Arcor

Artikel

  1. Aufgedruckt: O2 verschickt Router mit WPA-Schlüssel in offenem Paket

    Aufgedruckt

    O2 verschickt Router mit WPA-Schlüssel in offenem Paket

    Nicht nur der aufgedruckte WPA-Schlüssel der O2-Box 6431 ist unsicher, der Netzbetreiber verschickt die Router noch dazu in einer einfach zu öffnenden, unverklebten Box, so dass ein Postbote oder Nachbar einfach nur nachschauen muss.

    21.03.201495 Kommentare

  2. Telefónica: O2-Router sollen zusammen mit Arcadyan gesichert werden

    Telefónica

    O2-Router sollen zusammen mit Arcadyan gesichert werden

    O2 arbeitet mit dem Hersteller Arcadyan daran, das voreingestellte Passwort seiner Router sicher zu machen. Betroffen sind die Modelle 6431, 4421 und 1421.

    19.03.20148 Kommentare

  3. Speedport W 921V: Endgültige Firmware gegen WPS-Lücke erschienen

    Speedport W 921V

    Endgültige Firmware gegen WPS-Lücke erschienen

    Die Telekom hat eine neue Version der Firmware für den Router Speedport W 921V veröffentlicht. Sie ist nicht mehr als Beta gekennzeichnet und voll getestet. Als Nächstes soll es ein Update für den Speedport W 723V Typ B geben, danach kommt das Modell W 504V an die Reihe.

    02.05.20126 Kommentare

Anzeige
  1. Telekom: Neue Firmware für Speedport W 921V stopft WPS-Lücke

    Telekom

    Neue Firmware für Speedport W 921V stopft WPS-Lücke

    Die Telekom hat für ihren unsicheren Router Speedport W 921V eine neue Firmware als Betaversion veröffentlicht. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr, in der kommenden Woche soll eine voll getestete Firmware erscheinen.

    27.04.201213 Kommentare

  2. Speedport W 921V, W 504V, W 723V: Telekom will Lücken in WLAN-Routern ab Freitag schließen

    Speedport W 921V, W 504V, W 723V

    Telekom will Lücken in WLAN-Routern ab Freitag schließen

    Bereits am 27. April 2012 will die Telekom mit einem Firmwareupdate den unsicheren Router Speedport W 921V reparieren. Bisher bietet das Gerät Unbefugten Zugriff auf sein WLAN. Erst in der kommenden Woche sollen die anderen beiden unsicheren Geräte aktualisiert werden.

    26.04.20121 Kommentar

  3. Speedport W 921V, W 504V, W 723V: Sicherheitslücke in drei WLAN-Routern der Telekom

    Speedport W 921V, W 504V, W 723V

    Sicherheitslücke in drei WLAN-Routern der Telekom

    Nicht nur der Speedport W 921V hat eine Sicherheitslücke in der Funktion WPS, betroffen sind auch zwei weitere Geräte. Bei diesen genügt aber ein Abschalten von WPS, wie die Telekom erklärt. Beim W 921V hilft auch nach Angaben des Providers nur das Abschalten des WLANs.

    25.04.201221 Kommentare

  1. Speedport W 921V: WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen

    Speedport W 921V  

    WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen

    Der Einbruch in private WLANs von DSL-Kunden ist so einfach wie nie: Die Router des Typs Speedport W 921V haben eine eingebaute Hintertür. Sie ist ohne Spezialkenntnisse in Sekunden zu öffnen, ein Gegenmittel gibt es bisher nicht. Nur das Abschalten des WLANs hilft.

    25.04.2012107 Kommentare

  2. Security: WLAN-Router von T-Online und Vodafone ab Werk unsicher

    Security  

    WLAN-Router von T-Online und Vodafone ab Werk unsicher

    Eine Vielzahl der Router, die von Providern an DSL-Kunden geliefert werden, lassen recht einfache Einbrüche in ihr WLAN zu. Die voreingestellten WPA-Schlüssel lassen sich leicht erraten, die Abhilfe ist aber ebenso einfach.

    19.08.201196 Kommentare

  3. Vodafone plant eigene Mobilfunk-Discountermarke

    Vodafone plant eigene Mobilfunk-Discountermarke

    Vodafone will in den kommenden Tagen ein eigenes Prepaid-Discounterangebot starten. Dafür wird der Mobilfunkbetreiber die Marke Otelo, die Arcor 2001 eingestellt hatte, wiederbeleben. Möglich ist ein Einheitstarif von 9 Cent pro Minute ins In- und Ausland.

    25.01.201064 Kommentare

  4. Arcor heißt ab 1. August 2009 Vodafone

    Vodafone lässt die Marke Arcor zum 1. August 2009 sterben, dann wird aus Arcor endgültig Vodafone. Der Namenswechsel soll einen Meilenstein beim Zusammenwachsen des Eschborner Festnetzanbieters mit seinem Mutterkonzern Vodafone markieren.

    31.07.200942 Kommentare

  5. Arcor bietet SDSL mit bis zu 20 MBit/s

    Die Vodafone-Tochter Arcor bietet ab sofort deutschlandweit symmetrische DSL-Anschlüsse mit 15 und 20 MBit/s an. Die Angebote richten sich an Geschäftskunden, denen Arcor damit Bandbreiten zwischen 2 und 20 MBit/s Verfügung stellt.

    10.06.200965 Kommentare

  6. Vodafones IPTV- und Videocenter entsteht in Deutschland

    Der britische Vodafone-Konzern wird sein Kompetenzzentrum für den Aufbau der IPTV-, Video- und Home-Entertainment-Aktivitäten in Deutschland einrichten. Neue Stellen entstehen dabei aber kaum.

    01.04.200911 Kommentare

  7. Arcor startet Pilotprojekt für 1-GBit/s-Zugang zum Endkunden

    Der Vodafone-Festnetzbetreiber Arcor testet im hessischen Hanau Glasfaserzugänge bis zum Endkunden, um Geschwindigkeiten von 100 MBit/s im Downstream und 20 MBit/s im Upstream zu ermöglichen. Sogar 1 GBit/s (symmetrisch) soll möglich werden.

    30.03.2009119 Kommentare

  8. Vodafone auf dem Weg zum Komplettanbieter

    Cebit Vodafone zeigt sich auf der Cebit als integrierter Komplettanbieter, der Komplettlösungen aus Mobilfunk, Festnetz und Internet anbietet. Seinen Schwerpunkt legt Vodafone dabei auf Geschäftskunden.

    02.03.20092 Kommentare

  9. Telekom: Festnetz und Mobilfunk bald wieder vereint

    Die Telekom-Sparten Festnetz und Mobilfunk sollen in Deutschland künftig wieder zusammengelegt werden. Die beiden Sparten machen zusammengerechnet mit zuletzt 62,4 Milliarden Euro den Hauptteil des Konzernumsatzes aus. Vorbild für die Zusammenlegung sind die schweizerische Swisscom und Vodafone, die diesen Schritt schon unternommen haben.

    24.02.200932 Kommentare

  10. Telekom und Vodafone bauen zusammen 50-MBit/s-Zugänge

    Telekom und Vodafone bauen zusammen 50-MBit/s-Zugänge

    Die Deutsche Telekom und der britische Konkurrent Vodafone arbeiten erstmals beim Aufbau von VDSL-Netzen zusammen. Würzburg und Heilbronn erhalten durch das Pilotprojekt 50-MBit/s-Internetzugänge.

    23.12.2008113 Kommentare

  11. 50 MBit/s für 700-Einwohner-Dorf in Thüringen

    Die Vodafone-Festnetztochter Arcor stattet Ballstädt, eine kleine Thüringer Gemeinde, mit Breitbandtechnik für 50-MBit/s-Internetzugänge aus. Der Ausbau kostet einen sechsstelligen Betrag, berichtet die Lokalpresse.

    17.11.2008176 Kommentare

  12. Vodafone baut in Nordrhein-Westfalen für 300 Millionen Euro

    Der Mobilfunkbetreiber Vodafone Deutschland startet Neubau-Großprojekte in Düsseldorf und Ratingen. Wie Golem.de aus dem Unternehmen erfahren hat, sollen die Bauten 300 Millionen Euro kosten. Ab 2012 arbeiten an den zwei Standorten dann rund 7.000 Beschäftigte. Umzugspläne sind vom Tisch.

    14.08.200817 Kommentare

  13. Vodafone sichert sich Mehrheit an Ghana Telecom

    Der britische Mobilfunkbetreiber Vodafone übernimmt für 900 Millionen US-Dollar 70 Prozent der Anteile an Ghana Telecom. Der drittgrößte Mobilfunkbetreiber des Landes ist auch mit 360.000 Kunden im Bereich Festnetz und Breitbandinternet aktiv.

    04.07.20088 Kommentare

  14. Vodafone Deutschland legt bei Datendiensten um 35 Prozent zu

    Der Mobilfunkbetreiber Vodafone Deutschland musste im Geschäftsjahr 2007/2008 einen Rückgang bei Umsatz und Gewinn hinnehmen. Der Umsatz reduzierte sich um 4,7 Prozent auf 7,65 Milliarden Euro. Schuld seien Preissenkungen in den regulierten Märkten für Auslandstelefonie und bei den Terminierungsentgelten, so das Düsseldorfer Unternehmen.

    27.05.20084 Kommentare

  15. Arcor-Beschäftigte fürchten um ihre Jobs

    Nach der Komplettübernahme der Festnetztochter Arcor durch Vodafone fürchtet der Arcor-Betriebsrat um Jobs in der Zentrale in Eschborn und die Schließung weiterer Standorte. Siegfried Balduin, IG-Metall-Vorstand in Frankfurt und Aufsichtsratsmitglied bei dem Unternehmen, forderte im Gespräch mit der Tageszeitung Rheinische Post langfristige Zusicherungen von der Konzernführung.

    21.05.200820 Kommentare

  16. Bahn verkauft Arcor-Anteile für 330 Millionen Euro

    Die Deutsche Bahn gibt ihre Anteile am Telekommunikations-Unternehmen Arcor für 330 Millionen Euro ab. Der Bahn-Aufsichtsrat stimmte am Donnerstag, dem 15. Mai 2008 dem Geschäft zu, erfuhr die Financial Times Deutschland (FTD). Käufer ist der britische Vodafone-Konzern, der seine deutsche Festnetztochter Arcor nun komplett übernehmen kann.

    15.05.200817 Kommentare

  17. Arcor muss YouPorn nicht mehr sperren - seit Februar 2008

    Im Rechtsstreit zwischen Arcor und der Kirchberg Logistik konnte der Netzbetreiber einen Sieg erringen. Das Landgericht Frankfurt am Main gab dem Einspruch Arcors statt und hob bereits im Februar 2008 die einstweilige Verfügung vom Oktober 2007 auf, wonach Arcor den Zugriff auf die Webseite YouPorn sperren musste. Demnach ist Arcor nicht für die Inhalte der umstrittenen Pornoseite verantwortlich.

    15.04.200831 Kommentare

  18. Arcors Auslandsflatrate ist nicht endlos

    Wir haben bereits gelernt, dass die Datenflatrate von Base nicht als solche zu verstehen ist und jetzt stellt sich heraus, dass auch Arcor bei seiner Auslandsflatrate nicht von einer unbegrenzten Nutzung ausgeht. Die "Telefon flat mit der Extraoption International flat 1", bei der für zusätzlich 3,95 Euro Aufpreis im Monat ins Ausland telefoniert werden kann, ohne dass der Gebührenzähler läuft, wurde von den Kunden wohl ausgiebiger genutzt, als sich Arcor das ausgerechnet hatte. Nun kriegen Vieltelefonierer blaue Briefe.

    14.04.200890 Kommentare

  19. 1&1 verkauft künftig auch DSL-Anschlüsse von Arcor

    1&1 wird zukünftig auch DSL-Anschlüsse auf Basis der Infrastruktur von Arcor vertreiben und sich damit noch stärker von der Telekom lösen. 1&1 kooperiert bereits mit QSC und Telefonica, um auf Basis von deren Infrastruktur DSL-Anschlüsse zu realisieren.

    13.03.20089 Kommentare

  20. Arcor baut VDSL-Netz für ländliche Gemeinden

    Arcor will zwei kleine Gemeinden in Thüringen und Sachsen-Anhalt mit Hochgeschwindigkeits-Internetzugängen versorgen, kündigte Arcor-Chef Harald Stöber auf der CeBIT an. In zwei Pilotprojekten sollen bis Mitte des Jahres in den Gemeinden, die bislang vom Breitband-Internet abgeschnitten sind, moderne VDSL-Netze aufgebaut werden.

    07.03.200847 Kommentare

  21. Arcor: DSL-Wachstum hält noch zwei bis drei Jahre an

    Arcor wächst weiter und will sein Wholesale-Geschäft weiter ausbauen. Der Umsatz der Vodafone-Tochter stieg in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2007/08 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 9,5 Prozent auf 1,72 Milliarden Euro.

    03.03.200818 Kommentare

  22. Spekulationen über Vodafones Komplettübernahme von Arcor

    Die 2,5 Millionen DSL-Kunden von Arcor sind der Grund, weshalb Mehrheitsgesellschafter Vodafone großes Interesse an der Komplettübernahme seiner Festnetztochter Arcor hat. Teile von Arcor gehören der Deutschen Bahn sowie der Deutschen Bank.

    18.02.200834 Kommentare

  23. Arcor und Alice könnten sich gegen die Telekom verbünden

    Der Konkurrenzdruck auf dem DSL-Markt, steigende Akquisitionskosten für Neukunden sowie sinkende Marktpreise sorgen für neue Allianzen. Nun will Arcor sich erstmals mit einem Konkurrenten verbünden, um der Deutschen Telekom Paroli bieten zu können.

    28.01.200864 Kommentare

  24. Time-Shifting sorgt für juristischen Ärger bei Arcor

    Weil sie ihr Patent für zeitversetztes Fernsehen durch die im IPTV-Angebot von Arcor als "Timeshift Restart" bezeichnete Funktion verletzt sehen, zieht die Firma Artec Technologies aus der Nähe von Bremen vor Gericht. Artec hat nach eigenen Angaben beim Landgericht Düsseldorf eine einstweilige Verfügung gegen Arcor erwirkt.

    24.01.200811 Kommentare

  25. OLG Frankfurt: Provider müssen Inhalte nicht sperren

    Internet-Provider sind für den Inhalt von Webseiten, zu denen sie ihren Kunden den Zugang ermöglichen, grundsätzlich nicht verantwortlich, stellte das Oberlandesgericht Frankfurt in einem Urteil vom 22. Januar 2008 (AZ 6 W 10/08) fest.

    23.01.200830 Kommentare

  26. Vodafone will der Telekom und T-Mobile Paroli bieten

    Der Telekommunikationskonzern Vodafone will in Deutschland seinem Konkurrenten, der Deutschen Telekom, künftig mehr Konkurrenz machen. So sollen einem Bericht der dpa-AFX zufolge Kunden für den Mobilfunk-, aber auch für den DSL-Bereich stärker umworben werden.

    07.01.200822 Kommentare

  27. Gerichtsbeschluss: Arcor muss Google nicht sperren

    Die Huch Medien GmbH hatte gegen Arcor beim Landgericht Frankfurt am Main eine einstweilige Verfügung beantragt, die vom Gericht nun abgelehnt wurde. Arcor sollte dazu verpflichtet werden, den Zugang auf die deutsche und internationale Seite von Google zu sperren. Darüber würde Arcor seinen Kunden den Zugriff auf pornografische sowie tierpornografische Inhalte gewähren und somit gegen deutsche Jugendschutzgesetze verstoßen.

    13.12.200798 Kommentare

  28. Anschlusswechsel verzögert: Telekom drohen Strafen (Update)

    Ende November 2007 wurde der Vorwurf bekannt, die Deutsche Telekom würde Wettbewerber behindern, weil der Ex-Monopolist die Umstellung von Telefonanschlüssen bewusst verzögere. Nun erwägt die Bundesnetzagentur Vertragsstrafen, falls ungerechtfertigte Verzögerungen in solchen Fällen auftreten.

    13.12.200763 Kommentare

  29. Arcor soll nun auch Google sperren

    Arcor soll seinen Nutzern den Zugriff auf Google sperren. Darauf drängt die Huch Medien GmbH und hat beim Landgericht Frankfurt am Main eine entsprechende einstweilige Verfügung beantragt. Allerdings versteht sich die Aktion eher als Protest: "Das Gericht soll sagen, ob die Welt am deutschen Wesen genesen soll". Das gleiche Gericht hatte im Fall YouPorn eine vergleichbare einstweilige Verfügung gegen Arcor erlassen.

    04.12.2007180 Kommentare

  30. Telekom verzögert Wechsel zu anderen DSL-Anbietern

    DSL-Anbieter wettern gegen die Telekom: Um die Konkurrenz auszubremsen, soll die Telekom die Umstellung von Telefonanschlüssen absichtlich verzögern. Während früher ein Zugang über die letzte Meile, die allein in Händen der Telekom liegt, binnen weniger Tage für die Konkurrenz freigeschaltet war, soll die Übergabe inzwischen bis zu drei Monate dauern. Arcor denkt über Schadensersatzforderungen nach.

    26.11.2007109 Kommentare

  31. Arcor will eigenes VDSL-Netz bauen

    Arcor will ein eigenes VDSL-Netz aufbauen und dafür Milliarden investieren. Im ersten Halbjahr seines Geschäftsjahres 2007/08 verbuchte Arcor zunächst einmal ein Umsatzwachstum von zehn Prozent auf 1,13 Milliarden Euro. Die Zahl der DSL-Kunden wuchs um 40 Prozent auf 2,34 Millionen.

    15.11.200739 Kommentare

  32. Auch Arcor startet mit Fernsehen per DSL

    In 51 Städten und Gemeinden bietet Arcor ab heute digitales Fernsehen via DSL an. Dabei stehen mehr als 50 frei empfangbare Sender und über 60 Pay-TV-Kanäle zur Verfügung. Die kommerzielle Vermarktung des neuen Produktes startet allerdings erst am 1. Dezember 2007.

    30.10.200766 Kommentare

  33. Arcor sperrt YouPorn erneut - was leicht zu umgehen ist

    Wie Arcor gegenüber Golem.de bestätigte, ist das umstrittene Porno-Angebot YouPorn für Kunden des Providers inzwischen wieder gesperrt. Die dafür gewählte technische Lösung bringt diesmal zwar keine Kollateral-Schäden bei unbedenklichen Seiten mit sich, ist aber nahezu wirkungslos.

    24.10.2007256 Kommentare

  34. Arcor muss Porno-Website sperren

    Das Landgericht Frankfurt am Main hat Arcor per einstweilige Verfügung dazu verpflichtet, seinen Kunden den Zugang zum Porno-Angebot von YouPorn zu sperren. Die Seite entspricht nicht den deutschen Jugendschutz-Bestimmungen, hat ihren Sitz allerdings auch nicht in Deutschland.

    22.10.2007279 Kommentare

  35. Bekommt Arcor Ärger wegen Patent für Time-Shift bei IPTV?

    Die Artec Technologies AG hat ein Patent für den Einsatz von Time-Shift bei Internet-TV (IPTV) und will deshalb prüfen, ob es rechtliche Handhabe gegenüber Arcor hat, die eine ähnliche Funktion im Rahmen ihrer IPTV-Lösung anbieten wollen.

    12.10.200722 Kommentare

  36. Arcor lockt DSL-Einsteiger mit Aktionsangebot

    Zu Arcors üblichen DSL- und Telefon-Tarifen gesellt sich für kurze Zeit ein an DSL-Einsteiger gerichtetes neues "Internet-Flat-Paket". Das Aktionsangebot umfasst für monatliche 24,95 Euro einen analogen Telefonanschluss nebst DSL-Flatrate mit kleiner Bandbreite.

    18.09.200782 Kommentare

  37. Arcor hebt Webseiten-Sperrung auf

    Gut eine Woche lang hatte Arcor den Zugang zu einigen pornografischen Websites gesperrt und dafür viel Kritik geerntet, zumal keine gerichtliche Anordnung für die Sperrung vorlag. Aufgrund eines ungewollten Kollateralschadens hob Arcor die Sperrung nun wieder auf.

    17.09.200794 Kommentare

  38. Arcor sperrt Zugriff auf Webseiten

    Arcor hat bei seinen Internetzugängen, die das Unternehmen anbietet, den Zugang zu einigen Webseiten mit pornografischen Inhalten gesperrt. Betroffen sind die drei Seiten sex.com, youporn.com und die Site privatamateure.com.

    11.09.2007358 Kommentare

  39. Neue Tarife für Arcor- und Strato-DSL-Flatrate

    Arcor und Strato senken die Preise für ihre DSL-Flatrates. Während Arcor ab dem 28. Juli 2007 Telefon- und DSL-Anschluss sowie die DSL-Flatrate für 29,95 Euro im Programm hat, gibt es Stratos DSL 3+ ab August 2007 mit DSL-Anschluss samt Flatrate und VoIP-Telefonie-Funktionen für 28,95 Euro im Monat.

    27.07.200723 Kommentare

  40. Arcor senkt Preise für Doppel-Flatrate-Pakete

    Arcor bietet Neukunden, die ihren Vertrag noch bis zum 30. Juni 2007 abschließen, eine Telefonier- und Surf-Flatrate für einen Gesamtpreis von 34,95 Euro monatlich an. Die Sprachpauschale gilt für Telefonate ins gesamte deutsche Festnetz, das DSL-Angebot zu diesem Preis ist im Download 2 MBit/s schnell. Das Angebot ist damit um 5 Euro billiger geworden.

    05.06.200749 Kommentare

  41. Arcor: Analog- und ISDN-Flatrate für alle

    Arcor bietet für analoge und ISDN-Anschlüsse ab sofort einen Internetzugang zum Pauschalpreis und ohne lange Vertragsbindung an. Abgerechnet wird jeweils ab der ersten Nutzung bis zum Ende eines laufenden Monats.

    01.06.200796 Kommentare

  42. Warnstreiks bei Arcor

    Im Streit um höhere Tariflöhne rufen die Gewerkschaften Transnet, IG Metall und GDBA Beschäftigte beim Telekommunikationsanbieter Arcor zu Warnstreiks auf.

    08.05.200712 Kommentare

  43. Arcor plant IPTV mit über 120 Sendern

    Auf der CeBIT in Hannover hat Arcor bekannt gegeben, in diesem Jahr mit IPTV zu starten. Zunächst soll im Mai 2007 ein Pilotprojekt starten und in der zweiten Jahreshälfte 2007 soll der Dienst bundesweit verfügbar sein. Insgesamt sollen über IPTV mehr als 120 Sender empfangen werden können. Zudem verkündete Arcor, dass der Konzern derzeit über 2 Millionen DSL-Kunden aufweist.

    14.03.200717 Kommentare

  44. Arcors E-Mail-Dienst gestört (Update)

    Wie Arcor mitteilt, ist der kostenlose E-Mail-Dienst des Anbieters derzeit gestört. Für einige Kunden stehen die E-Mail-Funktionen nicht zur Verfügung. Das Unternehmen arbeitet an der Behebung des Problems.

    07.03.200722 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Jugendschutz
    Bundesprüfstelle nimmt Dead Island von B-Liste
    Jugendschutz: Bundesprüfstelle nimmt Dead Island von B-Liste

    Dem Actionspiel Dead Island droht nach Auffassung der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) doch keine Beschlagnahmung - deshalb steht es nicht mehr im B-Teil der Index-Liste.
    (Dead Island)

  2. Sony Xperia P
    Android-Smartphone mit 4-Zoll-Whitemagic-Touchscreen
    Sony Xperia P: Android-Smartphone mit 4-Zoll-Whitemagic-Touchscreen

    Nachdem Sony Ericsson Geschichte ist, hat Sony mit dem Xperia P das erste neue Modell unter dem neuen Firmennamen vorgestellt. Das Android-Smartphone im Alu-Unibody hat eine 8-Megapixel-Kamera und einen 4 Zoll großen Touchscreen, der Sonys Whitemagic-Technik nutzt.
    (Xperia P)

  3. Denon denkt um
    Receiver AVR-1713 und AVR-1513 sind einfacher zu bedienen
    Denon denkt um: Receiver AVR-1713 und AVR-1513 sind einfacher zu bedienen

    Denon ist nicht unbedingt bekannt für einfach zu bedienende AV-Receiver. Das will der japanische Hersteller nun ändern - angefangen mit den neuen Geräten AVR-1713 und AVR-1513.
    (Denon Avr 1713)

  4. Gerüchte
    Canon mit spiegelloser Systemkamera
    Gerüchte: Canon mit spiegelloser Systemkamera

    Canon hat als einziger großer Hersteller von Digitalspiegelreflexkameras noch keine spiegellose Systemkamera mit Wechselobjektiven im Programm. Das soll sich Gerüchten zufolge im Juni 2012 ändern. Parallel soll auch die neue DSLR 650D erscheinen.
    (Canon Rumors)

  5. Amazon
    Kindle Paperwhite und E-Book-Leihbücherei in Deutschland
    Amazon: Kindle Paperwhite und E-Book-Leihbücherei in Deutschland

    Amazon bringt seinen E-Book-Reader Paperwhite mit integrierter Beleuchtung nun auch in Deutschland auf den Markt. Außerdem wird eine für Amazon-Prime kostenlose E-Book-Leihbücherei eröffnet.
    (Kindle Paperwhite Test)

  6. Jelly Bean
    Motorola verteilt Android 4.1 für Razr HD
    Jelly Bean: Motorola verteilt Android 4.1 für Razr HD

    Motorolas Razr HD bekommt in Deutschland derzeit das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean. Die Verteilung auf das Smartphone erfolgt drahtlos und diesmal erstaunlich pünktlich. In diesem Quartal sollen zwei weitere Motorola-Modelle das Update erhalten.
    (Razr I)

  7. Redtube
    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Abmahner Urmann
    Redtube: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Abmahner Urmann

    Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Geschäftsführer von Urmann + Collegen. Es geht um den Vorwurf, Internetnutzer wegen Streamings abzumahnen, obwohl dies nicht strafbar sei. Laut einer Umfrage nutzen 20 Prozent der Bundesbürger Pornoplattformen im Internet.
    (Redtube)


Verwandte Themen
WPS-Lücke, WPS, Youporn, Speedport, ISDN, VDSL, Vodafone, Flatrate, Deutsche Bahn, DSL, IPTV, T-Online, Telematik, 1&1

RSS Feed
RSS FeedArcor

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de