Jörg Thoma

Jörg Thoma

Jörg Thoma ist bei Golem.de für Open Source zuständig. Vorher war er Redakteur bei der Zeitschrift PC-Welt und befasste sich freiberuflich mit Themen rund um Linux. 1995 kompilierte er seinen ersten Linux-Kernel und hält die Bash noch immer für ein nützliches Werkzeug. Seine Leidenschaft gilt allem, was offene Quellen hat.

Jörg Thoma folgen auf:
Facebook, Twitter (@Zambaloelek) oder Google+.

Artikel

  1. Security: Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

    Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

    In Intels Referenzimplementierung des UEFI-Bios haben Sicherheitsforscher bei Mitre zwei gefährliche Schwachstellen entdeckt. HP stellt deswegen Bios-Updates für 1.500 Geräte bereit.

    22.10.201414 Kommentare

  2. Netzangriffe: DDoS-Botnetz weitet sich ungebremst aus

    Netzangriffe

    DDoS-Botnetz weitet sich ungebremst aus

    Ein kürzlich entdecktes Botnetz für DDoS-Angriffe breitet sich nach Angaben von Experten ungehemmt aus. Inzwischen seien auch Windows-Server gefährdet. Der Zweck der darüber gefahrenen Angriffe bleibt aber unklar.

    22.10.201410 Kommentare

  3. Phishing: Gezielte Angriffe über Onlinewerbung

    Phishing

    Gezielte Angriffe über Onlinewerbung

    Datendiebe haben offenbar mit manipulierter Onlinewerbung Rüstungs- und Luftfahrtkonzerne angegriffen. Die Werbung konnte über das so genannte Real Time Bidding gezielt platziert werden.

    22.10.201429 Kommentare

Anzeige
  1. Mac OS X 10.10: Aufregung um erweiterte Spotlight-Suche

    Mac OS X 10.10

    Aufregung um erweiterte Spotlight-Suche

    Die Suchfunktion Spotlight stellt ab der aktuellen Version 10.10 von Mac OS X und iOS 8 auch Anfragen im Internet und dem App Store. Das sorgt für Aufregung. Die Konkurrenz macht das aber schon lange.

    22.10.201422 KommentareVideo

  2. Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit

    Qubes OS angeschaut

    Abschottung bringt mehr Sicherheit

    Anwendungen wie der Browser laufen in Qubes OS in isolierten Containern. So soll die Sicherheit erhöht werden. Das Betriebssystem nutzt dabei die Virtualisierung.

    21.10.201434 Kommentare

  3. Tor Browser: Mit Meek gegen Zensoren

    Tor Browser

    Mit Meek gegen Zensoren

    Mit der Integration des Meek-Protokolls in Version 4.0 des Tor Browser Bundles sollen die Zensoren in China Nutzer des Tor-Netzwerks nicht mehr erkennen können. Außerdem gibt es jetzt einen Browser-internen Updater.

    20.10.20140 Kommentare

  1. Linus Torvalds: "Mein Ton schreckt Menschen ab"

    Linus Torvalds

    "Mein Ton schreckt Menschen ab"

    Bei einer Frage-und-Antwort-Session auf der Linuxcon Europe 2014 hat Linus Torvalds seinen Umgangston verteidigt. Bei technischen Fragen sei der Ton angebracht. Er sei sich aber bewusst, dass er damit einige Menschen abschrecke.

    17.10.201465 KommentareVideo

  2. Intelligente Stromzähler: Gehackte Smart Meter machen Lichter aus

    Intelligente Stromzähler

    Gehackte Smart Meter machen Lichter aus

    Black Hat Europe 2014 Sicherheitsexperten ist es gelungen, in Spanien eingesetzte intelligente Stromzähler zu hacken. Damit könnten sie den Strom abschalten, den Zähler manipulieren oder dort Malware installieren.

    17.10.201454 Kommentare

  3. Anonabox: Vom Erfolg überrannt

    Anonabox  

    Vom Erfolg überrannt

    Das Kickstarter-Projekt Anonabox hat innerhalb weniger Tage mehrere Hunderttausend US-Dollar eingebracht. Damit hatte der Initiator offenbar nicht gerechnet. Während Experten die Firmware nach Schwachstellen untersuchten hat Kickstarter das Projekt beendet.

    17.10.201471 KommentareVideo

  4. Security: Schwere Sicherheitslücke in Drupal 7

    Security

    Schwere Sicherheitslücke in Drupal 7

    Im Content-Management-System Drupal 7 ist eine schwere Sicherheitslücke, über die sich Angreifer Zugriff auf eine gesamte Webseite verschaffen können. Die Lücke ist in der API, die solche Angriffe eigentlich verhindern soll. Ein Update gibt es bereits.

    16.10.201418 Kommentare

  5. Kickstarter-Projekt: Streit um die Platine in der Anonabox

    Kickstarter-Projekt

    Streit um die Platine in der Anonabox

    War die Platine im erfolgreichen Kickstarter-Projekt Anonabox eine Eigenentwicklung oder nicht? Der Initiator behauptete das, auf Reddit behaupteten viele das Gegenteil. Inzwischen hat August Germar seine Aussagen zurückgenommen.

    15.10.20147 KommentareVideo

  6. Netzneutralität: US-Provider blockiert verschlüsselte E-Mails

    Netzneutralität

    US-Provider blockiert verschlüsselte E-Mails

    Ein bislang unbekannter Mobilfunkprovider in den USA blockiert verschlüsselte Verbindungen zu E-Mail-Servern, indem er die Verbindungsdaten manipuliert - mit Hilfe von Deep Packet Inspection.

    15.10.201468 Kommentare

  7. Linux Foundation: Die Linux-Verwalter

    Linux Foundation

    Die Linux-Verwalter

    Auf der Linuxcon 2014 in Düsseldorf sehen sich viele OpenSSL-Entwickler zum ersten Mal persönlich. Es ist nur eine der vielen Initiativen, die die Linux Foundation fördert, auch mit Geldern von großen Unternehmen. Ihr Chef Jim Zemlin erklärte uns die Aufgaben der Stiftung.

    15.10.20144 Kommentare

  8. Internetzensur: Tor und die große chinesische Firewall

    Internetzensur

    Tor und die große chinesische Firewall

    Das Tor-Team hat erneut die Effektivität der chinesischen Great Firewall getestet und dabei ein Verfahren genutzt, bei dem es seine Untersuchungen von außerhalb des Landes vornehmen kann.

    14.10.201412 Kommentare

  9. Dronecode: Linux Foundation fördert Software-Entwicklung für Drohnen

    Dronecode

    Linux Foundation fördert Software-Entwicklung für Drohnen

    Die Linux Foundation will die Entwicklung von Open-Source-Software für Drohnen koordinieren und hat dafür das Projekt Dronecode initiiert. Es soll OSS-Entwickler und Hersteller zusammenbringen.

    13.10.20140 Kommentare

  10. Linux-Kernel: Mehr Zufall in Linux 3.17

    Linux-Kernel

    Mehr Zufall in Linux 3.17

    Mit neuen Generatoren für Zufallszahlen, einer Prüfung für Firmware sowie einem schnelleren Block Layer für SSDs und USB im Netzwerk ist Linux 3.17 freigegeben worden.

    06.10.20146 Kommentare

  11. Smartphone-Security: FBI-Chef hat kein Verständnis für Verschlüsselung

    Smartphone-Security

    FBI-Chef hat kein Verständnis für Verschlüsselung

    Die Verlautbarung, Apple und Google würden künftig die Verschlüsselung in ihren mobilen Betriebssystemen erweitern, stößt bei FBI-Chef James Comey auf Unverständnis.

    26.09.2014335 Kommentare

  12. Linux-Desktops: Debian kehrt zurück zu Gnome

    Linux-Desktops

    Debian kehrt zurück zu Gnome

    Gnome wird statt Xfce wieder der Standard-Desktop der Linux-Distribution Debian. Einer der Gründe sei die bessere Integration in Systemd, erklären die Paketverwalter.

    26.09.201453 KommentareVideo

  13. Linux-Desktop: Gnome 3.14 erhält Multitouch-Funktionen

    Linux-Desktop

    Gnome 3.14 erhält Multitouch-Funktionen

    Mit neuen Multitouch-Funktionen, Gestensteuerung und weiteren Verbesserungen bei der Vernetzung hat das Gnome-Team Version 3.14 seiner Desktop-Umgebung freigegeben.

    25.09.201416 KommentareVideo

  14. Find my iPhone: Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

    Find my iPhone

    Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

    Ein Entwickler hat Apple bereits im März 2014 über eine Schwachstelle im Dienst Find my iPhone informiert. Darüber sollen sich Angreifer Zugang zu iCloud-Konten zahlreicher prominenter Frauen verschafft haben.

    25.09.2014119 Kommentare

  15. Linux-Distribution: Fedora 21 Alpha ist erschienen

    Linux-Distribution

    Fedora 21 Alpha ist erschienen

    Nach mehreren Verzögerungen ist eine erste Testversion von Fedora 21 veröffentlicht worden. Die finale Version ist für Dezember 2014 geplant. Ursprünglich sollte sie Mitte Oktober erscheinen.

    24.09.201412 Kommentare

  16. Plusberry Pi: Raspberry-Pi-Gehäuse mit SATA-Erweiterung

    Plusberry Pi

    Raspberry-Pi-Gehäuse mit SATA-Erweiterung

    Wer sein Raspberry Pi ohne Kabelsalat zu einem Mediaplayer umfunktionieren will, sollte sich das Plusberry Pi ansehen. Der SATA-Anschluss läuft allerdings über den USB-Port.

    24.09.201420 Kommentare

  17. Linux-Startumgebung: Uselessd als Alternative zu Systemd

    Linux-Startumgebung

    Uselessd als Alternative zu Systemd

    Schon der Name verrät, dass die Entwickler ihre Systemd-Alternative als Protest sehen: Übersetzt ins Deutsche bedeutet Useless soviel wie "nutzlos". Uselessd ist eine vollkommen abgespeckte Version der Linux-Startumgebung Systemd.

    24.09.201489 Kommentare

  18. Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate

    Filmkritik Who Am I

    Ritalin statt Mate

    Hacken sei wie Zaubern, sagt die Hauptfigur des Hacker-Films Who Am I - Kein System ist sicher, der am Donnerstag in die Kinos kommt. Der Plot entspinnt eine zunächst verwirrende Geschichte, die sich später als überdeutliches Filmzitat entpuppt.

    24.09.2014164 KommentareVideo

  19. Bitcoin Mining: US-Behörden ermitteln gegen Butterfly Labs

    Bitcoin Mining

    US-Behörden ermitteln gegen Butterfly Labs

    Die Federal Trade Commission (FTC) hat beim umstrittenen Asic-Hersteller Butterfly Labs Unterlagen und Vermögen beschlagtnahmt. Gegen die drei Chefs wurde Klage erhoben. Sie sollen Kunden betrogen haben.

    24.09.201410 Kommentare

  20. Dead Man Zone: Totmannschalter im Darkweb

    Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb

    Whistleblower können bei Dead Man Zone Dokumente hinterlegen, die veröffentlicht werden, falls ihnen etwas zustößt - ein digitaler Totmannschalter. Ob sie der Webseite als Lebensversicherung vertrauen sollten, ist allerdings fraglich.

    23.09.201418 Kommentare

  21. Security: Doubleclick liefert Malware aus

    Security

    Doubleclick liefert Malware aus

    Über Werbebanner von Googles Doubleclick und Zedo ist die Malware Zemot massenweise ausgeliefert worden. Der Angriff blieb wochenlang unentdeckt. Rechner in Deutschland sind bislang aber kaum betroffen.

    23.09.201450 Kommentare

  22. Neue AGB: Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

    Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

    Sie sind nicht geändert worden, dafür klarer formuliert: Kickstarter hat seine AGB aktualisiert. Der Crowdfunding-Anbieter erklärt noch einmal genau, was passieren muss, wenn Projekte scheitern.

    22.09.201468 Kommentare

  23. Star-Wars-Dreharbeiten: Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

    Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

    Weil immer wieder Drohnen ungeduldiger Fans über die Studios fliegen, in denen der neue Star-Wars-Film gedreht wird, wurde zur Abwehr ein sogenannter Droneshield bestellt. Er darf aber bislang nicht ausgeliefert werden.

    22.09.2014166 Kommentare

  24. Safe Harbor: Neues US-Gesetz soll Zugriffe auf Daten im Ausland regeln

    Safe Harbor

    Neues US-Gesetz soll Zugriffe auf Daten im Ausland regeln

    Eine Gesetzesvorlage in den USA soll genauer definieren, wann US-Gerichte die Herausgabe von Daten auf Servern im Ausland fordern dürfen. Hintergrund ist ein Rechtsstreit zwischen Microsoft und der US-Regierung.

    22.09.201421 Kommentare

  25. Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann

    Cryptophone

    Verschlüsselung nicht für jedermann

    Die App von GSMK und der Telekom verschlüsselt Telefonate und Textnachrichten. Die gleiche Technik kommt im wesentlich teureren Cryptophone der Firma zum Einsatz. Wird das überhaupt benötigt?

    22.09.201430 KommentareVideo

  26. Oracle: Larry Ellison tritt als CEO zurück

    Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

    Der Chef und Gründer von Oracle, Larry Ellison, wird als CEO der Firma zurücktreten. Mark Hurd und Safra Catz werden künftig den Datenbankhersteller leiten.

    18.09.201420 Kommentare

  27. iOS 8: Apple entfernt Zugriff auf Daten durch Dritte

    iOS 8

    Apple entfernt Zugriff auf Daten durch Dritte

    Unter iOS 8 haben nur noch die Besitzer eines iPhones Zugriff auf ihre persönlichen Daten. Apple habe keine Möglichkeit mehr, diese Daten auszulesen, heißt es in den neuen Datenschutzbestimmungen. Strafverfolgungsbehörden sind wenig begeistert.

    18.09.2014120 Kommentare

  28. Satoshi Nakamoto: Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

    Satoshi Nakamoto

    Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

    In einer Fragerunde auf Reddit und in seinem neuen Buch berichtet Julian Assange, dass der geheimnisvolle Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto gebeten habe, Bitcoin zunächst nicht als Zahlungsmittel für Wikileaks zu verwenden. So habe die noch junge Kryptowährung geschützt werden sollen.

    17.09.201418 Kommentare

  29. Security: FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

    Das FreeBSD-Team hat eine Sicherheitslücke im TCP-Stack des Kernels geschlossen. Sie hat sich über eine seit zehn Jahren bekannte Schwachstelle im TC-Protokoll ausnutzen lassen.

    17.09.20146 Kommentare

  30. Bayern: Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an

    Bayern

    Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an

    Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat die E-Mail-Server bayerischer Unternehmen überprüft. Wer keine Verschlüsselung einsetzt, erhält eine schriftliche Aufforderung.

    15.09.20146 Kommentare

  31. IT-Sicherheit: Doom auf gehackten Druckern installiert

    IT-Sicherheit

    Doom auf gehackten Druckern installiert

    Weil ein Firmware-Update auf einigen Druckern von Canon fast ohne Absicherung installiert werden kann, haben IT-Sicherheitsexperten dort als Machbarkeitsnachweis das Ballerspiel Doom installiert.

    15.09.201490 Kommentare

  32. Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher

    Spy Files 4

    Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher

    Bei Wikileaks lässt sich Spionagesoftware herunterladen, die vom Spähsoftware-Hersteller Finfisher/Gamma stammt. Damit soll die Entwicklung von Abwehrwerkzeugen ermöglicht werden.

    15.09.201434 Kommentare

  33. Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie

    Mobile Encryption App angeschaut

    Telekom verschlüsselt Telefonie

    Die Telekom bietet einen kostenpflichtigen Dienst für die verschlüsselte Kommunikation an. Die Mobile Encryption App wurde vom deutschen Unternehmen GSMK entwickelt, das auch das Cryptophone anbietet.

    15.09.201429 Kommentare

  34. Privatsphäre: Zu wenig Datenschutz in zu vielen Apps

    Privatsphäre

    Zu wenig Datenschutz in zu vielen Apps

    In einer weltweiten Untersuchung haben Datenschützer festgestellt, dass zahlreiche Apps ihre Nutzer nur unzureichend darüber informieren, welche ihrer Daten weiterverwendet werden.

    12.09.201456 Kommentare

  35. Security: Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    Security

    Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    Es gab Gerüchte, Geheimdienste und Hacker hätten von der Heartbleed-Lücke längst gewusst und sie ausgenutzt, bevor sie publik wurde. Dafür gebe es keine Hinweise, heißt es jetzt in einer Studie.

    12.09.20146 Kommentare

  36. Security: Massenhaft Google-Kontodaten veröffentlicht

    Security

    Massenhaft Google-Kontodaten veröffentlicht

    Mehr als 5 Millionen Kontodaten vornehmlich russischer Google-Benutzer sind in einem Bitcoin-Forum veröffentlicht worden. Der Großteil ist aber offenbar veraltet.

    10.09.201422 Kommentare

  37. Cyborg Unplug: "Es geht nicht um Google Glass. Es geht um die Privatsphäre"

    Cyborg Unplug

    "Es geht nicht um Google Glass. Es geht um die Privatsphäre"

    Sein Geräteblocker Cyborg Plug richte sich nicht nur gegen Google Glass, sagt der Künstler Julian Oliver im Gespräch mit Golem.de. Schon lange beschäftigt er sich mit dem Verlust der Privatsphäre durch elektronische Geräte. Das immense Interesse an dem Skript glasshole.sh und dem daraus entstandenen Produkt hat ihn überrascht.

    10.09.201461 Kommentare

  38. PGP: Enigmail verschickt unverschlüsselte BCCs

    PGP

    Enigmail verschickt unverschlüsselte BCCs

    Wegen eines Fehlers in der PGP-Erweiterung Enigmail werden E-Mails an BCC-Empfänger unverschlüsselt versendet. In Version 1.7.2 ist der Fehler behoben worden.

    10.09.201416 Kommentare

  39. Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert

    Smartphone-Diebstahl

    Sicher ist nur, wer schnell reagiert

    Die Weisheit Vorsicht ist besser als Nachsicht gilt besonders beim Verlust eines Android-Smartphones, denn Diebe können die persönlichen Daten des Besitzers auslesen - samt Zugangsdaten zu wichtigen Online-Konten. Anti-Diebstahl-Apps helfen nur, wenn schnell reagiert wird.

    09.09.2014157 Kommentare

  40. Gegen Überwachungsgeräte: Cyborg Unplug wirft Google Glass aus dem WLAN

    Gegen Überwachungsgeräte

    Cyborg Unplug wirft Google Glass aus dem WLAN

    Mit dem Skript glasshole.sh ist der Berliner Künstler Julian Oliver bekannt geworden. Damit lässt sich Google Glass aus dem WLAN werfen. Jetzt will Oliver dafür Geräte mit dem Namen Cyborg Unplug vermarkten.

    08.09.2014124 Kommentare

  41. Partitionierung: Blivet-gui soll Laufwerksverwaltung unter Fedora erleichtern

    Partitionierung

    Blivet-gui soll Laufwerksverwaltung unter Fedora erleichtern

    Für Fedora soll es die neue grafische Laufwerksverwaltung Blivet-gui geben, die das Einrichten von Partitionen erleichtern soll. Im Gegensatz zu Gparted soll Blivet-gui auch mit LVM- und LUKS-Partitionen arbeiten.

    08.09.20146 Kommentare

  42. Sound Wallet: Private Schlüssel, auf Schallplatte gepresst

    Sound Wallet

    Private Schlüssel, auf Schallplatte gepresst

    Für 0,09 Bitcoin lässt sich der private Schlüssel zum eigenen Bitcoin-Vermögen auf eine Schallplatte pressen. Wer sie abspielt, hört nur Rauschen. Ausgelesen wird der Schlüssel wieder über ein Spektrometer.

    05.09.201428 KommentareVideo

  43. Raspberry Pi: Neuer Browser unterstützt HTML5

    Raspberry Pi

    Neuer Browser unterstützt HTML5

    Für das Raspberry Pi gibt es einen neuen Browser, der HTML5 unterstützt und mit dem sich Videos anschauen lassen. Bei der Nutzung gibt es aber noch Probleme.

    05.09.201411 Kommentare

  44. Nach Promi-Hack: Tim Cook will Sicherheit der iCloud erhöhen

    Nach Promi-Hack

    Tim Cook will Sicherheit der iCloud erhöhen

    Apple will mit einer erweiterten Zwei-Faktor-Autorisierung neuer E-Mail-Benachrichtigungen die Sicherheit für den Zugriff auf die iCloud verbessern. Das sagte Apple-Chef Tim Cook in einem Interview mit dem Wall Street Journal.

    05.09.201494 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 57
Anzeige

Verwandte Themen
tails, Eucalyptus, Campus Party, Powertop, transmediale, F2FS, Ubuntu Touch, Btrfs, Digikam, Open Hardware, Wetab, Attachmate, Deepsec, django, Galaxy Nexus

RSS Feed
RSS FeedJörg Thoma

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de