Broadcom

Artikel

  1. Broadcom: Chips für Router mit G.Fast sind fertig

    Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

    Mit Broadcom hat eines der ersten Unternehmen SoCs für den Einsatz in Modems und Routern für den designierten DSL-Nachfolger G.Fast angekündigt. Die Bausteine eignen sich für ein modernes Gerät mit 802.11ac-WLAN und NAS-Funktionen.

    22.10.20144 Kommentare

  1. Eric Anholt: Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

    Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

    Der komplett freie Linux-Grafiktreiber für das Raspberry Pi macht weiter Fortschritte. Inzwischen sei der Code sogar so weit, dass das Fenstersystem X fast stabil laufe, schreibt der Entwickler Eric Anholt.

    20.10.201421 Kommentare

  2. Broadcom Wiced Sense: Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte

    Broadcom Wiced Sense

    Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte

    Nicht nur als Entwicklerplattform für das Internet der Dinge, sondern einsatzbereites Gerät will Broadcom sein "Wiced Sense" verstanden wissen. In dem kleinen roten Kästchen stecken fünf Sensoren, eine App für iOS gibt es auch.

    01.09.20144 Kommentare

Anzeige
  1. Eric Anholt: Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    Für Broadcom erstellt Eric Anholt einen freien Grafiktreiber für den VC4, der im Raspberry Pi eingesetzt wird. Anholt komme bisher aber eher langsam voran. Die 2D-Beschleunigung Glamor sollte jedoch schon bald bereitstehen.

    24.07.20143 Kommentare

  2. Eric Anholt: Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom

    Eric Anholt

    Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom

    Der Linux-Treiberentwickler Eric Anholt wechselt von Intel zu Broadcom. Dort soll er einen freien Treiber für das Raspberry Pi schreiben.

    17.06.201410 Kommentare

  3. Raspberry Pi: Compute Module ist lieferbar

    Raspberry Pi

    Compute Module ist lieferbar

    Die schmalere und kleinere Modul-Version des Raspberry Pi ist jetzt verfügbar.

    09.06.201413 Kommentare

  1. PiUSV im Test: Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

    PiUSV im Test

    Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

    Das Raspberry Pi wird mittlerweile gern zum Sammeln von Daten verwendet. Bei einem Stromausfall können diese aber schnell verloren gehen. Grund für uns, eine USV für das Raspberry zu testen.

    02.06.201468 Kommentare

  2. Raspberry Pi: Kleinrechner weiter geschrumpft

    Raspberry Pi

    Kleinrechner weiter geschrumpft

    Den Raspberry Pi wird es ab Juni 2014 auch in Form eines Speicherriegels geben. An den technischen Daten ändert sich nichts.

    07.04.201483 Kommentare

  3. Raspberry Pi: Open-Source-Grafiktreiber ist fertig

    Raspberry Pi

    Open-Source-Grafiktreiber ist fertig

    Der Entwickler Simon Hall hat einen quelloffenen Grafiktreiber für das Raspberry Pi fertiggestellt. Er gewinnt damit die dafür ausgelobten 10.000 US-Dollar.

    31.03.201420 KommentareVideo

  4. Raspberry Pi: Broadcom gibt Dokumente zum Grafikkern frei

    Raspberry Pi

    Broadcom gibt Dokumente zum Grafikkern frei

    Der Chiphersteller Broadcom hat die kompletten Spezifikationen des Videocore IV veröffentlicht. Damit soll sich ein vollständig quelloffener Treiber für den Grafikkern im BCM2835-SoC programmieren lassen, der im Raspberry Pi steckt.

    01.03.201459 KommentareVideo

  5. Broadcom BCM4354: 802.11ac mit 867 MBit/s ist in Smartphones begrenzt möglich

    Broadcom BCM4354

    802.11ac mit 867 MBit/s ist in Smartphones begrenzt möglich

    MWC 2014 Broadcom hat eine Lösung vorgestellt, die in bestehenden Smartphone-Designs 2x2-WLAN entsprechend 802.11ac ermöglicht. Im Vergleich zu Tablets wird die 2x2-Lösung allerdings durch externe Einflüsse ausgebremst.

    26.02.20140 Kommentare

  6. UltraHD: Broadcom zeigt ersten Videochip für H.265

    UltraHD

    Broadcom zeigt ersten Videochip für H.265

    CES 2013 Der Chiphersteller Broadcom hat einen Video-Decoder-Chip für Ultra-HD-TV vorgestellt. Der BCM7445 unterstützt H.265 alias HEVC mit 4K-Auflösungen.

    09.01.20134 Kommentare

  7. Raspberry Pi: Streit um Open-Source-Treiber

    Raspberry Pi

    Streit um Open-Source-Treiber

    Nach der Freigabe zumindest von Teilen des Grafiktreibers für das Raspberry Pi haben sich einige Open-Source-Entwickler zu Wort gemeldet. Es handele sich lediglich um einen Wrapper, kritisieren sie - in mitunter drastischen Worten.

    25.10.201221 Kommentare

  8. Raspberry Pi: Grafiktreiber wird Open Source

    Raspberry Pi

    Grafiktreiber wird Open Source

    Bis auf eine kleine Firmware ist der Grafiktreiber für das Raspberry Pi unter der BSD-Lizenz veröffentlicht worden. Damit soll es Entwicklern leichter gemacht werden, ihre Betriebssysteme für den kleinen Rechner zu portieren.

    24.10.20128 Kommentare

  9. Raspberry Pi: Übertakten ohne Garantieverlust

    Raspberry Pi

    Übertakten ohne Garantieverlust

    Künftig lässt sich das Raspberry Pi auch ohne Garantieverlust übertakten. Der Cpufreq-Treiber sorgt dafür, dass die CPU nicht überhitzt. Die Übertaktungsrate lässt sich in der Textdatei config.txt festlegen.

    20.09.201240 KommentareVideo

  10. Broadcom BLE: Indoor-Navigation mit solarbetriebenen Bluetooth-Stationen

    Broadcom BLE

    Indoor-Navigation mit solarbetriebenen Bluetooth-Stationen

    MWC 2012 Broadcom will einen weiteren Weg der Navigation in Innenräumen ermöglichen, der kaum den Akku belastet. Mit Bluetooth Low Energy und kleinen Solarstationen ist das Konzept für Einkaufszentren interessant.

    28.02.20121 Kommentar

  11. 802.11ac: Broadcom will Chips für Gigabit-WLAN noch 2012 liefern

    802.11ac

    Broadcom will Chips für Gigabit-WLAN noch 2012 liefern

    Die bereits auf der CES gezeigten WLAN-Chips für Datenraten bis zu 1,3 Gigabit pro Sekunde nach 802.11ac liefert Broadcom nun in Musterstückzahlen aus. In der zweiten Hälfte des Jahres 2012 soll die Serienfertigung aufgenommen werden.

    13.02.20121 Kommentar

  12. 5G Wifi: Broadcom zeigt WLAN mit 1,3 GBit/s

    5G Wifi

    Broadcom zeigt WLAN mit 1,3 GBit/s

    CES 2012 Broadcom hat erste WLAN-Chips für den kommenden Standard IEEE 802.11ac angekündigt und will diese auf der CES in Las Vegas in der kommenden Woche zeigen. Die von Broadcom 5G Wifi genannte Technik erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 1,3 GBit/s.

    05.01.20122 Kommentare

  13. Bluetooth-Tastaturen: Zehn Jahre Batterielaufzeit

    Bluetooth-Tastaturen

    Zehn Jahre Batterielaufzeit

    Broadcoms neuer Chip BCM20730 soll Bluetooth-Tastaturen möglich machen, bei denen die Batterien nur einmal in zehn Jahren gewechselt werden müssen. Erste Muster werden bereits ausgeliefert.

    07.12.201127 Kommentare

  14. Milliardendeal: Broadcom kauft Netlogic Microsystems

    Milliardendeal

    Broadcom kauft Netlogic Microsystems

    Die beiden Anbieter von Kommunikationschips Broadcom und Netlogic Microsystems gehen zusammen. Broadcom lässt sich die Übernahme des Konkurrenten 3,7 Milliarden US-Dollar kosten.

    12.09.20113 Kommentare

  15. Mplayer: Verbesserungen am Crystal-HD-Treiber

    Mplayer

    Verbesserungen am Crystal-HD-Treiber

    Mit dem für den Crystal-HD-Chip verantwortlichen Treiber können künftig im freien Videoplayer Mplayer-Videos herunterskaliert werden, bevor sie in den Speicher kopiert werden. Das soll auf mancher Hardware die CPU-Last verringern.

    02.05.20113 Kommentare

  16. Broadcom BCM4330

    WLAN mit 5 GHz, Radio und Bluetooth 4.0 auf einem Chip

    MWC 2011 Rund um einen ARM-Kern integriert Broadcom auf seinem neuen Funkmodul BCM4330 neben verbreiteten Funktionen auch WLAN nach 802.11n im 5-GHz-Band und Bluetooth 4.0. Der Baustein ist bereits serienreif.

    14.02.20110 Kommentare

  17. Chiphersteller: Broadcom tritt Linux Foundation bei

    Chiphersteller

    Broadcom tritt Linux Foundation bei

    Der US-Anbieter Broadcom ist der Linux Foundation beigetreten. Damit will das Unternehmen die Zusammenarbeit mit der Open-Source-Gemeinschaft bei der Entwicklung seiner Software und Treiber verstärken.

    07.01.20114 Kommentare

  18. Mplayer: Erste Unterstützung für Crystal-HD-Chips

    Mplayer

    Erste Unterstützung für Crystal-HD-Chips

    Entwickler haben den Code der freien Mediasoftware Mplayer um die Unterstützung des Crystal-HD-Chips von Broadcom erweitert. Bislang kann der Mediaplayer sämtliche in den Chip integrierte Codecs verwenden - außer DivX 3.11.

    02.01.20118 Kommentare

  19. US-Handelskommission: Rambus greift mit weiteren Patentklagen an

    US-Handelskommission

    Rambus greift mit weiteren Patentklagen an

    Rambus geht mit einer neuen Reihe von Beschwerden gegen Broadcom, LSI, Mediatek, Freescale, STMicroelectronics und Nvidia vor und will ein Importverbot durchsetzen. Bei Nvidia hatte Rambus schon einen Teilerfolg erzielt und erhält Patentgebühren.

    02.12.20102 Kommentare

  20. Nvidia: Tegra 2 soll Smartphones doppelt so schnell machen

    Nvidia

    Tegra 2 soll Smartphones doppelt so schnell machen

    Nvidia hat erste Details zu seinem kommenden SoC Tegra 2 verraten - darunter auch Benchmarks. Demnach sollen die beiden ARM-Kerne des Chips bei typischen Smartphone-Anwendungen die doppelte Leistung von aktuellen Geräten wie Googles Nexus One erreichen.

    29.11.201064 Kommentare

  21. Zur CES 2011

    Tablets mit Tegra 2 von Acer, Asus, LG, Motorola und Toshiba

    Im August 2010 hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang über 50 Geräte mit dem neuen SoC Tegra 2 versprochen, aber keine Namen von Partnerunternehmen genannt - das macht nun Digitimes für ihn. Dem taiwanischen Medium zufolge sollen große taiwanische, koreanische und US-amerikanische Hersteller auf der CES Tablets mit Nvidias Baustein vorstellen.

    17.11.201014 Kommentare

  22. Broadcom BCM88600: Erster Chip für 100-Gigabit-Ethernet

    Broadcom BCM88600

    Erster Chip für 100-Gigabit-Ethernet

    Der US-Anbieter Broadcom hat nach eigenen Angaben den ersten Baustein entwickelt, der einen Datenstrom von 100 Gigabit pro Sekunde switchen kann. Durch skalierbare Verbindungen sollen sich so Netze mit einer theoretischen Geschwindigkeit von 100 Terabit pro Sekunde bauen lassen.

    04.11.201026 Kommentare

  23. Beceem: Broadcom kauft LTE-Wimax-Chipfirma für 316 Millionen Dollar

    Beceem

    Broadcom kauft LTE-Wimax-Chipfirma für 316 Millionen Dollar

    Broadcom erwartet, dass sich in den kommenden Jahren ein Massenmarkt für Smartphones entwickelt, die auf LTE- und Wimax-Netzwerke zugreifen können. Mit der Übernahme von Beceem Communications will Broadcom in dem Bereich führend dabei sein.

    14.10.20100 Kommentare

  24. Broadcom: Open-Source-Treiber für 802.11n

    Broadcom

    Open-Source-Treiber für 802.11n

    Broadcom hat den Linux-Entwicklern einen WLAN-Treiber übergeben, der den 802.11n-Standard für die Chipsätze BCM4313, BCM43224 und BCM43225 unterstützt. Er soll in den offiziellen Linux-Kernel integriert werden.

    10.09.20109 Kommentare

  25. HTML5-Video

    Microsoft, Broadcom und GStreamer unterstützen VP8 und WebM

    Der Internet Explorer 9 soll auch Videos mit dem von Google als Open Source freigegebenen Codec VP8 abspielen können, kündigt Microsoft an. Broadcom will mit seinen Videocore-Chips in Kürze die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von WebM erlauben und GStreamer kann ab sofort Videos im neuen Format codieren und abspielen.

    20.05.201021 Kommentare

  26. Broadcom: Crystal-HD-Chip für Pine-Trail-Netbook-Plattform

    Broadcoms Crystal-HD-Chip soll den noch nicht verfügbaren Pine-Trail-Netbooks und Nettops auf die Sprünge helfen. Der HD-Chip übernimmt das Decodieren von HD-Inhalten, denn Intels Atom-CPUs sind dafür nicht schnell genug.

    22.12.200931 KommentareVideo

  27. Broadcom kauft Dune Networks für 178 Millionen US-Dollar

    Broadcom kauft Dune Networks für 178 Millionen US-Dollar

    Broadcom gibt 178 Millionen US-Dollar für Dune Networks aus. Mit den Chipsätzen des israelischen Unternehmens will Broadcom sein Angebot für Cloud-Computing-Netzwerke ausbauen. Auch Siemens gehörte zu den Investoren des Start-ups.

    01.12.20092 Kommentare

  28. Flash-Videos mit Hardwarebeschleunigung auf Netbooks

    Hochauflösende Videos in H.264 sollen in Adobes Flash-Player künftig auch auf Netbooks flüssig laufen. Dafür wollen Broadcom und Adobe sorgen, indem sie Flash um Unterstützung für die hardwarebeschleunigte Videowiedergabe mit Broadcoms Crystal-HD-Chips für Netbooks erweitern.

    02.06.200926 Kommentare

  29. Qualcomm zahlt Broadcom im Patentstreit 891 Millionen Dollar

    Die beiden Technologieunternehmen Qualcomm und Broadcom haben sich nach jahrelangem Rechtsstreit auf die Beilegung ihres Patentstreits geeinigt, was Qualcomm fast 900 Millionen US-Dollar kostet. Beide südkalifornischen Unternehmen feierten die Einigung als Sieg.

    27.04.20092 Kommentare

  30. Freie Firmware für Broadcom-WLAN-Chips

    Ein paar Entwickler haben eine freie Implementierung der Firmware für 802.11b/g-Chips von Broadcom veröffentlicht. Die Firmwareimages werden von den Linux-Treibern für die WLAN-Chips vorausgesetzt, liegen meist aber nur als Binary vor und sind damit immer wieder Anlass für Diskussionen.

    12.01.200924 Kommentare

  31. Handys funken bald mit WLAN nach 802.11n

    Broadcom hat einen neuen WLAN-Chip für Handys vorgestellt, der nach IEEE 802.11n funken kann. Die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit soll bei 50 MBit/s liegen. Außerdem beherrscht Broadcoms Chip Bluetooth sowie den Empfang von UKW-Radiosendungen und ist selbst ein kleiner Radiosender.

    09.12.200829 Kommentare

  32. US-Handelsaufsicht: Sirf verletzt Broadcom-Patente für GPS

    Im Streit um mögliche Patentverletzungen des GPS-Herstellers Sirf gegenüber Broadcom hat die internationale Handelskommission der Vereinigten Staaten (USITC) eingelenkt. Laut Angaben von Broadcom ist damit die Verletzung von drei Patenten bestätigt, eine Entscheidung über Schadensersatzzahlungen oder einen möglichen Verkaufsstopp von Geräten mit Sirf-Chips steht aber noch aus.

    13.10.20080 Kommentare

  33. Broadcom klagt gegen Qualcomms Patentgeschäft

    Broadcom hat in den USA Klage gegen den Konkurrenten Qualcomm eingereicht. Die von Qualcomm betriebene Patentlizenzierungspraxis verstößt nach Meinung von Broadcom gegen US-Recht. Die beiden Unternehmen liegen schon länger im Streit.

    09.10.20080 Kommentare

  34. Zunächst kein Verbot für Sirf-Chipsätze in den USA

    Der Chiphersteller Sirf hat nach eigenen Angaben Berufung gegen ein Urteil in einem Patentverfahren vor der Internationalen Handelskommission der Vereinigten Staaten (United States International Trade Commission, USITC) eingelegt. Chips von Sirf sowie Geräte, in denen diese verbaut sind, sind nach Angaben des Herstellers auch weiterhin in den USA erhältlich.

    28.08.20083 Kommentare

  35. Aus für Geräte mit Sirf-GPS-Chipsatz in den USA?

    Nachdem Sirf Technology vor der Internationalen Handelskommission der Vereinigten Staaten (ITC) wegen der Verletzung von Patenten des Konkurrenten Broadcom für schuldig befunden wurde, droht jetzt ein Einfuhrverbot für Geräte mit Sirf-Chipsatz.

    26.08.200818 Kommentare

  36. AMD verkauft Digitalfernsehsparte an Broadcom

    Der Chiphersteller AMD verkauft sein Digitalfernsehgeschäft an den Halbleiterhersteller Broadcom. Mit dem Verkauf will der neue AMD-Chef Dirk Meyer das Unternehmen verschlanken. Das Geschäft soll bis Ende 2008 abgeschlossen werden.

    25.08.20088 Kommentare

  37. GPS-Chipentwickler Sirf verliert Prozess gegen Broadcom

    Der Halbleiterhersteller Broadcom hat einen richterlichen Vorentscheid gegen den GPS-Chipentwickler Sirf gewonnen. Sirf soll sechs GPS-Patente verletzten, die Broadcom durch den Kauf von Global Locate erhalten hat.

    12.08.20086 Kommentare

  38. WLAN-Router mit 802.11n bald so preiswert wie G-Modelle

    Broadcom hat drei WLAN-Lösungen vorgestellt, die günstigere WLAN-Router mit 802.11n ermöglichen sollen. Die Bausteine BCM4716, BCM4717 und BCM4718 sind für Routerhersteller gedacht, die Single- und Dual-Band-Geräte entwickeln.

    04.06.200812 Kommentare

  39. Qualcomm verliert im Patentstreit mit Broadcom

    Ein US-Bundesrichter hat Qualcomm verpflichtet, die Handy-Chips, die drei Broadcom-Patente verletzen, nicht mehr zu vermarkten. Qualcomm darf in den nächsten 13 Monaten allerdings einige der Chips weiter verkaufen, wenn Lizenzgebühren an Broadcom gezahlt werden.

    02.01.20081 Kommentar

  40. Broadcom präsentiert stromsparenden HSPA-Chip mit 65 nm

    Der Halbleiterproduzent Broadcom hat einen Chip mit 65 Nanometer Strukturbreite für 3G-Handys vorgestellt, der viele Funktionen unterstützt und dabei recht stromsparend agieren soll. Broadcom selbst bezeichnet den BCM21551 3G als "Phone on a Chip" (Handy auf einem Chip).

    15.10.20070 Kommentare

  41. Broadcom stellt Einzel-Chip-Lösung für 802.11n Draft 2.0 vor

    Broadcom hat in Form des BCM4322 eine Single-Chiplösung vorgestellt, die nach dem 802.11n Draft 2.0 arbeitet und im 65-Nanometer-CMOS-Prozess gefertigt wurde. Der Chip enthält die Elemente, die WLAN-Subsystem benötigt: einen Medium Access Controller (MAC), den Basisband-Prozessor sowie zwei Dualband-Transceiver für 2,4 GHz oder 5 GHz.

    01.10.20070 Kommentare

  42. US-Importverbot für zahlreiche Handys aufgehoben

    Das US-Importverbot für zahlreiche Mobiltelefone wurde von einem Berufungsgericht aufgehoben. Im Juni 2007 verhängte die International Trade Commission (ITC) ein Importverbot für zahlreiche Mobiltelefone, so dass diese Geräte seitdem nicht in die USA eingeführt werden durften.

    14.09.20078 Kommentare

  43. Nokia will keine eigenen Handy-Chips mehr bauen

    Nokia stellt die Entwicklung eigener Handy-Chips in Teilen ein und will künftig auf Chips verschiedener anderer Hersteller setzen. Lediglich Modem-Technik einschließlich Protokollsoftware für WCDMA und GSM wollen die Finnen noch selbst entwickeln und darüber hinaus auf Produkte von Dritten setzen.

    08.08.20076 Kommentare

  44. US-Behörde beharrt auf Importverbot für zahlreiche Handys

    Anfang Juni 2007 hat die International Trade Commission (ITC) in den USA ein Importverbot für zahlreiche Handys verhängt, in denen Chips von Qualcomm stecken, die wiederum ein Patent von Broadcom verletzen sollen. Die ITC wies nun Anträge von Qualcomm, Handy-Herstellern und Netzbetreibern zurück, das Importverbot bis zu einer endgültigen Entscheidung auszusetzen.

    22.06.200719 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Archos 70b
    Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 200 Euro
    Archos 70b: Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 200 Euro

    Mit dem 70b hat Archos ein 7-Zoll-Tablet mit Android 3.2 alias Honeycomb vorgestellt. Das Tablet wird für 200 Euro verkauft werden.
    (7 Zoll Tablet)

  2. Apple TV
    Kleiner, billiger und ohne Festplatte
    Apple TV: Kleiner, billiger und ohne Festplatte

    Apple hat seine Fernseh-Set-Top-Box einer Generalerneuerung unterzogen. Das neue Gerät ist deutlich geschrumpft und besitzt keine Festplatte mehr, sondern nur noch einen Flashspeicher. Die Filme und Serien, die der Kunde über iTunes beziehen kann, werden nicht mehr gekauft, sondern nur noch gemietet.
    (Apple Tv)

  3. HTC M7
    Smartphone mit Android 4.2, Full-HD-Display und 1,7 GHz
    HTC M7: Smartphone mit Android 4.2, Full-HD-Display und 1,7 GHz

    Voraussichtlich im März 2013 bringt HTC das neue Topprodukt namens M7 auf den Markt. Das LTE-Smartphone mit dem aktuellen Android 4.2, Full-HD-Display, 13-Megapixel-Kamera und 1,7 GHz schnellem Quad-Core-Prozessor soll in Kürze vorgestellt werden.
    (Htc M7)

  4. Sicherheit in iOS 7
    Löschbefehl gegen Diebstähle hat geringe Priorität
    Sicherheit in iOS 7: Löschbefehl gegen Diebstähle hat geringe Priorität

    In Apples Mobilbetriebssystem iOS 7 ist eigentlich eine Diebstahlsicherung eingebaut. Doch durch eine falsche Priorisierung hilft diese nicht. Der Wipe-Befehl wird erst nach dem Empfang von E-Mails ausgeführt und erlaubt Angreifern mit Timing und viel Zeit, das Gerät komplett zu übernehmen.
    (Ios 7)

  5. LG Optimus G
    Quad-Core-Smartphone mit LTE und Hochleistungsakku
    LG Optimus G: Quad-Core-Smartphone mit LTE und Hochleistungsakku

    LG hat mit dem Optimus G nach eigenen Aussagen das erste Smartphone mit Quad-Core-Prozessor und LTE-Unterstützung vorgestellt. Vor allem für die LTE-Nutzung wurde ein Hochleistungsakku für das Android-Gerät entwickelt.
    (Lg Optimus G)

  6. Raspberry-Pi-Alternative
    Gooseberry Board mit Android
    Raspberry-Pi-Alternative: Gooseberry Board mit Android

    Inzwischen gibt es eine weitere Alternative zum Kleinstrechner Raspberry Pi: das Gooseberry Board. Mit einer ARM-Cortex-A8-CPU, 512 MByte RAM und einem WLAN-Modul ist es auch besser ausgestattet.
    (Raspberry)

  7. Galaxy S3
    Samsung verkauft 30 Millionen Stück
    Galaxy S3: Samsung verkauft 30 Millionen Stück

    Samsung hat vom Android-Smartphone Galaxy S3 innerhalb von etwa fünf Monaten 30 Millionen Stück verkauft. Auch zum Galaxy Note 2 hat Samsung erste Verkaufszahlen veröffentlicht. Demnach ist das Interesse am neuen Modell größer als beim Vorgängermodell.
    (Samsung Galaxy Note 2)


Verwandte Themen
5G Wifi, 802.11ac, OSHW, Open Hardware, Qualcomm, STMicroelectronics, Raspberry Pi, Marvell, iSuppli, Reverse Engineering, Mesa, Tegra, 802.11n, Jen-Hsun Huang

RSS Feed
RSS FeedBroadcom

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de