Abo
Anzeige

Build 2015

Artikel

  1. Konferenzsystem: Microsofts Surface Hub verspätet sich

    Konferenzsystem

    Microsofts Surface Hub verspätet sich

    Microsoft kann den geplanten Liefertermin im September 2015 für das Konferenzsystem Surface Hub nicht halten, da die Produktion umgestellt wird. Grund soll eine notwendige Erhöhung der Produktion sein.

    14.07.20152 KommentareVideo

  1. Forschungsprojekte: Microsoft unterstützt Hololens-Projekte finanziell

    Forschungsprojekte

    Microsoft unterstützt Hololens-Projekte finanziell

    Um nicht allein an Projekten für seine Hololens-Brille zu arbeiten, will Microsoft Forscher mit interessanten Projektideen fördern. Das Unternehmen unterstützt die besten Teams dafür mit einem hohen Betrag.

    08.07.20150 KommentareVideo

  2. Konferenzsystem: Microsofts Surface Hub wird ab 7.900 Euro zu haben sein

    Konferenzsystem

    Microsofts Surface Hub wird ab 7.900 Euro zu haben sein

    Microsoft hat deutsche Preise für sein Surface Hub genanntes Konferenzsystem auf Basis von Windows 10 genannt. Auch zur Ausstattung und zum Vorbestell- sowie Liefertermin gibt es jetzt offizielle Informationen.

    10.06.201547 KommentareVideo

Anzeige
  1. Microsoft: Windows 10 kommt in über sieben verschiedenen Versionen

    Microsoft

    Windows 10 kommt in über sieben verschiedenen Versionen

    Microsoft hat alle Versionen von Windows 10 angekündigt. Wer gehofft hatte, das Wirrwarr der SKUs werde aufhören, wird enttäuscht.

    14.05.2015231 KommentareVideo

  2. Microsofts Konferenzsystem: Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen

    Microsofts Konferenzsystem

    Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen

    Build 2015 Mit Surface Hub will Microsoft Windows 10 mit speziellem Gerät in Konferenzräume bringen. Trotz Universal-Apps müssen Entwickler insbesondere für die Multi-Stift-Umgebung einiges beachten. Wir haben uns das System näher angesehen.

    04.05.201515 KommentareVideo

  3. Windows 10 als gestaffelter Release: Erst die PCs, dann die Smartphones

    Windows 10 als gestaffelter Release

    Erst die PCs, dann die Smartphones

    Build 2015 Windows 10 wird für die unterschiedlichen Geräte gestaffelt veröffentlicht. Die Smartphone-Version wird später als die Desktop-Version erscheinen.

    02.05.201570 KommentareVideo

  1. Hololens im Hands On: Anders und noch nicht perfekt

    Hololens im Hands On

    Anders und noch nicht perfekt

    Build 2015 In San Francisco hat Microsoft den Build-Teilnehmern die Hololens gezeigt. Wir haben die überraschend aufwendige Demo-Prozedur ausprobiert und fanden Stärken und Schwächen der Datenbrille mit Projektion.

    01.05.201557 KommentareVideo

  2. Microsoft: DX12 ist fertig und schafft Arbeit für integrierte GPUs

    Microsoft

    DX12 ist fertig und schafft Arbeit für integrierte GPUs

    Build 2015 Die Entwicklung an DirectX-12 und damit auch Direct3D-12 ist abgeschlossen. Für Entwickler heißt das, dass sie nun mit einer finalen Version arbeiten können. Microsoft nannte zwei Entwicklungsbeispiele, nach denen sich dies lohnt.

    01.05.2015134 KommentareVideo

  3. Edge für Windows 10: Microsofts neuer Browser unterstützt Spielecontroller

    Edge für Windows 10

    Microsofts neuer Browser unterstützt Spielecontroller

    Build 2015 Mit dem aktuellen Build 10074 von Windows 10 hat Microsoft die Unterstützung diverser Spiele-APIs verbessert. Dazu gehört die Fähigkeit, in Microsoft Edge den Xbox-Controller zu nutzen. Mit Cortana kann der Anwender künftig in Spielen ein bisschen schummeln.

    30.04.201528 KommentareVideo

  1. Microsoft: Hololens setzt auf die Unity-Engine

    Microsoft

    Hololens setzt auf die Unity-Engine

    Build 2015 Wer Anwendungen für die Hololens von Microsoft programmieren möchte, muss - zumindest vorerst - zur Engine von Unity greifen, die angepasste Werkzeuge etwa für das räumliche Mapping bieten soll.

    30.04.20154 KommentareVideo

  2. Videochat: Skype bekommt ein Web-SDK

    Videochat

    Skype bekommt ein Web-SDK

    Build 2015 In einem Halbsatz hat Microsoft-Chef Nadella erwähnt, dass Skype ein SDK für das Web bekommt. So soll der Videochat in jeden Browser und eigene Webanwendungen integriert werden können - vorerst aber nur für Unternehmenslösungen.

    30.04.20154 Kommentare

  3. Continuum: Windows 10 macht das Smartphone zum Desktop-PC

    Continuum

    Windows 10 macht das Smartphone zum Desktop-PC

    Build 2015 Microsoft bringt die Continuum-Funktion von Windows 10 für Smartphones: Mit einem externen Bildschirm verbunden, entsteht ein Desktop-PC, auf dem Universal-Apps wie Outlook oder Powerpoint laufen. Für Continuum sind aber neue Smartphones nötig.

    30.04.201543 KommentareVideo

  1. Web-Browser: Aus Project Spartan wird Microsoft Edge

    Web-Browser

    Aus Project Spartan wird Microsoft Edge

    Build 2015 Der neue Browser für Windows 10 heißt Edge und ist nach seiner HTML-Rendering-Engine benannt. Der zuvor als Project Spartan bezeichnete Browser unterstützt Chrome- und Firefox-Erweiterungen, zudem ist der Sprachassistent Cortana integriert.

    30.04.2015113 KommentareVideo

  2. Microsoft: Neue Hololens-Demos zeigen beeindruckende Verbesserungen

    Microsoft

    Neue Hololens-Demos zeigen beeindruckende Verbesserungen

    Build 2015 Verglichen mit den ersten Präsentationen von Hololens hat Microsoft seine Demos noch einmal deutlich verbessert. Auch die Verbindung mit beweglichen Elementen und Augmented Reality ist möglich. Details zur Hardware verrät Microsoft aber noch nicht.

    29.04.2015106 KommentareVideo

  3. Windows 10: Microsoft demonstriert Android- und iOS-Apps unter Windows

    Windows 10

    Microsoft demonstriert Android- und iOS-Apps unter Windows

    Build 2015 Microsoft will mehr Apps. Dazu arbeitet das Unternehmen an Techniken, um Android- und Objective-C-Apps für iOS schnell auf die Windows-Plattform zu bringen. Zudem werden Win32-Anwendungen über die Windows-Plattform im Store landen.

    29.04.2015122 KommentareVideo

  1. Microsoft: Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

    Microsoft  

    Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

    Build 2015 Microsoft unterstützt stärker die plattformübergreifende Entwicklung von Anwendungen. Visual Studio Code ist ein kostenloser Editor, der unter Windows, Linux und OS X als native Anwendung funktioniert.

    29.04.201591 KommentareVideo


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Heimkino-Raumklang von oben
    Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
    Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser

    DTS und Dolby arbeiten mit Ton-Objekten, Auro Technologies mit Auro 3D hingegen weiter mit Sound-Kanälen. Wir haben mit Auro-Chef Wilfried Van Baelen gesprochen und uns die beeindruckende Demo für Raumklang von oben ohne die Deckenlautsprecher von Dolby Atmos angehört.
    (Dolby Atmos)

  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert
    Schnell rechnen, langsam speichern
    Raspberry Pi 2 ausprobiert: Schnell rechnen, langsam speichern

    Wir haben das Raspberry Pi 2 Modell B einem ersten Test unterzogen. Die vier Prozessorkerne machen sich positiv bemerkbar, umso mehr fallen aber die IO-Schwachstellen auf.
    (Raspberry Pi 2)

  3. Workshop
    Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
    Workshop: Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden

    Der Einsatz der Multimedia-App Kodi auf Amazons Fire TV ist einfacher geworden. Denn Amazon hat Kodi in seinen eigenen Shop aufgenommen. Ganz ohne Kniffe ist allerdings eine Installation weiterhin nicht möglich.
    (Kodi)

  4. League of Legends & Co
    Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen
    League of Legends & Co: Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

    Die Hersteller von Spielen wie League of Legends und Dota 2 verdienen am meisten Geld mit Verschönerungen für den Avatar. Auf Platz zwei einer detaillierten Ausgabenliste folgt das Freischalten neuer Helden.
    (League Of Legends)

  5. Samsung
    Erster Händler bietet Galaxy Note 5 in Deutschland an
    Samsung: Erster Händler bietet Galaxy Note 5 in Deutschland an

    Das neue Galaxy Note 5 können Interessenten an Samsungs großen Smartphones mit Stift nicht offiziell in Deutschland kaufen. Jetzt bietet ein erster Händler das Gerät an - die für Deutschland wichtigen LTE-Frequenzen werden bei dem Modell unterstützt.
    (Samsung Galaxy Note 5)

  6. Bandai Namco
    Dragon Ball Xenoverse 2 soll besonders umfangreich werden
    Bandai Namco: Dragon Ball Xenoverse 2 soll besonders umfangreich werden

    Das japanische Entwicklerstudio Dimps arbeitet am zweiten Teil von Dragon Ball Xenoverse. Laut Publisher Bandai Namco soll das Prügel-Rollenspiel größer und detailreicher werden.
    (Dragon Ball Xenoverse 2)


Verwandte Themen
Surface Hub, Hololens, Windows 10 Mobile, Visual Studio, Windows 10, Edge, Cortana

RSS Feed
RSS FeedBuild 2015

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige