Cloud Security

Artikel

  1. Find my iPhone: Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

    Find my iPhone

    Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

    Ein Entwickler hat Apple bereits im März 2014 über eine Schwachstelle im Dienst Find my iPhone informiert. Darüber sollen sich Angreifer Zugang zu iCloud-Konten zahlreicher prominenter Frauen verschafft haben.

    25.09.2014119 Kommentare

  2. Nach Promi-Hack: Tim Cook will Sicherheit der iCloud erhöhen

    Nach Promi-Hack

    Tim Cook will Sicherheit der iCloud erhöhen

    Apple will mit einer erweiterten Zwei-Faktor-Autorisierung neuer E-Mail-Benachrichtigungen die Sicherheit für den Zugriff auf die iCloud verbessern. Das sagte Apple-Chef Tim Cook in einem Interview mit dem Wall Street Journal.

    05.09.201494 Kommentare

  3. Apple-Dementi im Nacktfoto-Vorfall: Kein Grund zur Beruhigung

    Apple-Dementi im Nacktfoto-Vorfall

    Kein Grund zur Beruhigung

    Der Diebstahl der freizügigen Fotos mehrerer US-Prominenter sei keiner Lücke in ihren Systemen geschuldet. Vielmehr seien ihre Konten gezielt angegriffen worden, schreibt Apple in einer Mitteilung. Anwender sollten trotzdem beunruhigt sein.

    03.09.2014150 Kommentare

Anzeige
  1. Promi-Hack JLaw: Apple will Fotodiebstahl untersuchen

    Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen

    Nach der Veröffentlichung zahlreicher intimer Fotos von US-Prominenten will Apple Berichte überprüfen, wonach sich Datendiebe über eine Sicherheitslücke in der iCloud Zugriff auf Konten verschafft haben.

    02.09.201470 Kommentare

  2. Security: Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen

    Security  

    Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen

    Die bei 4Chan aufgetauchten kompromittierenden Fotos einiger US-Promis sollen angeblich über einen Hack auf Apples iCloud gestohlen worden sein. Wie der Verantwortliche an die Daten herangekommen ist, bleibt unklar.

    01.09.2014151 Kommentare

  3. Amazon Web Services: Tausende geheime Schlüssel auf Github

    Amazon Web Services

    Tausende geheime Schlüssel auf Github

    Auf dem Hosting-Dienst Github sind offenbar Tausende geheimer Schlüssel zu Amazons Web Services gefunden worden. Damit erhalten Angreifer Root-Zugänge zu den jeweiligen Konten.

    25.03.20145 Kommentare

  1. Messaging: IDGard will Whatsapp mit versiegeltem Chat ersetzen

    Messaging

    IDGard will Whatsapp mit versiegeltem Chat ersetzen

    Der Sealed-Cloud-Betreiber Uniscon hat sein Hochsicherheitssystem nun auch mit einem Chat ausgestattet. Sender und Empfänger benötigen einen IDGard Account.

    19.08.20138 Kommentare

  2. Cloud Storage: Google chiffriert Nutzerdaten mit eigenen Schlüsseln

    Cloud Storage

    Google chiffriert Nutzerdaten mit eigenen Schlüsseln

    Beim hauseigenen Cloud-Hosting-Dienst Cloud Storage bietet Google ab sofort eine serverseitige, automatische Verschlüsselung an. Die Schlüssel werden ebenfalls von Google verwaltet - was nach Prism einige Nutzer misstrauisch macht.

    16.08.201319 Kommentare

  3. Keyme: Haustürschlüssel in der Cloud

    Keyme

    Haustürschlüssel in der Cloud

    Das US-Unternehmen Keyme hat eine iOS-App veröffentlicht, die digitale Kopien von Schlüsseln erstellt und speichert. Mit diesen Kopien kann bei Verlust eines Schlüssels ein neuer Schlüssel nachgemacht werden.

    08.08.201362 Kommentare

  4. Cloud Security: Google verliert im Kampf gegen NSLs - vorerst

    Cloud Security

    Google verliert im Kampf gegen NSLs - vorerst

    Ein Bezirksgericht in den USA hat einen Antrag Googles zurückgewiesen, 19 sogenannte National Security Letters (NSLs) des FBI für nichtig zu erklären. NSLs erzwingen die Einsicht in Nutzerdaten ohne Gerichtsbeschluss. Das Gericht lässt Google aber eine Tür offen.

    01.06.201310 Kommentare

  5. Uniscon: "Für die Sealed Cloud schalten wir Apples iCloud ab"

    Uniscon

    "Für die Sealed Cloud schalten wir Apples iCloud ab"

    Um die Daten in der Cloud wirklich vor fremdem Zugriff zu sichern, hat sich Uniscon für seine Sealed Cloud einiges einfallen lassen. Eine neue App ermöglicht den Zugriff darauf vom Rechner aus, aber die iCloud Apples muss deaktiviert werden.

    18.12.201239 Kommentare

  6. US Patriot Act: Auch deutsche Cloud-Betreiber von Geheimdiensten bespitzelt

    US Patriot Act

    Auch deutsche Cloud-Betreiber von Geheimdiensten bespitzelt

    Durch das Antiterrorgesetz Patriot Act gelten Cloud-Kundendaten bei US-Unternehmen als unsicher. Doch laut Microsoft Deutschland ist das nicht ganz so einfach.

    15.12.201143 Kommentare

  7. XML Signature Wrapping: Bochumer Forscher finden Lücke in Amazon Web Services

    XML Signature Wrapping

    Bochumer Forscher finden Lücke in Amazon Web Services

    Forscher der Ruhr-Universität Bochum konnten sich in Accounts der Amazon Web Services hacken, um Images anzulegen und zu löschen. Auch der Amazon-Shop sei für Cross-Site-Scripting-Angriffe anfällig gewesen.

    24.10.20111 Kommentar

  8. USA Patriot Act: Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

    USA Patriot Act

    Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

    Deutsche Behörden dürfen keine Clouds in den USA nutzen, sagt Thilo Weichert. Durch die dortige Antiterrorgesetzgebung können sich FBI und CIA jederzeit ohne Richterbeschluss Zugriff verschaffen.

    21.10.201116 Kommentare

  9. USA Patriot Act: Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

    USA Patriot Act

    Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

    Wer bei US-Unternehmen Daten in der Cloud abspeichert, ist nirgends vor dem Zugriff der Geheimdienste sicher. Das hat ein hochrangiger Microsoft-Manager aus Großbritannien bei der Vorstellung von Office 365 eingestanden.

    30.06.201150 Kommentare

  10. AMID: Sicherheitsprüfung für Amazon Machine Images

    AMID

    Sicherheitsprüfung für Amazon Machine Images

    Wissenschaftler des Darmstädter Forschungszentrums CASED haben eine Software entwickelt, die Amazon Machine Images (AMIs) im Hinblick auf sicherheitsrelevante Daten prüft. Sie fanden in vielen Fällen ernsthafte Sicherheitslücken.

    20.06.20110 Kommentare


Anzeige

Verwandte Themen
iCloud, Office 365, AWS, Thilo Weichert

Alternative Schreibweisen
Cloud-Sicherheit

RSS Feed
RSS FeedCloud Security

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de