Abo
Anzeige
Die-Shot von AMDs Carrizo, Carrizo
Die-Shot von AMDs Carrizo

Carrizo

Carrizo ist AMDs APU-Generation von 2015. Die Chips nutzen die 28-Nanometer-Fertigung und erscheinen vorerst nur für Notebooks. Die APUs mit der Excavator- und der GCN-Architektur unterstützen HSA sowie HUMA.

Artikel

  1. Bristol Ridge & Stoney Ridge: Verbesserte Carrizo-Chips für Notebooks

    Bristol Ridge & Stoney Ridge

    Verbesserte Carrizo-Chips für Notebooks

    Computex 2016 AMD hat Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit für Notebooks vorgestellt: Die Bristol Ridge und Stoney Ridge basieren zwar auf dem Carrizo-Design. Sie werden aber in einem überarbeiteten Verfahren gefertigt, beschleunigen mehr Codecs und nutzen neue Tricks.

    02.06.20167 Kommentare

  1. Bristol Ridge: AMD verspricht 14 bis 18 Prozent schnellere Notebook-Chips

    Bristol Ridge

    AMD verspricht 14 bis 18 Prozent schnellere Notebook-Chips

    Höhere Taktraten, besseres Power-Management und DDR4-Speicher: AMDs neue Notebook-Chips namens Bristol Ridge sollen bei gleicher Leistungsaufnahme flotter rechnen als die Carrizo-Modelle.

    05.04.201639 Kommentare

  2. AMD Athlon X4 845 im Test: Der Carrizo im Desktop-Gewand

    AMD Athlon X4 845 im Test

    Der Carrizo im Desktop-Gewand

    AMDs Carrizo-Modell für Sockel FM2+ gibt einen Ausblick auf künftige Chips: Der Athlon X4 845 mit Excavator-Technik leistet in Benchmarks mehr, als sein Name vermuten lässt. Er ist flott und sparsam.

    18.03.2016162 Kommentare

Anzeige
  1. Sulon Q: Dieses drahtlose VR-Headset nutzt einen Carrizo-Chip

    Sulon Q

    Dieses drahtlose VR-Headset nutzt einen Carrizo-Chip

    GDC 2016 Ein Head-mounted Display mit integriertem Prozessor für Augmented und Virtual Reality: Im Sulon Q steckt ein Carrizo-Chip von AMD, es kommt ohne Kabel aus und basiert auf einem 1440p-Bildschirm.

    14.03.20167 KommentareVideo

  2. HP Elitebook 725 G3 im Test: AMDs Business-Ultrabook ist ein Drittel günstiger

    HP Elitebook 725 G3 im Test

    AMDs Business-Ultrabook ist ein Drittel günstiger

    Gute Business-Notebooks mit AMD-Hardware sind selten. Eine Ausnahme ist HPs exzellent ausgestattetes Elitebook 725 G3 mit Carrizo-Technik und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Kleinere Schwächen hat das 12,5-Zoll-Gerät dann aber doch.

    02.03.201646 KommentareVideo

  3. G-Serie: AMDs neue Embedded-Falken nutzen DDR4

    G-Serie

    AMDs neue Embedded-Falken nutzen DDR4

    Zehn Jahre Lebenszeit und ein gemeinsamer Sockel: AMDs Embedded-Chips der dritten G-Serie sind nach Falken benannt, basieren auf Carrizo, unterstützen DDR4-Speicher und werden auf dem FP4 verlötet. Obendrein gibt's LX-Varianten mit Jaguar-Kernen.

    23.02.20163 KommentareVideo

  1. Bristol Ridge: AMD will Notebook-Chips um fast 1 GHz beschleunigen

    Bristol Ridge

    AMD will Notebook-Chips um fast 1 GHz beschleunigen

    Für die kommenden Notebook-SoCs vom Typ Bristol Ridge plant AMD hohe Frequenzen: Verglichen mit Carrizo sollen sie von 2 auf 3 GHz steigen - ohne dabei die Leistungsaufnahme zu erhöhen.

    10.02.201614 Kommentare

  2. Athlon X4 845: AMD veröffentlicht Carrizo für Sockel FM2+

    Athlon X4 845

    AMD veröffentlicht Carrizo für Sockel FM2+

    Der erste Carrizo für Desktop-Rechner: AMDs neuer Athlon X4 845 ist ein Prozessor mit Excavator-Technik für den Sockel FM2+. Obendrein gibt's zwei weitere Kaveri-Chips mit integrierter Grafikeinheit.

    02.02.201635 Kommentare

  3. Bristol Ridge: AMD plant 15 CPUs mit Grafikeinheit und DDR4-Speicher

    Bristol Ridge

    AMD plant 15 CPUs mit Grafikeinheit und DDR4-Speicher

    Nächstes Jahr erscheinen die Sockel AM4 und FT4 mit neuen Prozessoren mit integrierter GPU: AMDs Bristol Ridge entsprechen Carrizo mit DDR4-Speicher, das Topmodell ist erfreulich sparsam.

    09.12.201517 Kommentare

  1. Merlin Falcon: AMDs neue Embedded-Chips unterstützen DDR4-Speicher

    Merlin Falcon

    AMDs neue Embedded-Chips unterstützen DDR4-Speicher

    Die neue R-Serie, intern Merlin Falcon genannt, arbeitet als erster AMD-Chip mit DDR4-Arbeitsspeicher zusammen. Die Embedded-Variante von Carrizo ist kleiner und schneller als ihr Vorgänger. Die 4K-tauglichen Chips stecken in Arcade-Automaten.

    21.10.20152 Kommentare

  2. A12 Pro-8800B: In HPs neuen Elitebooks steckt AMDs neuer Carrizo-Chip

    A12 Pro-8800B

    In HPs neuen Elitebooks steckt AMDs neuer Carrizo-Chip

    Hochwertige Notebooks mit vernünftigen Komponenten und AMD-Prozessoren sind selten. Eine Ausnahme stellen die drei neu angekündigten Elitebooks von HP dar, in denen die neue Pro-Version der Carrizo-Chips für Business-Notebooks steckt.

    30.09.201520 Kommentare

  3. Athlon II X4 880K: 4-GHz-Chip mit top Preis-Leistungs-Verhältnis gelistet

    Athlon II X4 880K

    4-GHz-Chip mit top Preis-Leistungs-Verhältnis gelistet

    Vier Kerne ohne Grafikeinheit: Der neue 880K-Prozessor dürfte eine hohe Leistung zu einem sehr fairen Preis liefern. Erste Mainboard-Hersteller listen den AMD-Chip in den BIOS-Tabellen.

    08.09.2015100 Kommentare

  1. Prozessor-Roadmap: AMDs AM4-Plattform unterstützt nativ USB 3.1

    Prozessor-Roadmap

    AMDs AM4-Plattform unterstützt nativ USB 3.1

    Kommende Mainboards mit AMDs neuem Sockel AM4 für Zen-basierte Prozessoren werden mit einem Chipsatz für natives USB 3.1 ausgestattet. Zudem unterstützt die Plattform schnelle PCIe-SSDs.

    24.06.201572 Kommentare

  2. Grafikkarte: AMD arbeitet an Freesync für HDMI und Notebooks

    Grafikkarte

    AMD arbeitet an Freesync für HDMI und Notebooks

    Computex 2015 Künftig gibt es auch unterwegs kein Stottern mehr: AMD hat Freesync für Carrizo-basierte Notebooks angekündigt und bekanntgegeben, die Technik künftig auch für per HDMI verbundene Bildschirme anbieten zu wollen. Zudem gibt es bald bessere Displays.

    04.06.20154 KommentareVideo

  3. Notebook-SoC: AMDs Carrizo soll endlich Intels Ultrabook-Chips schlagen

    Notebook-SoC

    AMDs Carrizo soll endlich Intels Ultrabook-Chips schlagen

    Computex 2015 Überarbeitete CPU-Kerne, eine DX12-Grafik- und eine H.265-Videoeinheit sowie clevere Stromsparmodi: Auf dem Papier macht AMDs Carrizo einen exzellenten Eindruck. Im 15-Watt-Bereich könnte der Chip durchaus eine Alternative zu Intels Ultrabook-Modellen werden, wenn die OEM-Hersteller ordentliche Geräte bauen.

    03.06.201535 KommentareVideo

  1. Prozessor: Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

    Prozessor

    Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

    Computex 2015 Neue Fertigungstechnik für mehr Recheneinheiten: Intels Prozessor-Generation Broadwell für Notebooks und Desktop-PCs verfügt über vier Kerne und eine überarbeitete Iris Pro Graphics. Diese Grafikeinheit ist die aktuell schnellste - das dürfte sich aber bald wieder ändern.

    02.06.201516 Kommentare

  2. Carrizo-L: AMD stellt sparsame Chips für günstige Notebooks vor

    Carrizo-L

    AMD stellt sparsame Chips für günstige Notebooks vor

    AMD hat mehrere Carrizo-L-Chips angekündigt, die für Notebooks im niedrigen Preisbereich gedacht sind. Mit Carrizo ohne L-Suffix haben die Chips aber nur den Sockel und den Speichertyp gemein.

    08.05.20150 Kommentare

  3. System-on-a-Chip für Notebooks: AMDs Carrizo soll ein Effizienzwunder werden

    System-on-a-Chip für Notebooks

    AMDs Carrizo soll ein Effizienzwunder werden

    Doppelte Akkulaufzeit bei mehr Geschwindigkeit: Carrizo setzt auf verbesserte CPU-Module sowie eine sparsamere Grafikeinheit, integriert den Chipsatz und unterstützt Connected Standby.

    24.02.201535 KommentareVideo

  4. Godavari als Kaveri Refresh: AMD plant Bristol-Ridge-APU mit DDR4

    Godavari als Kaveri Refresh

    AMD plant Bristol-Ridge-APU mit DDR4

    Godavari mit DDR3 und Bristol Ridge mit DDR4: AMD soll an einem Kaveri Refresh für den Sockel FM2+ arbeiten, dann erscheint ein neuer Chip mit Excavator-Kernen wie bei Carrizo für mobile Systeme. Beide APUs werden jedoch in einem alteten Prozess hergestellt.

    28.01.20153 KommentareVideo

  5. A8-7650K: Neues zu Kaveri und kein Carrizo für klassische Desktops

    A8-7650K

    Neues zu Kaveri und kein Carrizo für klassische Desktops

    CES 2015 AMD erweitert das Kaveri-Angebot um den A8-7650K und den A68H-Chip für Desktopsysteme, die Carrizo genannte Nachfolgegeneration erscheint nur für Notebooks sowie AiO-Rechner.

    14.01.201525 Kommentare

  6. System-on-a-Chip: AMDs Carrizo wird kleiner, sparsamer und bekommt neue Kerne

    System-on-a-Chip

    AMDs Carrizo wird kleiner, sparsamer und bekommt neue Kerne

    Zwei Sorten Prozessorkerne und eine neue Grafikeinheit: Carrizo soll kompakter werden und weniger Energie benötigen als Kaveri. Die Idee dahinter hatte AMD 2012 angekündigt.

    20.11.20143 KommentareVideo

  7. Notebook-APU: AMD-Kaveri-Nachfolger Carrizo soll 30 % schneller werden

    Notebook-APU

    AMD-Kaveri-Nachfolger Carrizo soll 30 % schneller werden

    Für das Jahr 2015 plant AMD mit den Excavator-Kernen auch eine neue Notebook-APU. Zu diesem Projekt mit Codenamen Carrizo gibt es nun erste Details, vor allem zur GPU-Ausstattung. Unklar ist weiterhin, ob auch eine Version mit Stacked Memory vorgesehen ist.

    16.07.201474 Kommentare

  8. Kaveri-Nachfolger: Carrizo 2015 mit DDR3-Unterstützung für Sockel FM2+

    Kaveri-Nachfolger

    Carrizo 2015 mit DDR3-Unterstützung für Sockel FM2+

    Eine inoffizielle AMD-Roadmap gibt einen detaillierteren Ausblick auf Carrizo. Diese APU-Reihe wird der Nachfolger von Kaveri für den Sockel FM2+, soll weiterhin DDR3- statt DDR4-Speicher unterstützen und nutzt die Excavator-Architektur.

    29.11.20136 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. System-on-a-Chip für Notebooks
    AMDs Carrizo soll ein Effizienzwunder werden
    System-on-a-Chip für Notebooks: AMDs Carrizo soll ein Effizienzwunder werden

    Doppelte Akkulaufzeit bei mehr Geschwindigkeit: Carrizo setzt auf verbesserte CPU-Module sowie eine sparsamere Grafikeinheit, integriert den Chipsatz und unterstützt Connected Standby.


Gesuchte Artikel
  1. Cortana im Test
    Gebt Windows Phone eine Stimme
    Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme

    Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.
    (Cortana)

  2. Künstliche Intelligenz in Spielen
    Die KI ist so intelligent wie ihre Entwickler
    Künstliche Intelligenz in Spielen: Die KI ist so intelligent wie ihre Entwickler

    Die Leistungsfähigkeit aktueller Spielekonsolen lässt eine alte Sehnsucht wieder aufleben: Games könnten intelligenter werden. Dabei haben smarte Games nicht nur etwas mit leistungsfähiger Hardware zu tun.
    (Künstliche Intelligenz)

  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert
    Schnell rechnen, langsam speichern
    Raspberry Pi 2 ausprobiert: Schnell rechnen, langsam speichern

    Wir haben das Raspberry Pi 2 Modell B einem ersten Test unterzogen. Die vier Prozessorkerne machen sich positiv bemerkbar, umso mehr fallen aber die IO-Schwachstellen auf.
    (Raspberry Pi 2)

  4. Hitchbot
    Trampender Roboter startet Deutschlandreise
    Hitchbot: Trampender Roboter startet Deutschlandreise

    Hitchbot geht kommende Woche auf eine zehntägige Deutschland-Tour. Nach seiner rund 6.000 Kilometer langen Reise allein durch Kanada ist der trampende Roboter auch hierzulande auf menschliche Hilfe angewiesen.
    (Hitchbot)

  5. Star Wars
    Galaxy of Heroes auf dem Mobilegerät
    Star Wars: Galaxy of Heroes auf dem Mobilegerät

    Neben Battlefront arbeitet Electronic Arts an weiteren Spielen auf Basis von Star Wars. Das nun vorgestellte Galaxy of Heroes entsteht für Android und iOS und bietet rundenbasierte Kämpfe.
    (Star Wars Galaxy Of Heroes)

  6. Elektroauto
    Tesla Model 3 startet mit 115.000 Reservierungen
    Elektroauto: Tesla Model 3 startet mit 115.000 Reservierungen

    Gut gelaunt hat Tesla-Chef Elon Musk das neue Elektroauto Tesla Model 3 in Kalifornien einem enthusiastischen Publikum präsentiert. Das fünfsitzige Fahrzeug soll erst Ende 2017 auf den Markt kommen, doch schon jetzt liegen 115.000 kostenpflichtige Reservierungen vor.
    (Tesla Model 3)


Verwandte Themen
Bristol Ridge, HSA, Kaveri, AMD Zen, Computex 2015, USB 3.1, H.265, HEVC, Radeon R9, UEFI

RSS Feed
RSS FeedCarrizo

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige