Abo
Anzeige

Apple App Store

Artikel

  1. App Store 2.0: Apple ändert Umsatzmodell und führt App-Abos ein

    App Store 2.0

    Apple ändert Umsatzmodell und führt App-Abos ein

    Apples App Store wird nach Aussage von Marketingchef Phil Schiller grundlegend überarbeitet. Dazu gehören ein neues Umsatzmodell, bei dem Apple einen kleinen Teil der Einnahmen erhält, Werbung in den Suchergebnissen und App-Abos.

    09.06.201630 Kommentare

  1. App Store: Zeitraum für Zulassungen von iOS-Apps verkürzt sich

    App Store

    Zeitraum für Zulassungen von iOS-Apps verkürzt sich

    So kurz waren die Prüfzeiträume bei Apple für neue Apps und Udpates im App Store schon lange nicht mehr: Aktuell müssen Entwickler nur noch weniger als zwei Tage warten, bis ihre Software zugelassen wird. Hintergrund könnten erhoffte Mehreinnahmen sein.

    13.05.20161 Kommentar

  2. Plötzliche Rückerstattung: Apple verursacht finanziellen Schaden bei Entwickler

    Plötzliche Rückerstattung  

    Apple verursacht finanziellen Schaden bei Entwickler

    Nach über anderthalb Jahren erstattet Apple einem Käufer von 500 Bildungsversionen der App Air Display 2 den vollen Kaufpreis - ohne Wissen und zulasten des Entwicklers Dave Howell. Offenbar ist das kein Einzelfall.

    03.05.2016148 Kommentare

Anzeige
  1. Appstore: Verloren in einem der größten Märkte der Welt

    Appstore

    Verloren in einem der größten Märkte der Welt

    Quo Vadis 2016 Mehr als 1,8 Milliarden potenzielle Kunden, Dauer-Niedrigpreise und kostenlose Angebote in Hülle und Fülle - aber trotzdem findet das eigene Spiel kaum Abnehmer: App Store und Google Play bringen nicht jedem das große Geld. Teut Weidemann zeigt, mit welchen Tricks die Anbieter arbeiten.

    19.04.201684 Kommentare

  2. Zu Besuch bei Math 42: Die Mathematiker-Entwicklerbude

    Zu Besuch bei Math 42

    Die Mathematiker-Entwicklerbude

    Erst entwickelte er Schachcomputer, dann Suchalgorithmen. Jetzt hat Thomas Nitsche mit seinen Söhnen und seiner Frau die E-Learning-App Math 42 entwickelt, die mehr als 8 Millionen Euro wert ist. Wir haben sein Startup besucht, das nicht dem Klischee entspricht.

    01.04.201676 KommentareVideo

  3. Sicherheitslücken: Snapchat-Erweiterungen für iOS kopieren Zugangsdaten

    Sicherheitslücken

    Snapchat-Erweiterungen für iOS kopieren Zugangsdaten

    Snapchat mit ein paar zusätzlichen Features aufmotzen? Oft keine gute Idee, denn die vermeintlichen Helferprogramme für iOS sind unsicher und speichern die Zugangsdaten der Nutzer.

    09.03.20162 Kommentare

  1. App-Store: Apple repariert noch einmal OS X Snow Leopard

    App-Store

    Apple repariert noch einmal OS X Snow Leopard

    Apple hat für OS X 10.6 alias Snow Leopard noch einmal ein Update veröffentlicht. So ist sichergestellt, dass Anwender über das altgediente Betriebssystem noch Apps aus dem Mac App Store nutzen können.

    29.01.201617 Kommentare

  2. Neue Zertifikate: Apples Snow Leopard braucht noch einmal ein wichtiges Update

    Neue Zertifikate

    Apples Snow Leopard braucht noch einmal ein wichtiges Update

    Apple wird im Januar 2016 noch das längst aus dem Support genommene Mac OS X 10.6 alias Snow Leopard aktualisieren. Grund sind neue Zertifikate, die für Apps verwendet werden, und das Auslaufen eines Intermediate Certificate im Februar 2016. Endanwender müssen sich aber keine Sorgen machen, so Apple.

    24.12.201524 Kommentare

  3. Sketch: Entwickler verlassen Mac App Store

    Sketch

    Entwickler verlassen Mac App Store

    Der Mac App Store ist um einen weiteren Entwickler ärmer. Das Designwerkzeug Sketch gibt es nur noch über die Website des Herstellers Bohemian Coding, der Einschränkungen bei der Vermarktung und Probleme im Shop zum Anlass nahm, sich zurückzuziehen.

    02.12.201551 Kommentare

  1. Programmierer: Entwicklung von Apps für das iPad Pro nicht lukrativ

    Programmierer

    Entwicklung von Apps für das iPad Pro nicht lukrativ

    Im iTunes App Store gebe es keine ausreichend guten Vermarktungsmöglichkeiten für hochwertige Apps, werfen Entwickler Apple vor. Das bremse Investitionen für iPad-Pro-Apps. Kunden könnten vor dem Kauf keine Testversion erwerben und für Updates könne auch kein Geld verlangt werden, so die Kritik.

    23.11.201585 Kommentare

  2. Xcode-Ghost: Hacker schleusen Malware in Apples App Store ein

    Xcode-Ghost

    Hacker schleusen Malware in Apples App Store ein

    Mit Hilfe gefälschter Entwicklerwerkzeuge haben Kriminelle Apps in Apples App Store infiziert. Die Malware versucht, Nutzerdaten abzugreifen. Betroffen sind auch iOS-Geräte ohne Jailbreak.

    21.09.201527 Kommentare

  3. iOS 9: Top-Adblocker zurückgezogen und erste Video-Sperrungen

    iOS 9

    Top-Adblocker zurückgezogen und erste Video-Sperrungen

    Kaum ist iOS 9 für viele iPhones und iPads verfügbar, zeigen sich erste Auswirkungen: Der Entwickler des zuvor beliebtesten Adblockers hat die App aus dem Store genommen, und Webseiten wie CNET verweigern Safari-Nutzern mit Adblockern die Videowiedergabe.

    19.09.2015178 KommentareVideo

  1. Security: Apples App Store als Einfallstor für Schadcode

    Security

    Apples App Store als Einfallstor für Schadcode

    Über eine Schwachstelle in der Verarbeitung von Belegen für Einkäufe in Apples App Store lässt sich Code auf fremden Rechnern einschleusen.

    28.07.20150 KommentareVideo

  2. App Store: Apple sperrt Apps mit Südstaatenflagge

    App Store

    Apple sperrt Apps mit Südstaatenflagge

    Nach einem rassistisch motivierten Massaker in den USA reagiert Apple und sperrt Games, in denen die Südstaatenflagge zu sehen ist - sie steht nach Auffassung vieler Amerikaner unter anderem für Sklaverei. Ein kleines US-Studio wehrt sich gegen das Verbot.

    26.06.201543 Kommentare

  3. Collabora: Libreoffice mit Langzeit-Support in Mac-Store verfügbar

    Collabora

    Libreoffice mit Langzeit-Support in Mac-Store verfügbar

    Das freie Libreoffice steht nun im Mac App Store in zwei Versionen bereit: Eine ist gratis und entspricht der üblichen Community-Version. Für rund 10 Euro gibt es aber auch die Version mit Enterprise-Support von Collabora.

    19.06.201519 Kommentare

  1. Unsichere Apps: Millionen Kundendaten gefährdet

    Unsichere Apps

    Millionen Kundendaten gefährdet

    Noch immer gehen App-Entwickler fahrlässig mit Benutzerdaten um. Eine Studie des Fraunhofer SIT ergab, dass mehrere Millionen Datensätze in der Cloud gefährdet sind - wegen eines zu laxen Umgangs mit der Authentifizierung.

    30.05.201521 Kommentare

  2. Test Lara Croft Relic Run: Tomb Raider auf Speed

    Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

    Sie rennt und rennt und rennt: Im neuen Mobilspiel Lara Croft - Relic Run hat die Heldin in kurzen Hosen so viel Stress wie selten zuvor. Und sie stirbt quasi im Minutentakt.

    29.05.201521 KommentareVideo

  3. App Store: Apple soll Kunden zum Verzicht ihres Rückgaberechts drängen

    App Store

    Apple soll Kunden zum Verzicht ihres Rückgaberechts drängen

    Apple-Kunden werden seit einigen Tagen offenbar vermehrt zum Verzicht auf ihr zweiwöchiges Rückgaberechts beim Kauf von Apps, Musik oder Filmen gedrängt - selbst wenn sie vorher nur wenige Einkäufe widerrufen haben.

    21.05.201585 Kommentare

  4. iTunes: Apple muss 533 Millionen US-Dollar an Patentverwerter zahlen

    iTunes

    Apple muss 533 Millionen US-Dollar an Patentverwerter zahlen

    Wegen der Nutzung von drei Patenten, die beim Herunterladen etwa von Spielen aus iTunes eine Rolle spielen, ist Apple zur Zahlung von rund 533 Millionen US-Dollar verurteilt worden - die Firma ist empört.

    25.02.2015130 Kommentare

  5. Rückgaberecht für Apps: Apple will Missbrauch verhindern

    Rückgaberecht für Apps

    Apple will Missbrauch verhindern

    Wer häufiger iOS-Apps zurückgibt, wird bald einen neuen Hinweisdialog sehen. Dann lässt sich der Kauf erst durchführen, wenn der Käufer auf sein Rückgaberecht verzichtet. Damit will Apple Missbrauch bei App-Rückgaben verhindern.

    14.01.201585 Kommentare

  6. App Store: Apple erhöht die Preise für Apps

    App Store

    Apple erhöht die Preise für Apps

    Apps in Apples App Store werden teurer. Apple hat die Preise erhöht und reagiert damit auf neue Steuergesetze und den fallenden Eurokurs. Es dürfte nicht lange dauern, bis die Preiserhöhung im App Store ankommt.

    09.01.201555 Kommentare

  7. App Store: Apple verbannt "Gratis"

    App Store

    Apple verbannt "Gratis"

    Im App Store bezeichnet Apple kostenlose Anwendungen jetzt nicht mehr als "Gratis". Grund sind die bei vielen Spielen vorhandenen versteckten Kosten durch In-App-Käufe - die ein kostenloses Spiel letztlich sehr teuer machen können.

    20.11.201474 Kommentare

  8. Watchever und Dropbox: Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

    Watchever und Dropbox

    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

    Während Apple mit der Auslieferung von iOS 8 beginnt, häufen sich die Meldungen von Apps, die mit dem neuen Betriebssystem nicht richtig funktionieren. Auch wir hatten in der Beta-Phase Stabilitätsprobleme, doch die von uns getesteten Apps wurden rechtzeitig aktualisiert.

    17.09.201421 Kommentare

  9. App Store: EU-Kommission kritisiert Apple wegen In-App-Käufen

    App Store

    EU-Kommission kritisiert Apple wegen In-App-Käufen

    Apple habe in diesem Jahr zu wenig getan, um die Kostenstruktur im eigenen App Store transparenter zu gestalten, findet die Europäische Kommission. Google sei mit seinen Änderungen beim Play Store hier einen deutlichen Schritt weiter.

    18.07.201426 Kommentare

  10. Pangu: Jailbreak für iOS 7.1.x nun auch für Macs

    Pangu

    Jailbreak für iOS 7.1.x nun auch für Macs

    Bislang konnte der neue Jailbreak von Pangu für iOS 7.1.x nur unter Windows durchgeführt werden, doch nun ist auch die OS-X-Variante erschienen, die mit iPhones, dem iPod Touch und iPads mit iOS 7.1.x funktioniert.

    30.06.20144 Kommentare

  11. Stift und Lineal: Adobe bringt Zeichenhardware fürs iPad

    Stift und Lineal

    Adobe bringt Zeichenhardware fürs iPad

    Adobe hat zwei Peripheriegeräte für das iPad vorgestellt. Neben einem Stift ist es ein Lineal, das ebenfalls mit Apples Tablet kommuniziert.

    19.06.201411 KommentareVideo

  12. Adobe: Photoshop und Lightroom für 12,29 Euro im Monat

    Adobe

    Photoshop und Lightroom für 12,29 Euro im Monat

    Adobe hat mitgeteilt, dass es nun zum Preis von 12,29 Euro pro Monat Photoshop CC und Lightroom 5 gibt. Zwei neue iOS-Apps für Photoshop und Lightroom sowie zahlreiche Neuerungen für Photoshop wurden ebenfalls veröffentlicht.

    19.06.201476 Kommentare

  13. Apple und Google: Kampf um mobile Exklusivspiele

    Apple und Google

    Kampf um mobile Exklusivspiele

    Apple und Google liefern sich einen zunehmend erbitterten Kampf darum, ihren Kunden begehrte Spiele exklusiv anbieten zu können - etwa Plants vs Zombies 2. Anders als bei den Konsolen soll bei derartigen Geschäften noch kein Geld fließen, so ein Medienbericht.

    22.04.201411 KommentareVideo

  14. Gefälschte Tor-Browser-App: Apple reagiert sehr spät auf Entwicklerbeschwerden

    Gefälschte Tor-Browser-App

    Apple reagiert sehr spät auf Entwicklerbeschwerden

    Bereits im Dezember hat sich das Tor-Projekt bei Apple über eine vermutlich gefälschte iOS-App beschwert. Doch erst Monate später, nach Medienberichten und direkten Kontakten reagiert das Unternehmen.

    21.03.201419 Kommentare

  15. Evad3rs: Apple verhindert Evasi0n7-Jailbreak in iOS 7.1

    Evad3rs

    Apple verhindert Evasi0n7-Jailbreak in iOS 7.1

    Der iOS-7-Jailbreak von Evad3rs funktioniert seit der vierten Betaversion vom kommenden iOS 7.1 vermutlich nicht mehr. Damit dürfte auch die finale Version nicht mehr ohne neue Tricks zu knacken sein.

    22.01.201438 Kommentare

  16. Einigung mit FTC: Apple zahlt 32,5 Millionen US-Dollar wegen In-App-Käufen

    Einigung mit FTC

    Apple zahlt 32,5 Millionen US-Dollar wegen In-App-Käufen

    Weil es Kindern zu leicht gemacht wurde, in iOS-Apps echtes Geld auszugeben, muss Apple betroffene Kunden entschädigen. Das Unternehmen hat sich darauf außergerichtlich mit den US-Wettbewerbswächtern der FTC geeinigt. Eigentlich, so Apple-Chef Tim Cook, sei das ohnehin vorgesehen gewesen.

    16.01.20146 Kommentare

  17. Evasi0n7: Jailbreak für iOS 7

    Evasi0n7  

    Jailbreak für iOS 7

    Mit Evasi0n7 ist ein erster Untethered Jailbreak für iOS 7 erschienen. Nach dessen Installation lassen sich auch Apps installieren, die nicht im Apple App Store zu finden sind. Doch die chinesischsprachige Version enthält offenbar einen illegalen App Store.

    22.12.201328 Kommentare

  18. iTunes: Geld zurück bei Apple-Einkäufen

    iTunes

    Geld zurück bei Apple-Einkäufen

    Über eine spezielle Website können Kunden von Apples iTunes-Store nun Artikel zurückgeben, die sie aus Versehen gekauft haben oder bei denen es technische Probleme gegeben hat. Dann soll es das Geld sofort zurückgeben.

    13.11.20132 Kommentare

  19. Act: App-Entwickler verdienen weniger als 1.000 Euro monatlich

    Act

    App-Entwickler verdienen weniger als 1.000 Euro monatlich

    Die App-Branche erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 10 Milliarden Euro in Europa. Doch ein Teil der Entwickler verdient weniger als 1.000 Euro im Monat.

    05.09.201398 Kommentare

  20. Nach dem Hack: Apples Developer-Webseite teilweise wieder funktionsfähig

    Nach dem Hack

    Apples Developer-Webseite teilweise wieder funktionsfähig

    Seit mehr als einer Woche sind nur wenige Teile der Entwicklerwebseiten von Apple überhaupt verfügbar. Doch langsam beendet Apple die Umbauarbeiten, die verhindern sollen, dass auf dieselbe Art noch einmal eingebrochen wird.

    27.07.20132 Kommentare

  21. Sicherheit: Angriff auf Apples Entwickler-Community

    Sicherheit

    Angriff auf Apples Entwickler-Community

    Unbekannte haben am vergangenen Donnerstag Apples Server angegriffen. Das ist der Grund für die lange Auszeit, über die sich Entwickler mangels Informationen bereits beschwerten. Apple ist nun dabei, den Schaden zu beheben und beruhigt die Entwickler.

    22.07.20135 Kommentare

  22. App-Store-Verfahren: Apple lässt Klage gegen Amazon fallen

    App-Store-Verfahren

    Apple lässt Klage gegen Amazon fallen

    Apple lässt die Klage gegen Amazon im Streit um die Nutzung des Begriffs Appstore fallen. Damit kann Amazon den Namen für seinen Shop für Android-Apps beibehalten.

    10.07.201311 Kommentare

  23. App: AppGratis von Rausschmiss aus App Store überrascht

    App

    AppGratis von Rausschmiss aus App Store überrascht

    Für Simon Dawlat, Gründer und CEO von AppGratis, kam die Nachricht, dass Apple die App aus dem App Store geworfen hatte, überraschend. Apple habe über Nacht seine Meinung geändert, sagt er.

    10.04.201398 Kommentare

  24. Kostenlose Apps: Apple wirft AppGratis aus dem App Store

    Kostenlose Apps

    Apple wirft AppGratis aus dem App Store

    Apple hat AppGratis aus dem App Store verbannt. Die App präsentierte Nutzern täglich eine kostenlose App und ermöglichte es Entwicklern, ihre eigenen Programme zu bewerben.

    09.04.2013171 Kommentare

  25. Sicherheitslücke: Apple verschlüsselt App Store, um Passwortklau zu verhindern

    Sicherheitslücke

    Apple verschlüsselt App Store, um Passwortklau zu verhindern

    Apple hat eine Sicherheitslücke in seinem App Store beseitigt, über die Google-Mitarbeiter Elie Bursztein das Unternehmen bereits im Juli 2012 informierte. Durch fehlende Verschlüsselung war es unter anderem möglich, Passwörter zu stehlen und Apps auf Kosten der Nutzer auf ihren Geräten zu installieren.

    11.03.20132 KommentareVideo

  26. Apple: 40 Milliarden Downloads im App Store

    Apple

    40 Milliarden Downloads im App Store

    Apple-Nutzer haben mittlerweile mehr als 40 Milliarden Apps aus dem App Store heruntergeladen, fast die Hälfte davon allein im Jahr 2012.

    07.01.201325 Kommentare

  27. Amazons Appstore: Gericht sieht keine irreführende Werbung

    Amazons Appstore

    Gericht sieht keine irreführende Werbung

    Apple hat in einem Aspekt des Rechtsstreits um die Bezeichnung Appstore verloren. Das Gericht erkannte in Amazons Appstore keine irreführende Werbung. Damit unterlag Apple vor Gericht erneut gegen Amazon.

    03.01.20137 Kommentare

  28. App Store: Apple blockiert Skydrive-App, da Microsoft nicht zahlen will

    App Store

    Apple blockiert Skydrive-App, da Microsoft nicht zahlen will

    Microsoft und Apple streiten über die von Apple geforderte Umsatzbeteiligung von 30 Prozent für Software, die über Apples App Store verteilt wird. Ein längst fertiges Update für Microsofts Skydrive-App erscheint dadurch nicht, eigentlich soll es dabei aber um Office für iOS gehen.

    12.12.2012306 Kommentare

  29. Ravensburger: Apple lässt "Memory"-Spiele aus dem App Store entfernen

    Ravensburger  

    Apple lässt "Memory"-Spiele aus dem App Store entfernen

    Zahlreiche Entwickler müssen nach Aufforderung von Apple ihre Spiele mit dem Wort Memory entfernen oder umbenennen - das hat der deutsche Ravensburger Verlag durchgesetzt.

    15.11.2012144 Kommentare

  30. Teurer: Deutsche Verleger gegen "Apples Preisüberfall" im App Store

    Teurer

    Deutsche Verleger gegen "Apples Preisüberfall" im App Store

    Die Zeitungs- und Zeitschriftenverleger nennen die Preiserhöhung im App Store "nicht erklärbar und absolut verantwortungslos". Weder Verlage noch Nutzer seien informiert worden.

    26.10.201281 Kommentare

  31. App Store: Apple macht alle Apps teurer

    App Store

    Apple macht alle Apps teurer

    Apple hat - überraschend auch für Entwickler - die Preise von iOS- und Mac-Apps in seinen beiden App Stores angehoben. Apps für 79 Euro-Cent gibt es beispielsweise nicht mehr.

    26.10.2012332 Kommentare

  32. Kabel Deutschland: Kostenloses WLAN ohne Anmeldung startet in Berlin

    Kabel Deutschland

    Kostenloses WLAN ohne Anmeldung startet in Berlin

    Ab heute ist das freie WLAN von Kabel Deutschland und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (Mabb) in Betrieb. Nutzer dürfen 30 Minuten täglich gratis online gehen.

    19.10.201276 Kommentare

  33. Wegen Sandboxing: MplayerX verabschiedet sich vom Mac App Store

    Wegen Sandboxing

    MplayerX verabschiedet sich vom Mac App Store

    Der MplayerX wird künftig nicht mehr im Apple Mac App Store zu finden sein. Der Entwickler des Players meint, er müsse aufgrund der strengen Sandboxing-Regeln von Apple die Funktionen der Software stark beschränken.

    20.08.201245 Kommentare

  34. Apple: Fehler im App Store sorgt für abstürzende Apps

    Apple  

    Fehler im App Store sorgt für abstürzende Apps

    Die Programmierer von iOS-Apps staunten nicht schlecht, als ihre im App Store neu veröffentlichten Programme, die in der Entwicklungsumgebung noch anstandslos funktionierten, nach dem Download reihenweise abstürzten. Mittlerweile hat Apple reagiert und verspricht, den Fehler zu beheben.

    06.07.20127 Kommentare

  35. Datenschutz: TV- und Radio-Apps geben Daten von Apple-Nutzern weiter

    Datenschutz

    TV- und Radio-Apps geben Daten von Apple-Nutzern weiter

    Apple hat sich verpflichtet, die Privatsphäre seiner Nutzer besser zu schützen. Zu merken ist davon nichts, wie ein Fernsehbeitrag zeigt. Fast 100 Apps geben die UDID ihrer Nutzer weiter - darunter auch viele Apps von Medienanbietern.

    24.05.201217 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Huawei G8
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
    Huawei G8: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

    Huawei hat mit dem G8 neben dem neuen Top-Modell Mate S auch ein neues Mittelklasse-Gerät vorgestellt. Es kommt mit teilweise identischer Hardware wie das Mate S: So hat es auch den verbesserten Fingerabdrucksensor und eine 13-Megapixel-Kamera mit RGBW-Sensor.
    (Huawei G8)

  2. Odyssey
    Gopros 360-Grad-Kamera kostet 13.500 Euro
    Odyssey: Gopros 360-Grad-Kamera kostet 13.500 Euro

    Gopro hat ein Kameragestell für Googles VR-Plattform Jump vorgestellt: Mit 16 im Kreis montierten Gopro-Kameras lassen sich einfach 360-Grad-Videos aufnehmen. Der Spaß hat allerdings seinen Preis - insgesamt kostet das Gestell knapp 13.500 Euro.
    (360 Grad Kamera)

  3. Elektroauto
    Tesla Model X hat einen Biowaffen-Verteidigungsknopf
    Elektroauto: Tesla Model X hat einen Biowaffen-Verteidigungsknopf

    Ein Detail des neuen Elektroautos Tesla Model X führt zu Aufregung: Der Hersteller hat einen Knopf eingebaut, der mit Biodefence beschriftet ist. Er aktiviert einen Filter, der die Luft von biologischen Kampfstoffen reinigen soll.
    (Tesla)

  4. Fallout 4
    Pip-Boy springt auf iOS und Android
    Fallout 4: Pip-Boy springt auf iOS und Android

    Schon mal einen Blick auf die Karten und die Charakterwerte von Fallout 4 können Spieler ab sofort mit der für iOS und Android kostenlos verfügbaren Companion-App werfen. Sogar ein lustig aufbereitetes Arcadespiel ist eingebaut.
    (Fallout 4)

  5. Star Wars Battlefront
    Wendepunkt auf Jakku
    Star Wars Battlefront: Wendepunkt auf Jakku

    Bis zu 40 Teilnehmer können in Wendepunkt antreten, einem weiteren Modus für Star Wars Battlefront. Der spielt auf dem Planeten Jakku - direkt neben einem abgestürzten Sternenzerstörer.
    (Star Wars Battlefront)

  6. Panama-Papers
    2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
    Panama-Papers: 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

    Es soll das größte Datenleck aller Zeiten sein: 100 Medien werten weltweit die Unterlagen zu mehr als 200.000 Briefkastenfirmen in Panama aus. Unter den Nutznießern sind hochrangige Politiker und weltbekannte Sportler.
    (Panama Papers)


Verwandte Themen
AppGratis, Appstore, Ravensburger, Clash of Clans, Txtr, Instapaper, iTunes Match, Jailbreak, iTunes, iPod Touch, OperaMini, Lion, iTunes Store, Cydia

Alternative Schreibweisen
iTunes Appstore

RSS Feed
RSS FeedApple App Store

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige