439 Bundesnetzagentur Artikel

  1. Routerzwang: SPD-Politiker empfiehlt Hacken der Zugangsdaten

    Routerzwang

    SPD-Politiker empfiehlt Hacken der Zugangsdaten

    Die Zwangsrouter der Provider sollen von der Großen Koalition verboten werden. Bis dahin empfiehlt ein Hamburger Abgeordneter Nutzern, sich ihre Zugangsdaten aus den Geräten herauszuholen. Als Akt der Selbstverteidigung.

    11.11.2013157 Kommentare

  2. Router: Breite Front gegen Zwangsgeräte der Provider

    Router

    Breite Front gegen Zwangsgeräte der Provider

    Von den Netzbetreibern abgesehen, scheint niemand das Konzept der Zwangsrouter zu unterstützen. Hersteller, CCC und IT-Mittelstand schließen sich der Kritik an den Geräten an.

    06.11.201327 Kommentare

  3. Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Routerzwang

    FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Der Routerzwang der Netzprovider stößt weiter auf Kritik. Die Free Software Foundation Europe befürchtet große technische Einschränkungen für Nutzer und sieht die Sicherheit der heimischen Rechner gefährdet.

    05.11.201334 Kommentare

Anzeige
  1. Router: Bundesnetzagentur bewegt sich in Richtung Routerzwang

    Router

    Bundesnetzagentur bewegt sich in Richtung Routerzwang

    In der Anhörung zum Routerzwang stellt sich die Bundesnetzagentur offenbar doch auf die Seite der Internet Service Provider. Danach endet deren Netz am Router, nicht an der TAE-Dose des Kunden.

    17.10.2013213 Kommentare

  2. Anrufmaschinen: Höhere Strafen gegen unerlaubte Telefonwerbung

    Anrufmaschinen

    Höhere Strafen gegen unerlaubte Telefonwerbung

    Auch Telefonwerbung mit Anrufmaschinen kann durch ein neues Gesetz, das ab heute gilt, mit Bußgeldern belegt werden. Es drohen Strafen von 300.000 Euro, wenn denn die Urheber gefunden werden können.

    09.10.201318 Kommentare

  3. Router: Bundesnetzagentur wird gegen Routerzwang aktiv

    Router

    Bundesnetzagentur wird gegen Routerzwang aktiv

    In einer Branchenbefragung geht die Bundesnetzagentur nach langem Zögern nun das Problem des Routerzwangs an. Die erste Reaktion kam von der Free Software Foundation Europe.

    27.09.201388 Kommentare

  1. Ungerechtfertigte Kosten: Bundesnetzagentur geht erstmals gegen Warteschleifen vor

    Ungerechtfertigte Kosten

    Bundesnetzagentur geht erstmals gegen Warteschleifen vor

    Die Bundesnetzagentur geht gegen Anbieter vor, die rechtswidrig Gebühren für Warteschleifen verlangen. Zwei Anbieter dürfen für alle seit dem 1. Juni 2013 geführten Telefonate kein Geld einfordern. Bußgelder wurden bislang nicht verhängt.

    20.09.201314 Kommentare

  2. Werbeversprechen: Vodafone will bei Datenrate die Wahrheit sagen

    Werbeversprechen

    Vodafone will bei Datenrate die Wahrheit sagen

    Der Vodafone-Deutschland-Chef gibt zu: "Das maximale Geschwindigkeitsversprechen in der Werbung klingt zwar gut - das reale Surferlebnis des Kunden in den Netzen der Branche ist aber oft ein anderes."

    05.09.201312 Kommentare

  3. Statt Fax: WBCI-Schnittstelle für schnellen Telekom-Anbieterwechsel

    Statt Fax

    WBCI-Schnittstelle für schnellen Telekom-Anbieterwechsel

    Der Wechsel von einem Telekom-Anbieter zu einem anderen klappt nicht immer reibungslos, viele Kunden bleiben erstmal von der Telekommunikationsversorgung abgeschnitten. Die neue Schnittstelle WBCI soll einen schnellen Wechsel ermöglichen. Bisher tauschten sich die Firmen per Fax aus.

    02.09.20138 Kommentare

  4. Tausende ohne Telekomnetz: "Bundesnetzagentur greift nicht durch"

    Tausende ohne Telekomnetz

    "Bundesnetzagentur greift nicht durch"

    Bärbel Höhn kritisiert, dass Tausende nach dem Anbieterwechsel von der Telekommunikationsversorgung abgeschnitten werden. Die Bundesnetzagentur greife nicht richtig mit Bußgeldern durch.

    14.08.201314 Kommentare

  5. Qualitätsstudie 2013: Bundesnetzagentur startet zweite Studie zur echten Datenrate

    Qualitätsstudie 2013

    Bundesnetzagentur startet zweite Studie zur echten Datenrate

    In einer zweiten Runde will die Bundesnetzagentur feststellen, ob die tatsächliche Datenrate beim Endnutzer immer noch so weit von den Versprechungen der Internetprovider entfernt ist.

    24.07.201344 Kommentare

  6. Nach Messkampagne: Provider müssen beworbene Datenraten auch einhalten

    Nach Messkampagne

    Provider müssen beworbene Datenraten auch einhalten

    Internet Provider sollen die beworbenen Datenraten auch wirklich bieten, oder sie müssen die Werbesprüche anpassen. Angeblich will das Bundeswirtschaftsministerium dies nun über die Bundesnetzagentur durchsetzen. Laut einer Studie erreicht nicht einmal jeder fünfte Nutzer die "Bis zu"-Datenrate.

    26.06.201370 Kommentare

  7. Telekom-Drosselung: Verordnung zur Netzneutralität geplant

    Telekom-Drosselung  

    Verordnung zur Netzneutralität geplant

    Wirtschaftsminister Philipp Rösler will offenbar noch vor der Bundestagswahl einen Vorstoß zur Regelung der Netzneutralität einbringen. Auch der Routerzwang mancher Anbieter soll künftig fallen.

    16.06.2013100 Kommentare

  8. Router: Initiative gegen Routerzwang aus Hamburg

    Router

    Initiative gegen Routerzwang aus Hamburg

    Aus Hamburg kommt ein Versuch, mit einem Gesetz den Routerzwang zu beseitigen. Nachdem die Bundesnetzagentur erklärt hat, dass sie wegen eines Gesetzes keine Handhabe dagegen habe, erklärt die Bundesregierung, sie sei nicht zuständig.

    06.06.201369 Kommentare

  9. Bundesnetzagentur: Braucht die Telekom Routerzwang für die Drosselung?

    Bundesnetzagentur

    Braucht die Telekom Routerzwang für die Drosselung?

    Die Bundesnetzagentur lässt den Routerzwang zu, weil ein Gesetz über Funkanlagen dies ermöglicht. Eine parlamentarische Nachfrage will wissen, warum das eigentlich so ist.

    04.06.2013168 Kommentare

  10. Drosselung: Bundesnetzagentur braucht mehr Tester für Netzneutralität

    Drosselung

    Bundesnetzagentur braucht mehr Tester für Netzneutralität

    Noch gut einen Monat können Nutzer überprüfen, ob ihr Internet-Provider die Netzneutralität verletzt. Die Bundesnetzagentur wünscht sich mehr Teilnehmer für den Test, der wegen der DSL-Drosselungspläne der Telekom an Bedeutung gewonnen hat.

    28.05.201383 Kommentare

  11. Bundesweite Messkampagne: Kaum ein Internetprovider hält Versprechen zur Datenrate

    Bundesweite Messkampagne

    Kaum ein Internetprovider hält Versprechen zur Datenrate

    Eine Studie der Bundesnetzagentur hat eine Viertelmillion Messungen bei Internetnutzern zur tatsächlichen Datenübertragungsrate ausgewertet. Das Ergebnis fällt bei LTE am negativsten aus. Doch über alle Technologien, Produkte und Anbieter hinweg sind die Ergebnisse enttäuschend.

    11.04.2013212 Kommentare

  12. Bundesnetzagentur: Internetnutzer sollen Netzneutralität prüfen

    Bundesnetzagentur

    Internetnutzer sollen Netzneutralität prüfen

    Die Bundesnetzagentur geht der Frage nach, welche Provider die Netzneutralität einschränken und den Datenverkehr bestimmter Anwendungen drosseln. Dabei ist die Behörde auf die Mithilfe von Internetnutzern angewiesen.

    25.03.201387 Kommentare

  13. Fritzbox-Hersteller: "Routerzwang ist Willkür gegen den Kunden"

    Fritzbox-Hersteller

    "Routerzwang ist Willkür gegen den Kunden"

    Der Routerhersteller AVM kritisiert, dass die Bundesnetzagentur Betreibern das Recht zugesteht, dem Kunden einen Router vorzuschreiben. In Mobilfunknetzen wäre so etwas unvorstellbar.

    22.01.2013256 Kommentare

  14. Bundesnetzagentur: Provider dürfen Router-Zwang auf Nutzer ausüben

    Bundesnetzagentur

    Provider dürfen Router-Zwang auf Nutzer ausüben

    Nach eingehender Prüfung steht laut Bundesnetzagentur nun fest: Wer einen eigenen Router einsetzen will, um Blockaden bei Call-by-Call und VoIP zu beenden, hat kein Anrecht auf Herausgabe der dazu erforderlichen Zugangsdaten vom Netzbetreiber.

    10.01.2013154 Kommentare

  15. Terminierungsentgelte: Bundesnetzagentur stößt Preissenkungen im Mobilfunkmarkt an

    Terminierungsentgelte

    Bundesnetzagentur stößt Preissenkungen im Mobilfunkmarkt an

    Die Bundesnetzagentur schlägt deutlich niedrigere Tarife für die Durchleitung von mobilen Telefonaten vor. Den Kunden dürfte es freuen - Telekom und Vodafone hingegen protestieren.

    17.11.201223 Kommentare

  16. Bundesnetzagentur: E-Plus und O2 haben zusammen über 42 Millionen Kunden

    Bundesnetzagentur

    E-Plus und O2 haben zusammen über 42 Millionen Kunden

    Die Bundesnetzagentur berichtet über steigende Kundenzahlen bei E-Plus und O2. Vodafone muss dagegen stärkere Einbußen hinnehmen.

    26.08.201248 Kommentare

  17. Breitbandstrategie: Telekom zweifelt an 50 MBit für drei Viertel aller Haushalte

    Breitbandstrategie

    Telekom zweifelt an 50 MBit für drei Viertel aller Haushalte

    Telekom-Deutschland-Chef Niek Jan van Damme meint, der Konzern könne kein Glasfasernetz in ganz Deutschland verlegen. Die Kosten würden die Finanzkraft der Telekom übersteigen.

    12.08.2012145 Kommentare

  18. GSM-Spektrum: "Dann können wir nicht mehr telefonieren"

    GSM-Spektrum

    "Dann können wir nicht mehr telefonieren"

    Der Branchenverband VATM, der drei deutsche Mobilfunkbetreiber vertritt, will die GSM-Frequenzen nicht für mobile breitbandige Internetdienste freimachen. Damit würde mobile Sprachtelefonie unmöglich.

    04.05.201255 Kommentare

  19. Bundesnetzagentur: "GSM-Frequenzen für mobiles Internet freigeben"

    Bundesnetzagentur

    "GSM-Frequenzen für mobiles Internet freigeben"

    Die Frequenzbereiche von 900 MHz und 1.800 MHz sollen in Deutschland künftig für mobiles Internet freigegeben werden. Auch neue Netzbetreiber für mobiles Internet seien eingeladen, sagt die Bundesnetzagentur.

    04.05.201215 Kommentare

  20. Routerzwang: Bundesnetzagentur ermittelt gegen Telekom

    Routerzwang

    Bundesnetzagentur ermittelt gegen Telekom

    Der Deutschland-Chef der Telekom bekommt Ärger mit der Bundesnetzagentur. Sie prüft, ob der Konzern gegen Wettbewerbsregeln verstößt.

    30.04.201270 Kommentare

  21. Bundesnetzagentur: VDSL-Mengenrabatte der Telekom würden FTTH behindern

    Bundesnetzagentur

    VDSL-Mengenrabatte der Telekom würden FTTH behindern

    Die Bundesnetzagentur hat der Telekom ein neues Entgeltmodell für VDSL-Bitstrom-Anschlüsse vorläufig untersagt. Es mache den Aufbau neuer Infrastrukturen, wie etwa Glasfaseranschlüsse bis zum Kunden, durch Wettbewerber unattraktiv.

    03.04.20124 Kommentare

  22. LTE: Über 7 Millionen Haushalte können LTE nutzen

    LTE

    Über 7 Millionen Haushalte können LTE nutzen

    Die Verbreitung von LTE in Deutschland ist stark gestiegen. Das geht aus aktuellen Angaben der Bundesnetzagentur hervor. Zum Jahresende 2011 waren insgesamt 112 Millionen Mobilfunkanschlüsse geschaltet.

    26.02.201220 Kommentare

  23. Breitbandstrategie: 50-MBit/s-Ziel der Bundesregierung kaum zu erreichen

    Breitbandstrategie

    50-MBit/s-Ziel der Bundesregierung kaum zu erreichen

    Bis Ende 2014 sollen 75 Prozent der Haushalte mit 50-MBit/s-Internetzugängen versorgt werden. Beim jetzigen Ausbautempo ist das nicht zu schaffen. Jetzt will Wirtschaftsminister Philipp Rösler zum Breitbandgipfel laden.

    07.12.201133 Kommentare

  24. Bundesnetzagentur: Jochen Homann löst Matthias Kurth ab

    Bundesnetzagentur

    Jochen Homann löst Matthias Kurth ab

    Nach einem längeren Streit in der Regierungskoalition ist jetzt über den Nachfolger für Matthias Kurth als Chef der Bundesnetzagentur entschieden worden.

    02.12.20111 Kommentar

  25. Deutschland beschleunigt: Standard für Glasfasernetze vereinbart

    Deutschland beschleunigt

    Standard für Glasfasernetze vereinbart

    Telekommunikationsunternehmen haben sich auf ein standardisiertes Bitstromzugangsmodell für Glasfasernetze in Deutschland einigen können. Das stelle die Ampel für Glasfaserkooperationen auf grün, so der Branchenverband Breko.

    14.10.20117 Kommentare

  26. Deutscher Mobilfunkmarkt: Mehrheit der Mobilfunkkunden verwendet Prepaid-Karten

    Deutscher Mobilfunkmarkt

    Mehrheit der Mobilfunkkunden verwendet Prepaid-Karten

    56 Prozent der in Deutschland in Umlauf befindlichen SIM-Karten haben im ersten Halbjahr 2011 einen Prepaid-Tarif genutzt, berichtet die Bundesnetzagentur. Rund 110 Millionen SIM-Karten waren in dieser Zeit in Deutschland aktiv.

    08.08.20119 Kommentare

  27. Deutschland: Nur 0,2 Prozent der Haushalte haben 100 MBit/s und mehr

    Deutschland

    Nur 0,2 Prozent der Haushalte haben 100 MBit/s und mehr

    Kaum ein Haushalt kommt auf 100 MBit/s und mehr. Laut Angaben der OECD liegt Deutschland mit seiner durchschnittlichen maximalen Datenrate im hinteren Mittelfeld.

    19.07.201197 Kommentare

  28. Bundesnetzagentur: Auftrag für Internetanschluss ohne öffentliche Ausschreibung

    Bundesnetzagentur

    Auftrag für Internetanschluss ohne öffentliche Ausschreibung

    Der Auftrag für den Internetanschluss der Bundesnetzagentur soll ohne öffentliche Ausschreibung vergeben worden sein. Er ging an die Firma Colt Telecom, bei der der jetzige Präsident der Bundesnetzagentur Matthias Kurth in der Geschäftsleitung tätig war.

    17.07.201136 Kommentare

  29. Bundesnetzagentur: Mustervertrag soll Breitbandausbau beschleunigen

    Bundesnetzagentur

    Mustervertrag soll Breitbandausbau beschleunigen

    Die Bundesnetzagentur hat der Telekom einen Mustervertrag für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) an einem Schaltverteiler, also für die sogenannte "letzte Meile", vorgegeben.

    20.05.20112 Kommentare

  30. Rekordniveau: SMS-Nutzung legt in Deutschland weiter zu

    Rekordniveau  

    SMS-Nutzung legt in Deutschland weiter zu

    Trotz der wachsenden Verfügbarkeit von mobiler E-Mail auf dem Smartphone steigt die SMS-Nutzung weiter stark an. Zum vierten Mal in Folge wird ein neues Rekordniveau erreicht.

    16.05.201119 Kommentare

  31. Bundesnetzagentur: Telekomunternehmen einigen sich auf Standards bei Glasfaser

    Bundesnetzagentur

    Telekomunternehmen einigen sich auf Standards bei Glasfaser

    Die Betreiber haben sich auf Standards für Zugangsnetzarchitekturen von Glasfasernetzen in Deutschland geeinigt. Laut Bundesnetzagentur handelt es sich um einen Durchbruch.

    11.05.20114 KommentareVideo

  32. FTTH: Partnerschaft für Glasfaserausbau in Deutschland

    FTTH

    Partnerschaft für Glasfaserausbau in Deutschland

    Im Breko organisierte Netzbetreiber und Ausrüster vom FTTH Council Europe wollen künftig kooperieren. Der Glasfaserausbau in Deutschland geht nur langsam voran und stößt auf viele Schwierigkeiten.

    04.05.20116 Kommentare

  33. Bundesregierung: Satellit soll Breitbandversorgungslücken schließen

    Bundesregierung

    Satellit soll Breitbandversorgungslücken schließen

    Um die Ziele in ihrer Breitbandstrategie doch noch zu erreichen, setzt die Bundesregierung auf die Satellitenbetreiber. Sie sollen insgesamt 200.000 Haushalte versorgen.

    27.04.201117 Kommentare

  34. Rückgang: Bundesnetzagentur fordert gewaltige Investitionen in Netze

    Rückgang

    Bundesnetzagentur fordert gewaltige Investitionen in Netze

    Die Bundesnetzagentur beklagt einen erneuten Rückgang der Investitionen in die Telekommunikationsnetze. Nötig seien gewaltige Investitionen in Breitbandausbau, sagte Behördenchef Kurth.

    06.04.20116 Kommentare

  35. Glasfaseranschlüsse: Festnetzbetreiber kritisieren Softregulierung der Telekom

    Glasfaseranschlüsse

    Festnetzbetreiber kritisieren Softregulierung der Telekom

    Festnetzbetreiber wenden sich gegen Pläne der Bundesnetzagentur, die Entgelte zum Glasfasernetz der Telekom nur noch nachträglich zu kontrollieren. Sie warnen vor "Experimenten mit einer Softregulierung".

    29.03.20113 Kommentare

  36. Umfrage: 50 MBit/s für 75 Prozent der Haushalte kommt nicht

    Umfrage

    50 MBit/s für 75 Prozent der Haushalte kommt nicht

    Die große Mehrheit der Telekommunikationsunternehmen hält das Ziel der Bundesregierung im Breitbandausbau bis 2014 für unrealistisch. Der Ausbau ist ihnen zu teuer oder verspricht nicht genug Gewinn.

    03.03.201130 Kommentare

  37. 11861: Betreiber der Bahn-Auskunftsnummer klagt gegen Abschaltung

    11861

    Betreiber der Bahn-Auskunftsnummer klagt gegen Abschaltung

    Die 01018-GmbH wehrt sich gegen die Abschaltung der ehemaligen Bahn-Auskunftsnummer 11861 durch die Bundesnetzagentur. Das Unternehmen hatte Anrufern für die Weitervermittlung zu einem Reiseauskunftsdienst 1,99 Euro pro Minute berechnet. Rückforderungen würden in den meisten Fällen nicht erfolgreich sein.

    28.12.201032 Kommentare

  38. 11861: Bundesnetzagentur schaltet ehemalige Bahn-Auskunft ab

    11861

    Bundesnetzagentur schaltet ehemalige Bahn-Auskunft ab

    Die Bundesnetzagentur hat die Auskunftsnummer 11861 abschalten lassen. Lange Zeit habe es dort keine Preisansage gegeben. Später wurde der Anrufer mit überflüssigen Ausführungen über fast zwei Minuten hingehalten und abkassiert, so die Begründung.

    24.12.201030 Kommentare

  39. IT-Gipfel: Opposition beklagt Fehler in der 50-MBit/s-Strategie

    IT-Gipfel

    Opposition beklagt Fehler in der 50-MBit/s-Strategie

    Zum heutigen 5. Nationalen IT-Gipfel in Dresden hat Staatssekretär Stadelmaier bemängelt, dass es keinen konkreten Umsetzungsplan für den Breitbandausbau mit einer Kapazität von 50 MBit/s gebe. Der Wirtschaftsminister verwies auf den Wettbewerb, der dies regeln werde.

    07.12.201019 Kommentare

  40. Günstigere Preise für Handytelefonate: Telekom will Bundesnetzagentur verklagen

    Günstigere Preise für Handytelefonate

    Telekom will Bundesnetzagentur verklagen

    Die Deutsche Telekom erwägt eine Klage gegen die Bundesnetzagentur. Als Grund wird die Ankündigung genannt, die Terminierungsentgelte für Mobilfunkanbieter deutlich zu verringern. Der Telekom-Chef hält das für wirtschaftlich katastrophal.

    05.12.201071 Kommentare

  41. Bundesnetzagentur

    Anrufe in Mobilfunknetze sollen deutlich billiger werden

    Die Bundesnetzagentur will die Terminierungsentgelte für Mobilfunkanbieter deutlich senken, so dass damit zu rechnen ist, dass die Preise für Telefonate in die Mobilfunknetze sinken werden.

    01.12.201028 Kommentare

  42. Letzte Meile: Deutsche Telekom erhält Vorgabe zur weiteren Öffnung

    Letzte Meile

    Deutsche Telekom erhält Vorgabe zur weiteren Öffnung

    Die Telekom muss ihre Verträge zum Zugang der Konkurrenz zum Schaltverteiler fairer abfassen. Die Konkurrenten hoffen, dass die "Blockadehaltung der Telekom nun ein Ende" hat und die Beseitigung der weißen Flecken auf dem Lande schneller vorangeht.

    30.11.201017 Kommentare

  43. Umweltschützer: Mobilfunkbranche geht es nur um schnelle LTE-Einführung

    Umweltschützer

    Mobilfunkbranche geht es nur um schnelle LTE-Einführung

    Die Umweltschutzorganisation Bund beklagt die schnelle LTE-Einführung, ohne ausreichende Studien zu möglichen Gesundheitsschäden zu haben. Bei der Forschung fehle es oft am Nötigsten. Selbst für die Bewertung der Handynutzung bei Kindern sei nicht genügend Geld da.

    27.10.201044 Kommentare

  44. E-Plus: Momentan haben Kunden keinen Bedarf an LTE

    E-Plus

    Momentan haben Kunden keinen Bedarf an LTE

    Die E-Plus-Kunden wollten Breitband, aber keiner frage ausdrücklich nach LTE, dem Mobilfunkstandard der vierten Generation. Daher setzt der Mobilfunkbetreiber in Deutschland derzeit auf viele neue HSPA+-Stationen.

    26.10.201099 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
Anzeige

Verwandte Themen
VATM, EWE-Tel, Digitale Dividende, Breko, Versatel, Niek Jan van Damme, VDSL, Telekom, Buffalo, Lancom, Telefónica, Anonymität, D-Link, Long Term Evolution

RSS Feed
RSS FeedBundesnetzagentur

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de