Google App Engine

Artikel

  1. Sicherheitslücken: Java-Sandbox-Ausbrüche in Googles App Engine

    Sicherheitslücken

    Java-Sandbox-Ausbrüche in Googles App Engine

    Ein Forscherteam hat diverse Möglichkeiten und Lücken gefunden, aus der Java-Sandbox von Googles App Engine auszubrechen. Dadurch seien sogar beliebige Systemaufrufe im darunter liegenden Betriebssystem möglich.

    09.12.20144 Kommentare

  1. Cloud Platform: Google integriert Docker in seinen Cloud-Dienst

    Cloud Platform

    Google integriert Docker in seinen Cloud-Dienst

    Die Containerverwaltung Docker steht nun auch in Googles Cloud Platform bereit. Zudem erweitert das Unternehmen die Möglichkeiten der App Engine und bietet Peering mit dem Google-Netz für Kunden an.

    04.11.20140 Kommentare

  2. Tor Browser: Mit Meek gegen Zensoren

    Tor Browser

    Mit Meek gegen Zensoren

    Mit der Integration des Meek-Protokolls in Version 4.0 des Tor Browser Bundles sollen die Zensoren in China Nutzer des Tor-Netzwerks nicht mehr erkennen können. Außerdem gibt es jetzt einen Browser-internen Updater.

    20.10.20140 Kommentare

Anzeige
  1. Cloudspeicher: Google greift Amazon und Apples iCloud an

    Cloudspeicher

    Google greift Amazon und Apples iCloud an

    Mit einer massiven Preissenkung für seinen Cloudspeicher und neuen Diensten für App-Anbieter setzt sich Google deutlich von seinen Rivalen ab. Auch der Big-Data-Dienst BigQuery wird preiswerter.

    25.03.201424 Kommentare

  2. Google-Cloud: Compute Engine für alle, App Engine kann PHP

    Google-Cloud

    Compute Engine für alle, App Engine kann PHP

    Stück für Stück öffnet Google seine Infrastruktur für Entwickler. Googles Amazon-EC2-Konkurrent Google Compute Engine steht ab sofort jedem zur Verfügung, App Engine unterstützt künftig PHP und führt mit dem Cloud Datastore eine NoSQL-Datenbank als Cloud-Dienst ein.

    16.05.201314 Kommentare

  3. Netzwerkvirtualisierung: Juniper kündigt Umstieg auf Software Defined Networks an

    Netzwerkvirtualisierung

    Juniper kündigt Umstieg auf Software Defined Networks an

    Juniper Networks, einer der größten Hersteller von Netzwerkequipment, kündigt den Umstieg auf Software Defined Networks an. Kunden soll der Umstieg auf die Netzwerkvirtualisierung durch eine schrittweise Einführung der neuen Technik erleichtert werden.

    16.01.20137 Kommentare

  1. App Engine, Cloud Storage & Co.: Googles Cloud wird billiger und kommt aus Europa

    App Engine, Cloud Storage & Co.

    Googles Cloud wird billiger und kommt aus Europa

    Google senkt die Preise für diverse Cloud-Dienste und bietet diese künftig auch aus europäischen Rechenzentren an. Das gilt unter anderem für Google Cloud Storage, das Google auch um eine Version zur Datenarchivierung ergänzt.

    26.11.20125 Kommentare

  2. Webapplikationen: Google App Engine erhält neue Funktionen

    Webapplikationen

    Google App Engine erhält neue Funktionen

    Googles Cloud-Plattform App Engine 1.7 erhält zahlreiche neue Funktionen. Dabei soll Googles Plattform-as-a-Service einfacher zu nutzen sein.

    28.06.20122 Kommentare

  3. Programmiersprache: Googles Go 1 ist fertig

    Programmiersprache

    Googles Go 1 ist fertig

    Das im November 2009 von Google gestartete Go-Projekt hat mit Go 1 eine erste stabile Version seiner neuen Programmiersprache veröffentlicht, auch für Windows.

    29.03.2012115 Kommentare

  4. Programmiersprache: Go 1 soll Anfang 2012 erscheinen

    Programmiersprache

    Go 1 soll Anfang 2012 erscheinen

    Vor zwei Jahren hat Google seine Programmiersprache Go vorgestellt, Anfang 2012 soll mit Go 1 eine erste stabile Version der Sprache veröffentlicht werden.

    15.11.201119 Kommentare

  5. Cloud Computing: Google baut seine Cloud-Plattform aus

    Cloud Computing

    Google baut seine Cloud-Plattform aus

    Google führt für seine Cloud-Computing-Plattform App Engine sogenannte Premier Accounts ein. Hier garantiert Google eine erhöhte Verfügbarkeit. Zudem wird experimentell Phyton 2.7 unterstützt.

    12.10.20110 Kommentare

  6. Chrome & Webentwicklung: Google lässt die Qualitybots los

    Chrome & Webentwicklung

    Google lässt die Qualitybots los

    Mit Googles Qualitybots können Webseiten frühzeitig auf Inkompatibilitäten mit neuen Chrome-Versionen getestet werden. Das Tool richtet sich vor allem an Webentwickler und Webseitenbetreiber.

    07.10.20111 Kommentar

  7. Google Cloud SQL: MySQL-Datenbank als Cloud-Dienst

    Google Cloud SQL

    MySQL-Datenbank als Cloud-Dienst

    Google erweitert sein Cloud-Computing-Angebot App Engine um die Google Cloud SQL. Damit sollen sich MySQL-Datenbanken einfach in die Cloud verlagern lassen.

    07.10.20118 Kommentare

  8. Vsftpd: Mit einem Smiley zur Shell

    Vsftpd

    Mit einem Smiley zur Shell

    Über eine Sicherheitslücke im FTP-Server Vsftpd erhalten Benutzer Zugriff auf eine Shell. Die Hintertür wurde in den Quellcode von Vsftpd 2.3.4 eingeschleust. Der Benutzername für die Hintertür ist ein Smiley.

    05.07.201110 Kommentare

  9. Angry Birds: Neues Bezahlsystem für Webapplikationen von Google

    Angry Birds

    Neues Bezahlsystem für Webapplikationen von Google

    Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz ein neues Bezahlsystem für Webapplikationen vorgestellt. Genutzt wird es vom finnischen Entwicklerstudio Rovio, das Angry Birds in einer Webversion umsetzt.

    11.05.201111 KommentareVideo

  10. App Engine 1.5.0: Google erweitert seinen Cloud-Computing-Dienst

    App Engine 1.5.0

    Google erweitert seinen Cloud-Computing-Dienst

    Mit der neuen App Engine 1.5.0 baut Google seinen Cloud-Computing-Dienst deutlich aus. Google gibt Entwicklern mit Backends mehr Kontrolle, führt sogenannte Pull Queues ein und unterstützt ab sofort auch die freie Programmiersprache Go.

    11.05.20112 Kommentare

  11. VMware und Google

    Spring-Source-Anwendungen für Googles App-Engine

    Die VMware-Tochter Spring Source und Google wollen zusammenarbeiten, um Java-basierte Spring-Applikationen auf der Google-Apps-Plattform lauffähig zu machen. Außerdem soll das Rapid-Development-Werkzeug Spring Roo mit dem Google Web Toolkit kombiniert werden.

    21.05.20104 Kommentare

  12. App Engine for Business

    Google greift Amazons Webservices an

    Mit einer speziell an Unternehmen gerichteten Version seiner Cloud-Plattform App Engine greift Google Amazon an. Künftig will Google auch SQL-Server zur Verfügung stellen und den Wechsel zu anderen Plattformen erleichtern.

    19.05.20107 Kommentare

  13. Reclaimprivacy.org: Facebook Privacy Scanner sorgt für mehr Privatsphäre

    Reclaimprivacy.org

    Facebook Privacy Scanner sorgt für mehr Privatsphäre

    Mit dem freien Privacy Scanner kann das eigene Facebook-Profil kostenlos überprüft und die Sicherheitseinstellungen auch gleich korrigiert werden. Das Team von Reclaimprivacy.org will den Nutzern damit zu mehr Privatsphäre verhelfen.

    17.05.201067 Kommentare

  14. PubSubHubbub - Google und das Echtzeitweb

    PubSubHubbub - Google und das Echtzeitweb

    Google integriert PubSubHubbub in immer mehr seiner Dienste. Es erlaubt, Ereignisse in Echtzeit im Push-Verfahren weiterzugeben. Google nutzt es bereits in seinem RSS-Dienst FeedBurner, im Google Reader, in der Blogplattform Blogger und seit kurzem für Google Alerts.

    21.08.200917 Kommentare

  15. Google AppEngine unterstützt Java

    Google AppEngine unterstützt Java

    Google baut seine Cloud-Plattform AppEngine aus und erweitert sie um neue Funktionen. So unterstützt die AppEngine nun neben Python auch Java und vereinfacht den Import großer Datenmengen.

    08.04.200975 Kommentare

  16. AppEngine - Google verkauft seine Infrastruktur

    AppEngine - Google verkauft seine Infrastruktur

    Google entlässt seine AppEngine aus dem Testbetrieb und hebt die bisher geltenden Beschränkungen auf. Entwickler, die ihre Applikationen auf Googles Infrastruktur betreiben wollen, werden nach Ressourcenverbrauch zur Kasse gebeten.

    25.02.200919 KommentareVideo

  17. Google schließt Jaiku und Dodgeball

    Google stellt seinen Twitter-Konkurrenten Jaiku ein und will die Software als Open Source veröffentlichen. Zudem steht das Verabredungsnetzwerk Dodgeball und der bislang nur in einer privaten Betaversion laufende Mashup Editor vor dem Aus.

    15.01.20091 Kommentar

  18. Blog-Umzug leicht gemacht

    Ein neues Open-Source-Projekt von Google soll beim Umzug zwischen verschiedenen Blogging-Diensten helfen. Die in der Version 1.0 veröffentlichten Google Blog Converters berücksichtigen dabei nicht nur die Blog-Beiträge, sondern auch zugehörige Kommentare.

    13.01.20095 Kommentare

  19. Devunity will Entwickler und Code miteinander verbinden

    Devunity ist eine Onlineplattform zur gemeinschaftlichen Softwareentwicklung, die gezielt Probleme lösen will, die bei verteilten Softwareprojekten auftauchen. Zudem lassen sich die Applikationen direkt aus den Code-Repositorys auf Amazons EC2, Googles AppEngine oder einen beliebigen FTD-Server installieren.

    12.09.20083 Kommentare

  20. Googles Infrastruktur für alle

    Googles Infrastruktur für alle

    Google macht Ernst mit seiner App-Engine, mit der Dritte Applikationen auf Basis von Googles Infrastruktur hosten können. Auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O verkündete Google, dass die App-Engine ab sofort allen zur Verfügung steht und legte ein Preismodell für die Nutzung der eigenen Infrastruktur vor.

    28.05.200812 Kommentare

  21. App Engine: Google öffnet seine Infrastruktur

    App Engine: Google öffnet seine Infrastruktur

    Google öffnet seine Infrastruktur für Drittanbieter. Mit der "App Engine" können Entwickler ihre Applikationen auf Googles Infrastruktur hosten. Dabei steht nicht nur eine skalierbare und ausfallsichere Hardwareplattform als Dienst zur Verfügung, auch eine Integration mit anderen Google-Diensten ist möglich.

    08.04.200861 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Galaxy S I9000
    Update auf Android 2.2 Froyo verfügbar
    Galaxy S I9000: Update auf Android 2.2 Froyo verfügbar

    Samsungs Android-Smartphone Galaxy S I9000 lässt sich nun offiziell auf Android 2.2 Froyo aktualisieren. Das Firmwareupdate wird seit heute über die Windows-Software Kies zur Verfügung gestellt.
    (Samsung Galaxy I9000 Upgrade)

  2. Audiobooks.com
    Die Hörbuch-Flatrate
    Audiobooks.com: Die Hörbuch-Flatrate

    Das kanadische Unternehmen Simply Audiobooks bietet mit Audiobooks.com für Hörbücher an, was Spotify, Simfy und andere im Musikbereich machen: Die Nutzer bekommen unbeschränkten Zugriff auf Hörbücher per Stream für eine monatliche Pauschale. Abgewickelt wird das Angebot per HTML5.
    (Spotify Hörbücher)

  3. Steve Ballmer
    Stellt Microsoft Office 15 am Montag vor?
    Steve Ballmer: Stellt Microsoft Office 15 am Montag vor?

    Microsoft hat für Montag zu einer Presseveranstaltung in San Francisco eingeladen. Worum es dabei gehen soll, verriet Microsoft nicht. Laut USA Today wird Microsoft-Chef Steve Ballmer Office 15 vorstellen.
    (Office 2013)

  4. ZDF-Zoom
    Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten
    ZDF-Zoom: Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten

    Ein ZDF-Team hat einen Mitarbeiter mit versteckter Kamera in das Logistikzentrum des Onlineversandhändlers Zalando bei Berlin arbeiten geschickt. "Zum Teil nicht menschenwürdig", beurteilte ein Experte die Bedingungen dort. Zalando will jetzt handeln.
    (Zalando)

  5. Chris Roberts
    Star Citizen jetzt auch auf Kickstarter
    Chris Roberts: Star Citizen jetzt auch auf Kickstarter

    12 bis 14 Millionen US-Dollar insgesamt sammelt Chris Roberts für die Entwicklung von Star Citizen, ein Teil davon über Crowdfunding. Um das Ziel zu erreichen, nutzt Spielentwickler Chris Roberts jetzt auch Kickstarter.
    (Star Citizen)

  6. Maxis
    Eine Stunde Sim City 5 in der Beta
    Maxis: Eine Stunde Sim City 5 in der Beta

    Ende Januar 2013 können Aufbauspieler in Sim City 5 die ersten Straßen anlegen und Gebäude hochziehen - wenn sie sich rechtzeitig für die Beta anmelden. Mehr als eine Stunde am Stück dauert die Vorabkarriere als Bürgermeister allerdings nicht.
    (Sim City 5)

  7. Sony Xperia M
    4-Zoll-Smartphone mit langer Akkulaufzeit für 240 Euro
    Sony Xperia M: 4-Zoll-Smartphone mit langer Akkulaufzeit für 240 Euro

    Sony hat mit dem Xperia M ein weiteres Android-Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Schwerpunkte des 4-Zoll-Geräts sind die drahtlose Übertragung sowie eine lange Akkulaufzeit, es kostet 240 Euro.
    (Xperia M)


Verwandte Themen
Go, Compute Engine, Amazon EC2, AWS, Cloud-Storage, Wordpress

RSS Feed
RSS FeedApp Engine

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de