Abo
Anzeige

Aruba Events

Artikel

  1. House of Keys: Immer mehr unsichere Schlüssel durch Embedded-Geräte

    House of Keys

    Immer mehr unsichere Schlüssel durch Embedded-Geräte

    Ende 2015 veröffentlichte die Firma SEC Consult eine Untersuchung über die Gefahr von Geräten mit voreingestellten privaten Schlüsseln. Genützt hat es offenbar nichts: Die Zahl derartiger Geräte ist um 40 Prozent gestiegen, knapp 50.000 nutzen dabei sogar ein gültiges Zertifikat.

    07.09.20162 Kommentare

  2. Game Development: "Bei Procedural Content Generation geht mir das Herz auf"

    Game Development

    "Bei Procedural Content Generation geht mir das Herz auf"

    Quo Vadis 2015 Tobias Kopka ist verantwortlich für das Programm des Tech Summit, dem technisch orientierten Teil der Entwicklerkonferenz in Berlin. Golem.de hat mit Kopka im Vorfeld der Veranstaltung über die Zusammenstellung und das Programm gesprochen.

    13.04.20150 Kommentare

  3. Game Development: Golem.de lädt zum Tech Summit ein

    Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

    Quo Vadis 2015 Unity, Virtual Reality und mehr: Die technischen Seiten der Spieleentwicklung stehen im Mittelpunkt des Tech Summit, den Golem.de zusammen mit Aruba Events im April 2015 als Teil der Konferenz Quo Vadis in Berlin veranstaltet.

    01.04.20152 KommentareVideo

Anzeige
  1. Spielebranche: Entwicklerpreis zieht um

    Spielebranche

    Entwicklerpreis zieht um

    Der Deutsche Entwicklerpreis für die Hersteller von Computerspielen wird um eine Konferenz erweitert. Außerdem findet die Preisverleihung 2014 erstmals in Köln statt.

    05.09.20144 Kommentare

  2. Quo Vadis: Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    Quo Vadis

    Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    Das Unternehmen Aruba Events veranstaltet die Quo Vadis, den Deutschen Entwicklerpreis und andere Events der Spielebranche. Jetzt übernimmt Computec Media die Mehrheit - Gründer Stephan Reichart bleibt als Geschäftsführer.

    11.07.20143 Kommentare

  3. Deutsche Gamestage 2013: Entwicklerkonferenz sucht Themenvorschläge

    Deutsche Gamestage 2013

    Entwicklerkonferenz sucht Themenvorschläge

    Im April 2013 finden erneut die Deutschen Gamestage in Berlin statt. Jetzt können Teilnehmer ihre Themenvorschläge für Vorträge und Diskussionsrunden einreichen. Der Schwerpunkt soll auf Mobile Games liegen.

    18.12.20124 Kommentare

  1. Deutsche Gamestage: Games.net bei Entwicklertreffen vorgestellt

    Deutsche Gamestage

    Games.net bei Entwicklertreffen vorgestellt

    Quo Vadis Die deutsche Spielebranche trifft sich ab sofort bei den Deutschen Gamestagen in Berlin. Auf der Agenda stehen Vorträge, Diskussionsrunden - und zum Abschluss die Verleihung des Deutschen Computerspielepreises.

    24.04.20122 Kommentare

  2. Deutsche Gamestage: Call for Papers der Quo Vadis verlängert

    Deutsche Gamestage

    Call for Papers der Quo Vadis verlängert

    Quo Vadis Die Quo Vadis dauert 2012 länger als in den Vorjahren, entsprechend umfangreicher ist das Programm. Die Veranstalter haben deshalb die Frist für den "Call for Papers" verlängert.

    14.02.20121 Kommentar

  3. Deutsche Gamestage: Entwicklerkonferenz verlängert

    Deutsche Gamestage

    Entwicklerkonferenz verlängert

    Quo Vadis Fünf statt - wie bislang geplant - drei Tage dauert die größte deutschsprachige Entwicklerkonferenz, die im April 2012 in Berlin stattfindet. Die Veranstalter reichern sie unter anderem mit einer Branchenjobbörse an.

    30.01.20123 Kommentare

  1. Deutsche Gamestage: "Call for Papers" der Quo Vadis startet

    Deutsche Gamestage

    "Call for Papers" der Quo Vadis startet

    Quo Vadis Ende April 2012 findet in Berlin die größte deutschsprachige Entwicklerkonferenz statt. Veranstalter Aruba Events nimmt ab sofort Themenvorschläge entgegen.

    25.11.20112 Kommentare

  2. The Art of Games: Spielegrafiken ausgedruckt

    The Art of Games

    Spielegrafiken ausgedruckt

    Ein Gott aus God of War, das Venedig aus Assassin's Creed 2 oder Lara Croft aus dem nächsten Tomb Raider: Wer mit derlei Motiven sein Wohnzimmer oder Büro schmücken möchte, hat ab Herbst 2011 dank The Art of Games die Möglichkeit dazu. Hinter dem Startup stecken die Branchenveteranen Heiko Hubertz und Stephan Reichart.

    15.06.201132 Kommentare

  3. Deutsche Gamestage: "Games made in Germany sind ein Gütesiegel"

    Deutsche Gamestage

    "Games made in Germany sind ein Gütesiegel"

    Quo Vadis 2011 Wie entstehen hochwertige Online- und Offlinespiele, was macht die Spielebranche gegen den Fachkräftemangel, was sind die neuesten Trends: Darum drehen sich die Deutschen Gamestage, die mit der Entwicklerkonferenz Quo Vadis jetzt eröffnet worden sind.

    02.05.201112 Kommentare

  1. Recruitment Day

    Neue Jobs auf der Entwicklerkonferenz

    Quo Vadis 2011 Nicht nur Vorträge und Diskussionen gibt es Anfang Mai 2011 auf den Deutschen Gamestagen in Berlin, sondern auch eine zentrale Anlaufstelle für Spieleentwickler, die nach einem neuen Job suchen oder neu in die Branche einsteigen wollen.

    26.04.20118 Kommentare

  2. Quo Vadis: Programm der Entwicklertage 2011 ist online

    Quo Vadis

    Programm der Entwicklertage 2011 ist online

    Rund 130 Referenten aus aller Welt, über 60 Vorträge und Diskussionsrunden: Auf dem Programm der Deutschen Gamestage, die Anfang Mai 2011 in Berlin stattfinden, stehen vor allem Themen rund um Onlinespiele - vom unkomplizierten Browsergame bis hin zu Schwergewichten wie Eve Online.

    07.04.20110 Kommentare

  3. Quo Vadis

    Entwicklerkonferenz setzt Schwerpunkt auf Onlinespiele

    Quo Vadis 2011 Vor allem praxisorientierte Workshops für die Entwicklung hochwertiger Onlinespiele: Das soll auf der Quo Vadis angeboten werden, die Anfang Mai 2011 in Berlin stattfindet. Wer sich beteiligen möchte, kann jetzt Themenvorschläge einreichen.

    24.01.20110 Kommentare

  1. Deutscher Entwicklerpreis 2010

    Genregewinner stehen fest

    Der Deutsche Entwicklerpreis ist die wichtigste Auszeichnung für deutsche Spieleproduktionen und -produzenten. Schon vor der Preisverleihung am 1. Dezember 2010 hat der Ausrichter nun die Gewinner in den Kategorien bekanntgegeben.

    25.10.20105 KommentareVideo

  2. Interview: Onlinespiele auch 2010 großes Entwicklerthema

    Interview: Onlinespiele auch 2010 großes Entwicklerthema

    Quo Vadis Vor dem Spiel ist nach dem Spiel: Golem.de sprach mit Stephan Reichart über die Gamestage 2009 und über die Veranstaltung 2010, die künftigen Themenschwerpunkte und die deutsche Kongresslandschaft.

    30.04.20093 Kommentare

  3. Crytek ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis

    Crytek ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis

    Ausgerechnet ein sogenanntes "Killerspiel": Bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises, der unter anderem vom Land Nordrhein-Westfalen unterstützt wird, hat Crysis gleich in mehreren Kategorien abgeräumt - und auch das Entwicklerteam Crytek hat einen Preis gewonnen.

    04.12.200879 KommentareVideo

  4. Europas beste Spiele gesucht

    Europas beste Spiele gesucht

    Welches europäische Spiel ist das Beste? Im Juli 2009 soll erstmals der "European Games Award" verliehen werden, der in mehreren Kategorien Computer- und Videospiele für herausragende Qualität belohnt.

    28.10.200815 Kommentare

  5. Aruba trennt Spieleentwicklung und Veranstaltungen

    Fortan wird sich die Aruba Events GmbH um die Veranstaltung der Preisverleihung zum "Deutschen Entwicklerpreis", der dreitägigen Entwickler-Konferenz "Quo Vadis" sowie des "Living Games Festival" kümmern - in Zukunft auch international. Die Aruba Studios GmbH soll sich durch die Ausgründung ihrer Veranstaltungsabteilung wieder auf die Spieleentwicklung konzentrieren können.

    18.07.20080 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Samsung Galaxy A7
    Dünnes Alu-Smartphone kommt Ende März für 500 Euro
    Samsung Galaxy A7: Dünnes Alu-Smartphone kommt Ende März für 500 Euro

    Samsung selbst schweigt noch dazu, aber mehrere Onlinehändler listen das Galaxy A7 bereits mit Preis. Demnach wird das dünne Alu-Smartphone für 500 Euro auf den Markt kommen - aber wohl erst Ende März.
    (Samsung Galaxy A7)

  2. Hoverboard
    Lexus hebt ab
    Hoverboard: Lexus hebt ab

    Supraleiter und Magneten im Boden lassen das Hoverboard schweben, das Forscher aus Dresden für den japanischen Autohersteller Lexus entwickelt haben. Das ungewöhnliche Verhalten des Boards fordert selbst einem Profi-Skater einiges ab.
    (Hoverboard)

  3. Huawei G8
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
    Huawei G8: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

    Huawei hat mit dem G8 neben dem neuen Top-Modell Mate S auch ein neues Mittelklasse-Gerät vorgestellt. Es kommt mit teilweise identischer Hardware wie das Mate S: So hat es auch den verbesserten Fingerabdrucksensor und eine 13-Megapixel-Kamera mit RGBW-Sensor.
    (Huawei G8)

  4. ZTE Nubia Z9 im Hands on
    Das Smartphone mit dem Rubbelrand
    ZTE Nubia Z9 im Hands on: Das Smartphone mit dem Rubbelrand

    Das Display von ZTEs Topsmartphone Nubia Z9 hat im Grunde keinen Rahmen am linken und rechten Rand: Der Bildschirm geht bis zum Rahmen. In einem ersten Kurztest hat Golem.de die in den Rand eingebauten Wischgesten ausprobiert - mit unterschiedlichen Ergebnissen.
    (Zte Nubia Z9)

  5. Steam Controller im Test
    Neue Impulse und große Kompromisse
    Steam Controller im Test: Neue Impulse und große Kompromisse

    Geht es nach Valve, revolutioniert der Steam Controller ab dem 10. November 2015 das Daddeln von PC-Spielen auf der Couch. Wir haben mit ihm im Test rundenbasiert taktiert, Kopfschüsse verteilt und Karten gelegt.
    (Steam Controller)


Verwandte Themen
Quo Vadis 2015, Deutscher Entwicklerpreis, Quo Vadis, Computec Media, Deutscher Computerspielpreis, Golem.de

RSS Feed
RSS FeedAruba Events

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige