696 Benchmark Artikel

  1. Gegner für Athlon FX: Neuer Pentium 4 speziell für Spieler

    Gegner für Athlon FX: Neuer Pentium 4 speziell für Spieler

    Auf dem Intel Developer Forum 2003 in San Jose kündigte Intel einen Pentium-4-Prozessor speziell für Spiele-PCs an: Unter dem Namen "Pentium 4 HT Extreme Edition" soll der neue Prozessor voraussichtlich Ende Oktober 2003 erscheinen, wahrscheinlicher ist jedoch Anfang November 2003, und - zumindest laut Intel - den Athlon FX übertrumpfen, der sich an die gleiche Zielgruppe richte.

    17.09.20030 Kommentare

  1. AquaMark3 - The Reality Benchmark veröffentlicht

    Der Spieleentwickler Massive Development hat jetzt seinen 3D-Benchmarkt "AquaMark3" veröffentlicht. Der auf DirectX 9 setzende 3D-Benchmark soll im Unterschied zu synthetischen Benchmarks wie Futuremarks 3DMark aussagekräftigere Ergebnisse liefern, was Massive versucht mit dem Untertitel "The Reality Benchmark" zu unterstreichen.

    15.09.20030 Kommentare

  2. GeForceFX zu langsam für Half-Life 2? Nvidia widerspricht

    Der Half-Life-2-Entwickler Gabe Newell hat auf den "ATI Shader Days" die von Valve selbst entwickelte 3D-Engine präsentiert, welche als echte DirectX-9-Software hohe Ansprüche an die Hardware stellt. Genau diesen hohen Ansprüchen sollen Nvidias GeForceFX-Grafikprozessoren Newell zufolge nicht gerecht werden, da sie für den allgemeinen DirectX-9-Renderpfad - im Gegensatz zur ATI-Konkurrenz - zu langsam seien und stattdessen einer spezielle Optimierung bedürfen, die viel Entwicklungszeit benötige, aber selbst GeForceFX-5900-Ultra-Grafikkarten nur mit Radeon-9600-Karten gleichziehen lasse.

    12.09.20030 Kommentare

Anzeige
  1. Microsoft preist Half-Life 2 als ultimatives PC-Spiel

    Microsoft hat in einer Pressemitteilung verkündet, dass man den mit Spannung erwarteten Ego-Shooter Half-Life 2 als neuen Benchmark im PC-Spiele-Segment betrachte, an dem sich alle zukünftigen Action-Titel messen müssten. Die Ankündigung ist natürlich nicht ganz ohne Eigennutz - nach Meinung von Microsoft habe die hohe Qualität des Spiels nämlich sehr viel mit der Verwendung von DirectX 9.0 zu tun.

    11.09.20030 Kommentare

  2. Korrigiertes Quake3 schneller auf Athlon XP (Update 2)

    Der in die Jahre gekommene 3D-Shooter Quake 3 Arena (Q3A) verfügt zwar über eine gute Unterstützung für Intels Befehlssatz-Erweiterung SSE auf Pentium-3-Prozessoren und höher, nutzt SSE aber nicht auf dem dazu kompatiblen Athlon XP/Duron. AMDs 3DNow!-Befehlssatz wird zudem nur fehlerhaft unterstützt und ist somit ineffektiv - außer man nutzt die von NewAgeOC überarbeiteten Programmteile und beseitigt die "unfaire" Bevorzugung von Intel-Prozessoren, um so deutliche Geschwindigkeitsvorteile zu erleben.

    09.09.20030 Kommentare

  3. AquaMark3 - Verspäteter 3D-Benchmark kommt Mitte September

    Der von Massive Development und JoWooD angekündigte "AquaMark3 - The Reality Benchmark" soll am 15. September 2003 erscheinen. Ursprünglich sollte der auf DirectX 9 setzende 3D-Benchmark bereits im März/April 2003 kommen, wurde dann aber auf unbestimmte Zeit verschoben.

    04.09.20030 Kommentare

  1. X2 - Selbstablaufende Demo vom Freelancer-Konkurrenten

    Egosoft hat eine selbstablaufende Demo-Version des Science-Fiction-Spiels und Freelancer-Konkurrenten "X2 - Die Bedrohung" veröffentlicht. Sie ist nicht nur für Fans des bereits 1999 veröffentlichten Vorgängers "X - Beyond The Frontier" interessant, sondern dient auch als Grafikbenchmark.

    22.08.20030 Kommentare

  2. Nvidia wieder in Futuremarks Benchmark-Entwicklungsprogramm

    Nvidia ist nun wieder Mitglied im Benchmark-Entwicklungsprogramm von Futuremark, von denen unter anderem die 3D-Benchmarkserie 3DMark stammt. Wegen des Anfang des Jahres veröffentlichten 3DMark 03 gab es zwischen Futuremark und Nvidia einige Differenzen: Während Futuremark GeForceFX-Treiberoptimierungen seitens Nvidia als Betrugsversuch einstufte, sah sich Nvidia seinerseits durch den 3D-Benchmark benachteiligt und bemängelte die hohen Futuremark-Lizenzgebühren - die Konkurrent ATI hingegen zu zahlen bereit war.

    13.08.20030 Kommentare

  3. "Efficeon" - Centrino-Konkurrent Crusoe TM8000 naht

    "Efficeon" - Centrino-Konkurrent Crusoe TM8000 naht

    Transmeta will die Fertigung seines für für mobile und stationäre PCs sowie für den Embedded-Bereich gedachten Crusoe-TM8000-Prozessor wie angekündigt im dritten Quartal 2003 starten. Unter dem nun vorgestellten neuen Markennamen "Efficeon" plus zugehörigem Logo soll der TM8000 "das Ideal eines effizienten Computings versprechen, das die Bedürfnisse des sich entwickelnden Marktes für kleinere und leistungsstärkere Geräte mit geringerem Kühlungsbedarf treffe", so Arthur L. Swift, Senior Vice President of Marketing, Transmeta Corporation.

    12.08.20030 Kommentare

  4. Half-Life 2 - Kantenglättung für alle Grafikkarten gerettet?

    Nachdem Valve Software bereits informierte, dass etwaige Kantenglättungsprobleme die Grafikqualität des langerwarteten 3D-Shooters Half-Life 2 nur minimal beeinträchtigen würden, gab es diese Woche neue Informationen. In einem Chat mit Half-Life-2-Fans gab Gabe Newell von Valve an, dass man die Kantenglättung auf allen Grafikkarten in Ordnung bringen konnte.

    08.08.20030 Kommentare

  5. ATI Catalyst 3.6 - Neue Treiber für Radeon-Grafikkarten

    Nachdem der Grafikchip-Hersteller ATI bereits im Juni mit seinem Catalyst 3.5 getauften Windows-Treiberpaket die von MadOnion.com beanstandeten 3DMark-2003-Optimierungen herausnahm, gibt es nun mit der Version 3.6 ein weiteres Update. Neben den üblichen Beseitigungen von Darstellungsproblemen mit Spielen und Anwendungen wurden auch Fehler bei der Mehrschirm-Unterstützung beseitigt.

    16.07.20030 Kommentare

  6. PowerMac G5 - Fragwürdiger Vergleich mit Pentium 4 und Xeon?

    Nachdem Apple-CEO Steve Jobs am 23. Juni 2003 die im August erscheinenden 64-bittigen PowerMac-G5-Rechner vorstellte, wird nun Kritik an dem von Apple und VeriTest durchgeführten Prozessor-Leistungsvergleichstest mit Pentium-4- und Xeon-Rechnern laut. So wäre zwar für den G5-Prototypen ein von Apple optimierter GCC 3.3 eingesetzt worden, im Allgemeinen sei GCC 3.3 allerdings nicht besonders auf Pentium 4 und Xeon optimiert und z.B. im Test auch kein HyperThreading aktiviert gewesen.

    25.06.20030 Kommentare

  7. Angetestet: GeForceFX 5900 Ultra gegen Radeon 9800 Pro

    Angetestet: GeForceFX 5900 Ultra gegen Radeon 9800 Pro

    Im Juni 2003 sollen die ersten Grafikkarten mit Nvidias GeForceFX 5900 Ultra auf den Markt kommen; ATIs Top-Produkt Radeon 9800 Pro ist hingegen schon seit April regulär im Handel zu haben. Einen eindeutigen Sieger scheint es diesmal nicht zu geben, denn mal ist der Radeon 9800 Pro schneller, mal der GeForceFX 5900 Ultra.

    16.06.20030 Kommentare

  8. Gun Metal: DirectX 9.0 Benchmark verfügbar (Update)

    Die Entwickler des bisher nur als Demo veröffentlichten Gun Metal haben einen auf dem 3D-Action-Spiel basierenden DirectX-9.0-Benchmark vorgestellt. Laut Yeti Studios können im Grafikkarten-Benchmark noch einige 3D-Effekte mehr genutzt werden, die man aus Gründen der Kompatibilität nicht in die Verkaufsversion des Spiels packen konnte.

    13.06.20030 Kommentare

  9. Neues Kapital für MySQL

    MySQL AB gab jetzt den Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde in Höhe von 19,5 Millionen Dollar bekannt. Mit dem Kapital will MySQL AB sein Wachstum im Markt für Datenbank-Software weiter vorantreiben.

    04.06.20030 Kommentare

  10. Futuremark und Nvidia haben sich wieder lieb

    Nach sechs Monaten voll Zwistigkeiten um den 3D-Benchmark "3DMark 03" scheint es nun wieder eine Annäherung zwischen Futuremark und Nvidia zu geben. Das Futuremark-Team zog nach Diskussionen mit dem Grafikchiphersteller seine Anschuldigung zurück, dass Nvidias GeForceFX-Treiber betrügen würden.

    03.06.20030 Kommentare

  11. Futuremark: 3DMark-03-Werte durch Nvidia-Treiber verfälscht

    Nachdem Nvidias aktuelle GeForceFX-Treiber mit einer 30-prozentigen Leistungssteigerung im 3DMark 03 aufwarteten, hatten die US-Websites ExtremeTech und Beyond3D bei einer Analyse eigenartige Unstimmigkeiten und im sonst nicht sichtbaren Bereich der 3DMark-03-Szenerie auffällige Bildfehler entdeckt. Nachdem auch Golem.de daraufhin Futuremark und Nvidia kontaktiere, gab es nun zumindest von Futuremark eine interessante, für Nvidia allerdings blamable Antwort: Die Treiber würden den 3DMark 03 erkennen und mittels verschiedener Methoden das Ergebnis deutlich verfälschen, was in diesem Ausmaß bei der Konkurrenz nicht der Fall sei.

    23.05.20030 Kommentare

  12. Auch neue ATI-Treiber versprechen Leistungszuwachs

    Nachdem Nvidia mit seinem neuen Detonator-FX-Treiberpaket die GeForceFX-Riege deutlich schneller gemacht hat, kontert nun ATI seinerseits mit einer neuen Version des Catalyst-Grafikchip-Treiberpakets. Dieses trägt die Versionsnummer 3.4, bringt einige Neuerungen, aber laut ATI auch moderate bis deutliche Leistungsschübe in Spielen und Benchmarks mit sich.

    16.05.20030 Kommentare

  13. Detonator FX - Treiber-Leistungsschub für GeForceFX (Update)

    Nvidias Universaltreiberpaket für die eigenen Grafikchips soll ab der nun erhältlichen Version 44.03 eine deutlich verbesserte Leistung für GeForceFX-Grafikkarten bieten. Aus diesem Grunde bezeichnet Nvidia das Treiberpaket fortan auch als Detonator FX; für die Vorgänger-Serie GeForce4 dürfen entsprechend nur noch Detailänderungen, aber keine Leistungsschübe mehr erwartet werden.

    15.05.20030 Kommentare

  14. Angetestet: ATIs Radeon 9600 Pro - Licht und Schatten

    Angetestet: ATIs Radeon 9600 Pro - Licht und Schatten

    Grafikkarten mit ATIs Radeon-9600-Pro-Grafikprozessor sollen im Mai 2003 in den Handel kommen und die sehr beliebten Radeon-9500-Pro-Grafikkarten ablösen. Mit höherer Taktrate, einigen technischen Verbesserungen, aber eben auch Abstrichen sollen die Radeon-9600-Pro-Karten vergleichbare Leistung zu geringerem Preis ermöglichen.

    08.05.20030 Kommentare

  15. 3DMark 03 unterstützt DirectX 9.0a per Patch

    Futuremark hat einen Patch für den DirectX-9-basierten 3D-Benchmark 3DMark 03 zum Download bereit gestellt. Damit soll der 3DMark 03 nun auch Funktionen von DirectX 9.0a unterstützen, wobei die Benchmark-Ergebnisse unverändert bleiben.

    30.04.20030 Kommentare

  16. Kommt bald ein neuer PCMark von Futuremark?

    Bereits Ende 2002 hatte die 3D-Benchmark-Schmiede Futuremark Corporation, ehemals MadOnion.com, verschiedene neue Software und zugehörige Dienste zur PC-Leistungsermittlung in Aussicht gestellt. Nachdem Anfang 2003 mit dem 3DMark 03 bereits ein anspruchsvoller, aber von Nvidia heftig kritisierter 3D-Benchmark für Windows-PCs erschien, konzentrieren sich die Benchmark-Experten nun auf einen Nachfolger des System- und Prozessor-Benchmarks PCMark 2002 sowie auf Benchmarks für PDAs und modernere Mobiltelefone.

    25.04.20030 Kommentare

  17. Alienware-PCs speziell für Spieler jetzt auch in Deutschland

    Alienware Ltd bietet seine speziell für Spieler zusammengestellten PC-Systeme ab sofort auch offiziell in Deutschland an. Die nach Kundenwünschen hergestellten PCs werden jetzt vom europäischen Hauptsitz in Irland aus durch ein deutschsprachiges Support-Team vermarktet und verschickt.

    07.04.20030 Kommentare

  18. JoWooD veröffentlicht AquaMark3-Trailer

    Nachdem Spieleentwickler Massive Development den AquaMark3-Benchmark bereits für das erste Quartal 2003 angekündigt hatte, bleiben nur noch wenige Tage, um dieses Versprechen einzulösen. Immerhin wurde nun jedoch schon ein Trailer vom 3D-Benchmark veröffentlicht, der die in "Aquanox 2: Revelation" und im noch nicht erschienenen Titel "Spellforce" genutzte Krass-Engine einsetzt.

    25.03.20030 Kommentare

  19. Vigos stellt neue Lösungen für schnelleres Internet vor

    Unter dem Motto "Compressing the Web" präsentiert die Vigos AG auf der CeBIT 2003 neue Produkte zur Steigerung der Performance im Internet. Neben dem Website Accelerator zeigt Vigos als Partner von Sun Microsystems in Halle 1 auch das Benchmark-Tool Website Analyzer, das kostenlos an die Besucher verteilt wird. Darüber hinaus stellt Vigos eine PCI-Karte für GZIP-Kompression vor, die in Kooperation mit der Universität Wuppertal entwickelt wurde.

    11.03.20030 Kommentare

  20. Test: GeForceFX 5200 Ultra und 5600 Ultra

    Nachdem Nvidia am 6. März 2003 neue GeForceFX-Grafikprozessoren für den mittleren bis unteren Preisbereich angekündigt hat, hatte Golem.de die Möglichkeit, zumindest deren Ultra-Versionen zu testen. Trotz starker ATI-Konkurrenz konnten sich GeForceFX 5200 Ultra und GeForceFX 5600 Ultra dabei durchaus behaupten, zeigen aber auch teils deutliche Schwächen.

    10.03.20030 Kommentare

  21. Transmeta: Neue Details zum kommenden TM8000

    Transmeta hat im Vorfeld der CeBIT neue Details zum kommenden Prozessor TM8000, Codename "Astro", veröffentlicht. Der Chip-Hersteller will dem TM8000 einen neuen Benchmark in Sachen Energieeffizienz setzen und so den Stromverbrauch von Notebooks und Tablet-PC senken.

    10.03.20030 Kommentare

  22. Test: Radeon 9800 Pro - Schneller Radeon-9700-Pro-Nachfolger

    Test: Radeon 9800 Pro - Schneller Radeon-9700-Pro-Nachfolger

    ATI hat gleich drei neue Grafikprozessor-Serien mit den Bezeichnungen "Radeon 9200", "Radeon 9600" und "Radeon 9800" angekündigt, die ihre Vorgänger über kurz oder lang ablösen sollen. Golem.de konnte bereits eine Grafikkarte mit Radeon-9800-Pro-Grafikprozessor testen, mit dem ATI den Konkurrenten GeForceFX 5800 Ultra übertrumpfen will.

    06.03.20030 Kommentare

  23. Cinebench 2003 - Rechner-Leistung mit Cinema 4D testen

    Cinebench 2003 - Rechner-Leistung mit Cinema 4D testen

    Maxon Computer, der Entwickler der bekannten Profi-3D-Rendergrafik-Software, hat seinen Hardware-Benchmark Cinebench in der Version 2003 zum kostenlosen Download freigegeben. Damit kann auf Basis der neuen Cinema 4D Release 8 unter Windows und MacOS die Leistung anhand von intensiven Render-Aufgaben getestet werden.

    28.02.20030 Kommentare

  24. AMD zeigt erstes Athlon-64-Notebook

    Abseits des Intel Developer Forums im kalifonischen San Diego hat AMD Journalisten ein Notebook mit dem Mobile-Athlon-64-Prozessor gezeigt. Dabei demonstrierte man dessen Leistung im Vergleich zu einem Notebook mit Intels aktuellem Top-Prozessor Pentium 4 3,06 GHz.

    21.02.20030 Kommentare

  25. Streit um 3DMark 03 - FutureMark widerspricht Nvidia

    Der Grafikchiphersteller Nvidia hat sich negativ zum jüngst veröffentlichten 3DMark 03 geäußert, den 3D-Benchmark als fehlerhaft und irrelevant zur Leistungsermittlung bezeichnet. FutureMark, die Entwickler vom für 3D-Spielefans gedachten 3DMark 03 und dessen von Nvidia unterstützten Vorgängern, hat am Wochenende auf die Anschuldigungen reagiert und die Vorwürfe zurückgewiesen.

    17.02.20030 Kommentare

  26. 3DMark 03 ist da - 3D-Benchmark für DirectX 9 angetestet

    3DMark 03 ist da - 3D-Benchmark für DirectX 9 angetestet

    Was der 3D-Benchmark 3DMark 99 zum Leistungstest von Grafikkarten mit Unterstützung für DirectX-7-Effekte, der 3DMark 2000 für DirectX-8-Effekte und der 3DMark 2001 SE für DirectX-8.1-Effekte sind, soll der 3DMark 03 für die ausgefeilten DirectX-9-Grafikeffekte sein. Die Grafikeffekte des nun verfügbaren 3DMark 03 erreichen zwar noch nicht die von ATI und Nvidia versprochene Kinoqualität, setzen aber durchaus neue Maßstäbe und zwingen selbst schnelle PC-Systeme mit High-End-Grafikkarten in die Knie.

    11.02.20030 Kommentare

  27. Sun senkt Preise für Fire-Server-Systeme auf Solaris-Basis

    Sun hat eine Reihe von Preissenkungen und Upgrades für seine Sun-Fire-Serversysteme angekündigt. Zumindest in den USA sollen die mittleren und hochperformanten Rechner wie Sun Fire 4800, 6800, 12000 und 15000 zwischen 25 und 35 Prozent günstiger werden.

    11.02.20030 Kommentare

  28. GeForce-FX-Grafikkarten lassen auf sich warten

    GeForce-FX-Grafikkarten lassen auf sich warten

    Der enge Nvidia-Partner PNY hat die Auslieferung seiner GeForce-FX-5800-Ultra-Grafikkarte für Ende Februar 2003 angekündigt. Unterdessen halten sich die meisten anderen Hersteller mittlerweile mit Nennungen von Auslieferungsterminen vorsichtig zurück - auch der Hersteller Club-3D, der ursprünglich im Januar als einer der Ersten ausliefern wollte.

    05.02.20030 Kommentare

  29. Quadro4 700 Go GL - Neuer Nvidia-Notebook-Grafikchip

    Nvidia hat mit dem Quadro4 700 Go GL eine leistungsfähigere Variante des bereits seit April 2002 verfügbaren Notebook-Grafikprozessors Quadro4 500 Go GL vorgestellt. Beide basieren auf einem GeForce4-Go-Kern, der über ein 128-Bit-Speicherinterface auf 64 MByte externes DDR-SDRAM zugreifen kann.

    05.02.20030 Kommentare

  30. AquaMark 3 - Weiterer DirectX-9-Benchmark angekündigt

    Massive Development, eine Tochter der JoWooD Productions AG, will noch in diesem Quartal einen Nachfolger des 3D-Grafikkarten-Benchmarks AquaMark 2.3 veröffentlichen. Der AquaMark 3 getaufte 3D-Benchmark setzt auf der in "AquaNox 2: Revelation" eingesetzten Rendering-Engine "krass".

    30.01.20030 Kommentare

  31. Grafikkarten-Hack: Radeon 9500 zur Radeon 9700 umbauen?

    Auf der russischen Website Overclockers.ru (übersetzt u.a. bei Digit-Life.com) findet sich die Beschreibung eines Grafikkarten-Umbaus, bei der eine Radeon-9500-Grafikkarte zur Radeon-9700-Grafikkarte verwandelt wurde. Das Ergebnis sei eine deutlich schnellere Grafikkarte, die bei Übertaktung sogar eine nicht übertaktete Radeon-9700-Grafikkarte schlagen könne.

    06.01.20030 Kommentare

  32. Aktuelle Grafikprozessoren im Preis-Leistungs-Vergleich

    Wer derzeit mit dem Kauf einer neuen, leistungsfähigen Grafikkarte liebäugelt, hat dank des großen Angebots an unterschiedlichen Grafikprozessoren eine große Wahlmöglichkeit. Von Radeon 9000 über GeForce4 Ti bis hin zu Radeon 9700 Pro reicht die Palette - doch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht bei allen optimal.

    19.12.20020 Kommentare

  33. Neue VIA-Treiber sollen KT400 und PX4X400 schneller machen

    VIA Technologies hat ein neues Chipsatz-Treiberpaket veröffentlicht, das insbesondere Mainboards mit VIA Apollo KT400 und VIA Apollo P4X400 beschleunigen soll. Bis zu 15 Prozent mehr Leistung sollen mit dem Hyperion-4in1-Treiber hinzugewonnen werden können.

    12.12.20020 Kommentare

  34. Neue Linux-Treiber von Nvidia - erstmals auch für Athlon 64

    Nvidia hat am 11. Dezember 2002 neue Grafiktreiberpakete für Linux-Nutzer veröffentlicht. Angeboten werden drei verschiedene Versionen, die entweder x86-Prozessoren (IA32), Itanium-Prozessoren (IA64) oder - erstmals - Athlon 64 (Hammer, x86-32) unterstützen.

    12.12.20020 Kommentare

  35. Neues vom 3DMark: Bald auch 3D-Benchmark für DirectX 9

    Neues vom 3DMark: Bald auch 3D-Benchmark für DirectX 9

    Nachdem sich Futuremark auf Grund seiner Internet-fähigen Strategie Ende 1999 in MadOnion.com umbenannte, besinnt man sich nun - drei Jahre später - auf den alten Namen zurück. Als Grund dafür gibt man an, dass man den Firmennamen wieder an die erfolgreichsten PC-Benchmark-Produkte 3DMark und PCMark annähern wollte; bei den Benchmarks selbst hat MadOnion.com/Futuremark zeitgleich zur Umbenennung einiges Interessantes in Aussicht gestellt.

    12.12.20020 Kommentare

  36. Test: Tungsten T - erster PDA mit neuem PalmOS 5 (Update)

    Test: Tungsten T - erster PDA mit neuem PalmOS 5 (Update)

    Mit dem Tungsten T bringt Palm den ersten verfügbaren PDA mit dem neuen PalmOS 5 auf den Markt, der nun nicht mehr mit einem Dragonball-Prozessor, sondern mit einer ARM-CPU arbeitet. Das macht den Tungsten T zum schnellsten PalmOS-Gerät auf dem Markt, kostet aber auch empfindlich viel Akkuleistung. Zu den weiteren Besonderheiten des PDAs mit Farb-Display zählt ein 5-Wege-Navigationsknopf und ein integriertes Bluetooth-Modul, um drahtlos Kontakt zu anderen Bluetooth-tauglichen Geräten aufzunehmen. Im Test wurden bereits die ersten kleinen Software-Helferlein speziell für den Tungsten T gewürdigt, die zum Teil dringlich benötigte (Komfort-)Funktionen nachliefern.

    11.12.20020 Kommentare

  37. SiS liefert 0,13-Mikron-Grafikprozessor Xabre600 aus

    SiS liefert 0,13-Mikron-Grafikprozessor Xabre600 aus

    Silicon Integrated Systems (SiS) hat seinem DirectX-8.1-fähigen Grafikchip Xabre400 einen höher getakteten Nachfolger spendiert. Der Xabre600 soll mit den Funktionen und dem 128-Bit-Speicher-Interface des Vorgängers aufwarten, jedoch im Gegensatz zu diesem nicht in 0,15, sondern in 0,13 Mikron gefertigt sein und höhere Taktfrequenzen unterstützen.

    26.11.20020 Kommentare

  38. Benchmark zu Final Fantasy XI für Windows

    Die von SquareSoft im September offiziell auch für die Windows-Plattform angekündigte Online-Rollenspiel Final Fantasy XI soll ab 7. November in Japan erhältlich sein. Vor Verkaufsstart wurde nun ein Grafikkarten-Benchmark zu Final Fantasy XI für Windows veröffentlicht, dessen Grafik allerdings nicht das verspricht, was man sich durch die groß angekündigte Optimierung auf GeForce-4-Ti-Grafikkarten erhofft hätte.

    04.11.20020 Kommentare

  39. 3Dlabs Wildcat4 - Zwei neue Profigrafikkarten für AGP 8X

    3Dlabs Wildcat4 - Zwei neue Profigrafikkarten für AGP 8X

    3Dlabs, der in diesem Jahr von Creative gekaufte Hersteller von Profigrafikkarten und entsprechenden Grafikprozessoren, hat zwei neue Produkte angekündigt: Die Wildcat4 7110 und Wildcat4 7210 sollen auf den Funktionen ihrer Wildcat-III-Vorgänger aufbauen, jedoch mehr Leistung bringen, auch dank Unterstützung des neuen Hochgeschwindigkeits-Grafikbus AGP 8X.

    24.10.20020 Kommentare

  40. "Volks-PC" von Bild und Plus - Erster mit GeForce4 MX 468

    "Volks-PC" von Bild und Plus - Erster mit GeForce4 MX 468

    Bild und Plus bieten ab 21.9.2002 online bei www.volkspc.de ein als Volks-PC bezeichnetes, von 4MBO hergestelltes Athlon XP 2200+ Komplett-System mit AGP-8X- Unterstützung und umfangreicher Ausstattung - sogar eine 22-Mbps-WLAN-Karte wird geboten.

    20.09.20020 Kommentare

  41. ATI Catalyst 02.3 - Neue Treiber für Radeon-Grafikkarten

    Mit dem Catalyst Version 02.3 (Driver Build 6.13.10.6166 7.76-020815B-005727C) hat Grafikchiphersteller ATI ein neues Windows-Treiberpaket für Radeon-Grafikkarten zur Verfügung gestellt. Neben einer Anpassung auf das Windows XP Service Pack 1 und Unterstützung für Radeon 9000 (Pro) und Radeon 9700 (Pro) sollen auch in der dritten Catalyst-Version erneut Leistung und Stabilität verbessert worden sein.

    14.09.20020 Kommentare

  42. Quantum kündigt Entlassungen an

    Quantum hat ein Bündel von Restrukturierungsmaßnahmen beschlossen, die die Leistung des Unternehmens steigern sollen. Auf Grund des schwachen Marktes will Quantum seine Kostenstrukturen verbessern, um das laufende Geschäftsjahr profitabel abzuschließen. In der ersten Phase der Restrukturierung will Quantum 1100 Stellen abbauen.

    11.09.20020 Kommentare

  43. Quantum übernimmt Benchmark Storage Innovation

    Quantum will Benchmark Storage Innovations, einen Anbieter von DLTtape-Produkten, übernehmen. Dies regelt ein jetzt unterzeichneter Vertrag. Außerdem möchte Quantum die Produktion seiner Bandlaufwerke an den Elektronik-Hersteller Jabil Circuit auslagern. Durch diese Maßnahmen soll das Quantum Produktportfolio sowie die Umsatz- und Kundenbasis ausgeweitet werden.

    11.09.20020 Kommentare

  44. Codecult entwickelt seine 3D-Engine nun ohne Phenomedia

    Die Phenomedia-Tochter Codecult entwickelt ihre Codecreatures getaufte 3D-Engine und Games-Middleware nun im Alleingang. Dazu wurde die neue Firma H2Labs Creative Research GmbH gegründet, welche die Marken Codecult und Codecreatures weiter nutzen wird.

    02.09.20020 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. 9
  7. 10
  8. 11
  9. 12
  10. 13
  11. 14
Anzeige

Verwandte Themen
RoboHornet, Futuremark, 3DMark, Octane, Calico, Netzwerk-Virtualisierung, 3D-Software, Windows Movie Maker, HTC One, Lumia 2520, LevelDB, Fonepad, Windows Server 8, IE11

RSS Feed
RSS FeedBenchmark

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige