Bang & Olufsen

Artikel

  1. Aster: Vertus neues Android-Smartphone kostet 5.400 Euro

    Aster

    Vertus neues Android-Smartphone kostet 5.400 Euro

    Aster heißt Vertus neues Android-Smartphone. Es bietet eine ähnliche technische Ausstattung wie das Signature Touch, ist aber mit einem Preis von rund 5.400 Euro in der Standardvariante um einiges günstiger.

    02.10.201451 KommentareVideo

  2. Signature Touch: Vertus erstes High-End-Smartphone kostet 8.000 Euro

    Signature Touch

    Vertus erstes High-End-Smartphone kostet 8.000 Euro

    Mit dem Signature Touch hat Vertu sein erstes wirklich leistungsfähiges Luxus-Smartphone vorgestellt. Das Gerät kommt mit Snapdragon-801-Prozessor, Full-HD-Display und wird von einem einzelnen Techniker per Hand gefertigt.

    04.06.201491 Kommentare

  3. Flachbildschirm-TV: Ehemaliger Apple-Manager unter neuen Loewe-Eignern

    Flachbildschirm-TV  

    Ehemaliger Apple-Manager unter neuen Loewe-Eignern

    Loewe hat Käufer für wesentliche Teile des Unternehmens gefunden. Darunter sind ein ehemaliger Apple-Topmanager und der dänische Konkurrent Bang & Olufsen.

    17.01.20144 Kommentare

Anzeige
  1. Beosound Essence: Ein Alu-Puck als Fernbedienung

    Beosound Essence

    Ein Alu-Puck als Fernbedienung

    Bang & Olufsen hat mit dem Beosound Essence ein zweiteiliges Audiosystem vorgestellt, das alle möglichen Musikquellen im Haushalt per WLAN oder Ethernet ansprechen kann. Als Fernsteuerung dient ein displayloser Metallpuck.

    14.01.20146 Kommentare

  2. Bang & Olufsen: Drahtlose Edellautsprecher nach dem Wisa-Standard

    Bang & Olufsen

    Drahtlose Edellautsprecher nach dem Wisa-Standard

    Bang & Olufsen hat drei Aktivlautsprecher vorgestellt, die schnurlos mit Tonsignalen versorgt werden. Dabei wird nicht etwa auf Bluetooth gesetzt, sondern auf das recht unbekannte Wisa-Verfahren, das im 5-GHz-Bereich arbeitet und Mehrkanalton unterstützt.

    31.10.201340 Kommentare

  3. Beosound 5: Luxus-Musikplayer von Bang & Olufsen erhält Spotify-Zugang

    Beosound 5

    Luxus-Musikplayer von Bang & Olufsen erhält Spotify-Zugang

    Der Audioplayer Beosound 5 von Bang & Olufsen kann nun das Streaming-Angebot von Spotify wiedergeben. Das Gerät kostet rund 3.460 Euro und kann auf Musik auf Netzwerkspeichern zugreifen.

    04.04.201316 Kommentare

  1. Bang & Olufsen: Einbaulautsprecher mit Motorausrichtung

    Bang & Olufsen

    Einbaulautsprecher mit Motorausrichtung

    CES 2013 Bang & Olufsen hat ein Konzept für kreisrunde Einbaulautsprecher vorgestellt. Geräte fahren dabei beim Einschalten aus der Wand und können sich so drehen, dass der Hörer im Stereodreieck sitzt.

    11.01.20136 Kommentare

  2. Bang & Olufsen Beoplay A9: Aktivlautsprecher im Satellitenschüssel-Design

    Bang & Olufsen Beoplay A9

    Aktivlautsprecher im Satellitenschüssel-Design

    Der Beoplay A9 von Bang & Olufsen sieht aus wie eine Satellitenschüssel, die jedoch im Wohnzimmer Platz findet. Im Inneren verbirgt sich ein Aktivlautsprecher mit Funkanschluss.

    08.10.20127 Kommentare

  3. IMHO: Apple und die Schweizer Bahnhofsuhr - ein Skandälchen

    IMHO

    Apple und die Schweizer Bahnhofsuhr - ein Skandälchen

    Apple soll die Bahnhofsuhren der Schweizerischen Bundesbahnen kopiert haben? Mag sein - fremde Rechte habe Apple dadurch allerdings nicht verletzt, schreibt Markenrechtsexperte und Anwalt Christian Franz. Einen Designschutz könnten die SBB jedenfalls nicht geltend machen.

    22.09.2012141 KommentareVideo

  4. Bang & Olufsen: Playmaker streamt von Mobilgeräten zum Heimlautsprecher

    Bang & Olufsen

    Playmaker streamt von Mobilgeräten zum Heimlautsprecher

    Mit dem Playmaker hat Bang & Olufsen eine Streaminglösung vorgestellt, die per Airplay und DLNA von Smartphones, Tablets, Medienservern, Macs und PCs aus Musik auf den Lautsprechern wiedergeben kann.

    10.07.201216 Kommentare

  5. Beolit 12: Lautsprecher von Bang & Olufsen im Picknickkorb-Design

    Beolit 12

    Lautsprecher von Bang & Olufsen im Picknickkorb-Design

    Der Airplay-Lautsprecher Beolit 12 ist das erste Produkt der dänischen Luxusmarke Bang & Olufsen, das für den Massenmarkt konzipiert wurde. Nun hat die amerikanischen FCC die Zulassung erteilt.

    16.11.201110 Kommentare

  6. Strategiewechsel: Bang & Olufsen plant neue Gerätegruppe

    Strategiewechsel

    Bang & Olufsen plant neue Gerätegruppe

    Der dänische Hersteller von Audio- und Videoanlagen, Bang & Olufsen (B&O), wird künftig neben Luxusprodukten auch auf etwas günstigere Geräte setzen. Dazu hat sich B&O einen bekannten Partner ins Boot geholt.

    06.11.201142 Kommentare

  7. Bang & Olufsen: 3D-Fernseher Beovision 7-55 mit lokaler Dimmung

    Bang & Olufsen

    3D-Fernseher Beovision 7-55 mit lokaler Dimmung

    Bang & Olufsen bringt mit dem Beovision 7-55 seinen zweiten 3D-Fernseher auf den Markt. Das Gerät arbeitet mit LCD-Technik und einer LED-Beleuchtung, die hinter dem Panel sitzt. Diese Hintergrundbeleuchtung kann abschnittsweise ausgeschaltet werden, um tiefe Schwarztöne zu erzielen. Doch das hat seinen Preis.

    23.08.201112 Kommentare

  8. Heimsteuerung: Mit Bang & Olufsen und Android das Haus steuern

    Heimsteuerung

    Mit Bang & Olufsen und Android das Haus steuern

    Bang & Olufsen hat mit Beolink eine Android-Anwendung vorgestellt, die die Heimautomatisierung übernehmen kann. Neben Video- und Musikgeräten sind auch das Licht, Tore und Alarmanlagen steuerbar.

    06.06.20117 Kommentare

  9. Bang & Olufsen: 3D-Fernseher mit Motorhalterung und zwei Metern Diagonale

    Bang & Olufsen

    3D-Fernseher mit Motorhalterung und zwei Metern Diagonale

    Eine halbe Tonne Fernseher gibt es jetzt von B&O. Das Gerät mit einer Diagonalen von 85 Zoll wird von einem Installationsteam nach vorheriger Vermessung eingebaut und kostet die Kleinigkeit von 52.000 Euro - wenn man auf ein paar Extras verzichtet.

    13.05.201120 Kommentare

  10. Bang & Olufsen: iPhone-Lautsprecherdock mit App

    Bang & Olufsen

    iPhone-Lautsprecherdock mit App

    Bang & Olufsen hat mit dem Beosound 8 ein Stereo-Lautsprecher-Dock vorgestellt, das an der Wand montiert oder aufgestellt werden kann. Es bietet Halt für das iPad, iPhone und den iPod. Für das Gerät hat der Hersteller zudem eine iOS-App entwickelt.

    11.11.201034 Kommentare

  11. Heimsteuerung mit Beolink von Bang & Olufsen

    Heimsteuerung mit Beolink von Bang & Olufsen

    Bang & Olufsen hat mit Beolink eine iPhone-Anwendung vorgestellt, die die Heimsteuerung übernehmen kann. Neben Video- und Audiogeräten sind auch Jalousien, Licht- und Alarmanlagen sowie Garagentore ansteuerbar.

    22.04.20104 Kommentare

  12. Asus-Notebooks: Bambus, Bang & Olufsen und Tarnkappenrechner

    Asus-Notebooks: Bambus, Bang & Olufsen und Tarnkappenrechner

    Asus hat bereits einen Ausblick auf die Neuheiten geboten, die voraussichtlich zur Cebit 2010 dem Publikum vorgestellt werden. Mit dabei ist ein Notebook eines Bang-&-Olufsen-Designers, ein Spielenotebook, das an einen Tarnkappenbomber erinnert, und die ersten Bambus-Notebooks aus der Massenfertigung.

    21.01.201075 Kommentare

  13. Bang & Olufsen Beocom 5: Schnurlostelefon für 680 Euro

    Bang & Olufsen Beocom 5: Schnurlostelefon für 680 Euro

    Mit dem Beocom 5 hat Bang & Olufsen ein neues DECT-Schnurlostelefon vorgestellt, das zwei verschiedene Leitungen bedienen kann. Neben einem normalen Festnetzanschluss können das eine VoIP-Rufnummer, zwei Festnetzanschlüsse oder zwei VoIP-Nummern sein.

    22.10.200945 Kommentare

  14. Bang & Olufsen: Wandbild als Fernseher

    Bang & Olufsen: Wandbild als Fernseher

    Der neue Flachbildfernseher Beovision 10 von Bang & Olufsen sieht im ausgeschalteten Zustand durch seine quadratische Bauform wie ein Bilderrahmen aus. In seinem 6,4 cm dickem Gehäuse verbirgt sich ein 200-Hz-Panel mit FullHD.

    21.10.200975 Kommentare

  15. Apple, Microsoft, LG & Co. wegen Patentverletzung verklagt

    Die texanische Firma Tsera hat mehr als 20 Technologieunternehmen, darunter Apple und Microsoft, wegen der Verletzung eines Patents über die Steuerung von Geräten via Touchpad verklagt.

    23.07.200917 Kommentare

  16. BeoSound 5 - ungewöhnlicher Audioplayer von Bang & Olufsen

    BeoSound 5 - ungewöhnlicher Audioplayer von Bang & Olufsen

    Mit dem BeoSound 5 bringt Bang & Olufsen einen neuen stationären Audioplayer mit auffälligem Design auf den Markt. Genau genommen handelt es sich dabei um eine Bedieneinheit für den BeoMaster 5, auf dem die digitalen Musikdateien und Metadaten gespeichert sind.

    12.11.200857 Kommentare

  17. Samsung: Handy mit 5-Megapixel-Kamera und Gesichtserkennung

    Samsung: Handy mit 5-Megapixel-Kamera und Gesichtserkennung

    Samsung hat auf dem Mobile World Congress 2008 ein weiteres Modell seiner Ultra Edition gezeigt. Das Handy ist für den schnellen HSDPA-Datentransfer mit bis zu 7,2 MBit vorbereitet. Zudem hat Samsung eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus integriert, die im Vergleich zu vielen anderen Handykameras ungewöhnlich gut ausgestattet ist.

    11.02.20081 Kommentar

  18. Serenata - Neues Bang-&-Olufsen-Handy mit 4 GByte (Update)

    Serenata - Neues Bang-&-Olufsen-Handy mit 4 GByte (Update)

    Samsung hat zusammen mit Bang & Olufsen ein neues Mobiltelefon vorgestellt, das sich auf Musikfunktionen konzentriert und durch sein ungewöhnliches Äußeres auffallen soll. Für eine möglichst hochwertige Musikwiedergabe wurden Lautsprecher nach HiFi-Maßstäben samt passender Technik in das Serenata integriert. Für Musikdateien besitzt das Mobiltelefon einen Speicher von 4 GByte.

    02.10.200726 Kommentare

  19. Bang & Olufsens Fernbedienung: Das Eckige kommt aufs Runde

    Bang & Olufsens Fernbedienung: Das Eckige kommt aufs Runde

    Das dänische Unternehmen Bang & Olufsen, das sich durch hochwertige Audio- und Videokomponenten auszeichnet, die mit extravagantem Design aus der Masse hervorstechen, hat eine Fernbedienung vorgestellt, die Audio-, Video- und Heimsteuerung vereinen soll. Die Beo5-Fernbedienung kann nicht nur mit Produkten aus dem eigenen Hause, sondern auch mit denen einiger Fremdhersteller zusammenarbeiten.

    07.09.200736 Kommentare

  20. Samsung plant Armani-Handy

    Samsung arbeitet derzeit mit dem italienischen Modemacher Armani zusammen, um ein spezielles Design-Handy zu entwickeln. Das Armani-Handy soll bereits im Oktober 2007 in Europa in die Läden kommen und Samsung will sich damit in direkte Konkurrenz zum Prada-Handy von LG stellen.

    25.07.200717 Kommentare

  21. Bang & Olufsen: Lautsprecher fürs Feuchte

    Bang & Olufsen: Lautsprecher fürs Feuchte

    Bang & Olufsen hat zu seinem Heim-System BeoLink passende Lautsprecher entwickelt, die sich auch in feuchten Räumen wie beispielsweise im Bad oder auf der Terrasse einsetzen lassen. Ferner kann BeoVox1 komplett in Decken oder Wänden verschwinden, die Akustikleistung der Lautsprecher soll direkt auf die Beton- bzw. Mauerumgebung abgestimmt sein.

    12.01.200718 Kommentare

  22. Bang & Olufsen: MP3-Player mit integriertem Lautsprecher

    Bang & Olufsen: MP3-Player mit integriertem Lautsprecher

    Bang & Olufsen hat einen tragbaren MP3-Player mit ungewöhnlichem Design vorgestellt, der unter dem Namen BeoSound 3 ab sofort erhältlich sein soll. Ebenfalls neu ist die Stereoanlage BeoSound 4, die auf SD-Card speichern kann.

    04.04.200658 Kommentare

  23. Bang-&-Olufsen-Handy mit kreisförmiger Tastatur (Update)

    Bang-&-Olufsen-Handy mit kreisförmiger Tastatur (Update)

    Das bereits vor einigen Wochen in Grundzügen angekündigte Bang-&-Olufsen-Handy, das die Dänen zusammen mit Samsung entwickelt haben, ist nun unter dem Namen Serene für das vierte Quartal 2005 samt Preis angekündigt worden. Beide Firmen loben das minimalistische Design des Taschentelefons und die in Kreisform gehaltene Handy-Klaviatur.

    06.10.200560 Kommentare

  24. Bang-&-Olufsen-Handy mit Samsung-Technik (Update)

    Das koreanische Unternehmen Samsung geht eine Kooperation mit dem dänischen Hersteller "Bang & Olufsen" ein, um gemeinsam ein Mobiltelefon zu entwickeln. Die Dänen werden sich dabei um das Design des Handys kümmern, während die Koreaner die Technik im Innern bereit stellen. Das fertige Handy soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

    14.09.200518 Kommentare

  25. Analysten prophezeien Preisschlacht bei Plasma-TVs

    Zwischen 5.000 und 19.000 Euro liegen Anfang Mai die Preise für ein 42-Zoll-Plasma-TV-Gerät in Europas Elektronikgeschäften, wie im Rahmen der Quartalsanalyse des europäischen Plasma-Marktes eine Untersuchung der InterConnection Consulting Group ergab. Die Preisdifferenzen sind den Analysten zufolge ein Ausdruck der momentanen Unsicherheit über das Verhalten der europäischen Konsumenten und zeigten die Möglichkeiten gezielter Marketingpolitik im Heimkino-Segment, welches bereits knapp 50 Prozent des gesamten Plasma-Marktes ausmachen soll.

    24.05.20020 Kommentare

  26. Bang & Olufsen will Lautsprecher mit Bluetooth bauen

    Der Unterhaltungselektronik-Hersteller Bang & Olufsen will kabellose Digitallautsprechersysteme mit Bluetooth-Technik bauen. Philips Components will das Bluetooth-Modul bauen, mit dem diese kabellosen Mehrraum-Lautsprechersysteme ermöglicht werden sollen.

    23.02.20010 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. The Old Republic - was Bioware für Star Wars plant
    The Old Republic - was Bioware für Star Wars plant

    LucasArts und Bioware haben sich für das kommende Onlinerollenspiel Star Wars: The Old Republic viel vorgenommen. Eine außergewöhnlich umfangreiche Handlung, eine detailreiche Spielwelt und virtuelle Begleiter im Stile von R2D2 oder Chewbacca sollen die Spieler fesseln. Golem.de war bei der Präsentation in San Francisco.
    (Star Wars The Old Republic Spieler)

  2. Prezi - PowerPoint war gestern
    Prezi - PowerPoint war gestern

    Jeder der ein paar Ideen auf einer Serviette skizzieren kann, soll mit Prezi eindrucksvolle, nichtlinerare Präsentationen erstellen können. Mit Zoom- und Dreheffekten zeigt Prezi, wie sich ein Gesamtbild aus einzelnen Details zusammensetzt.
    (Prezi)

  3. Assassin's Creed 3 im Zweiten Weltkrieg?
    Assassin's Creed 3 im Zweiten Weltkrieg?

    Dient der Zweite Weltkrieg als Szenario für Assassin's Creed 3? Das kann sich zumindest der Ubisoft-Entwickler Sébastien Puel vorstellen. Gleichzeitig macht ein Kollege von ihm die - für Branchenkenner wenig überraschende - Andeutung, dass die Reihe umfangreicher wird als die ursprünglich angedachten drei Teile.
    (Assassins Creed 3)

  4. Yourfone.de von E-Plus
    20-Euro-Flatrate für alle Netze und mobiles Internet
    Yourfone.de von E-Plus: 20-Euro-Flatrate für alle Netze und mobiles Internet

    E-Plus hat mit Yourfone.de eine neue Allnet-Flatrate für 19,90 Euro angekündigt. Gedrosselt wird die mobile Internetnutzung ab einem Volumen von 500 MByte auf 56 KBit/s.
    (Yourfone)

  5. iOS 6
    Apple wirft Youtube-App vom iPhone
    iOS 6: Apple wirft Youtube-App vom iPhone

    In der neuen iOS-6-Beta 4, die Apple am Montag veröffentlichte, fehlt die Youtube-App. Was zunächst wie ein Versehen aussah, entpuppte sich als notwendiger Schritt. Apples Lizenz für die Youtube-Anwendung für iOS sei erloschen, teilte das Unternehmen mit.
    (Youtube App)

  6. Blackberry
    Playbook erhält doch kein Update auf Blackberry 10
    Blackberry: Playbook erhält doch kein Update auf Blackberry 10

    Blackberrys Tablet Playbook wird doch kein Update auf Blackberry 10 erhalten. Als Grund nennt der Hersteller lediglich Probleme, die aktuelle Version des Blackberry-Betriebssystems in angemessener Geschwindigkeit auf dem Tablet zum Laufen zu bekommen.
    (Blackberry)

  7. Hearthstone im Test
    Warcraft-Helden durchgemischt und ausgespielt
    Hearthstone im Test: Warcraft-Helden durchgemischt und ausgespielt

    Free-to-Play von Blizzard - das ist neu! Während die Entwickler für World of Warcraft noch immer monatlich zur Kasse bitten, bieten sie ihren Kartenspielableger Hearthstone sogar kostenlos an. Unser Test erklärt, welche Spieler dennoch die digitale Brieftasche zücken sollten.
    (Hearthstone)


Verwandte Themen
Vertu, Airplay, Lautsprecher, Hasselblad, Spotify, Internetradio, Hausautomation, Sound-Hardware, DECT, Fernseher

RSS Feed
RSS FeedBang & Olufsen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de