Bertelsmann

Artikel

  1. Lexikon: Der Brockhaus ist aus

    Lexikon

    Der Brockhaus ist aus

    Es gibt keine gedruckte Ausgabe des Brockhaus mehr. Die Lager seien leer, sagt der Verlag Wissenmedia. Ab sofort ist das Traditionslexikon nur noch online abrufbar.

    18.08.201485 Kommentare

  2. Widerrufsrecht: Jeder dritte Onlinekäufer bestellt, ohne kaufen zu wollen

    Widerrufsrecht

    Jeder dritte Onlinekäufer bestellt, ohne kaufen zu wollen

    36 Prozent der Internetnutzer bestellen hin und wieder online, ohne den Artikel wirklich erwerben zu wollen. Vor allem Verbraucher zwischen 30 und 49 Jahren shoppen mit der festen Absicht, die kostenlose Rücksendung zu nutzen.

    08.05.2014190 Kommentare

  3. Digitaler Kiosk: Onlinekiosk Pubbles schließt Ende September

    Digitaler Kiosk

    Onlinekiosk Pubbles schließt Ende September

    Der Onlinekiosk Pubbles wird Ende September eingestellt. Er war als Konkurrenz zu Apple und Amazon gedacht und sollte eine Plattform von einem Medienunternehmen für andere werden, hatte jedoch kaum Erfolg.

    02.07.20139 Kommentare

Anzeige
  1. BD Pure Audio: Blu-ray-Alternative zur Super Audio CD

    BD Pure Audio

    Blu-ray-Alternative zur Super Audio CD

    Eine Interessengruppe aus der Musikindustrie will die Blu-ray als Audiomedium etablieren. Das Potenzial von Blu-ray Pure Audio ist groß, da sich Blu-ray-Player in vielen Haushalten finden.

    05.06.2013370 Kommentare

  2. ProSiebenSat.1: "Google ist Meinungsmacht"

    ProSiebenSat.1

    "Google ist Meinungsmacht"

    Die Angst der deutschen Medien- und Telekommunikationskonzerne vor Google wächst. Auf den Medientagen München war der Internetkonzern heute die Zielscheibe.

    24.10.2012176 Kommentare

  3. Fidelispay: Die Echtgeld-Revolution für MMOG-Entwickler

    Fidelispay

    Die Echtgeld-Revolution für MMOG-Entwickler

    Wer künftig den Big Boss im Raid erlegt, bekommt neben dem "Hammer +123" ganz viele Credits - die er anschließend zum festen Kurs in Euro umtauschen kann. Golem.de hat bei einer Bank einen ersten Blick auf das Ingame-Geld der Zukunft geworfen, das Spielentwicklern jetzt mit SDK und APIs zur Verfügung steht.

    02.08.2012109 Kommentare

  1. CCC an Tatort-Autoren: "Das ist das Digitalzeitalter, Freunde!"

    CCC an Tatort-Autoren

    "Das ist das Digitalzeitalter, Freunde!"

    51 Tatort-Autoren haben in einem wütenden offenen Brief die "Umsonstkultur" der "Netzgemeinde" angeprangert und eine Korrektur der Diskussion um Leistungsschutzrechte gefordert. Der Chaos Computer Club (CCC) antwortete postwendend - und ebenso scharf.

    30.03.2012249 Kommentare

  2. Fachkräftemangel: Bertelsmann startet Karrierenetzwerk Careerloft

    Fachkräftemangel

    Bertelsmann startet Karrierenetzwerk Careerloft

    Unter dem Namen Careerloft startet die zu Bertelsmann gehörende Medienfabrik ein neues Karrierenetzwerk und verspricht Talenten und Arbeitgebern einen persönlichen Dialog auf Augenhöhe.

    21.03.201217 Kommentare

  3. Quantified Self: Wem gehört unser vermessenes Leben?

    Quantified Self

    Wem gehört unser vermessenes Leben?

    Unsere privatesten Daten - wie gut schlafe ich, wie viel rauche ich, wie schwer bin ich - sind für andere ein lukratives Geschäftsfeld. Wie können wir von uns selbst erhobene Körperdaten schützen - und sollten wir das überhaupt?

    19.01.201247 KommentareVideo

  4. Quantified Self: Ich tracke, also bin ich

    Quantified Self

    Ich tracke, also bin ich

    Herzfrequenz, Blutzucker, Schrittzahl, Schlafverhalten: Selbstvermessung kommt in Mode. Unsere Sehnsucht nach Fitness und Selbstbestimmung eröffnet App-Anbietern einen gigantischen Markt - und schafft ebenso enorme Mengen persönlicher Daten.

    18.01.201219 KommentareVideo

  5. Digitaler Kiosk: Weltbild und Hugendubel steigen bei Pubbles ein

    Digitaler Kiosk

    Weltbild und Hugendubel steigen bei Pubbles ein

    Seit Jahresbeginn 2012 beteiligt sich das Buchhandelsunternehmen Weltbild/Hugendubel (DBH) mit 50 Prozent am Onlinekiosk Pubbles, um Pubbles zur zentralen Plattform für digitales Lesen auszubauen.

    03.01.20123 Kommentare

  6. Buchmesse: Elektrisierte Literatur

    Buchmesse

    Elektrisierte Literatur

    Auf der Frankfurter Buchmesse ist der Markt für E-Reader umworbener denn je. Der Wandel hin zum elektronischen Lesen scheint unaufhaltbar - mit tiefgreifenden Folgen für Buchläden, Verlage und die Art, wie wir Wissen aufnehmen.

    14.10.201130 Kommentare

  7. Report: Das Ende der CD

    Report

    Das Ende der CD

    Früher gefeiert, später verramscht, heute fast schon überflüssig: Rund 30 Jahre nach ihrer Entwicklung durch Sony und Philips ist die Compact Disc zwar noch nicht tot, aber weitgehend ersetzt - dabei haben DVD und Blu-ray noch eine entscheidende Schwäche.

    02.05.2011385 Kommentare

  8. Musikdownloads

    Sony Music muss von CD-Verkäufen leben

    Sony Music kann sich nicht wie erhofft über Musikverkäufe auf Downloadbasis verlassen. Der Markt im Internet läuft in Deutschland nicht so recht an. So bleiben alle Firmen vom rückläufigen CD-Verkauf abhängig.

    25.03.201176 Kommentare

  9. Preisabsprachen: Amazon und EU lassen E-Book-Verleger durchsuchen

    Preisabsprachen

    Amazon und EU lassen E-Book-Verleger durchsuchen

    Amazon hat offenbar eine europaweite Durchsuchungsaktion bei Verlegern veranlasst, die E-Books anbieten. Den Verlegern werden wettbewerbswidrige Preisabsprachen vorgeworfen.

    02.03.201115 Kommentare

  10. Buchreport: Deutsche Großverlage laden Titel auf Kindle-Plattform (Upd.)

    Buchreport

    Deutsche Großverlage laden Titel auf Kindle-Plattform (Upd.)

    Die deutschen Buchverlage haben offenbar Verträge mit Amazon geschlossen, um ihre Titel als E-Books auf dem Kindle anzubieten. Die Bertelsmann-Tochter Arvato Systems habe eine vierstellige Zahl an Buchtiteln an Amazon Deutschland ausgeliefert.

    23.02.20117 Kommentare

  11. Protest: O2-Callcenter in Brandenburg steht fast leer (Update)

    Protest

    O2-Callcenter in Brandenburg steht fast leer (Update)

    Fast alle 200 Beschäftigten eines O2-Callcenters in Teltow wehren sich gegen den neuen Eigner Arvato Services. Sie wollen keine massiven Gehaltseinbußen.

    04.02.201179 Kommentare

  12. Bertelsmann-Beteiligung: Amazon will Shoppingcommunity BuyVIP

    Bertelsmann-Beteiligung

    Amazon will Shoppingcommunity BuyVIP

    Amazon will die Luxusmarkenplattform BuyVIP kaufen. Sie bietet einem geschlossenen Kundenkreis Produkte von Herstellern wie Dolce & Gabbana und Louis Vuitton stark verbilligt an.

    05.10.20101 Kommentar

  13. Bing Maps: Microsoft verhandelt Kauf von Stadtplandienst.de

    Bing Maps

    Microsoft verhandelt Kauf von Stadtplandienst.de

    Microsoft will seinen Kartendienst Bing Maps mit dem Kauf der Stadtplandienst-Plattformen von Euro-Cities verbessern. Das Berliner Unternehmen befindet sich in einem erbitterten Rechtsstreit mit Google.

    26.09.201040 Kommentare

  14. Konami vor dem Einstieg ins Musikgeschäft

    Konami vor dem Einstieg ins Musikgeschäft

    Konami ist vor allem für Videospiele wie Metal Gear Solid bekannt. Dabei ist das Unternehmen in einer Reihe von Geschäftsfeldern tätig und betreibt unter anderem Fitnessclubs in Japan. Jetzt steht der Mischkonzern kurz vor dem Einstieg ins Musikpublishing.

    09.11.20097 Kommentare

  15. Braucht Deutschland einen Internetminister?

    IFA 2009 In Deutschland fehlt ein Konzept für die digitale Medienlandschaft, beklagen Medienexperten aus Berlin. Sie haben einen Fahrplan entwickelt, der der künftigen Regierung Hinweise für eine neue Medienpolitik geben soll.

    08.09.2009124 Kommentare

  16. Das Web der Sofa-Aktivisten

    Im Superwahljahr 2009 wird auch in Deutschland der virtuelle Wahlkampf auf sozialen Plattformen wie Twitter, StudiVZ, Youtube & Co getestet. Aber die Politik schöpft das Potenzial des Mitmach-Webs nicht aus - und bekommt trotzdem seine Gefahren zu spüren.

    27.07.200918 Kommentare

  17. Europäischer Widerstand gegen Googles digitale Bibliothek

    Schulterschluss gegen das Einscannen von Büchern: Der Widerstand gegen die Pläne des US-Konzerns Google beim Aufbau seiner gigantischen Internetbibliothek wächst. Jetzt bekommen Verlage und Autoren Unterstützung aus der Bundesregierung.

    02.06.200932 Kommentare

  18. Audible.de gehört nun ganz zu Amazon

    Amazons Tochter Audible Inc. hat die Übernahme der deutschen Audible GmbH abgeschlossen. Deren Hörbuch-Download-Shop Audible.de war ursprünglich ein Gemeinschaftsunternehmen von Audible Inc., Holtzbrinck Ventures, der Verlagsgruppe Random House (Bertelsmann) sowie der Verlagsgruppe Lübbe.

    18.05.20098 Kommentare

  19. Fernsehproduzent John de Mol kauft Bol.com

    Der niederländische Onlineshop Bol.com hat einen neuen Eigner. Der bekannte Fernsehproduzent John de Mol ("Big Brother" und "Wer wird Millionär?") kaufte das profitable Unternehmen, das 2008 rund 224 Millionen Euro umsetzte.

    24.04.20093 Kommentare

  20. Amazon will auch Audible.de kaufen

    Nach der Übernahme von Audible Anfang 2008 will Amazon nun den deutschen Ableger des Hörbuchanbieters, Audible.de, ganz übernehmen. Das geht aus einer Anmeldung beim Bundeskartellamt hervor.

    20.04.200917 Kommentare

  21. Bertelsmann verkauft Softwarehaus Empolis

    Bertelsmann hat seine Software-Entwicklungsfirma Empolis an das Schweizer Unternehmen Holding Attensity Empolis Europe AG des US-Investors Ian Bonner verkauft. Empolis hatte sich auf das semantische Web spezialisiert und galt bislang als Hoffnungsträger innerhalb des Konzerns.

    16.03.20090 Kommentare

  22. Wikipedia on Demand

    Wikipedia on Demand

    Die deutsche Wikipedia bietet ihren Nutzern ab sofort die Möglichkeit, sich einen Reader mit selbst ausgewählten Artikeln zusammenstellen zu lassen. Den kann sich der Nutzer entweder als Datei herunterladen oder als Buch drucken lassen.

    05.02.200949 Kommentare

  23. RTL kauft Wer-kennt-wen komplett

    RTL übernimmt das schnell wachsende Social Network "Wer kennt wen" (WKW) nun vollständig, meldet das Handelsblatt vorab zu seiner Dienstagsausgabe. Die Bertelsmann-Tochter war bereits an dem Unternehmen beteiligt.

    02.02.200975 Kommentare

  24. Pixelpark verliert die Hälfte seines Grundkapitals

    Pixelpark geht vom Verlust der Hälfte seines Grundkapitals aus. Das Berliner Unternehmen hat bei bei seinem Jahresabschlusses festgestellt, dass die Insolvenz eines Tochterunternehmens sowie weitere Firmenwertberichtigungen und Rückstellungen für Restrukturierungsmaßnahmen das Kapital aufgefressen haben.

    30.01.200917 Kommentare

  25. Gnab 2.0 - Whitelabel Shop mit Peer-to-Peer-Technik

    Arvato Mobile startet mit Gnap 2.0 eine neue Generation ihrer Whitelabel-Shop-Lösung für multimediale Inhalte mit Peer-to-Peer-Technik.

    15.01.20092 Kommentare

  26. Schufa bietet Daten weiterer Auskunfteien

    Ab Donnerstag, dem 15. Januar 2009, bietet die Schufa über ihr Portal meineSchufa.de auch Eigenauskünfte von fünf weiteren Informationsdienstleistern an. Bislang können über die Website die eigenen Schufa-Daten abgefragt werden.

    14.01.200955 Kommentare

  27. Chef der indischen Satyam tritt nach Finanzskandal ab

    Chef der indischen Satyam tritt nach Finanzskandal ab

    Nach einem Finanzskandal muss der Chef der indischen Satyam Computer Services abtreten. Satyam ist eins der führenden indischen Softwareunternehmen, die jahrelang mit fantastischen Zuwachszahlen glänzten. Die indische Presse spricht von einem beispiellosen Desaster für die Wirtschaft des Landes.

    07.01.20090 Kommentare

  28. Interview: Hinter den Kulissen der Onlinespielebranche

    Interview: Hinter den Kulissen der Onlinespielebranche

    Virtuelle Welten wie World of Warcraft oder Warhammer Online erfordern nicht nur Aufwand für Grafik und Spielinhalte, auch hinter den Kulissen ist viel Arbeit an Datenbanken, Zahlungs- und Bezahlsystemen zu leisten. Über diese Arbeit, die von Entwicklern oft unterschätzt wird, sprach Golem.de mit Ingo Mohr von Arvato Systems.

    23.12.200826 Kommentare

  29. Lycos Europe versilbert Dänemark-Geschäft

    Lycos verkauft sein dänisches Portal Jubii an den dänischen Onlinevermarkter Project Panther. Das Unternehmen wechselt zum Jahresende 2008 den Besitzer. Die 30 fest angestellten Mitarbeiter wechseln mit.

    17.12.20080 Kommentare

  30. Lycos Europe ist am Ende

    Lycos Europe ist am Ende

    Lycos Europe, einst größtes europäisches Internetportal, ist am Ende. Die Suche nach einem neuen Großaktionär war erfolglos, Firmenchef Christoph Mohn will nun versuchen, den Großteil des Geschäftsbetriebes zu verkaufen und den Rest zu schließen. Die meisten der rund 700 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz.

    26.11.200854 Kommentare

  31. Pixelpark droht Stellenabbau

    Bei Pixelpark droht ein Stellenabbau, von 50 Mitarbeitern könnten 40 den Job verlieren. Das Fachmagazin Werben & Verkaufen (W&V) hat diese Zahlen in Erfahrung gebracht. Horst Wagner, neuer Vorstandsvorsitzender von Pixelpark, sagte gegenüber dem Fachmagazin, dass es bei der Holding von Pixelpark einen Stellenabbau geben wird. Wie viele Personen konkret davon betroffen sein werden, sagte Wagner jedoch nicht.

    11.09.200811 Kommentare

  32. Bildmobil: Preis für Gesprächsminute sinkt auf 9 Cent

    Ab dem 1. September 2008 kostet die Telefonminute von Bildmobil nur noch 9 Cent statt bisher 10 Cent in alle Netze. Alle übrigen Preise bleiben bestehen, so dass Kurzmitteilungen weiterhin vergleichsweise teuer sind und auch die mobile Webnutzung recht happig im Preis ist. Ferner bringt das kostenlos nutzbare Bildmobil-Portal neue Inhalte.

    01.09.200818 Kommentare

  33. Noch mehr Kontendaten aufgetaucht

    Im Skandal um den Missbrauch von tausenden Kontodaten für betrügerische Lastschriftbuchungen sind neue Fakten aufgetaucht. Datenhändler bieten weitere 50.000 Datensätze an, darunter auch von Mobilfunkanbietern. Zudem soll Bertelsmann in die Affäre verwickelt sein.

    16.08.200854 Kommentare

  34. Bertelsmann steigt bei Sony-BMG aus

    Für insgesamt rund 1,2 Milliarden US-Dollar übernimmt Sony Bertelsmanns Anteil von 50 Prozent an der Plattenfirma Sony-BMG. Damit geht das 2004 gegründete Joint Venture komplett an Sony.

    05.08.200810 Kommentare

  35. Lycos Europe noch ohne einen Käufer

    Das Internetunternehmen Lycos Europe hat seine Suche nach einem neuen Großaktionär noch nicht abschließen können. "Hier kann ich noch keine Wasserstandsmeldung geben", sagte Firmensprecherin Frauke Riva Golem.de. "Bis Ende des Jahres wollen wir jedoch zu einem Abschluss kommen." Zugleich häuft Lycos bei sinkenden Umsätzen steigende Verluste an.

    04.08.20085 Kommentare

  36. Playstation-Sparte als einziger Lichtblick in Sonys Bilanzen

    Der japanische Elektronik- und Medienkonzern Sony konnte mit seiner Spielesparte einen Quartalsgewinn von 5,4 Milliarden Yen (31,9 Millionen Euro) einfahren. Der Absatz der Konsole Playstation 3 verdoppelte sich auf 1,56 Millionen Geräte. Der Gesamtkonzern litt allerdings unter massivem Gewinneinbruch, belastet durch das Handy-Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson und den Preisdruck bei Digitalkameras.

    29.07.200843 Kommentare

  37. Gruner + Jahr kauft Performance-Werber Ligatus

    OnVista hat nun auch einen Käufer für Ligatus gefunden. Die Hamburger Verlagsgruppe Gruner + Jahr kauft das auf Performance-Werbung spezialisierte Unternehmen für 18,75 Millionen Euro.

    27.06.200811 Kommentare

  38. Arvato Systems übernimmt Onlinespiele-Engine Tincat

    Die Bertelsmann-Tochter Arvato Systems, IT-Dienstleister in Bereichen wie E-Commerce, Medien und Entertainment, kauft die Onlinespiele-Netzwerkengine Tincat des deutschen Entwicklerstudios Instance Four. Branchen-Urgestein Bernhard Ewers folgt seiner Software zu Arvato Systems.

    25.06.20084 Kommentare

  39. Macher von Might & Magic kündigt Onlinerollenspiel an

    Ankündigungen von Onlinerollenspielen im Fantasy-Szenario gibt es immer wieder. Das von Jon Van Caneghem, dem Schöpfer der "Might & Magic"-Reihe, könnte den Markt allerdings aufmischen. Denn hinter der bislang unbekannten Firma des Spieldesigners stehen finanzkräftige Investoren.

    03.06.200830 Kommentare

  40. Film-Download-Portal in2movies ist am Ende

    Das Film-Download-Portal in2movies ist am Ende. Wie das gleichnamige Hamburger Unternehmen, ein Joint Venture zwischen Warner Brothers Entertainment und der Bertelsmann-Tochter Arvato Mobile, heute seinen registrierten Kunden mitteilte, werde die Plattform am 11. Juni 2008 den Betrieb einstellen.

    28.05.200821 Kommentare

  41. Bertelsmann wird Lycos Europe nicht los

    Lycos Europe soll eigentlich verkauft werden, doch die Großaktionäre Bertelsmann und die spanische Telefónica werden ihre Anteile nach einem Bericht nicht los. Der Zustand des Unternehmens erschwert die Lage, operative Verluste werden seit Jahren erwirtschaftet, ohne dass es einen Lichtblick gibt.

    27.05.20087 Kommentare

  42. Lycos sucht einen strategischen Partner

    Das Internetunternehmen Lycos Europe sucht neue Geldgeber. Wie Lycos heute erklärte, befinde sich die Firma in einer "strategischen Überprüfung der Unternehmensaufstellung". Investment-Banker von Dresdner Kleinwort (DKIB) wurden beauftragt, einen Wechsel bzw. eine Ablösung der Großaktionäre zu prüfen.

    29.04.20083 Kommentare

  43. Bertelsmann druckt die Wikipedia

    Das Bertelsmann Lexikon Institut will ein Wikipedia-Nachschlagewerk in einem Band herausbringen. Das gedruckte Werk greift Themen aus der Online-Enzyklopädie Wikipedia auf. Wie in der digitalen werden auch in der gedruckten Wikipedia alle Texte unter einer freien Lizenz stehen.

    22.04.200861 Kommentare

  44. Bundestag stärkt Schutz geistigen Eigentums

    Bundestag stärkt Schutz geistigen Eigentums

    Der Bundestag hat den von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf zur Umsetzung der EU-Durchsetzungsrichtlinie von 2004 beschlossen. Zu den wesentlichen Neuerungen zählen die Einführung eines zivilrechtlichen Auskunftsanspruchs bei Verletzungen von Urheber-, Patent-, Gebrauchsmuster- und Markenrechten. Neu ist auch eine "Regelung für Abmahnungen bei Bagatellverstößen durch Privatpersonen" im Bereich des Urheberrechts, die Abmahnkosten auf 100 Euro "für erste Urheberrechtsverletzungen" begrenzt.

    11.04.2008155 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Bioware
    Command & Conquer Generals 2 auf Basis von Frostbite 2
    Bioware: Command & Conquer Generals 2 auf Basis von Frostbite 2

    Der Friede ist in Command & Conquer Generals 2 schon zum Greifen nahe - dann kommt doch alles anders. Ein neues Studio namens Bioware Victory arbeitet auf Basis der Frostbite-2-Engine an dem Echtzeitstrategiespiel für Windows-PCs.
    (Generals 2)

  2. Nikon
    Digitalkamera mit 1.000-mm-Zoom
    Nikon: Digitalkamera mit 1.000-mm-Zoom

    Nikons Bridgekamera Coolpix P510 sieht mit voll ausgefahrenem Zoom ziemlich gewaltig aus. Der Brennweitenbereich von 24 bis 1.000 mm (Kleinbild) wirkt sich auf die Größe des Objektivs aus.
    (Nikon P510)

  3. Test Eye-Fi-Konkurrent
    Toshiba bringt SD-Karte mit WLAN auf den Markt
    Test Eye-Fi-Konkurrent: Toshiba bringt SD-Karte mit WLAN auf den Markt

    Die lange angekündigte SD-Speicherkarte mit WLAN von Toshiba kommt nun auf den Markt. Im Test überzeugt ein Vorserienmodell mit Flexibilität, ist aber noch nicht ganz so komfortabel wie die Konkurrenz von Eye-Fi.
    (Eye-fi)

  4. Black Forest Games
    Project Giana als Neuauflage des 80er-Klassikers
    Black Forest Games: Project Giana als Neuauflage des 80er-Klassikers

    Giana Sisters gehörte zu den erfolgreichsten Spielen der 80er Jahre aus deutscher Produktion, jetzt stellt das Entwicklerstudio Black Forest Games eine Neuauflage vor. Der Soundtrack stammt damals wie heute unter anderem von Chris Hülsbeck.
    (Giana Sisters)

  5. Lovefilm-Ausfall
    Videobuster bietet 10 Euro für Wechselkunden
    Lovefilm-Ausfall: Videobuster bietet 10 Euro für Wechselkunden

    Videobuster greift seinen Konkurrenten Lovefilm an, der seit fast einer Woche praktisch nicht benutzbar ist. Allen Kunden, die von der Amazon-Tochter zu Videobuster wechseln, werden 10 Euro Guthaben geboten.
    (Video Buster)

  6. Axel-Springer-Chef
    Bezahlschranken für Bild-Zeitung und Welt kommen in Kürze
    Axel-Springer-Chef: Bezahlschranken für Bild-Zeitung und Welt kommen in Kürze

    Die Onlineausgaben der Bild-Zeitung und der Welt werden kostenpflichtig. "Wir wissen nicht, ob es funktionieren wird", gab der Springer-Chef allerdings zu.
    (Bildzeitung)

  7. Android-Gaming
    Android rückt an die Handhelds heran
    Android-Gaming: Android rückt an die Handhelds heran

    Im Jahr 2013 hat sich das Gaming unter Android stark weiterentwickelt. Dank gut aussehender, umfangreicher Spiele, erster Konsolen sowie Handhelds ist Android-Gaming attraktiver denn je. Ein Rück- und Ausblick.
    (Android)


Verwandte Themen
Pubbles, Audible, Napster, Sony Music, Hörbuch, Time Warner, Quantified Self, Telefónica, AOL, RTL, Barnes & Noble, Terratec, Tauschbörse, E-Commerce

RSS Feed
RSS FeedBertelsmann

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de