Abo
Anzeige

Captcha

Artikel

  1. Zweifelhafte Geschäftspraxis: Wie Cloudflare auch DDoS-Erpresser schützt

    Zweifelhafte Geschäftspraxis

    Wie Cloudflare auch DDoS-Erpresser schützt

    Der Anti-DDoS-Spezialist Cloudflare schützt offenbar auch DDoS-Erpresser. Ein Problembewusstsein scheint es nicht zu geben. Cloudflares Antwort wirkt fast so, als würde man den Sinn des eigenen Geschäftsmodells infrage stellen.

    19.04.201616 Kommentare

  1. Captchas: Cloudflare bezeichnet 94 Prozent des Tor-Traffics als böse

    Captchas

    Cloudflare bezeichnet 94 Prozent des Tor-Traffics als böse

    Geht von Tor-Nutzern eine Gefahr aus? Das sagt zumindest Cloudflare und präsentiert Tor-Nutzern immer neue Captchas. Jetzt haben beide Seiten in dem Streit nachgelegt.

    04.04.201631 Kommentare

  2. Silk Road: Der Broker aus dem Deep Web

    Silk Road

    Der Broker aus dem Deep Web

    15 Monate nach dem Ende des Onlineschwarzmarkts Silk Road beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Betreiber. Eine zentrale Frage: Hat das FBI illegal Server gehackt?

    13.01.201532 Kommentare

Anzeige
  1. Google No-Captcha: Katzenbildchen statt Zeichenfolge

    Google No-Captcha

    Katzenbildchen statt Zeichenfolge

    Endlich keine verzerrten Buchstabenkombination mehr: Googles No-Captcha soll mit nur einem Klick erkennen, ob ein Mensch die Eingabe tätigt oder ein Skript. Im Zweifel wird Memory gespielt.

    03.12.201494 KommentareVideo

  2. jQuery: Cross-Site-Scripting in Captcha-Beispielcode weit verbreitet

    jQuery

    Cross-Site-Scripting in Captcha-Beispielcode weit verbreitet

    Ein populäres jQuery-Plugin liefert Code mit einer Cross-Site-Scripting-Lücke aus. Der verwundbare Code stammt ursprünglich von einem Beispielskript für Captchas, das auf sehr vielen Webseiten zu finden ist.

    19.11.201432 Kommentare

  3. Silk Road: Wie das FBI den Server trotz Tor lokalisierte

    Silk Road  

    Wie das FBI den Server trotz Tor lokalisierte

    Hat das FBI mit Hilfe der NSA den Silk-Road-Server in Island ausfindig gemacht? Diese Vorwürfe will die US-Bundespolizei nun entkräftet haben. Die Anonymisierung durch Tor sei leicht auszuhebeln gewesen.

    06.09.201446 Kommentare

  1. Optische Verschleierung: Kurze Nachrichten als Captcha-Bild verschicken

    Optische Verschleierung

    Kurze Nachrichten als Captcha-Bild verschicken

    Der Verein Digitalcourage bietet eine neue Verschleierungsmethode an. Kurze Inhalte lassen sich als Captcha-Bild darstellen und als Datei verschicken.

    05.09.201426 Kommentare

  2. Sicherheit: Google knackt eigene Captcha-Abfragen

    Sicherheit

    Google knackt eigene Captcha-Abfragen

    Für die Analyse seiner Streetview-Aufnahmen hat Google einen Algorithmus zum Erkennen von Hausnummern entwickelt. Der lässt sich auch für eine Anwendung nutzen, die eine maschinenbasierte Erkennung eigentlich verhindern soll.

    17.04.201436 Kommentare

  3. Google kurz offline: Und das Internet stand still

    Google kurz offline  

    Und das Internet stand still

    Um 23:52 Uhr hat ein Ausfall mehrerer Google-Dienste, darunter auch die Suche, für Aufregung bei einigen Internetnutzern gesorgt. Nach fünf Minuten war alles vorbei.

    17.08.2013136 Kommentare

  1. Suchmaschinenverbot: Google nervt Nutzer mit vermehrten Captcha-Abfragen

    Suchmaschinenverbot

    Google nervt Nutzer mit vermehrten Captcha-Abfragen

    Google Deutschland setzt wieder Captcha-Abfragen ein. Wer die "falsche" IP-Adresse hat, wird mitunter ganz von der Nutzung der Suche ausgeschlossen. Die Unternehmenssprecher äußern sich nicht zu Captchas.

    08.08.2013224 Kommentare

  2. Captcha-Abfragen: Google verunsichert Nutzer erneut

    Captcha-Abfragen

    Google verunsichert Nutzer erneut

    Derzeit treten hierzulande wieder gehäuft Captcha-Abfragen bei Google-Suchanfragen auf. Damit werden Anwender weiterhin verunsichert, weil sie fürchten, ihr Computer sei von Schadsoftware befallen.

    16.01.201375 Kommentare

  3. Google: Captcha-Eingaben verunsichern Nutzer

    Google  

    Captcha-Eingaben verunsichern Nutzer

    Auf Suchanfragen bei Google reagiert die Suchmaschine bei einigen Nutzern mit einer zwingenden Captcha-Eingabe. Das verunsichert Betroffene, weil sie vermuten, dass ihr Rechner von Schadsoftware infiziert ist. Es gibt einen Workaround.

    25.07.201294 Kommentare

  1. Skype: Webseite zeigt interne IP-Adressen

    Skype

    Webseite zeigt interne IP-Adressen

    Über eine Webseite können sowohl externe als auch interne IP-Adressen von Skype-Benutzern angezeigt werden. Vor allem Anwender, die NAT als Firewall nutzen, sind womöglich gefährdet.

    30.04.201274 Kommentare

  2. Zukunftsdialog: Bürgerbeteiligung im Netz mit manipulierten Ergebnissen

    Zukunftsdialog

    Bürgerbeteiligung im Netz mit manipulierten Ergebnissen

    Kurz vor dem Ende der Online-Abstimmung beim "Zukunftsdialog" der Bundesregierung ist klar: Die Bürgerbeteiligung war hoch, doch die Ergebnisse wurden manipuliert.

    14.04.201265 Kommentare

  3. Open-Source-CMS: Joomla 2.5 erhält neue Suche und Updatebenachrichtigung

    Open-Source-CMS

    Joomla 2.5 erhält neue Suche und Updatebenachrichtigung

    Joomla 2.5 bringt dem Open-Source-CMS eine neue Suchfunktion und automatische Benachrichtigung über Updates sowohl für Joomla als auch für die installierten Erweiterungen. Daneben unterstützt Joomla 2.5 verschiedene Datenbanktypen und enthält ein Captcha-API zur Spamabwehr.

    25.01.20126 Kommentare

  1. F1: Mozillas Antwort auf Share-Buttons

    F1

    Mozillas Antwort auf Share-Buttons

    Mozilla will mit F1 die Verbreitung von Webseiten über soziale Netzwerke vereinfachen und dabei zugleich die das Web überflutenden Share-Buttons überflüssig machen.

    11.11.201031 KommentareVideo

  2. Nucaptcha: Neues Captcha verbindet Spamschutz mit Werbevideos

    Nucaptcha

    Neues Captcha verbindet Spamschutz mit Werbevideos

    Das kanadische Unternehmen Nucaptcha hat die zweite Ausbaustufe seiner neuen Form des Spamschutzes vorgestellt. Mit "Nucaptcha Engage" soll die Verbindung von Werbevideos und Captchas nicht nur sicherer, sondern für Unternehmen auch einfacher und profitabler werden.

    02.11.201038 Kommentare

  3. IBM: Nutzer helfen bei der Buchdigitalisierung

    IBM

    Nutzer helfen bei der Buchdigitalisierung

    Eine von IBM entwickelte OCR-Software setzt auf die Hilfe der Nutzer bei der Erkennung von alten Schrifttypen. Das System wird eingesetzt, um die Bestände von europäischen Bibliotheken zu digitalisieren.

    25.08.201011 KommentareVideo

  4. Spam: Billigkräfte lösen Captchas

    Spam

    Billigkräfte lösen Captchas

    Captchas verwehren Spambots den Zugang zu Webangeboten wie Blogs und Foren. Um diese Sperren zu umgehen, bezahlen Spammer Hilfskräfte, häufig in asiatischen Ländern, die die Buchstabenrätsel lösen. Inzwischen hat sich daraus ein veritables Geschäft entwickelt, dem US-Wissenschaftler auf den Grund gegangen sind.

    12.08.2010161 Kommentare

  5. Facebook-Crawler

    Einfach als Google ausgeben

    Die öffentlichen Nutzerdaten von Facebook sollen sich nicht nur über das Nutzerverzeichnis, sondern auch über die Sitemap gut auslesen lassen. Grund ist ein Versäumnis von Facebook.

    30.07.201031 Kommentare

  6. IMHO: Wenn der Datenschutz den Datenschutz ad absurdum führt

    Daten in sozialen Netzwerken sind sensibel und gehören geschützt. Betreiber müssen dafür Einstellungsmöglichkeiten bieten und Nutzer müssen verantwortungsvoll entscheiden. Doch wenn dazu noch umfassende technische Maßnahmen wie Captchas kommen, verlieren die Netzwerke ihren Sinn: Sie machen keinen Spaß mehr.

    11.02.201095 Kommentare

  7. Miro Community 0.9 - einfach zur eigenen Videowebseite

    Die Miro Community wurde auf die Version 0.9 aktualisiert. Wahlweise mit dem Onlinedienst oder der Open-Source-Software und eigenem Webserver lassen sich kostenlos Themenportale mit von anderen Webseiten eingebetteten Videos und Kommentarfunktionen aufbauen.

    27.01.20104 Kommentare

  8. Google übernimmt Recaptcha

    Google übernimmt Recaptcha

    Google kauft Recaptcha, ein Spin-off der Carnegie-Mellon-Universität, das hinter dem gleichnamigen Captcha-System steckt. Die Technik soll bei der Digitalisierung von Büchern helfen.

    16.09.200956 Kommentare

  9. PwC-Hack: Angriffe auf Moneybookers und Click&Buy-Konten

    In der Affäre um gestohlene Bewerber-Log-ins bei der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) sind neue Vorwürfe aufgetaucht. Die Passwörter und E-Mail-Adressen seien verwandt worden, um Konten bei Moneybookers und Click&Buy anzugreifen, berichtet das ZDF-Magazin Wiso. Betroffen seien auch 13.000 Kunden des Freemailers GMX und 12.000 Web.de-Accounts.

    08.09.200819 Kommentare

  10. Über 17.000 Bücher mit Recaptcha transkribiert

    Im Frühjahr 2007 haben Wissenschaftler der Carnegie Mellon Universität reCAPTCHA ins Leben gerufen, ein System, um Bücher mit Hilfe von Spamschutzmaßnahmen zu digitalisieren. In einem Aufsatz im Wissenschaftsmagazin Science ziehen sie jetzt eine erste Bilanz des Projekts.

    15.08.200844 Kommentare

  11. Strip-Bilder umgehen Captcha-Bot-Sperren

    Im Internet wurde eine Schadsoftware entdeckt, die auf perfide Weise extra errichtete Bot-Sperren umgeht. Diese Bot-Sperren sollen eigentlich den automatisierten Versand von Werbebotschaften verhindern. Der jüngst entdeckte Schädling nutzt menschliche Hilfe, um diese Hürden zu umgehen und sich automatisiert E-Mail-Konten zum Spam-Versand anzulegen.

    29.10.200780 Kommentare

  12. reCAPTCHA: Stoppt Spam, lest Bücher

    Wissenschaftler der Carnegie-Mellon-Universität wollen Websites mit "reCAPTCHAs" vor automatisierten Spam-Angriffen schützen und zugleich die Digitalisierung von Büchern vorantreiben. Dabei arbeiten sie mit dem Internet Archive zusammen und werden von Intel unterstützt.

    29.05.200720 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Kabini für AM1 im Test
    Gesockelte Jaguare für jedermann
    Kabini für AM1 im Test: Gesockelte Jaguare für jedermann

    AMDs neuer Sockel AM1 bringt die bisher nur für Notebooks erhältlichen Kabini-SoCs ins Desktopsegment. Intels sparsame Bay-Trail-Plattform kostet ähnlich viel und bietet die flotteren CPU-Kerne, die Grafikeinheit aber rechnet langsamer.
    (Kabini)

  2. Online-Lieferdienste
    Lieferheld kauft Pizza.de
    Online-Lieferdienste: Lieferheld kauft Pizza.de

    Der deutsche Markt für Bestellportale konsolidiert sich: Lieferheld kauft den Konkurrenten Pizza.de. Der Kaufpreis soll mehrere hundert Millionen Euro betragen.
    (Lieferheld)

  3. Huawei Honor 6
    Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro
    Huawei Honor 6: Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro

    Huawei hat das Honor 6 für den deutschen Markt vorgestellt. Das Full-HD-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor hat einen speziellen Akkumodus und soll noch diesen Monat auf den Markt kommen.
    (Honor 6)

  4. Europäische Raumsonde Rosetta
    Erstes Raumschiff von der Erde soll auf einem Kometen landen
    Europäische Raumsonde Rosetta: Erstes Raumschiff von der Erde soll auf einem Kometen landen

    Ein großer Schritt für einen Landeroboter, ein noch größerer für die Menschheit: Die Sonde Rosetta schickt das Landefahrzeug Philae auf den Weg zum Kometen Tschurjumow-Gerassimenko. Wir zeigen den Live-Stream aus dem Kontrollzentrum in Darmstadt.
    (Rosetta)

  5. Streaming
    Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix
    Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Watchever ist angeschlagen, bringt aber angesagte US-Serien bis Jahresende ins Streamingangebot. Dabei kann sich die Vivendi-Tochter sogar vor den Flatrate-Konkurrenten Netflix setzen.
    (Watchever)

  6. HTC Vive
    15.000 VR-Headsets in zehn Minuten verkauft
    HTC Vive: 15.000 VR-Headsets in zehn Minuten verkauft

    Einen kleinen Einblick in die Verkaufszahlen von Virtual-Reality-Headsets hat ein Mitarbeiter von HTC ermöglicht. Viele Fragen rund um den Markterfolg der Systeme bleiben aber noch offen.
    (Htc Vive)


Verwandte Themen
Neuronales Netzwerk, Internet Archive, MeinVZ, Anonymität, Cloudflare, Silk, Digitalisierung, StudiVZ, Wordpress, OCR, Tor-Netzwerk, VZs, DoS, Blockchain

Alternative Schreibweisen
Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart

RSS Feed
RSS FeedCaptcha

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige