Amazon EC2

Artikel

  1. AWS: Amazon eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt

    AWS

    Amazon eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt

    Amazon hat die Eröffnung eines neuen Rechenzentrums für Amazon Web Services in Frankfurt bestätigt. Über den Bau ist bereits spekuliert worden, aber Amazon hat dazu bisher keine Auskunft gegeben.

    23.10.20140 Kommentare

  1. Containerverwaltung: Microsoft bringt Docker auf Windows-Server

    Containerverwaltung

    Microsoft bringt Docker auf Windows-Server

    Gemeinsam mit Docker will Microsoft die gleichnamige Technik auch auf Windows-Servern bereitstellen. Dazu muss das System aber neue Funktionen bekommen. Der Windows-Hersteller wird sich auch am Docker Hub und den Orchestration APIs beteiligen.

    16.10.20140 Kommentare

  2. Containerverwaltung: Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts

    Containerverwaltung

    Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts

    Anwendungscontainer von Docker 1.2 lassen sich bei Fehlern nie, immer oder unter bestimmten Bedingungen neu starten. Zudem lassen sich die Hosts-, Hostname- und Resolve.conf-Dateien eines laufenden Containers verändern.

    25.08.20140 Kommentare

Anzeige
  1. CoreOS Stable Channel: Ein minimales Betriebssystem für Docker

    CoreOS Stable Channel

    Ein minimales Betriebssystem für Docker

    Die minimale Linux-Distribution CoreOS steht erstmals in einer stabilen Version bereit. Das Betriebssystem dient der Ausführung von Docker-Containern und soll in Cloud-Umgebungen laufen.

    28.07.20148 Kommentare

  2. Compute Engine: Docker-Cluster mit Googles Kubernetes orchestrieren

    Compute Engine

    Docker-Cluster mit Googles Kubernetes orchestrieren

    Mit der Open-Source-Software Kubernetes von Google lassen sich Docker-Cluster-Container auf der Compute Engine orchestrieren. Das Projekt soll sich auf andere Cloud-Systeme portieren lassen.

    11.06.20141 Kommentar

  3. Containerverwaltung: Docker 1.0 stabil genug für Unternehmen

    Containerverwaltung

    Docker 1.0 stabil genug für Unternehmen

    Die erste offizielle Version von Docker ist nun auch für Unternehmen geeignet. Docker bietet Trainings, weitere Dienstleistungen und Support speziell für Unternehmen.

    10.06.20147 Kommentare

  1. Containerverwaltung: Docker in Googles Compute Engine

    Containerverwaltung

    Docker in Googles Compute Engine

    Die Containerlösung Docker steht ab sofort in einer "offenen Vorschau" in Googles Cloud Plattform bereit. Das Betriebssystem Debian 7 bildet die Basis des Abbildes.

    26.05.20142 Kommentare

  2. Google-Cloud: Compute Engine für alle, App Engine kann PHP

    Google-Cloud

    Compute Engine für alle, App Engine kann PHP

    Stück für Stück öffnet Google seine Infrastruktur für Entwickler. Googles Amazon-EC2-Konkurrent Google Compute Engine steht ab sofort jedem zur Verfügung, App Engine unterstützt künftig PHP und führt mit dem Cloud Datastore eine NoSQL-Datenbank als Cloud-Dienst ein.

    16.05.201314 Kommentare

  3. Compute Engine: Google Cloud mit Debian-Images als Standard

    Compute Engine

    Google Cloud mit Debian-Images als Standard

    Statt einer eigenen Linux-Distribution verwendet Googles Compute Engine nun Debian als Standard-Image. Das Unternehmen strebt zudem eine noch engere Zusammenarbeit mit Debian an.

    10.05.20130 Kommentare

  4. Debian 7.0: Wheezy installiert sich per Sprachausgabe

    Debian 7.0

    Wheezy installiert sich per Sprachausgabe

    Nach zwei Jahren Entwicklungszeit hat das Debian-Team die aktuelle Version 7.0 alias Wheezy freigegeben. Viel Arbeit haben die Entwickler in den Installer gesteckt und die Cloud-Unterstützung ausgeweitet.

    06.05.20135 Kommentare

  5. Alternative Betriebssysteme: Amazon EC2 mit FreeBSD, CentOS und Debian

    Alternative Betriebssysteme

    Amazon EC2 mit FreeBSD, CentOS und Debian

    Amazon erweitert die Unterstützung der über den AWS Marketplace verfügbaren Betriebssysteme für seine Cloud-Hostingplattform EC2. Ab sofort können auch Systeme mit FreeBSD, CentOS und Debian gestartet werden.

    25.11.20126 Kommentare

  6. EC2: Amazon senkt Serverpreise

    EC2

    Amazon senkt Serverpreise

    Amazon führt neue Instanztypen für seinen Cloud-Dienst EC2 ein und senkt zugleich die Preise für die alten Standardinstanzen um bis zu 18 Prozent.

    01.11.20121 Kommentar

  7. Compute Engine: Google macht Amazon EC2 Konkurrenz

    Compute Engine  

    Google macht Amazon EC2 Konkurrenz

    Mit der Google Compute Engine startet Google einen Konkurrenten für Amazons Cloud-Hosting-Dienst EC2. Die virtuellen Linux-Server laufen in Googles weltweit verteilter Infrastruktur.

    28.06.20129 KommentareVideo

  8. EC2, RDS, EMR und Elasticache: Amazon senkt Serverpreise

    EC2, RDS, EMR und Elasticache

    Amazon senkt Serverpreise

    Amazon senkt die Preise für seine Cloud-Server Amazon EC2, Amazon RDS, Amazon Elasticache und Amazon Elastic Map Reduce. Je nach Servergröße und Hosting-Region werden die Systeme bis zu 37 Prozent billiger.

    06.03.20121 Kommentar

  9. EnterpriseDB: PostgreSQL als Cloud-Service

    EnterpriseDB

    PostgreSQL als Cloud-Service

    Der Anbieter für PostgreSQL-Dienste EnterpriseDB stellt nun auch einen Cloud-Dienst zur Verfügung. Dieser bietet ein Webinterface zur Administration und funktioniert mit der Amazon-Cloud und HPs Cloud Compute.

    30.01.20121 Kommentar

  10. AWS Storage Gateway: Amazon stellt Storage-Lösung für Unternehmen vor

    AWS Storage Gateway

    Amazon stellt Storage-Lösung für Unternehmen vor

    Mit dem neuen Dienst AWS Storage Gateway bietet Amazon einen Dienst für nahtloses Cloud-Backup und Disaster-Recovery für lokale Daten an. Lokal gespeicherte Daten werden dabei automatisch in Amazon S3 gesichert.

    25.01.20123 KommentareVideo

  11. Chrome & Webentwicklung: Google lässt die Qualitybots los

    Chrome & Webentwicklung

    Google lässt die Qualitybots los

    Mit Googles Qualitybots können Webseiten frühzeitig auf Inkompatibilitäten mit neuen Chrome-Versionen getestet werden. Das Tool richtet sich vor allem an Webentwickler und Webseitenbetreiber.

    07.10.20111 Kommentar

  12. Kindle Fire: Amazons Android-Tablet mit Cloud-Anbindung

    Kindle Fire

    Amazons Android-Tablet mit Cloud-Anbindung

    Amazon hat seine E-Book-Reader überarbeitet - und sein lang erwartetes Android-Tablet vorgestellt. Als Kindle Fire wird es in den USA ab Mitte November 2011 erhältlich sein - zu einem Preis, der Apple Probleme bereiten könnte.

    28.09.201177 KommentareVideo

  13. Virtualisierung: Eucalyptus integriert Hochverfügbarkeit

    Virtualisierung

    Eucalyptus integriert Hochverfügbarkeit

    Die Entwickler der Cloud-Plattform Eucalyptus haben eine Hochverfügbarkeitslösung in die Software integriert, die vor allem von den Kunden gewünscht wurde. Zudem wurde die Ressourcenverwaltung der Cloud-Plattform weiter ausgebaut.

    29.08.20110 Kommentare

  14. TV-Videoplattform: Google und Microsoft wollen Hulu kaufen

    TV-Videoplattform

    Google und Microsoft wollen Hulu kaufen

    Nach Yahoo wollen jetzt auch Google und Microsoft die TV-Plattform Hulu an sich bringen. Die Verhandlungen mit den Eignern sind angelaufen.

    02.07.201110 Kommentare

  15. Übernahmeversuch: Yahoo gibt Gebot für Hulu ab

    Übernahmeversuch

    Yahoo gibt Gebot für Hulu ab

    Yahoo soll versuchen, die TV-Serienplattform Hulu zu kaufen, die mehrere Milliarden US-Dollar wert sein dürfte. Ob die Eigner News Corporation und Disney verkaufen wollen, ist noch unklar.

    22.06.20112 Kommentare

  16. Red Hat: RHEL-Instanzen in der Amazon-Cloud erhältlich

    Red Hat

    RHEL-Instanzen in der Amazon-Cloud erhältlich

    Red Hat Enterprise Linux ist als vorinstallierte Instanz in Amazons EC2 verfügbar. Der Support wird sowohl durch Amazon als auch durch Red Hat geleistet. Das Angebot beinhaltet RHEL 5.5 bis RHEL 6.1.

    22.06.20110 Kommentare

  17. AMID: Sicherheitsprüfung für Amazon Machine Images

    AMID

    Sicherheitsprüfung für Amazon Machine Images

    Wissenschaftler des Darmstädter Forschungszentrums CASED haben eine Software entwickelt, die Amazon Machine Images (AMIs) im Hinblick auf sicherheitsrelevante Daten prüft. Sie fanden in vielen Fällen ernsthafte Sicherheitslücken.

    20.06.20110 Kommentare

  18. Sicherheitsleck in der Cloud: Eucalyptus erlaubt feindliche Übernahme

    Sicherheitsleck in der Cloud

    Eucalyptus erlaubt feindliche Übernahme

    Eine Sicherheitslücke in der Open-Source-Cloud Eucalyptus lässt die Übernahme fremder Clouds per Soap-Befehlen zu. Die Lücke wurde inzwischen in Eucalyptus 2.0.3 geschlossen.

    31.05.20111 Kommentar

  19. Cloud Computing: Libcloud wird Apache-Projekt

    Cloud Computing

    Libcloud wird Apache-Projekt

    Die Apache Software Foundation hat die Libcloud in den Status eines Apache-Top-Level-Projekts erhoben. Dabei handelt es sich um eine anbieterneutrale Client-Bibliothek, die ein einheitliches API unter anderem für Amazon EC2, Eucalyptus, IBM Cloud und Rackspace Cloud bietet.

    26.05.20111 Kommentar

  20. Open-Source-Entwicklung: Openshift als Entwicklungsplattform für die Cloud

    Open-Source-Entwicklung

    Openshift als Entwicklungsplattform für die Cloud

    Red Hats Openshift soll die Entwicklung von Open-Source-Anwendungen für die Cloud vereinfachen. Die Plattform-as-a-Service soll eine Infrastruktur bereitstellen, in der die Entwicklungsframeworks Java und Python angeboten werden.

    05.05.20111 KommentarVideo

  21. Canonical: Natty Narwhal mit Openstack und Eucalyptus

    Canonical

    Natty Narwhal mit Openstack und Eucalyptus

    Die für April 2011 geplante Ubuntu-Variante Natty Narwhal wird neben Eucalyptus auch die Openstack-Plattform für Cloud Computing enthalten. Canonical setzt damit weiter verstärkt auf Angebote rund um Cloud Computing.

    12.01.20114 KommentareVideo

  22. Anwendungsmanagement: Red Hat übernimmt Cloud-Spezialisten Makara

    Anwendungsmanagement

    Red Hat übernimmt Cloud-Spezialisten Makara

    Nach langen Verhandlungen hat Red Hat das Startup Makara gekauft. Der Spezialist für Cloud-Anwendungsmanagement wurde von Netscape-Gründer Marc Andreessen finanziert.

    01.12.20100 Kommentare

  23. Amazon EC2

    Mikroinstanzen zum kleinen Preis

    Amazon erweitert seinen Cloud-Computing-Dienst EC2 um sogenannte Mikroinstanzen. Ausgestattet mit weniger Speicher und begrenzter Rechenleistung sind sie zu sehr kleinen Preisen zu haben.

    09.09.201014 Kommentare

  24. Gerücht: Red Hat will Cloud-Startup Makara kaufen

    Gerücht

    Red Hat will Cloud-Startup Makara kaufen

    Laut einem Bericht soll Red Hat die Übernahme des Cloud-Startups Makara verhandeln. Makara macht Cloud-Anwendungsmanagement und wird unter anderem vom Netscape-Gründer Marc Andreessen finanziert.

    02.09.20100 KommentareVideo

  25. Red Hat: Deltacloud soll Kundenbindung in der Wolke verhindern

    Red Hat

    Deltacloud soll Kundenbindung in der Wolke verhindern

    In einer Roadmap hat Red Hat gezeigt, wie Kunden künftig plattformunabhängig Cloud-Technologien nutzen können. Dazu hat Red Hat die Deltacloud-API bei der Cloud Management Work Group der Distributed Management Taskforce eingereicht.

    27.08.201020 Kommentare

  26. Eucalyptus: Quelloffener Kern der Version 2.0 freigegeben

    Eucalyptus

    Quelloffener Kern der Version 2.0 freigegeben

    Der Kern der Cloud-Software Eucalyptus 2.0 ist als Open-Source-Version freigeben worden. Neben Xen und KVM kommt Eucalyptus auch mit VMwares vSphere, ESXi und ESX klar. Eucalyptus hat die APIs von Amazons Elastic Compute Cloud (EC2) und Simple Storage Service (S3) nachgebildet.

    26.08.20102 Kommentare

  27. Cloud-Cluster

    Mehr Rechenleistung für Amazons EC2

    Amazon bietet nun Cluster-Instanzen für seine Cloud-Computing-Plattform EC2 an. Die Instanzen sind speziell für High-Performance-Computing (HPC) gedacht, bieten aber auch einzeln mehr Rechenleistung.

    13.07.20102 Kommentare

  28. Eucalyptus: Enterprise Edition 2.0 auch für Windows-VMs

    Eucalyptus

    Enterprise Edition 2.0 auch für Windows-VMs

    Mit der kostenpflichtigen Eucalyptus Enterprise Edition 2.0 können auch virtuelle Maschinen mit Windows in eine private Cloud eingebunden werden. Zusätzlich wurden die Abrechnungs- und Benutzerverwaltungswerkzeuge erweitert, um den Einsatz in großen Clouds zu verbessern. Die aktuelle Version basiert auf der Open-Source-Variante, die auch der Ubuntu-Enterprise-Cloud beiliegt.

    17.06.20100 Kommentare

  29. App Engine for Business

    Google greift Amazons Webservices an

    Mit einer speziell an Unternehmen gerichteten Version seiner Cloud-Plattform App Engine greift Google Amazon an. Künftig will Google auch SQL-Server zur Verfügung stellen und den Wechsel zu anderen Plattformen erleichtern.

    19.05.20107 Kommentare

  30. Red Hat Cloud Access für EC2

    Mit Red Hat Cloud Access erlaubt es Red Hat seinen Kunden künftig, Red Hat Enterprise Linux sowohl intern als auch als Amazon Web Services zu nutzen. Zugleich stellt Red Hat neue Funktionen für Amazons Cloud-Computing-Plattform bereit.

    28.04.20100 Kommentare

  31. Amazons: Gemeinsame Trafficabrechung über mehrere Dienste

    Amazons: Gemeinsame Trafficabrechung über mehrere Dienste

    Amazon fasst die Trafficabrechnung bei seinen Cloud-Diensten künftig zusammen. Es gibt also eine Rechnung für den ausgehenden Traffic über alle Dienste, so dass Rabattstufen schneller erreicht werden.

    26.03.201012 Kommentare

  32. Java SDK von Amazon

    Amazon hat ein Entwicklerkit für Java veröffentlicht, mit dem sich Applikationen auf Basis von Amazons Cloud-Diensten entwickeln lassen. Zudem wurde das AWS Toolkit für Eclipse aktualisiert.

    24.03.201029 Kommentare

  33. Gear6 Cloud Cache - Memcached-Kapazität flexibel anpassen

    Gear6 erweitert seine Cloud Cache auf Basis von Amazon EC2 und Memcached, so dass Nutzer künftig die Cache-Kapazität im laufenden Betrieb ändern können. So sollen sich die Vorteile einer Cloud-Computing-Lösung besser ausnutzen lassen.

    24.02.20103 Kommentare

  34. Cloud-Computing: Amazon senkt Trafficpreise

    Gleichzeitig mit dem offiziellen Start von Microsofts Cloud-Computing-Plattform Azure senkt Amazon die Preise für ausgehenden Traffic bei seinen Cloud-Computing-Angeboten.

    02.02.20109 Kommentare

  35. Cloud-Computing - Amazon öffnet Spot-Markt für EC2-Instanzen

    Amazon Web Services führt ein neues Abrechnungsmodell für Instanzen seines Cloud-Computing-Dienstes EC2 ein, Amazon EC2 Spot. Die Preise sind dabei flexibel und richten sich nach Angebot und Nachfrage.

    14.12.20095 Kommentare

  36. Scalr - automatische Verwaltung von EC2-Serverfarmen

    Scalr will die Nutzung von Amazons Cloud-Dienst EC2 vereinfachen. Das Open-Source-Projekt bietet eine komplett redundante, sich selbst heilende und skalierende Hostingumgebung an. Dabei steht Scalr auch als SaaS zur Verfügung.

    06.08.20091 Kommentar

  37. Suse Studio gestartet

    Suse Studio gestartet

    Novells Suse Studio ist jetzt für die Allgemeinheit zugänglich. Damit können Anwender eine angepasste Suse-Variante erstellen. Die können als CD, Image für einen USB-Stick oder für eine Virtualisierungslösung angeboten werden.

    28.07.200976 KommentareVideo

  38. Libcloud - Standardbibliothek für Cloud-Provider

    Mit der libcloud entwickelt sich eine freie Softwarebibliothek, die ein einheitliches API für unterschiedliche Cloud-Provider bereitstellt. Unterstützt werden unter anderem Amazons EC2 und Rackspaces Cloud Server.

    28.07.20096 Kommentare

  39. Microsoft nennt Preise für Windows Azure

    Auf seiner Partnerkonferenz in New Orleans hat Microsoft die Preise für seine Cloud-Computing-Plattform Windows Azure genannt. Zum Start soll der Dienst auch in Deutschland verfügbar sein.

    15.07.200924 Kommentare

  40. Landscape 1.3 verwaltet Ubuntu-Server bei EC2

    Canonical hat eine neue Version seiner Systemverwaltungssoftware Landscape veröffentlicht. Landscape 1.3 kann Ubuntu-Server verwalten, die in Amazons Cloud-Dienst EC2 laufen.

    19.05.20090 Kommentare

  41. Monitoring, Auto Scaling und Load Balancing für Amazon-EC2

    Amazon erweitert seinen Cloud-Computing-Dienst EC2 um neue Funktionen wie Monitoring, Auto Scaling und Load Balancing. Damit können auf EC2 aufgesetzte Systeme automatisch je nach Traffic skalieren.

    18.05.20092 Kommentare

  42. Glassfish für die Cloud

    Sun will seinen Applicationserver Glassfish über verschiedene Cloud-Angebote verfügbar machen - darunter auch die Amazon Elastic Compute Cloud (EC2). Suns freie Identitätsmanagementwerkzeuge sollen ebenfalls in die Cloud gebracht werden.

    23.04.20090 Kommentare

  43. Appliance-Baukausten rBuilder 5 erschienen

    RPath hat eine neue Version des rBuilder veröffentlicht. Damit können Firmen Softwareappliances erstellen - eine Kombination aus einer Anwendung und einer optimierten Linux-Distribution. Der rBuilder 5 ist jetzt auch in einer kostenlosen Variante erhältlich.

    22.04.20090 Kommentare

  44. AppEngine - Google verkauft seine Infrastruktur

    AppEngine - Google verkauft seine Infrastruktur

    Google entlässt seine AppEngine aus dem Testbetrieb und hebt die bisher geltenden Beschränkungen auf. Entwickler, die ihre Applikationen auf Googles Infrastruktur betreiben wollen, werden nach Ressourcenverbrauch zur Kasse gebeten.

    25.02.200919 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Nexus 4 und Nexus 10
    Google-Geräte kommen erst nächstes Jahr in den Handel
    Nexus 4 und Nexus 10: Google-Geräte kommen erst nächstes Jahr in den Handel

    Media Markt wird das Nexus 4 doch nicht mehr in der kommenden Woche anbieten. Nun soll Googles Android-Smartphone erst im Januar 2013 bei der Elektronikkette zu haben sein. Wann Googles Tablet Nexus 10 regulär in den Handel kommt, ist ungewiss.
    (Google Nexus 4)

  2. Test Landwirtschafts-Simulator 2013
    Bauer sucht Fun
    Test Landwirtschafts-Simulator 2013: Bauer sucht Fun

    Pflügen, säen, düngen: Der Landwirtschafts-Simulator 2013 schickt virtuelle Agrarwirte auf den PC-Acker. Um mit den über 100 Traktoren und Mähdreschern Spaß zu haben, ist aber sehr viel Eigeninitiative bei der Einarbeitung nötig.
    (Landwirtschafts Simulator 2013)

  3. Raspberry Pi
    Übertakten ohne Garantieverlust
    Raspberry Pi: Übertakten ohne Garantieverlust

    Künftig lässt sich das Raspberry Pi auch ohne Garantieverlust übertakten. Der Cpufreq-Treiber sorgt dafür, dass die CPU nicht überhitzt. Die Übertaktungsrate lässt sich in der Textdatei config.txt festlegen.
    (Raspberry)

  4. Synology DS213+
    Sparsames NAS mit hoher AES-Geschwindigkeit und USB 3.0
    Synology DS213+: Sparsames NAS mit hoher AES-Geschwindigkeit und USB 3.0

    Synology wird in Kürze das NAS-System DS213+ auf den Markt bringen. Die Time-Backup-Funktion sollte damit auch über das Netzwerk hohe Backupgeschwindigkeiten erlauben. Außerdem ist ein NAS-System mit 106 Laufwerken geplant.
    (Synology)

  5. The Evil Within angespielt
    Hurra, wir haben Streichhölzer gefunden!
    The Evil Within angespielt: Hurra, wir haben Streichhölzer gefunden!

    Superrüstungen oder Schatzkisten sind in The Evil Within nicht so wichtig - nur mit Zündhölzern lassen sich Untote dauerhaft ausschalten. Golem.de hat das auf der id-Tech-5-Engine basierende Survival-Horrorspiel von Resident-Evil-Erfinder Shinji Mikami angespielt und zeigt neues Gameplay im Video.
    (The Evil Within)

  6. Kein COA
    Windows 8 versteckt seine Product Keys recht schlecht
    Kein COA: Windows 8 versteckt seine Product Keys recht schlecht

    Neuen PCs mit vorinstalliertem Windows 8 fehlt nicht nur das Startmenü, sondern auch das COA, der bekannte Aufkleber mit dem Product Key. Der Key wird im Bios gespeichert, ist aber dennoch auslesbar. Dafür gibt Microsoft selbst die Anleitung.
    (Windows 8 Product Key)

  7. Windows Phone 8
    Nokias Lumia 920 kommt für 650 Euro
    Windows Phone 8: Nokias Lumia 920 kommt für 650 Euro

    Im November 2012 will Nokia die Windows-Phone-8-Smartphones Lumia 820 und Lumia 920 auf den deutschen Markt bringen. Als einziger deutscher Netzbetreiber wird Vodafone das Lumia 920 vermarkten.
    (Windows Phone 8)


Verwandte Themen
Libcloud, Eucalyptus, Compute Engine, AWS, Docker, App Engine, Amazon S3, Openstack, JBoss, Marc Andreessen, Web Service, Kindle Fire, NoSQL, Xen

RSS Feed
RSS FeedAmazon EC2

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de