Abo
Apple

3.648 Apple Artikel

  1. Hackintosh-Anbieter Psystar unterliegt Apple vor Gericht

    Psystar hat vor einem kalifornischen Gericht auf ganzer Linie gegen Apple verloren. Noch verkauft Psystar PCs mit modifiziertem MacOS X, das dürfte sich bald ändern.

    15.11.2009290 Kommentare

  1. Facebook-App-Entwickler wendet sich vom iPhone ab

    Der iPhone-Entwickler Joe Hewitt, der die beliebte Facebook-Anwendung für das iPhone geschrieben hat, hat keine Lust mehr auf Apples restriktive App-Store-Politik. Seine Facebook-Anwendung gibt der Softwareentwickler aus Protest an einen anderen weiter.

    12.11.200942 Kommentare

  2. Safari 4.0.4 behebt Sicherheitslücken

    Safari 4.0.4 behebt Sicherheitslücken

    Apple hat seinen Webbrowser Safari in Version 4.0.4 vorgestellt. Mit dem Update soll vor allem die Geschwindigkeit von Javascript verbessert worden sein. Außerdem wurde nach Angaben von Apple die Programmstabilität erhöht. Zudem werden mehrere Sicherheitslücken sowohl für MacOS X als auch Windows geschlossen.

    12.11.20094 Kommentare

Anzeige
  1. Mac Mini Server nun doch im Fachhandel

    Der Apple-Fachhandel kann seinen Kunden nun doch den Mac Mini Server verkaufen. Das teilte der Computerhersteller den Fachhändlern per Rundschreiben mit.

    10.11.200911 Kommentare

  2. MacOS X 10.6.2 beseitigt viele Sicherheitslücken

    Mit dem Update 10.6.2 werden zahlreiche Sicherheitslücken in MacOS X Snow Leopard geschlossen, Stabilität und Kompatibilität mit Anwendungen werden verbessert. Für Hackintosh-Nutzer mit dem Drang, MacOS X auch auf einem Netbook zu installieren, gibt es anscheinend schlechte Nachrichten.

    10.11.200960 KommentareVideo

  3. Update holt verschwundene Inhalte auf Apple TV zurück

    Update holt verschwundene Inhalte auf Apple TV zurück

    Apples Fernseh-Set-Top-Box bekommt nach dem Update auf die Firmwareversion 3.0 bei einigen Anwendern Gedächtnisschwierigkeiten. Für den Anwender sah es wie eine kleine Katastrophe aus - denn das Medienverzeichnis war leer. Ein neues Update sorgt für Abhilfe.

    09.11.200911 Kommentare

  1. Hackintosh: Atom-Nutzer sind wieder im Spiel

    Hackintosh: Atom-Nutzer sind wieder im Spiel

    Hackintosh-Anwender durchleben derzeit ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst sah es so aus, als würde ein Teil von ihnen für die kommende Ausgabe von MacOS X ausgesperrt. Doch die neue Entwicklerversion von 10.6.2 weckt wieder Hoffnung.

    06.11.200960 Kommentare

  2. Gehacktes iPhone gekapert

    In den Niederlanden ist ein per Jailbreak gehacktes iPhone gekapert worden. Der iPhone-Nutzer sollte 5 Euro zahlen, um wieder Zugriff zu erhalten. Mittlerweile verlangt der Angreifer kein Geld mehr, hat sich entschuldigt und gibt Ratschläge, wie iPhones vor solchen Angriffen geschützt werden können.

    04.11.200949 Kommentare

  3. Fernsehen per iTunes für 30 US-Dollar im Monat?

    Das Blog des Wall Street Journal will erfahren haben, dass Apple bald mehr Fernsehinhalte per iTunes anbieten will. Geplant sei dabei ein Abomodell, das den US-amerikanischen Gewohnheiten entspricht.

    03.11.20093 Kommentare

  1. Hackintosh: Atom-Nutzer bleiben auf der Strecke

    Hackintosh: Atom-Nutzer bleiben auf der Strecke

    Apple will mit der kommenden Ausgabe von MacOS X einigen Hackintosh-Anwendern den Spaß vermiesen. MacOS X 10.6.2 soll nicht mehr auf Rechnern mit Intels Atom-Prozessor laufen.

    03.11.2009321 Kommentare

  2. Apple TV spielt iTunes Extras, iTunes LP und Genius Mixes ab

    Apple TV spielt iTunes Extras, iTunes LP und Genius Mixes ab

    Apple hat seine Set-Top-Box Apple TV mit einer neuen Software ausgestattet. Version 3.0 bringt unter anderem Funktionen aus iTunes 9 auf den Fernseher, wie die Sonderinhalte, die im Rahmen von iTunes LP verkauft werden. Die Benutzeroberfläche bekam ebenfalls einen neuen Anstrich und auch iTunes wurde erneuert.

    29.10.200926 Kommentare

  3. Mac Mini Server nicht für den Handel

    Apple verkauft den Mac Mini Server nur direkt. Das sorgt für Verstimmung im Handel.

    28.10.200951 Kommentare

  1. Apple stellt ZFS-Projekt ein

    Sang- und klanglos hat Apple sein Open-Source-Projekt ZFS eingestellt, eine Adaption von Suns Dateisystem ZFS für MacOS X. Schuld sind offenbar Unstimmigkeiten über die Lizenzierung zwischen Sun und Apple.

    26.10.2009111 Kommentare

  2. Boot Camp bringt Windows 7 nicht auf alle Macs

    Boot Camp bringt Windows 7 nicht auf alle Macs

    Eine zu Windows 7 kompatible Boot-Camp-Version soll vor Ende 2009 erscheinen. Für Mac-Modelle aus dem Jahr 2006 wird es dabei aber keine Unterstützung geben.

    23.10.200976 Kommentare

  3. Nokia verklagt Apple wegen iPhone

    Nokia verklagt Apple wegen iPhone

    Nokia hat Apple wegen Patentverletzungen in den USA verklagt. Nach Ansicht des finnischen Handy-Herstellers verletzt Apples iPhone Nokia-Patente in den Bereichen GSM, UMTS und WLAN.

    23.10.2009109 Kommentare

  1. Weißes Plastik-MacBook mit 7 Stunden Akkulaufzeit

    Weißes Plastik-MacBook mit 7 Stunden Akkulaufzeit

    Apple hat sein Einsteiger-Notebook aktualisiert und mit einem weißen Kunststoffgehäuse, einem langlaufenden Akku sowie einem Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet.

    21.10.2009108 Kommentare

  2. Mac Mini auch als Server

    Mac Mini auch als Server

    Apple hat seine Mac-Mini-Serie erneuert und ausgebaut. Neben Modellen mit aktuellen Prozessoren wurde auch eine Servervariante ohne optisches Laufwerk vorgestellt. An den Gehäusemaßen hat sich nichts geändert.

    20.10.2009165 Kommentare

  3. Neue iMacs mit Displaygrößen von 21,5 und 27 Zoll

    Neue iMacs mit Displaygrößen von 21,5 und 27 Zoll

    Apple hat zwei neue iMacs vorgestellt, deren Displays im 16:9 Format gehalten sind und 21,5 beziehungsweise 27 Zoll groß sind. Das große Modell erreicht eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, während sich das kleinere mit 1.920 x 1.080 Pixeln begnügen muss.

    20.10.2009103 KommentareVideo

  4. Apples Magic Mouse: Die Maus ist das Touchpad

    Apples Magic Mouse: Die Maus ist das Touchpad

    Die neue weiße Magic Mouse von Apple besitzt eine berührungsempfindliche Oberfläche, über die mit mehreren Fingern Gesten eingegeben werden können.

    20.10.2009296 KommentareVideo

  5. Apple protzt mit Gewinn und "tollen Produkten" für 2010

    Apple protzt mit Gewinn und "tollen Produkten" für 2010

    Apple feiert ein weiteres Mal das erfolgreichste Quartal in der Konzerngeschichte. Trotz Krise liegt der Gewinn bei 1,67 Milliarden US-Dollar. Die Verkäufe von Macs und iPhones waren nie besser.

    19.10.2009140 Kommentare

  6. Browserauswahl in Windows 7 sortiert alphabetisch

    Bei der Browserauswahl in Windows 7 werden die fünf wichtigsten Browser alphabetisch nach dem Herstellernamen sortiert. Dadurch landet Mozilla Firefox auf dem vierten und Opera auf dem letzten Platz. Den Anfang macht Apples Safari und danach folgt Google Chrome. Genau in der Mitte liegt Microsofts Internet Explorer.

    16.10.2009241 KommentareVideo

  7. MacOS-X-Update hilft bei Festplatten- und SSD-Problemen

    Mit einem "Performance Update 1.0" für MacOS X hat Apple endlich den Ärger mit ständig "einfrierenden" Festplatten und SSDs behoben. Erste Nutzer haben in Apples Diskussionsforum bereits vermeldet, dass ihre Macs nun Monate nach dem Kauf endlich ordentlich funktionieren.

    16.10.200971 Kommentare

  8. Gerücht: Apple kommt bei Blu-ray nicht voran

    Mac-Besitzer müssen wohl noch lange auf Blu-ray-Unterstützung warten. Laut eines Berichts der Mac-Website Hardmac kommt Apple in den Lizenzverhandlungen nicht voran.

    15.10.2009163 Kommentare

  9. Schwerer Datenverlust bei MacOS X 10.6 durch Gastaccounts

    Nutzer von Apples Betriebssystem MacOS X 10.6 riskieren unter sehr seltenen Umständen einen Verlust ihrer Daten. Betroffen sind anscheinend nur Nutzer, die von Leopard auf Snow Leopard aktualisiert haben.

    13.10.200950 Kommentare

  10. FCC nimmt Google Voice unter die Lupe

    Google muss sich in den USA eine Untersuchung der Federal Communication Commission gefallen lassen. Nach einer Beschwerde von AT&T will sie von Google wissen, warum bei Google Voice manche Anrufe blockiert werden.

    12.10.200916 Kommentare

  11. Gerüchte über neue Macs: Flacher, schneller und günstiger

    Über Googles Adsense offenbar vorzeitig ausgelieferte Anzeigen sorgen für Spekulationen über neue Apple-Rechner. Demnach soll es zwei neue iMacs geben, ein flacheres Macbook sowie eine Preissenkung für den Mac mini.

    05.10.200980 KommentareVideo

  12. WebOS 1.2.1: Palm Pre synchronisiert wieder mit iTunes (U.)

    WebOS 1.2.1: Palm Pre synchronisiert wieder mit iTunes (U.)

    Wenige Tage nachdem Palm in den USA WebOS 1.2 veröffentlicht hat, gibt es ein weiteres Update. Mit WebOS 1.2.1 kann der Palm Pre nun wieder Musikdaten mit Apples aktueller iTunes-Software austauschen. Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Apple und Palm bezüglich der iTunes-Synchronisation geht also weiter.

    03.10.200957 KommentareVideo

  13. WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation

    WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation

    In den USA wurde die Version 1.2 von WebOS für das Palm Pre veröffentlicht. Das Softwareupgrade bringt eine Reihe neuer Funktionen. Der Datenaustausch mit iTunes 9 funktioniert aber weiterhin nicht.

    29.09.200919 KommentareVideo

  14. iTunes 9.0.1 korrigiert mehrere Programmfehler

    Nach dem Erscheinen von iTunes 9 muss Apple eine Reihe von Programmfehlern in der Software beseitigen. Dazu gehört auch ein gefährliches Sicherheitsloch, das von Angreifern zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden kann.

    23.09.200925 Kommentare

  15. iTunes-Krieg: Palm hält sich nicht an USB-Regularien

    Das "USB Implementors Forum" (USB-IF) sieht Palms Vorgehen im iTunes-Krieg kritisch. Weil sich der Palm Pre als Apple-Gerät ausgibt, damit ein Datenaustausch mit Apples iTunes-Software möglich ist, verletzt der Hersteller die USB-Standards, heißt es vom USB-IF. Mit einer Beschwerde beim USB-IF wollte Palm eigentlich Apple eine Verletzung des USB-Standards nachweisen.

    23.09.200971 KommentareVideo

  16. Google Voice für iPhone: Hat Apple Aufsichtsbehörde belogen?

    Apple hat die iPhone-Applikation Google Voice nach Angaben von Google nicht für den App Store zugelassen. Apple hatte hingegen behauptet, der Prüfprozess laufe noch. Sollten sich die Angaben von Google bewahrheiten, hätte Apple gegenüber der US-Telekom-Aufsichtsbehörde FCC falsche Angaben gemacht.

    21.09.200927 Kommentare

  17. iPhoneOS 3.1: Probleme mit Exchange Server 2007

    iPhoneOS 3.1: Probleme mit Exchange Server 2007

    Nach der Installation von iPhoneOS 3.1 können einige iPhone-Nutzer nicht mehr auf Exchange Server 2007 zugreifen. Der Grund liegt in einer Änderung am iPhoneOS. Davon sind nur Besitzer eines iPhone der ersten und zweiten Generation betroffen. Wer ein iPhone 3GS besitzt, bemerkt von der Änderung eigentlich nichts.

    16.09.200922 KommentareVideo

  18. Apple TV nun günstiger

    Apple TV nun günstiger

    Das Apple TV mit 160-GByte-Festplatte ist nun auch in Deutschland günstiger geworden. Außerdem entfällt das 40-GByte-Modell von Apples iTunes-Set-Top-Box.

    15.09.20098 Kommentare

  19. Apple öffnet Grand Central Dispatch

    Apple hat die User-Space-Implementierung von Grand Central Dispatch (GCD) aus MacOS X 10.6 als Open Source freigegeben. Mit GCD sollen Entwickler die Vorteile von Multikernprozessoren einfacher ausreizen können.

    11.09.200934 Kommentare

  20. iTunes-Krieg geht weiter: Palm Pre wieder ausgesperrt

    Mit dem Erscheinen von iTunes 9 blockiert Apple den Datenaustausch zwischen iTunes und Palm Pre abermals. Diesen Schritt ging Apple nach einer Ankündigung bereits bei iTunes 8.2.1, was ein Upgrade für das WebOS-Smartphone nach sich zog.

    11.09.200999 Kommentare

  21. MacOS X 10.6.1: Erstes Update für Snow Leopard

    Apple hat ein Update für seine Betriebssystemversion 10.6 (Snow Leopard) veröffentlicht, das einige Probleme beseitigen soll, die in Zusammenhang mit Hardware und einigen Softwarekomponenten entstanden sind. Auch Adobes neuer Flash-Player ist enthalten.

    11.09.200931 KommentareVideo

  22. Quicktime 7.6.4 schließt kritische Sicherheitslücken

    Mit einem Update macht Apple auf mehrere Sicherheitsprobleme in Quicktime 7 aufmerksam, die die Version 7.6.4 beseitigen soll. Betroffen sind von den vier Sicherheitslücken sowohl Windows- als auch MacOS-Nutzer.

    10.09.20093 Kommentare

  23. Apples iPhoneOS 3.1 beseitigt zehn Sicherheitslücken

    Mit einem Softwareupdate beseitigt Apple einige Sicherheitsprobleme des iPhone und iPod touch im Umgang mit Audiodateien, den Nutzerdaten und bei der Exchange-Anbindung. Das iPhone ist ohne das Update außerdem für manipulierte Kurznachrichten anfällig, die das Telefon in Teilen lahmlegen können.

    10.09.200932 Kommentare

  24. Steve Jobs spricht über seine Lebertransplantation

    Steve Jobs spricht über seine Lebertransplantation

    Steve Jobs zeigte gestern nicht nur neue iPods und Software, er sprach bei seinem ersten großen öffentlichen Auftritt nach einer lebensrettenden Lebertransplantation auch über seinen Gesundheitszustand.

    10.09.200929 KommentareVideo

  25. iPod nano mit Videokamera

    iPod nano mit Videokamera

    Apple hat den Preis der diversen iPod-touch-Modelle gesenkt und baut eine Kamera, ein Mikrofon und einen Lautsprecher in den iPod nano ein. Neu ist außerdem ein iPod-touch-Modell mit 64 GByte, das auch OpenGL ES 2.0 unterstützt.

    09.09.2009188 KommentareVideo

  26. iTunes 9 bekommt schönere Alben und Videos

    iTunes 9 bekommt schönere Alben und Videos

    Mehr Infos rund um Musik und Videos erhalten iTunes-Nutzer künftig mit iTunes LP. ITunes LP verknüpft Musik mit Texten, Kommentaren, Videos sowie Künstler- und Bandfotos. Für Videodownloads werden Extras angeboten, wie sie von Video-DVDs bekannt sind. Außerdem erweitert Apple seine Empfehlungsfunktion Genius.

    09.09.200968 KommentareVideo

  27. Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Mit Snow Leopard alias 10.6 hat Apple das 6. Update für MacOS X fertiggestellt. Das Betriebssystem-Update will vor allem die Zukunft der Macs vorbereiten. Der Nutzer kann jetzt bereits von kleinen, aber zahlreichen Verbesserungen profitieren.

    03.09.2009373 Kommentare

  28. Firmwareupdate macht Laufwerk des Mac mini und iMacs leiser

    Apple hat zwei Firmwareupdates veröffentlicht. Durch eines sollen einige neue DDR3-Speicherkits mit dem aktuellen Mac mini besser funktionieren. Das zweite ist vor allem für Snow-Leopard-Nutzer interessant: Das optische Laufwerk gibt beim Starten keine Geräusche mehr von sich.

    01.09.20090 Kommentare

  29. Ortsabhängige Interfaces für das iPhone

    Das iPhone von Apple könnte in Zukunft abhängig von seinem Aufenthaltsort Informationen zum lokalen Wetter, der Uhrzeit, Kartenmaterial und passende Kontaktdaten anzeigen - und zwar vollautomatisch mit Hilfe des eingebauten GPS.

    31.08.200921 Kommentare

  30. Welche Programme nicht unter MacOS X "Snow Leopard" laufen

    Apples neues Betriebssystem MacOS X v10.6 "Snow Leopard" ist auf dem Markt und passend dazu wurde eine Liste mit Programmen veröffentlicht, die Probleme mit dem neuen Betriebssystem verursachen.

    31.08.200979 Kommentare

  31. Apple Tablet - Jobs kümmert sich persönlich um Details

    Mit den letzten Details von Apples mutmaßlich kommendem Tablet befasst sich Apple-Chef Steve Jobs persönlich, berichtet das Wall Street Journal. Jobs bezeichnete diese Informationen allerdings als weitgehend falsch.

    25.08.200956 Kommentare

  32. Apple: Snow Leopard kommt offiziell am 28. August 2009

    Apple: Snow Leopard kommt offiziell am 28. August 2009

    Ein klein wenig früher als zunächst angekündigt wird Apple sein neues Betriebssystem MacOS X 10.6 alias Snow Leopard ausliefern. Ab Freitag, den 28. August 2009 soll die Software im Handel erhältlich sein.

    24.08.200953 Kommentare

  33. Apple erklärt den App-Store-Prüfprozess

    Apple hat auf die Ermittlungen der Federal Communications Commission (FCC) reagiert und Fragen zum Zulassungsprozess von Anwendungen für den iPhone-App-Store beantwortet. Auslöser war, dass Googles Voice von Apple nicht zugelassen wurde. Das aber, so Apple, sei so nicht korrekt.

    22.08.2009133 Kommentare

  34. MacOS X - kommt Snow Leopard am 28. August 2009?

    MacOS X - kommt Snow Leopard am 28. August 2009?

    Apple hat noch kein konkretes Erscheinungsdatum für sein kommendes Betriebssystem MacOS X 10.6 alias Snow Leopard genannt. Doch nun tauchte im britischen Apple Store ein Liefertermin auf.

    21.08.2009189 Kommentare

  35. IMHO: Kommunikationskiller iPhone

    Man sitzt beim Essen oder im Café in netter Runde mit Kollegen und Freunden. Und dann passiert es: Der Erste zückt sein iPhone, fixiert den Bildschirm, drückt wild auf dem Gerät herum und verfällt in einen apathischen Schockzustand.

    20.08.2009181 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 41
  4. 42
  5. 43
  6. 44
  7. 45
  8. 46
  9. 47
  10. 48
  11. 49
  12. 50
  13. 51
  14. 73
Anzeige

Verwandte Themen
iPad Mini 2, iWatch, Apple Store, iPhone HD, WWDC 2012, Scuffgate, iPad 4, AppGratis, Apple vs. Samsung, iPhone 6 Plus, Yosemite, Phil Schiller, Proview, iPad Air

RSS Feed
RSS FeedApple

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de