AIR - Adobe Integrated Runtime

Artikel

  1. Patch: 27 Sicherheitslecks im Adobe Reader

    Patch

    27 Sicherheitslecks im Adobe Reader

    Adobe hat Patches für den Adobe Reader und für Acrobat veröffentlicht, die 27 Sicherheitslücken schließen. Auch für den Flash Player und für AIR ist ein Update erschienen, das aber nur ein Sicherheitsloch zu beseitigen hat.

    09.01.20133 Kommentare

  1. Spielekonsole fürs Web: Adobe veröffentlicht Flash Player 11.2 und Air 3.2

    Spielekonsole fürs Web

    Adobe veröffentlicht Flash Player 11.2 und Air 3.2

    Adobe will seine Flash-Plattform zu einer Spielekonsole fürs Web ausbauen. Den ersten wichtigen Schritt nimmt Adobe mit der Veröffentlichung des Flash Player 11.2 und von Air 3.2 vor. Wer aber alle Funktionen des Flash Player 11.2 nutzen will, wird von Adobe zur Kasse gebeten.

    28.03.20128 Kommentare

  2. Release Candidate: Flash Player 11.2 und Adobe Air 3.2 fast fertig

    Release Candidate

    Flash Player 11.2 und Adobe Air 3.2 fast fertig

    Adobe hat den Flash Player 11.2 und Adobe Air 3.2 als Release Candidates veröffentlicht. Der neue Flash Player soll Hardwarebeschleunigung auf mehr Systemen und eine effizientere Videodecodierung bieten. Air 3.2 bringt Adobes Stage 3D auf iOS.

    28.02.201213 Kommentare

Anzeige
  1. Apple: Erste Teile für 15 Zoll großes Macbook Air

    Apple

    Erste Teile für 15 Zoll großes Macbook Air

    Apple könnte schon Anfang nächsten Jahres die Macbook-Air-Produktlinie um ein Modell mit 15 Zoll großem Bildschirm erweitern. Taiwanischen Berichten zufolge sollen die Auftragshersteller von Apple einige Komponenten für das 15-Zoll-Notebook bereits im November liefern.

    16.11.20113 Kommentare

  2. Adobe: Flash Player 11 und Air 3 stehen zum Download bereit

    Adobe

    Flash Player 11 und Air 3 stehen zum Download bereit

    Adobe hat den Flash Player 11 zusammen mit Air 3 veröffentlicht. Mit Stage 3D und GPU-beschleunigter 2D- und 3D-Grafik soll der Flash Player 11 die Basis für eine neue Generation von Browserspielen darstellen. Zudem gibt es erstmals ein 64-Bit-Version Windows, Linux und Mac OS X.

    04.10.201139 KommentareVideo

  3. Adobe: Flash Player 11 und Air 3 als Release Candidate

    Adobe

    Flash Player 11 und Air 3 als Release Candidate

    Adobe Air 3 und der Flash Player 11 nähern sich ihrer Fertigstellung. Adobe hat jeweils erste Release Candidates veröffentlicht.

    07.09.20114 Kommentare

  1. Adobe Muse: Webentwicklung für Printdesigner

    Adobe Muse

    Webentwicklung für Printdesigner

    Adobe bringt mit Muse eine neue Wysiwyg-Software zum Gestalten von Websites als Betaversion auf den Markt, die es Nutzern der Grafik- und DTP-Anwendungen Illustrator und Indesign leicht machen wird, Webseiten ohne Code zu entwickeln.

    15.08.201127 KommentareVideo

  2. Adobe: Flash Player hat 13 kritische Sicherheitslücken

    Adobe

    Flash Player hat 13 kritische Sicherheitslücken

    Adobe hat einen Patch für den Flash Player veröffentlicht, um 13 gefährliche Sicherheitslöcher zu schließen. Angreifer können die Fehler im Flash Player dazu missbrauchen, beliebigen Programmcode auf fremden Systemen auszuführen.

    10.08.201123 Kommentare

  3. Webentwicklung: Mobile Webseiten am PC simulieren

    Webentwicklung

    Mobile Webseiten am PC simulieren

    Mit der Mobilizer Springbox können Webdesigner ihre Arbeit auf mobilen Endgeräten testen, ohne den Windows- oder Mac-Arbeitsplatz zu verlassen. Der Simulator zeigt die Bildschirme von vier populären Handys an und kann lokale Dateien und Webseiten darstellen.

    30.06.201124 KommentareVideo

  4. Adobe: Air 2.7 nicht mehr für den Linux-Desktop

    Adobe

    Air 2.7 nicht mehr für den Linux-Desktop

    Die Laufzeitumgebung Adobe Air ist in Version 2.7 nicht mehr für den Linux-Desktop erhältlich. Das Unternehmen konzentriert sich künftig verstärkt auf mobile Plattformen wie Android oder iOS und stellt ein Portierungswerkzeug für Partner bereit.

    16.06.20116 Kommentare

  5. Adobe: Release Candidates von Flash Player 10.3 und Air 2.7 sind da

    Adobe

    Release Candidates von Flash Player 10.3 und Air 2.7 sind da

    Adobes Flash Player 10.3 und Air 2.7 nähern sich der Fertigstellung. Vor kurzem erschienen die ersten Release Candidates (RC).

    26.04.201134 Kommentare

  6. Adobe: Project Rome eingestellt

    Adobe

    Project Rome eingestellt

    Adobe hat seine Software Project Rome nach nur einem Monat Verfügbarkeit wieder eingestellt. Die Anwendung auf Basis von Adobe Air war nur eine Technikdemonstration, mit der Adobe zeigen wollte, wie Software-as-a-Service aussehen könne. Project Rome ist zur Erstellung einfacher Drucksachen und Webanimationen gedacht.

    01.12.20107 Kommentare

  7. Molehill: GPU-beschleunigte 3D-Grafik in Flash und Air

    Molehill

    GPU-beschleunigte 3D-Grafik in Flash und Air

    Flash soll künftig hardwarebeschleunigte 3D-Grafik unterstützen. Adobe arbeitet unter dem Namen Molehill an einem entsprechenden API, das OpenGL beziehungsweise Direct 3D nutzen wird.

    29.10.201075 KommentareVideo

  8. Flash Media Gateway

    Adobe Flash und Air bandeln mit SIP an

    Mit dem Flash Media Gateway (FMG) stellt Adobe eine noch experimentelle Erweiterung für den Flash Media Server vor, die es mit Adobe Flash oder Air realisierten Applikationen erlaubt, mit SIP-Geräten zu kommunizieren. Damit ist es möglich, VoIP-Telefone im Browser zu führen.

    28.10.20104 Kommentare

  9. Adobe: Air 2.5 ist fertig

    Adobe

    Air 2.5 ist fertig

    Adobe hat Air in der Version 2.5 veröffentlicht. Die neue Air-Version gibt es für Desktoprechner, Android-Smartphones, Tablets sowie Samsung-Fernseher. Air-Programme können auf diesen Geräten verwendet werden.

    25.10.20102 Kommentare

  10. Adobe: Laufzeitumgebung Air 2 für Android ist fertig

    Adobe

    Laufzeitumgebung Air 2 für Android ist fertig

    Adobe hat seine Flashplattform Air auf Android-Smartphones portiert. Die Version 2.5 erlaubt es Anwendern, Air-Programme direkt auf das Android-Smartphone zu installieren.

    08.10.201026 KommentareVideo

  11. Sicherheitsrisiko: 32 Sicherheitslücken im Flash Player

    Sicherheitsrisiko

    32 Sicherheitslücken im Flash Player

    Adobe hat den angekündigten außerplanmäßigen Patch für den Flash Player veröffentlicht. Er beseitigt mit einem Schlag 32 Sicherheitslücken, die in der Mehrzahl zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden können.

    11.06.201019 Kommentare

  12. Runtime: Adobe Air 2 ist fertig

    Runtime

    Adobe Air 2 ist fertig

    Zusammen mit dem Flash Player 10.1 hat Adobe auch seine Runtime Air 2.0 veröffentlicht. Damit lassen sich Desktopapplikationen für Windows, Linux und Mac OS X mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript sowie Adobe Flash entwickeln.

    11.06.201015 Kommentare

  13. Adobe Air bald auch für Smartphones

    MWC 2010 Adobe bringt Air, die Adobe Integrated Runtime, auf mobile Geräte, kündigte das Unternehmen anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona an. Die mobile Version von Air setzt auf dem Flash Player 10.1 auf, der weiter auf sich warten lässt.

    15.02.201023 KommentareVideo

  14. AIR 2 Beta - schneller und besser integriert

    Adobe hat eine erste Betaversion von AIR 2 veröffentlicht. Die Software erlaubt die Entwicklung von Desktopapplikationen für Windows, Linux und MacOS X, die sich mit Webtechnik einschließlich Flash realisieren lassen. Die Version 2 soll schnellere Applikationen mit geringerem Speicherverbrauch und engerer Einbindung in den Desktop ermöglichen.

    17.11.200912 Kommentare

  15. Adobe Wave - Nachrichten direkt auf den Desktop

    Mit Wave bietet Adobe einen neuen Dienst an, mit dem Websites ihre Nutzer über Neuigkeiten informieren können. Der Nutzer erhält dabei eine kurze Nachricht direkt auf seinen Desktop geschickt.

    23.07.200920 Kommentare

  16. Infineon macht aggressiven Hedgefonds zum Großaktionär

    Infineon macht aggressiven Hedgefonds zum Großaktionär

    Der finanziell angeschlagene Chiphersteller Infineon macht einen Finanzinvestor zum Großaktionär. Circa 700 Millionen Euro könnten von Apollo Investment fließen.

    10.07.200921 Kommentare

  17. Webfestplatte als betriebssystemunabhängiger Backup-Dienst

    Webfestplatte als betriebssystemunabhängiger Backup-Dienst

    Der Webfestplattenanbieter ADrive.com hat ein Online-Backup-System vorgestellt, mit dem betriebssystemunabhängig Daten gesichert werden können. Die Anwendung ADrive Desktop wurde mit Adobe AIR entwickelt.

    12.03.200955 Kommentare

  18. Flash Player 10 verbreitet sich rasant

    Adobes Flash 10 verbreitet sich schneller als jede Flash-Version zuvor. Bereits zwei Monate nach der Veröffentlichung läuft auf 55 Prozent aller Computer weltweit der Flash Player 10, teilt Adobe mit.

    29.01.2009107 Kommentare

  19. AIR 1.5 auch für Linux

    AIR 1.5 auch für Linux

    Adobe hat ein größeres Update für AIR veröffentlicht. Erstmals steht Adobes Framework für auf Flash und HTML basierende Desktopapplikationen auch für Linux in einer Final-Version zum Download bereit.

    18.12.200844 Kommentare

  20. Titanium - Appcelerator macht AIR und Silverlight Konkurrenz

    Titanium - Appcelerator macht AIR und Silverlight Konkurrenz

    Webapplikationen auf den Desktop bringen, das will auch Appcelerator und macht mit Titanium Adobes AIR oder Microsofts Silverlight Konkurrenz. Allerdings setzt Appcelerator dabei konsequent auf Offenheit, Webstandards und Open Source.

    11.12.200825 Kommentare

  21. Beta von AIR für Linux veröffentlicht

    Beta von AIR für Linux veröffentlicht

    Adobe hat eine Betaversion der Adobe Integrated Runtime (AIR) für Linux veröffentlicht. Diese basiert auf AIR 1.1 und bietet nahezu den gleichen Funktionsumfang wie die entsprechenden Versionen für Windows und MacOS X.

    16.09.200831 Kommentare

  22. Adobe aktualisiert seinen Online-Photoshop

    Adobe aktualisiert seinen Online-Photoshop

    Adobe hat seine Onlinebildbearbeitung Photoshop Express überarbeitet. Unter anderem wurde ein Uploadwerkzeug vorgestellt, das als eigenständige Applikation auf dem Rechner läuft und mit Adobes AIR-Technik entwickelt wurde. Damit lassen sich komfortabel größere Bildermengen heraufladen.

    01.08.20083 Kommentare

  23. SwitchBoard - AIR bekommt Zugriff auf die Creative Suite

    Mit SwitchBoard schafft Adobe eine Verbindung zwischen AIR und seiner Creative Suite, denn über SwitchBoard lassen sich die Applikationen der Creative Suite - Photoshop, InDesign, Illustrator, Acrobat - mit der Entwicklungsplattform AIR ansteuern.

    17.06.20080 Kommentare

  24. Flash Player 10 mit interaktiven 3D-Animationen

    Flash Player 10 mit interaktiven 3D-Animationen

    Adobe hat eine öffentliche Beta-Version vom kommenden Flash Player 10 veröffentlicht, die den Codenamen Astro trägt. Die neue Version unterstützt Hardware-Beschleunigung bei Animationen sowie der Video-Wiedergabe und bringt neue interaktive 3D-Animationen.

    15.05.200825 Kommentare

  25. Adobe veröffentlicht Flash-Spezifikationen

    Mit dem neu gegründeten Open-Screen-Projekt will Adobe sein Flash-Format weiter verbreiten und hat dafür bisher geltende Beschränkungen gelockert. Die Spezifikationen gibt es nun zum freien Download und die nächste Version der Software darf von Herstellern kostenlos auf mobilen Geräten installiert werden.

    02.05.200826 Kommentare

  26. Adobe Media Player 1.0 verfügbar

    Adobe Media Player 1.0 verfügbar

    Mit dem Adobe Media Player, der nun in der Version 1.0 erschienen ist, bietet Adobe eine plattformunabhängige Software zum Abspielen von Videos und anderen Mediendateien an. Der Adobe Media Player basiert auf der Adobe Integratet Runtime, kurz AIR, und bringt so Flash-Videos auf den Desktop.

    09.04.200832 Kommentare

  27. Adobe entdeckt Linux

    Adobe hat eine Vorabversion von AIR für Linux vorgestellt und unter Adobe Labs veröffentlicht. Mit AIR lassen sich sogenannte Rich Internet Applications (RIAs) entwickeln, die Flash, HTML, Javascript und CSS nutzen, jedoch nicht im Browser, sondern als normale Desktop-Anwendung laufen.

    31.03.200832 Kommentare

  28. Adobe veröffentlicht AIR 1.0 und Flex 3

    Adobe veröffentlicht AIR 1.0 und Flex 3

    Mit AIR 1.0 und Flex 3.0 hat Adobe seine neue Plattform für so genannte Rich Internet Applications (RIAs) veröffentlicht. Dabei handelt es sich um Webapplikationen, die Techniken wie HTML, CSS, JavaScript und Flash nutzen, aber statt im Browser in einer eigenen Runtime-Umgebung auf dem Desktop ablaufen und so die Vorteile von Web- und Desktop-Applikationen kombinieren sollen.

    25.02.200817 Kommentare

  29. Interview: Web 2.0 verändert die Gesellschaft fundamental

    Interview: Web 2.0 verändert die Gesellschaft fundamental

    Duane Nickull ist "Senior Technical Evangelist" bei Adobe und kümmert sich um Unternehmenslösungen in den Bereichen SOA und Webservices sowie Web 2.0. Golem.de sprach am Rande der Web 2.0 Expo in Berlin mit ihm darüber, was Web 2.0 eigentlich ausmacht und wozu wir proprietäre Plattformen wie AIR (Adobe Internet Runtime) brauchen.

    14.11.200764 Kommentare

  30. eBay für den Desktop dank Rich-Internet-Anwendung

    eBay für den Desktop dank Rich-Internet-Anwendung

    Die Online-Handelsplattform eBay hat eine Betaversion einer Desktop-Applikation vorgestellt, die auf Adobe AIR basiert. Die "eBay Desktop" getaufte Software macht dabei eigentlich nichts anderes, als die Weboberfläche von eBay selbst - vorausgesetzt sie hätte ein durchgängiges AJAX-Interface-Konzept.

    09.10.200750 Kommentare

  31. Google Moon: Hochauflösende Fotos vom Mond

    Google Moon: Hochauflösende Fotos vom Mond

    Google Moon hat von der NASA neue Dokumente rund um die Apollo-Flüge spendiert bekommen. Über hochauflösende Fotos und tagebuchähnliche Einträge der Apollo-Astronauten können sich Forscher sowie Hobbyastronomen ein genaueres Bild von der Erkundung des Mondes machen.

    25.09.2007123 Kommentare

  32. Flash-Video-Player - Mit H.264 zum DivX-Killer?

    Mit der Unterstützung des Video-Kompressionsstandards H.264 alias MPEG-4 Part 10 oder AVC (Advanced Video Coding) im Flash-Player dürfte Adobe dem Markt einen deutlichen Schub geben. Die effizienter komprimierten Videos - die etwa mit Quicktime und vielen anderen Anwendungen erzeugt werden können - lassen sich so eingebettet in Webseiten oder im Vollbildmodus mit Hardware-Beschleunigung allein mit dem Flash-Player abspielen.

    29.08.200779 Kommentare

  33. Flash 9 lernt H.264

    Adobe erweitert den Flash Player 9 um Unterstützung für den Video-Kompressionsstandard H.264, alias MPEG-4 Part 10 oder AVC (Advanced Video Coding). H.264 kommt auch bei HD-DVD und Blu-ray zum Einsatz.

    21.08.200751 Kommentare

  34. Erste Beta von Adobe AIR

    Mit dem Projekt "Apollo" will Adobe Web- und Desktop-Applikationen miteinander verschmelzen. Nun hört die Software auf den Namen "Adobe AIR" (Adobe Integrated Runtime) und steht in einer ersten Beta-Version zum Download bereit. Adobe spricht dabei auch von einem "Cross-Operating System".

    11.06.200720 Kommentare

  35. Apollo - Adobe führt Web- und Desktop-Applikationen zusammen

    Mit seinem Projekt "Apollo" will Adobe Web- und Desktop-Applikationen miteinander verschmelzen. Webentwickler sollen mit den ihn bekannten Techniken auf Basis von Apollo Desktop-Applikationen entwickeln. Eine Alpha-Version von Apollo gibt einen ersten Ausblick.

    19.03.200737 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Gamera
    Hubschrauber mit Muskelantrieb hebt ab
    Gamera: Hubschrauber mit Muskelantrieb hebt ab

    Gamera ist ein besonderer Hubschrauber: Er wird mit Muskelkraft angetrieben. Eine Pilotin hat ihn vom Erdboden abheben lassen. Aus Platzgründen dauerte der Flug nur wenige Sekunden.
    (Fliegen Mit Muskelkraft)

  2. Test Asus Zenbook mit Linux
    Stromsparen nur mit Handarbeit
    Test Asus Zenbook mit Linux: Stromsparen nur mit Handarbeit

    Linux läuft auf Asus' aktuellem Ultrabook Zenbook UX31 mit Intels Sandy Bridge recht ordentlich - allerdings erst, wenn mit Parametern, Skripten und Befehlszeilen nachgeholfen wird.
    (Zenbook Ubuntu)

  3. HTC Desire C
    Smartphone mit Android 4 und NFC für 220 Euro
    HTC Desire C: Smartphone mit Android 4 und NFC für 220 Euro

    HTC hat das Gerücht zum Desire C bestätigt und das Smartphone mit Android 4 offiziell vorgestellt. Es kommt Anfang Juni 2012 für 220 Euro auf den Markt und wird teilweise auch mit NFC-Unterstützung ausgeliefert.
    (Htc Desire C)

  4. Test Darksiders 2
    Mit dem Tod die Welt retten
    Test Darksiders 2: Mit dem Tod die Welt retten

    Bruder rächen, Welt retten, Apokalypse rückgängig machen: Das Leben als Apokalyptischer Reiter kann ganz schön anstrengend sein. Wer in Darksiders 2 in die Rolle des Helden "Tod" schlüpft, empfindet das aber nicht - so vielseitig und motivierend sind die Aufgaben.
    (Darksiders 2)

  5. Entwicklerplatine
    Arduino Due für 50 Euro erhältlich
    Entwicklerplatine: Arduino Due für 50 Euro erhältlich

    Das Arduino Due ist ab sofort verfügbar. Der Nachfolger des Uno hat einen kräftigeren Prozessor und deutlich mehr Flash-Speicher. Die Betriebsspannung hat sich im Vergleich zum Arduino Uno verringert.
    (Arduino Due)

  6. Haarsimulation
    AMDs Tressfx läuft auch auf Nvidia-Grafikkarten
    Haarsimulation: AMDs Tressfx läuft auch auf Nvidia-Grafikkarten

    Die von AMD entwickelte und erstmals im neuen Tomb Raider eingesetzte Technik Tressfx funktioniert auch mit DirectX-11-Grafikkarten anderer Hersteller. Dies bestätigte AMD US-Medien.
    (Tressfx)


Verwandte Themen
Flash, Adobe, Webkit, Creative Suite, Silverlight, WebGL, Ajax, OpenGL ES, CSS

RSS Feed
RSS FeedAIR

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige