Abo Login

Botnet

Ein Botnetz ist ein großer Zusammenschluss von mit Malware infizierten PCs. Diese stellen auf Wunsch des Betreibers genug Rechenkapazitäten zur Verfügung, um Programme zu kompilieren, oder setzen eine Webseite durch eine Flut von Aufrufen außer Betrieb. Diese sogenannten DDos-Attacken gehen oft nicht vom Betreiber der Botnetze aus, sondern werden von Kunden gekauft.

Artikel

  1. Cybercrime: Internationale Polizeiaktion hebt das Darkode-Forum aus

    Cybercrime

    Internationale Polizeiaktion hebt das Darkode-Forum aus

    Sicherheitsbehörden sind in einer internationalen Aktion gegen den illegalen Online-Marktplatz Darkode vorgegangen. Das Untergrund-Forum ist vom Netz genommen worden, es hat weltweit Verhaftungen gegeben.

    16.07.20154 Kommentare

  1. Mumblehard: Malware verwandelt Linux-Server in Spam-Bots

    Mumblehard

    Malware verwandelt Linux-Server in Spam-Bots

    Eine schwer aufzuspürende Malware mit dem Namen Mumblehard schaltet Linux- und BSD-Server zu einem Botnet zusammen, über das Spam verbreitet wird. Die Zahl der infizierten Rechner soll in den letzten Wochen stark angestiegen sein.

    30.04.201548 Kommentare

  2. Hackerangriffe: USA will Cyberattacken mit Sanktionen bestrafen

    Hackerangriffe

    USA will Cyberattacken mit Sanktionen bestrafen

    Künftig sollen Gruppen oder staatlich unterstützte Angreifer auf IT-Infrastrukturen in den USA mit finanziellen Sanktionen belegt werden. US-Präsident Obama hat einen entsprechenden Exekutiverlass verfügt.

    02.04.201531 Kommentare

Anzeige
  1. Operation Volatile Cedar: Spionagesoftware aus dem Libanon

    Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

    Die Malware der Operation Volatile Cedar ist nicht leicht aufzuspüren, auch wenn sie sich nicht mit ausgereifter Spionagesoftware vergleichen lässt - denn die Angreifer setzen sie nur gezielt ein und entwickeln sie akribisch weiter.

    31.03.20150 Kommentare

  2. Ramnit-Wurm: BKA schaltet Botnetz mit weltweit Millionen Betroffenen ab

    Ramnit-Wurm

    BKA schaltet Botnetz mit weltweit Millionen Betroffenen ab

    Innerhalb weniger Wochen hat das Bundeskriminalamt ein weiteres Botnetz zerschlagen. Der verantwortliche Computerwurm Ramnit war bereits seit 2011 aktiv.

    25.02.20156 Kommentare

  3. Nach Sony-Hack: Obama will Meldepflicht für Hackerattacken

    Nach Sony-Hack

    Obama will Meldepflicht für Hackerattacken

    US-Präsident Barack Obama hat weitreichende Vorschläge für neue Gesetze zum Schutz der Onlinewelt gemacht. Der Verkauf von Kreditkartendaten soll künftig ebenso strafbar sein wie der von Botnetzen. Angegriffene Unternehmen - wie Sony - sollen mit US-Behörden besser zusammenarbeiten.

    14.01.20153 Kommentare

  1. DDOS-Attacken: Lizard Stresser feuert mit gehackten Heimroutern

    DDOS-Attacken

    Lizard Stresser feuert mit gehackten Heimroutern

    Die Attacken gegen Sony und Microsoft über Weihnachten haben Werbung für den Lizard Stresser gemacht. Dessen Angriffsstärke soll auf schlecht gesicherten Routern und Linux-Rechnern basieren. Selbst Tor wurde offenbar vom Lizard Squad angegriffen.

    10.01.201557 Kommentare

  2. DDos-Attacken: Erstes Mitglied von Lizard Squad verhaftet

    DDos-Attacken

    Erstes Mitglied von Lizard Squad verhaftet

    Auf den Durchsuchungsbeschluss folgte die Festnahme: Ein Engländer ist wegen Verstoßes gegen den Computer Misuse Act verhaftet worden. Der Mann gehört zum Lizard Squad und bestätigte den Vorfall.

    01.01.201553 Kommentare

  3. Lizard Stresser: 70 US-Dollar für eine DDoS-Attacke über acht Stunden

    Lizard Stresser

    70 US-Dollar für eine DDoS-Attacke über acht Stunden

    Lizard Squad vermietet seine euphemistisch Dienst genannten DDoS-Attacken: Der Lizard Stresser kostet je nach Dauer bis zu 300 US-Dollar und soll Server acht Stunden lahmlegen.

    31.12.201488 Kommentare

  1. Sicherheit: BKA schaltet Botnetz mit tausenden Rechnern ab

    Sicherheit

    BKA schaltet Botnetz mit tausenden Rechnern ab

    Mehr als die Hälfte der Rechner eines vom BKA zerschlagenen Botnetzes sollen in Deutschland gestanden haben. In Zusammenarbeit mit dem BSI, dem Fraunhofer Institut und Antivirenherstellern wurden die betroffenen Nutzer informiert.

    30.12.201410 Kommentare

  2. Malware: Gefälschte Telekom-Rechnungen mit vollständigen Kundennamen

    Malware

    Gefälschte Telekom-Rechnungen mit vollständigen Kundennamen

    Die seit November kursierenden Mails mit Malware in Form von Dateianhängen an vermeintlichen Rechnungen der Telekom haben eine neue Qualität erreicht. Die Empfänger werden darin nun mit ihrem Vor- und Nachnamen angesprochen.

    01.12.2014115 Kommentare

  3. Anonymisierung: Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

    Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

    Das soziale Netzwerk Facebook hat jetzt eine Adresse im Tor-Netzwerk. Darüber sollen sich Nutzer auch anonymisiert anmelden können. Das klappt bei unserem ersten Versuch noch nicht richtig.

    31.10.201456 Kommentare

  1. Netzangriffe: DDoS-Botnetz weitet sich ungebremst aus

    Netzangriffe

    DDoS-Botnetz weitet sich ungebremst aus

    Ein kürzlich entdecktes Botnetz für DDoS-Angriffe breitet sich nach Angaben von Experten ungehemmt aus. Inzwischen seien auch Windows-Server gefährdet. Der Zweck der darüber gefahrenen Angriffe bleibt aber unklar.

    22.10.201424 Kommentare

  2. Botnetze: DDoS-Malware auf Linux-Servern entdeckt

    Botnetze

    DDoS-Malware auf Linux-Servern entdeckt

    Experten warnen vor Malware, die auf zahlreichen Linux-Servern entdeckt wurde. Mit ihr werden DDoS-Angriffe ausgeführt. Sie wird hauptsächlich über Schwachstellen in Apache und Tomcat installiert.

    04.09.201467 Kommentare

  3. Operation Hacienda: Die Botnets der Geheimdienste

    Operation Hacienda

    Die Botnets der Geheimdienste

    Die NSA und das GCHQ gehen nicht gezielt gegen Gegner vor, vielmehr scannen sie mit ihrem Programm Hacienda das gesamte Netz, um über Schwachstellen sogenannte Operational Relay Boxes (ORB) einzurichten. Diese sollen den Datenverkehr der Geheimdienste verschleiern.

    17.08.20148 Kommentare

  1. Ransomware: Kostenloser Dienst entschlüsselt Cryptolocker

    Ransomware

    Kostenloser Dienst entschlüsselt Cryptolocker

    Wer Opfer einer Erpressung durch die Ransomware Cryptolocker geworden ist, kann Hoffnung schöpfen, dass seine Dateien nicht verloren sind. Ein kostenloser Webdienst stellt Schlüssel für Betroffene zur Verfügung.

    07.08.201441 Kommentare

  2. Phishing-Angriffe: Nigerianische Scammer rüsten auf

    Phishing-Angriffe

    Nigerianische Scammer rüsten auf

    Sie sind bekannt für ihre immer ähnlichen Phishing-E-Mails: die 419-Scammer aus Nigeria. Jetzt rüsten sie auf und verbreiten Fernwartungssoftware, statt nur um Geld zu betteln.

    22.07.201430 Kommentare

  3. Google Play: Android-Apps geben geheime Schlüssel preis

    Google Play

    Android-Apps geben geheime Schlüssel preis

    Tausende Android-Programme betten geheime Zugangsschlüssel direkt in den Quellcode ein. Angreifer können sich so Zugang zu privaten Accounts von App-Nutzern verschaffen.

    20.06.201417 Kommentare

  4. Anonymous: Hacker greifen WM-Sponsoren an

    Anonymous

    Hacker greifen WM-Sponsoren an

    Sie legen Internetseiten lahm und publizieren geheime Dokumente. Die Aktivisten von Anonymous greifen in die Weltmeisterschaft ein. Teilweise auch mit legalen Mitteln.

    14.06.2014154 Kommentare

  5. Botnet: USA legen Hacker-Netzwerk lahm

    Botnet

    USA legen Hacker-Netzwerk lahm

    Das US-Justizministerium hat Anklage gegen den Kopf eines internationalen Hacker-Rings erhoben. Die Gruppe soll sich mit Hilfe von Software Zugang zu Bankinformationen verschafft und so Millionen Dollar erbeutet haben.

    03.06.20143 Kommentare

  6. Server: BSI warnt vor gestohlenen FTP-Passwörtern

    Server

    BSI warnt vor gestohlenen FTP-Passwörtern

    Das BSI hat bei einer Botnetz-Analyse Zugangsdaten zu FTP-Servern diverser deutscher Internetprovider gefunden. Die Daten wurden vermutlich genutzt, um auf den betroffenen Systemen Schadsoftware zu hinterlegen.

    28.05.201435 Kommentare

  7. Gehackte Onlinekonten: Mehr als zehn Millionen Abrufe von Sicherheitstest

    Gehackte Onlinekonten  

    Mehr als zehn Millionen Abrufe von Sicherheitstest

    Auch der zweite Sicherheitscheck des BSI zu gehackten Onlinekonten stößt auf großes Interesse. Für Verwirrung sorgt aber weiter eine Sicherheitssperre von GMX und Web.de.

    10.04.201437 Kommentare

  8. OpenSSL-Bug: Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    OpenSSL-Bug

    Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    Ein Systemadministrator hat angeblich in einem Logfile vom November letzten Jahres Exploit-Code für den Heartbleed-Bug gefunden. Die EFF ruft andere Administratoren zu Nachforschungen auf.

    10.04.201416 Kommentare

  9. IMHO: Mama, dein Windows XP muss sterben!

    IMHO

    Mama, dein Windows XP muss sterben!

    Sieben Jahre Zeit waren für viele, zu viele Anwender nicht genug, um sich von Windows XP zu verabschieden - so lange ist das Support-Ende am 8. April 2014 schon bekannt. Sowohl Nutzer, die ihren PC nur für Standardaufgaben einsetzen, als auch Poweruser müssen sich endlich bewegen.

    07.04.2014457 Kommentare

  10. BSI-Sicherheitstest: Deutsche Provider informieren ihre Kunden selbst

    BSI-Sicherheitstest  

    Deutsche Provider informieren ihre Kunden selbst

    Nutzer, deren Onlinekonten gehackt wurden, sollen demnächst eine Mail ihres Providers erhalten. Der frühere Sicherheitstest des BSI wird zudem um neue Daten ergänzt.

    07.04.201438 Kommentare

  11. Online-Konten gehackt: BSI informiert am Montag über Sicherheitscheck

    Online-Konten gehackt  

    BSI informiert am Montag über Sicherheitscheck

    Das BSI will so schnell wie möglich einen Sicherheitscheck für gehackte Online-Konten anbieten. Die gestohlenen Daten sollen wesentlich aktueller als beim Test vom Januar sein.

    04.04.201445 Kommentare

  12. Sicherheit: Fahnder entdecken Datensatz mit 18 Millionen Mailkonten

    Sicherheit

    Fahnder entdecken Datensatz mit 18 Millionen Mailkonten

    Schon wieder ist eine Datei mit Millionen gehackten Mailkonten sichergestellt worden. Alle großen deutschen E-Mail-Provider und mehrere internationale Anbieter sollen betroffen sein.

    03.04.201439 Kommentare

  13. Botnet Windigo: 10.000 kompromittierte Linux-Server als Malwareschleudern

    Botnet Windigo

    10.000 kompromittierte Linux-Server als Malwareschleudern

    Mehr als 10.000 Linux- und Unix-Server sollen mit unterschiedlicher Malware infiziert worden sein und zusammen unter dem Namen Operation Windigo Spam weitere Malware sowie zweifelhafte Werbung ausliefern.

    19.03.201438 Kommentare

  14. Chameleon: Forschungsvirus verbreitet sich von WLAN zu WLAN

    Chameleon

    Forschungsvirus verbreitet sich von WLAN zu WLAN

    Britische Wissenschaftler haben unter dem Namen "Chameleon" einen vollständigen Router-Wurm geschaffen, der das Internet nicht braucht. Die Malware kopiert sich von einem Router zum anderen per WLAN und kann sich so epidemieartig ausbreiten. Aber auch Wege zur Abwehr solcher Gefahren sind absehbar.

    26.02.201431 Kommentare

  15. Pony: Botnet fahndet nach unverschlüsselten Bitcoin-Wallets

    Pony

    Botnet fahndet nach unverschlüsselten Bitcoin-Wallets

    Das Botnet namens Pony sucht inzwischen nicht nur nach Passwörtern, sondern auch nach nicht abgesicherter Wallet-Software, um deren private Schlüssel auszulesen. Nutzer sollten die Keys verschlüsseln.

    26.02.20149 Kommentare

  16. The Moon: Wurm befällt Linksys-Router und verbreitet sich darüber

    The Moon  

    Wurm befällt Linksys-Router und verbreitet sich darüber

    Security-Experten haben einen "The Moon" genannten Wurm entdeckt, der sich in Routern von Linksys einnistet. Über diese Geräte versucht das Programm, weitere Router zu infizieren. Woher die Software stammt und welchen Zweck sie haben soll, liegt noch im Dunklen.

    14.02.201412 Kommentare

  17. Britischer Geheimdienst: DDoS-Angriffe gegen Anonymous

    Britischer Geheimdienst

    DDoS-Angriffe gegen Anonymous

    Mit DDoS-Angriffen ist der britische Geheimdienst GCHQ gegen Mitglieder des Anonymous-Kollektivs vorgegangen. Außerdem wurden sie ausspioniert, was zu mindestens einer Verhaftung führte.

    06.02.201423 Kommentare

  18. Gehackte Onlinekonten: Muss der Staat mein Passwort herausrücken?

    Gehackte Onlinekonten

    Muss der Staat mein Passwort herausrücken?

    Millionen Nutzer sind vom Hack eines Onlinekontos betroffen. In vielen Fällen würde es Betroffenen helfen, auch das Passwort des benutzten Kontos zu wissen. Doch die zuständige Staatsanwaltschaft will sich darauf nicht einlassen.

    05.02.201431 Kommentare

  19. Fritzbox: AVM warnt vor Missbrauch von Telefonverbindung

    Fritzbox

    AVM warnt vor Missbrauch von Telefonverbindung

    Schon einige Dutzend Fälle von Missbrauch sind bekannt. Über Fernzugriff auf die Fritzbox lassen sich teure Telefondienste einrichten. Die jüngste BSI-Sicherheitswarnung könnte damit in Verbindung stehen.

    04.02.201427 Kommentare

  20. BSI-Sicherheitswarnung: Regierung wusste offenbar schon vor Monaten von Datenklau

    BSI-Sicherheitswarnung

    Regierung wusste offenbar schon vor Monaten von Datenklau

    Mehrere Monate vor der Öffentlichkeit sollen Bundestag und Ministerien vor dem Datendiebstahl gewarnt worden sein. Die Grünen kritisieren die späte Information von Millionen anderen Nutzern als "grob fahrlässig".

    02.02.201415 Kommentare

  21. Zeus-Variante: Entwickler des SpyEye-Botnets bekennt sich schuldig

    Zeus-Variante

    Entwickler des SpyEye-Botnets bekennt sich schuldig

    Ein in den USA festgenommener und in Atlanta vor Gericht gestellter Russe hat sich selbst als Drahtzieher des Botnetzes SpyEye bezeichnet. Von 2009 bis 2011 sollen zeitweise bis zu 1,4 Millionen Rechner von der Malware infiziert gewesen sein, womit vor allem durch Bankbetrug Schäden in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar entstanden sein sollen.

    29.01.20147 Kommentare

  22. BSI-Sicherheitswarnung: Spur des Identitätsdiebstahls soll ins Baltikum führen

    BSI-Sicherheitswarnung

    Spur des Identitätsdiebstahls soll ins Baltikum führen

    Die Staatsanwaltschaft im niedersächsischen Verden will bei Ermittlungen zum BKA-Trojaner zufällig auf die 16 Millionen Zugangsdaten zu Nutzerkonten gestoßen sein.

    26.01.201414 Kommentare

  23. Fraunhofer-Institut: Auf der Jagd nach den Botnetzen

    Fraunhofer-Institut

    Auf der Jagd nach den Botnetzen

    Die Warnung des BSI vor gehackten Onlinekonten geht auf die Analyse von Botnetzen zurück. Wie sich diese effektiv bekämpfen lassen, erforscht ein Team des Fraunhofer-Instituts in Wachtberg bei Bonn.

    24.01.201412 Kommentare

  24. BSI-Warnung: Fragen und Antworten zum Identitätsdiebstahl

    BSI-Warnung

    Fragen und Antworten zum Identitätsdiebstahl

    Mit seiner Warnung zu Millionen gehackten Onlinekonten hat das BSI viel Verwirrung gestiftet. Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen der Nutzer.

    23.01.201440 Kommentare

  25. Botnetz: BSI wusste seit Dezember von Identitätsdiebstahl

    Botnetz  

    BSI wusste seit Dezember von Identitätsdiebstahl

    Obwohl sich das BSI einige Wochen Zeit für die Vorbereitung gelassen hat, können die Server die Vielzahl der Anfragen nicht verarbeiten. Weiter schweigen BSI und BKA zu den Hintergründen des merkwürdigen millionenfachen Identitätsdiebstahls.

    22.01.201439 Kommentare

  26. Thingbot: Botnetz infiziert Kühlschrank

    Thingbot

    Botnetz infiziert Kühlschrank

    Ein US-Sicherheitsunternehmen hat ein Botnetz enttarnt. Das Besondere daran ist, dass etwa ein Viertel der infizierten Geräte keine Computer sind, sondern andere internetfähige Geräte - darunter ein Kühlschrank.

    17.01.201476 Kommentare

  27. Zeropoint: Botnet-Bekämpfung durch Traffic-Analyse beim Provider

    Zeropoint

    Botnet-Bekämpfung durch Traffic-Analyse beim Provider

    Das kanadische Unternehmen Secdev schlägt mit seinem Produkt Zeropoint vor, dass große Netzwerkunternehmen Botnetze und andere Malware schon auf Ebene des Netzwerks erkennen sollen. Das erfordert jedoch ein gehöriges Maß an Vertrauen durch die Nutzer.

    10.12.20132 Kommentare

  28. Phishing: Gefälschtes Wordpress-Plugin verbreitet Malware

    Phishing

    Gefälschtes Wordpress-Plugin verbreitet Malware

    Der Trick ist alt, der Schaden aber unter Umständen erheblich: Derzeit kursieren wieder Phishing-Mails, die zur Installation eines Gratis-Plugins für Wordpress auffordern. Dahinter steckt aber Malware, die nicht nur den Server des Blog-Administrators befallen kann.

    05.12.20132 Kommentare

  29. Botnet: Festnahmen von Bitcoin-Betrügern in Deutschland

    Botnet

    Festnahmen von Bitcoin-Betrügern in Deutschland

    In Niedersachsen sind zwei Verdächtige durch Beamte des Bundeskriminalamts und der GSG 9 festgenommen worden. Sie sollen mit Botnets Bitcoins auf infizierten Rechnern erzeugt haben. Außerdem wird ihnen die Verbreitung von Pornografie vorgeworfen.

    04.12.201359 Kommentare

  30. Java.Tomdep: Backdoor-Wurm greift Tomcat-Server an

    Java.Tomdep

    Backdoor-Wurm greift Tomcat-Server an

    Symantec hat einen neuen Wurm entdeckt, der sich selbst weiterverbreitet und auf infizierten Systemen eine Backdoor einrichtet. Allerdings greift Java.Tomdep nicht normale PCs an, sondern Server.

    21.11.20137 Kommentare

  31. Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Routerzwang

    FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Der Routerzwang der Netzprovider stößt weiter auf Kritik. Die Free Software Foundation Europe befürchtet große technische Einschränkungen für Nutzer und sieht die Sicherheit der heimischen Rechner gefährdet.

    05.11.201334 Kommentare

  32. Trojaner: Spionierendes WLAN-Router-Botnetz ausgehoben

    Trojaner

    Spionierendes WLAN-Router-Botnetz ausgehoben

    Mit Hilfe einer manipulierten WLAN-Router-Firmware haben Kriminelle die Zugangsdaten von Privatpersonen und Unternehmen ausspioniert, darunter eine Anwaltskanzlei sowie eine Bäckereikette. Das Botnetz ist mittlerweile offline, es könnte aber noch weitere geben.

    24.09.201319 Kommentare

  33. Europäische Union: Europaparlament will Cyberkriminalität härter bestrafen

    Europäische Union

    Europaparlament will Cyberkriminalität härter bestrafen

    Eine neue EU-Richtlinie sieht höhere Strafen für das Hacken und Abhören von Computern vor. Auch der Aufbau und Betrieb von Botnetzen werden unter Strafe gestellt.

    05.07.201335 Kommentare

  34. Webangriffe: Immer mehr Webseiten greifen ihre Besucher an

    Webangriffe

    Immer mehr Webseiten greifen ihre Besucher an

    In den vergangenen Wochen sind immer mehr Webseiten zu Schadsoftwareverteilern umgebaut worden. Es trifft Webseiten sowie Installationen von Apache, Nginx und Lighttpd. Das Internet Storm Center fragt sich schon: "Gibt es noch Webseiten, die nicht kompromittiert sind?"

    08.05.2013110 Kommentare

  35. Spamhaus-Angriff: Verdächtiger DDoS-Angreifer in Spanien verhaftet

    Spamhaus-Angriff

    Verdächtiger DDoS-Angreifer in Spanien verhaftet

    In Spanien ist der mutmaßliche Sprecher der Gruppe verhaftet worden, die den großangelegten Angriff auf die Organisation Spamhaus initiiert haben soll. Die niederländischen Behörden werfen ihm vor, aktiv an dem DDoS-Angriff beteiligt gewesen zu sein.

    30.04.20131 Kommentar


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Canonrumors
    Anfang 2013 sollen neue EF-S-Objektive von Canon kommen
    Canonrumors: Anfang 2013 sollen neue EF-S-Objektive von Canon kommen

    Die Objektivpalette für Canons DSLRs mit APS-C-Sensor soll 2013 um weitere Exemplare erweitert werden, darunter sowohl ein Fisheye als auch ein neues Makro mit Bildstabilisierung.
    (Canon)

  2. Android-Tablet
    Googles Nexus 7 kann ab sofort bestellt werden
    Android-Tablet: Googles Nexus 7 kann ab sofort bestellt werden

    Früher als erwartet hat Google mit dem Verkauf seines Android-Tablets Nexus 7 in Deutschland begonnen. Ab sofort kann das 7-Zoll-Tablet mit Android 4.1 alias Jelly Bean bestellt werden - Vorbestellungen nimmt auch Media Markt entgegen.
    (Google Nexus 7)

  3. Geringe Akkulaufzeit
    Fehler in iPhone-4S-Positionsbestimmung könnte schuld sein
    Geringe Akkulaufzeit: Fehler in iPhone-4S-Positionsbestimmung könnte schuld sein

    Ein Fehler in der Standortbestimmung soll an der kurzen Akkulaufzeit des iPhone 4S schuld sein. Offenbar läuft die Standortbestimmung unablässig, was das Akku-Gate erzeugt.
    (Iphone 4s Abschalten)

  4. Ideapad Tablet K1
    Lenovos Honeycomb-Tablet mit 10-Zoll-Display
    Ideapad Tablet K1: Lenovos Honeycomb-Tablet mit 10-Zoll-Display

    Mit dem Ideapad Tablet K1 bringt Lenovo ein Tablet mit Android 3.1 alias Honeycomb auf den Markt. Als Besonderheiten gibt es eine von Lenovo angepasste Bedienung, einen Lenovo-eigenen Softwareshop und einige kostenpflichtige Anwendungen werden umsonst mitgeliefert.
    (Lenovo Anwendungen Tablet)

  5. Spieletest: Monster Hunter Tri - kämpfen für Profis
    Spieletest: Monster Hunter Tri - kämpfen für Profis

    Zugänglichkeit, spannende Story, geringer Frustrationsgrad? Alles Fremdwörter für die Monster-Hunter-Reihe. Trotzdem hat sich das Spiel vor allem in Japan zu einem Millionenerfolg entwickelt. Jetzt zeigt es sich mit Monster Hunter Tri auf Nintendos Wii so schön wie nie zuvor.
    (Monster Hunter Tri)

  6. Telegram
    Der wertlose Krypto-Contest
    Telegram: Der wertlose Krypto-Contest

    Die Entwickler des Messengers Telegram werben damit, dass derjenige, der ihre Verschlüsselung knackt, 200.000 US-Dollar erhält. Doch in der Praxis relevante Angriffe werden von dem Contest überhaupt nicht erfasst.
    (Telegram)

  7. Code-Editor
    Textmate 2 wird Open Source
    Code-Editor: Textmate 2 wird Open Source

    Textmate gehört zu den populärsten Texteditoren für Mac OS X, obwohl die Software kostenpflichtig ist. Die kommende Version 2 wird Open Source.
    (Textmate)


Verwandte Themen
Cybercrime, Flashback, Operation Payback, DoS, Eset, Avira, Lulzsec, Malware, Cloudflare, BSI, Keylogger, Stuxnet, Virus, BKA

RSS Feed
RSS FeedBotnet

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de