Astronomie

Artikel

  1. Spektakel im Weltraum: Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung

    Spektakel im Weltraum

    Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung

    Der Komet Siding Spring wird am Sonntagabend in nur 140.000 Kilometern Entfernung am Mars vorbeirasen. Die Weltraumbehörde Nasa hat Dutzende ihrer Raumsonden, Teleskope und Mars-Fahrzeuge in Stellung gebracht.

    19.10.201423 Kommentare

  1. Astronomie: Schlechtes Wetter auf fernem Planeten

    Astronomie

    Schlechtes Wetter auf fernem Planeten

    Forscher haben erstmals eine detaillierte Karte über die Temperaturverteilung und das Wasservorkommen in der Atmosphäre eines Exoplaneten erstellt. Damit könnten auch Erkenntnisse über die Entstehung der Planeten in unserem Sonnensystem gewonnen werden.

    10.10.20146 KommentareVideo

  2. Leben im All: Teleskop Alma findet komplexe Moleküle im All

    Leben im All

    Teleskop Alma findet komplexe Moleküle im All

    Ein komplexes Molekül haben Forscher in einer Sternentstehungsregion im Zentrum der Milchstraße ausgemacht. Seine verzweigte Struktur lässt den Schluss zu, dass auch Aminosäuren im All entstanden sein könnten.

    29.09.201418 Kommentare

Anzeige
  1. Astronomie: Wasser auf fernen Welten

    Astronomie

    Wasser auf fernen Welten

    Auf der Suche nach einer möglichen Heimat von E.T. haben Astronomen jetzt erstmals Wasser in der Atmosphäre eines Neptun-großen Planeten nachweisen können.

    25.09.201465 Kommentare

  2. Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope

    Alma und E-ELT

    Auf den Spuren der Superteleskope

    Extrem groß und unglaublich weit: Astronomen schauen schon mit dem größten Radioteleskop der Welt in die Sterne, doch das reicht nicht. In Chile wird derzeit E-ELT gebaut, das größte optische Teleskop, das es je gab. Es soll revolutionäre Erkenntnisse ermöglichen.

    29.08.201463 KommentareVideo

  3. Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub

    Sofia

    Der fliegende Blick durch den Staub

    Sofia ist ein fliegendes Teleskop, das das DLR zusammen mit der Nasa betreibt. Derzeit wird die umgebaute Boeing 747 in Hamburg generalüberholt. Golem.de durfte einen Blick in das ausgeweidete Flugzeug werfen.

    15.08.201423 KommentareVideo

  1. Saturn: Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen

    Saturn

    Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen

    Wie verhält sich der steinerne Kern des Planeten Saturn? Und was sagt das über die Entstehung von Planeten aus? Wissenschaftler erforschen das nun - mit Hilfe des Warpcores aus dem Star-Trek-Film Into Darkness.

    17.07.201423 Kommentare

  2. Urknall: Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?

    Urknall

    Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?

    Die wissenschaftliche Sensation war möglicherweise ein Irrtum: Forscher räumen ein, dass kosmischer Staub und nicht der Urknall Ursache für das von ihnen gefundene Muster in der kosmischen Hintergrundstrahlung gewesen sein könnte. Daten eines europäischen Weltraumteleskops sollen Klärung bringen.

    24.06.201449 Kommentare

  3. Astronomie: Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    Astronomie

    Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    Gibt es Leben anderswo als auf der Erde? Diese Frage beschäftigt Weltraumforscher seit Jahrzehnten. US-Astronomen wollen nach einem neuen Anhaltspunkt Ausschau halten: nach Luftverschmutzung.

    17.06.201429 Kommentare

  4. Planeten: Bekommt der Saturn Nachwuchs?

    Planeten

    Bekommt der Saturn Nachwuchs?

    Werden wir gerade Zeuge einer Mondgeburt? Forscher haben in den äußersten Ringen des Saturns ein Objekt entdeckt, das der 63. Mond des Planeten werden könnte.

    16.04.20145 Kommentare

  5. Chariklo: Asteroid mit zwei Ringen entdeckt

    Chariklo

    Asteroid mit zwei Ringen entdeckt

    Nicht nur Planeten besitzen Ringe, auch ein Asteroid in unserem Sonnensystem. Das haben Forscher beim Asteroiden Chariklo erstmalig festgestellt und gleich zwei Ringe entdeckt.

    26.03.20148 KommentareVideo

  6. Planetenforschung: Wellen auf dem Saturnmond Titan

    Planetenforschung

    Wellen auf dem Saturnmond Titan

    Zum Surfen reicht es zwar nicht. Doch sollten sich die Beobachtungen eines US-Planetologen bewahrheiten, hat die Sonde Cassini erstmals Wellen auf einem fremden Himmelskörper fotografiert.

    19.03.201424 Kommentare

  7. Astronomie: Australische Forscher entdecken Uraltstern

    Astronomie

    Australische Forscher entdecken Uraltstern

    200 Millionen Jahre jünger als der Urknall, eine halbe Milliarde Jahre älter als bisher bekannte Sterne: Der neu entdeckte Stern SMSS J031300.36-670839.3 ist damit der älteste bekannte Stern. An ihm können Forscher die Frühzeit des Universums studieren.

    12.02.201462 Kommentare

  8. Exoplanet: Kepler-413b taumelt durchs All

    Exoplanet

    Kepler-413b taumelt durchs All

    Der Exoplanet Kepler-413b ist zwar fast in der habitablen Zone. Wäre er ein Gesteinsplanet, wäre es darauf dennoch sehr ungemütlich: Die Neigung seiner Rotationsachse ändert sich ständig, so dass die Jahreszeiten unvorhersagbar wären.

    05.02.201410 Kommentare

  9. Doppelsternsystem: Exoplanet Kepler-34b kommt von weit her

    Doppelsternsystem

    Exoplanet Kepler-34b kommt von weit her

    Doppelsternsysteme sind kein guter Ort für die Entstehung eines Planeten. Britische Forscher vermuten, dass ein Planet eines solchen Systems sich woanders gebildet hat.

    03.02.20149 KommentareVideo

  10. Disk Detective: Die Nasa lässt nach Planetennachwuchs suchen

    Disk Detective

    Die Nasa lässt nach Planetennachwuchs suchen

    Disk Detective ist das neue Crowdsourcing-Projekt der US-Raumfahrtbehörde Nasa: Internetnutzer sollen die Daten von Weltraumteleskopen nach jungen Exoplaneten durchsuchen. Diese wollen die Wissenschaftler dann erneut durchs Teleskop betrachten.

    31.01.20141 Kommentar

  11. Gemini Planet Imager: Gemini-Observatorium nimmt neue Planetenkamera in Betrieb

    Gemini Planet Imager

    Gemini-Observatorium nimmt neue Planetenkamera in Betrieb

    Bereits die Premiere lässt Wissenschaftler ins Schwärmen geraten: Am Gemini-Teleskop in Chile ist eine der leistungsstärksten Kameras der Welt in Betrieb genommen worden. Damit wollen Forscher nach Exoplaneten Ausschau halten.

    08.01.20141 Kommentar

  12. Raumfahrt: Mit Lasern gegen Weltraumschrott

    Raumfahrt

    Mit Lasern gegen Weltraumschrott

    Hunderttausende Schrottteilchen schweben durchs All. Sie sind gefährlich für Satelliten, aber auch für Weltraumstationen wie die ISS. Ein Forscherteam aus Stuttgart vermisst die Flugbahnen und will im Orbit aufräumen.

    31.12.201310 Kommentare

  13. Gaia: Esa schießt Weltraumteleskop ins All

    Gaia

    Esa schießt Weltraumteleskop ins All

    Wie viele Arme hat die Milchstraße? Wie sieht es in ihrem Zentrum aus? Darüber könnte Gaia Aufschluss geben. Die europäische Raumfahrtbehörde Esa hat das Weltraumteleskop am heutigen Donnerstag auf die Reise geschickt.

    19.12.201316 KommentareVideo

  14. Raumfahrt: Cassini fotografiert sechseckigen Sturm auf dem Saturn

    Raumfahrt

    Cassini fotografiert sechseckigen Sturm auf dem Saturn

    Am Nordpol des Saturns tobt seit langem ein spektakulärer Sturm. Da derzeit Sommer auf der Nordhalbkugel des Planeten herrscht, konnte die Sonde Cassini hochaufgelöste Bilder davon aufnehmen und zur Erde funken.

    05.12.201363 Kommentare

  15. Astronomie: Hubble findet Spuren von Wasser auf fünf Exoplaneten

    Astronomie

    Hubble findet Spuren von Wasser auf fünf Exoplaneten

    Auch außerhalb unseres Sonnensystems existiert Wasser: Forscher haben fünf Exoplaneten ausgemacht, deren Atmosphäre die Ressource enthält.

    04.12.201348 KommentareVideo

  16. Kepler-78b: Weltraumteleskop entdeckt heißen, erdähnlichen Planeten

    Kepler-78b

    Weltraumteleskop entdeckt heißen, erdähnlichen Planeten

    Kepler-78b ist etwa so groß und schwer wie die Erde. Die Bedingungen auf dem Exoplaneten sind aber höchst ungemütlich. Sein Ende ist zudem unausweichlich.

    31.10.201327 Kommentare

  17. KOI-351: DLR-Forscher entdecken größtes extrasolares Planetensystem

    KOI-351

    DLR-Forscher entdecken größtes extrasolares Planetensystem

    Es hat einen Planeten weniger und ist deutlich kleiner: Dennoch ist KOI-351 unter den bisher entdeckten Planetensystemen das, welches unserem Sonnensystem vom Aufbau her am ähnlichsten ist.

    29.10.20138 Kommentare

  18. Tscheljabinsk-Meteorit: Mutmaßliches Meteoritenfragment geborgen

    Tscheljabinsk-Meteorit

    Mutmaßliches Meteoritenfragment geborgen

    In Russland ist ein rund 600 Kilogramm schwerer Stein aus dem Tschebarkulsee im Ural geborgen worden. Es handelt sich mutmaßlich um ein Teil des im Februar eingeschlagenen Meteoriten und soll das größte bisher geborgene Meteoritenfragment sein.

    17.10.201328 Kommentare

  19. Exoplanet Kepler 7b: Im Osten klar, im Westen Wolken

    Exoplanet Kepler 7b

    Im Osten klar, im Westen Wolken

    Zum ersten Mal haben Wissenschaftler auf einem Planeten in einem fremden Sonnensystem Wolken ausgemacht. Das schließen sie aus dem Licht, das der Exoplanet Kepler 7b reflektiert.

    02.10.201317 Kommentare

  20. Weltraumteleskop Kepler: Reparaturabbruch und Suche nach neuen Zielen

    Weltraumteleskop Kepler

    Reparaturabbruch und Suche nach neuen Zielen

    Die Nasa wird Kepler nicht mehr reparieren und das primäre Missionsziel des nach Johannes Kepler benannten Weltraumteleskops nicht mehr weiterverfolgen. Mit zwei verbleibenden Gyroskopen ist das Teleskop aber noch zu präzise, um es ganz abzuschreiben.

    18.08.201331 KommentareVideo

  21. Astronomie: Röntgenteleskope beobachten erstmals Exoplanetentransit

    Astronomie

    Röntgenteleskope beobachten erstmals Exoplanetentransit

    Durchgänge von Exoplaneten vor ihrem Zentralgestirn haben Wissenschaftler schon tausendfach im sichtbaren Licht beobachtet. Erstmal haben zwei Röntgenteleskope Transits eines Planeten aufgezeichnet - und gleich wichtige Erkenntnisse über diesen geliefert.

    31.07.201310 Kommentare

  22. Asteroiden: Wie wir die Gefahr aus dem All bannen können

    Asteroiden

    Wie wir die Gefahr aus dem All bannen können

    Asteroiden stellen eine Gefahr für die Erde dar. Die Nasa hat für deren Entdeckung deshalb einen Wettbewerb ausgeschrieben. Möglichkeiten zur Abwehr gibt es viele, schreibt Astronom und Blogger Florian Freistetter.

    23.07.2013155 Kommentare

  23. Astronomie: Neptun bekommt einen weiteren Mond

    Astronomie

    Neptun bekommt einen weiteren Mond

    Ein Forscher des Seti-Instituts hat auf den Bildern des Weltraumteleskops Hubble einen weiteren Neptunmond ausgemacht. Der Mond ist so klein, dass die Sonde Voyager 2 ihn beim Vorbeiflug am Neptun übersehen hat.

    16.07.201320 Kommentare

  24. Asteroiden: Ein Blinkkomparator, sie alle zu finden

    Asteroiden

    Ein Blinkkomparator, sie alle zu finden

    Himmelsaufnahmen zu vergleichen, ist stinklangweilig, da hilft auch kein Blinkkomparator. Aber das Riesendaumenkino hat den geduldigen Forschern, die viele tausend erdnahe Asteroiden aufspürten, zum Erfolg verholfen. Würdigung eines Geräts im Ruhestand.

    28.06.201313 Kommentare

  25. Astronomie: Wenn die Sterne wackeln

    Astronomie

    Wenn die Sterne wackeln

    Weltraumteleskope entdecken immer weiter entfernte Planeten. Ob diese lebensfreundlich sind, können Forscher nur schätzen - anhand von Bewegungen und Licht. Für eindeutige Beweise reicht das nicht.

    02.05.201325 Kommentare

  26. Wasserplaneten: Kepler soll Planeten mit "endlosen Ozeanen" entdeckt haben

    Wasserplaneten

    Kepler soll Planeten mit "endlosen Ozeanen" entdeckt haben

    Das Weltraumteleskop Kepler hat weitere Exoplaneten entdeckt, die sich in der habitablen Zone ihres Sterns befinden. Die drei Planeten befinden sich in zwei Sternensystemen. Auf zwei der Planeten gibt es möglicherweise Wasser.

    19.04.2013192 KommentareVideo

  27. Astronomie: 30-Meter-Teleskop darf gebaut werden

    Astronomie

    30-Meter-Teleskop darf gebaut werden

    Die Behörden des US-Bundesstaates Hawaii haben die Erlaubnis zum Bau des größten optischen Teleskops der Welt erteilt: Es bekommt einen 30 Meter großen Spiegel und wird auf dem Gipfel des Vulkans Mauna Kea errichtet.

    16.04.201331 KommentareVideo

  28. Alma: Teleskop schaut in die Vergangenheit des Universums

    Alma  

    Teleskop schaut in die Vergangenheit des Universums

    In Betrieb ist Alma seit Frühjahr 2013. Jetzt ist die letzte Antenne in den Bergen Nordchiles eingetroffen. Das Teleskop fängt Wellen im Millimeter- und Submillimeter-Bereich auf.

    14.03.201363 Kommentare

  29. Tscheljabinsk-Meteorit: Wo der herkam, gibt es noch mehr

    Tscheljabinsk-Meteorit

    Wo der herkam, gibt es noch mehr

    Der Tscheljabinsk-Meteorit hat viele Spuren in den sozialen Netzen hinterlassen. Ein Glücksfall für Wissenschaftler: Sie konnten anhand der vielen Videoaufnahmen dessen Flugbahn und schließlich seine Herkunft bestimmen.

    25.02.201360 Kommentare

  30. Weltraumteleskop: Kepler entdeckt Sternensystem mit Miniplaneten

    Weltraumteleskop

    Kepler entdeckt Sternensystem mit Miniplaneten

    Ein neu entdeckter Planet in einem Sternensystem im Sternbild Leier ist etwas größer als der Mond und damit der kleinste bisher gefundene Exoplanet. Forscher rechnen damit, in Zukunft noch mehr solcher Winzlinge zu finden.

    21.02.20133 Kommentare

  31. Virale Verbreitung: Meteorit schlägt im Netz ein

    Virale Verbreitung

    Meteorit schlägt im Netz ein

    Fast 2.000 Video-Uploads innerhalb von wenigen Stunden: Bereits kurz nach dem Meteoritenschauer in der russischen Region Tscheljabinsk haben Hobbyfilmer bei Youtube ihre Videos eingestellt. Auch bei Twitter, Facebook und Google+ werden weltweit Bilder und Links geteilt.

    15.02.201387 Kommentare

  32. Weltraumteleskop Chandra: Ungewöhnliche Supernova mit jungem schwarzen Loch entdeckt

    Weltraumteleskop Chandra

    Ungewöhnliche Supernova mit jungem schwarzen Loch entdeckt

    W49B ist eine ungewöhnliche Supernova: In ihrem Inneren befindet sich vermutlich ein schwarzes Loch - und ein junges dazu: In dem Zustand, in dem es jetzt zu sehen ist, ist es etwa 1.000 Jahre alt.

    14.02.201332 Kommentare

  33. Esa und Nasa: Europäer und Amerikaner erforschen das dunkle Universum

    Esa und Nasa

    Europäer und Amerikaner erforschen das dunkle Universum

    Die USA arbeiten an dem europäischen Weltraumteleskop Euclid mit. Mit dem Teleskop wollen Europäer und Amerikaner die Natur von dunkler Energie und dunkler Materie erforschen.

    28.01.20132 Kommentare

  34. Astrophysik: Vom Gammablitz getroffen

    Astrophysik

    Vom Gammablitz getroffen

    Durch die Kollision von Neutronensternen ist die Erde vor 1.200 Jahren von einem starken Gammablitz getroffen worden, vermuten Wissenschaftler. Astronom und Blogger Florian Freistetter erklärt, wie sie den unbemerkten Strahlungsschauer zu Zeiten Karls des Großen entdeckt haben und nach den Überresten der Katastrophe suchen.

    22.01.201371 Kommentare

  35. Astronomie: Forscher entdecken unermesslich große Struktur im All

    Astronomie

    Forscher entdecken unermesslich große Struktur im All

    73 Quasare in einer Gruppe ergeben nicht nur die größte bisher entdeckte Struktur im Universum. Sie scheinen auch einer bisher geltenden Annahme über die Größe von Strukturen im Universum zu widersprechen.

    15.01.2013111 Kommentare

  36. Exoplanet: Hat Tau Ceti einen bewohnbaren Planeten?

    Exoplanet

    Hat Tau Ceti einen bewohnbaren Planeten?

    Astronomen haben Tau Ceti, unseren zwölf Lichtjahre entfernten kosmischen Nachbarn, beobachtet. Um den sonnenähnlichen Stern kreisen mutmaßlich fünf Planeten, einer davon in der habitablen Zone.

    19.12.201265 Kommentare

  37. Astronomie: Hubble entdeckt uralte Galaxien

    Astronomie

    Hubble entdeckt uralte Galaxien

    Forscher haben mit dem Weltraumteleskop Hubble die bislang ältesten Galaxien entdeckt. Das Licht, das die Kamera des Teleskops eingefangen hat, hat die Galaxien nur 350 bis 600 Millionen Jahre nach dem Urknall verlassen.

    13.12.201288 Kommentare

  38. Crowdsourcing: Wer ist eigentlich Andromeda?

    Crowdsourcing

    Wer ist eigentlich Andromeda?

    Wissenschaftler bitten Freizeitforscher um Hilfe bei der Auswertung von Bildern, die das Weltraumteleskop Hubble vom Andromeda-Nebel aufgenommen hat. Die Nutzer sollen auf den hochaufgelösten Fotos unter anderem Sternenformationen markieren. Ziel des Projekts ist die Kartierung des Andromeda-Nebels.

    06.12.20124 KommentareVideo

  39. Astronomie: Eine Galaxie so fern wie nie zuvor

    Astronomie

    Eine Galaxie so fern wie nie zuvor

    Die Nasa hat mit den Hubble- und Spitzer-Teleskopen vermutlich einen Sternhaufen entdeckt, der weiter von der Erde entfernt ist als alle bisher bekannten Himmelskörper.

    16.11.2012127 Kommentare

  40. Spaceview: Crowdsourcing gegen Weltraumschrott

    Spaceview

    Crowdsourcing gegen Weltraumschrott

    Die Darpa ruft Amateurastronomen auf, beim Schutz von Satelliten vor Weltraumschrott zu helfen. Die Astronomen sollen ihre Ausrüstung zur Verfügung stellen, um die Objekte im Orbit im Blick zu behalten.

    13.11.201219 KommentareVideo

  41. 84 Millionen Sterne: Foto unserer Milchstraße mit 9 Gigapixeln

    84 Millionen Sterne

    Foto unserer Milchstraße mit 9 Gigapixeln

    108.200 x 81.500 Pixel misst die gigantische Aufnahme, die Forscher der europäischen Südsternwarte Eso vom zentralen Bereich unserer Milchstraße gemacht haben. Bei einer im Buchdruck üblichen Auflösung wäre sie auf Papier 9 Meter lang und 7 Meter breit.

    25.10.201278 Kommentare

  42. Exoplanet: Alpha Centauri hat einen Planeten

    Exoplanet

    Alpha Centauri hat einen Planeten

    Alpha Centauri ist das von uns aus nächste Sternensystem. Dort haben europäische Forscher einen erdähnlichen Exoplaneten entdeckt. Bewohnbar ist er allerdings nicht.

    17.10.201229 KommentareVideo

  43. Weltraumteleskop: Kepler entdeckt System mit einem Planeten und vier Sternen

    Weltraumteleskop

    Kepler entdeckt System mit einem Planeten und vier Sternen

    Zwei Sterne umkreisen einander und werden von einem Planeten umkreist, und alle drei werden von einem weiteren Doppelstern umkreist: Diese einzigartige Konstellation haben zwei Amateurastronomen in den Daten des Weltraumteleskops Kepler ausfindig gemacht.

    16.10.201219 Kommentare

  44. 55 Cancri e: Kosmischer Nachbarplanet besteht aus Diamant

    55 Cancri e

    Kosmischer Nachbarplanet besteht aus Diamant

    Neue Erkenntnisse von der Supererde 55 Cancri e: Der Planet besteht mindestens zu einem Drittel aus Diamant. Das eröffnet einen ganz neuen Blick auf Gesteinsplaneten.

    12.10.2012137 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Acer Iconia Tab W700
    Windows-8-Tablet für 600 Euro
    Acer Iconia Tab W700: Windows-8-Tablet für 600 Euro

    Acers neue Tablet-Reihe wird parallel zum Start von Windows 8 am 26. Oktober 2012 erscheinen. Wie bei Microsofts Surface-Tablets wird es auch hier eine um 100 Euro günstigere Variante ohne Dockingstation und Tastatur geben.
    (Tablet Win 8)

  2. Nexus 7
    Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz
    Nexus 7: Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz

    Einige Käufer eines Nexus 7 mit 16 GByte erhalten von Google eine Preisdifferenz, nachdem der Preis für das 16-GByte-Modell um 50 Euro gesenkt wurde. Für Besitzer des 7-Zoll-Tablets mit 8 GByte fehlt eine vergleichbare Option.
    (Nexus 7)

  3. Nexus 4 im Test
    Schickes Smartphone, schwacher Akku
    Nexus 4 im Test: Schickes Smartphone, schwacher Akku

    Das Nexus 4 ist in Kooperation von Google und LG entstanden und soll als Referenzplattform für Android 4.2 dienen. Ein kräftiger Vierkernprozessor treibt das schicke Smartphone an. Der niedrige Preis bei Google Play könnte trotz des schwachen Akkus ein Kaufargument sein.
    (Nexus 4 Kaufen)

  4. Test Black Ops 2
    Call of Duty geht kämpferisch in die Zukunft
    Test Black Ops 2: Call of Duty geht kämpferisch in die Zukunft

    Vom Pferderücken in Afghanistan in die Zukunft des Jahres 2025: Black Ops 2 schickt den Spieler durch die jüngste und die künftige Kriegsgeschichte - was nach einem relativ schwachen und ekligen Auftakt dank kleiner inhaltlicher Neuerungen dann doch Spaß macht.
    (Black Ops 2 Test)

  5. Windows Blue
    Jährliche Windows-Updates und ein neues SDK
    Windows Blue: Jährliche Windows-Updates und ein neues SDK

    Unter dem Namen Windows Blue arbeitet Microsoft angeblich an der nächsten Windows-Generation. Diese soll extrem günstig, eventuell sogar kostenlos verteilt und dann jährlich aktualisiert werden.
    (Windows Blue)

  6. Jelly Bean
    Motorola verschiebt Android 4.1 für Razr I
    Jelly Bean: Motorola verschiebt Android 4.1 für Razr I

    Motorolas Razr I wird das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erst im kommenden Jahr erhalten. Das Android-Smartphone Razr HD soll das Update noch diesen Monat bekommen.
    (Razr I)

  7. Nokia-Übernahme
    Microsoft schnappt sich Designpatente
    Nokia-Übernahme: Microsoft schnappt sich Designpatente

    Satte 1,65 Milliarden Euro will Microsoft bei der Übernahme der Mobilgerätesparte von Nokia für Patentlizenzen ausgeben. Es handelt sich aber hauptsächlich um Designpatente.
    (Nokia Microsoft)


Verwandte Themen
Weltraumteleskop, Kepler, Nasa, Higgs-Boson, Saturn, Titan, Raumfahrt, Crowdsourcing, ESA, Darpa, Google Earth

RSS Feed
RSS FeedAstronomie

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de