Abo Login
Apple

3.628 Apple Artikel

  1. Browserauswahl in Windows 7 sortiert alphabetisch

    Bei der Browserauswahl in Windows 7 werden die fünf wichtigsten Browser alphabetisch nach dem Herstellernamen sortiert. Dadurch landet Mozilla Firefox auf dem vierten und Opera auf dem letzten Platz. Den Anfang macht Apples Safari und danach folgt Google Chrome. Genau in der Mitte liegt Microsofts Internet Explorer.

    16.10.2009241 KommentareVideo

  1. MacOS-X-Update hilft bei Festplatten- und SSD-Problemen

    Mit einem "Performance Update 1.0" für MacOS X hat Apple endlich den Ärger mit ständig "einfrierenden" Festplatten und SSDs behoben. Erste Nutzer haben in Apples Diskussionsforum bereits vermeldet, dass ihre Macs nun Monate nach dem Kauf endlich ordentlich funktionieren.

    16.10.200971 Kommentare

  2. Gerücht: Apple kommt bei Blu-ray nicht voran

    Mac-Besitzer müssen wohl noch lange auf Blu-ray-Unterstützung warten. Laut eines Berichts der Mac-Website Hardmac kommt Apple in den Lizenzverhandlungen nicht voran.

    15.10.2009163 Kommentare

Anzeige
  1. Schwerer Datenverlust bei MacOS X 10.6 durch Gastaccounts

    Nutzer von Apples Betriebssystem MacOS X 10.6 riskieren unter sehr seltenen Umständen einen Verlust ihrer Daten. Betroffen sind anscheinend nur Nutzer, die von Leopard auf Snow Leopard aktualisiert haben.

    13.10.200950 Kommentare

  2. FCC nimmt Google Voice unter die Lupe

    Google muss sich in den USA eine Untersuchung der Federal Communication Commission gefallen lassen. Nach einer Beschwerde von AT&T will sie von Google wissen, warum bei Google Voice manche Anrufe blockiert werden.

    12.10.200916 Kommentare

  3. Gerüchte über neue Macs: Flacher, schneller und günstiger

    Über Googles Adsense offenbar vorzeitig ausgelieferte Anzeigen sorgen für Spekulationen über neue Apple-Rechner. Demnach soll es zwei neue iMacs geben, ein flacheres Macbook sowie eine Preissenkung für den Mac mini.

    05.10.200980 KommentareVideo

  1. WebOS 1.2.1: Palm Pre synchronisiert wieder mit iTunes (U.)

    WebOS 1.2.1: Palm Pre synchronisiert wieder mit iTunes (U.)

    Wenige Tage nachdem Palm in den USA WebOS 1.2 veröffentlicht hat, gibt es ein weiteres Update. Mit WebOS 1.2.1 kann der Palm Pre nun wieder Musikdaten mit Apples aktueller iTunes-Software austauschen. Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Apple und Palm bezüglich der iTunes-Synchronisation geht also weiter.

    03.10.200957 KommentareVideo

  2. WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation

    WebOS 1.2 ohne reparierte iTunes-Synchronisation

    In den USA wurde die Version 1.2 von WebOS für das Palm Pre veröffentlicht. Das Softwareupgrade bringt eine Reihe neuer Funktionen. Der Datenaustausch mit iTunes 9 funktioniert aber weiterhin nicht.

    29.09.200919 KommentareVideo

  3. iTunes 9.0.1 korrigiert mehrere Programmfehler

    Nach dem Erscheinen von iTunes 9 muss Apple eine Reihe von Programmfehlern in der Software beseitigen. Dazu gehört auch ein gefährliches Sicherheitsloch, das von Angreifern zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden kann.

    23.09.200925 Kommentare

  1. iTunes-Krieg: Palm hält sich nicht an USB-Regularien

    Das "USB Implementors Forum" (USB-IF) sieht Palms Vorgehen im iTunes-Krieg kritisch. Weil sich der Palm Pre als Apple-Gerät ausgibt, damit ein Datenaustausch mit Apples iTunes-Software möglich ist, verletzt der Hersteller die USB-Standards, heißt es vom USB-IF. Mit einer Beschwerde beim USB-IF wollte Palm eigentlich Apple eine Verletzung des USB-Standards nachweisen.

    23.09.200971 KommentareVideo

  2. Google Voice für iPhone: Hat Apple Aufsichtsbehörde belogen?

    Apple hat die iPhone-Applikation Google Voice nach Angaben von Google nicht für den App Store zugelassen. Apple hatte hingegen behauptet, der Prüfprozess laufe noch. Sollten sich die Angaben von Google bewahrheiten, hätte Apple gegenüber der US-Telekom-Aufsichtsbehörde FCC falsche Angaben gemacht.

    21.09.200927 Kommentare

  3. iPhoneOS 3.1: Probleme mit Exchange Server 2007

    iPhoneOS 3.1: Probleme mit Exchange Server 2007

    Nach der Installation von iPhoneOS 3.1 können einige iPhone-Nutzer nicht mehr auf Exchange Server 2007 zugreifen. Der Grund liegt in einer Änderung am iPhoneOS. Davon sind nur Besitzer eines iPhone der ersten und zweiten Generation betroffen. Wer ein iPhone 3GS besitzt, bemerkt von der Änderung eigentlich nichts.

    16.09.200922 KommentareVideo

  1. Apple TV nun günstiger

    Apple TV nun günstiger

    Das Apple TV mit 160-GByte-Festplatte ist nun auch in Deutschland günstiger geworden. Außerdem entfällt das 40-GByte-Modell von Apples iTunes-Set-Top-Box.

    15.09.20098 Kommentare

  2. Apple öffnet Grand Central Dispatch

    Apple hat die User-Space-Implementierung von Grand Central Dispatch (GCD) aus MacOS X 10.6 als Open Source freigegeben. Mit GCD sollen Entwickler die Vorteile von Multikernprozessoren einfacher ausreizen können.

    11.09.200934 Kommentare

  3. iTunes-Krieg geht weiter: Palm Pre wieder ausgesperrt

    Mit dem Erscheinen von iTunes 9 blockiert Apple den Datenaustausch zwischen iTunes und Palm Pre abermals. Diesen Schritt ging Apple nach einer Ankündigung bereits bei iTunes 8.2.1, was ein Upgrade für das WebOS-Smartphone nach sich zog.

    11.09.200999 Kommentare

  1. MacOS X 10.6.1: Erstes Update für Snow Leopard

    Apple hat ein Update für seine Betriebssystemversion 10.6 (Snow Leopard) veröffentlicht, das einige Probleme beseitigen soll, die in Zusammenhang mit Hardware und einigen Softwarekomponenten entstanden sind. Auch Adobes neuer Flash-Player ist enthalten.

    11.09.200931 KommentareVideo

  2. Quicktime 7.6.4 schließt kritische Sicherheitslücken

    Mit einem Update macht Apple auf mehrere Sicherheitsprobleme in Quicktime 7 aufmerksam, die die Version 7.6.4 beseitigen soll. Betroffen sind von den vier Sicherheitslücken sowohl Windows- als auch MacOS-Nutzer.

    10.09.20093 Kommentare

  3. Apples iPhoneOS 3.1 beseitigt zehn Sicherheitslücken

    Mit einem Softwareupdate beseitigt Apple einige Sicherheitsprobleme des iPhone und iPod touch im Umgang mit Audiodateien, den Nutzerdaten und bei der Exchange-Anbindung. Das iPhone ist ohne das Update außerdem für manipulierte Kurznachrichten anfällig, die das Telefon in Teilen lahmlegen können.

    10.09.200932 Kommentare

  4. Steve Jobs spricht über seine Lebertransplantation

    Steve Jobs spricht über seine Lebertransplantation

    Steve Jobs zeigte gestern nicht nur neue iPods und Software, er sprach bei seinem ersten großen öffentlichen Auftritt nach einer lebensrettenden Lebertransplantation auch über seinen Gesundheitszustand.

    10.09.200929 KommentareVideo

  5. iPod nano mit Videokamera

    iPod nano mit Videokamera

    Apple hat den Preis der diversen iPod-touch-Modelle gesenkt und baut eine Kamera, ein Mikrofon und einen Lautsprecher in den iPod nano ein. Neu ist außerdem ein iPod-touch-Modell mit 64 GByte, das auch OpenGL ES 2.0 unterstützt.

    09.09.2009188 KommentareVideo

  6. iTunes 9 bekommt schönere Alben und Videos

    iTunes 9 bekommt schönere Alben und Videos

    Mehr Infos rund um Musik und Videos erhalten iTunes-Nutzer künftig mit iTunes LP. ITunes LP verknüpft Musik mit Texten, Kommentaren, Videos sowie Künstler- und Bandfotos. Für Videodownloads werden Extras angeboten, wie sie von Video-DVDs bekannt sind. Außerdem erweitert Apple seine Empfehlungsfunktion Genius.

    09.09.200968 KommentareVideo

  7. Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

    Mit Snow Leopard alias 10.6 hat Apple das 6. Update für MacOS X fertiggestellt. Das Betriebssystem-Update will vor allem die Zukunft der Macs vorbereiten. Der Nutzer kann jetzt bereits von kleinen, aber zahlreichen Verbesserungen profitieren.

    03.09.2009373 Kommentare

  8. Firmwareupdate macht Laufwerk des Mac mini und iMacs leiser

    Apple hat zwei Firmwareupdates veröffentlicht. Durch eines sollen einige neue DDR3-Speicherkits mit dem aktuellen Mac mini besser funktionieren. Das zweite ist vor allem für Snow-Leopard-Nutzer interessant: Das optische Laufwerk gibt beim Starten keine Geräusche mehr von sich.

    01.09.20090 Kommentare

  9. Ortsabhängige Interfaces für das iPhone

    Das iPhone von Apple könnte in Zukunft abhängig von seinem Aufenthaltsort Informationen zum lokalen Wetter, der Uhrzeit, Kartenmaterial und passende Kontaktdaten anzeigen - und zwar vollautomatisch mit Hilfe des eingebauten GPS.

    31.08.200921 Kommentare

  10. Welche Programme nicht unter MacOS X "Snow Leopard" laufen

    Apples neues Betriebssystem MacOS X v10.6 "Snow Leopard" ist auf dem Markt und passend dazu wurde eine Liste mit Programmen veröffentlicht, die Probleme mit dem neuen Betriebssystem verursachen.

    31.08.200979 Kommentare

  11. Apple Tablet - Jobs kümmert sich persönlich um Details

    Mit den letzten Details von Apples mutmaßlich kommendem Tablet befasst sich Apple-Chef Steve Jobs persönlich, berichtet das Wall Street Journal. Jobs bezeichnete diese Informationen allerdings als weitgehend falsch.

    25.08.200956 Kommentare

  12. Apple: Snow Leopard kommt offiziell am 28. August 2009

    Apple: Snow Leopard kommt offiziell am 28. August 2009

    Ein klein wenig früher als zunächst angekündigt wird Apple sein neues Betriebssystem MacOS X 10.6 alias Snow Leopard ausliefern. Ab Freitag, den 28. August 2009 soll die Software im Handel erhältlich sein.

    24.08.200953 Kommentare

  13. Apple erklärt den App-Store-Prüfprozess

    Apple hat auf die Ermittlungen der Federal Communications Commission (FCC) reagiert und Fragen zum Zulassungsprozess von Anwendungen für den iPhone-App-Store beantwortet. Auslöser war, dass Googles Voice von Apple nicht zugelassen wurde. Das aber, so Apple, sei so nicht korrekt.

    22.08.2009133 Kommentare

  14. MacOS X - kommt Snow Leopard am 28. August 2009?

    MacOS X - kommt Snow Leopard am 28. August 2009?

    Apple hat noch kein konkretes Erscheinungsdatum für sein kommendes Betriebssystem MacOS X 10.6 alias Snow Leopard genannt. Doch nun tauchte im britischen Apple Store ein Liefertermin auf.

    21.08.2009189 Kommentare

  15. IMHO: Kommunikationskiller iPhone

    Man sitzt beim Essen oder im Café in netter Runde mit Kollegen und Freunden. Und dann passiert es: Der Erste zückt sein iPhone, fixiert den Bildschirm, drückt wild auf dem Gerät herum und verfällt in einen apathischen Schockzustand.

    20.08.2009181 Kommentare

  16. Apple: Firmwareupdate gegen Festplattenprobleme

    Mit dem Hard Drive Firmware Update 2.0 will Apple Probleme mit bestimmten Festplatten in seinen neuen Macbook-Pro-Modellen beseitigen. Um die mit den Geräten ebenfalls auftretenden Schwierigkeiten mit SSDs kümmert sich das Update nicht.

    20.08.20091 Kommentar

  17. EU prüft Berichte zu explodierenden iPhones

    EU-Verbraucherschutzkommissarin Meglena Kunevas verlangt von Apple Aufklärung über sich häufende Berichte zu explodierenden iPhones und iPods.

    19.08.200933 Kommentare

  18. Apple-Werbedreh in Kalifornien beflügelt Gerüchte (Update)

    Apple hat einen neuen Werbefilm in einem Restaurant gedreht, nun wird spekuliert, um welches Produkt es darin geht. Insbesondere das Gerücht um das Web- oder Surf-Tablet bekommt damit wieder Aufwind.

    13.08.200955 Kommentare

  19. Apple korrigiert aktiv ausgenutzte DNS-Lücke unter MacOS X

    Derzeit vergeht kaum ein Tag ohne Sicherheitspatch. Von Apple kommt jetzt bereits der dritte Patch in kurzer Folge. Nach einem Update für MacOS X und dem Safari-Patch ist jetzt erneut das Betriebssystem dran. BIND hat eine Schwachstelle, die bereits ausgenutzt wird.

    13.08.200918 Kommentare

  20. Safari 4.0.3 schließt fünf Sicherheitslücken

    Apple schließt mit dem Update auf Safari 4.0.3 mehrere zum Teil kritische Sicherheitslücken in seinem Browser, sowohl für MacOS X als auch Windows. Einige davon können Angreifer nutzen, um eigenen Code auszuführen oder Daten auszuspähen.

    12.08.200911 Kommentare

  21. iPhone mit Einstiegstarifen wird teurer

    iPhone mit Einstiegstarifen wird teurer

    Wer sich ein iPhone 3GS oder ein iPhone 3G mit einem von T-Mobiles Einsteigertarifen zulegen will, sollte nicht mehr lange warten. In Kürze steigen die Gerätepreise erheblich, wenn das Apple-Gerät mit dem Tarif Complete XS erworben wird.

    11.08.2009132 KommentareVideo

  22. Google will Apple mit Web-App ein Schnippchen schlagen

    Erst wurde Google der Vertrieb der Google Latitude als iPhone-Applikation im App Store untersagt und nun erwischte es Google Voice. Auch hier will Apple nicht, dass es den Telefondienst als eigenständige Applikation gibt. Bei Latitude konterte Google mit einer Webapplikation. Die Geschichte könnte sich bei Google Voice jetzt wiederholen.

    10.08.200939 Kommentare

  23. Apple verdient überproportional gut mit dem iPhone

    Apple verdient überproportional gut mit dem iPhone

    Mit dem iPhone erwirtschaftet Apple überproportional viel Gewinn. Auf Apple entfielen 8 Prozent der Gesamteinnahmen im Handymarkt im ersten Halbjahr 2009 bei einem Gewinnanteil von 32 Prozent. Damit verdient Apple mit dem iPhone ähnlich gut wie mit Mac-Computern.

    06.08.200990 KommentareVideo

  24. Apple veröffentlicht MacOS X 10.5.8

    Apple aktualisiert sein Betriebssystem MacOS X auf die Version 10.5.8. Neben einigen Sicherheitsupdates enthält das Upgrade auch Verbesserungen und einige wenige neue Funktionen.

    06.08.2009177 Kommentare

  25. Microsoft: Windows bekommt zunehmend Konkurrenz

    Microsoft muss sich einer veränderten Wettbewerbssituation bei Desktopbetriebssystemen stellen. Im einer aktuellen Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC führt Microsoft neben Apple, Canonical (Ubuntu) und Red Hat auch Google, Mozilla und Opera als Bedrohung für Windows auf.

    05.08.2009113 Kommentare

  26. Palm: Apple hält sich nicht an USB-Standards

    Palm hat eine Beschwerde beim "USB Implementors Forum" (USB-IF) eingereicht. Der Pre-Hersteller beklagt darin, dass Apple den USB-Standard dazu missbraucht, bestimmte Geräte von einer Zusammenarbeit mit iTunes auszuschließen. Damit geht das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Palm und Apple in eine neue Runde.

    05.08.2009133 Kommentare

  27. Schweigevereinbarung für Besitzer eines verschmorten iPods

    Nach der Explosion eines iPod touch wandten sich die Betroffenen an Apple, um ihren Kaufpreis zurückzubekommen. Das Unternehmen sagte eine Entschädigung zu, forderte aber eine Vertraulichkeitsvereinbarung von der Familie.

    03.08.2009147 Kommentare

  28. Google-Chef verlässt Apples Aufsichtsrat

    Google-Chef verlässt Apples Aufsichtsrat

    Google-Chef Eric Schmidt verlässt Apples Board of Directors, dem er seit August 2006 angehörte. Die beiden Unternehmen machen sich zunehmend Konkurrenz, heißt es zur Begründung.

    03.08.200915 Kommentare

  29. Apples Tastaturfirmware kann zum Keylogger werden

    Auf der vergangenen Blackhat-Konferenz in Las Vegas hat K. Chen dem Publikum mit einer Machbarkeitsstudie demonstriert, wie eine Tastatur von Apple dazu missbraucht werden kann, Tastatureingaben zu protokollieren.

    03.08.200933 Kommentare

  30. Apple: Surf-Tablet angeblich noch 2009

    Noch zum Weihnachtsgeschäft will Apple ein Surf-Tablet auf den Markt bringen, berichtet die Financial Times. Dazu verhandle Apple mit den vier großen Plattenfirmen, um die über iTunes verkaufte Musik mit neuen Funktionen auszustatten.

    27.07.2009111 Kommentare

  31. Konzept für Microsoft-Läden ist im Internet

    Aktivitäten im Einzelhandel haben Microsoft im Zusammenhang mit Windows 7 zuletzt Negativschlagzeilen beschert. Trotzdem glaubt das Unternehmen, für den Erfolg im Massenmarkt eigene Läden betreiben zu müssen - Tür an Tür mit Apple. Jetzt sind Konzepte für die MS-Stores im Internet aufgetaucht.

    25.07.2009124 Kommentare

  32. Gerüchte: iPod touch mit Mikrofon, iPod classic ohne Zukunft

    Gerüchte: iPod touch mit Mikrofon, iPod classic ohne Zukunft

    Das iPhone ist in der neuen Version 3GS frisch auf dem Markt - aber was ist mit dem iPod? Gerüchten zufolge stellt Apple im September 2009 neue Modelle vor. Darunter soll ein iPod touch mit Kamera und Mikrofon sein. Das würde das Gerät auch ohne Zubehör zum vollwertigen VoIP-WLAN-Handy machen.

    25.07.200997 KommentareVideo

  33. iPhones und Macs bringen Apple durch die Wirtschaftskrise

    Apple hat im dritten Quartal seines Geschäftsjahres ein gutes Ergebnis eingefahren. Das lag vor allem am iPhone, das ein Absatzplus von 626 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbuchen konnte. 5,2 Millionen Stück wurden in den letzten drei Monaten verkauft.

    22.07.200972 Kommentare

  34. iCal auf dem Desktop

    iCal auf dem Desktop

    HashBang Industries hat ein kleines Tool für MacOS X vorgestellt, mit dem Aufgaben und Termine aus Apples iCal auf dem Schreibtisch gezeigt werden. Dadurch sollen sie für den Benutzer besser sichtbar werden.

    20.07.200922 Kommentare

  35. iTunes-Update blockiert Palm Pre

    Mit dem Update auf iTunes 8.2.1 blockiert Apple Palms Pre. Palms WebOS-Smartphone gibt sich als iPod aus, um seinen Datenbestand mit der Musik- und Filmbibliothek abzugleichen. Apple hatte schon vorher gedroht, das zu unterbinden.

    16.07.200977 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 41
  4. 42
  5. 43
  6. 44
  7. 45
  8. 46
  9. 47
  10. 48
  11. 49
  12. 50
  13. 51
  14. 73
Anzeige

Verwandte Themen
iPad 4, WWDC 2012, AppGratis, Apple Store, iWatch, Scuffgate, iPhone HD, iPad Mini 2, Apple vs. Samsung, iPhone 6 Plus, Yosemite, Phil Schiller, Proview, iPad Air

RSS Feed
RSS FeedApple

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de