Adobe Creative Cloud

Artikel

  1. Creative Cloud: Adobe erwartet drei Millionen Cloud-Software-Kunden

    Creative Cloud

    Adobe erwartet drei Millionen Cloud-Software-Kunden

    Adobe will die Zahl der Nutzer seiner Softwareprodukte in der Cloud massiv ausweiten. Dies sei viel wichtiger als steigende Umsätze, sagte Adobe-Chef Shantanu Narayen. Doch erst vor kurzem funktionierten 27 Stunden lang die Creative Cloud und die abonnierten Anwendungen wie Photoshop nicht mehr.

    27.05.201439 Kommentare

  2. 27 Stunden Ausfall: Adobe Creative Cloud lässt Anwender hängen

    27 Stunden Ausfall  

    Adobe Creative Cloud lässt Anwender hängen

    Die Adobe-ID-Probleme sind behoben, nachdem 27 Stunden lang die Creative Cloud und die abonnierten Anwendungen wie Photoshop nicht mehr bei allen funktionierten. Die Panne wirft ein schlechtes Licht auf Adobes Entscheidung, seine Software nur noch als Abo zu vertreiben.

    16.05.2014110 Kommentare

  3. Adobe: Photoshop und Lightroom für rund 12 Euro im Monat

    Adobe

    Photoshop und Lightroom für rund 12 Euro im Monat

    Adobe erweitert sein Photoshop-Fotografieprogramm und bietet nun allen ein Paket Photoshop, Lightroom und Cloud-Speicher für 12,29 Euro im Monat an. Bislang gab es das Paket nur für Besitzer einer Photoshop-Lizenz.

    21.11.201326 Kommentare

Anzeige
  1. Creative Cloud: Adobe aktualisiert Videosoftware

    Creative Cloud

    Adobe aktualisiert Videosoftware

    Adobe hat seinen Videoprogrammen Premiere Pro CC, After Effects CC, Speedgrade CC und Prelude CC und den Media Encoder CC insgesamt rund 150 neue Funktionen spendiert und eine iPad-App vorgestellt, mit der geschnittene Beiträge betrachtet werden können.

    06.11.20135 Kommentare

  2. Stift und Lineal: Adobe will elektronische Lineale und Zeichenstifte anbieten

    Stift und Lineal

    Adobe will elektronische Lineale und Zeichenstifte anbieten

    Adobe hat sich bislang nur als Softwarehersteller hervorgetan, doch das soll nicht so bleiben. In Partnerschaft mit dem Hersteller Adonit soll bald auch Hardware zum Zeichnen von Adobe auf den Markt kommen.

    19.09.20136 KommentareVideo

  3. Für Fotografen: Photoshop und Lightroom für 10 US-Dollar pro Monat

    Für Fotografen

    Photoshop und Lightroom für 10 US-Dollar pro Monat

    Adobe führt ein spezielles Abo für Fotografen ein, denen das Abo von Adobes Creative Cloud zu teuer ist. Das "Photoshop Photography Program" umfasst Photoshop CC und Lightroom 5 für rund 10 US-Dollar im Monat.

    05.09.201320 Kommentare

  1. Creative Cloud: Adobe stellt Creative Suite ein

    Creative Cloud

    Adobe stellt Creative Suite ein

    Cloud statt Suite, so lässt sich zusammenfassen, was Adobe am Montagabend angekündigt hat: Die Creative Suite wird eingestellt, auf die aktuelle Version CS6 wird keine CS7 folgen. Stattdessen gibt es ein Abomodell.

    06.05.2013228 Kommentare

  2. Onlinevertrieb: Adobe stellt Boxverkauf von Creative Suite ein

    Onlinevertrieb

    Adobe stellt Boxverkauf von Creative Suite ein

    Adobe will den Verkauf der Creative-Suite-Schachteln einstellen und stattdessen diese Profisoftwaresammlung nur noch online zum Download oder als Abomodell anbieten.

    15.03.201332 Kommentare

  3. Behance: Adobe bringt Künstler in der Cloud zusammen

    Behance

    Adobe bringt Künstler in der Cloud zusammen

    Adobe hat mit Behance eine Künstler-Community übernommen, die Portfolios ihrer Mitglieder online präsentiert und die Zusammenarbeit untereinander stärken und auch Kunden ansprechen soll. Adobe will damit seine Creative Cloud stärken.

    21.12.20120 Kommentare

  4. Adobe Creative Cloud: Photoshop-Käufer werden benachteiligt

    Adobe Creative Cloud

    Photoshop-Käufer werden benachteiligt

    Wer die Bildbearbeitung Photoshop CS6 nicht gekauft, sondern im Rahmen der Creative Cloud gemietet hat, erhält jetzt exklusive Funktionen, die anderen Nutzern vorenthalten werden. Außerdem gibt es eine Team-Version der Mietlösung mit angehängtem Cloud-Angebot.

    12.12.201214 Kommentare

  5. Adobe: Lightroom wird Teil der Creative Cloud

    Adobe

    Lightroom wird Teil der Creative Cloud

    Lightroom 4.x wird in die Creative Cloud integriert. Die Fotosoftware ist damit auch über Adobes Abomodell erhältlich.

    26.06.20123 Kommentare

  6. Touch Apps: Adobe windet sich in der Appstore-Falle

    Touch Apps

    Adobe windet sich in der Appstore-Falle

    Mit einem Abo von Adobes Creative Cloud können alle Anwendungen der Creative Suite ohne zusätzliche Kosten genutzt werden. Nur bei den über Apples App Store und Google Play vertriebenen Touch Apps gestaltet sich das schwierig, aber nicht unlösbar.

    22.05.20123 Kommentare

  7. Creative Suite 6: Adobe CS6 steht zum Download bereit

    Creative Suite 6

    Adobe CS6 steht zum Download bereit

    Adobe bietet seine Creative Suite 6 (CS6) ab sofort zum Download an. Die Creative Cloud, mit der CS6 auch im Abo genutzt werden kann, startet am 11. Mai 2012.

    07.05.20122 Kommentare

  8. CS6 und Creative Cloud: Adobes CS6 ab 50 Euro pro Monat erhältlich

    CS6 und Creative Cloud

    Adobes CS6 ab 50 Euro pro Monat erhältlich

    Adobe hat seine Creative Suite 6 mit 14 Programmen, einschließlich Photoshop, veröffentlicht und zugleich seinen Dienst Creative Cloud gestartet. Darüber kann Adobe CS6 künftig im Abo für rund 50 Euro im Monat genutzt werden.

    23.04.201238 KommentareVideo

  9. Adobe Creative Cloud: Software im Monatsabo für 50 US-Dollar

    Adobe Creative Cloud

    Software im Monatsabo für 50 US-Dollar

    Adobe hat Details zu seiner Creative Cloud veröffentlicht, die im Laufe des ersten Halbjahres starten soll. Geht es nach Adobe, schließen Nutzer künftig ein Monatsabo ab, statt ab und an eine Softwarelizenz für Photoshop & Co. zu kaufen.

    10.02.20127 Kommentare

  10. Tablet-Apps: Adobe veröffentlicht Photoshop Touch für Android

    Tablet-Apps

    Adobe veröffentlicht Photoshop Touch für Android

    Adobe hat Photoshop Touch und fünf weitere Touch-Apps für Android-Tablets veröffentlicht. Für iOS sollen die meisten der Apps erst 2012 erscheinen.

    15.11.201117 KommentareVideo

  11. Bildbearbeitung: Adobe bringt Photoshop auf Android-Tablets

    Bildbearbeitung  

    Adobe bringt Photoshop auf Android-Tablets

    Mobile Apps von Adobe für iOS und Android trugen den Namen Photoshop bislang zu Unrecht, da sie vom Leistungsumfang kaum an das Original heranreichten. Das soll sich nun ändern. Adobe hat gleich sechs Android-Apps angekündigt, darunter eine echte Photoshop-Variante. Die iPad-Version wird erst 2012 erscheinen.

    04.10.201153 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Gerüchte
    Canon mit spiegelloser Systemkamera
    Gerüchte: Canon mit spiegelloser Systemkamera

    Canon hat als einziger großer Hersteller von Digitalspiegelreflexkameras noch keine spiegellose Systemkamera mit Wechselobjektiven im Programm. Das soll sich Gerüchten zufolge im Juni 2012 ändern. Parallel soll auch die neue DSLR 650D erscheinen.
    (Canon Rumors)

  2. E-Book-Reader 4
    Hugendubel und Weltbild bringen E-Book-Reader für 60 Euro
    E-Book-Reader 4: Hugendubel und Weltbild bringen E-Book-Reader für 60 Euro

    Hugendubel und Weltbild bringen einen neuen Einsteiger-E-Book-Reader auf den Markt. Das Gerät kostet 60 Euro. Media Control meldet derweil, dass im ersten Halbjahr 2012 ungefähr so viele E-Books verkauft wurden wie im gesamten Jahr 2011.
    (Ebook Reader 4 Ink)

  3. Samsung Super OLED TV
    55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012
    Samsung Super OLED TV: 55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012

    Samsung kündigt in Las Vegas seinen neuen Super OLED TV an. Er verfügt über eine 55-Zoll-Bilddiagonale, 2D- und 3D-Darstellung, Bewegungssteuerung, Spracherkennung und einen Dual-Core-Prozessor für App-Multitasking.
    (Fujifilm X-pro1)

  4. Nexus 4 und Nexus 10
    Google-Geräte kommen erst nächstes Jahr in den Handel
    Nexus 4 und Nexus 10: Google-Geräte kommen erst nächstes Jahr in den Handel

    Media Markt wird das Nexus 4 doch nicht mehr in der kommenden Woche anbieten. Nun soll Googles Android-Smartphone erst im Januar 2013 bei der Elektronikkette zu haben sein. Wann Googles Tablet Nexus 10 regulär in den Handel kommt, ist ungewiss.
    (Google Nexus 4)

  5. Google Nexus 7
    7-Zoll-Tablet mit 32 GByte und UMTS-Modem für 300 Euro
    Google Nexus 7: 7-Zoll-Tablet mit 32 GByte und UMTS-Modem für 300 Euro

    Nach der Absage der Präsentationen in New York hat Google heute überraschend doch überarbeitete Versionen des Nexus 7 präsentiert. Bald gibt es das 7-Zoll-Tablet mit Mobilfunkmodem, das Modell mit 32 GByte ist bereits verfügbar.
    (Nexus 7 Tablet)

  6. TV
    Philips Ambilight und Hue leuchten im Duett
    TV: Philips Ambilight und Hue leuchten im Duett

    Philips hat einen neuen Fernseher vorgestellt, dessen umlaufender Ambilight-Leuchtrahmen zusammen mit den Hue-LED-Lampen von Philips zusammenarbeitet. So kann das gesamte Wohnzimmer farblich passend zu den Szenen auf dem Fernseher beleuchtet werden.
    (Philips Elevation)

  7. Sony Xperia U
    Android-Smartphone für 260 Euro
    Sony Xperia U: Android-Smartphone für 260 Euro

    Mit dem Xperia U hat Sony das dritte neue Xperia-Modell vorgestellt. Der Neuling stellt den künftigen Einstieg in die Xperia-Welt dar. Das Smartphone erscheint zunächst mit Android 2.3 alias Gingerbread, erhält aber später ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich.
    (Sony Xperia U)


Verwandte Themen
Adobe Edge, Creative Suite, Lightroom, Adobe, Photoshop

RSS Feed
RSS FeedCreative Cloud

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige