CalDAV

Mit Hilfe des freien CalDAV-Standards können Kalenderdateien über HTTP-Verbindungen ausgetauscht oder bearbeitet werden. CalDAV selbst ist eine Erweiterung des WebDAV-Standards. Die Termininformationen liegen dabei meist auf einem Server und sind über den Browser aufrufbar oder werden in Client-Anwendungen eingebunden, etwa Apples iCAL oder Mozillas Lightning.

Artikel

  1. Sailfish OS: Update bringt sinnvoll nutzbares LTE

    Sailfish OS

    Update bringt sinnvoll nutzbares LTE

    Mit der neuen Sailfish-OS-Version ist LTE auf dem Jolla-Smartphone jetzt vernünftig nutzbar. Zudem gibt es etliche Verbesserungen und Erweiterungen.

    10.06.201412 KommentareVideo

  2. USB- und WLAN-Synchronisation: Mac OS X 10.9 schränkt Datentransfer mit iOS ein

    USB- und WLAN-Synchronisation

    Mac OS X 10.9 schränkt Datentransfer mit iOS ein

    Wer seine Daten vom Mac zum iOS-Gerät lieber per USB-Kabel oder über das WLAN statt über die Cloud übertragen will, konnte bislang mit iTunes arbeiten. Bei OS X 10.9 alias Mavericks wird das schwer.

    24.10.2013104 Kommentare

  3. Lumia-Smartphones: Nokia beginnt mit der Verteilung des Amber-Updates

    Lumia-Smartphones  

    Nokia beginnt mit der Verteilung des Amber-Updates

    Nokia hat damit begonnen, für das Lumia-Smartphone 620 in der Vodafone-Ausführung das Amber-Update zu verteilen. Damit werden einige Änderungen an Windows Phone 8 vorgenommen, es gibt aber auch eine Reihe von Verbesserungen, die direkt von Nokia stammen.

    23.08.201316 Kommentare

Anzeige
  1. Freie Groupware: Kolab-3.1-Alpha integriert SabreDAV

    Freie Groupware

    Kolab-3.1-Alpha integriert SabreDAV

    Die erste Alphaversion der Groupware Kolab 3.1 macht CalDAV und CardDAV verfügbar. Über WebDAV lässt sich außerdem auf Dateien zugreifen, was eine Integration mit Owncloud oder Dropbox vereinfachen soll.

    16.07.20130 Kommentare

  2. Umkehr: Google stellt CalDAV-API doch nicht ein

    Umkehr

    Google stellt CalDAV-API doch nicht ein

    Google wird das CalDAV-API doch nicht einstellen und rückt damit von seinem Plan ab, der im März 2013 bekanntgegeben wurde. Außerdem wurde das CardDAV-API erstmals für Entwickler zugänglich gemacht, damit außer auf den Google Kalender auch auf die Gmail-Kontakte zugegriffen werden kann.

    06.06.201320 Kommentare

  3. Feed-Reader: Google Reader wird komplett eingestellt

    Feed-Reader

    Google Reader wird komplett eingestellt

    Google stellt Google Reader demnächst ein. Alle darauf basierenden Clients werden dann nicht mehr funktionieren. Aber es gibt Hoffnung auf Alternativen.

    14.03.2013108 Kommentare

  1. Windows Phone: Microsoft integriert CalDAV- und CardDAV-Zugriff

    Windows Phone

    Microsoft integriert CalDAV- und CardDAV-Zugriff

    Google wird das Activesync-Protokoll in Google Sync für neue Windows-Phone-Geräte erst im Juli 2013 statt wie geplant noch diesen Monat abschalten. Bis dahin will Microsoft eine CalDAV- und Card-DAV-Unterstützung in die Windows-Phone-Plattform integrieren.

    31.01.201321 Kommentare

  2. Google Sync: Microsoft weiß seit Monaten von Activesync-Abschaltung

    Google Sync

    Microsoft weiß seit Monaten von Activesync-Abschaltung

    Vor Monaten hat Google Microsoft mitgeteilt, dass die Activesync-Unterstützung in Google Sync abgestellt wird. Trotzdem wird Windows Phone nicht rechtzeitig die notwendige Unterstützung für CalDAV und CardDAV erhalten.

    22.01.2013165 Kommentare

  3. Google Sync: Datenzugriff via Activesync wird für Neugeräte eingestellt

    Google Sync

    Datenzugriff via Activesync wird für Neugeräte eingestellt

    Google stellt in Google Sync die Unterstützung von Microsofts Exchange-Activesync-Protokoll Anfang kommenden Jahres ein. Die Änderung betrifft nur Privatnutzer und Neugeräte.

    17.12.201229 Kommentare

  4. Onlinespeicher: Owncloud-Apps für Android und iOS verfügbar

    Onlinespeicher

    Owncloud-Apps für Android und iOS verfügbar

    Für den freien Onlinespeicher Owncloud stehen nun auch offiziell Apps für Android und iOS zur Verfügung. Die Nutzung des Servers per Smartphone oder Tablet sollte damit einfacher werden.

    02.08.20128 Kommentare

  5. Persönlicher Onlinespeicher: Owncloud 4.0 verschlüsselt Daten auf dem Server

    Persönlicher Onlinespeicher

    Owncloud 4.0 verschlüsselt Daten auf dem Server

    Mit dem persönlichen Onlinespeicher Owncloud 4.0 können Daten auch serverseitig verschlüsselt werden. Außerdem wurde eine Versionsverwaltung hinzugefügt.

    22.05.201221 Kommentare

  6. Persönlicher Onlinespeicher: Owncloud erhält Android-Applikation

    Persönlicher Onlinespeicher

    Owncloud erhält Android-Applikation

    Owncloud-Nutzer können künftig von Android-Geräten auf ihre Dateien zugreifen. Eine erste Version der Owncloud-App ist über die Webseite des Projekts verfügbar - hat aber noch einige Einschränkungen.

    07.05.201223 Kommentare

  7. Groupware: Zarafa 7 für Business- und NAS-Server

    Groupware

    Zarafa 7 für Business- und NAS-Server

    Die Groupware Zarafa 7 ist ab sofort auf NAS-Servern von Synology und für die Linux-Distribution ClearOS verfügbar. Auf der Version für die Diskstations können Kalenderdaten mit mobilen Geräten synchronisiert werden.

    13.03.20124 Kommentare

  8. Owncloud 3: Sharing auch von PDF-Dateien und Fotogalerien

    Owncloud 3

    Sharing auch von PDF-Dateien und Fotogalerien

    Die neue Owncloud-Version 3 ist fertig. Die freie File-Synchronisierungs- und File-Sharing-Software für Webserver kann nun auch genutzt werden, um anderen PDFs und Fotos zugänglich zu machen.

    30.01.20125 Kommentare

  9. Privater Onlinespeicher: Owncloud bekommt professionelle Unterstützung

    Privater Onlinespeicher

    Owncloud bekommt professionelle Unterstützung

    Ein Unternehmen des Owncloud-Projekt-Gründers bietet ab sofort professionelle Unterstützung beim Einsatz des freien Onlinespeichers. Owncloud lässt sich auf den eigenen Servern einsetzen und nutzt derzeit die Protokolle WebDAV und CalDAV.

    14.12.201113 Kommentare

  10. Test: Nokias N9 zeigt Meegos Potenzial

    Test

    Nokias N9 zeigt Meegos Potenzial

    Nokia hat sein bislang einziges Meego-Smartphone veröffentlicht: Das N9 wird mit Linux-basiertem Betriebssystem ausgeliefert. Das Gehäuse ist mit dem vom Lumia 800 fast identisch. Meego hat einige Macken, hinterlässt aber einen überraschend guten Eindruck.

    30.11.2011165 KommentareVideo

  11. Office: Softmaker Office in neuer Version ist fertig

    Office

    Softmaker Office in neuer Version ist fertig

    Softmaker Office 2012 ist ab sofort für die Windows-Plattform verfügbar. Mit der neuen Version erhält die Office-Suite eine Software zur E-Mail-, Termin- und Adressverwaltung und es gibt neuerdings zwei Ausführungen des Pakets.

    09.11.201111 Kommentare

  12. Persönlicher Onlinespeicher: Owncloud 2.0 verteilt Musik und Kalenderdaten

    Persönlicher Onlinespeicher

    Owncloud 2.0 verteilt Musik und Kalenderdaten

    Mit der aktuellen Version des persönlichen Onlinespeichers Owncloud können Musik und Kalenderdaten im Netz zur Verfügung gestellt werden. Per CalDAV lässt sich Owncloud beispielsweise mit Kontact oder Evolution nutzen.

    12.10.20118 Kommentare

  13. Dokumentenstandard: ODF 1.2 erhält festgelegtes Formelformat

    Dokumentenstandard

    ODF 1.2 erhält festgelegtes Formelformat

    Die Oasis-Gruppe hat einen neuen Standard für Tabellenkalkulationen verabschiedet. In ODF 1.2 wird erstmals ein Standard für das Format von Formeln definiert. ODF 1.2 ist die erste Aktualisierung seit vier Jahren.

    04.10.20112 Kommentare

  14. Kommunikation: Horde Groupware 4.0 setzt auf PHP 5.0

    Kommunikation

    Horde Groupware 4.0 setzt auf PHP 5.0

    Die Version 4.0 der freien Groupware-Lösung des Horde-Projekts wurde komplett an PHP 5 angepasst und nutzt den Pear-Installer.

    16.06.201112 Kommentare

  15. Erstes Service Pack: Outlook 2011 lernt das Synchronisieren von Kalendern

    Erstes Service Pack

    Outlook 2011 lernt das Synchronisieren von Kalendern

    Office 2011 bekommt sein erstes Service Pack bereits in wenigen Tagen. Das wird vor allem Outlook-Nutzer freuen, denn bisher hat das Programm noch einige Mngel. Kalender knnen dann systemweit auf dem Mac benutzt werden. Ob Outlook das Speichern von E-Mails lernt, ist aber noch unklar.

    07.04.201114 Kommentare

  16. Freie Telefonanlage: Asterisk 1.8 LTS für Google Talk und Voice

    Freie Telefonanlage

    Asterisk 1.8 LTS für Google Talk und Voice

    Die freie Telefonanlage Asterisk unterstützt mit Version 1.8 auch die Google-Dienste Talk und Voice. Zudem kann Asterisk mit verschiedenen Kalenderformaten verwendet werden.

    25.10.20109 Kommentare

  17. Test: iWork & Co - arbeiten mit dem iPad

    Test: iWork & Co - arbeiten mit dem iPad

    Zehn Stunden Laufzeit bei 700 Gramm Gewicht: Damit ist das iPad ein potenzieller Kandidat, der auch für ernsthafte Arbeiten genutzt werden könnte. Golem.de hat sich iWork '09 und die integrierten Anwendungen für den Arbeitsalltag angeschaut.

    15.04.2010414 KommentareVideo

  18. Groupware Zarafa 6.40 Release Candidate 1 freigegeben

    Groupware Zarafa 6.40 Release Candidate 1 freigegeben

    Die Community Edition der Groupware-Lösung Zarafa ist in der Version 6.40 als Release Candidate freigegeben worden. Die auf der Lucene-Engine basierende Suchfunktion soll jetzt deutlich schneller E-Mails und Anhänge durchstöbern können.

    26.01.20104 Kommentare

  19. Lightning 1.0: Neuer Thunderbird-Kalender als Beta

    Mozilla hat eine Betaversion der Kalendererweiterung Lightning 1.0 für Thunderbird veröffentlicht. Sie soll sich nahtlos in die Bedienoberfläche von Thunderbird 3.0 integrieren und unterstützt neuerdings auch Seamonkey 2 als Hostapplikation.

    13.01.201052 Kommentare

  20. iPhone OS 3.0 mit Zwischenablage, MMS und Bluetooth-Stereo

    iPhone OS 3.0 mit Zwischenablage, MMS und Bluetooth-Stereo

    Mit iPhone 3.0 hat Apple ein weiteres großes Update des Betriebssystems für iPhone und iPod touch vorgestellt. Nach langer Wartezeit erhalten beide Geräte eine Zwischenablage, um Daten zwischen Applikationen austauschen zu können.

    17.03.2009499 Kommentare

  21. Lightning und Sunbird 0.9: Mozilla-Kalender in neuer Version

    Noch besitzt Mozillas E-Mail-Programm Thunderbird keinen Kalender. Wer den nachrüsten möchte, kann entweder zu Sunbird oder Lightning greifen, die Mozilla beide in einer neuen Version veröffentlicht hat. Anwender, die Sunbird und Lightning bereits nutzen, sollten sich die neue Version herunterladen, die vor allem kleinere Verbesserungen bietet.

    24.09.200828 Kommentare

  22. Google-Kalender lernt CalDAV

    Google-Kalender lassen sich leicht exportieren und sich so in anderen Applikationen darstellen. Der umgekehrte Weg war bislang etwas schwieriger, doch mit der Unterstützung des CalDAV-Protokolls soll sich dies nun ändern.

    28.07.200811 Kommentare

  23. Scalix 11.4 verbessert CalDAV-Unterstützung

    In der Version 11.4 der freien Groupware-Suite Scalix gibt es eine neue Proxy-Funktion. Damit können RSS-Abonnements über den Scalix-Server verteilt werden. Zudem wurde die CalDAV-Unterstützung weiter ausgebaut. In einigen Wochen sollen sich auch Active-Sync-Geräte anbinden lassen.

    12.06.20084 Kommentare

  24. Freie Groupware Scalix 11.3 erschienen

    Die offene Groupware-Suite Scalix ist nun in der Version 11.3 verfügbar, mit der in erster Linie neue Funktionen für Outlook-Nutzer hinzukommen. Scalix ist in verschiedenen Editionen verfügbar, die teilweise unter kommerziellen Lizenzen angeboten werden.

    09.01.200818 Kommentare

  25. Update: MacOS X Leopard 10.5.1 veröffentlicht

    Apple bietet über das Software-Update von MacOS X Leopard eine Aktualisierung des Betriebssystems an. Wer das Update einspielt, aktualisiert seinen Rechner auf die Versionsnummer 10.5.1 und erhält beispielsweise eine Fehlerkorrektur für den Zugriff auf passwortgeschützte Netzwerklaufwerke, die via AirPort erreichbar sind. Auch im Finder und bei der Time Machine wurden Probleme gelöst.

    16.11.200764 Kommentare

  26. Apple MacOS X Server Leopard mit Kalender- und Wiki-Server

    Apple will die Server-Version von MacOS X Leopard wie auch die Desktop-Version am Freitag, den 26. Oktober 2007, ausliefern. Die Server-Version enthält unter anderem den "Podcast Producer", der die Podcast-Veröffentlichung auf iTunes oder im Internet automatisiert. Leopard Server enthält darüber hinaus rund 250 neue Funktionen, darunter einen "Wiki Server", mit dem Arbeitsgruppen gemeinsame Webseiten erstellen und verändern können.

    16.10.200717 Kommentare

  27. Apple will MacOS X Leopard am 26. Oktober 2007 ausliefern

    Apple will MacOS X Leopard am 26. Oktober 2007 ausliefern

    Apple will das lange erwartete Betriebssystem "Leopard" ab Freitag, den 26. Oktober 2007, weltweit ausliefern. Die neue Version von MacOS X soll ab 18:00 Uhr im Apple-Store und dem Fachhandel zu bekommen sein.

    16.10.2007282 Kommentare

  28. Apple zeigt neue Funktionen von MacOS X Server Leopard

    Apple hat zusätzlich zum Client-Betriebssystem auch neue Funktionen des MacOS X Server Version 10.5 Leopard angekündigt. Das ebenfalls für den Oktober 2007 geplante System soll unter anderem mit einem "Wiki Server" ausgerüstet sein und mit dem "Podcast Producer" die eigene Podcast-Produktion über iTunes oder ein Blog vereinfachen. Videos können im Verbund mit mehreren Rechnern über xGrid 2 schneller kodiert werden. Auch das Streamen ist möglich.

    12.06.200723 Kommentare

  29. Novell gibt Hula auf

    Anfang 2005 gab Novell den E-Mail- und Kalender-Server NetMail unter dem Namen Hula mit viel Tamtam als Open Source frei. Nun aber zieht sich Novell aus der Entwicklung zurück und sucht jemanden, der das Projekt künftig leitet. Man sehe keine Chancen für Hula am Markt, die weitere Investitionen rechtfertigen würden, so Novell.

    29.11.200617 Kommentare

  30. Sunbird - Neue Vorabversion der Kalender-Applikation

    Die auf Mozilla basierende Kalender-Software Sunbird 0.3 steht nun als zweite Alpha-Version zum Download bereit. In der neuen Alpha wurden vor allem Fehler korrigiert und kleinere Verbesserungen an der Software vorgenommen. Damit ist ein weiterer Schritt getan, Sunbird zu einer eigenständigen, schlanken Kalender-Applikation auszubauen.

    15.05.200628 Kommentare

  31. Lightning 0.1: Erste Vorabversion des Thunderbird-Kalenders

    Lightning 0.1: Erste Vorabversion des Thunderbird-Kalenders

    Mit gehöriger Verspätung steht nun der Thunderbird-Kalender Lightning in einer ersten Vorabversion zum Download bereit. Ursprünglich sollte Lightning 0.1 bereits vor fünf Monaten fertig sein. Die aktuelle Version erlaubt einen ersten Einblick in die zu erwartenden Möglichkeiten von Lightning, womit Thunderbird zu einer stärkeren Outlook-Konkurrenz werden soll.

    15.03.200649 Kommentare

  32. .Mac-Pendant für Ubuntu geplant

    Eine Gruppe Entwickler arbeitet an einer .Mac-Entsprechung für die Linux-Distribution Ubuntu, mit der sich Dateien, Termine und Ähnliches synchronisieren und mit anderen teilen lassen. Der Zugriff auf diese Dienste soll sowohl über eine Weboberfläche als auch per Desktop-Applikation möglich sein und es sollen bestehende Projekte wie Horde eingesetzt werden.

    18.01.200610 Kommentare

  33. Erste Alpha-Version von Sunbird 0.3 ist fertig

    Mit der ersten Alpha-Version von Sunbird 0.3 steht die auf Mozilla basierende Kalender-Software nun mit neu geschriebenem Backend bereit, womit die Entwickler einen wichtigen Schritt in der Entwicklung absolviert haben. Auf Grund des neuen Backends bringt Sunbird bessere Im- und Exportfunktionen.

    10.11.200515 Kommentare

  34. Lightning 0.1 - Thunderbird-Kalender kommt im November

    Die Macher des Thunderbird-Kalenders Lightning haben eine erste Roadmap veröffentlicht, wonach die Version 0.1 mit allen Basisfunktionen bereits im November 2005 erscheinen soll. Mit Hilfe von Lightning wird Thunderbird zu einer stärkeren Outlook-Konkurrenz, weil sich über Thunderbird dann auch Termine verwalten lassen.

    26.09.200515 Kommentare

  35. Hula - Novell gibt NetMail als Open Source frei

    Novell startet mit Hula ein neues Open-Source-Projekt zur Entwicklung eines freien "Collaboration Server". Dieser soll innovative Kalender und E-Mail-Funktionen bieten und wird auf Code von Novells NetMail-Collaboration-Server basieren, der mehr als vier Millionen Nutzer zählt. Dazu stellt Novell rund 200.000 Codezeilen unter einer Open-Source-Lizenz zur Verfügung.

    16.02.20054 Kommentare

  36. Sunbird 0.2 - Erstes Release des Mozilla-Kalenders

    Die Mozilla-Entwickler haben mit Sunbird 0.2 jetzt ein erstes offizielles Release ihrer Kalender-Applikation veröffentlicht. Sunbird basiert auf der Kalender-Komponente von Mozilla, wurde aber von Grund auf neu designt, um zu einer eigenständigen und schlanken Applikation ausgebaut zu werden, ähnlich wie zuvor Firefox und Thunderbird.

    07.02.20059 Kommentare

  37. Release Candidate von Mozilla Sunbird 0.2 erschienen

    Die Mozilla-Entwickler haben jetzt einen ersten Release-Candidate ihrer Kalender-Applikation Sunbird veröffentlicht. Sunbird basiert auf der Kalender-Komponente von Mozilla, wurde aber von Grund auf neu designt, um zu einer eigenständigen und schlanken Applikation ausgebaut zu werden, ähnlich wie zuvor Firefox und Thunderbird.

    23.12.20040 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Redlaser
    eBay übernimmt Barcode-Scanner-App
    Redlaser: eBay übernimmt Barcode-Scanner-App

    EBay übernimmt die App Redlaser, mit der am Smartphone Barcodes fotografiert und Preise verglichen werden können. Die populäre Anwendung wird damit ab sofort kostenlos.
    (Barcode Scanner App)

  2. eBay
    Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe
    eBay: Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe

    Für private Verkäufer brechen bei eBay schwere Zeiten an. Die Gebührenstruktur des Onlineauktionshauses wird vereinheitlicht, und das bedeutet: Für Auktionserlöse sind künftig höhere Gebühren zu zahlen.
    (Ebay Gebühren)

  3. Nexus 10
    10-Zoll-Tablet mit höherer Auflösung als iPad 4
    Nexus 10: 10-Zoll-Tablet mit höherer Auflösung als iPad 4

    Google und Samsung bringen Mitte November 2012 das 10-Zoll-Tablet namens Nexus 10 mit Android 4.2 auf den Markt. Das Android-Tablet hat eine höhere Displayauflösung als Apples iPad 4.
    (Google Nexus 10)

  4. Movie2k
    Betreiber des Nachfolgers Movie4K melden sich zu Wort
    Movie2k: Betreiber des Nachfolgers Movie4K melden sich zu Wort

    Die Betreiber von Movie4K und Movie2k haben sich in einer Erklärung für ein freies Internet an die Öffentlichkeit gewandt. Nach der Abschaltung von Movie2k durch die Betreiber ist der Nachfolger jetzt online.
    (Movie2k)

  5. Playstation Vita
    PS Vita bereits 1,2 Millionen Mal verkauft
    Playstation Vita: PS Vita bereits 1,2 Millionen Mal verkauft

    Sony Computer Entertainment hat weltweit bisher 1,2 Millionen Playstation Vita (PS Vita) verkauft. Seit vergangener Woche ist das Spielehandheld auch in Europa erhältlich.
    (Ps Vita)

  6. Test Saints Row 3
    Gangster mit Dildos in Haha-Hasenkostümen
    Test Saints Row 3: Gangster mit Dildos in Haha-Hasenkostümen

    Halbnackte Frauen mit MGs, lustvoll inszenierte Verkehrsunfälle und fliegende Panzer: Der ewige GTA-Halbkonkurrent Saints Row geht mit The Third in die dritte Runde - und schafft es, die ersten Teile des Open-World-Epos mit noch mehr Wahnwitz zu übertrumpfen.
    (Saints Row 3)

  7. Nintendo-Spielekonsole
    Wii Mini kommt nach Deutschland
    Nintendo-Spielekonsole: Wii Mini kommt nach Deutschland

    Nintendos Wii Mini wird doch in Deutschland verkauft werden. Es handelt sich um eine geschrumpfte, abgespeckte und damit günstigere Variante der Wii-Spielekonsole.
    (Wii Mini)


Verwandte Themen
Owncloud, Groupware, MobileMe, Windows Phone 8, Outlook, PDF, Digikam, iCloud, Google Apps, Windows Phone, Dropbox, Thunderbird

RSS Feed
RSS FeedCalDAV

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige