Abo
Anzeige

3.034 Prozessor Artikel

  1. Kommen AMDs erste Dual-Core Chips noch im April 2005?

    AMD wird am 21. April 2005 in New York den Startschuss für seine Dual-Core-Prozessoren geben, dann sollen erste Opteron-Prozessoren mit zwei Kernen zu haben sein, will C|Net erfahren haben. Erste Dual-Core-Prozessoren für den Desktop-PC werde AMD für Juni 2005 ankündigen.

    08.04.200514 Kommentare

  1. Oki: Elastische Kühlfolie als Ersatz für Metall-Kühlkörper

    Oki: Elastische Kühlfolie als Ersatz für Metall-Kühlkörper

    Oki Electric hat ein leichtes und elastisches Material namens X CooL vorgestellt, das die Hitzeableitung von elektronischen Bauteilen verbessern soll. X CooL reduziert die Hitze an der Oberfläche der zu kühlenden Materialien um 40 Prozent, ist 60 Prozent kleiner und über 80 Prozent leichter als klassische Kühlkörper, so Oki. Die Kühlung funktioniert ohne Zuhilfenahme eines Lüfters und eignet sich auch deshalb besonders für den Einsatz in engen Gehäusen.

    05.04.200518 Kommentare

  2. Neue Anwendungsgebiete für IBMs Cell-Prozessor

    IBM hat mit dem Cell-Prozessor einiges vor. Der zusammen mit Sony und Toshiba entwickelte Chip soll nicht nur in Spielekonsolen, Workstations und Unterhaltungselektronik der drei Hersteller zum Einsatz kommen. Dazu stellte IBM jetzt einen neuen Design-Service vor, der Unternehmen dabei helfen soll, Cell in eine große Bandbreite von Elektronikprodukten zu integrieren.

    31.03.200544 Kommentare

Anzeige
  1. AMD stellt Virtualisierungs-Plattform Pacifica vor

    AMD hat - wie angekündigt - noch im März 2005 Details zu seiner Virtualisierungs-Technik "Pacifica" vorgestellt. Die Technik soll es ähnlich wie Intels Vanderpool erlauben, mehrere Betriebssysteme parallel auf einem System zu nutzen.

    30.03.20050 Kommentare

  2. Intel: Truland soll Xeon-MP Beine machen (Update)

    Die bisher unter dem Codenamen "Truland" bekannte neue Server-Plattform rund um die Xeon-MP-Prozessoren hat Intel nun offiziell vorgestellt. Sie ist voll auf 64 Bit getrimmt und bringt vor allem im Chipsatz echte Neuerungen.

    30.03.200526 Kommentare

  3. Roadmap: Pentium 4 ab August deutlich billiger

    Aus einem internen Intel-Papier geht hervor, dass der Chip-Hersteller sein Portfolio auch bei Single-Core-Prozessoren 2005 deutlich umgestalten wird. Die 600er-Serie wird zur Mainstream-Klasse und bis auf 3,8 GHz beschleunigt. Den bisherigen Pentium 4 5xx steht ein schnelles Ende bevor.

    22.03.200520 Kommentare

  1. Pentium-M-Adapter kommt in zwei Wochen (Update)

    Pentium-M-Adapter kommt in zwei Wochen (Update)

    Asus will seinen Pentium-M-Adapter, mit dem der Chip auch in Socket-478-Boards passt, tatsächlich auf den Markt bringen. Vorerst werden aber nur drei Mainboards von Asus unterstützt, die Vorteile der Lösung klingen aber durchaus interessant.

    17.03.200541 Kommentare

  2. Intel stellt Wireless MMX2 vor

    Intel will mit "Wireless MMX2" auf mobilen Endgeräten wie Handys und PDAs für bessere Grafik und schnellere Video-Wiedergabe bei geringerem Stromverbrauch sorgen. Die Technik soll in künftigen XScale-Prozessoren zum Einsatz kommen.

    15.03.20050 Kommentare

  3. Erste Benchmarks des Athlon64 mit Dual-Core

    Erst in der zweiten Hälfte des Jahres 2005 soll er auf den Markt kommen, doch schon jetzt gelang es einer italienischen Website, erste Performance-Messungen an AMDs erstem Prozessor für Desktop-PCs mit zwei Kernen vorzunehmen.

    14.03.200552 Kommentare

  1. VIA stellt Mini-ITX-Mainboard mit Dual-Processing vor

    Mit seinen stromsparenden und dank Mini-ITX-Formfaktor sehr kleinen Dual-Prozessor-Mainboards EPIA DP-310 will VIA Technologies mehr Rechenleistung für Server-Systeme und kompakte Multimedia-Geräte bieten. Die zwei Herzen des Systems sind VIA-Eden-N-Prozessoren.

    12.03.200531 Kommentare

  2. CeBIT: Intel optimiert Software für Dual-Core-CPUs

    Im zweiten Quartal 2005 will Intel seine ersten Prozessoren mit zwei Kernen auf einem Chip auf den Markt bringen. Im Interview mit Golem.de erklärte Intel-Direktor Bill Leszinske, wie Intel dafür sorgen will, dass die vergleichsweise niedrig getakteten Chips bei den bisher üblichen Benchmarks nicht schlecht abschneiden.

    11.03.200517 Kommentare

  3. Turion 64 - AMDs Kampfansage an Centrino

    Turion 64 - AMDs Kampfansage an Centrino

    Bereits im Januar angekündigt, gab es bislang wenig Details zu AMDs Centrino-Konkurrenten Turion 64. Doch zur CeBIT stellt AMD seine 64-Bit-Mobil-Plattform nun im Detail vor und auch erste Notebooks unter anderem von Acer, Fujitsu Siemens und Packard Bell werden gezeigt.

    10.03.200525 Kommentare

  1. Realistischere Spiele dank Dual-Core-Prozessoren?

    Intel hat begonnen, Spielehersteller mit Dual-Core-Prozessoren auszustatten, damit diese ihre Spiele an die kommenden Prozessorgenerationen anpassen können. Vor allem sollen Entwickler ihre Spiele so auslegen, dass diese von den zusätzlichen Prozessorkernen auch profitieren können.

    09.03.200522 Kommentare

  2. AMDs Opteron als Embedded-Lösung

    AMD hat seine Support-Optionen für den Opteron ausgeweitet. Dank fünfjähriger garantierter Verfügbarkeit haben sich jetzt auch namhafte Hersteller von Embedded-Designs zum Server-Prozessor bekannt.

    08.03.20050 Kommentare

  3. Adapter: Pentium M auf Desktop-Mainboards

    Überraschend im Web aufgetauchten Fotos zufolge hat Asus einen Adapter entwickelt, mit dem sich ein Pentium M auf einem Mainboard mit Socket 478 betreiben lässt. Technisch erscheint das machbar, aber mit Einschränkungen.

    08.03.20057 Kommentare

  1. IDF: AMD zeigt Mini-PC mit Geode NX und Dual-Core-Rechner

    IDF: AMD zeigt Mini-PC mit Geode NX und Dual-Core-Rechner

    Während Intel in der letzten Woche seine Entwicklerkonferenz IDF Spring 2005 abhielt, war auch AMD wieder vor Ort und versuchte, in einem benachbarten Hotel von den geladenen rund 500 Journalisten zu profitieren. Neben einem zuvor schon gezeigten 2,4-GHz-Dual-Core-System im Alienware-Gehäuse zeigte AMD auch einen Mini-PC mit Geode-NX-Prozessor, zu dem nun das Referenz-Mini-ITX-Design angekündigt wurde.

    07.03.20058 Kommentare

  2. IDF: Many-Core - Prozessoren mit dutzenden Kernen

    Intels neuer Forschungs- und Entwicklungsleiter Justin Rattner hat auf dem IDF Spring 2005 einen Ausblick auf kommende Prozessortechnik gewährt: Während Dual- und Multicore-Prozessoren in naher Zukunft in Desktop-PCs und Notebooks und danach auch in Server Einzug halten, erwartet Intel für das Jahr 2015 Prozessoren mit deutlich über 10, wenn nicht gar bis zu 100 Kernen - auch Veränderungen bei der Prozessorherstellung und Programmierung sind damit abzusehen.

    03.03.200520 Kommentare

  3. IDF: Intel zeigt Konzept-PC mit Mac-mini-Abmaßen (Update)

    IDF: Intel zeigt Konzept-PC mit Mac-mini-Abmaßen (Update)

    Auf dem IDF Spring 2005 hat Intel verschiedene mobile und stationäre Konzept-PCs vorgestellt, darunter auch einen stark an den Mac mini erinnernden Mini-Rechner. Anders als Apples bereits existierendes Gerät soll der "Sleek Concept Entertainment PC" - wie es sein Name schon sagt - für Unterhaltungszwecke dienen.

    03.03.200572 Kommentare

  4. IDF: Handy, PDA und Notebook werden eins

    IDF: Handy, PDA und Notebook werden eins

    Im Rahmen seiner Keynote auf dem Intel Developer Forum in San Francisco gab Sean Maloney, General-Manager in Intels Mobility Group, einen Ausblick auf Intels kommende Mobil-Plattformen. Er zeigte unter anderem die nächste Centrino-Generation Napa und erstmals den in 65-Nanometer-Technik gefertigten Dual-Core-Prozessor Yonah, den Intel mit einigen neuen Funktionen ausstattet, unter anderem, um den Stromverbrauch weiter zu senken.

    02.03.20051 Kommentar

  5. IDF: Von Lyndon, Averill, Bensley, Glidewell und Reidland

    Auf dem IDF unterstrich Intel wieder einmal seine Plattform-Strategie, die mit Centrino begann und nun auf Desktop und Server ausgeweitet werden soll. Mit dem Ansatz will Intel komplexere Lösungen für Desktop und Server, aber auch spezielle Anwendungsgebiete anbieten, die Intels Prozessoren mit anderen Komponenten verbinden.

    02.03.20050 Kommentare

  6. IDF: Intels I/OAT ist mehr als eine TCP Offload Engine

    Um rund 30 Prozent will Intel Netzwerk- und Server-Applikationen mit seiner neuen I/O Acceleration Technology (I/OAT) beschleunigen. Eingebettet in ein "Plattform-Paket" will Intel vor allem dem Prozessor Arbeit abnehmen, so dass dessen Rechenleistung für andere Aufgaben zur Verfügung steht.

    02.03.20052 Kommentare

  7. IDF: Pentium Extreme Edition 840 mit zwei Kernen

    IDF: Pentium Extreme Edition 840 mit zwei Kernen

    Anlässlich des Intel Developer Forum (IDF) Spring 2005 in San Francisco wurde mit dem Pentium Extreme Edition 840 Intels erster Dual-Core-Prozessor für den Desktop-Bereich vorgestellt. Für weniger Geld soll es den Pentium D geben, der zwar ebenfalls zwei Kerne, dafür aber kein Hyper-Threading bietet.

    02.03.200527 Kommentare

  8. Dell mag doch keine AMD-Prozessoren

    Dell wird wohl doch keine AMD-Prozessoren verbauen, das erklärte Dell-CEO Kevin Rollins auf einer Analystenkonferenz von Goldman Sachs. Im November hatte Rollins noch in Aussicht gestellt, Dell werde in Zukunft auch Chips von AMD einsetzen, AMDs Technik sei Intels in einigen Punkten mittlerweile überlegen.

    24.02.200545 Kommentare

  9. AMD zeigt Athlon64 mit Dual-Core

    AMD zeigt Athlon64 mit Dual-Core

    Überraschend hat AMD zum ersten Mal ein lauffähiges Exemplar seines ersten Prozessors für Desktop-Systeme gezeigt, das mit zwei Kernen ausgestattet ist. Der Athlon64 mit Dual-Core soll bereits Ende 2005 auf den Markt kommen und in bestehende Systeme passen.

    23.02.200516 Kommentare

  10. Neuer Pentium 4 braucht weniger Strom

    Mit dem neuen Kern "Prescott 2M" im Pentium 4 der 600er-Serie dämmt Intel den anfangs enormen Strombedarf des Prescott weiter ein. Nach ersten Tests benötigt Intels neuer P4 nur noch wenig mehr Strom als AMDs Pendant Athlon 64.

    21.02.200519 Kommentare

  11. Intels künftige Server-CPUs beschleunigen TCP/IP

    Eigentlich wollte es Intel erst auf dem vom 1. bis 3. März 2005 in San Francisco stattfindenden Intel Developer Forum (IDF) bekannt geben, nun ist es aber schon vorher durchgesickert: Intels Server-Prozessoren sollen den TCP/IP-Datenverkehr beschleunigen.

    21.02.200515 Kommentare

  12. Intels Pentium 4 runderneuert

    Intels Pentium 4 runderneuert

    Wie erwartet hat Intel seinen runderneuerten Pentium 4 der 600er-Serie jetzt offiziell vorgestellt. Etwas überraschend kommt zeitgleich auch eine neue Extreme Edition mit Prescott-Kern und 2 MByte L2-Cache auf den Markt.

    21.02.20058 Kommentare

  13. 600er-Serie des Pentium 4 bei Online-Händlern gesichtet

    Intel hat den Pentium 4 der 600er-Serie noch nicht offiziell vorgestellt und doch kann man ihn bereits bestellen. Mehrere Online-Händler listen die neue Serie als "verfügbar" und bestätigen auch die vorab durchgesickerten technischen Daten.

    18.02.200512 Kommentare

  14. Intel zeigt nächste Centrino-Generation in Aktion

    Im Rahmen einer Pressekonferenz im Centrino-Heimatland Israel hat Intel erstmals die komplette Centrino-Plattform, die 2006 erscheinen soll, zum Anfassen vorgeführt. Auch UMTS könnte damit Standard-Feature eines Notebooks werden.

    17.02.20058 Kommentare

  15. Staubsauger hilft bei CPU-Kühlung

    "Dreck konserviert" - so die alte Archäologenweisheit. Wenig bekannt ist jedoch, dass ein verschmutztes PC-System auch deutlich heißer läuft als ein sauberer Rechner.

    16.02.200588 Kommentare

  16. AMD portiert Virtualisierungstechnik Xen auf 64 Bit

    AMD will die Virtualisierungstechnik für Linux - Xen - auf AMD64 portieren. Die erste x86-basierte, freie Virtualisierungstechnik für 64-Bit-Systeme soll noch in der ersten Jahreshälfte 2005 fertig gestellt werden. Unter dem Codenamen "Pacifica" sind zudem spezielle Prozessorerweiterungen zur Virtualisierung geplant.

    15.02.20050 Kommentare

  17. Athlon64 wird deutlich billiger

    Mit der Vorstellung der neuen 90-Nanometer-Opterons mit 2,6 GHz Taktfrequenz senkt AMD auch die Preise seiner Prozessoren. Um mitunter über 30 Prozent werden die Chips quer durch das gesamte Sortiment billiger.

    14.02.200544 Kommentare

  18. AMD beschleunigt Opteron auf 2,6 GHz

    AMD erweitert seine Server-Prozessoren um die beiden neuen Modelle Opteron 852 und 252. Zugleich kündigt das Unternehmen mit AMD-8132 einen Tunnel für HyperTransport-PCI-X-2.0 an, mit dem sich Opteron-Boards um PCI-X 2.0 erweitern lassen.

    14.02.20055 Kommentare

  19. Infineon: Neue Schaltung hilft Chips beim Stromsparen

    In San Francisco hat Infineon im Rahmen der ISSCC-Konferenz ein neues Verfahren zur Reduzierung von Leckströmen vorgestellt. Im Labortest soll der Strombedarf im Stand-by-Modus der Schaltung um den Faktor 1000 geringer gewesen sein.

    10.02.20052 Kommentare

  20. Intel und QinetiQ entwickeln Quanten-Schacht-Transistor

    Intel und QinetiQ entwickeln Quanten-Schacht-Transistor

    Zusammen mit dem europäischen Forschungsunternehmen QinetiQ forscht Intel seit zwei Jahren an einer neuen Transistor-Technik, die in den nächsten zehn Jahren ihren Weg in Computerchips finden könnte. Der jetzt vorgestellte "Quanten-Schacht-Transistor" soll schon heute im Labor einen sehr niedrigen Stromverbrauch aufweisen.

    09.02.200512 Kommentare

  21. Xeon DP mit 2 MByte Cache - mehr Leistung als der Vorgänger

    Mit dem nun vorgestellten Xeon DP mit 2 MByte Level-2-Cache will Intel die Leistung seiner Workstation- und Server-Prozessoren weiter steigern. Der bisher unter dem Codenamen "Irwindale" geführte Dual-Prozessor-fähige Xeon entspricht bis auf die verdoppelte Level-2-Cache-Größe dem Vorgänger Xeon DP mit Nocona-Kern.

    08.02.20053 Kommentare

  22. Pentium 4 6xx mit mehr Cache, 64 Bit und SpeedStep

    Angekündigt hatte Intel es bereits - nun führt der Prozessor-Hersteller mit der Pentium-4-Serie 6xx die 64-Bit-Erweiterung EM64T auch in den Desktop-PC-Bereich ein. Für die meisten Nutzer wird allerdings erst einmal eine weitere Neuheit interessant sein: Ab der 6er-Serie wird der Pentium 4 endlich von Hause aus mit Stromspartechnik ausgestattet.

    08.02.200531 Kommentare

  23. Cell: Neun Prozessorkerne und Bandbreiten bis 100 GByte/s

    Cell: Neun Prozessorkerne und Bandbreiten bis 100 GByte/s

    Auf der International Solid State Circuits Conference (ISSCC) haben IBM, Sony und Toshiba wie angekündigt weitere Details zum neuen Cell-Prozessor veröffentlicht. Der Multi-Core-Prozessor mit 64-Bit-Prozessorkern auf Basis der Power-Architektur und acht "synergetischen Prozessorkernen" läuft derzeit mit bis zu 4 GHz und soll Intel das Fürchten lehren. Er bildet auch das Herz von Sonys kommender Spielekonsole PlayStation 3.

    07.02.200565 Kommentare

  24. Erste Multi-Core-Prozessoren von Intel

    Erste Multi-Core-Prozessoren von Intel

    Intel hat heute offiziell mit der Produktion von Dual-Core-Prozessoren begonnen. Die Auslieferung der neuen Desktop-Prozessoren ist zusammen mit passenden Chipsätzen für das zweite Quartal 2005 geplant. Darüber hinaus veröffentlichte Intel Details zu seinen weiteren geplanten Multi-Core-Prozessoren, mit denen Intel eine neue PC-Ära einläuten will.

    07.02.20058 Kommentare

  25. Intels Montecito mit 1,72 Milliarden Transistoren

    Intels Montecito mit 1,72 Milliarden Transistoren

    Man könnte ihn auch als "Monstercito" bezeichnen - Intels Nachfolger des Itanium II. Der Prozessor verfügt über ein vollständiges Power-Management und soll bis zu doppelt so schnell sein wie sein Vorgänger.

    07.02.200510 Kommentare

  26. Fujitsu stellt stromsparenden Multi-Core-Prozessor vor

    Fujitsu arbeitet an einem Multi-Core-Prozessor zur Bildverarbeitung, der in Unterhaltungselektronik-Produkten eingesetzt werden soll. Der Chip soll über vier FR-V-Prozessorkerne verfügen, die mit 533 MHz arbeiten. So soll der Prozessor bei der Bildverarbeitung in Software eine Geschwindigkeit von 51,2 GOPS (Giga Operations per Second) und Datentransfergeschwindigkeit von 1 GByte pro Sekunde erreichen.

    07.02.200510 Kommentare

  27. HP will den Transistor in Rente schicken

    Forscher bei HP haben einen Weg gefunden, den Transistor als fundamentalen Baustein in Computern zu ersetzen. Die neue Technik könnte den Transistor auf ähnliche Weise verdrängen wie dieser einst die Vakuum-Röhre abgelöst hat. Dabei ist der Crossbar Latch der letzte theoretisch notwendige Baustein auf dem Weg zum Nano-Computer.

    01.02.20054 Kommentare

  28. IBM und Chartered entwickeln 45-Nanometer-Prozess

    IBM und Chartered Semiconductor weiten ihre Zusammenarbeit aus und wollen nun auch gemeinsam eine CMOS-Technik zur Herstellung von Chips mit Strukturgrößen von 45 Nanometer entwickeln.

    24.01.20051 Kommentar

  29. Sony lizenziert Transmetas Stromspartechnik

    Mit Sony hat Transmeta einen weiteren namhaften Lizenznehmer für seine Stromspartechnik LongRun2 gewinnen können. Neben Sony zählen auch Fujitsu und NEC zu den Lizenznehmern von Transmeta, deren LongRun2-Technik eine verringerte Stromaufnahme für Chips verspricht.

    24.01.20050 Kommentare

  30. Bericht: Intels Dual-Core-Prozessor im zweiten Quartal 2005

    Intels erster Dual-Core-Prozessor für Desktop-Systeme mit Codenamen "Smithfield" soll schon im zweiten Quartal 2005 auf den Markt kommen, berichtet die taiwanesische Website DigiTimes unter Berufung auf OEM- und Mainboard-Hersteller. Demnach soll die neue Prozessor-Serie auf die Modellnummer 8xx hören. Die Chips der 600er-Serie sollen am 20. Februar 2005 erscheinen.

    24.01.20055 Kommentare

  31. Ein Rechner, viele Systeme: Intels Vanderpool noch 2005

    Deutlich früher als bisher geplant will Intel seine bisher als "Vanderpool Technology" bekannte Lösung für mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf einem PC auf den Markt bringen. Mit ersten Produkten ist noch 2005 zu rechnen, teilte das Unternehmen mit.

    21.01.200511 Kommentare

  32. Bilder und Fakten zu 17 Sonoma-Notebooks

    Bilder und Fakten zu 17 Sonoma-Notebooks

    In gediegenem Ambiente hat Intel am Mittwoch in München die bisher als "Sonoma" gehandelte neue Version des Centrino-Konzepts vorgestellt. Dabei konnten die geladenen PC-Hersteller schon zahlreiche fertige Notebooks zeigen, wir geben einen Rundblick über einige der neuen Geräte.

    20.01.200517 Kommentare

  33. Intel strickt das Unternehmen um

    Neue Besen kehren gut: Noch vor seinem offiziellen Amtsantritt als CEO hat der designierte Intel-Chef Paul Otellini eine umfangreiche Restrukturierung des weltgrößten Chipherstellers angekündigt. Zwei neue Abteilungen sollen Intels Konzentration auf Plattformen statt nur Chips unterstreichen.

    18.01.20052 Kommentare

  34. AMDs Turion soll Pentium M Konkurrenz machen

    Mit der neuen "AMD Turion 64 Mobile Technology" will AMD in "neue mobile Welten vorstoßen", wie es in der Ankündigung vollmundig heißt. Vorgestellt wurde der neue 64-Bit-Mobil-Prozessor vom sechsmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong auf der CES 2005 in Las Vegas.

    10.01.20050 Kommentare

  35. Bald keine Prozessoren mehr von Transmeta?

    Der Prozessor-Hersteller Transmeta will sich künftig stärker auf die Lizenzierung seines geistigen Eigentums konzentrieren. Darüber hinaus stellt das Unternehmen sein bisheriges Geschäftsmodell, Design, Entwicklung und Verkauf von x86er-Prozessoren auf den Prüfstand und will noch im Januar entscheiden, ob und welche Zukunft die Prozessoren Crusoe und Efficeon noch haben.

    05.01.20050 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 40
  4. 41
  5. 42
  6. 43
  7. 44
  8. 45
  9. 46
  10. 47
  11. 48
  12. 49
  13. 50
Anzeige

Verwandte Themen
Cannonlake, ProjectSkybridge, Edison, Eden X2, Core i9, Kaveri, AMD FX, Phenom, AMD Zen, Carrizo, Computex 2013, Bristol Ridge, Kaby Lake, Xeon

RSS Feed
RSS FeedProzessor

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige