Nico Ernst

Nico Ernst lötete im Alter von 14 Jahren seinen ersten Computer selbst zusammen: einen Bausatz für den Sinclair ZX81 mit 1 KByte Speicher. Später wurde er für solche Basteleien sogar bezahlt, unter anderem bei den Redaktionen von PC Professionell, c't und tecChannel. Seit 2005 ist er Hardware-Redakteur bei Golem.de. Auch in seiner Freizeit quält er Prozessoren. Und Plattenspieler. Und Gitarren.

E-Mail-Adresse: nie@golem.de

Artikel

  1. AMD-Vize Lisa Su: Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

    AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

    Im Gespräch mit Analysten hat AMD-Vizepräsidentin Lisa Su die Hoffnungen auf eine baldige Verkleinerung der Strukturbreite bei Grafikprozessoren ihres Unternehmens gedämpft. Die Nachfolger der R7- und R9-Grafikkarten dürften demnach wohl erst 2015 erscheinen - eine kleine Hintertür ließ sich Su aber offen.

    20.04.20145 Kommentare

  2. Spähaffäre: Snowden erklärt seine Frage an Putin

    Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

    In einem Beitrag für den Guardian hat Whistleblower Edward Snowden seine an Putin gestellte Frage verteidigt. Der russische Präsident müsse ebenso wie US-Präsident Obama zu Massenüberwachung Stellung beziehen. Zuvor war Snowden scharf kritisiert worden.

    18.04.201448 Kommentare

  3. CSA-Verträge: Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

    CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

    Mehreren US-Berichten zufolge hat Microsoft drastische Kürzungen bei den Kosten für den erweiterten Support von Windows XP bei Unternehmen vorgenommen. Dabei sollen unter anderem die Gesamtkosten unabhängig von der Zahl der PCs auf 250.000 US-Dollar gedeckelt worden sein.

    18.04.201429 Kommentare

Anzeige
  1. AOC i2473Pwy: IPS-Monitor mit Onkyo-Lautsprechern und Miracast

    AOC i2473Pwy

    IPS-Monitor mit Onkyo-Lautsprechern und Miracast

    Oben dünn, unten dick: Das neue 24-Zoll-Display von AOC fällt zunächst durch sein Design auf. Der große Standfuß beherbergt aber vergleichsweise leistungsfähige Boxen sowie die Anschlüsse. Auch drahtlos kann das Display Bilder entgegennehmen.

    15.04.201412 Kommentare

  2. Security: Oracle will über 30 Lücken in Java schließen

    Security

    Oracle will über 30 Lücken in Java schließen

    Vier Wochen nach der Veröffentlichung von Java 8 stehen die ersten Patches an - und diesmal sind es besonders viele. Insgesamt gibt es 37 Lücken, für einige gibt Oracle die höchste Gefahrenstufe an.

    15.04.201431 Kommentare

  3. Smartphones: EU-Rat beschließt Richtlinie für einheitliches Ladegerät

    Smartphones

    EU-Rat beschließt Richtlinie für einheitliches Ladegerät

    Ab dem Jahr 2017 soll es in der EU nur noch Mobiltelefone mit einem einheitlichen Anschluss für Ladegeräte geben - welcher das sein soll, wurde aber noch nicht entschieden. Immerhin ist die nötige Richtlinie endgültig verabschiedet.

    14.04.2014102 Kommentare

  1. Streaming-Dienst: Netflix startet angeblich im September 2014 in Deutschland

    Streaming-Dienst

    Netflix startet angeblich im September 2014 in Deutschland

    Einem unbestätigten Bericht zufolge bereitet Netflix für den Herbst 2014 den Start seines Angebots in mehreren europäischen Ländern vor, darunter in Deutschland. Auch eine große Werbekampagne soll es dafür geben.

    14.04.201478 Kommentare

  2. Akkuproblem: Sony ruft Vaio Fit 11A wegen Explosionsgefahr zurück

    Akkuproblem

    Sony ruft Vaio Fit 11A wegen Explosionsgefahr zurück

    In bestimmten Exemplaren des Convertibles Vaio Fit 11A sind fehlerhafte Akkus verbaut. Sony ruft die Geräte zurück und rät Nutzern, sie auf keinen Fall weiter zu verwenden. Sonst könne sich der Akku ausdehnen und letztlich sogar explodieren.

    11.04.20149 Kommentare

  3. Max-Planck-Institut: Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher

    Max-Planck-Institut

    Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher

    Deutsche Wissenschaftler haben ein Quantengatter aus nur einem Photon und einem Atom gebaut. Sie vereinen dabei die Vorteile optischer Übertragung mit der von Quantencomputern, wodurch sich komplexe Schaltungen ähnlich denen aktueller Halbleiter bauen lassen könnten.

    11.04.201415 Kommentare

  4. OpenSSL-Lücke: Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

    OpenSSL-Lücke

    Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

    Der deutsche Programmierer Robin Seggelmann, auf den die Lücke in OpenSSL zurückzuführen ist, hat sich erstmals zu dem Fehler geäußert. Der Bug soll aus Versehen durch eine nicht in der Länge überprüfte Variable entstanden sein. Auch bei einem Review des Quelltextes fiel das nicht auf.

    10.04.201487 Kommentare

  5. Gartner und IDC: Abwärtstrend im PC-Markt schwächt sich ab

    Gartner und IDC

    Abwärtstrend im PC-Markt schwächt sich ab

    Im ersten Quartal des Jahres 2014 wurden erneut weniger PCs als im Vorjahr verkauft - das zeigen die Zahlen der Marktforscher von Gartner und IDC. Wenn jedoch x86-Tablets eingerechnet werden, ist der Rückgang geringer.

    10.04.201411 Kommentare

  6. Stuart Parkin: Millennium-Preis für den Erfinder der modernen Festplatte

    Stuart Parkin

    Millennium-Preis für den Erfinder der modernen Festplatte

    Der britische Physiker Stuart Parkin erhält den mit einer Million Euro dotierten "Millennium Technology Prize". Er entwickelte die ersten Festplatten, die auf dem GMR-Effekt basieren. Dessen Entdecker waren zuvor mit dem Nobelpreis ausgezeichnet worden.

    09.04.20140 Kommentare

  7. Smartphones: Die seltsame Demo des 30-Sekunden-Ladegeräts

    Smartphones

    Die seltsame Demo des 30-Sekunden-Ladegeräts

    In einem Youtube-Video eines israelischen Unternehmens wird das Aufladen eines Galaxy S3 in nur 30 Sekunden gezeigt. Dahinter soll eine neue Akkutechnik stecken, dafür gibt es jedoch keinen Beleg. Vielmehr wirft das Video viele unbeantwortete Fragen auf.

    09.04.2014134 KommentareVideo

  8. Ultra HD: Netflix streamt House of Cards in 4K

    Ultra HD

    Netflix streamt House of Cards in 4K

    In den USA und Großbritannien können Abonnenten von Netflix die zweite Staffel der Serie House of Cards schon in Ultra-HD-Auflösung abrufen. Möglich ist das aber bisher nur mit Smart TVs, bei denen Netflix schon vorinstalliert ist.

    08.04.201418 Kommentare

  9. Radeon R9 295X2 im Test: AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

    Radeon R9 295X2 im Test

    AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

    Hybridkühlung, 50 Ampere auf der 12-Volt-Schiene - AMDs neue Dual-GPU-Grafikkarte ist ein kompromissloses Monster. In gut ausgestatteten High-End-PCs läuft sie dennoch problemlos und recht leise, und das so schnell, dass auch 4K-Auflösung mit allen Details spielbar wird.

    08.04.201477 Kommentare

  10. Geforce 337.50: Betatreiber von Nvidia beschleunigt Spiele deutlich

    Geforce 337.50

    Betatreiber von Nvidia beschleunigt Spiele deutlich

    Bis zu 60 Prozent mehr Bilder pro Sekunde durch einen neuen Treiber - das gab es bei PC-Grafikkarten unter Windows lange nicht. Nvidias neuer Treiber erzielt so große Steigerungen aber nur in wenigen Fällen und vor allem mit schwachen CPUs.

    07.04.201422 Kommentare

  11. IMHO: Mama, dein Windows XP muss sterben!

    IMHO

    Mama, dein Windows XP muss sterben!

    Sieben Jahre Zeit waren für viele, zu viele Anwender nicht genug, um sich von Windows XP zu verabschieden - so lange ist das Support-Ende am 8. April 2014 schon bekannt. Sowohl Nutzer, die ihren PC nur für Standardaufgaben einsetzen, als auch Poweruser müssen sich endlich bewegen.

    07.04.2014454 Kommentare

  12. Wikimedia Commons: Wie eine durchbrennende Glühlampe zum Kunstobjekt wird

    Wikimedia Commons

    Wie eine durchbrennende Glühlampe zum Kunstobjekt wird

    Selten konnte man so schön beobachten, was die Wendel einer Glühlampe beim Kontakt mit Sauerstoff und Elektrizität tut - nämlich verbrennen. Der deutsche Hobbyfotograf Stefan Krause hat Golem.de erklärt, wie das Foto des Jahres 2013 von Wikimedia Commons entstanden ist.

    04.04.201440 Kommentare

  13. Fire TV: Amazon-Streaming-Box mit Exklusivserien und Sprachsteuerung

    Fire TV

    Amazon-Streaming-Box mit Exklusivserien und Sprachsteuerung

    Es sieht aus wie das Apple TV, kostet gleich viel, soll aber einiges mehr können: Amazon hat seinen eigenen Streaming-Client für Fernseher vorgestellt. Mit Quad-Core-CPU, Android und 2 GByte RAM soll das Gerät sehr schnell reagieren, auch mit Spielen. Die Fernbedienung weist eine clevere Besonderheit auf.

    02.04.201467 KommentareVideo

  14. Gerichtsverfahren: Schlagabtausch zwischen Apple und Samsung

    Gerichtsverfahren

    Schlagabtausch zwischen Apple und Samsung

    Im neuen Patentprozess von Apple und Samsung in Kalifornien fliegen gleich zu Beginn die Fetzen. Der Anwalt der Südkoreaner sagt, der iPhone-Konzern sei vom Erfolg des rivalisierenden Android-Systems besessen und wolle vor Gericht verlorene Marktpositionen zurückholen.

    02.04.201418 Kommentare

  15. CPU-Architektur: Darum ist Apples A7 so schnell

    CPU-Architektur

    Darum ist Apples A7 so schnell

    Anandtech hat anhand von Apples Kommentaren in einem Compiler und eigenen Programmen Apples A7-SoC im iPhone 5S und im iPad Air analysiert. Das Ergebnis: Apples ARM-Kerne orientieren sich viel stärker an großen PC-Prozessoren, als man bisher annehmen konnte.

    01.04.2014134 KommentareVideo

  16. Wearable-Computer: Intel baut Edison vor Marktstart um

    Wearable-Computer

    Intel baut Edison vor Marktstart um

    Intels Minicomputer Edison mit Quark-Kernen wird vor seinem Erscheinen noch etwas aufgewertet. Vor allem neue Sensoren sollen für mehr Anbindung an Wearable-Geräte sorgen, dafür wird die Platine minimal größer.

    31.03.20140 Kommentare

  17. Marketing: Google schreibt Android-Logo beim Booten vor

    Marketing

    Google schreibt Android-Logo beim Booten vor

    Einige nun vorgestellte Topsmartphones zeigen beim Einschalten prominent das Logo ihres Betriebssystems Android. Das ist kein Zufall, sondern eine neue Vorschrift des Unternehmens, wie interne Dokumente belegen.

    29.03.201450 Kommentare

  18. Shuttle DS81: Robuster Mini-PC mit vielen Schnittstellen

    Shuttle DS81

    Robuster Mini-PC mit vielen Schnittstellen

    Für nur etwas mehr als 200 Euro verkauft Shuttle ab sofort einen Mini-PC, in dem auch schnelle Haswell-CPUs von Intel betrieben werden können. Durch viele Ports empfiehlt sich der Rechner für Mehrschirm-Arbeitsplätze oder als Netzwerkgerät.

    28.03.201434 Kommentare

  19. DPTS1: Sonys Digital Paper kostet mehr als 1.000 US-Dollar

    DPTS1

    Sonys Digital Paper kostet mehr als 1.000 US-Dollar

    In den USA will Sony mit dem DPTS1 eines der ersten großen E-Ink-Geräte auf den Markt bringen. Von der Biegsamkeit des Bildschirms ist noch nichts zu sehen, dafür ist das Gerät aber sehr leicht und soll drei Wochen mit einer Akkuladung auskommen.

    28.03.20147 Kommentare

  20. Marktforschung: Tablet-Boom wandelt sich, PCs weiter in der Krise

    Marktforschung

    Tablet-Boom wandelt sich, PCs weiter in der Krise

    Im Jahr 2014 sollen laut den Marktforschern von Gartner weltweit 2,5 Milliarden "Devices" verkauft werden. Darunter verstehen die Analysten PCs, Tablets, Smartphones, Handys und andere mobile Geräte. Vor allem Tablets wachsen stark, aber nicht so sehr wie bisher.

    27.03.201445 Kommentare

  21. Armiga: Amiga-Emulator als Konsole mit echtem Diskettenlaufwerk

    Armiga

    Amiga-Emulator als Konsole mit echtem Diskettenlaufwerk

    Ein Amiga als echte Konsole mit HDMI-Anschluss, der auch die alte Softwaresammlung liest - das soll per Indiegogo finanziert werden. Kern ist ein Controller für ein Diskettenlaufwerk, die Emulation des restlichen Amiga läuft auf einem ARM-System, bisher dem Raspberry Pi.

    26.03.201481 KommentareVideo

  22. Kickstarter-Projekt: Keine Eingänge für HDMI und Audio für Raspberry Pi

    Kickstarter-Projekt  

    Keine Eingänge für HDMI und Audio für Raspberry Pi

    Der Minirechner Raspberry Pi sollte bald zum HDMI-Rekorder werden. Möglich sollte das eine Zusatzplatine machen, die per Kickstarter finanziert werden sollte. Ein technisches Problem führte jedoch zum Abbruch des Projekts.

    25.03.201418 Kommentare

  23. GPU-Strukturbreite: Nvidia will Maxwell mit 20-Nanometer-Technik zeigen

    GPU-Strukturbreite

    Nvidia will Maxwell mit 20-Nanometer-Technik zeigen

    GTC 2014 Zum Auftakt seiner Konferenz GTC will Nvidia einen Ausblick auf die ersten GPUs mit 20 Nanometern Strukturbreite geben. Überraschend ist der Codename, der nicht auf einen Nachfolger von Geforce GTX 780 Ti oder Titan hindeutet.

    25.03.20140 Kommentare

  24. NSA-Reform: Obama plant Vorratsdatenspeicherung nach deutschem Muster

    NSA-Reform

    Obama plant Vorratsdatenspeicherung nach deutschem Muster

    Die Spähaffäre hat laut der New York Times erste innenpolitische Konsequenzen in den USA. In wenigen Tagen soll das Justizministerium Vorschläge vorlegen, wie Verbindungsdaten nicht mehr von der NSA gespeichert werden sollen.

    25.03.201415 Kommentare

  25. Urteilsbegründung: Warum Steam den Weiterverkauf von Accounts verbieten darf

    Urteilsbegründung

    Warum Steam den Weiterverkauf von Accounts verbieten darf

    Zu der vom Landgericht Berlin abgelehnten Klage gegen Valve liegt nun die ausführliche Urteilsbegründung vor. Das Unternehmen darf demnach den Verkauf von Steam-Konten auch deswegen untersagen, weil damit Zusatzleistungen über die reine Nutzung von Spielen hinaus verbunden sind.

    24.03.2014128 Kommentare

  26. SEA-Hack: FBI zahlt Millionen für Zugriff auf Microsoft-Daten

    SEA-Hack

    FBI zahlt Millionen für Zugriff auf Microsoft-Daten

    Hacker der regierungsnahen Syrian Electronic Army (SEA) haben einem US-Medium E-Mails und Rechnungen des FBI zugespielt. Die von Sachverständigen geprüften Dokumente zeigen, in welchem Umfang die US-Bundespolizei von Microsoft Nutzerdaten anfordert.

    21.03.201410 Kommentare

  27. Türkei: Erdogan sperrt Twitter

    Türkei  

    Erdogan sperrt Twitter

    Der direkte Zugang zu Twitter ist seit einigen Stunden in der Türkei kaum möglich. Damit hat Ministerpräsident Erdogan seine Drohungen gegen soziale Medien erstmals wahr gemacht. Das Versenden von Tweets per SMS ist aber weiterhin möglich.

    21.03.201439 Kommentare

  28. MIT: Neue Cache-Architektur für sparsamere und schnellere CPUs

    MIT

    Neue Cache-Architektur für sparsamere und schnellere CPUs

    Forscher des MIT und der Universität von Connecticut schlagen vor, die bisher recht hierarchische Architektur von Zwischenspeichern in Prozessoren aufzubrechen. Das Konzept ist für sehr viele Kerne ausgelegt und stammt unter anderem von einem ehemaligen Intel-Mitarbeiter.

    20.03.20141 Kommentar

  29. Cryengine: Crytek unterstützt Mantle

    Cryengine

    Crytek unterstützt Mantle

    GDC 2014 Mit Crytek hat AMD einen weiteren wichtigen Unterstützer für seine 3D-Schnittstelle Mantle gewonnen. Die vor allem durch die Serien Far Cry und Crysis bekanntgewordene deutsche Spieleschmiede hat aber noch nicht angekündigt, ältere Titel wie Crysis 3 auf Mantle zu portieren.

    20.03.20143 KommentareVideo

  30. Intel: 8 Kerne für Desktops, Iris Pro gesockelt und Spezial-Pentium

    Intel

    8 Kerne für Desktops, Iris Pro gesockelt und Spezial-Pentium

    GDC 2014 Desktop-PCs vom All-in-One bis zum Overclocking-Boliden sollen nach Intels Willen einen Innovationsschub erleben. Viele Forderungen von Technikfans sollen mit dem Haswell-Refresh noch 2014 erfüllt werden. Mit Broadwell gibt es später Intels schnellste Grafik mit gesockelten Prozessoren - und Jubiläums-Pentiums.

    20.03.201464 Kommentare

  31. Stanford-Experiment: Metadaten verraten intimste Details des Privatlebens

    Stanford-Experiment

    Metadaten verraten intimste Details des Privatlebens

    Zwei Wissenschaftler der Universität Stanford haben die Verbindungsdaten von freiwilligen Teilnehmern einer Studie gespeichert. Zusammen mit anderen, öffentlich zugänglichen Informationen konnten sie Rückschlüsse auf privateste Dinge ziehen.

    19.03.201428 Kommentare

  32. Leslie Lamport: Turing-Award für LaTeX-Erfinder

    Leslie Lamport

    Turing-Award für LaTeX-Erfinder

    Der Mathematiker Leslie Lamport wird mit dem Turing-Award 2013 ausgezeichnet. Der inzwischen für Microsoft tätige Wissenschaftler erfand nicht nur das Textsatzsystem LaTeX, sondern erforschte auch viele Grundlagen für Vernetzung von Rechnern und die Kryptographie.

    19.03.201427 Kommentare

  33. Apple: Bootcamp für runden Mac Pro unterstützt Windows 7 nicht

    Apple

    Bootcamp für runden Mac Pro unterstützt Windows 7 nicht

    Auf dem neuen Mac Pro lässt sich mit Apples Bootcamp nur noch Windows 8 in der 64-Bit-Version installieren. Dies geht aus einem Supporteintrag von Apple hervor. Ob damit Windows 7 für alle künftigen Macs nicht mehr unterstützt wird, ist noch nicht abzusehen.

    18.03.2014105 KommentareVideo

  34. Deepface: Facebook will Gesichter so gut wie der Mensch erkennen

    Deepface

    Facebook will Gesichter so gut wie der Mensch erkennen

    Die umstrittene Gesichtserkennung wird bei Facebook stetig weiterentwickelt. Forscher des Konzerns wollen nun mit der Technik "Deepface" eine Erkennungsrate erreichen, die nahe der des Menschen liegt. Dazu gibt es nun eine wissenschaftliche Arbeit, bald soll das Verfahren auf einer Konferenz vorgestellt werden.

    18.03.201451 Kommentare

  35. Onkyo TX-NR535 und TX-NR-636: Erste HDMI-Receiver der Mittelklasse mit 4K und 60 fps

    Onkyo TX-NR535 und TX-NR-636

    Erste HDMI-Receiver der Mittelklasse mit 4K und 60 fps

    Mit zwei AV-Receivern unter 600 Euro bietet Onkyo seine ersten Modelle des Jahres 2014 an. Sowohl das 7.2- wie auch das 5.2-Gerät können Ultra-HD-Signale mit 60 Bildern pro Sekunde verarbeiten und beherrschen Bluetooth, HD-Audio und Airplay.

    17.03.201453 Kommentare

  36. F-Secure im Interview: "Microsofts größter Kunde ist auch sein schlimmster Feind"

    F-Secure im Interview

    "Microsofts größter Kunde ist auch sein schlimmster Feind"

    Cebit 2014 Mikko Hypponen nimmt beim finnischen Unternehmen F-Secure täglich Viren und andere Malware auseinander. Im Gespräch mit Golem.de äußert er seine Sorge, dass Regierungen darauf zukünftig Einfluss nehmen könnten. Bei US-Großkonzernen sei das schon jetzt sichtbar. Lösungen fordert der Programmierer vor allem von der Politik ein.

    16.03.201442 Kommentare

  37. Galaxy Core Advance: Hülle für Samsung-Smartphone scannt per Ultraschall

    Galaxy Core Advance

    Hülle für Samsung-Smartphone scannt per Ultraschall

    Menschen mit Behinderungen sollen sich mit neuem Zubehör für das Samsung Galaxy Core Advance besser zurechtfinden. Besonders auffällig ist ein Cover, das wie eine Akkuhülle aussieht, aber per Ultraschall Hindernisse erkennt. Es warnt vor ihnen per Vibration oder Vorlesefunktion.

    14.03.20147 Kommentare

  38. Transformer Book Duet TD300: Asus' Dual-OS-Tablet droht das endgültige Aus

    Transformer Book Duet TD300

    Asus' Dual-OS-Tablet droht das endgültige Aus

    Das TD300 kommt vorerst nicht in Deutschland und Österreich auf den Markt. Vielleicht erscheint das Tablet mit Tastaturdock, das mit Windows und Android läuft, auch in keinem anderen Land. Der Schuldige soll diesmal Microsoft sein.

    14.03.201415 Kommentare

  39. IMHO: Die nächste Cebit zählt

    IMHO

    Die nächste Cebit zählt

    Cebit 2014 Nach schwachem Start waren die Hallen auf der Cebit im Laufe der Woche doch nicht so leer wie befürchtet. Ob das neue Konzept der ausschließlichen Ausrichtung auf Geschäftskunden aufgeht, muss sich noch zeigen. Spannend ist die Cebit inzwischen für die breite Öffentlichkeit nur noch durch ihre Vorträge.

    14.03.201416 Kommentare

  40. F-Secure im Interview: "Wir erkennen Staatstrojaner und wollen das nicht ändern"

    F-Secure im Interview

    "Wir erkennen Staatstrojaner und wollen das nicht ändern"

    Cebit 2014 Von Regierungen erstellte Malware muss nicht immer so schlecht sein wie 0zapftis, der bayerische Staatstrojaner. Für F-Secures Virenforscher Mikko Hypponen ist entscheidend, dass Anti-Malwareunternehmen auch künftig uneingeschränkt arbeiten können, wie er im Gespräch mit Golem.de sagte.

    13.03.201418 Kommentare

  41. AVM im Interview: Vier externe Sicherheitsfirmen haben den Bug nicht gefunden

    AVM im Interview

    Vier externe Sicherheitsfirmen haben den Bug nicht gefunden

    Cebit 2014 Die Sicherheitslücke in den Fritzboxen ist geschlossen, aber das ist für AVM noch nicht das Ende des Vorfalls. Im Interview mit Golem.de erklärt das Unternehmen, warum die Updates so schnell erschienen und wie solche Fehler in Zukunft vermieden werden sollen.

    13.03.2014105 Kommentare

  42. Samsung: M.2-SSDs werden rund 20 Prozent teurer

    Samsung

    M.2-SSDs werden rund 20 Prozent teurer

    Cebit 2014 Weil die erwarteten Stückzahlen noch gering sind, können die Hersteller von SSDs mit dem neuen Formfaktor m.2 diese nicht so günstig wie bisherige SSDs anbieten. Das ergaben Gespräche auf der Messe, Samsung nennt auch eine konkrete Zahl.

    11.03.201411 Kommentare

  43. Schenker Element ausprobiert: Quad-Core-Tablet mit Windows 8.1 und cleverem Tastaturdock

    Schenker Element ausprobiert

    Quad-Core-Tablet mit Windows 8.1 und cleverem Tastaturdock

    Cebit 2014 Der deutsche Hersteller Schenker zeigt in Hannover sein erstes Bay-Trail-Tablet mit Windows 8.1. Golem.de konnte das Gerät und sein zeltartiges Cover schon ausprobieren.

    11.03.201472 KommentareVideo

  44. Intel: Hooks im Kernel sollen Android sicherer machen

    Intel

    Hooks im Kernel sollen Android sicherer machen

    Cebit 2014 Beginnend mit dem nächsten SoC-Design, Merrifield, will Intel in seinen x86-Kernel von Android neue Sicherheitsfunktionen einbauen. Sie sollen unter anderem dafür sorgen, dass Virenscanner Tablets und Smartphones nicht unnötig bremsen.

    11.03.20144 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 80
Anzeige

Verwandte Themen
Core i9, DaaS, Syria-Files, SATAgate, Radeon HD 7950, Nvision, AMD FX, GTC, GTC 2012, Z68, Computex 2013, Phenom, Rick Bergman, Larrabee, WPS-Lücke

RSS Feed
RSS FeedNico Ernst

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige