Werner Pluta

Werner Pluta

Werner Pluta ist seit 2008 Wissenschaftsredakteur bei Golem.de. Ursprünglich ist er Geisteswissenschaftler mit Abschluss in Philosophie und hat als Kulturjournalist angefangen. Mitte der 1990er Jahre entdeckte er das Internet und schreibt seither lieber über Computer und Technik sowie über China. Er wechselte mehrfach zwischen Print- und Onlinejournalismus sowie zwischen freier und angestellter Tätigkeit und war vor Golem.de mehrere Jahre freier Magazinjournalist.

E-Mail-Adresse: wp@golem.de
Folgen auf: Google+

Artikel

  1. Raumfahrt: Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

    Raumfahrt

    Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

    Mit der Oculus Rift und dem Roboterfahrzeug Andy den Mond erkunden - das ist das Ziel von US-Wissenschaftlern: Der Nutzer soll die VR-Brille aufsetzen und die Mondoberfläche betrachten können, als sei er vor Ort.

    23.10.20147 Kommentare

  2. ORWLCD: 3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

    ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

    Eine Art E-Paper-Display auf der Basis eines LCD haben Forscher aus Hongkong entwickelt. Es wird mit Licht beschrieben und braucht für die Anzeige keinen Strom. Es kann sogar dreidimensionale Bilder anzeigen.

    23.10.201424 Kommentare

  3. Elektroauto: Daimler verkauft Tesla-Anteile

    Elektroauto

    Daimler verkauft Tesla-Anteile

    Daimler ist beim US-Elektroautohersteller Tesla Motors ausgestiegen. Beim Autobau wollen die beiden Unternehmen dennoch weiter zusammenarbeiten.

    22.10.201445 Kommentare

Anzeige
  1. Erneuerbare Energie: Norwegen speichert Windstrom aus Dänemark

    Erneuerbare Energie

    Norwegen speichert Windstrom aus Dänemark

    Ein neues Gleichstromhochspannungskabel zwischen Norwegen und Dänemark soll den Austausch von Strom aus erneuerbaren Quellen zwischen beiden Ländern verbessern: Norwegen speichert dänischen Windstrom als Wasserkraft. Deutschland und Großbritannien werden an das System angeschlossen.

    22.10.201412 Kommentare

  2. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly

    Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

    21.10.2014115 KommentareVideo

  3. Elektromobilität: Die Chipkarte für die Ladesäule

    Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

    Die Geldbörse der Elektroautofahrer wird künftig um eine Karte dicker: Mit ihr sollen sie an allen Ladesäulen den Strom für ihr Gefährt bezahlen.

    21.10.201420 Kommentare

  1. Die Verwandlung: Ein Roboter spielt Gregor Samsa

    Die Verwandlung

    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

    Kafka in der Android-Version: In einer aktuellen Inszenierung einer Erzählung verwandelt sich die Hauptfigur nicht in einen Käfer, sondern in einen Roboter. Den hat ein bekannter japanischer Robotiker gebaut.

    21.10.20147 Kommentare

  2. Traktorstrahl: Hin und zurück durch die Laserröhre

    Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

    Ein röhrenförmiger Laserstrahl dient australischen Wissenschaftlern als Traktorstrahl. Sie können damit aber nicht nur ziehen, sondern auch schieben.

    20.10.201431 Kommentare

  3. Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen

    Spacelift

    Der Fahrstuhl zu den Sternen

    Dieser Aufzug soll lange unterwegs sein. Er hält auch nicht im 10. oder 100. Stockwerk, sondern im geostationären Orbit, etwa 36.000 Kilometer über der Erde. Konzepte gibt es viele für einen solchen Aufzug. Ob sie tragfähig sind, ist eine andere Frage.

    20.10.2014301 KommentareVideo

  4. Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder

    Virgin Galactic

    Spaceship Two fliegt wieder

    Nach einem Brennstoffwechsel und zahlreichen Tests kann das Spaceship Two wieder mit Raketentriebwerk starten. Die Testreihe soll bis März 2015 gehen - dann will Virgin Galactic mit den kommerziellen Ausflügen ins All beginnen.

    20.10.20146 KommentareVideo

  5. Panoramakamera: Panono kündigt Ballkamera für Frühjahr 2015 an

    Panoramakamera

    Panono kündigt Ballkamera für Frühjahr 2015 an

    Anfang kommenden Jahres will Panono seine ersten Panoramaballkameras ausliefern. Um die Produktion sowie weitere Vorbereitungen zu finanzieren, sammelt das Berliner Unternehmen noch einmal Geld von seinen Anhängern.

    20.10.20147 KommentareVideo

  6. Infrastruktur: Google baut Unterseekabel nach Brasilien

    Infrastruktur

    Google baut Unterseekabel nach Brasilien

    Google baut weiter an eigener Infrastruktur für die Datenübertragung: Das Unternehmen beteiligt sich an einem Unterseekabel von den USA nach Brasilien. Es ist nicht das erste Projekt dieser Art, bei dem Google mitmacht.

    17.10.20148 Kommentare

  7. Sicherheit: Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker

    Sicherheit

    Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker

    Ein Arduino, ein Motor und einige Teile aus dem 3D-Drucker - das reicht aus, um ein funktionsfähiges Gerät zu bauen, das Tresore öffnet. Es dauert zwischen wenigen Minuten und einigen Tagen.

    16.10.201421 Kommentare

  8. Akkubrand: Dünne Kupferschicht warnt vor dem Kurzschluss

    Akkubrand

    Dünne Kupferschicht warnt vor dem Kurzschluss

    Eine wenige Nanometer dicke Kupferschicht soll Akkubrände verhindern: Sie dient als Warnsystem, das rechtzeitig erkennt, wenn ein Kurzschluss droht. Der Akku kann ausgetauscht werden, bevor er Feuer fangen kann.

    15.10.201424 Kommentare

  9. Nist: US-Behörde entwickelt Tele-3D-Scanner

    Nist

    US-Behörde entwickelt Tele-3D-Scanner

    Die Gipsabdrücke an einem Tatort könnten ausgedient haben: Die US-Behörde Nist hat einen 3D-Scanner vorgestellt, der für solche Anwendungen eingesetzt werden soll. Er scannt Gegenstände aus mehreren Metern Entfernung und erstellt davon ein 3D-Bild.

    14.10.20143 Kommentare

  10. Anode aus Titandioxid: Neuer Akku lädt in wenigen Minuten

    Anode aus Titandioxid

    Neuer Akku lädt in wenigen Minuten

    Forscher aus Singapur haben eine neue Anode für Akkus entwickelt. Diese soll die Ladezeiten drastisch verkürzen. Die Akkus könnten schon in wenigen Jahren auf den Markt kommen.

    14.10.2014182 Kommentare

  11. Prothetik: Bionische Prothese zerbricht keine Eier

    Prothetik

    Bionische Prothese zerbricht keine Eier

    Ein schwedischer Lkw-Fahrer trägt eine bionische Armprothese, die fest mit seinem Körper verbunden ist. Sie liefert ihm sensorische Rückmeldungen. So kann er damit auch diffizile Aufgaben erledigen: beispielsweise Eier auspacken.

    13.10.201414 KommentareVideo

  12. Xim: Microsoft veröffentlicht App für den Tele-Dia-Abend

    Xim

    Microsoft veröffentlicht App für den Tele-Dia-Abend

    Microsoft hat eine App entwickelt, um Fotos synchron auf mehreren Smartphones betrachten zu können. Jeder der Zuschauer kann mit den Bildern interagieren.

    10.10.201410 KommentareVideo

  13. Astronomie: Schlechtes Wetter auf fernem Planeten

    Astronomie

    Schlechtes Wetter auf fernem Planeten

    Forscher haben erstmals eine detaillierte Karte über die Temperaturverteilung und das Wasservorkommen in der Atmosphäre eines Exoplaneten erstellt. Damit könnten auch Erkenntnisse über die Entstehung der Planeten in unserem Sonnensystem gewonnen werden.

    10.10.20146 KommentareVideo

  14. Toshiba: Roboterdame Aiko Chihira beherrscht Gebärdensprache

    Toshiba

    Roboterdame Aiko Chihira beherrscht Gebärdensprache

    Auf der Messe Ceatec stellt Toshiba die Roboterdame Aiko Chihira vor. Sie soll künftig als Kommunikationsroboter am Empfang oder im sozialen Bereich eingesetzt werden.

    09.10.20149 KommentareVideo

  15. Printscreen: Druck dir einen Bildschirm

    Printscreen

    Druck dir einen Bildschirm

    Drei saarländische Forscher haben ein Verfahren entwickelt, um Bildschirme mit dem heimischen Tintenstrahldrucker herzustellen. Ihr Entwurf ist auf einer Konferenz ausgezeichnet worden.

    08.10.201423 KommentareVideo

  16. Chemienobelpreis: Deutscher Forscher für Fluoreszenzmikroskopie ausgezeichnet

    Chemienobelpreis  

    Deutscher Forscher für Fluoreszenzmikroskopie ausgezeichnet

    Ihre Entwicklung ermöglicht einen Blick in die Welt der Moleküle und Proteine: Der Deutsche Stefan Hell sowie Eric Betzig und William Moerner aus den USA haben den Chemienobelpreis 2014 erhalten. Die drei haben wichtige Fortschritte im Bereich der Fluoreszenzmikroskopie erzielt.

    08.10.20141 KommentarVideo

  17. Fahrassistenzsystem: Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern

    Fahrassistenzsystem

    Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern

    Fahrer von Volvo-Lkw bekommen in einigen Jahren einen virtuellen Beifahrer. Der schwedische Autokonzern hat ein Assistenzsystem entwickelt, das die Umgebung des Lkw im Blick behält und im Notfall selbst bremsen oder lenken kann.

    08.10.20149 KommentareVideo

  18. Licht für das 21. Jahrhundert: Entwickler der blauen LED erhalten Physiknobelpreis

    Licht für das 21. Jahrhundert

    Entwickler der blauen LED erhalten Physiknobelpreis

    Ihre Entwicklung sei revolutionär, weil sie die energiesparende Beleuchtung für das neue Jahrhundert ermöglicht hat: Die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften hat den Entwicklern der blauen Leuchtdiode den Physiknobelpreis 2014 zuerkannt.

    07.10.2014101 Kommentare

  19. Fliegendes Auto: Aeromobil 3.0 soll in diesem Monat abheben

    Fliegendes Auto

    Aeromobil 3.0 soll in diesem Monat abheben

    Das slowakische Unternehmen Aeromobil will Ende des Monats den neuen Prototyp des Flugautos Aeromobil 3.0 vorstellen.

    07.10.201418 KommentareVideo

  20. Bildsensor: Chip sieht mehr Farben als das menschliche Auge

    Bildsensor

    Chip sieht mehr Farben als das menschliche Auge

    36 Farbkanäle statt der üblichen drei zeichnet ein neuer Chip auf, den Forscher aus Spanien entwickelt haben. Er kommt ohne Filter aus und misst, wie tief Photonen in den Chip eindringen.

    06.10.201436 Kommentare

  21. US-Marine: Mit Roboterbooten gegen Angreifer auf dem Wasser

    US-Marine

    Mit Roboterbooten gegen Angreifer auf dem Wasser

    Die US-Marine will ihre Schiffe künftig mit unbemannten Booten schützen, die gegen mögliche Angreifer eingesetzt werden sollen. Gesteuert werden die Roboterboote von Software aus der Raumfahrt.

    06.10.20149 KommentareVideo

  22. Asterion LPI 910-4: Lamborghini stellt ersten Hybridsportwagen vor

    Asterion LPI 910-4

    Lamborghini stellt ersten Hybridsportwagen vor

    Zwei oder vier angetriebene Räder, Benzin, hybrid oder elektrisch: Der Supersportwagen Asterion kann in verschiedenen Modi gefahren werden. Das Konzeptfahrzeug hat Lamborghini in Paris vorgestellt.

    02.10.201446 Kommentare

  23. Robotik: Schlangenroboter läuft mit Kopf und Schwanz

    Robotik

    Schlangenroboter läuft mit Kopf und Schwanz

    Einen Schlangenroboter, der nicht nur kriechen, sondern auch gehen kann, haben Forscher aus Indien entwickelt. Ein Vorteil ist, dass der Roboter auch Treppen steigen kann.

    02.10.20140 KommentareVideo

  24. Omnicloud: Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

    Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

    Omnicloud ist eine Verschlüsselungssoftware für das Cloud Computing, die vom Fraunhofer SIT entwickelt wurde: Das System verschlüsselt und verschleiert Daten vor dem Übertragen auf den Internet-Speicher. Außerdem soll sie helfen, Speicherplatz zu sparen.

    01.10.201411 Kommentare

  25. Leistungsschutzrecht: Google keilt gegen Springer und Burda

    Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

    Google will Artikel aus Web-Angeboten von Verlagen, die sich der Leistungsschutzrechtsklage angeschlossen haben, nur eingeschränkt anzeigen. In Google News und in der Suche werden aus diesen Nachrichtenangeboten keine Bilder und Textausschnitte mehr erscheinen.

    01.10.201455 Kommentare

  26. Arducorder Mini: Open-Source-Tricorder sammelt Umweltdaten

    Arducorder Mini

    Open-Source-Tricorder sammelt Umweltdaten

    Der Arducorder Mini ist ein Messgerät, mit dem die Umwelt erkundet wird. Er passt in die Hosentasche und erfasst in Echtzeit die unterschiedlichsten Daten - von Temperatur und Luftfeuchtigkeit bis hin zu Röntgenstrahlung.

    01.10.20148 Kommentare

  27. Niedriger Schmelzpunkt: 3D-Drucken mit metallischer Tinte

    Niedriger Schmelzpunkt

    3D-Drucken mit metallischer Tinte

    Zwei chinesische Forscher haben ein neuartiges 3D-Druckverfahren entwickelt. Damit lassen sich Objekte mit einer flüssigen Tinte aus Metall aufbauen.

    30.09.20149 Kommentare

  28. Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute

    Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute

    Elektromagnetische Strahlung kann Computer oder andere elektronische Geräte in Mitleidenschaft ziehen. Manche Straftäter nutzen diese deshalb für Angriffe gegen Sicherungssysteme oder Versorgungseinrichtungen.

    30.09.201421 Kommentare

  29. O2 Car Connection: Autodaten auf das Smartphone funken

    O2 Car Connection

    Autodaten auf das Smartphone funken

    O2 Car Connection macht aus einem Auto mit einem Fahrzeugdiagnosesystem ein vernetztes Fahrzeug: Über ein Funkmodul kann sich der Fahrer Daten über den Zustand und die Position des Autos sowie über seinen Fahrstil auf sein Smartphone übertragen lassen.

    30.09.201411 Kommentare

  30. Leben im All: Teleskop Alma findet komplexe Moleküle im All

    Leben im All

    Teleskop Alma findet komplexe Moleküle im All

    Ein komplexes Molekül haben Forscher in einer Sternentstehungsregion im Zentrum der Milchstraße ausgemacht. Seine verzweigte Struktur lässt den Schluss zu, dass auch Aminosäuren im All entstanden sein könnten.

    29.09.201418 Kommentare

  31. Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen

    Rochester Cloak

    Tarnkappe aus vier Linsen

    Kein Metamaterial, sondern vier handelsübliche Linsen reichen zwei US-Wissenschaftlern aus, um eine Tarnkappe zu bauen. Das einfache System funktioniert erstaunlich gut - und kann nachgebaut werden.

    29.09.201467 KommentareVideo

  32. Tomorrow's Modern Boxes: Radiohead-Sänger bietet Soloalbum über Bittorrent Bundles an

    Tomorrow's Modern Boxes

    Radiohead-Sänger bietet Soloalbum über Bittorrent Bundles an

    Thom Yorke hat schon früher mit dem Verkauf von Musik über das Internet experimentiert. Jetzt ist der Radiohead-Sänger der erste Künstler, der ein Werk über das P2P-Angebot Bittorrent kostenpflichtig anbietet.

    27.09.20145 Kommentare

  33. Europäische Flugsicherungsbehörde: Mobilgeräte dürfen im Flugzeug genutzt werden

    Europäische Flugsicherungsbehörde

    Mobilgeräte dürfen im Flugzeug genutzt werden

    Von Seiten der Luftsicherheit dürfen Smartphones und Tablets im Netzbetrieb in Europa während des gesamten Fluges genutzt werden. Das hat die europäische Flugsicherungsbehörde Easa angekündigt. Die Entscheidung überlässt sie den Fluggesellschaften.

    27.09.201436 Kommentare

  34. Yahoo Directory: Yahoo schließt seinen Katalog

    Yahoo Directory

    Yahoo schließt seinen Katalog

    Am 31. Dezember 2014 wird Yahoo seine Yahoo Directory vom Netz nehmen. Das Unternehmen war vor 20 Jahren mit dem Internetverzeichnis gestartet.

    27.09.201428 Kommentare

  35. Roboter: Künstlicher Krake schwimmt schneller und effizienter

    Roboter

    Künstlicher Krake schwimmt schneller und effizienter

    Ein bisschen Silikon - und schon schwimmt der Roboter fast doppelt so schnell wie vorher: Griechische Forscher haben einem Kraken-Roboter eine kleine Schwimmhaut angesetzt und so dessen Leistungsfähigkeit signifikant verbessert.

    26.09.201431 Kommentare

  36. E-Books: Readfy bietet eine Leseflatrate

    E-Books

    Readfy bietet eine Leseflatrate

    Eine Flatrate für E-Books bietet der Dienst Readfy seinen Kunden. Finanziert wird das Angebot zunächst über Werbung.

    25.09.201421 Kommentare

  37. Robotik: Verformbares Gewebe wird zum Aktor

    Robotik

    Verformbares Gewebe wird zum Aktor

    Robotisches Gewebe nennen Forscher aus den USA ihre Entwicklung: Es ist ein Baumwollstoff, in den verschiedene Fäden eingewoben sind, die als Aktoren dienen. Mit einem solchen Stoff umwickelt, kann ein Schaumstoffblock zu einem Kriechroboter werden.

    25.09.20149 Kommentare

  38. DHL-Paketkopter: Post testet fliegende Arzneimittel-Lieferung nach Juist

    DHL-Paketkopter

    Post testet fliegende Arzneimittel-Lieferung nach Juist

    Eine Apotheke auf der Nordsee-Insel Juist soll ihren Nachschub künftig per Drohne bekommen: Die Deutsche Post startet Ende dieser Woche ein Pilotprojekt mit einer Transportdrohne. Der Feldversuch soll bis Ende des Jahres 2014 laufen.

    24.09.201418 KommentareVideo

  39. Computergrafik: US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    Computergrafik

    US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    Prinz Charles wird nachgebaut: US-Forscher rekonstruieren Gesichter aus beliebigen Youtube-Videos. Daraus erzeugen sie eine dreidimensionale Animation, in der sich das Gesicht genau wie das im originalen Video verhält.

    24.09.201419 KommentareVideo

  40. Raumfahrt: Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    Raumfahrt

    Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    Die Inder sind die vierten Besucher auf dem Mars: Die Sonde Mangalyaan ist am frühen Mittwochmorgen in die Umlaufbahn des Planeten eingeschwenkt. Wenige Tage zuvor war die US-Sonde Maven angekommen.

    24.09.201418 Kommentare

  41. Pi Top: Laptop mit Raspberry Pi aus dem 3D-Drucker

    Pi Top

    Laptop mit Raspberry Pi aus dem 3D-Drucker

    Einen günstigen Laptop auf Raspberry-Pi-Basis hat eine Gruppe von Entwicklern aus London gebaut. Der Prototyp des Pi Top stammt aus dem 3D-Drucker. Der Rechner soll in Kürze als Bausatz erhältlich sein.

    23.09.201430 Kommentare

  42. Thaw: Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

    Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

    Eine direkte Interaktion zwischen Smartphone und Computer soll das System Thaw ermöglichen, das Forscher am MIT entwickelt haben. Der Nutzer kann das Smartphone beispielsweise dazu nutzen, Inhalte auf dem Bildschirm zu manipulieren oder nahtlos zwischen Computer und Mobilgerät auszutauschen.

    22.09.201423 Kommentare

  43. Minikamera Ai-Ball: Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    Minikamera Ai-Ball

    Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    Photokina 2014 Ai-Ball ist eine Miniüberwachungskamera, die über das Smartphone oder einen Computer gesteuert wird. Sie ist 3 cm groß und wiegt 100 Gramm.

    22.09.201427 Kommentare

  44. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt

    Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.

    19.09.201449 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 90
Anzeige

Verwandte Themen
Weltraumaufzug, Formel E, Ila 2012, Festo, Bioprinting, Bookeen, Phobos Grunt, Willow Garage, Brennstoffzellenauto, Tauchroboter, Boston Dynamics, Curiosity, Solar Impulse, Bre Pettis, SpaceX

RSS Feed
RSS FeedWerner Pluta

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de