Abo
Anzeige

Archival Disc

Artikel

  1. Optical Disc Archive G2: Sonys Disc-Stapel erreicht 3,3 TByte und braucht acht Laser

    Optical Disc Archive G2

    Sonys Disc-Stapel erreicht 3,3 TByte und braucht acht Laser

    Sony hat sein Optical Disc Archive in der zweiten Generation vorgestellt. In einer ODA-Cartridge lassen sich nun 3,3 TByte an Daten speichern. Basis ist Sonys neue Archival Disc, die mit zahlreichen Lasern die Geschwindigkeit und die Leistungsaufnahme enorm steigert.

    20.04.201630 Kommentare

  1. Archival Disc: Sony bringt 300-GByte-Discs mit Verspätung auf den Markt

    Archival Disc

    Sony bringt 300-GByte-Discs mit Verspätung auf den Markt

    Sony hat ein erstes System für die Archival Disc vorgestellt, die derzeit 300 GByte pro Scheibe fasst. Die neue Speichertechnik ist vor allem für die professionelle Archivierung gedacht - und soll Daten bis zu 100 Jahre vorhalten können.

    13.03.201614 KommentareVideo

  2. M-Disc: Millenniata liefert seine haltbaren Blu-ray-Rohlinge aus

    M-Disc

    Millenniata liefert seine haltbaren Blu-ray-Rohlinge aus

    Mit der M-Disc soll es möglich sein, Daten besonders lange zu sichern. Das Archivmedium gibt es nun auch als Blu-ray-Variante. Allerdings nur mit einer Schicht und zu einem höheren Preis als herkömmliche Rohlinge. M-Disc könnte eine Alternative zur kommenden Archival Disc von Sony und Panasonic sein.

    12.04.201434 Kommentare

Anzeige
  1. Archival Disc von Sony und Panasonic: Neue Archiv-Disc mit dem TByte als Ziel

    Archival Disc von Sony und Panasonic

    Neue Archiv-Disc mit dem TByte als Ziel

    Nachdem Mitte 2013 Sony und Panasonic gemeinsam bereits die Entwicklung einer Professional Optical Disc angekündigt haben, können die beiden japanischen Hersteller nun eine Roadmap präsentieren. Die offiziell als Archival Disc präsentierte Scheibe soll zunächst 300 GByte an Daten fassen können.

    10.03.201472 Kommentare

  2. Professional Optical Disc: Sony und Panasonic arbeiten an neuer Speichergeneration

    Professional Optical Disc

    Sony und Panasonic arbeiten an neuer Speichergeneration

    Die nächste Generation von optischen Speichermedien entwickeln Panasonic und Sony gemeinsam. Ziele sind eine deutliche Erhöhung der Kapazität und eine professionelle Nutzung inklusive der Möglichkeit, die Daten zu archivieren.

    30.07.201319 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Tesla
    Model III soll 35.000 US-Dollar kosten
    Tesla: Model III soll 35.000 US-Dollar kosten

    Wem das Tesla Model S zu teuer ist, muss nur noch zwei Jahre warten, bis das kleinere Tesla Model III auf den Markt kommt. Das Elektroauto soll eine Reichweite von mindestens 320 Kilometern erreichen und 35.000 US-Dollar kosten.
    (Tesla Preise)

  2. Fallout 4
    Update für postnukleare Siedler und Grafikoptionen
    Fallout 4: Update für postnukleare Siedler und Grafikoptionen

    Der Patch auf Version 1.3 von Fallout 4 enthält neben Fehlerkorrekturen auch ein paar neue Funktionen, etwa ein Statusmenü in Siedlungen. Die PC-Version ist ab sofort verfügbar, Konsolenspieler sollen das Update bis Ende der Woche erhalten.
    (Fallout 4 Update)

  3. Raspberry Pi 3
    Neuer Bastelrechner ist verfügbar
    Raspberry Pi 3: Neuer Bastelrechner ist verfügbar

    Das Raspberry Pi 3 hat einen schnelleren Prozessor und WLAN. An den sonstigen Daten ändert sich nichts, auch der Preis unterscheidet sich kaum von dem des Vorgängers.
    (Raspberry Pi 3)

  4. Playstation 4
    "Offline" als neue Funktion in Firmware 3.50
    Playstation 4: "Offline" als neue Funktion in Firmware 3.50

    Wer beim Spielen seine Ruhe haben will, kann sich auf der Playstation 4 mit Firmware 3.50 künftig als "offline" markieren - selbst wenn er online ist. Diese und weitere neue Funktionen testet Sony ab morgen im geschlossenen Betatest.
    (Playstation 4)

  5. Reduktion
    Pebble senkt Smartwatch-Preise
    Reduktion: Pebble senkt Smartwatch-Preise

    Pebble hat die Preise für ältere Smartwatch-Modelle, aber auch für die aktuelle Pebble Time und die Pebble Time Steel teilweise radikal gesenkt. Außerdem ist die runde Pebble Time Round nun im Handel erhältlich.
    (Smartwatch)

  6. Elektroauto
    Daimler beendet Kooperation mit Tesla
    Elektroauto: Daimler beendet Kooperation mit Tesla

    Der Ausstieg von Daimler bei Tesla Motors ist komplett. Nach dem Verkauf der Firmenanteile soll der US-Elektroautohersteller künftig auch keine Akkus oder Antriebsstränge mehr liefern.
    (Tesla)


RSS Feed
RSS FeedArchival Disc

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige