bestandteile von Webseiten effizienter organisiert. Im Durchschnitt sollen Webseiten so 5 Prozent schneller auf dem Bildschirm erscheinen.

    05.04.20130 Kommentare

  28. Webframework: BBC veröffentlicht iPlayer-Basis

    Webframework

    BBC veröffentlicht iPlayer-Basis

    Die BBC entwickelt neben dem iPlayer noch einige andere HTML-Anwendungen für ihre Programme. Das zugrundeliegende Framework ist jetzt unter der Apache-Lizenz frei verfügbar.

    03.04.20133 Kommentare

  29. Mozilla: Firefox 20 steht zum Download bereit

    Mozilla

    Firefox 20 steht zum Download bereit

    Mozillas Browser Firefox 20 steht ab sofort zum Download bereit. Die neue Version verbessert das private Surfen, enthält einen neuen Downloadmanager und eine erste WebRTC-Komponente. Dabei ist Firefox 20 schneller als sein Vorgänger.

    02.04.201379 Kommentare

  30. PeerCDN: Ein Content Delivery Network auf Peer-to-Peer-Basis

    PeerCDN

    Ein Content Delivery Network auf Peer-to-Peer-Basis

    Die vier Entwickler Feross Aboukhadijeh, Abi Raja, David Fisher und Sam Gerstenzang arbeiten gemeinsam an PeerCDN, einer neuen Generation von Content Delivery Network, das moderne Webtechnik nutzt und Daten von anderen Internetnutzern lädt.

    28.03.201313 KommentareVideo

  31. Gnome 3.8 im Test: Alt und Neu passt nur schwer zusammen

    Gnome 3.8 im Test

    Alt und Neu passt nur schwer zusammen

    Statt des 2D-Ausweichmodus pflegt das Gnome-Team nun einen Classic-Modus mit Erweiterungen. Mit der Gnome-Shell unzufriedene Nutzer wird das wohl nicht überzeugen können. Kleine Verbesserungen und Designänderungen machen die Gnome-Shell aber konsistenter.

    27.03.201381 Kommentare

  32. Amazon: Knopfdruck schiebt Webseiten auf den Kindle

    Amazon

    Knopfdruck schiebt Webseiten auf den Kindle

    Mit dem Send to Kindle-Button können Benutzer die Inhalte einer Website auf ihren E-Book Reader von Amazon schicken. Webseitenbetreiber können diesen Knopf nun auf ihren Seiten kostenlos integrieren, wenn sie einige Regeln beachten.

    20.03.20133 Kommentare

  33. Google: Zopfli statt zlib

    Google

    Zopfli statt zlib

    Google hat unter dem Namen Zopfli eine neue Kompressionsbibliothek als Open Source veröffentlicht, die kleinere Dateien erzeugen soll als gzip. Dabei ist Zopfli kompatibel zu gzip, so dass der Algorithmus zur Kompression von Webinhalten verwendet werden kann.

    01.03.201342 Kommentare

  34. Chrome 26 Beta: Verbesserte Rechtschreibkorrektur und Template-Unterstützung

    Chrome 26 Beta

    Verbesserte Rechtschreibkorrektur und Template-Unterstützung

    Die Beta von Googles Browser Chrome 26 enthält eine Cloud-basierte Rechtschreibkorrektur auf Basis von Googles Suchtechnik sowie zahlreiche neue Funktionen, die bei der Entwicklung von Web-Apps helfen sollen.

    27.02.20133 Kommentare

  35. Microsoft-Browser: Internet Explorer 10 für Windows 7 veröffentlicht

    Microsoft-Browser

    Internet Explorer 10 für Windows 7 veröffentlicht

    Rund vier Monate nach dem Erscheinen von Windows 8 hat Microsoft den darin enthaltenen Browser Internet Explorer 10 nun auch für Windows 7 veröffentlicht. Der neue Browser bringt eine bessere Unterstützung von Webstandards und einen verbesserten Sicherheitsmodus.

    26.02.2013118 Kommentare

  36. Firefox-20-Beta: Privates Surfen und Downloadmanager verbessert

    Firefox-20-Beta

    Privates Surfen und Downloadmanager verbessert

    Firefox 20 steht in einer Betaversion ab sofort zum Download bereit. Die erlaubt es, einzelne Fenster in den Modus für privates Surfen zu versetzen. Auch der Downloadmanager wurde überarbeitet.

    23.02.201329 Kommentare

  37. HTML5-Framework: jQuery Mobile 1.3 setzt auf Responsive Web Design

    HTML5-Framework

    jQuery Mobile 1.3 setzt auf Responsive Web Design

    Das HTML5-Framework für mobile Web-Apps jQuery Mobile ist in der Version 1.3 erschienen. Die neue Version setzt auf Responsive Web Design und enthält einige Komponenten, die sich der Displaygröße anpassen und auf einem Tablet zusätzliche Informationen zeigen.

    21.02.20138 Kommentare

  38. Mozilla: Firefox 19 steht zum Download bereit

    Mozilla

    Firefox 19 steht zum Download bereit

    Mozilla hat Firefox 19 in der finalen Version veröffentlicht. Der Browser kann nun PDF-Dateien dank PDF.js ohne Plugins anzeigen. Die Android-Version unterstützt ARMv6-Prozessoren und läuft dadurch auf deutlich mehr Smartphones als bisher.

    19.02.201385 Kommentare

  39. Edge Reflow: HTML5-Tool für Responsive-Webdesign von Adobe

    Edge Reflow

    HTML5-Tool für Responsive-Webdesign von Adobe

    Adobe hat mit Edge Reflow ein neues Werkzeug für Responsive-Webdesign veröffentlicht. Damit lassen sich Webinhalte erstellen, die sich der Displaygröße anpassen. Zudem wurden Edge Animate, Dreamweaver und Edge Code Preview erweitert.

    15.02.20130 Kommentare

  40. Easel: Visueller Webeditor im Browser

    Easel

    Visueller Webeditor im Browser

    Das Web wird im Browser betrachtet, also sollten Webseiten auch im Browser gebaut werden, nicht in Photoshop, beschreiben Matt Colyer und Ben Ogle die Idee hinter Easel. Damit lassen sich Designideen für Webseiten sehr schnell umsetzen, ohne dass ein Designer oder Entwickler benötigt wird.

    05.02.201346 Kommentare

  41. Ratiocinator: CSS-Trashman wirft überflüssige Stylesheets raus

    Ratiocinator

    CSS-Trashman wirft überflüssige Stylesheets raus

    Joe Nelson hat mit CSS Trashman einen Dienst gestartet, der für bestehende Webseiten optimale Stylesheets erzeugen soll. Der Dienst basiert auf der von Nelson entwickelten Open-Source-Bibliothek Ratiocinator.

    29.01.201318 Kommentare

  42. Javascript-Bibliothek: jQuery 1.9 fertig, 2.0 als Beta veröffentlicht

    Javascript-Bibliothek

    jQuery 1.9 fertig, 2.0 als Beta veröffentlicht

    Die populäre Javascript-Bibliothek jQuery ist in der Version 1.9 erschienen, die Version 2.0 liegt in einer Betaversion vor. Wesentlicher Unterschied der beiden Versionen: jQuery 2.0 unterstützt den Internet Explorer 6, 7 und 8 nicht mehr.

    15.01.201315 Kommentare

  43. Mozilla-Browser: Firefox-19-Beta mit PDF.js

    Mozilla-Browser

    Firefox-19-Beta mit PDF.js

    Mozilla hat Firefox 19 in einer Betaversion veröffentlicht. Diese kann PDF-Dateien dank PDF.js ohne Plugins anzeigen. Die Android-Version unterstützt nun auch ARMv6-Prozessoren und läuft dadurch auf deutlich mehr Smartphones als bisher.

    11.01.20132 Kommentare

  44. Google-Browser: Chrome 24 ist schneller

    Google-Browser

    Chrome 24 ist schneller

    Googles Browser Chrome soll in der neuen Version vor allem etwas schneller sein, unterstützt zudem aber neue Webtechnik und macht die Nutzung einiger Präfixe überflüssig. Für Android gibt es ab sofort Betaversionen.

    11.01.201329 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 14
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Kostenlose Profi-Photoshopfilter zum Download
    Kostenlose Profi-Photoshopfilter zum Download

    Onone Software hat eine kostenlose Version der Photoshop-Filtersammlung Phototool 2 vorgestellt. Darin sind fotografische Effekte enthalten, die es dem Nutzer einfach machen, typische Laboreffekte nachzubilden.
    (Photoshop Filter)

  2. Spieletest: Silent Hunter 5 - spielerische Untiefen
    Spieletest: Silent Hunter 5 - spielerische Untiefen

    Wie fühlt es sich an, in einer engen Stahlröhre vom Kommandostand zu den Torpedoschächten zu rennen, während der Tiefenzähler tickt und Explosionen zu hören sind? Silent Hunter 5 möchte das mit einer richtig guten Idee erzählen - nimmt aber nur halbe Fahrt auf.
    (Silent Hunter 5)

  3. Megaupload-DDoS
    Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers
    Megaupload-DDoS: Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers

    Für die Angriffe auf das FBI und Justice.gov als Reaktion auf die Schließung von Megaupload soll sich Anonymous einer neuen Taktik bedient haben: Der Besuch einer Webseite reicht dabei, um einen Angriff zu starten, von dem der Angreifer nichts weiß.
    (Anonymous)

  4. Freie Softwareentwickler
    Welche Programmiersprachen angesagt sind
    Freie Softwareentwickler: Welche Programmiersprachen angesagt sind

    Java, C/C++ oder C#? Eine Projektbörse für IT-Freiberufler hat ausgewertet, welche Programmiersprachen bei Projekten in den vergangenen Monaten gewünscht wurden. Der Bedarf an klassischen Java-Entwicklern ist demnach stark gestiegen.
    (Programmiersprachen)

  5. Dead Island Riptide
    Mehr Untote in der Südsee
    Dead Island Riptide: Mehr Untote in der Südsee

    Es setzt die Story von Dead Island nahtlos fort - allerdings nach dem Monsun: In Riptide kämpften Spieler in einer überfluteten Inselwelt gegen Zombies und andere unschöne Überraschungen.
    (Dead Island)

  6. Samsung und Google
    10-Zoll-Nexus-Tablet mit höherer Auflösung als iPad 3
    Samsung und Google: 10-Zoll-Nexus-Tablet mit höherer Auflösung als iPad 3

    Google arbeitet wohl zusammen mit Samsung an einem neuen Android-Tablet. Dessen Touchscreen soll größer sein und eine höhere Auflösung als Apples iPad 3 haben.
    (Nexus Tablet)

  7. Android-Launcher
    Smartphone-Hersteller haben keine Lust auf Facebook Home
    Android-Launcher: Smartphone-Hersteller haben keine Lust auf Facebook Home

    Nach der Absage von Samsung haben auch andere Hersteller wie Sony Mobile, Lenovo, ZTE und Huawei sichtbar kein Interesse an Smartphones mit dem vorinstallierten Android-Launcher Facebook Home. Das HTC First war in den USA ein großer Misserfolg.
    (Android Launcher)


Verwandte Themen
Polymer.js, DOM4, Nidium, Web Platform Docs, Tessel, HTML5 Boilerplate, Brackets, Bower, Jetpack, Firefox Marketplace, Web Components, Steve Souders, Prism JS, Chromeless

RSS Feed
RSS FeedCSS

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige