Abo
Anzeige
Hybridsportwagen BMW i8: stilisierter Propeller als Logo, BMW
Hybridsportwagen BMW i8: stilisierter Propeller als Logo

BMW

Die Bayerische Motoren Werke, kurz: BMW, ist ein in München ansässiger Auto- und Motorradhersteller. Das Unternehmen entstand aus den 1913 gegründeten Rapp Motorenwerken. Anfangs baute das Unternehmen Flugzeugmotoren - daher auch das Logo, das einen stilisierten Propeller darstellt. Ab 1923 bauten die Bayern auch Motorräder und erst seit 1929 Autos. Seither hat sich BMW als Hersteller von eher sportlichen Mittel- und Oberklasseautos etabliert. BMW ist seit langem in verschiedenen Motorsportserien erfolgreich. Der Kauf des britischen Herstellers MG-Rover in den 1990ern-Jahren allerdings war nicht erfolgreich. Bis auf die Marke Mini wurde das Unternehmen schnell wieder verkauft. Seit 2003 gehört die Luxusmarke Rolls-Royce zu BMW.

Artikel

  1. Vernetztes Fahren: Koalition fordert umfangreiche Nutzung von Autodaten

    Vernetztes Fahren

    Koalition fordert umfangreiche Nutzung von Autodaten

    Die Autos der Zukunft sind eine wahre Datengrube für Hersteller und Kartendienste. Dies will die große Koalition ermöglichen, auch wenn sie vollmundig vom Datenschutz spricht.

    29.01.201650 Kommentare

  1. IFTTT: BMW schaltet das Licht zu Hause aus

    IFTTT

    BMW schaltet das Licht zu Hause aus

    BMW kooperiert mit dem Automationsdienst IFTTT. Wer ein Fahrzeug mit Connected Drive nutzt, kann so die Beleuchtung beim Wegfahren ausschalten, ein Fahrtenbuch bei Google Docs führen oder auf dem Armaturenbrett personalisierte Nachrichten lesen.

    27.01.201623 Kommentare

  2. Autarkie: BMW-i3-Akkus als Stromspeicher für die Garagenwand

    Autarkie

    BMW-i3-Akkus als Stromspeicher für die Garagenwand

    BMW will wie Tesla und Daimler künftig Speicher für Privathaushalte anbieten, die überschüssigen Strom aus Solaranlagen sichern und damit Elektroautos laden können. Die Akkus sind die gleichen wie im BMW i3.

    22.01.201615 Kommentare

Anzeige
  1. BMW: Neuer i3 soll knapp 240 km elektrisch fahren

    BMW

    Neuer i3 soll knapp 240 km elektrisch fahren

    BMW will die Reichweite des Elektroautos i3 beim kommenden Modell deutlich erhöhen. Im Sommer soll ein größerer Lithium-Ionen-Akku eingebaut werden. Das verriet Ian Robertson, Vertrieb- und Marketingvorstand von BMW.

    19.01.201640 KommentareVideo

  2. BMW i8 Mirrorless: BMW schafft den Rückspiegel ab

    BMW i8 Mirrorless

    BMW schafft den Rückspiegel ab

    CES 2016 Mehr Übersicht, bessere Aerodynamik, und der Beifahrer sieht auch etwas: BMW hat auf der CES ein Konzeptfahrzeug ohne Rückspiegel gezeigt. Mehrere Kameras bieten Aussicht nach hinten.

    06.01.2016125 KommentareVideo

  3. Motorrad: BMW integriert Head-up-Display in den Helm

    Motorrad

    BMW integriert Head-up-Display in den Helm

    CES 2016 Für Autos gibt es Head-up-Displays schon lange und nun will BMW die Technik auch in einen Motorradhelm integrieren. So soll der Biker Verkehrs- oder Fahrzeuginformationen direkt in seinen Sichtbereich eingeblendet bekommen. In den Helm ist auch eine Kamera eingebaut.

    06.01.201616 Kommentare

  1. Kalifornien: Ford darf autonom fahren

    Kalifornien

    Ford darf autonom fahren

    Ford darf in Kalifornien, Daimler will Las Vegas: Ford hat als elfter Akteur die Erlaubnis erhalten, mit einem Roboterauto durch Kalifornien zu gondeln. Daimler will autonomes Fahren auf der CES vorführen - ebenso wie diverse Konkurrenten.

    16.12.20150 KommentareVideo

  2. Kartendienst Here: Autos fördern ihr Öl künftig selbst

    Kartendienst Here

    Autos fördern ihr Öl künftig selbst

    Die Fahrzeuge der Zukunft werden zu digitalen Kartenherstellern. Experten sehen die Gefahr einer Marktbeherrschung durch Here, wenn die großen deutschen Hersteller mit den Daten ihrer Autos den eigenen Kartendienst pushen. Ob die Fahrer wollen oder nicht.

    10.12.201576 Kommentare

  3. Audi, BMW, Daimler: Kartendienst Here bleibt offen

    Audi, BMW, Daimler

    Kartendienst Here bleibt offen

    Keine Exlusivnutzung: Die neuen Eigentümer des Kartendienstes Here wollen auch anderen Autoherstellern die digitalen Karten zur Verfügung stellen. Derzeit fehlt aber noch ein Partner aus China.

    07.12.201516 Kommentare

  1. BMW: "Tesla hat Elektromobilität sexy gemacht"

    BMW

    "Tesla hat Elektromobilität sexy gemacht"

    BMW sei in einer guten Position bei der Elektromobilität. Allerdings würden Elektroautos nicht einfach Dieselfahrzeuge ersetzen können. Die sieht BMW-Produktmanagerin Hildegard Wortmann zu Unrecht in der Kritik.

    24.11.201568 KommentareVideo

  2. Sicherheit: Mitsubishi entwickelt Straßenprojektor für Autos und Lkw

    Sicherheit

    Mitsubishi entwickelt Straßenprojektor für Autos und Lkw

    Mitsubishi will mit Projektoren das Fahren sicherer machen. Das System soll Symbole auf den Asphalt projizieren. Das soll anderen Verkehrsteilnehmern anzeigen, wohin sich das Auto bewegen wird.

    28.10.201515 Kommentare

  3. In-Car-Systeme: Das Auto als Zweitsmartphone

    In-Car-Systeme

    Das Auto als Zweitsmartphone

    Vielen Menschen fällt es schwer, das Smartphone lang genug aus der Hand zu legen, um ihr Auto sicher von A nach B zu steuern. Die Lösung: Das Fahrzeug wird genau so smart wie das Phone. Wir haben uns angesehen, wie die In-Car-Systeme von fünf Herstellern mit der Herausforderung zurechtkommen.

    08.10.201547 KommentareVideo

  1. Urban: BMW will die Stadt für Autos schlau machen

    Urban

    BMW will die Stadt für Autos schlau machen

    Fahrerassistenzsysteme sind die erste Stufe zum autonomen Fahren und funktionieren vornehmlich auf Autobahnen. Die Forschungsinitiative Urban will zusammen mit BMW auch den städtischen Bereich erschließen, um den Fahrer zu unterstützen.

    08.10.20153 Kommentare

  2. Kalifornien: Zehn Hersteller dürfen autonom fahren

    Kalifornien

    Zehn Hersteller dürfen autonom fahren

    Mercedes, VW und Tesla Motors sind dabei, Google sowieso. Honda darf es erst seit kurzem: Die kalifornische Verkehrsbehörde hat bekanntgegeben, wer autonom auf den Straßen des US-Bundesstaates fahren darf.

    14.09.201512 Kommentare

  3. Kopenhagen: Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Bus, Bahn - und Elektroauto: In Kopenhagen gilt die Kundenkarte des öffentlichen Nahverkehrs als Identifizierung bei einem Carsharing-Anbieter.

    04.09.20158 Kommentare

  1. Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?

    Autonomes Fahren

    Wer hat die besten Karten?

    Autonome Autos können ohne digitales Kartenmaterial nicht navigieren. Doch wie genau und aktuell müssen die Daten sein? In dieser Frage verfolgen die Autohersteller und Kartendienste unterschiedliche Konzepte.

    02.09.201593 Kommentare

  2. Netzneutralität: Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

    Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

    Wofür brauchen autonome Autos Spezialdienste mit höheren Bandbreiten? Das können Bundesregierung und EU-Kommission selbst nicht sagen - was sie aber nicht davon abhält, es weiter zu fordern.

    01.09.201554 Kommentare

  3. Autovernetzung: Here will Standard für Fahrzeugkommunikation schaffen

    Autovernetzung

    Here will Standard für Fahrzeugkommunikation schaffen

    Sagt ein Auto den anderen: Da vorne ist Stau. Solche Informationen sind praktisch. Allerdings sollten sich die Kommunizierenden auch verstehen. Der Kartendienst Here arbeitet daran.

    25.08.201552 Kommentare

  4. Markenrechtsprobleme: Ist Google jetzt BMW?

    Markenrechtsprobleme

    Ist Google jetzt BMW?

    Wer von Googles Konzernumbau erfahren hat, wird vielleicht versuchen, die Website der neuen Muttergesellschaft Alphabet aufzurufen. Doch unter Alphabet.com verbirgt sich BMW. Ein Markenrechtskonflikt ist aber eher unwahrscheinlich.

    12.08.201551 Kommentare

  5. SUV: BMW plant neue Elektroautos

    SUV

    BMW plant neue Elektroautos

    Der Autohersteller BMW will neben dem Elektroauto i3 und dem Sportwagen i8 künftig weitere Fahrzeuge mit Elektroantrieb ins Programm nehmen. Der neue Chef Harald Krüger will BMW mit einem SUV und einem Sportwagen, der oberhalb des i8 angesiedelt ist, für die automobile Zukunft fit machen.

    06.08.201554 KommentareVideo

  6. Enlighten: BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an

    Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an

    Connected Signals hat mit Enlighten eine App für Autofahrer entwickelt, die ihnen ermöglicht, die Ampelphasen direkt auf dem Display ihres Autos anzuzeigen. BMW ist der erste Hersteller, der das System unterstützt, doch dafür müssen auch die Ampeln mit dem Auto kommunizieren.

    03.08.201560 Kommentare

  7. Kartendienst: Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here

    Kartendienst

    Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here

    2,8 Milliarden Euro ist Daimler, Audi und BMW der Kartendienst Nokia Here wert. Jedes der Unternehmen erhält ein Drittel der Anteile. Für künftige autonome Fahrzeuge sind präzise Karten eine wichtige Datengrundlage.

    03.08.201540 Kommentare

  8. Elektroauto: Apple wollte BMW i3 als Basis für eigenes Fahrzeug nutzen

    Elektroauto

    Apple wollte BMW i3 als Basis für eigenes Fahrzeug nutzen

    BMW und Apple haben über eine Kooperation verhandelt, bei der es um die Plattform für ein Elektroauto gegangen sein soll. Das Elektroauto BMW i3 sollte die technische Basis für das Apple Auto werden - doch die Verhandlungen wurden abgebrochen.

    27.07.201588 KommentareVideo

  9. Nokia Here: Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken

    Nokia Here

    Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken

    Mit der zunehmenden Vernetzung von Autos steigt auch die Gefahr von Hackerangriffen. Dies ist laut Daimler-Chef Zetsche ein Grund dafür, dass die deutschen Autobauer den Kartendienst Nokia Here wollen.

    23.07.201540 Kommentare

  10. Kartendienst: Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

    Kartendienst

    Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

    Am Ende boten nur noch die deutschen Autokonzerne mit. Nokia soll für seinen Kartendienst Here deutlich weniger Geld als erhofft erhalten. Nokia Here und Konkurrent TomTom setzen auf hochpräzise Karten.

    21.07.201519 Kommentare

  11. 40-Tonner: BMW nimmt schweren Elektro-Lkw in Betrieb

    40-Tonner

    BMW nimmt schweren Elektro-Lkw in Betrieb

    BMW hat einen elektrisch betriebenen 40-Tonner für Materialtransporte im öffentlichen Straßenverkehr in Betrieb genommen. Das Fahrzeug stammt vom niederländischen Hersteller Terberg und pendelt achtmal täglich zwischen einem Logistikzentrum und dem Münchener BMW-Werk.

    10.07.201576 Kommentare

  12. Hohe Reichweite: 5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

    Hohe Reichweite

    5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

    BMW hat auf seinen Innovationstagen 2015 einen BMW 5er Gran Turismo vorgestellt, der mit einem Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb läuft. Damit will BMW zeigen, wie es sich die Zukunft dieser Technologie für seine Marke vorstellt.

    06.07.201570 Kommentare

  13. Connecteddrive: BMWs erstellen mit Bewegungsdaten Parkplatzprognosen für andere Autos

    Connecteddrive

    BMWs erstellen mit Bewegungsdaten Parkplatzprognosen für andere Autos

    BMW entwickelt eine Prognosesoftware, mit der freie Parkplätze im Navi angezeigt werden sollen. Die Bewegungsdaten Tausender Fahrzeuge werden dazu genutzt, um freie Flächen vorherzusagen, die dann allen Teilnehmer des Systems zugutekommen. Eine Garantie auf freie Parkplätze gibt es nicht.

    03.06.20152 KommentareVideo

  14. Vernetzter Verkehr: Swisscom testet Datenbedarf autonomer Autos

    Vernetzter Verkehr

    Swisscom testet Datenbedarf autonomer Autos

    Brauchen autonome Autos Überholspuren im Netz? Der Telekommunikationskonzern Swisscom hat dazu den Datenbedarf eines Selbstfahrers der FU Berlin getestet. Für sicheres Fahren wird das Internet aber nicht benötigt.

    13.05.20156 KommentareVideo

  15. Autonome Autos: Google verursacht auf 1,6 Millionen Kilometern keinen Unfall

    Autonome Autos

    Google verursacht auf 1,6 Millionen Kilometern keinen Unfall

    Seit sechs Jahren sind Googles autonome Autos in Kalifornien unterwegs. Projektchef Urmson erläutert nun, welche Unfälle sich dabei ereigneten und wie diese durch Algorithmen verhindert werden sollen.

    12.05.2015119 Kommentare

  16. Gestensteuerung: 7er BMW parkt ohne Fahrer ein

    Gestensteuerung

    7er BMW parkt ohne Fahrer ein

    Der neue 7er BMW wird in vielerlei Hinsicht ein ungewöhnliches Auto: Teile seiner Karosserie sind karbonverstärkt, und das Infotainmentsystem wird mit Gesten bedient. Die ungewöhnlichste Funktion dürfte jedoch das automatische Ein- und Ausparken sein, bei dem der Fahrer nicht im Auto sitzen muss.

    20.04.201578 KommentareVideo

  17. Hybridantrieb: BMW setzt beim i5 nicht nur auf Elektroantrieb

    Hybridantrieb

    BMW setzt beim i5 nicht nur auf Elektroantrieb

    Der i5 soll BMWs Antwort auf das Elektroauto Tesla Model S sein, doch der bayerische Autobauer setzt nach einem Medienbericht auf einen Verbrennungs- und einen Elektromotor. Das soll eine größere Reichweite und mehr Unabhängigkeit erlauben. Dabei orientiert sich BMW am Sportwagen i8 und am i3.

    15.04.2015134 KommentareVideo

  18. Kartendienst: Uber prüft offenbar Übernahme von Nokia Here

    Kartendienst

    Uber prüft offenbar Übernahme von Nokia Here

    Nokia denkt laut einem Medienbericht über einen Verkauf seines Kartendienstes Here nach. Neben deutschen Automobilfirmen hat offenbar auch Uber sein Interesse signalisiert.

    11.04.201568 Kommentare

  19. Mini Augmented Vision: BMW ermöglicht Röntgenblick per Datenbrille

    Mini Augmented Vision

    BMW ermöglicht Röntgenblick per Datenbrille

    Aufsetzen, losfahren und durch das Auto hindurch gucken: Das ist die Idee hinter BMWs Datenbrille für den Autofahrer, dem dadurch aber keine Superkräfte erwachsen. Die Mini Augmented Vision lässt dennoch den Blick durch die Karosserie zu.

    10.04.201515 KommentareVideo

  20. Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig

    Netzneutralität

    Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig

    IMHO Das Zwei-Klassen-Internet sei wichtig für autonomes Fahren, behaupten Politiker wie EU-Digitalkommissar Oettinger und Bundeskanzlerin Merkel immer wieder. Dass die Autoindustrie davon nichts weiß, entlarvt den Unsinn als Propaganda der Telekom-Firmen.

    25.03.201561 Kommentare

  21. Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    Elektroauto

    Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    BMW hat Gerüchte zurückgewiesen, ein Auto für Apple zu bauen. Gespräche zwischen den Unternehmen gibt es jedoch. Am Ende könnte ein BMW mit Apple-Technik stehen.

    05.03.201559 KommentareVideo

  22. BMW plant Brille: Röntgenblick für Autofahrer

    BMW plant Brille

    Röntgenblick für Autofahrer

    BMW arbeitet an einer Brille für den Fahrer, die per Augmented Reality und Außenkameras Autokarosserien praktisch durchsichtig machen soll. Damit soll das Einparken erleichtert werden.

    10.02.201550 Kommentare

  23. Autoeinbruch: BMW Connecteddrive gehackt

    Autoeinbruch

    BMW Connecteddrive gehackt

    Der ADAC hat eine Sicherheitslücke bei der Connecteddrive-Funktion von BMW gefunden, die auch bei Mini und Rolls Royce verwendet wird. Damit lässt sich das Auto aus der Ferne auch von Unbefugten öffnen. BMW hat für seine Fahrzeuge ein Sicherheitsupdate verteilt.

    30.01.201542 Kommentare

  24. Touch Command: BMW überlässt Samsung-Tablets die Steuerung

    Touch Command

    BMW überlässt Samsung-Tablets die Steuerung

    CES 2015 Unter dem Namen Touch Command hat BMW auf der CES 2015 ein System vorgestellt, das für die Fondpassagiere im Auto eine Überraschung bereithält: Sie können mit einem Samsung-Tablet Autofunktionen steuern - aber natürlich nicht lenken.

    07.01.201510 Kommentare

  25. Verkehr der Zukunft: Autohersteller müssen Mobilitätsdienstleister werden

    Verkehr der Zukunft

    Autohersteller müssen Mobilitätsdienstleister werden

    Mieten statt kaufen: Der Trendforscher Sven Gábor Jánszky glaubt, dass wir in Zukunft Autos nicht mehr kaufen, sondern bei Bedarf leihen. Das Geschäft mit den Autos werde sich grundlegend ändern - und die Autohersteller sind darauf nicht eingestellt. Ganz andere Akteure könnten die Branche künftig dominieren.

    02.01.201587 Kommentare

  26. Parkhaus: Smartwatch parkt BMW ein

    Parkhaus

    Smartwatch parkt BMW ein

    BMW hat mit dem Remote Valet Parking ein Forschungsfahrzeug auf Basis des i3 entwickelt, das selbstständig im Parkhaus einparkt und per Smartwatch vom Besitzer zum Ausgang gerufen wird. Dort kann er wieder zusteigen.

    16.12.201463 Kommentare

  27. Light and Charge: BMW will Straßenlampen zu Elektroauto-Ladestationen machen

    Light and Charge

    BMW will Straßenlampen zu Elektroauto-Ladestationen machen

    BMW hat auf einer Konferenz eine Straßenlampe mit LED-Beleuchtungseinheit vorgestellt, die auch als Ladestation für Elektroautos genutzt werden kann. Das klappt nicht nur mit BMW-Fahrzeugen und hilft Autobesitzern, denen keine eigene Garage zur Verfügung steht.

    09.11.2014127 Kommentare

  28. Akkutechnologie: BMW und Samsung arbeiten bei Elektroautos zusammen

    Akkutechnologie

    BMW und Samsung arbeiten bei Elektroautos zusammen

    BMW und Samsung kooperieren im Bereich Batteriezellen für Elektroautos miteinander und haben einen Vorvertrag unterzeichnet. Samsung wird BMWs Nachschub für die Elekto- und Hybridautos sichern.

    16.07.201436 Kommentare

  29. Induktion: BMW und Daimler wollen Autos schnurlos laden

    Induktion

    BMW und Daimler wollen Autos schnurlos laden

    Einfach auf eine Bodenplatte fahren und schon wird der Akku des Elektro- und Plug-in-Hybrids aufgeladen - ohne lästigen Stecker und vor allem schnell: So stellen sich Daimler und BMW künftige Stromtankstellen vor und haben eine Zusammenarbeit vereinbart.

    15.07.201475 Kommentare

  30. Steuerung übers Auto: BMW integriert Gopro-Actionkameras ins Auto

    Steuerung übers Auto

    BMW integriert Gopro-Actionkameras ins Auto

    Sich und andere während der Fahrt filmen - das geht nun bei BMWs und Minis neuerer Baujahre mit den Actionkameras von Gopro direkt über den Fahrzeugbildschirm.

    16.06.201445 Kommentare

  31. Autohersteller: Unterschiedliche Auffassungen von Datenschutz

    Autohersteller

    Unterschiedliche Auffassungen von Datenschutz

    Autohersteller in Deutschland behandelten den Datenschutz in ihren Fahrzeugen noch zu unterschiedlich, obwohl er inzwischen auch dort angekommen sei, sagte der Datenschutzbeauftragte Thilo Weichert.

    13.06.20148 Kommentare

  32. Elektroauto: BMW stellt Carport mit Solarlader vor

    Elektroauto

    BMW stellt Carport mit Solarlader vor

    Unterstand und Ladestation in einem: BMW hat das Konzept für einen Carport mit Solarzellen auf dem Dach vorgestellt, an dem die Akkus von Elektroautos geladen werden können.

    09.05.201458 Kommentare

  33. Vernetzte Fahrzeuge: Der bevormundete Autofahrer

    Vernetzte Fahrzeuge

    Der bevormundete Autofahrer

    Wie schnell und wohin: Das interessiert den Staat, die Autohersteller und die IT-Konzerne brennend. Autos werden künftig viel über die Insassen verraten - ohne dass diese das wissen.

    03.04.2014103 Kommentare

  34. Elektroauto: Großer BMW i5 schon 2014 erwartet

    Elektroauto

    Großer BMW i5 schon 2014 erwartet

    Der BMW i3 - das erste kommerzielle Elektrofahrzeug des Automobilherstellers BMW - könnte schon bald ein größeres Fahrzeug für Familien an die Seite gestellt bekommen. Der i5 wäre dennoch nicht länger als ein Mini Countryman.

    03.12.201363 Kommentare

  35. BMW i8: Schicker Hybridsportwagen mit Scherentüren

    BMW i8

    Schicker Hybridsportwagen mit Scherentüren

    2009 hat BMW auf der Automobilmesse in Frankfurt das Konzept für einen Sportwagen mit Hybridantrieb vorgestellt. Vier Jahre später ist aus der Studie ein schickes Serienfahrzeug geworden.

    13.09.201337 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Verkehr der Zukunft
    Autohersteller müssen Mobilitätsdienstleister werden
    Verkehr der Zukunft: Autohersteller müssen Mobilitätsdienstleister werden

    Mieten statt kaufen: Der Trendforscher Sven Gábor Jánszky glaubt, dass wir in Zukunft Autos nicht mehr kaufen, sondern bei Bedarf leihen. Das Geschäft mit den Autos werde sich grundlegend ändern - und die Autohersteller sind darauf nicht eingestellt. Ganz andere Akteure könnten die Branche künftig dominieren.

  2. BMW i8
    Schicker Hybridsportwagen mit Scherentüren
    BMW i8: Schicker Hybridsportwagen mit Scherentüren

    2009 hat BMW auf der Automobilmesse in Frankfurt das Konzept für einen Sportwagen mit Hybridantrieb vorgestellt. Vier Jahre später ist aus der Studie ein schickes Serienfahrzeug geworden.

  3. BMW i3
    Probefahrt unter der Decke
    BMW i3: Probefahrt unter der Decke

    Vom Konzept zum Serienfahrzeug: Auf der IAA 2011 hat BMW das Konzept für ein Elektroauto vorgestellt, zwei Jahre später ist der BMW i3 fertig für die Auslieferung.


Gesuchte Artikel
  1. Cube
    3D Systems stellt zwei neue 3D-Drucker vor
    Cube: 3D Systems stellt zwei neue 3D-Drucker vor

    Größer oder kleiner, eine, zwei oder drei Farben: Das Unternehmen 3D Systems stellt in Las Vegas mehrere neue 3D-Drucker mit erweiterten Einsatzmöglichkeiten vor.
    (3d Drucker)

  2. Pentax
    Wetterfeste DSLR K-30 mit 6 Bildern pro Sekunde
    Pentax: Wetterfeste DSLR K-30 mit 6 Bildern pro Sekunde

    Pentax hat mit der K-30 eine neue digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) mit dem gleichen Sensor vorgestellt, der auch in der Evil-Kamera K-01 seinen Dienst verrichtet. Die K-30 ist mit vielen Funktionen der teureren K-5 ausgestattet, nimmt 6 Fotos pro Sekunde auf und filmt in Full-HD.
    (Pentax K30)

  3. Kostenlose Rückwärtssuche für Telefonnummern im Internet

    Das Telekommunikationsverzeichnis DasÖrtliche bietet unter www.dasoertliche.de ab sofort die kostenlose Rückwärtssuche, auch "Reverse-Suche" genannt, an. Bislang waren derartige Funktionen nur bei Telefonauskünften und auf CD-ROMs verfügbar.
    (Rückwärtssuche Telefonnummer)

  4. Hands on Samsung Galaxy Note 2
    Schneller mit größerem Display und besserem Stift
    Hands on Samsung Galaxy Note 2: Schneller mit größerem Display und besserem Stift

    Samsung hat wie erwartet anlässlich der Ifa das Galaxy Note 2 vorgestellt. Der Nachfolger des Galaxy Note der ersten Generation läuft bereits mit Android 4.1 alias Jelly Bean, hat einen schnelleren Prozessor, ein größeres Display und eine verbesserte Stiftbedienung erhalten.
    (Samsung Galaxy Note)

  5. Systemkamera a5000
    Sony schrumpft Alpha auf das Niveau einer Kompakten
    Systemkamera a5000: Sony schrumpft Alpha auf das Niveau einer Kompakten

    Die neue Sony a5000 ist eine besonders kompakte Systemkamera mit APS-C-Sensor, die schon fast an eine Kompaktkamera erinnert. Für einen Sucher war allerdings kein Platz mehr.
    (Systemkamera)

  6. Visual Studio 11
    Weniger ist mehr
    Visual Studio 11: Weniger ist mehr

    Microsoft gibt eine Vorschau auf seine kommende Entwicklungsumgebung Visual Studio 11, die Microsoft grundlegend umgestaltet hat. Das User Interface wurde vereinfacht, damit sich Entwickler mehr auf das Programmieren konzentrieren können.
    (Visual Studio)

  7. Windows 8 im Test
    Microsoft kachelt los und eckt an
    Windows 8 im Test: Microsoft kachelt los und eckt an

    Mehrere Systemsteuerungen, mehrere Oberflächen und mehrere Nutzungskonzepte. Die fertige Version von Windows 8 bestätigt, was zu befürchten war: ein gewisses Chaos. Aber sie hat auch Zukunft, vor allem für kommende Windows-8-Geräte. Unser Test klärt, ob auch alte Hardware profitiert.
    (Windows 7 Oder 8)


Verwandte Themen
Connected Car, Nokia Here, VW, IAA, Mercedes Benz, Peugeot, Citroën, Renault, Uber, Audi, Nissan, Auto, Automotive, Günther Oettinger

RSS Feed
RSS FeedBMW

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige