Bewertungsportal

Artikel

  1. Bundesgerichtshof: Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

    Bundesgerichtshof

    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

    Ein Arzt aus München wollte nicht auf einem Bewertungsportal geführt werden. Doch der Bundesgerichtshof urteilte, dass das Recht auf informationelle Selbstbestimmung nicht das Recht auf Kommunikationsfreiheit überwiegt.

    23.09.201426 Kommentare

  2. Telemediengesetz: Union will doch an Nutzerdaten von Bewertungsplattformen

    Telemediengesetz

    Union will doch an Nutzerdaten von Bewertungsplattformen

    Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs, wonach Bewertungsplattformen nur bei strafrechtlichen Ermittlungen die Nutzerdaten herausgeben müssen, will die Union jetzt das Gesetz verschärfen, um doch an die Daten zu kommen.

    06.07.201471 Kommentare

  3. Bundesgerichtshof: Kein Auskunftsanspruch für Nutzerdaten von Bewertungsportal

    Bundesgerichtshof

    Kein Auskunftsanspruch für Nutzerdaten von Bewertungsportal

    Ein Bewertungsportal muss die Daten eines anonymen Nutzers nicht herausgeben. Der Bundesgerichtshof beruft sich auf den Schutz der Anonymität der Nutzer laut Telemediengesetz.

    01.07.201412 Kommentare

Anzeige
  1. Windows Phone 8.1: Cortana arbeitet nicht mehr nur für den Master Chief

    Windows Phone 8.1

    Cortana arbeitet nicht mehr nur für den Master Chief

    Build 2014 Microsoft hat auf der Build in San Francisco die neue Windows-Phone-Version vorgestellt. Neben einem Benachrichtigungscenter ist der persönliche Assistent Cortana eines der auffälligsten Merkmale der neuen Version.

    02.04.201493 KommentareVideo

  2. Bewertungsportal: Qype-Nutzer kämpfen mit Yelp um ihre Sterne

    Bewertungsportal

    Qype-Nutzer kämpfen mit Yelp um ihre Sterne

    Zahlreiche ehemalige Qype-Nutzer wehren sich erfolgreich vor Gericht gegen geänderte Bewertungen, doch Yelp ignoriert die Entscheidungen. Der Chef des Portals plant stattdessen eine radikale Ausweitung seines Geschäftsmodells.

    27.01.201414 Kommentare

  3. Bewertungsplattform: Aus für Qype

    Bewertungsplattform

    Aus für Qype

    Die Bewertungsplattform Qype wird ab Ende Oktober nicht mehr verfügbar sein. Wie der Betreiber mitteilt, werden Teile der Inhalte auf das Bewertungsportal Yelp übertragen.

    20.10.201326 Kommentare

  1. Spam: Firma sucht kommerzielle Bewerter für Onlineshops

    Spam

    Firma sucht kommerzielle Bewerter für Onlineshops

    Beruf Bewerter: Ein Unternehmen sucht Mitarbeiter, die in Onlineshops Spam-Bewertungen zu Produkten erzeugen. Dabei soll unter wechselnden Texten immer die volle Punkt- und Sterneanzahl eingeben werden.

    29.08.201361 Kommentare

  2. Anonyme Nutzerdaten: Onlineredakteur muss in Beugehaft

    Anonyme Nutzerdaten

    Onlineredakteur muss in Beugehaft

    Ein Onlineredakteur muss in Beugehaft, weil er die Identität eines Nutzers nicht preisgeben will, der auf dem Portal seines Arbeitgebers diffamierend über eine Ärztin geschrieben hat.

    06.05.2013102 Kommentare

  3. Millionendeal: Hamburger Bewertungsportal Qype von Yelp übernommen

    Millionendeal

    Hamburger Bewertungsportal Qype von Yelp übernommen

    Yelp kauft den Konkurrenten Qype, um sein Wachstum in Europa zu beschleunigen. Firmenchef Ian Brotherston verneigte sich vor der weltweit führenden Empfehlungsplattform Yelp.

    24.10.20124 Kommentare

  4. Intel: Atom-CPUs für Supermarktregale

    Intel

    Atom-CPUs für Supermarktregale

    IDF Intel sieht ein weiteres Feld für die günstigen Atom-Prozessoren. Der Atom bietet sich für das sogenannte Micro Digital Signage an. Im Supermarktregal gibt es leuchtende Touchscreen-Preisschilder mit Bewertungsfunktion.

    10.09.201219 Kommentare

  5. Urteil: Onlinebewertungen müssen geprüft werden

    Urteil

    Onlinebewertungen müssen geprüft werden

    Bewertungsportale müssen beanstandete Bewertungen sorgfältig prüfen, so heißt es in einem vorläufigen Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth. Ein Zahnarzt hatte einen Webseitenbetreiber wegen einer schlechten Bewertung verklagt.

    08.05.201256 Kommentare

  6. Lokale Suche: Yelp kommt nach Deutschland

    Lokale Suche

    Yelp kommt nach Deutschland

    Qype bekommt Konkurrenz: Das Such-und Bewertungsportal Yelp kommt nach Deutschland. Zunächst bietet Yelp Informationen zu Berlin und München. Weitere Städte sollen folgen.

    22.07.20102 KommentareVideo

  7. Datenschutz nicht mehr auf der Höhe der Zeit?

    Das Datenschutzrecht "ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit" und muss "angepasst und generalüberholt" werden, meint Sachsen-Anhalts Datenschutzbeauftragter Harald von Bose.

    24.02.201031 Kommentare

  8. Verbraucherschützer erwarten Spickmich für Ärzte und Kneipen

    Verbraucherschützer bewerten die Entscheidung des Bundesgerichtshofs, die Onlinebenotung von Lehrern zuzulassen, positiv. Vor allem für Ärzte, Handwerker und Gastronomen sei das Urteil ein Signal, dass sie mit Verbraucherbewertungen im Internet rechnen müssen.

    24.06.200962 Kommentare

  9. MeinProf gewinnt vor Gericht

    Ein weiterer Sieg für die Betreiber von Bewertungsportalen: Regensburger Richter haben die Klage eines Hochschullehrers gegen die Beurteilung seiner Lehrveranstaltungen abgewiesen. Der Hochschullehrer hatte die Löschung seiner Daten aus dem Portal MeinProf gefordert.

    13.03.200959 Kommentare

  10. Wirbel um Ärztebewertungsportal in Großbritannien

    Lehrer, Professoren, Arbeitgeber - sie alle müssen sich im Internet bewerten lassen. In Großbritannien kommt eine neue Gruppe hinzu: Dort hat jetzt ein Bewertungsportal für Ärzte, iWantGreatCare.org, aufgemacht - und gleich für Empörung gesorgt.

    15.07.200841 Kommentare

  11. Datenschützer verhängt Bußgeld gegen MeinProf

    Der Berliner Beauftragte für Datenschutz hat ein Bußgeld gegen die Betreiber der studentischen Bewertungsplattform MeinProf verhängt. Doch das MeinProf-Team will sich gegen den Datenschützer zur Wehr setzen.

    28.04.200840 Kommentare

  12. Leitlinien für den Datenschutz auf StudiVZ & Co.

    Die obersten Aufsichtsbehörden für den Datenschutz in der Wirtschaft haben Leitlinien für die Betreiber von sozialen Netzwerken und Bewertungsportalen im Internet formuliert. Demnach müssen sich Nutzer von StudiVZ & Co. keine personalisierte Werbung gefallen lassen und haben das Recht, ein Pseudonym zu nutzen.

    22.04.200817 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test Angry Birds Space
    Galaktischer Suchtfaktor
    Test Angry Birds Space: Galaktischer Suchtfaktor

    Es zwitschert und grunzt was im All: Rovio Entertainment schickt Vögel und Schweine in den Weltraum. Angry Birds Space bietet aber deutlich mehr als ein neues Grafikset, nämlich frische Ideen rund um die Schwerkraft von Planeten.
    (Angry Birds Space)

  2. Sommerzeit-Hotfix
    Neue Beta-Firmware für Fritzbox 7390 und 7270
    Sommerzeit-Hotfix: Neue Beta-Firmware für Fritzbox 7390 und 7270

    AVM hat eine Labor-Firmware für seine Fritzboxen 7390 und 7270 veröffentlicht. Sie beseitigt einen Zeitumstellungsfehler und stellt damit korrekt auf die Sommerzeit um.
    (Fritzbox 7390)

  3. Simyo
    Handy- und Datenflatrate ohne Vertragslaufzeit für 25 Euro
    Simyo: Handy- und Datenflatrate ohne Vertragslaufzeit für 25 Euro

    Simyo bietet ab sofort die All Net Flatrate auch ohne Vertragslaufzeit an. Dabei handelt es sich um eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze samt gedrosselter Datenflatrate für monatlich 24,90 Euro - ab Juni auch für Bestandskunden.
    (Simyo)

  4. Kameragerüchte
    Heißt Canons spiegellose Systemkamera EOS M?
    Kameragerüchte: Heißt Canons spiegellose Systemkamera EOS M?

    Eine japanische Website hat das Foto einer unbekannten Kamera von Canon veröffentlicht. Bei der EOS M könnte es sich um eine spiegellose Systemkamera handeln. Eine Ankündigung soll am Montag erfolgen.
    (Canon Eos M)

  5. SSD 840 Pro im Test
    Samsungs Schnellste kratzt an Intels SSD-Rekorden
    SSD 840 Pro im Test: Samsungs Schnellste kratzt an Intels SSD-Rekorden

    Samsungs SSD 840 Pro soll die erfolgreiche Serie 830 ablösen, dazu bietet sie nicht nur sehr viel Tempo, sondern auch AES-Verschlüsselung mit 256 Bit. Möglich macht das ein neuer Controller, der nicht von Sandforce stammt. Ein Kurztest.
    (Ssd Test)

  6. Nexus 7
    Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz
    Nexus 7: Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz

    Einige Käufer eines Nexus 7 mit 16 GByte erhalten von Google eine Preisdifferenz, nachdem der Preis für das 16-GByte-Modell um 50 Euro gesenkt wurde. Für Besitzer des 7-Zoll-Tablets mit 8 GByte fehlt eine vergleichbare Option.
    (Google Nexus 7 Kaufen)

  7. Otelo
    Smartphone-Tarif nur noch mit 200 Freieinheiten
    Otelo: Smartphone-Tarif nur noch mit 200 Freieinheiten

    Otelo verschlechtert den bisherigen Smartphone-Tarif: Statt 3.000 Gratis-SMS stehen dem Kunden nur noch 200 Freieinheiten für Telefonie und SMS zur Verfügung. Die enthaltene Datenflatrate blieb gleich.
    (Otelo)


Verwandte Themen
yelp, Bundesgerichtshof, Störerhaftung

RSS Feed
RSS FeedBewertungsportal

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de