Adobe Creative Suite

Artikel

  1. Adobe: Photoshop CC soll Schärfe maskieren

    Adobe

    Photoshop CC soll Schärfe maskieren

    Adobe hat mit Focus Mask einen Vorgeschmack auf eine neue Funktion von Photoshop CC veröffentlicht. Damit können diejenigen Bildbereiche, auf die scharf gestellt wurde, maskiert werden. Das eröffnet eine vollkommen neue Freistellungsmöglichkeit.

    13.06.201422 KommentareVideo

  1. Internetdienste: Was 2013 eingestellt wurde

    Internetdienste

    Was 2013 eingestellt wurde

    Winamp, Lavabit, Lucas Arts und die Flatrate haben eins gemeinsam: Sie wurden 2013 eingestellt oder geschlossen. Auch viele weitere Internetdienste wurden dieses Jahr von ihren Entwicklern aufgegeben.

    30.12.201366 KommentareVideo

  2. Fotobearbeitung: Adobe Lightroom 5 ist fertig

    Fotobearbeitung

    Adobe Lightroom 5 ist fertig

    Adobe hat seine Bildbearbeitungssoftware Lightroom 5 veröffentlicht. Rund 400 Änderungen gab es seit Veröffentlichung der Beta im April 2013.

    10.06.201342 Kommentare

Anzeige
  1. Creative Cloud: Adobe stellt Creative Suite ein

    Creative Cloud

    Adobe stellt Creative Suite ein

    Cloud statt Suite, so lässt sich zusammenfassen, was Adobe am Montagabend angekündigt hat: Die Creative Suite wird eingestellt, auf die aktuelle Version CS6 wird keine CS7 folgen. Stattdessen gibt es ein Abomodell.

    06.05.2013228 Kommentare

  2. Onlinevertrieb: Adobe stellt Boxverkauf von Creative Suite ein

    Onlinevertrieb

    Adobe stellt Boxverkauf von Creative Suite ein

    Adobe will den Verkauf der Creative-Suite-Schachteln einstellen und stattdessen diese Profisoftwaresammlung nur noch online zum Download oder als Abomodell anbieten.

    15.03.201332 Kommentare

  3. Photoshop & Co: Adobe bietet Creative Suite 2 kostenlos zum Download an

    Photoshop & Co  

    Adobe bietet Creative Suite 2 kostenlos zum Download an

    Adobe bietet derzeit seine Programmsammlung Creative Suite in der veralteten Version 2 kostenlos samt Seriennummern zum Download an.

    07.01.2013172 Kommentare

  1. Adobe Creative Cloud: Photoshop-Käufer werden benachteiligt

    Adobe Creative Cloud

    Photoshop-Käufer werden benachteiligt

    Wer die Bildbearbeitung Photoshop CS6 nicht gekauft, sondern im Rahmen der Creative Cloud gemietet hat, erhält jetzt exklusive Funktionen, die anderen Nutzern vorenthalten werden. Außerdem gibt es eine Team-Version der Mietlösung mit angehängtem Cloud-Angebot.

    12.12.201214 Kommentare

  2. Adobe Photoshop und Lightroom: Retina-Unterstützung kommt erst später

    Adobe Photoshop und Lightroom

    Retina-Unterstützung kommt erst später

    Adobe unterstützt Apples Retina-Displayauflösung im Macbook Pro mit Photoshop und Lightroom erst einmal nicht. Erst in den kommenden Monaten wird damit gerechnet, da die Umstellungsarbeiten sehr aufwendig sind. Auch andere Adobe-Produkte sollen angepasst werden.

    31.08.201216 Kommentare

  3. Touch Apps: Adobe windet sich in der Appstore-Falle

    Touch Apps

    Adobe windet sich in der Appstore-Falle

    Mit einem Abo von Adobes Creative Cloud können alle Anwendungen der Creative Suite ohne zusätzliche Kosten genutzt werden. Nur bei den über Apples App Store und Google Play vertriebenen Touch Apps gestaltet sich das schwierig, aber nicht unlösbar.

    22.05.20123 Kommentare

  4. Trinity A10-4600M im Test: Auch AMD-Notebooks laufen bis zu 7 Stunden lang

    Trinity A10-4600M im Test

    Auch AMD-Notebooks laufen bis zu 7 Stunden lang

    Mit der neuen Notebook-Plattform "Trinity" will AMD Intel bei mobilen Rechnern Konkurrenz machen. Zwar liegt die CPU-Leistung der Piledriver-Kerne immer noch weiter hinter Sandy und Ivy Bridge, das Gesamtpaket überzeugt für Geräte der Mittelklasse trotzdem.

    15.05.201213 Kommentare

  5. Creative Suite 6: Adobe CS6 steht zum Download bereit

    Creative Suite 6

    Adobe CS6 steht zum Download bereit

    Adobe bietet seine Creative Suite 6 (CS6) ab sofort zum Download an. Die Creative Cloud, mit der CS6 auch im Abo genutzt werden kann, startet am 11. Mai 2012.

    07.05.20122 Kommentare

  6. CS6 und Creative Cloud: Adobes CS6 ab 50 Euro pro Monat erhältlich

    CS6 und Creative Cloud

    Adobes CS6 ab 50 Euro pro Monat erhältlich

    Adobe hat seine Creative Suite 6 mit 14 Programmen, einschließlich Photoshop, veröffentlicht und zugleich seinen Dienst Creative Cloud gestartet. Darüber kann Adobe CS6 künftig im Abo für rund 50 Euro im Monat genutzt werden.

    23.04.201238 KommentareVideo

  7. Adobe Creative Cloud: Software im Monatsabo für 50 US-Dollar

    Adobe Creative Cloud

    Software im Monatsabo für 50 US-Dollar

    Adobe hat Details zu seiner Creative Cloud veröffentlicht, die im Laufe des ersten Halbjahres starten soll. Geht es nach Adobe, schließen Nutzer künftig ein Monatsabo ab, statt ab und an eine Softwarelizenz für Photoshop & Co. zu kaufen.

    10.02.20127 Kommentare

  8. Bildbearbeitung: Adobe gibt Vorschau auf Photoshop CS6

    Bildbearbeitung

    Adobe gibt Vorschau auf Photoshop CS6

    Bryan O'Neil Hughes, Produktmanager bei Adobe, gibt in einem kurzen Video eine Vorschau auf die kommende Version von Photoshop CS6, das im ersten Halbjahr 2012 erscheinen soll.

    29.01.201231 KommentareVideo

  9. Sonderaktion: Adobe bietet nun doch CS6-Update für ältere CS-Versionen

    Sonderaktion

    Adobe bietet nun doch CS6-Update für ältere CS-Versionen

    Besitzer von Photoshop CS3 oder CS4 erhalten nun im Rahmen einer Sonderaktion doch ein Upgrade auf die kommende Version der Creative-Suite. Eigentlich wollte Adobe das generell nicht mehr anbieten. Nun sind Kunden verärgert, die extra ein Upgrade auf die noch aktuelle CS5-Version gekauft hatten.

    12.01.20124 Kommentare

  10. Adobe: Teure Updatepolitik verärgert Kunden

    Adobe

    Teure Updatepolitik verärgert Kunden

    Adobe ändert seine Preispolitik. Wer zum Beispiel das kommende Adobe Photoshop CS6 billig als Update kaufen will, muss die CS5-Version besitzen. Ansonsten wird der volle Produktpreis fällig. Das stört die Kundschaft, die bisher großzügigere Modalitäten gewohnt war.

    23.11.201150 Kommentare

  11. Tablet-Apps: Adobe veröffentlicht Photoshop Touch für Android

    Tablet-Apps

    Adobe veröffentlicht Photoshop Touch für Android

    Adobe hat Photoshop Touch und fünf weitere Touch-Apps für Android-Tablets veröffentlicht. Für iOS sollen die meisten der Apps erst 2012 erscheinen.

    15.11.201117 KommentareVideo

  12. Adobe: Kein Flash mehr für Mobiltelefone

    Adobe

    Kein Flash mehr für Mobiltelefone

    Adobe will die Entwicklung des Flash Players für mobile Endgeräte einstellen, meldet ZDnet. Adobe hat derweil Entlassungen und eine neue Wachstumsstrategie angekündigt, in der Flash nur noch für Desktopsysteme auftaucht.

    09.11.2011183 Kommentare

  13. Bildbearbeitung: Adobe bringt Photoshop auf Android-Tablets

    Bildbearbeitung  

    Adobe bringt Photoshop auf Android-Tablets

    Mobile Apps von Adobe für iOS und Android trugen den Namen Photoshop bislang zu Unrecht, da sie vom Leistungsumfang kaum an das Original heranreichten. Das soll sich nun ändern. Adobe hat gleich sechs Android-Apps angekündigt, darunter eine echte Photoshop-Variante. Die iPad-Version wird erst 2012 erscheinen.

    04.10.201153 KommentareVideo

  14. Adobe: Digitale Zeitschriften für Apples iOS 5 aufbereiten

    Adobe

    Digitale Zeitschriften für Apples iOS 5 aufbereiten

    In Apples neuem mobilen Betriebssystem iOS 5 werden digitale Publikationen nicht mehr als Apps, sondern in einem virtuellen Zeitschriftenladen angeboten. Damit die Inhaltsanbieter ihre Apps in den Newsstand von iOS 5 exportieren können, hat Adobe seine Digital Publishing Suite darauf angepasst.

    08.09.20110 Kommentare

  15. Photoshop Elements: Adobe verkauft verbilligt Software über den Mac App Store

    Photoshop Elements

    Adobe verkauft verbilligt Software über den Mac App Store

    Adobe hat einen ersten Schritt in den Mac App Store gemacht und verkauft dort die Bildbearbeitungssoftware Adobe Photoshop Elements 9 vergünstigt. Bislang war Adobe nur mit einigen iOS-Produkten im iTunes-App-Store vertreten.

    20.07.20110 Kommentare

  16. Premiere zum halben Preis: Adobe lockt verärgerte Final-Cut-Pro-Nutzer

    Premiere zum halben Preis

    Adobe lockt verärgerte Final-Cut-Pro-Nutzer

    Adobe will die Kritik an Apples Videoschnittprogramm Final Cut Pro X nutzen, um neue Anwender für sein Konkurrenzprodukt Premiere Pro CS5.5 und die Creative Suite 5.5 Production Premium zu gewinnen. Umsteiger werden mit einem Preisnachlass von 50 Prozent angelockt.

    01.07.201111 Kommentare

  17. Adobe: Creative Suite 5.5 setzt auf HTML5, Tablets und Smartphones

    Adobe

    Creative Suite 5.5 setzt auf HTML5, Tablets und Smartphones

    Mit der Creative Suite 5.5 unterstützt Adobe mobile Geräte. So lassen sich mit den Werkzeugen HTML5-Applikationen für Smartphones und Tablets entwickeln und die Desktopversion von Photoshop kann zusätzlich mit einem Tablet gesteuert werden. Zugleich führt Adobe ein Abomodell für seine Software ein.

    11.04.201114 KommentareVideo

  18. Mehr Privatsphäre: Flash Player 10.3 Beta 2 veröffentlicht

    Mehr Privatsphäre

    Flash Player 10.3 Beta 2 veröffentlicht

    Adobe hat eine zweite Beta des Flash Player 10.3 veröffentlicht. Die Finalversion soll im Laufe des zweiten Quartals 2011 zum Download bereitstehen.

    01.04.20115 Kommentare

  19. Adobe: Beta des Flash Player 10.3 veröffentlicht

    Adobe

    Beta des Flash Player 10.3 veröffentlicht

    Adobe hat eine Betaversion des Flash Player 10.3 veröffentlicht. Die neue Version soll die Privatsphäre der Nutzer besser schützen, sich besser ins Betriebssystem integrieren und die Messung der Videonutzung vereinfachen.

    08.03.201111 Kommentare

  20. Digital Publishing Suite: Adobe integriert Bezahlsysteme für digitale Abonnements

    Digital Publishing Suite

    Adobe integriert Bezahlsysteme für digitale Abonnements

    Der Softwarehersteller Adobe hat in die Digital Publishing Suite eine Unterstützung der neuen Abrechnungssysteme von Google und Apple integriert. Das soll es Verlagen ermöglichen, Abonnements digitaler Zeitschriften und Zeitungen für Tablets zu verkaufen.

    28.02.20111 Kommentar

  21. Photoshop & Co.: Kommt Adobes Creative Suite für Linux?

    Photoshop & Co.

    Kommt Adobes Creative Suite für Linux?

    Ein Aufruf von Adobe-Mitarbeiter Carey Burgess, bei dem Konzern für eine Linux-Version der Creative Suite zu stimmen, hat offensichtlich eine überwältigende Flut von E-Mails ausgelöst. Nach nur zwei Tagen bat Burgess, weitere Anfragen über die Webseite getsatisfaction.com einzureichen.

    20.12.2010227 Kommentare

  22. Adobe: Digital Publishing Suite für Verlage vorgestellt

    Adobe

    Digital Publishing Suite für Verlage vorgestellt

    Adobe hat speziell für Verlage die Digital Publishing Suite vorgestellt. Damit sollen sich E-Books, digitale Zeitungen und ähnliche Inhalte bequem auf mehrere Plattformen bringen lassen. Im zweiten Quartal 2011 kommt die Lösung auf den Markt.

    25.10.20105 Kommentare

  23. Adobe Systems: Hersteller verzeichnet 69 Prozent mehr Gewinn (Update)

    Adobe Systems

    Hersteller verzeichnet 69 Prozent mehr Gewinn (Update)

    Adobe Systems hat durch starke Nachfrage Gewinn und Umsatz steigern können. Beim Ausblick blieb der Softwarehersteller aber eher vorsichtig.

    21.09.201030 Kommentare

  24. Webdesign

    Photoshop könnte CSS-Generator werden

    CSS3 könnte im Webdesign Bitmapgrafiken Konkurrenz machen. Das könnte eine Bedrohung für Adobes Flaggschiffprodukt Photoshop werden - aber auch eine große Chance, wie Adobe-Mitarbeiter John Nack in einem Blogeintrag schreibt. Künftige Photoshop-Generationen könnten CSS selbst erzeugen.

    05.07.2010128 Kommentare

  25. Adobe-Chef: Flash-Streit mit Apple drückt den Umsatz nicht

    Adobe-Chef

    Flash-Streit mit Apple drückt den Umsatz nicht

    Der Streit mit Apple hat Adobe den Produktstart der Creative Suite 5 nicht verdorben. Das Paket sei besser gestartet als sein Vorgänger, erklärte Firmenchef Narayen.

    23.06.201030 Kommentare

  26. Mac OS X 10.6.4

    Systempflege und Sicherheitsupdates

    Für Apples Betriebssysteme gibt es wieder ein größeres Sicherheitsupdate, das zum Teil auch Verbesserungen und Fehlerbehebungen mitbringt. Jeder, der Mac OS X 10.5 (Leopard) oder 10.6 (Snow Leopard) einsetzt, sollte das Update installieren.

    16.06.20104 Kommentare

  27. Adobe: Software für digitale Zeitschriften kommt bald

    Adobe

    Software für digitale Zeitschriften kommt bald

    Apple hat sein Tablet iPad auch als Lesegerät für digitale Bücher und Zeitschriften positioniert. Das US-Softwareunternehmen Adobe kündigt nun eine Software an, mit deren Hilfe Verlage Zeitschriften gestalten und auf das iPad bringen können. Das US-Magazin Wired macht den Anfang.

    01.06.201040 KommentareVideo

  28. Adobe: Creative Suite 5 auf Deutsch verfügbar

    Adobe

    Creative Suite 5 auf Deutsch verfügbar

    Die Creative Suite 5 (CS5) ist in der deutschen Sprachversion verfügbar. Die verschiedenen Softwarepakete enthalten unter anderem Photoshop, Illustrator, Indesign, Premiere und Flash in neuen Versionen.

    10.05.201064 Kommentare

  29. Adobe kündigt Creative Suite 5 an

    Adobe kündigt Creative Suite 5 an

    Mit seiner Creative Suite 5 verspricht Adobe zahlreiche Funktionen in allen Bereichen des Softwarepakets, das unter anderem Photoshop, Illustrator, Indesign, Premiere und Flash umfasst.

    12.04.201099 KommentareVideo

  30. Apple schränkt iPhone-Entwicklerwerkzeuge ein

    Mit der Veröffentlichung einer Vorabversion des iPhone OS 4 hat Apple auch die Lizenzbedingungen für Entwickler überarbeitet. Die Zukunft von Entwicklerwerkzeugen wie Titanium, Phonegap, Monotouch oder auch Adobes angekündigter Flash-Compiler stehen damit zumindest infrage und Apple sorgt für heftige Diskussionen und ungläubiges Kopfschütteln.

    09.04.201093 Kommentare

  31. Adobe erwartet kräftigen Gewinnschub durch CS5-Start

    Adobe erwartet kräftigen Gewinnschub durch CS5-Start

    Adobe will Neuigkeiten zu Creative Suite 5 am 12. April 2010 verkünden. Der Produktstart erfolge etwa vier Wochen später, gab Firmenchef Shantanu Narayen bekannt. Gewinn- und Umsatzentwicklung sollen davon sehr profitieren.

    24.03.201074 Kommentare

  32. UsedSoft unterliegt Adobe in Rechtsstreit (Update)

    Adobe hat vor dem Landgericht Frankfurt am Main eine einstweilige Verfügung gegen den Gebrauchtsoftware-Händler UsedSoft erwirkt. HHS UsedSoft hat angekündigt, in Berufung zu gehen.

    07.01.201013 Kommentare

  33. Adobes Creative Suite künftig mit Webkit

    Die Applikationen in Adobes Creative Suite, darunter Photoshop, Indesign und Premiere, sollen sich künftig mit Standardwebtechnik erweitern lassen. Bislang setzt Adobe dabei auf Flash.

    11.12.200911 Kommentare

  34. Adobe veröffentlicht kostenlose Drehbuchanwendung

    Adobe hat eine Vorabversion der Drehbuchanwendung Adobe Story vorgestellt. Sie wird kostenlos zum Download angeboten und soll bei der Skriptentwicklung helfen. Adobe will damit über den Postproduction-Bereich hinaus weitere Bereiche der Produktionskette abdecken.

    11.09.20095 Kommentare

  35. Adobe Creative Suite künftig nicht mehr für PowerMacs

    Kommende Versionen von Adobes Creative Suite werden nicht mehr auf Macs mit PowerPC-Prozessoren laufen. Nachdem Apple angekündigt hat, dass künftige Versionen des Betriebssystems MacOS X nicht mehr für PowerPC-basierte Macs erscheinen, zieht auch Adobe nach.

    13.08.200911 Kommentare

  36. H.264 mit GPU-Beschleunigung auf PC und Mac codieren

    H.264 mit GPU-Beschleunigung auf PC und Mac codieren

    Das bisher als "RapidHD" bekannte Plug-in für Adobes Creative Suite 4 ist nun als "Elemental Accelerator 2.0" in einer runderneuerten Fassung erschienen. Das Programm codiert HD-Videos mit Hilfe einer Quadro-Karte von Nvidia auf PCs und Macs deutlich schneller als in Echtzeit. Vertrieben wird es über einen neuen App Store von Nvidia.

    30.06.200912 Kommentare

  37. Adobes Gewinn bricht um 41 Prozent ein

    Adobes Gewinn- und Umsatzentwicklung ist weiter stark von der Weltwirtschaftskrise gezeichnet. Doch im Nordamerikageschäft sei nun die Talsohle erreicht, hieß es bei Bekanntgabe des Quartalsberichts.

    17.06.200966 Kommentare

  38. Adobes Creative Suite 4 verkauft sich schlecht

    Das Softwareunternehmen Adobe Systems hat eine Umsatzwarnung abgegeben und 600 Entlassungen angekündigt. "Die globale Wirtschaftskrise beeinflusste unsere Einnahmen im vierten Quartal erheblich", sagte Firmenchef Shantanu Narayen. Der Umsatz mit der Creative Suite 4, die im Oktober 2008 erschien, habe unter den Erwartungen gelegen.

    04.12.200892 Kommentare

  39. Adobe stellt Testversionen von CS4-Produkten vor

    Adobe hat für die gesamte CS4-Software Testversionen zum kostenlosen Download vorgestellt. Die Programme laufen damit 30 Tage nach dem ersten Start ohne Einschränkungen. Die Programmsammlungen Creative Suite 4 Design Premium und Creative Suite 4 Master Collection gibt es nur als DVD, während die Programme einzeln als Trialversionen zum Download angeboten werden.

    13.11.200886 Kommentare

  40. Grafikkarte beschleunigt Adobe Creative Suite 4

    Grafikkarte beschleunigt Adobe Creative Suite 4

    Nvidia-Partner PNY bringt eine für professionelle Grafiker und Videoschnittexperten gedachte Grafikkarte auf den Markt, die Anwendungen aus Adobes Creative Suite 4 (CS4) beschleunigt. Herz der Karte ist Nvidias im Oktober 2008 vorgestellter Quadro-CX-Grafikchip.

    06.11.200825 Kommentare

  41. CS4 angekündigt - Adobe verspricht Brillanz

    CS4 angekündigt - Adobe verspricht Brillanz

    Einen radikal verbesserten Workflow, die Integration von Flash, Nutzung von Hardwarebeschleunigung und mehr als 100 neue Funktionen verspricht Adobe für seine neue Creative Suite 4. Die Suite umfasst insgesamt 13 Einzelapplikationen.

    23.09.2008136 Kommentare

  42. Adobe CS4 als umfassendes Release angekündigt

    Adobe-Chef Shantanu Narayen hat den anstehenden Verkaufsstart der Creative Suite 4 (CS4) "umfassendstes Release" der Firmengeschichte genannt. Einige Analysten bezeichneten die neue Ausgabe der Design-, Grafik- und Produktionsprogramme eher als "nächsten Schritt" im Updateprozess.

    17.09.200853 Kommentare

  43. Adobe Acrobat 9 ab sofort erhältlich

    Adobes neue PDF-Software Acrobat 9 ist ab sofort verfügbar. Die Version bietet neue Gruppenfunktionen, kann Flash und in PDFs eingebettete Videos abspielen und nutzt ein neues Containerformat zur Integration unterschiedlicher Medientypen in einer einzelnen Datei.

    25.06.200834 Kommentare

  44. SwitchBoard - AIR bekommt Zugriff auf die Creative Suite

    Mit SwitchBoard schafft Adobe eine Verbindung zwischen AIR und seiner Creative Suite, denn über SwitchBoard lassen sich die Applikationen der Creative Suite - Photoshop, InDesign, Illustrator, Acrobat - mit der Entwicklungsplattform AIR ansteuern.

    17.06.20080 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. WikiBhasha
    Microsoft entwickelt ein Übersetzungsprogramm für Wikipedia
    WikiBhasha: Microsoft entwickelt ein Übersetzungsprogramm für Wikipedia

    WikiBhasha ist ein Werkzeug, mit dem Nutzer Wikipedia-Artikel aus dem Englischen in andere Sprachen übersetzen können. Das von Microsoft entwickelte Programm soll dabei helfen, kleinere Ausgaben der Onlineenzyklopädie mit mehr Inhalten auszustatten.
    (übersetzungsprogramm)

  2. Unlimited Detail
    Euclideons 3D-Engine live demonstriert
    Unlimited Detail: Euclideons 3D-Engine live demonstriert

    Euclideon will mit seiner Unlimited-Detail-Engine nicht nur Grafik mit unbegrenzten Details ermöglichen, sondern auch deutlich höhere Bildauflösungen. Im Interview mit HardOCP sprach Firmengründer Brucel Dell über seine neue Technik und ließ die Redakteure selbst eine Demo-Software steuern.
    (3d Tiefe Demo)

  3. HDTV
    Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre
    HDTV: Viele Flachbildfernseher halten nur wenige Jahre

    Flachbildfernseher stehen seit Anfang 2011 schon in jedem zweiten Haushalt in Deutschland. Doch die kostspieligen und attraktiven Geräte sind oft nach wenigen Jahren kaputt, eine Reparatur lohnt sich nicht. Das sei von den Herstellern so gewollt, meint ein Techniker.
    (Flachbildfernseher)

  4. Cloud-Speicher
    Fraunhofer-Forscher warnen vor Dropbox & Co.
    Cloud-Speicher: Fraunhofer-Forscher warnen vor Dropbox & Co.

    Cloud-Speicherdienste bieten oft eine unzureichende Sicherheit. Zu diesem Ergebnis kommt das Fraunhofer-Institut für sichere Informationstechnologie, das die Dienste Dropbox, Cloudme, Crashplan, Mozy, Teamdrive, Ubuntu One und Wuala getestet hat.
    (Sicherheit Crashplan)

  5. Flugsimulator
    Microsoft stoppt Flight
    Flugsimulator: Microsoft stoppt Flight

    So richtig abgehoben hat die Flugsimulation Flight nie, jetzt beendet Microsoft die Weiterentwicklung des Free-to-Play-Titels. Unklar ist derzeit, was mit dem Entwicklerstudio in Vancouver passiert.
    (Microsoft Flight)

  6. Motorola
    Razr HD kommt doch mit LTE und wird 20 Euro teurer
    Motorola: Razr HD kommt doch mit LTE und wird 20 Euro teurer

    Das am vergangenen Freitag für den deutschen Markt vorgestellte Razr HD von Motorola wird mit anderer Ausstattung erscheinen. Generell wird das Android-Smartphone LTE unterstützen und außerdem 20 Euro teurer werden - also 570 Euro kosten.
    (Motorola Razr)

  7. Nikon D600
    Staub auf dem Sensor verärgert die Anwender
    Nikon D600: Staub auf dem Sensor verärgert die Anwender

    Nikons neue Vollformatkamera D600 zeigt nach Anwenderberichten in vielen Fällen schon nach wenigen Aufnahmen Staubspuren auf dem Sensor. Nikon hat auf das Problem erstmalig reagiert und rät zur Reinigung.
    (D600)


Verwandte Themen
Creative Cloud, Shantanu Narayen, Adobe Edge, Phonegap, Adobe, Photoshop, Final Cut, AIR, Acrobat, Warp, Videobearbeitung, Grafiksoftware, Bildbearbeitung, OpenCL

RSS Feed
RSS FeedCreative Suite

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de