Abo
Anzeige
Brennstoffzellenauto Audi H-Tron Quattro Concept: Wasserdampf als Abgas (Bild: Audi), Brennstoffzellenauto
Brennstoffzellenauto Audi H-Tron Quattro Concept: Wasserdampf als Abgas (Bild: Audi)

Brennstoffzellenauto

Ein Brennstoffzellenauto ist ein Elektroauto, das seinen Strom selbst erzeugt: mit einer Brennstoffzelle. Das ist eine galvanische Zelle, die durch eine chemische Reaktion elektrischen Strom erzeugt. Das ist umweltfreundlich, denn das Abgas ist Wasserdampf. Über die Effizienz der Brennstoffzelle wird immer noch gestritten. Außerdem ist nicht klar, wo der Wasserstoff, der als Treibstoff dient, herkommt.

Artikel

  1. Riversimple Rasa: Brennstoffzellenauto mit Superkondensatoren fährt 480 km

    Riversimple Rasa

    Brennstoffzellenauto mit Superkondensatoren fährt 480 km

    Der britische Autohersteller Riversimple hat mit dem Rasa ein kompaktes, zweisitziges Auto mit Elektroantrieb und Brennstoffzelle vorgestellt, das als Stromspeicher Superkondensatoren verwenden soll. Die Reichweite soll bei 480 km liegen.

    19.02.201690 KommentareVideo

  1. H-Tron Quattro Concept: Audi stellt SUV mit Brennstoffzellenantrieb vor

    H-Tron Quattro Concept

    Audi stellt SUV mit Brennstoffzellenantrieb vor

    Reichweite: 600 km. Tanken: vier Minuten. Die neue Version seines Elektro-SUV, die Audi auf der Automesse in Detroit vorgestellt hat, hat eine Brennstoffzelle.

    11.01.2016236 KommentareVideo

  2. Elektroauto: Brennstoffzellenautos sind nur theoretisch effizient

    Elektroauto

    Brennstoffzellenautos sind nur theoretisch effizient

    Brennstoffzellenautos sollen die Zukunft des Elektroautos sein - sauber, leise, effizient. Aber sie haben ihren guten Ruf zu Unrecht: Sie können gar nicht, was von ihnen erhofft wird. Das lässt sich leicht vorrechnen.

    03.12.2015479 Kommentare

Anzeige
  1. Vision Tokyo: Mercedes' rollende Club-Lounge mit Wasserstoffantrieb

    Vision Tokyo

    Mercedes' rollende Club-Lounge mit Wasserstoffantrieb

    Der Mercedes Vision Tokyo könnte so in einer Garage im Film Tron stehen. Das autonom fahrende Brennstoffzellenauto bietet Platz für fünf Passagiere, die es sich während der Fahrt auf einer Couch gemütlich machen können. Bei Bedarf kann sich der Fahrer an einen ausklappbaren Sitz samt Lenkrad setzen.

    28.10.201528 Kommentare

  2. Honda FCV: Honda bringt Brennstoffzellenauto auf den Markt

    Honda FCV

    Honda bringt Brennstoffzellenauto auf den Markt

    Tankstellen gibt es dafür kaum - trotzdem bringt Honda ein Auto mit Brennstoffzellenantrieb auf den Markt. Das Clarity Fuel Cell wird zuerst in Japan erhältlich sein.

    28.10.201558 Kommentare

  3. Alternativer Treibstoff: Erntereste werden zu Wasserstoff

    Alternativer Treibstoff

    Erntereste werden zu Wasserstoff

    Treibstoff produzieren und am gleichen Ort verkaufen: Mit einem neuen Verfahren lässt sich Wasserstoff aus den Resten von Maispflanzen gewinnen. Verarbeitet wird direkt an der Tankstelle.

    07.04.201549 Kommentare

  1. Mirai: Toyota von hoher Nachfrage nach Wasserstoffauto überrascht

    Mirai

    Toyota von hoher Nachfrage nach Wasserstoffauto überrascht

    Toyota erhöht entgegen dem ursprünglichen Plan die Produktion seines Wasserstoffautos Mirai. Die Nachfrage sei unerwartet hoch, so dass die bisher geplante Menge nicht ausreiche, teilte der japanische Autohersteller mit. Das Auto kostet umgerechnet rund 80.000 Euro.

    22.01.2015108 Kommentare

  2. Fuel Cell Vehicle: Honda stellt Brennstoffzellenauto vor

    Fuel Cell Vehicle

    Honda stellt Brennstoffzellenauto vor

    Das Brennstoffzellenauto wird serienreif: Nach Toyota stellt auch Honda ein serienreifes Elektroauto vor, das Wasserstoff tankt. Es soll 2016 auf die Straße kommen.

    14.01.2015175 Kommentare

  3. Mercedes F 015 - Luxury in Motion: Lagerfeuerromantik im selbstfahrenden Mercedes

    Mercedes F 015 - Luxury in Motion

    Lagerfeuerromantik im selbstfahrenden Mercedes

    CES 2015 Was macht eigentlich der Fahrer eines autonom fahrenden Autos während der Fahrt? Mercedes gibt darauf eine Antwort und hat zur CES 2015 seine Zukunftsstudie F 015 vorgeführt, die mit einem Design wie aus einem Sci-Fi-Abenteuer überrascht.

    06.01.201543 Kommentare

  1. Elektromobilität: Toyota befreit zeitweise Patente für Brennstoffzellenauto

    Elektromobilität

    Toyota befreit zeitweise Patente für Brennstoffzellenauto

    CES 2015 Toyota will die Einführung von Brennstoffzellenautos vorantreiben. Der japanische Hersteller gibt deshalb eigene Patente aus diesem Bereich frei - für eine bestimmte Zeit.

    06.01.201537 KommentareVideo

  2. Volkswagen: Golf fährt mit Wasserstoffantrieb

    Volkswagen

    Golf fährt mit Wasserstoffantrieb

    Volkswagen hat auf der Los Angeles Autoshow einen herkömmlichen Golf mit Brennstoffzelle vorgestellt. Der Golf Variant Hymotion soll mit einer Tankfüllung 500 Kilometer weit kommen. Anders als Toyota will VW das Auto nicht in Serie bauen.

    21.11.201486 Kommentare

  3. Hybridfahrzeug: Audi stellt A7 mit Wasserstoffantrieb vor

    Hybridfahrzeug

    Audi stellt A7 mit Wasserstoffantrieb vor

    Der Audi A7 Sportback H-Tron Quattro ist ein Brennstoffzellenauto, das mit einer Tankfüllung 500 Kilometer weit kommen soll. Das Fahrzeug verfügt zudem über einen Akku, der auch über die Steckdose geladen werden kann. Audi will das neue Auto nicht in Serie fertigen.

    20.11.2014135 Kommentare

  1. Mirai: Toyota stellt Wasserstoffauto für 79.000 Euro vor

    Mirai

    Toyota stellt Wasserstoffauto für 79.000 Euro vor

    Mirai heißt das erste in Serie produzierte Brennstoffzellenauto von Toyota, das Konzernchef Akio Toyoda vorgestellt hat. Das wasserstoffbetriebene Fahrzeug soll 500 km weit kommen. Doch selbst das wird kaum ausreichen, im Alltag die wenigen verfügbaren Tankstellen für diesen Treibstoff zu erreichen.

    17.11.2014103 KommentareVideo

  2. Verluste einkalkuliert: Toyota will eine Million Wasserstoffautos verkaufen

    Verluste einkalkuliert

    Toyota will eine Million Wasserstoffautos verkaufen

    Toyota hat in Japan ein Brennstoffzellenauto vorgestellt, das in Serie produziert und in den normalen Handel kommen wird. Es fährt weiter als Elektroautos mit Akkus und tankt schneller auf.

    26.06.2014267 Kommentare

  3. Elektromobilität: Die Brennstoffzelle wird serienreif

    Elektromobilität

    Die Brennstoffzelle wird serienreif

    Ist von Elektroautos die Rede, sind meist Autos mit einem Akku gemeint. Dabei hat ein Brennstoffzellenauto durchaus Vorteile. Etwa einen Tank, der in wenigen Minuten gefüllt werden kann. Die Technik kommt langsam ins Rollen.

    28.04.2014262 Kommentare

  1. 3D-Druck: Honda stellt Fahrzeugkonzepte ins Internet

    3D-Druck

    Honda stellt Fahrzeugkonzepte ins Internet

    Honda hat mehrere Fahrzeugkonzepte als 3D-Dateien ins Netz gestellt. Nutzer können diese auf dem 3D-Drucker ausgeben oder sie bearbeiten.

    31.01.20144 KommentareVideo

  2. Elektromobilität: Mehr Wasserstoff für deutsche Autofahrer

    Elektromobilität

    Mehr Wasserstoff für deutsche Autofahrer

    Die Bundesregierung will den Aufbau von Wasserstofftankstellen fördern. Ein dichteres Netz der alternativen Tankstellen gilt als Erfolgsfaktor für die Elektromobilität. Das geht aus dem Zwischenbericht der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) hervor, der heute veröffentlicht wird.

    20.06.201261 Kommentare

  3. Elektroauto: Firma des Swatch-Gründers entwickelt Brennstoffzellenauto

    Elektroauto

    Firma des Swatch-Gründers entwickelt Brennstoffzellenauto

    Belenos, ein vom verstorbenen Swatch-Chef Nicolas Hayek gegründetes Unternehmen, hat ein Elektroauto mit Brennstoffzelle entwickelt und gebaut. Bis zur Serienreife dauere es aber noch einige Jahre, sagt Sohn Nick Hayek.

    26.03.201225 Kommentare

  4. Tokyo Motor Show: Toyota präsentiert Brennstoffzellenauto und Roboterprius

    Tokyo Motor Show

    Toyota präsentiert Brennstoffzellenauto und Roboterprius

    Mehrere neue Autos mit Hybrid- und Elektroantrieb, darunter eines mit Brennstoffzelle, sowie einen autonom fahrenden Prius stellt Toyota auf der Automesse in Tokio vor. Besucher können sich von dem Roboterauto über eine Teststrecke kutschieren lassen.

    25.11.20110 Kommentare

  5. Alternativer Antrieb

    Japan soll Wasserstofftankstellen bekommen

    Autohersteller und Energieunternehmen in Japan machen sich für Brennstoffzellenautos stark: Bis Mitte des Jahrzehnts sollen Autos und Tankstellen in vier Metropolregionen des Landes verfügbar sein.

    14.01.201140 Kommentare

  6. Mercedes-B-Klasse F-Cell: In 125 Tagen um die Welt

    Mercedes-B-Klasse F-Cell

    In 125 Tagen um die Welt

    Um zu zeigen, dass die Brennstoffzellentechnik inzwischen ausgereift ist, veranstaltet Daimler mit drei Brennstoffzellenautos eine Weltfahrt. In 125 Tagen sollen die drei Autos rund 30.000 Kilometer zurücklegen.

    11.01.201144 Kommentare

  7. Elektroauto: Daimler bringt elektrische A-Klasse

    Elektroauto

    Daimler bringt elektrische A-Klasse

    Daimler baut das nächste Elektroauto in Kleinserie: Im Herbst sollen in Rastatt die ersten elektrisch betriebenen Autos der A-Klasse vom Band laufen. Audi will sich am Münchner Pilotprojekt für Elektromobilität beteiligen.

    15.09.201051 Kommentare

  8. Honda entwickelt Wasserstofftankstelle für daheim

    Honda entwickelt Wasserstofftankstelle für daheim

    Wenn das nicht Autofahrers Traum ist: Abends das Auto mit leerem Tank in die Garage stellen und morgens mit vollem losfahren. Honda will ihn wahr werden lassen: Das Unternehmen hat eine Anlage entwickelt, die nachts Wasserstoff produziert und damit das Brennstoffzellenauto betankt.

    28.01.201094 Kommentare

  9. Elektromobilität: In Zukunft keine Monokultur mehr

    Elektromobilität: In Zukunft keine Monokultur mehr

    Elektromobilität erfreut sich großer Beliebtheit. Hersteller beflügeln die Fantasie der Käufer mit Traumautos, Energieversorger werben mit dem Zukunftsthema. Doch Experten raten zur Geduld. Immerhin könnten 2010 die ersten Autos mit Elektromotor auf den Markt kommen.

    03.01.2010183 KommentareVideo

  10. Honda setzt auf Brennstoffzellenautos

    Honda-Chef Takanobu Ito hält die Brennstoffzelle für den Antrieb der Zukunft. Elektroautos könnten mit Brennstoffzellenautos nicht mithalten, sagte er in einem Interview. Deshalb will er künftig mehr in die Entwicklung der Brennstoffzelle investieren.

    16.11.200960 Kommentare

  11. Zetsche: Elektromobilität als Angriffsstrategie

    Zetsche: Elektromobilität als Angriffsstrategie

    Auf der Frankfurter Internationalen Automobilausstellung (IAA) hat Daimler-Chef Dieter Zetsche eine Reihe neuer umweltfreundlicher Automodelle vorgestellt. Bemerkenswert ist vor allem die Blue-Zero-Serie: Fahrzeuge, deren Elektromotoren auf verschiedene Weise mit Strom versorgt werden.

    16.09.200954 Kommentare

  12. Britisches Brennstoffzellenauto ist Open Source

    Britisches Brennstoffzellenauto ist Open Source

    Das Urban Car des britischen Unternehmens Riversimple soll nicht nur umweltfreundlich durch die Stadt fahren. Wer möchte, kann das Auto nachbauen: Es ist Open Source, die Pläne sind im Internet abrufbar.

    17.06.200999 KommentareVideo


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Elektromobilität
    Die Brennstoffzelle wird serienreif
    Elektromobilität: Die Brennstoffzelle wird serienreif

    Ist von Elektroautos die Rede, sind meist Autos mit einem Akku gemeint. Dabei hat ein Brennstoffzellenauto durchaus Vorteile. Etwa einen Tank, der in wenigen Minuten gefüllt werden kann. Die Technik kommt langsam ins Rollen.

  2. Elektroauto
    Brennstoffzellenautos sind nur theoretisch effizient
    Elektroauto: Brennstoffzellenautos sind nur theoretisch effizient

    Brennstoffzellenautos sollen die Zukunft des Elektroautos sein - sauber, leise, effizient. Aber sie haben ihren guten Ruf zu Unrecht: Sie können gar nicht, was von ihnen erhofft wird. Das lässt sich leicht vorrechnen.


Gesuchte Artikel
  1. Owncloud
    Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
    Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

    Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.
    (Raspberry Pi)

  2. Test LG L40
    Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
    Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

    Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.
    (Lg L40)

  3. Sony Xperia Z2 Tablet im Test
    Dünn, leicht und strandtauglich
    Sony Xperia Z2 Tablet im Test: Dünn, leicht und strandtauglich

    Sonys Xperia Z2 Tablet bietet im Vergleich zum Vorgänger wenig Neues: Es ist 0,5 mm dünner, 55 Gramm leichter und 0,8 GHz höher getaktet. Der Rest des wasserdichten 10-Zöllers ist fast identisch geblieben.
    (Sony Xperia Z2)

  4. Security
    Viber-Daten sind unverschlüsselt
    Security: Viber-Daten sind unverschlüsselt

    Sämtliche Daten aus der Viber-App werden unverschlüsselt auf Amazon-Servern gespeichert und können dort über eine URL ohne Authentifizierung abgegriffen werden. Ein Update soll den Fehler beheben, es steht aber noch aus.
    (Viber)

  5. Healthkit und Heimsteuerung
    Mit iOS 8 zieht Apple in den Haushalt ein
    Healthkit und Heimsteuerung: Mit iOS 8 zieht Apple in den Haushalt ein

    Apple hat auf dem Entwicklerevent WWDC 2014 mit iOS 8 die neue Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt, mit der die körperliche Fitness und die Heimsteuerung verwaltet werden können. Für Entwickler bringt iOS 8 interessante Neuerungen.
    (Ios 8)

  6. Kitkat
    Android 4.4.3 wird in Deutschland verteilt
    Kitkat: Android 4.4.3 wird in Deutschland verteilt

    Die neue Android-Version 4.4.3 ist in Deutschland angekommen: Zahlreiche Nutzer haben das Update bereits installieren können.
    (Android 4.4.3)

  7. Elektromobilität
    Elektroauto soll über 1.000 Kilometer weit fahren
    Elektromobilität: Elektroauto soll über 1.000 Kilometer weit fahren

    Phinergy und Alcoa wollen der Reichweitenangst bei Elektroautos ein Ende bereiten: Eine Aluminium-Luft-Batterie soll ein Elektroauto 1.000 Kilometer und weiter fahren lassen.
    (Elektroauto)


Verwandte Themen
Brennstoffzelle, Toyota, Tron, Mercedes Benz, Elektroauto, Audi, CES 2015, Auto, Autonomes Fahren, Automotive, GreenIT

RSS Feed
RSS FeedBrennstoffzellenauto

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige