Abo
Anzeige

Carsharing

Beim Carsharing teilen sich mehrere Personen ein Auto. Das klassische Carsharing hatte feste Stationen, an denen sich Kunden des jeweiligen Dienstleisters ein Auto ausleihen konnten. Mittlerweile haben sich mobile Carsharing-Anbieter durchgesetzt, deren Autos im Stadtgebiet verteilt sind und damit oftmals ohne lange Laufwege erreichbar sind.

Artikel

  1. Fahrdienst: UberX kommt nach Berlin

    Fahrdienst

    UberX kommt nach Berlin

    Der Fahrdienst Uber will in Berlin seinen Dienst X starten. Gleichzeitig baut die Firma ihr politisches Lobbying aus - und hat dafür eine prominente, gut vernetzte ehemalige EU-Politikerin angeheuert.

    08.05.201629 Kommentare

  1. Carsharing: Komplettausfall bei Drivenow wieder behoben

    Carsharing

    Komplettausfall bei Drivenow wieder behoben

    Am Wochenende hat es beim Carsharing-Anbieter Drivenow einen Komplettausfall gegeben. Aufgrund eines europaweiten Serverausfalls konnten Kunden den Carsharing-Dienst nicht nutzen. Drivenow hat den Fehler gefunden und konnte ihn korrigieren.

    17.04.201611 Kommentare

  2. Autoverleih: Drivy für privates Carsharing ohne Autoschlüsselübergabe

    Autoverleih

    Drivy für privates Carsharing ohne Autoschlüsselübergabe

    Schnell mal mit dem Auto eines Fremden fahren, ohne den Schlüssel vorher zu haben - das geht mit dem Carsharing-Dienst Drivy, der in Berlin gestartet ist. Der vermietwillige Autobesitzer muss eine Box in sein Fahrzeug einbauen lassen, die das Öffnen per Smartphone erlaubt.

    23.03.201615 KommentareVideo

Anzeige
  1. Carsharing-Anbieter: Phishing-Angriff auf Car2go-Nutzer

    Carsharing-Anbieter

    Phishing-Angriff auf Car2go-Nutzer

    Wer von einem Onlinedienst zur 'Verifizierung' von Daten aufgerufen wird, sollte immer vorsichtig sein. Aktuell läuft eine Phishing-Kampagne gegen Nutzer des Carsharing-Angebots von Daimler.

    26.01.20169 Kommentare

  2. Maven: General Motors steigt beim Carsharing ein

    Maven

    General Motors steigt beim Carsharing ein

    Carsharing-Angebote von BMW und Daimler gibt es schon lange, doch nun gesellt sich auch die Opel-Muttergesellschaft General Motors in die Runde. Mit Maven soll in den USA ein Kurzzeitmietdienst aufgebaut werden und in Deutschland wird Peer-to-Peer-Carsharing erprobt.

    22.01.20160 Kommentare

  3. Autonome Fahrzeuge: Wenn Autos perfekt fahren, zahlt keiner Bußgeld

    Autonome Fahrzeuge

    Wenn Autos perfekt fahren, zahlt keiner Bußgeld

    Keine Falschparker, keine Raser, keine Unfälle: Autonome Fahrzeuge halten sich an die Verkehrsregeln, versprechen Fahrzeugentwickler. Aber wofür soll denn dann noch Geld kassiert werden?

    17.09.2015488 Kommentare

  1. Kopenhagen: Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Bus, Bahn - und Elektroauto: In Kopenhagen gilt die Kundenkarte des öffentlichen Nahverkehrs als Identifizierung bei einem Carsharing-Anbieter.

    04.09.20158 Kommentare

  2. Elektromobilität: Elektroautos sind den Deutschen noch zu teuer

    Elektromobilität

    Elektroautos sind den Deutschen noch zu teuer

    Nur 16 Prozent der Deutschen würden sich derzeit ein Elektroauto kaufen. Das liegt laut Gartner-Studie daran, dass die Erwartungen an Kosten und Nutzen von derzeitigen Elektrofahrzeug-Angeboten nicht erfüllt werden.

    05.08.201144 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Invadercade
    Mini-Space-Invaders-Automat für iPad-Besitzer
    Invadercade: Mini-Space-Invaders-Automat für iPad-Besitzer

    Square Enix veröffentlicht eigentlich Spiele. Jetzt hat der Publisher Hardware angekündigt, die den Spieler in die Anfänge der Computerspielzeit zurückversetzt: Der Invadercade erinnert an einen Arcade-Automaten von 1978 - allerdings dient er als Dockingstation für das iPad von Apple.
    (Space Invaders Automat)

  2. NBA Live 16 im Test
    Besser als der Vorgänger, aber nicht gut genug
    NBA Live 16 im Test: Besser als der Vorgänger, aber nicht gut genug

    EA Sports versucht wieder, Basketballfans mit NBA Live an die Konsolen zu locken - sieht sich aber weiter dem übermächtigen Gegner 2K Sports gegenüber. Die scharfe Kritik am letztjährigen Vorgänger haben sich die Entwickler aber zu Herzen genommen.
    (Nba Live 16)

  3. Robo Wunderkind
    Bunte Roboter zum Zusammenstecken
    Robo Wunderkind: Bunte Roboter zum Zusammenstecken

    Kinderfreundlich und trotzdem für komplexere Aufgaben geeignet soll ein neuer Roboterbausatz werden. Die Crowdfunding-Kampagne hat bereits ihr Ziel erreicht.
    (Robo Wunderkind)

  4. Ubisoft
    Watch Dogs 2 statt Assassin's Creed
    Ubisoft: Watch Dogs 2 statt Assassin's Creed

    Das nächste Assassin's Creed spielt in Ägypten - aber es erscheint erst 2017. Stattdessen will Ubisoft im Herbst 2016 den zweiten Teil von Watch Dogs veröffentlichen, hat ein US-Magazin aus wohl recht zuverlässigen Quellen erfahren.
    (Watch Dogs 2)

  5. Honor 5X
    Honors neues Smartphone kostet 230 Euro
    Honor 5X: Honors neues Smartphone kostet 230 Euro

    Mit dem Honor 5X bringt die Huawei-Tochter ihr nächstes günstiges Mittelklasse-Smartphone nach Deutschland. Für 230 Euro bekommen Käufer ein gut ausgestattetes Gerät mit Full-HD-Display, Fingerabdrucksensor und 13-Megapixel-Kamera.
    (Honor 5x)

  6. Galaxy S7 und S7 Edge im Test
    Samsung definiert die Android-Oberklasse
    Galaxy S7 und S7 Edge im Test: Samsung definiert die Android-Oberklasse

    Seinen neuen Galaxy-S7-Modellen hat Samsung nicht nur neue Tophardware verpasst, sondern auch interessante Softwarefunktionen. Im Test von Golem.de beweisen sich die Smartphones mit der neuen Kamera, dem Exynos-Prozessor und den Energiespar-Optionen als beste Geräte auf dem Markt.
    (Samsung Galaxy S7 Edge)


Verwandte Themen
Drivenow, BMW

RSS Feed
RSS FeedCarsharing

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige