Bourne Again Shell

Artikel

  1. Bash-Lücke: Server von Yahoo, Winzip und Lycos gehackt

    Bash-Lücke  

    Server von Yahoo, Winzip und Lycos gehackt

    Offenbar sind mehrere Server von Yahoo gehackt worden, allerdings nicht wie zunächst berichtet durch die Shellshock-Lücke. Trotzdem war der Exploit-Code von Shellshock im Spiel. Auch Lycos und die Winzip-Webseite sind betroffen.

    06.10.201422 Kommentare

  2. Shellshock: Alle Bash-Lücken gepatcht

    Shellshock

    Alle Bash-Lücken gepatcht

    Die jüngsten Patches für Bash beheben jetzt alle Lücken im Funktionsparser, die zu Shellshock und diversen Varianten geführt haben. Sicherheitskritisch sind die letzten Updates jedoch nicht mehr.

    06.10.20147 Kommentare

  3. OS X: Apple liefert Patch für Shellshock

    OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

    Apple liefert jetzt einen Patch für Shellshock aus. Der behebt zwar nicht alle bekannten Bugs im Funktionsparser von Bash, aber das ist vermutlich kein Sicherheitsproblem.

    30.09.201467 Kommentare

Anzeige
  1. Shellshock: Immer mehr Lücken in Bash

    Shellshock

    Immer mehr Lücken in Bash

    Die ersten Fehlerkorrekturen für die Shellshock-Lücke in Bash waren unvollständig. Inzwischen ist von fünf verschiedenen Sicherheitslücken die Rede.

    27.09.2014169 Kommentare

  2. Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock

    Bash-Lücke  

    Die Hintergründe zu Shellshock

    Inzwischen wird die Bash-Sicherheitslücke Shellshock zur Verbreitung von Malware ausgenutzt. Die erste Korrektur war offenbar unvollständig. Wir haben die wichtigsten Hintergründe zu Shellshock zusammengefasst.

    25.09.2014159 Kommentare

  3. Linux-Shell: Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Linux-Shell  

    Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    Eine Sicherheitslücke in der Linux-Shell Bash hat gravierende Auswirkungen. In vielen Fällen lässt sich damit von Angreifern Code auf Servern auch aus der Ferne ausführen.

    24.09.201487 Kommentare

  1. Unix-Shell Bash 4.0 verfügbar

    Die auf vielen Unix- und Linux-Systemen verwendete Bourne Again Shell (Bash) ist in der Version 4.0 erschienen. Die neue Version kennt jetzt unter anderem assoziative Arrays. Außerdem korrigiert die neue Fassung Fehler aus der Version 3.x.

    24.02.2009129 Kommentare

  2. Bash in Version 3.0 erschienen

    Die auf vielen Unix- und Linux-Systemen eingesetzte Bourne-Again SHell, kurz Bash, ist in der Version 3.0 erschienen. Das neue Major-Release bietet einige neue Funktionen, beseitigt aber in erster Linie zahlreiche Fehler in älteren Fassungen.

    30.07.20040 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Bash-Lücke
    Die Hintergründe zu Shellshock
    Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock

    Inzwischen wird die Bash-Sicherheitslücke Shellshock zur Verbreitung von Malware ausgenutzt. Die erste Korrektur war offenbar unvollständig. Wir haben die wichtigsten Hintergründe zu Shellshock zusammengefasst.


Gesuchte Artikel
  1. DFKI
    EO2 - das koppelbare Elektroauto
    DFKI: EO2 - das koppelbare Elektroauto

    Das DFKI stellt auf der Cebit ein Elektroauto vor, das durch Zusatzmodule erweitert werden kann. Für Überlandfahrten kann es sich mit anderen Autos zusammenkoppeln.
    (Eo Smart Connecting Car)

  2. Pornhub
    Suchverhalten deutscher Onlineporno-Nutzer analysiert
    Pornhub: Suchverhalten deutscher Onlineporno-Nutzer analysiert

    Deutsche suchen auf Tube-Seiten nach pornografischen Filmen in der eigenen Landessprache. Das ergab eine Auswertung der Streaming-Video-Plattform Pornhub.
    (Pornhub)

  3. Verbraucherzentrale
    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren
    Verbraucherzentrale: Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

    Der Beitragsservice von ARD und ZDF wird alle Bürger anschreiben. Wer nicht reagiert, wird zwangsangemeldet. Verbraucherschützer raten, zu reagieren. Doppelt gezahlte Rundfunkbeiträge können nur noch bis 31. Dezember 2014 zurückgeholt werden.
    (Rundfunkbeitrag)

  4. Magenta Mobil
    Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
    Magenta Mobil: Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio

    Die Deutsche Telekom legt neue Mobilfunktarife vor. Die Complete-Comfort-Tarife verschwinden, die neuen Mobilfunktarife heißen Magenta Mobil und werden günstiger bei mehr Leistungen.
    (Telekom Magenta)

  5. Devolo Home Control
    Smarthome-Paket mit Z-Wave-Funktechnik
    Devolo Home Control: Smarthome-Paket mit Z-Wave-Funktechnik

    In Kürze will Devolo für Endkunden auch ein Smarthome-Paket anbieten. Von Heizkörpern über Bewegungs- und Rauchmelder bis hin zu anklebbaren physischen Lichtschaltern kann sich der Interessent sein Smarthome selbst zusammenbauen. Auch für eine eventuelle Zigbee-Unterstützung ist das System vorbereitet.
    (Devolo)


Verwandte Themen
SSH

RSS Feed
RSS FeedBash

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de