Abo
Anzeige

Chevrolet

Artikel

  1. Volkswagen: Der E-Golf soll künftig aus Dresden kommen

    Volkswagen

    Der E-Golf soll künftig aus Dresden kommen

    Die Gläserne Manufaktur in Dresden ist durch das Produktionsende des Phaeton zur Ausstellungsfläche geworden. Ab April 2017 sollen dort jedoch wieder Autos hergestellt werden. Volkswagen will in Dresden den E-Golf bauen.

    28.10.201621 Kommentare

  1. Elektroauto: Der Chevy Bolt ist erschwinglich und fährt weit

    Elektroauto

    Der Chevy Bolt ist erschwinglich und fährt weit

    Er ist etwa so teuer wie Teslas Model 3, fährt aber weiter und ist früher auf dem Markt. General Motors bringt in Kürze den Chevy Bolt in den Handel. Das Elektroauto hat einen großen Vorteil: Es hat eine vergleichsweise große Reichweite.

    13.09.2016133 KommentareVideo

  2. Elektroautos: Faraday Future wirbt Elektroautochef von GM ab

    Elektroautos

    Faraday Future wirbt Elektroautochef von GM ab

    Das Elektroauto-Startup Faraday Future hat mit Peter Savagian den früheren Chef von General Motors Elektroautosparte abgeworben. Savagian war Chefingenieur beim Elektroauto GM EV1, das 1996 auf den Markt kam.

    08.08.20161 KommentarVideo

Anzeige
  1. Genovation GXE: Elektro-Corvette schafft 330 km/h

    Genovation GXE

    Elektro-Corvette schafft 330 km/h

    Viele Elektroautos beschleunigen zwar stark, erreichen aber keine hohen Endgeschwindigkeiten. Bei der umgebauten Corvette Genovation GXE ist das anders: Das Fahrzeug hat 330 km/h erreicht.

    01.08.201654 KommentareVideo

  2. Elektroauto: Tesla setzt alles auf die 3

    Elektroauto

    Tesla setzt alles auf die 3

    Ein Kampfpreis, ein gefälliges Design und ein Hype, der sonst nur bei Apple entfacht wird - das sind die Zutaten, mit denen Tesla Motors mit dem Model 3 Erfolg haben will. Das Elektroauto ist der Hoffnungsträger des Herstellers und es sieht so aus, als könnte die Strategie funktionieren.

    01.04.2016155 KommentareVideo

  3. Volkswagen: Nächster e-Golf soll mindestens 300 km weit kommen

    Volkswagen

    Nächster e-Golf soll mindestens 300 km weit kommen

    Volkswagen will bei der nächsten Golf-Generation eine elektrobetriebene Version auf den Markt bringen, die eine Reichweite von mindestens 300 km erreichen soll. Der e-Golf soll erst nach den Verbrenner-Varianten erscheinen, die 2018 auf den Markt kommen.

    15.02.2016117 Kommentare

  1. Ampera-e: Opels neues Elektroauto kommt 300 km weit

    Ampera-e

    Opels neues Elektroauto kommt 300 km weit

    Opel hat mit dem Ampera-e sein erstes reines Elektroauto vorgestellt. Einen Verbrennungsmotor zur Reichweitenverlängerung gibt es bei dem fünfsitzigen Fahrzeug, das auf dem GM Chevrolet Bolt basiert, nicht.

    12.02.2016347 Kommentare

  2. Maven: General Motors steigt beim Carsharing ein

    Maven

    General Motors steigt beim Carsharing ein

    Carsharing-Angebote von BMW und Daimler gibt es schon lange, doch nun gesellt sich auch die Opel-Muttergesellschaft General Motors in die Runde. Mit Maven soll in den USA ein Kurzzeitmietdienst aufgebaut werden und in Deutschland wird Peer-to-Peer-Carsharing erprobt.

    22.01.20160 Kommentare

  3. BMW: Neuer i3 soll knapp 240 km elektrisch fahren

    BMW

    Neuer i3 soll knapp 240 km elektrisch fahren

    BMW will die Reichweite des Elektroautos i3 beim kommenden Modell deutlich erhöhen. Im Sommer soll ein größerer Lithium-Ionen-Akku eingebaut werden. Das verriet Ian Robertson, Vertrieb- und Marketingvorstand von BMW.

    19.01.201641 KommentareVideo

  1. Chevrolet Bolt EV: GM fährt wieder voll-elektrisch

    Chevrolet Bolt EV

    GM fährt wieder voll-elektrisch

    Das erste rein elektrische Auto nach fast 20 Jahren: Der US-Hersteller General Motors hat auf der Automesse in Detroit ein Elektroauto vorgestellt. Es soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

    12.01.201673 KommentareVideo

  2. Autonomes Fahren: Samsung steigt in die Autobranche ein

    Autonomes Fahren

    Samsung steigt in die Autobranche ein

    IT und Auto wachsen zusammen. Das zeigt auch Samsung: Der Konzern aus Südkorea hat eine Autosparte gegründet. Sie wird sich unter anderem mit autonomen Fahren beschäftigen.

    11.12.201515 Kommentare

  3. Corvette per SMS manipuliert: Die Anleitung zum Autohack

    Corvette per SMS manipuliert

    Die Anleitung zum Autohack

    US-Sicherheitsexperten haben ein vernetztes Auto per SMS gehackt und gesteuert. Über einen Stick zur Nutzerabrechnung drangen sie in die Steuerung einer Corvette ein. Möglicherweise funktionierte der spektakuläre frühere Hack eines Cherokee Jeep ähnlich.

    12.08.20152 Kommentare

  1. GM: Elektroauto Bolt soll nicht für "die Elite" sein

    GM

    Elektroauto Bolt soll nicht für "die Elite" sein

    General Motors hat als Zielgruppe für sein Elektroauto Bolt, das vermutlich 2017 auf den Markt kommt, nach eigenen Angaben nicht "die Elite" im Sinn, sondern die Mittelschicht. Damit positioniert sich GM gegen Tesla. Der Crossover soll 320 km weit kommen.

    29.06.2015114 Kommentare

  2. Tesla: Model III soll 35.000 US-Dollar kosten

    Tesla  

    Model III soll 35.000 US-Dollar kosten

    Wem das Tesla Model S zu teuer ist, muss nur noch zwei Jahre warten, bis das kleinere Tesla Model III auf den Markt kommt. Das Elektroauto soll eine Reichweite von mindestens 320 Kilometern erreichen und 35.000 US-Dollar kosten.

    16.06.2015436 Kommentare

  3. Erneuerbare Energien: Netzspeicher soll Stromschwankungen ausgleichen

    Erneuerbare Energien

    Netzspeicher soll Stromschwankungen ausgleichen

    Strom aus Sonne oder Wind ist nicht genau planbar. Flaute oder Wolken können Schwankungen verursachen. Batteriespeicher sollen Abhilfe schaffen. Im US-Bundesstaat Ohio wird derzeit ein solcher Netzspeicher gebaut.

    23.04.201514 Kommentare

  1. General Motors: Smartes Auto überwacht jugendliche Fahranfänger

    General Motors

    Smartes Auto überwacht jugendliche Fahranfänger

    Der neue Chevrolet Malibu kann jugendliche Fahrer überwachen und zeichnet auf, wie oft die Geschwindigkeit überschritten wurde, das ESP angesprungen ist oder eine Notbremsung eingeleitet wurde. Aktiviert wird das Teen Driver System des Fahrzeugs über den Autoschlüssel.

    20.03.201599 KommentareVideo

  2. Elektroauto: Chevrolets neuer Volt fährt 80 Kilometer elektrisch

    Elektroauto

    Chevrolets neuer Volt fährt 80 Kilometer elektrisch

    Optisch verändert und mit neuen Antrieb versehen hat der US-Autohersteller Chevrolet das Hybridauto Volt. Fahrer können die täglichen Wege damit rein elektrisch zurücklegen. In Europa wird das Auto voraussichtlich jedoch nicht zu haben sein.

    12.01.201539 KommentareVideo

  3. Test The Crew: Gebremster Rennspaß in den Sandbox-Staaten

    Test The Crew

    Gebremster Rennspaß in den Sandbox-Staaten

    Von der Ostküste bis zum Pazifik: In The Crew kann der Spieler eine immer noch riesige Kleinausgabe der USA frei befahren und sich in schick inszenierten Rennen beweisen. Ärgerlich nur, dass die Abenteuer am Lenkrad durch unnötigen Ballast und eine schlechte Nutzerführung ausgebremst werden.

    04.12.2014123 KommentareVideo

  4. Sprachsteuerungssystem: Siri und Co. sind im Auto gefährlich

    Sprachsteuerungssystem

    Siri und Co. sind im Auto gefährlich

    Sprachsteuerungssysteme sind nicht weniger gefährlich als das Herumfummeln am Autoradio und dem Navi. Das ist das Ergebnis zweier Studien in den USA. Die Autoren warnen, weil solche Systeme stark ablenken können.

    08.10.201437 Kommentare

  5. Autodisplays: iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    Autodisplays  

    iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    Anstelle des kleinen Bildschirms vom iPhone sollen Fahrer von Ferrari, Mercedes und Volvo bald auch das Display ihrer Autos zur Anzeige der iOS-Navigation und der Anruffunktion von Apples Betriebssystem nutzen können. Carplay heißt die Funktion, die bald freigeschaltet werden soll.

    03.03.2014145 KommentareVideo

  6. Autonom fahren: Tesla Motors entwickelt Roboterauto

    Autonom fahren

    Tesla Motors entwickelt Roboterauto

    Tesla-Motors-Chef Elon Musk plant den nächsten Coup: Der Kalifornier entwickelt einen Autopiloten, der Elektroautos weitgehend steuern soll. Der US-Autohersteller GM hat unterdessen angekündigt, Tesla mit einem eigenen Elektroauto Konkurrenz zu machen.

    18.09.201333 Kommentare

  7. Induktion: Elektroautos ohne Stecker schnell laden

    Induktion

    Elektroautos ohne Stecker schnell laden

    Um die Akkus eines Elektroautos zu laden, muss meist ein Stecker genutzt werden. Doch das geht auch per Induktion vom Boden aus. Ein Fraunhofer-Institut hat bei einem solchen System jetzt einen besonders hohen Wirkungsgrad erreicht.

    03.07.201388 Kommentare

  8. Elektromobilität: Bosch bietet drahtloses Ladesystem für Elektroautos

    Elektromobilität

    Bosch bietet drahtloses Ladesystem für Elektroautos

    Ein drahtloses System soll das Laden von Elektroautos bequemer machen: Der Fahrer stellt das Auto einfach über einer Station auf dem Boden ab und der Strom wird per Induktion in den Akku übertragen.

    14.06.2013106 KommentareVideo

  9. Elektroauto: Henrik Fisker verlässt eigenes Unternehmen

    Elektroauto

    Henrik Fisker verlässt eigenes Unternehmen

    Der Hybridautohersteller Fisker Automotive steckt weiter in der Krise: Gründer und Namensgeber Henrik Fisker ist aus dem Unternehmen, das ein Luxusauto mit Hybridantrieb entwickelt hat, ausgestiegen.

    15.03.20138 KommentareVideo

  10. General Motors: Kleinwagen werden an Apples Sprachsteuerung Siri angebunden

    General Motors

    Kleinwagen werden an Apples Sprachsteuerung Siri angebunden

    Ab 2013 können die Fahrer zweier Kleinwagen von GM über ihr iPhone Kontakte anrufen, SMS diktieren und sich vorlesen lassen, ohne dass sie vom Display des Smartphones abgelenkt werden. Möglich machen das der Eyes-Free-Modus von Apples Siri und Bluetooth.

    28.11.201250 Kommentare

  11. Tesla Model S: Elektroauto wird Auto des Jahres in den USA

    Tesla Model S

    Elektroauto wird Auto des Jahres in den USA

    Das US-Auto des Jahres 2013 hat keinen Verbrennungsantrieb: Das US-Magazin Motor Trend hat den Titel dem Elektroauto Tesla Model S verliehen.

    15.11.201245 KommentareVideo

  12. Creative Commons: Wired.com erlaubt Nutzung von Fotos

    Creative Commons

    Wired.com erlaubt Nutzung von Fotos

    Websitebetreiber, Blogger und Medien können künftig Fotos von Wired.com gegen einen Link in ihren Angeboten nutzen. Damit trägt Wired.com zur freien Kultur bei, macht aber auch geschickt Marketing in eigener Sache.

    09.11.20110 Kommentare

  13. Elektromobilität: Ein zweites Leben für den Autoakku

    Elektromobilität

    Ein zweites Leben für den Autoakku

    Die Autohersteller General Motors und Nissan suchen nach Möglichkeiten, Akkus weiterzuverwenden, wenn sie in Elektroautos ausgedient haben. Sie sollen als Speicher für Wind- und Solarstrom Stromausfälle abfedern oder nachts Ladestrom für Autos bereitstellen.

    22.07.201116 Kommentare

  14. Gfleet: Google setzt auf Elektromobilität

    Gfleet

    Google setzt auf Elektromobilität

    Google treibt die Elektromobilität voran: Das Unternehmen baut seine Flotte von Elektroautos aus. Außerdem erweitert es die eigene Ladeinfrastruktur.

    10.06.20110 KommentareVideo

  15. Computer mit Motor: Nissan wirbt für Elektromobilität

    Computer mit Motor

    Nissan wirbt für Elektromobilität

    Verkehrte Welt: In einem Werbefilm für Nissans Elektroauto Leaf haben Haushaltsgeräte, Büroausstattung und sogar der Bohrer des Zahnarztes einen Verbrennungsmotor bekommen.

    28.05.201117 KommentareVideo

  16. Powermat: Chevy Volt bekommt drahtloses Ladesystem für mobile Geräte

    Powermat

    Chevy Volt bekommt drahtloses Ladesystem für mobile Geräte

    CES 2011 General Motors und Powermat haben auf der CES eine Kooperation bekanntgegeben. Der US-Autohersteller will künftig eine Reihe seiner Modelle mit der drahtlosen Ladetechnik von Powermat ausrüsten.

    07.01.20112 Kommentare

  17. Elektroautos: GM Volt und Nissan Leaf werden ausgeliefert

    Elektroautos

    GM Volt und Nissan Leaf werden ausgeliefert

    General Motors und Nissan haben die ersten Exemplare ihrer Fahrzeuge mit alternativem Antrieb an Kunden übergeben - General Motors den Plugin-Hybrid Chevrolet Volt, Nissan das Elektroauto Leaf.

    16.12.20109 KommentareVideo

  18. Bright Automotive: GM investiert in Hybridautohersteller

    Bright Automotive

    GM investiert in Hybridautohersteller

    Der US-Autohersteller General Motors hat eine Beteiligung an dem Bright Automotive erworben. Bright entwickelt einen Lieferwagen mit Hybridantrieb, der ab 2013 in Serie produziert werden soll.

    04.08.20100 Kommentare

  19. Elektromobilität: Blink - der iPod unter den Ladesäulen

    Elektromobilität

    Blink - der iPod unter den Ladesäulen

    Die nächste Designer-Ladestation für Elektroautos ist in den USA vorgestellt worden: Nach Yves Behar hat auch Frog Design eine Stromtankstelle gestaltet. Die ersten der schicken Säulen will das US-Unternehmen Ecotality in wenigen Monaten aufstellen.

    29.07.201011 KommentareVideo

  20. Vernetztes Auto: Das Smartphone als Fernsteuerung

    Vernetztes Auto

    Das Smartphone als Fernsteuerung

    Onstar stattet weitere Fahrzeuge mit seiner Smartphone-Fernsteuerung aus. Über Mobilfunk können Autobesitzer damit beispielsweise die Türschlösser, die Hupe und die Zündung steuern.

    26.07.201045 KommentareVideo

  21. Elektroauto: GM gibt acht Jahre Garantie auf den Akku des Volt

    Elektroauto

    GM gibt acht Jahre Garantie auf den Akku des Volt

    Der US-Automobilhersteller General Motors will Käufern sein Plugin-Hybridauto Chevrolet Volt schmackhaft machen. Erst hat er den ersten Käufern eine kostenlose Ladestation versprochen, für die elektrischen Komponenten des Autos, vor allem für den Akku, gibt es jetzt noch eine längere Garantie als für Autos mit Verbrennungsmotoren.

    15.07.201062 Kommentare

  22. Elektromobilität: Volt-Käufer bekommen eine kostenlose Ladestation

    Elektromobilität

    Volt-Käufer bekommen eine kostenlose Ladestation

    Im Herbst wird General Motors ein Plugin-Hybridauto in den USA auf den Markt bringen, den Chevrolet Volt. Den ersten 4.400 Käufern des Autos spendiert der US-Automobilkonzern eine Ladestation für die heimische Garage.

    18.06.201071 KommentareVideo

  23. Elektromobilität: US-Regierung fördert Bau von Ladestationen für Elektroautos

    Elektromobilität

    US-Regierung fördert Bau von Ladestationen für Elektroautos

    Die US-Regierung stellt 15 Millionen US-Dollar für den Bau von Ladestationen für Elektroautos bereit. Die Ladestationen sind zum Teil für Unternehmen, zum Teil für Privathaushalte gedacht.

    04.06.20106 KommentareVideo

  24. Android im Auto: Hybridauto Volt bekommt Google Maps

    Android im Auto

    Hybridauto Volt bekommt Google Maps

    In den kommenden Tagen wollen General Motors und Google eine neue Version der Android-App für das Hybridauto Volt vorstellen. Diese App könnte allerdings der Auftakt zu einer größeren Kooperation beider Unternehmen sein, um Ford und Microsoft Konkurrenz zu machen.

    18.05.20108 KommentareVideo

  25. GM investiert 246 Millionen US-Dollar in Elektromobilität

    Bei Elektroautos drehe sich die Diskussion hauptsächlich um Akkus, den Motoren werde zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt, sagt Tom Stephens, Manager bei General Motors. Das wird der US-Autohersteller ändern: Er will für 246 Millionen US-Dollar eine Fabrik für Elektromotoren errichten.

    26.01.20107 Kommentare

  26. Kaufen oder leasen - der Akku macht den Unterschied

    Kaufen oder leasen - der Akku macht den Unterschied

    Um den Verkauf von Elektroautos anzukurbeln, sollten sie ohne Akkus verkauft werden. Wenn diese verleast würden, sänken die Kosten für die Autos. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität von Kalifornien in Berkeley.

    14.07.2009142 Kommentare

  27. Spieletest: Superstars V8 Racing - mit dem BMW durch Italien

    Spieletest: Superstars V8 Racing - mit dem BMW durch Italien

    Auch wenn die Fahrer in BMWs und Audis unterwegs sind, dürfte die italienische Superstars-Rennserie hierzulande selbst Motorsportfreunden kaum ein Begriff sein. Black Bean bringt das Videospiel zum Rennzirkus trotzdem bei uns in die Läden.

    24.06.200915 KommentareVideo

  28. CES: General Motors plant Autos ohne menschliche Fahrer

    Automobil ist ein griechisch-lateinisches Mischwort und bedeutet wörtlich "selbst-beweglich". Das trifft für das Auto der Zukunft zu: Es wird sich selbst bewegen, der Mensch ist nur Passagier. Daran glaubt der Chef des amerikanischen Autobauers General Motors (GM) fest - und hat schon gleich einen Prototypen mit nach Las Vegas gebracht.

    08.01.200869 Kommentare

  29. Spieletest: Project Gotham Racing 4 - Rasen mit Stil

    Spieletest: Project Gotham Racing 4 - Rasen mit Stil

    Der Name Project Gotham Racing hat Rennspielfreunde bisher kein einziges Mal enttäuscht: Alle drei bisherigen Titel beeindruckten mit tollem Fahrgefühl, Top-Optik und großem Umfang. Bei Teil 4 sieht es prinzipiell nicht anders aus, nur dass diesmal eine gewisse Stagnation nicht von der Hand zu weisen ist.

    24.10.200778 KommentareVideo

  30. Project Gotham Racing 4 auch mit Motorrädern

    Project Gotham Racing 4 auch mit Motorrädern

    Obwohl das Rennspiel Project Gotham Racing 3 eines der ersten Xbox-360-Spiele war, hat es auch heute noch nichts von seinem Charme eingebüßt. Auf den Nachfolger muss zwar noch einige Wochen gewartet werden, doch anlässlich der E3 2007 wurde schon die wichtigste Neuerung gezeigt: Neben Autos dürfen auch Motorräder auf die durch Städte führenden Rennstrecken, was im Video schon recht interessant aussieht.

    12.07.200725 KommentareVideo

  31. Spieletest: Forza Motorsport - Gran Turismo für Xbox-Fahrer

    Spieletest: Forza Motorsport - Gran Turismo für Xbox-Fahrer

    Für die Xbox gibt es eine ganze Reihe hervorragend aussehender und fantastisch spielbarer Rennspieltitel - allen voran natürlich Project Gotham Racing 2 und Rallysport Challenge 2. Eine standesgemäße Antwort auf Gran Turismo 4 fehlte allerdings - bis jetzt.

    24.05.200530 Kommentare

  32. Autorennspiel EA Sports NASCAR 2005 erschienen

    Electronic Arts hat in den USA mit NASCAR 2005 ein neues Spiel um den amerikanischen Rennzirkus veröffentlicht, das nun nach dem neuen Format des NASCAR NEXTEL Cups verfährt und einen dynamischen Karrieremodus enthält.

    01.09.20040 Kommentare

  33. Spieletest: Gran Turismo 3 - Fast perfektes Rennspiel

    Spieletest: Gran Turismo 3 - Fast perfektes Rennspiel

    Wer Konsolen verkaufen will, braucht "Killerapplikationen" - Spiele, die so gut sind, dass sich allein ihretwegen die Anschaffung eines Entertainment-Systems lohnt. Vor allem den Titeln Metal Gear Solid 2 und Gran Turismo 3 wurde im Vorfeld zugetraut, eine derartige Relevanz für die PlayStation 2 zu besitzen. Zumindest GT3 ist nun erhältlich, und der Test des Spieles beweist, dass die hochgesteckten Erwartungen nicht unbegründet waren.

    26.07.20010 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Playstation 4
    Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
    Playstation 4: Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016

    140 Rennboliden, 19 Strecken: Sony hat Informationen zum Inhalt von Gran Turismo Sport und einen Trailer mit Ingame-Szenen veröffentlicht. Das Spiel erscheint im November - Gerüchten zufolge mit neuer Playstation-4-Hardware.
    (Gran Turismo Sport-autoliste)

  2. Smart Meter
    Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
    Smart Meter: Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler

    Die Proteste der Verbraucherschützer haben nichts genützt. Vielen Kleinverbrauchern droht nach einem Beschluss des Bundestags die "Zwangsbeglückung" mit vernetzten Stromzählern.
    (Smart Meter Deutschland Gesetz)

  3. Hello Games
    No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
    Hello Games: No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"

    Kurz vor der Veröffentlichung des Weltraumspiels No Man's Sky hat das Entwicklerstudio Hello Games möglicherweise ein Problem: Der Entdecker der Formel des prozedural generierten Weltalls meldet seine Ansprüche an.
    (No Man's Sky)

  4. Deus Ex Mankind Divided im Test
    Der Agent aus dem Hardwarelabor
    Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor

    Auf nach Golem City, kein Scherz: Im neuen Deus Ex verschlägt es den Spieler nach Tschechien. Dabei geht es um ganz große Verschwörungen, aber auch um merkwürdige Hightech-Implantate im Körper der Hauptfigur.
    (Deus Ex Mankind Divided Test)


Verwandte Themen
General Motors, Nissan, Jaguar Land Rover, Lamborghini, Ferrari, Elektroauto, Tesla Model S, VW, GreenIT, Auto, Induktion, Audi, Tesla Motors, Mercedes Benz

RSS Feed
RSS FeedChevrolet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige