358 Blackberry Artikel

  1. Spieleentwicklung: Unity unterstützt Blackberry 10

    Spieleentwicklung

    Unity unterstützt Blackberry 10

    Die Unity-Engine wird bald auch das mobile Betriebssystem Blackberry 10 unterstützen. Und das nicht nur auf den neuen Blackberry-Smartphones.

    05.02.201314 KommentareVideo

  1. Blackberry Z10 und Q10: Erste Smartphones mit Blackberry 10 vorgestellt

    Blackberry Z10 und Q10  

    Erste Smartphones mit Blackberry 10 vorgestellt

    Mit dem Blackberry Z10 und dem Blackberry Q10 wurden die erste beiden Smartphones mit Blackberry 10 vorgestellt. Die neue Blackberry-Version soll nach Jahren Geräte ermöglichen, die es mit Apples iPhones und mit Android-Smartphones aufnehmen können.

    30.01.2013142 KommentareVideo

  2. RIM: Neues Blackberry-Smartphone vor Veröffentlichung bekannt

    RIM  

    Neues Blackberry-Smartphone vor Veröffentlichung bekannt

    Zwei Wochen vor der geplanten Präsentation ist ein Testgerät des neuen Blackberry-Smartphones Z10 im Internet aufgetaucht. Das Gerät hat ein 4,2 Zoll großes Display, einen Dual-Core-Prozessor und RIMs neues mobiles Betriebssystem Blackberry 10.

    16.01.201349 KommentareVideo

Anzeige
  1. RIM: Gestohlene Android-Apps in Blackberry App World aufgetaucht

    RIM

    Gestohlene Android-Apps in Blackberry App World aufgetaucht

    Ein Android-Entwickler hat offenbar eigene Apps in der Blackberry App World vorgefunden. Das Problem: Er hat sie nicht selbst dort hochgeladen. Blackberrys Konvertierungswerkzeug ist wohl nicht gegen Piraterie gefeit.

    10.01.201310 Kommentare

  2. Smartphones: Windows Phone wird Apples iPhone doch nicht überholen

    Smartphones

    Windows Phone wird Apples iPhone doch nicht überholen

    Die Marktforscher von IDC haben die Prognose zur Verteilung der jeweiligen Smartphone-Plattformen bis 2016 erneuert. Die sehr optimistische Erwartung bezüglich Windows Phone wurde drastisch nach unten korrigiert - trotz Windows Phone 8. Android und iOS bleiben die dominierenden Plattformen.

    05.12.2012100 Kommentare

  3. Mobilfunk: RIM zeigt zwei Blackberry-10-Smartphones Ende Januar

    Mobilfunk  

    RIM zeigt zwei Blackberry-10-Smartphones Ende Januar

    Research In Motion (RIM) wird Ende Januar 2013 zwei Smartphones mit Blackberry 10 vorstellen. Mit der neuen Version des Blackberry-Betriebssystems will RIM Marktanteile im Smartphonesegment zurückgewinnen und die Krise des Unternehmens überwinden.

    12.11.201223 KommentareVideo

  1. Smartphones: Fünfmal so viele Android-Smartphones wie iPhones verkauft

    Smartphones  

    Fünfmal so viele Android-Smartphones wie iPhones verkauft

    75 Prozent der verkauften Smartphones im dritten Quartal 2012 liefen mit Android. Damit wurden über fünfmal so viele Android-Smartphones wie iPhones verkauft. Beide Plattformen zusammen kommen auf 89,9 Prozent Marktanteil.

    02.11.2012125 Kommentare

  2. RIM-Tablet: Blackberry Playbook mit UMTS-Modem ist teuer

    RIM-Tablet

    Blackberry Playbook mit UMTS-Modem ist teuer

    Für teure 585 Euro ist das Blackberry Playbook mit UMTS-Modem in Deutschland erhältlich. Die Nur-WLAN-Version des Tablets ist deutlich günstiger. RIM plant sechs Blackberry-10-Smartphones, die alle einen austauschbaren Akku haben werden.

    28.09.201220 Kommentare

  3. Smartphone: RIM zeigt neue Funktionen von Blackberry 10

    Smartphone

    RIM zeigt neue Funktionen von Blackberry 10

    Research In Motion (RIM) hat einige Neuerungen und die Bedienung von Blackberry 10 enthüllt. Das neue System ist auf Touchscreens ausgerichtet und wird vor allem mit Fingergesten bedient. Die Bedienung soll einfacher als bei der Konkurrenz sein.

    26.09.201237 KommentareVideo

  4. RIM: Blackberry-Ausfall seit den frühen Morgenstunden

    RIM  

    Blackberry-Ausfall seit den frühen Morgenstunden

    Seit den frühen Morgenstunden sind die Blackberry-Dienste in Deutschland gestört. Nach bisherigen Erkenntnissen sind nur Vodafone-Kunden von dem Ausfall betroffen, der ganz Europa betrifft. Der Blackberry-Dienst soll seit dem Nachmittag wieder laufen.

    21.09.201211 Kommentare

  5. Smartphones: RIM will Blackberry-OS-Lizenzen verkaufen

    Smartphones

    RIM will Blackberry-OS-Lizenzen verkaufen

    Der angeschlagene Smartphone-Hersteller RIM will die bevorstehende Version 10 seines Betriebssystems Blackberry OS an Dritte lizenzieren. Zumindest RIM hat eine Vorstellung davon, wer das Betriebssystem nutzen könnte.

    14.08.20128 Kommentare

  6. Blackberry-Push-Dienst: IBM hat Interesse an RIMs Server-Backoffice-Sparte

    Blackberry-Push-Dienst

    IBM hat Interesse an RIMs Server-Backoffice-Sparte

    IBM prüft einen Kauf der Enterprise-Services-Sparte von RIM, die mit Groupware-Systemen in den Unternehmen kommuniziert und E-Mail und Kalendereinträge bereitstellt.

    10.08.20122 Kommentare

  7. Bluetooth-Musik: RIMs Blackberry Music Gateway mit integriertem NFC

    Bluetooth-Musik

    RIMs Blackberry Music Gateway mit integriertem NFC

    Research In Motion (RIM) liefert sein Blackberry Music Gateway aus. Smartphones und Tablets können damit Musik über Bluetooth zur Stereoanlage funken - wenn sie NFC unterstützen, auch ohne nerviges Koppeln.

    04.07.20126 Kommentare

  8. RIM: Blackberry 10 verschoben, hohe Verluste, Massenentlassungen

    RIM

    Blackberry 10 verschoben, hohe Verluste, Massenentlassungen

    Trotz bis zuletzt gegenteiliger Ankündigungen auf der Blackberry 10 Jam World Tour hat RIM den Start von Blackberry 10 verschoben. Microsoft soll versuchen, den Hersteller zur Aufgabe des eigenen Betriebssystems und zum Umstieg auf Windows Phone zu bewegen.

    29.06.201239 Kommentare

  9. Facewatch ID: Londoner Polizei sucht per App nach Straftätern

    Facewatch ID

    Londoner Polizei sucht per App nach Straftätern

    Mit einer App für mobile Geräte sucht die Londoner Polizei nach mutmaßlichen Beteiligten an den Krawallen im Jahr 2011 sowie nach weiteren Verdächtigen. Die App enthält Fotos von Überwachungskameras. Nutzer sollen der Polizei jene melden, die sie darauf erkennen.

    26.06.20129 Kommentare

  10. Blackberry: Facebook und Amazon sollen Interesse an RIM haben

    Blackberry

    Facebook und Amazon sollen Interesse an RIM haben

    Wieder gibt es Verkaufsgerüchte über den angeschlagenen IT-Konzern RIM. Das Blackberry-Geschäft könnte verkauft und das Unternehmen aufgespalten werden.

    25.06.20126 Kommentare

  11. Blackberry Playbook: RIM stellt 16-GByte-Modell ein - Preise drastisch reduziert

    Blackberry Playbook

    RIM stellt 16-GByte-Modell ein - Preise drastisch reduziert

    Research In Motion (RIM) will das Blackberry Playbook mit 16 GByte Speicher nicht mehr verkaufen. Die beiden Blackberry-Playbook-Modelle mit 32 und 64 GByte Speicher soll es weiter geben. In Deutschland gibt es das RIM-Tablet für unter 200 Euro.

    08.06.201224 KommentareVideo

  12. Blackberry 7.1: Update macht Blackberry-Smartphone zum WLAN-Hotspot

    Blackberry 7.1

    Update macht Blackberry-Smartphone zum WLAN-Hotspot

    Research In Motion (RIM) hat das Update auf Blackberry 7.1 für eine Reihe von Blackberry-Smartphones in Deutschland veröffentlicht. Nach dem Update kann das Smartphone zum mobilen WLAN-Hotspot umfunktioniert werden.

    31.05.20123 Kommentare

  13. Browser: Opera Mini 7 für Symbian, Blackberry und Java-Handys

    Browser

    Opera Mini 7 für Symbian, Blackberry und Java-Handys

    Opera Software hat den mobilen Browser Opera Mini 7 für Java-Handys sowie Smartphones mit Symbian S60 oder Blackberry veröffentlicht. Mittels einer Smart Page wird die Nutzung sozialer Netzwerke vereinfacht.

    31.05.20121 KommentarVideo

  14. Blackberry: RIM sitzt auf Geräten im Wert von 1 Milliarde US-Dollar

    Blackberry

    RIM sitzt auf Geräten im Wert von 1 Milliarde US-Dollar

    Schwache Nachfrage für Blackberrys und Playbooks führen wohl zu einer weiteren hohen Abschreibung bei RIM. Auch eine geplante Entlassung könne weit größer ausfallen als bislang vermutet.

    30.05.201230 Kommentare

  15. Smartphones in Deutschland: Android vor Symbian und iOS

    Smartphones in Deutschland

    Android vor Symbian und iOS

    Bei den verwendeten Smartphones in Deutschland liegt Android vor Symbian und iOS, ergibt eine aktuelle Umfrage. Die Verbreitung von Blackberry- und Windows-Phone-Smartphones verringert sich weiter.

    29.05.201271 Kommentare

  16. Blackberry: RIM plant Massenentlassungen

    Blackberry

    RIM plant Massenentlassungen

    RIM soll in den kommenden Tagen erneut einen massiven Stellenabbau ankündigen. "Ich habe herausgefunden, welche Teile ich in meinem Puzzle nicht mehr benötige", sagte Firmenchef Thorsten Heins.

    27.05.201258 Kommentare

  17. Navigation: Blackberry-Smartphones mit Tomtoms Karten und HD Traffic

    Navigation

    Blackberry-Smartphones mit Tomtoms Karten und HD Traffic

    Research In Motion (RIM) hat mit Tomtom eine Zusammenarbeit beschlossen. Künftig nutzen die Blackberry-Anwendungen zur Navigation Tomtoms Kartenmaterial sowie die Verkehrsinformationen von HD Traffic.

    09.05.20122 KommentareVideo

  18. RIMs neues Betriebssystem: Blackberry 10 wird es nur für neue Smartphones geben

    RIMs neues Betriebssystem

    Blackberry 10 wird es nur für neue Smartphones geben

    Wer bereits ein Blackberry-Smartphone besitzt, wird kein Update auf das neue Betriebssystem Blackberry 10 erhalten. Lediglich für die wenigen Besitzer eines Blackberry Playbook ist ein Update geplant.

    03.05.201214 KommentareVideo

  19. SDK veröffentlicht: RIM stellt Blackberry 10 vor

    SDK veröffentlicht

    RIM stellt Blackberry 10 vor

    RIM hat mit Blackberry 10 die nächste Generation seiner Softwareplattform vorgestellt und ein erstes Entwicklerkit veröffentlicht, mit dem sich native Apps und HTML5-Apps für entsprechende Geräte entwickeln lassen.

    02.05.20121 Kommentar

  20. RIM: Neuer Chef will keine drastischen Änderungen

    RIM  

    Neuer Chef will keine drastischen Änderungen

    Der frühere Siemens-Manager Thorsten Heins soll den angeschlagenen Blackberry-Hersteller RIM retten. Mike Lazaridis und Jim Balsillie geben nach 20 Jahren die Führung auf und wechseln in den Aufsichtsrat.

    23.01.20127 KommentareVideo

  21. IT-Sicherheit: Bundesinnenministerium verbannt iPhone, iPad und Blackberry

    IT-Sicherheit

    Bundesinnenministerium verbannt iPhone, iPad und Blackberry

    Innenminister Friedrich soll in seiner Behörde aus Sicherheitsgründen die Nutzung von Smartphones und Tablets von RIM und Apple untersagt haben. Die Behörde setze auf HTC-Geräte mit spezieller Sicherung.

    17.01.201269 Kommentare

  22. Matias One: Kombinierte Mac- und iPhone-Tastatur

    Matias One

    Kombinierte Mac- und iPhone-Tastatur

    Die Tastaturen der Serie One des kanadischen Herstellers Matias können mit einem Tastendruck zwischen USB- und Bluetooth-Modus umgeschaltet werden. So können sie für die Eingabe am Rechner und am Smartphone gleichermaßen eingesetzt werden.

    17.01.20126 Kommentare

  23. Hackergruppe: Apple, Nokia und RIM sollen Abhörgate für Indien öffnen

    Hackergruppe  

    Apple, Nokia und RIM sollen Abhörgate für Indien öffnen

    Die Hackergruppe The Lords of Dharmaraja will Dokumente besitzen, die belegen, dass Apple, Nokia und RIM einem indischen Geheimdienst Zugang zu den E-Mails ihrer Kunden gewähren.

    09.01.20129 Kommentare

  24. Barbara Stymiest: Wechsel an der Konzernspitze von RIM

    Barbara Stymiest

    Wechsel an der Konzernspitze von RIM

    Nach einer Serie von Verschiebungen, Misserfolgen, Pannen und Skandalen bei RIM wird laut unbestätigten Berichten den beiden Vorstandschefs Mike Lazaridis und Jim Balsillie die Führung des Aufsichtsrats abgenommen. Übernehmen soll eine hochrangige Bankmanagerin.

    04.01.20124 Kommentare

  25. Tablet: RIM verscherbelt Blackberry Playbook

    Tablet

    RIM verscherbelt Blackberry Playbook

    Das 64-GByte-Modell des Blackberry Playbook verkauft Research In Motion (RIM) nun zum Schleuderpreis. Mit einer weiteren Sonderaktion und deutlich reduzierten Preisen sollen die Abverkaufszahlen erhöht werden.

    03.01.201249 KommentareVideo

  26. Handys 2011: Android-Dominanz, WebOS-Geräte-Aus und iPhone-Beständigkeit

    Handys 2011

    Android-Dominanz, WebOS-Geräte-Aus und iPhone-Beständigkeit

    Das aktuelle Jahr gehört zu den turbulentesten Jahren im Handymarkt: Nokia hat sich für eine neue Smartphone-Plattform entschieden, HP hat sich von WebOS-Geräten abgewandt und die langjährige Marktführerschaft der Smartphone-Plattform Symbian ist endgültig vorbei. Nun ist Android die dominante Plattform.

    29.12.201157 KommentareVideo

  27. Volkswagen: Blackberry-Server werden zum Feierabend abgeschaltet

    Volkswagen

    Blackberry-Server werden zum Feierabend abgeschaltet

    Büroangestellte bei Volkswagen müssen sich künftig nach der Arbeit nicht mehr mit E-Mails am Blackberry befassen. Der Dienst wird 30 Minuten nach Arbeitsschluss abgeschaltet.

    23.12.201151 Kommentare

  28. RIM: Microsoft und Nokia wollten Blackberry-Hersteller kaufen

    RIM

    Microsoft und Nokia wollten Blackberry-Hersteller kaufen

    Der angeschlagene Blackberry-Hersteller RIM soll Kaufangebote von Microsoft und Nokia erhalten haben. Auch Amazon hatte Interesse. Geprüft werden soll auch eine Lizenzierung des Blackberry OS an Samsung und HTC.

    21.12.20115 Kommentare

  29. Blackberry-Smartphone: Porsche Design P'9981 kostet 1.500 Euro

    Blackberry-Smartphone

    Porsche Design P'9981 kostet 1.500 Euro

    Das im Oktober 2011 vorgestellte Blackberry-Smartphone Porsche Design P'9981 wird 1.500 Euro kosten. Das Smartphone mit einem Rahmen aus geschmiedetem Stahl und einer Rückseite aus Leder soll ab sofort verfügbar sein.

    21.12.201119 Kommentare

  30. RIM: Blackberry-Verkaufszahlen brechen weiter ein

    RIM

    Blackberry-Verkaufszahlen brechen weiter ein

    RIM wird im laufenden Quartal einige Millionen Smartphones weniger verkaufen. Co-Firmenchef Jim Balsillie sagte, ihm sei bewusst, dass Ziele verfehlt wurden. Er und Co-Chef Mike Lazaridis arbeiten nun für ein symbolisches Gehalt von 1 US-Dollar im Jahr.

    16.12.20114 Kommentare

  31. Betrunkene RIM-Manager: Was sich auf dem Flug nach China abgespielt hat

    Betrunkene RIM-Manager

    Was sich auf dem Flug nach China abgespielt hat

    Sturzbetrunkene und grölende RIM-Manager, die Fluggäste und Flugbegleiter bedrohen und gefesselt werden mussten, das Klebeband aber durchbeißen konnten; das ist keine Szene aus der Filmkomödie The Hangover Part 3, sondern aus kanadischen Gerichtsunterlagen.

    14.12.201174 Kommentare

  32. Alkohol: RIM-Topmanager bringen Flugzeugpilot zur Umkehr

    Alkohol

    RIM-Topmanager bringen Flugzeugpilot zur Umkehr

    Zwei RIM-Manager haben sich auf einem Flug von Vancouver nach Peking so schlecht benommen, dass der Pilot den Flug abbrach. Der Senior Vice-President und der Vice-President des Blackberry-Herstellers wurden entlassen.

    06.12.201162 Kommentare

  33. Teampoison: Daten von UNDP-Mitarbeitern im Internet veröffentlicht

    Teampoison

    Daten von UNDP-Mitarbeitern im Internet veröffentlicht

    Die Gruppe Teampoison hat von einem Server der UNDP persönlche Daten entwendet und im Internet veröffentlicht. Die Sicherheitslücke sei geschlossen, die Daten nicht mehr aktuell, erklärte die UNDP.

    30.11.20113 Kommentare

  34. Blackberry Playbook: RIM reduziert Preis für 7-Zoll-Tablet um mehr als die Hälfte

    Blackberry Playbook

    RIM reduziert Preis für 7-Zoll-Tablet um mehr als die Hälfte

    Research In Motion (RIM) will den schleppenden Verkauf des Blackberry Playbook ankurbeln. Daher gibt es das 7-Zoll-Tablet für kurze Zeit für weniger als die Hälfte des Listenpreises.

    22.11.201135 KommentareVideo

  35. Porsche Design P'9981: Blackberry-Smartphone von Porsche Design entworfen

    Porsche Design P'9981

    Blackberry-Smartphone von Porsche Design entworfen

    Research In Motion (RIM) hat zusammen mit Porsche-Design ein Blackberry-Smartphone entwickelt. Das Porsche Design P'9981 mit Blackberry OS 7 steckt in einem geschmiedetem Stahlrahmen mit einer Rückseite aus Leder und unterstützt NFC.

    28.10.201127 Kommentare

  36. Blackberry-Ausfall: RIM will Kunden mit kostenlosen Anwendungen versöhnen

    Blackberry-Ausfall

    RIM will Kunden mit kostenlosen Anwendungen versöhnen

    Research In Motion (RIM) will Kunden für den Blackberry-Ausfall in der vergangenen Woche versöhnen und verschenkt Anwendungen im Gesamtwert von mehr als 115 Euro.

    17.10.20113 Kommentare

  37. Twitter-Spott: "Kein guter Tag zum Sterben für Blackberry"

    Twitter-Spott

    "Kein guter Tag zum Sterben für Blackberry"

    Blackberry-Hersteller RIM hat ein Problem: Erst verärgert der Hersteller seine Kunden durch einen Serverausfall, jetzt lassen Nutzer im Web ihrem Ärger freien Lauf - und verursachen so zusätzlichen Imageschaden.

    14.10.201172 KommentareVideo

  38. RIM: Hardwareausfall verursachte massive Blackberry-Probleme

    RIM  

    Hardwareausfall verursachte massive Blackberry-Probleme

    Research In Motion (RIM) hat den Grund für die schweren Blackberry-Probleme gefunden. Blackberry-Nutzer konnten stundenlang keine E-Mails abrufen und auch nicht im Internet surfen.

    12.10.20116 KommentareVideo

  39. Newbay: RIM gibt für Cloud-Services 100 Millionen US-Dollar aus

    Newbay

    RIM gibt für Cloud-Services 100 Millionen US-Dollar aus

    RIM gibt für das irische Unternehmen Newbay Software 100 Millionen US-Dollar aus, um künftig eigene Cloud-Dienste anbieten zu können. Zu den Kunden von Newbay Software gehören die Deutsche Telekom und Telefónica O2.

    08.10.20110 Kommentare

  40. RIM: Blackberry-Hersteller taumelt abwärts

    RIM

    Blackberry-Hersteller taumelt abwärts

    Während Apple mit der Produktion seines iPhones kaum hinterherkommt, laufen dem Blackberry-Hersteller RIM die Kunden davon. Im zweiten Geschäftsquartal schrumpften die Auslieferungen auf 10,6 Millionen Smartphones.

    16.09.20119 Kommentare

  41. App Store: Blackberry App World von RIM überarbeitet

    App Store

    Blackberry App World von RIM überarbeitet

    Mit der Blackberry App World 3.0 bietet RIM eine neue Oberfläche für seinen Softwareshop. Nutzer sollen interessante Spiele und Apps dadurch schneller finden.

    07.09.20110 Kommentare

  42. Vorstoß: Südafrika will Zugriff auf Blackberry-Messenger-Daten

    Vorstoß

    Südafrika will Zugriff auf Blackberry-Messenger-Daten

    Mit der Öffnung des Blackberry Messengers (BBM) für Ermittler in Großbritannien hat RIM auch bei der südafrikanischen Regierung den Wunsch geweckt, die verschlüsselten Kommunikationsdaten der Nutzer zu erhalten. Weitere Regierungen könnten folgen.

    06.09.20115 Kommentare

  43. Bluetooth: Zeichenstift für Android und Blackberry

    Bluetooth

    Zeichenstift für Android und Blackberry

    Der Apen A3 sieht aus wie ein gewöhnlicher Stift, mit dem auf Papier geschrieben wird. Zusätzlich überträgt er das Geschriebene auf ein Android- oder Blackberry-Gerät ab Version 4.6. Dazu wird Bluetooth eingesetzt.

    30.08.201117 Kommentare

  44. BBM Music: Musik teilen auf dem Blackberry

    BBM Music

    Musik teilen auf dem Blackberry

    Research In Motion startet am 25. August 2011 die Testphase eines sozialen Musikdienstes für Blackberry-Smartphones. Mit BBM Music können Nutzer Musik hören und diese mit Freunden teilen. Der Dienst soll noch im Jahr 2011 offiziell starten.

    25.08.20111 Kommentar


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Anzeige

Verwandte Themen
Blackberry Passport, Blackberry6, Jim Balsillie, RIM, Blackberry 10, Krawalle in London, Secusmart, Blackberry Playbook, Kryptohandys, Plastic Logic, Neutrino, Porsche, Bada, Bejeweled 2

RSS Feed
RSS FeedBlackberry

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de