3.025 Cloud Computing Artikel

  1. Red Hat schickt Virtualisierungsprodukte in den Betatest

    Linux-Anbieter Red Hat stellt Kunden ab sofort Betaversionen seiner im Februar 2009 vorgestellten Virtualisierungsprodukte zur Verfügung. Die fertigen Produkte sollen im Verlauf des Jahres ausgeliefert werden.

    18.06.20096 KommentareVideo

  1. Betaversion von VirtualBox 3.0

    Die Sun-Virtualisierungslösung VirtualBox 3.0 ist in einer ersten Betaversion verfügbar. Die neue Version unterstützt unter anderem OpenGL und Direct3D.

    17.06.200939 Kommentare

  2. Bald verschlüsselte Verbindungen für alle Google-Dienste?

    Als Reaktion auf einen sechsseitigen Brief von zahlreichen Wissenschaftlern und Sicherheitsexperten will Google prüfen, ob alle Google-Dienste bald standardmäßig per SSL verschlüsselt werden. SSL-Verschlüsselung steht zwar für alle Dienste bereit, muss bisher aber vom Anwender manuell aktiviert werden.

    17.06.200917 Kommentare

Anzeige
  1. XenServer 5.5 zum Download verfügbar

    Citrix hat die kostenlose Virtualisierungssoftware XenServer 5.5 veröffentlicht. Die neue Version lässt sich an ActiveDirectory anbinden und soll mehr Gastsysteme unterstützen. Auch die Verwaltungssoftware Citrix Essentials liegt in einer neuen Version vor.

    17.06.20092 Kommentare

  2. Wind River veröffentlicht Hypervisor

    Wind Rivers Hypervisor ist ab sofort verfügbar. Die Lösung ist an die Betriebssysteme der Firma angepasst, kann aber auch andere Systeme virtualisieren. Die Entwicklungsumgebung basiert auf Eclipse.

    16.06.20090 Kommentare

  3. IBM startet Cloud fürs Geschäft

    Unter der Bezeichnung Smart Business startet IBM eigene Cloud-Dienste. Damit will IBM Unternehmen einen verlässlichen Weg bieten, um IT-Funktionen standardisieren und auf Wunsch in IBMs Cloud zu übertragen.

    16.06.20090 Kommentare

  1. Yahoo veröffentlicht eigene Hadoop-Distribution

    Yahoo hat eine eigene Distribution von Apache Hadoop angekündigt. Die bei Yahoo intern eingesetzte Hadoop-Version stellt das Unternehmen Dritten im Quelltext zur Verfügung.

    11.06.20091 Kommentar

  2. Chrome für MacOS X und Linux

    Chrome für MacOS X und Linux

    Google hat frühe Entwicklerversionen seines Browsers Chrome für MacOS X und Linux offiziell veröffentlicht. Seit geraumer Zeit waren entsprechende Dateien bereits auf Googles Servern zu finden.

    05.06.2009162 Kommentare

  3. OpenSolaris 2009.06 auch für Sparc

    OpenSolaris 2009.06 auch für Sparc

    Sun hat das Betriebssystem OpenSolaris 2009.06 veröffentlicht. Die neue Version läuft erstmals auf Suns eigener Prozessorarchitektur Sparc. Neu ist der Netzwerkstack Crossbow, mit dem sich OpenSolaris für das Rechenzentrum qualifizieren soll. Auch auf dem Desktop gibt es Neuerungen.

    02.06.20092 Kommentare

  4. Datentransfer en bloc: Festplattenversand an Amazons S3

    Anwender, die große Datenmengen auf Amazons Onlinespeicher Simple Storage Service (S3) kopieren wollen, können künftig auch Festplatten einschicken. Der neue Dienst "AWS Import/Export" spart beim Transport großer Datenmengen Zeit.

    22.05.200915 Kommentare

  5. Google Chrome 2 legt an Tempo zu

    Google Chrome 2 legt an Tempo zu

    Der von Google entwickelte Browser Chrome steht in der Version 2.0 zum Download bereit. Neben einigen Verbesserungen wurde die JavaScript-Engine V8 optimiert. Die JavaScript-Engine soll schneller sein als in der bisherigen Finalversion des Browsers.

    21.05.2009121 KommentareVideo

  6. Google übersetzt E-Mails

    Google bietet für sein Angebot Google Mail ab sofort einen Übersetzungsdienst an. "Message Translation" überträgt fremdsprachige Mails in die Muttersprache der Nutzer. Der Dienst Message Translation beruht auf dem Übersetzungsdienst Google Translate.

    20.05.200920 Kommentare

  7. Landscape 1.3 verwaltet Ubuntu-Server bei EC2

    Canonical hat eine neue Version seiner Systemverwaltungssoftware Landscape veröffentlicht. Landscape 1.3 kann Ubuntu-Server verwalten, die in Amazons Cloud-Dienst EC2 laufen.

    19.05.20090 Kommentare

  8. Xen 3.4 soll Energie sparen

    In der neu erschienenen Version 3.4 soll der freie Hypervisor Xen neue Funktionen für die Ausfallsicherheit enthalten. Außerdem wurden Entwicklungen der Xen-Client-Initiative integriert.

    19.05.200911 Kommentare

  9. Monitoring, Auto Scaling und Load Balancing für Amazon-EC2

    Amazon erweitert seinen Cloud-Computing-Dienst EC2 um neue Funktionen wie Monitoring, Auto Scaling und Load Balancing. Damit können auf EC2 aufgesetzte Systeme automatisch je nach Traffic skalieren.

    18.05.20092 Kommentare

  10. Google geht wieder (Update)

    Google geht wieder (Update)

    Die Suche von Google, aber auch Dienste wie Youtube und Google-Mail haben bei vielen Nutzern am Donnerstagnachmittag nicht funktioniert - oder nur extrem langsam. Die Ursache ist unbekannt.

    14.05.2009109 Kommentare

  11. IDC: Virtualisierung beeinflusst Servermarkt

    Die Marktforscher bei IDC gehen davon aus, dass in Europa noch 2009 10 Prozent mehr virtuelle Maschinen als physische Server ausgeliefert werden. Virtualisierung verändere den Servermarkt.

    14.05.20096 Kommentare

  12. Erste Erweiterungen für Googles Chrome

    Erste Erweiterungen für Googles Chrome

    Der Funktionsumfang von Googles Browser Chrome soll sich künftig mit Hilfe von Erweiterungen ausbauen lassen. Die ersten stehen ab sofort bereit und können mit der aktuellen Entwicklerversion getestet werden.

    14.05.200947 Kommentare

  13. Oracle kauft Virtual Iron

    Oracle übernimmt den Virtualisierungsanbieter Virtual Iron. Der bietet ebenso wie Oracle eine auf Xen basierende Virtualisierungslösung an. Vor kurzem hatte Oracle Sun gekauft, deren Virtualisierungsportfolio ebenfalls auf Xen setzt.

    13.05.20093 Kommentare

  14. Ubuntu One: Onlinespeicher für Ubuntu-Anwender

    Ubuntu One: Onlinespeicher für Ubuntu-Anwender

    Canonical hat den Cloud-Dienst Ubuntu One gestartet. Dahinter verbirgt sich ein Onlinespeicher für Ubuntu-Nutzer. Derzeit ist er in der Betaphase. 2 GByte Speicher sind kostenlos.

    12.05.200997 Kommentare

  15. Citrix aktualisiert XenServer

    Citrix hat sein kostenloses Virtualisierungsprodukt XenServer in der Version 5.5 als Beta veröffentlicht. Die neue Version lässt sich an Microsofts Active-Directory-Dienst anbinden. Auch die passende Managementsoftware Citrix Essentials liegt in der Version 5.5 als Beta vor.

    11.05.20092 Kommentare

  16. VirtualBox für FreeBSD

    Die Entwickler der Virtualisierungslösung VirtualBox portieren ihre Software derzeit auf das Unix-Derivat FreeBSD. Einige Funktionen wurden bereits umgesetzt, es soll aber noch viel zu tun geben. VirtualBox-Anbieter Sun unterstützt die Portierung nicht.

    07.05.20097 Kommentare

  17. WLAN-SD-Cards von Eye-Fi laden nun auch Videos zu Picasa

    WLAN-SD-Cards von Eye-Fi laden nun auch Videos zu Picasa

    Auf die WLAN-bestückten SDHC-Cards von Eye-Fi aufgenommene Videos können nun auch automatisch zu Picasa Web Albums, Photobucket und SmugMug übertragen werden. In Verbindung mit Flickr und Youtube war das bereits möglich.

    06.05.200915 KommentareVideo

  18. Springsource kauft Hyperic

    Springsource hat Hyperic übernommen. Die Firma bietet verschiedene Webanwendungs- und Infrastrukturmanagementlösungen an. Die will der Hersteller des Spring Frameworks in sein Angebot integrieren.

    05.05.20090 Kommentare

  19. Virtualisierungslösung für Windows 7 von Parallels

    Parallels hat eine Virtualisierungslösung für das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 7 angekündigt. Interessierte können sich ab sofort für den Betatest anmelden. Die Software braucht keinen Prozessor mit Virtualisierungsfunktion.

    05.05.20096 Kommentare

  20. Cloud-Computing: Eucalyptus-Entwickler gründen Unternehmen

    Cloud-Computing: Eucalyptus-Entwickler gründen Unternehmen

    Die Entwickler des Open-Source-Cloud-Systems Eucalyptus haben eine Firma gegründet. Eucalyptus Systems will Geschäftsangebote auf Basis des Eucalyptus-Frameworks entwickeln und Support dafür anbieten. Das Unternehmen hat Risikokapital erhalten.

    30.04.20092 Kommentare

  21. Termine und Details zum Windows-XP-Mode für Windows 7 RC

    Der Windows-XP-Mode ist eine der Neuerungen, die Microsoft erst mit dem Release Candidate von Windows 7 veröffentlicht. Microsoft hat bekanntgegeben, wann die erste Beta erscheinen soll und ein paar Details genannt.

    29.04.200931 Kommentare

  22. Google Mail zeigt PowerPoint und TIFF im Browser an

    Google Mail zeigt PowerPoint und TIFF im Browser an

    Der Webmaildienst Google Mail kann seit einigen Monaten im Browser PDF-Dateien anzeigen. Nun ist die Funktion auf Microsoft PowerPoint und TIFF-Grafiken ausgeweitet worden. Plug-ins sind dafür nicht erforderlich.

    27.04.200937 Kommentare

  23. Microsoft hostet Anwendungen in der Cloud

    Microsoft bietet eine Auswahl an Unternehmensanwendungen wie Exchange jetzt als Software-as-a-Service (SaaS) an. Die Anwendungen laufen dabei auf Microsofts Servern, die Unternehmen zahlen Pro Nutzer und Monat.

    24.04.20096 Kommentare

  24. VMware: Umsatz mit neuen Lizenzen erstmals rückläufig

    Das Boomunternehmen VMware konnte im ersten Quartal den Nettoumsatz um 61 Prozent auf 69,9 Millionen US-Dollar steigern, doch der Umsatz mit neuen Softwarelizenzen war erstmals rückläufig.

    23.04.20096 Kommentare

  25. Browsergames: Die Zukunft für deutsche Entwickler ist Afrika

    Browsergames: Die Zukunft für deutsche Entwickler ist Afrika

    Quo Vadis Kaum ein anderes Segment des Spielemarktes wächst derzeit so rasant wie Browsergames - und zwar vor allem in Ländern, in denen sich konventionelle Titel aufgrund von fehlender Hardwarebasis schwertun. Im Rahmen der Entwicklerkonferenz hat Gameforge-Chef Klaas Kersting über Kuhuaseli, Asien und den deutschen Einzelhandel gesprochen.

    23.04.200939 Kommentare

  26. Test: Ubuntu 9.04 mit überschaubaren Neuerungen

    Test: Ubuntu 9.04 mit überschaubaren Neuerungen

    Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 bietet ein neues Benachrichtigungssystem und unterstützt das Dateisystem Ext4. Darüber hinaus bietet die neue Version in erster Linie aktualisierte Komponenten.

    23.04.2009271 KommentareVideo

  27. Glassfish für die Cloud

    Sun will seinen Applicationserver Glassfish über verschiedene Cloud-Angebote verfügbar machen - darunter auch die Amazon Elastic Compute Cloud (EC2). Suns freie Identitätsmanagementwerkzeuge sollen ebenfalls in die Cloud gebracht werden.

    23.04.20090 Kommentare

  28. Appliance-Baukausten rBuilder 5 erschienen

    RPath hat eine neue Version des rBuilder veröffentlicht. Damit können Firmen Softwareappliances erstellen - eine Kombination aus einer Anwendung und einer optimierten Linux-Distribution. Der rBuilder 5 ist jetzt auch in einer kostenlosen Variante erhältlich.

    22.04.20090 Kommentare

  29. VMware vSphere für die eigene Cloud

    Mit vSphere 4 - das früher als VMware Infrastructure bekannt war - will VMware Unternehmen ein Werkzeug an die Hand geben, um ihre IT-Struktur auf Cloud Computing umzustellen. VMware bezeichnet das Produkt auch als "Cloud-Betriebssystem".

    21.04.20094 Kommentare

  30. 2X Software stellt VirtualDesktopServer vor

    Der 2X VirtualDesktopServer verteilt Windows-Anwendungen im Netzwerk und macht sich dafür die Virtualisierungslösung eines anderen Herstellers zunutze. Auf Clientseite können die Windows-Anwendungen daher auch unter MacOS und Linux genutzt werden.

    20.04.20094 Kommentare

  31. Ubuntu 9.04 als Release Candidate

    Der erste und einzige geplante Release Candidate der Linux-Distribution Ubuntu 9.04 ist verfügbar. Das System enthält ein neues Benachrichtigungssystem für Desktopanwender und unterstützt Cloud-Dienste auf dem Server.

    17.04.2009127 Kommentare

  32. VirtualBox 2.2 unterstützt das Open Virtualization Format

    Suns Virtualisierungssoftware VirtualBox unterstützt in der Version 2.2 das neue Open Virtualization Format (OVF) und bietet die Möglichkeit, virtuelle Appliances zu erstellen - fertig konfigurierte virtuelle Maschinen, die weitergegeben werden können.

    08.04.200945 Kommentare

  33. Google AppEngine unterstützt Java

    Google AppEngine unterstützt Java

    Google baut seine Cloud-Plattform AppEngine aus und erweitert sie um neue Funktionen. So unterstützt die AppEngine nun neben Python auch Java und vereinfacht den Import großer Datenmengen.

    08.04.200975 Kommentare

  34. MultiServer - dedizierte Strato-Server mit Virtualisierung

    Nach Abschluss einer Betaphase bietet Strato seinen "MultiServer" ab sofort regulär an. Dabei handelt es sich um einen dedizierten Server, auf dem bereits die Virtualisierungssoftware Xen installiert ist.

    07.04.200913 Kommentare

  35. Linux-Spielkonsole "Evo Smart": 100 Betaexemplare lieferbar

    Linux-Spielkonsole "Evo Smart": 100 Betaexemplare lieferbar

    Die ersten 100 Betaexemplare der auf offenen Standards basierenden Konsole "Evo Smart" sind fertig und stehen gegen Geld für interessierte Händler, Entwickler und andere Geschäftspartner zur Verfügung.

    06.04.2009106 Kommentare

  36. XenServer jetzt zum kostenlosen Download

    Citrix hat die Virtualisierungslösung XenServer jetzt zum kostenfreien Download bereitgestellt. Die neue Verwaltungssoftware Citrix Essentials soll kommende Woche über die Citrix-Partner erhältlich sein.

    02.04.200931 Kommentare

  37. Palm erweitert Zugang zum WebOS-SDK

    Palm erweitert Zugang zum WebOS-SDK

    Mehr Entwickler als bisher erhalten nun Zugriff auf das Software Development Kit (SDK) für WebOS, das den Namen Mojo trägt. Bislang konnten nur ausgewählte Partner das SDK nutzen, nun könnten sich Interessierte anmelden, um Applikationen für das künftige WebOS zu entwickeln.

    02.04.20090 KommentareVideo

  38. Elastic MapReduce - Amazon vermietet Hadoop-Cluster

    Amazon bietet mit seinem neuen Dienst Amazon Elastic MapReduce einen Hadoop-Cluster zum Mieten an. Damit lassen sich große Datenmengen auf verteilten Systemen verarbeiten.

    02.04.20093 Kommentare

  39. Blümchenfilter, bloggende Pandas, Wolfstauben und WLAN-GEZ

    Blümchenfilter, bloggende Pandas, Wolfstauben und WLAN-GEZ

    Was die Onlinemedien am meisten bewegt, spiegelt sich alljährlich in den Aprilscherzen der Redaktionen wider. 2009 besonders beliebt: die Auswüchse des Urheberrechts in der digitalen Welt, Internetsperren, Überwachung und vermeintliche Gebührenfallen im Internet. Aber auch die Industrie witzelt mit Ironie um Hype-Technologien kräftig mit.

    01.04.200969 KommentareVideo

  40. Sony stellt Patentantrag für Playstation-Cloud

    Nur wenige Tage nachdem das Unternehmen OnLive seine Spiele-Streaming-Technologie auf der GDC 09 vorgestellt hat, entdeckt auch Sony das Thema für sich. Und reicht beim amerikanischen Patentamt einen Antrag ein, in dem es unter anderem um "Cloud Computing" geht.

    31.03.200928 Kommentare

  41. Xeon 5500: Intels Nehalem-Generation für Server startet

    Xeon 5500: Intels Nehalem-Generation für Server startet

    Nach Wochen der gezielten kleinen Indiskretionen der Serverbranche hat Intel seine neuen Quad-Core-Xeons endlich offiziell vorgestellt. Ersten unabhängigen Benchmarks zufolge hat Intel die Rechenleistung im Vergleich zur vorherigen Generation glatt verdoppelt.

    30.03.200914 Kommentare

  42. Parallels: Virtualisierung mit nativer 3D-Grafik

    Parallels hat die Parallels Workstation Extreme vorgestellt, eine Virtualisierungslösung, die nahezu native Grafikleistung innerhalb der virtuellen Maschinen bietet. Das funktioniert im Zusammenspiel mit der neuen Intel-Xeon-5500-Serie und Nvidias Multi-OS-SLI. Gedacht ist die Lösung für professionelle Anwender.

    30.03.200927 Kommentare

  43. Dave Perry konkurriert mit Spiele-Streaming-Dienst OnLive

    Dave Perry konkurriert mit Spiele-Streaming-Dienst OnLive

    GDC 09 Auf der GDC 09 in San Francisco war die Ankündigung des Spiele-Streaming-Dienstes OnLive ein großes Thema. Jetzt stellt der Designer Dave Perry ein vergleichbares Angebot vor. Ziel: Highendspiele im Lowcost-Browserfenster.

    30.03.200960 Kommentare

  44. Open Cloud Manifesto - ohne Microsoft und Amazon

    Reuven Cohen setzt sich mit seinem Open Cloud Manifesto für offene und interoperable Cloud-Computing-Dienste ein. Mit dabei sind unter anderem Akamai, AMD, Cisco, IBM, Novell, Red Hat, SAP, Sun und VMware, nicht aber Microsoft und Amazon.

    30.03.200914 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 41
  4. 42
  5. 43
  6. 44
  7. 45
  8. 46
  9. 47
  10. 48
  11. 49
  12. 50
  13. 51
  14. 61
Anzeige

Verwandte Themen
Cubby, OX Documents, Cassandra, Abusix, Libcloud, Spanner, Boxcryptor, Opa, Tilde.Club, GraphDB, Boxee TV, OpenVZ, AeroFS, NeTV

RSS Feed
RSS FeedCloud Computing

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de