Abo
Anzeige

2.942 Prozessor Artikel

  1. Sun stellt UltraSPARC IV+ vor

    Sun hat mit dem UltraSPARC IV+ seine kommende Prozessorgeneration offiziell vorgestellt. Dabei setzt Sun auf eine Chip-Multithreading-Technik, die im Rahmen von Suns "Throughput Computing Strategie" angekündigt wurde. Die Chips sollen es erlauben, eine möglichst hohe Zahl an Operationen oder Threads gleichzeitig abzuarbeiten, um so die Systemleistung zu verbessern.

    05.10.20040 Kommentare

  1. Cirrus Logic bringt DVD-Recorder-Chip mit DivX-Playback

    Chip-Entwickler Cirrus Logic hat seinen neuen DVD-Prozessor CS98300 vorgestellt, der künftigen DVD-Rekordern, DVD-Playern und netzwerkfähigen Set-Top-Boxen die MPEG-4-Wiedergabe ermöglicht. Dabei sollen 25 verschiedene MPEG-4-basierte Codecs unterstützt werden, darunter auch DivX 3.x, 4.x und 5.x, für das der Chip seitens DivX Networks zertifiziert wurde.

    29.09.20040 Kommentare

  2. Intel-Notebook-Prozessor mit 3,3 GHz vorgestellt

    Intel erweitert seine Notebook-Prozessoren um einen "Mobile Pentium 4 Prozessor 548" mit HyperThreading-Unterstützung. Mit dem Chip zielt Intel auf größere Geräte ab, die gemeinhin als "Desktop Replacements" bezeichnet werden.

    28.09.20040 Kommentare

Anzeige
  1. Freescale stellt PowerPC mit zwei Kernen vor

    Freescale, Motorolas ehemalige Halbleitersparte, hat mit dem MPC8641D nun einen Dual-Core-Prozessor auf Basis der PowerPC-System-on-Chip-Plattform e600 vorgestellt. Der Chip soll vor allem in Embedded-Systemen zum Einsatz kommen.

    28.09.20040 Kommentare

  2. Celeron D 340 und abgespeckter Grantsdale G vorgestellt

    Mit Intels neuem Mainstream-Prozessor Celeron D 340 mit 2,93 GHz und dem Chipsatz Intel 910GL Express soll es für PC-Hersteller einfacher werden, leistungsfähigere Niedrigpreis-PCs zusammenzustellen. Beim 910GL handelt es sich um eine abgespeckte Version des PCI-Express-fähigen Grantsdale-G-Chipsatzes.

    22.09.20040 Kommentare

  3. Broadcom kauft Handy-Prozessor-Hersteller Alphamosaic

    Der Halbleiterhersteller Broadcom hat das Privatunternehmen Alphamosaic aufgekauft, das sich mit der Entwicklung von integrierten Schaltkreisen für mobile Geräte beschäftigt, die vornehmlich Bildverarbeitungsaufgaben verrichten, darunter Video- und 3D-Darstellungen auf Handys.

    21.09.20040 Kommentare

  1. AMDs erster 90-Nanometer-Chip: Mobile Athlon64 3000+

    AMD bringt mit dem neuen Mobile Athlon 64 3000+ seinen ersten 90-Nanometer-Prozessor auf den Markt. Der stromsparende Chip zielt vor allem auf den Einsatz in schlanken und leichten Notebooks ab.

    20.09.20040 Kommentare

  2. VIA benennt seine Prozessoren neu

    VIA will in der ersten Jahreshälfte 2005 mit der Auslieferung seiner neuen Prozessor-Generation mit C5J-Kern und Codenamen Esther beginnen, ursprünglich sollte der Chip noch 2004 erscheinen. Zugleich ändert VIA die Namensgebung seiner Prozessoren, der neue wird als Via C7-Serie bezeichnet.

    16.09.20040 Kommentare

  3. Cell-Chip: Hochleistungs-CPU kurz vor der Fertigstellung

    Der Toshiba-Präsident Tadashi Okamura hat gegenüber dem japanischen Nikkei Journal die baldige Fertigstellung des seit Frühjahr 2001 gemeinsam mit IBM und Sony entwickelten Cell-Prozessors bestätigt. Es wird erwartet, dass auch Sonys Playstation-2-Nachfolger auf Cell setzen wird.

    16.09.20040 Kommentare

  1. VIA bietet SDK für PadLock an

    VIA bietet jetzt ein Software Development Kit (SDK) für Entwickler an, die die in VIA-Prozessoren integrierten Sicherheitsfunktionen nutzen möchten, welche VIA unter dem Namen "PadLock" zusammenfasst. Die Hardware Security Suite setzt VIA in allen Prozessoren ein, die auf dem C5P Nehemiah Core basieren.

    15.09.20040 Kommentare

  2. Neuer Geode-NX-Prozessor von AMD

    AMD erweitert seine Familie an stromsparenden Geode-NX-Prozessoren um den AMD Geode NX 1250@6W. Der x86-Prozessor soll vor allem in langlaufenden Geräten wie Thin-Clients, Druckern sowie Kassen- und Kiosk-Systemen zum Einsatz kommen.

    13.09.20040 Kommentare

  3. Transmeta: Efficeon-Prozessor in 90-Nanometer-Technik

    Transmeta hat Anfang September 2004 mit der Produktion eines neuen Efficeon-Prozessors, dem TM8800, begonnen. Der Prozessor wird in einem 90-Nanometer-CMOS-Prozess von Fujitsu gefertigt und soll insgesamt höhere Leistung sowie eine verbesserte Energieeffizienz liefern als seine Vorgänger.

    10.09.20040 Kommentare

  1. IBM: AMD-Opteron-Server mit Dual-Core-Unterstützung

    IBM hat mit dem e326 einen neuen Zwei-Wege-Server mit AMD-Opteron-CPU angekündigt. Der neue Server, der eine Dual-Core-Unterstützung bietet, markiert schon die zweite Generation von Geräten, die IBM mit AMD Opteron anbietet.

    10.09.20040 Kommentare

  2. IDF: 32-Nanometer-Chips ab 2009?

    Ende August verkündete Intel die Herstellung einer 70-MBit-SRAM-Zelle in einem 65-Nanometer-Prozess, ein wichtiger Schritt hin zur Einführung von 65-Nanometer-Prozessoren, die Intel für 2005 plant. Auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco gab Intel nun aber auch einen Ausblick über 2005 hinaus.

    09.09.20040 Kommentare

  3. IDF: Erster Dual-Core-Pentium 4 gezeigt?

    Im Rahmen einer Keynote zeigte Intel ganz nebenbei doch noch einen Desktop-PC mit Dual-Core-Prozessor und Intels Pentium-4-Chipsatz 915. Ob es sich um einen Pentium 4 mit zwei Kernen handelte, wollte Intel aber nicht angeben.

    09.09.20040 Kommentare

  1. IDF: Intel und NASA wollen Earth Simulator übertrumpfen

    Das Rennen um den ersten Platz der weltweit schnellsten Supercomputer will in naher Zukunft die US-Weltraumbehörde NASA für sich entscheiden. Der gemeinsan mit Intel entwickelte Itanium-2-Supercomputer des "Project Columbia" soll den von NEC gebauten japanischen Earth Simulator übertrumpfen - und fast die doppelte Rechenleistung bieten.

    08.09.20040 Kommentare

  2. AMD erhält Unterstützung für Dual-Core-Prozessor

    AMD erhält Unterstützung für seine geplanten Dual-Core-Prozessoren. Die Betriebssystemanbieter Novell (Suse), Red Hat und Sun haben Unterstützung für die Multi-Core-AMD64-CPUs zugesagt, die im kommenden Jahr erscheinen sollen.

    08.09.20040 Kommentare

  3. IDF: Multi-Core-Prozessoren von Intel für alle Bereiche

    Wie erwartet, hat Paul Otellini, Präsident und COO von Intel, auf dem Intel Developer Forum in San Francisco einen Itanium-Prozessor der nächsten Generation mit zwei Prozessorkernen gezeigt. Intel plant aber - wie auch AMD - nicht nur Multi-Core-Prozessoren für den Server-Bereich. Laut Otellini will Intel sein gesamtes Prozessor-Portfolio mit mehreren Prozessorkernen ausstatten.

    07.09.20040 Kommentare

  4. Schnellere Celeron-M-Prozessoren von Intel

    Intel hat zwei neue Celeron-M-Prozessoren mit höheren Taktraten und größerem Cache vorgestellt. Die Celeron M 350 und Celeron M 360 getauften Chips basieren auf dem Dothan-Kern und sollen in dünnen und leichten Notebooks zum Einsatz kommen.

    31.08.20040 Kommentare

  5. AMD zeigt ersten x86-Dual-Core-Prozessor

    AMD hat jetzt noch vor Intel einen ersten x86-Prozessor mit zwei Kernen gezeigt. Die Chips sollen im Vergleich zu aktuellen Prozessoren eine deutlich höhere Leistung bieten, dabei aber kaum mehr Strom verbrauchen als aktuelle CPUs mit einem Prozessorkern. Erste Chips für den Sockel 940 sollen schon Mitte 2005 zu haben sein.

    31.08.20040 Kommentare

  6. Intels 65-Nanometer-Prozessoren schon 2005

    Intel macht nach eigenen Angaben große Fortschritte auf dem Weg zu 65-Nanometer-Chips. Der Halbleiter-Hersteller hat eine erste SRAM-Zelle mit 70 MBit in einem 65-Nanometer-Prozess gefertigt.

    30.08.20040 Kommentare

  7. Chips aus Silizium-Karbid schon bald Realität?

    Eine Forschergruppe um Daisuke Nakamura an den Toyota Central R&D Labs hat extrem leichte, aber qualitativ hochwertige Silizium-Karbid-Kristalle erzeugt. Diese sollen im Vergleich zu herkömmlichen Silizium-Kristallen deutlich weniger Versetzungen aufweisen. Die Forscher sehen darin einen weiteren Schritt, um das Material in der Chipherstellung einzusetzen.

    26.08.20040 Kommentare

  8. Intel: CPU-Preissenkung - nun auch 64-Bit-Pentium 4 gelistet

    Der Chip-Riese Intel hat zum Wochenende einmal mehr die Preise seiner Prozessoren gesenkt, am stärksten "traf" es dabei den Pentium 4 mit 3,6 GHz, der um fast 35 Prozent günstiger wurde. Dies betrifft auch dessen bisher nicht gelisteten Bruder mit Intels AMD64-kompatibler 64-Bit-Erweiterung EM64T.

    23.08.20040 Kommentare

  9. AMD: Athlon64 3700+ für Notebooks

    Prozessor-Hersteller AMD liefert jetzt einen Athlon64-Prozessor 3700+ für Desktop-Replacements aus. Auf Basis des Chips sollen leistungsfähige Notebooks gebaut werden, die den Desktop-Rechner ersetzen, nicht aber durch lange Akkulaufzeiten glänzen.

    17.08.20040 Kommentare

  10. AMD liefert 90-Nanometer-Prozessoren aus

    AMD hat jetzt die Auslieferung der ersten, in einem 90-Nanometer-Prozess gefertigten Mobil-Athlon64-Prozessoren verkündet. Die Chips mit Codenamen "Oakville" sollen vor allem in sehr leichten und schlanken Notebooks zum Einsatz kommen. Erste Systeme auf Basis der neuen Chips sollen in den nächsten Monaten auf den Markt kommen und auch Desktop-Prozessoren in 90-Nanomenter-Technik will AMD in Kürze anbieten.

    17.08.20040 Kommentare

  11. AMD beginnt mit der Auslieferung von 90-nm-Chips

    Laut eines Berichts von News.com hat AMD-CEO Hector Ruiz gegenüber der Investment-Firma Goldman Sachs angegeben, dass man bereits die ersten in 90-nm-Technik gefertigten Prozessoren an Notebook-Hersteller ausliefere. Wie auch Intel und andere Konkurrenten musste AMD den Start der 90-nm-Fertigung mehrmals verschieben.

    13.08.20040 Kommentare

  12. Nun doch: Pentium 4 mit 64 Bit

    Die Verwirrung um einen 64-Bit-Desktop-Prozessor von Intel hat sich gelegt: Nachdem bei HP eine Workstation mit 64-Bit-fähigem Pentium-4-Prozessor aufgetaucht war, hatte Intel dessen Existenz erst ganz, dann aber nur noch die Verfügbarkeit einer solchen CPU dementiert. Wie Intel nun aber bestätigen konnte, gibt es die CPU doch, wenn auch nicht für jeden.

    04.08.20040 Kommentare

  13. Intel: 64-Bit-Prozessoren für Desktop-PCs (Update 2)

    Noch hat Intel zwar keinen Pentium-4-Prozessor mit der auf AMD64 basierenden 64-Bit-Erweiterung EM64T (Extended Memory 64 Technology) vorgestellt, bei HP sollen erste Systeme mit einer 64-Bit-fähigen Desktop-CPU aber bereits zu haben sein. Zumindest listet HP auf seiner Website bereits eine Workstation mit entsprechendem Chip, die jetzt erhältlich sein soll.

    04.08.20040 Kommentare

  14. Intel auf dem Weg zum 30-Nanometer-Prozessor

    Zwei wichtige Meilensteine auf dem Weg zur Herstellung zukünftiger Mikroprozessoren unter Verwendung der EUV-Lithographie (Extreme Ultra Violet) will Intel jetzt erreicht haben. Das Unternehmen nahm die weltweit erste kommerzielle EUV-Lithographie-Anlage in Betrieb und richtete eine Pilotanlage zur Produktion von EUV-Masken ein. Die EUV-Technik, die Chips mit Strukturgrößen von 30 Nanometer ermöglichen soll, verlässt damit den Bereich der Forschung und tritt in die Entwicklungsphase.

    02.08.20040 Kommentare

  15. IBM: Code-Morphing soll für bessere Chips sorgen

    IBM hat eine Chip-Morphing-Technik vorgestellt, die eine neue Klasse von Halbleitern ermöglichen soll, die in der Lage sind, sich selbst zu überwachen und ihre Funktionen anzupassen. Damit sollen sich Qualität, Leistung und Stromverbrauch ohne menschliches Eingreifen optimieren lassen.

    02.08.20040 Kommentare

  16. Verspätung beim 4-GHz-P4 und Fehler in Xeon-Chipsatz

    Die Serie der Hardware-Probleme bei Intel scheint nicht abzureißen: Wie das in Bezug auf Intel in der Regel besonders gut informierte US-News-Magazin News.com mitteilte, soll der kommende Xeon-Chipsatz Lindenhurst einen Fehler enthalten, der dessen PCI-Express-Unterstützung gefährdet. Weiterhin gibt es Berichte darüber, dass sich die für 2004 geplanten 4-GHz-Pentium-4-Prozessoren von Intel verspäten würden.

    30.07.20040 Kommentare

  17. Windows-Version für AMD64-CPUs kommt erst 2005

    Sowohl Windows XP als auch Windows Server 2003 werden erst in der ersten Jahreshälfte 2005 fit für die 64-Bit-Prozessoren von AMD gemacht, berichtet das US-News-Magazin CNet.com. Bislang wartet vor allem AMD händeringend auf eine Windows-Version, welche die 64-Bit-Fähigkeiten ihrer Athlon-64- sowie Opteron-Prozessoren unterstützt.

    29.07.20040 Kommentare

  18. Intel-Chef Barrett unzufrieden mit Intel

    Die US-News-Site News.com will Auszüge aus einem an Intel-Mitarbeiter gerichteten Memo vorliegen haben, in dem Intel-Chef Craig Barrett sich unzufrieden mit den erreichten Leistungen zeige und Verbesserungen fordere. Grund für Barretts Unzufriedenheit - trotz anhaltender finanzieller Erfolge - seien die zahlreichen Produktverschiebungen, welche die Pläne für 2004 beeinflussten.

    28.07.20040 Kommentare

  19. AMD Sempron: Drei Kerne für Aschenbrödel

    AMD Sempron: Drei Kerne für Aschenbrödel

    Mit dem Sempron liefert AMD nun neue Desktop- und Notebook-Prozessoren für den unteren Preisbereich, womit die Marken Athlon XP und der sowieso schon nicht mehr offiziell gelistete und nur noch vereinzelt zu findende Duron langsam abgelöst werden. Wurde zuvor vermutet, dass hinter dem Sempron eine abgespeckte Version des Athlon-64-Prozessor-Kerns steckt, ist dies nur die halbe Wahrheit - die Sempron-Familie beherbergt auch noch zwei alte Bekannte...

    28.07.20040 Kommentare

  20. AMD: Kein Preisanstieg - außer beim Athlon 64 FX-53

    AMD hat gegenüber Golem.de den Preisanstieg bei einigen Prozessoren erklärt, der in der am 26. Juli 2004 vom Prozessorhersteller veröffentlichten Preisliste auffiel. Zwar wurde der Athlon 64 FX-53 tatsächlich teurer, doch würden nun bei den Desktop-CPUs generell die Preise der Processor-in-a-Box-Version (PiB) inkl. Kühler und dreijähriger Garantie genannt.

    27.07.20040 Kommentare

  21. AMD-Opteron-CPUs in neuen Sun-Servern und Workstations

    AMD teilte mit, dass der AMD Opteron Prozessor als Herzstück der neuen Vier- Wege-Server Sun Fire V40z sowie der Zwei- und Ein-Wege-Workstations W1100z und W2100z von Sun Microsystems zum Einsatz kommt. Die neuen Server und Workstations sind die jüngsten Mitglieder einer Produktfamilie von Sun, die den Opteron- Prozessor enthalten. Als erstes Produkt aus der Allianz zwischen AMD und Sun ist der Sun Fire V20z entstanden, der seit April 2004 ausgeliefert wird.

    27.07.20040 Kommentare

  22. Athlon 64 wird billiger - der Athlon 64 FX-53 teurer...

    AMD hat zum 26. Juli 2004 die Preise seiner Athlon-64-Prozessoren gesenkt, auch die Athlon-XPs wurden günstiger. Kurioser Weise wurde gleichzeitig der Preis des mit dem Opteron verwandten Athlon 64 FX-53 leicht angehoben - von 799,- (Stand: 18. Juli) auf nunmehr 827,- US-Dollar.

    26.07.20040 Kommentare

  23. Intels Itanium 2 ab 2005 mit Stromspartechnik

    Glaubt man einem Bericht von News.com, wird Intel seine Itanium-Prozessorfamilie ab 2005 mit einigen neuen Funktionen ausstatten. Ziel sei es, nicht nur die Leistung zu erhöhen, sondern auch den Stromverbrauch zu senken.

    26.07.20040 Kommentare

  24. Erster Celeron M ULV in 90 nm

    Neben den zum vergangenen Wochenende vorgestellten Ultra-Low-Voltage- (ULV) und Low-Voltage-Versionen (LV) des Pentium M mit 90-nm-Dothan-Kern hat Intel auch den bisher zweiten Celeron M in ULV-Ausführung mit abgespecktem Dothan-Kern eingeführt.

    21.07.20040 Kommentare

  25. Neue Pentium-M-Modelle der ULV- und LV-Klasse

    Intel bietet nun erstmals auch die stromsparenderen Low-Voltage- und Ultra-Low-Voltage-Modelle des Pentium M mit dem neueren Dothan-Kern. Außerdem wurden die Preise einiger Notebook-Prozessoren leicht gesenkt.

    19.07.20040 Kommentare

  26. Schnellere Notebook-Prozessoren von AMD

    AMD bringt zwei neue Notebook-Prozessoren auf den Markt. Der Mobile Athlon 64 3400+ zielt dabei auf das obere Ende der Leistungsskala, der neue Mobile Athlon XP-M 2200+ hingegen soll unter anderem in Tablet-PCs zum Einsatz kommen.

    19.07.20040 Kommentare

  27. Pentium M 705 - ohne Dothan-Kern

    Nachdem Intel im Mai 2004 die ersten Pentium-M-Prozessoren mit dem leistungsfähigeren Dothan-Kern und erstmals mit neuer Prozessor-Modellnummer vorstellte, tauchte nun noch ein bis dato nicht offiziell angekündigtes Modell auf. Beim Pentium M 705 handelt es sich aber nicht um einen Dothan, sondern um einen alten Bekannten.

    15.07.20040 Kommentare

  28. IBM bringt Mainframe-artige eServer-Systeme mit Power5-CPU

    IBM hat neue UNIX-Systeme vorgestellt, die erstmals mit Power5-Prozessoren ausgestattet sind und mit IBMs "Virtualization-Engine" auch Mikro-Partitionierung bis auf Zehntelbruchteile eines Prozessors hinunter ermöglichen.

    13.07.20040 Kommentare

  29. Intel goes AMD64: Xeon mit 64-Bit-Erweiterung offiziell da

    Mit einem neuen Xeon-Prozessor kündigte Intel jetzt seinen ersten 64-Bit-Prozessor auf Basis der x86-Architektur an. Der neue Server-Prozessor ist mit der "Intel Extended Memory 64 Technology" ausgestattet und damit kompatibel zur AMD64-Plattform, die auch im Athlon 64 und Opteron zum Einsatz kommt. Zudem wartet Intel aber auch mit einem neuen Chipsatz für den Xeon auf, der DDR2, PCI Express und einen 800-MHz-Systembus unterstützt.

    28.06.20040 Kommentare

  30. Nocona: Intels 64-Bit-fähiger Xeon kommt

    Am Abend des 28. Juni 2004 hat Intel den lang erwarteten Opteron-Konkurrenten mit Codenamen Nocona vorstellt. Das neue Mitglied der Xeon-Prozessor-Riege wird erstmals einen Prescott-Kern mit aktivierter "IA32 + 64-bit Extension Technology" beherbergen - und damit nicht nur mehr als 5 GByte Speicher unterstützen, sondern auch kompatibel zu Code für AMDs 64-Bit-Erweiterung AMD64 sein.

    28.06.20040 Kommentare

  31. AMD gründet Entwicklungslabor in Japan

    AMD baut die Entwicklung von Mobil-Prozessoren aus und gründet ein neues Entwicklungslabor in Japan. Im AMD Japan Engineering Laboratory sollen 15 bis 20 Ingenieure in den nächsten 12 bis 18 Monaten neue Mobil-Prozessoren entwickeln.

    24.06.20040 Kommentare

  32. Intel bringt billigere Centrino-Prozessoren

    Intel hat mit dem Pentium M 715 und 725 zwei neue preiswerte Notebook-Prozessoren vorgestellt. Die neuen Chips basieren wie schon die Modelle Pentium M 735 (1,7 GHz), 745 (1,8 GHz) und 755 (2 GHz) auf dem Dothan-Kern und sollen in schlanken, leichten Notebooks zum Einsatz kommen.

    23.06.20040 Kommentare

  33. Dothan-Einplatinenrechner für Industrie- und Militärzwecke

    General Micro Systems hat mit dem P60x einen Single-Board-Rechner vorgestellt, der auf einem Pentium-M-745-Dothan-Prozessor aufbaut. Der Embedded-Rechner misst nur 4 auf 4 Inch und verbraucht nach Herstellerangaben nur 12 Watt.

    23.06.20040 Kommentare

  34. Celeron D wird offiziell ausgeliefert

    In der zeitgleich zur Sockel-755-Einführung am 20. Juni 2004 veröffentlichten Prozessor-Preisliste von Intel finden sich erstmals auch die Celeron-D-Prozessoren mit abgespecktem Pentium-4-Prescott-Kern. Wie bereits von Intel vorab angekündigt, gibt es den neuen Celeron D aber dennoch nur für den alten Sockel 478.

    22.06.20040 Kommentare

  35. Fujitsu: Neuer Sparc64-V-Prozessor für mehr Leistung

    Fujitsu hat jetzt fünf neue Mid-Range- und High-End-Server seiner Primepower-Serie vorgestellt, darunter ein Modell, in dem 32 Sparc64-Prozessoren mit 1,89 GHz zum Einsatz kommen. Die Chips werden in 90-Nanometer-Technik gefertigt und versprechen einen deutlichen Leistungsschub.

    22.06.20040 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 40
  4. 41
  5. 42
  6. 43
  7. 44
  8. 45
  9. 46
  10. 47
  11. 48
  12. 49
  13. 50
  14. 59
Anzeige

Verwandte Themen
Cannonlake, ProjectSkybridge, Core i9, Kaveri, Zen, Edison, Eden X2, AMD FX, Carrizo, Phenom, Silicon Nanophotonics, Computex 2013, Hot Chips, Xeon

RSS Feed
RSS FeedProzessor

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige