767 Adobe Artikel

  1. Adobe Reader und Acrobat: Patch schließt zwei gefährliche Sicherheitslücken

    Adobe Reader und Acrobat

    Patch schließt zwei gefährliche Sicherheitslücken

    Adobe hat den angekündigten Patch für die PDF-Applikationen Reader und Acrobat veröffentlicht. Neben dem auf der Black Hat bekanntgewordenen Sicherheitsloch beseitigt der Patch ein zweites Sicherheitsleck. Beide Sicherheitslücken können zur Codeausführung missbraucht werden.

    20.08.20104 Kommentare

  1. Adobe Reader und Acrobat: Sicherheitspatch kommt am 19. August

    Adobe Reader und Acrobat

    Sicherheitspatch kommt am 19. August

    Adobe veröffentlicht erst am 19. August 2010 einen Sicherheitspatch für den Adobe Reader und für Acrobat. Der außerplanmäßige Patch wurde bereits für diese Woche angekündigt, ein genaues Datum war aber noch nicht bekannt.

    18.08.20100 Kommentare

  2. Schriftarten: Adobe Originals fürs Web

    Schriftarten

    Adobe Originals fürs Web

    Adobe bietet einige seiner Schriftarten ab sofort auch für den Einsatz im Web an und arbeitet dazu mit Typekit zusammen. Die Fonts können so einfach in Webseiten eingebettet werden.

    17.08.201030 Kommentare

Anzeige
  1. Android-Smartphones: Finale Version von Flash Player 10.1 für Nexus One ist da

    Android-Smartphones

    Finale Version von Flash Player 10.1 für Nexus One ist da

    Für das Android-Smartphone Nexus One steht die fertige Version vom Flash Player 10.1 als Download zur Verfügung. Bislang gab es nur eine Betaversion der Software zum Herunterladen. Besitzer anderer Android-Smartphones müssen weiter darauf warten.

    17.08.20106 KommentareVideo

  2. Adobe: Photoshop für das iPad

    Adobe

    Photoshop für das iPad

    Adobe hat seine iPhone-Applikation Photoshop.com Mobile nun auch in einer speziellen Version für das iPad von Apple vorgestellt und in Photoshop Express umbenannt. Mit dem Programm können Bilder unterwegs bearbeitet werden. Einen richtigen Photoshop erhält der Anwender allerdings nicht.

    16.08.201027 KommentareVideo

  3. Adobe: Patches für Flash Player, Flash Media Server und Coldfusion

    Adobe

    Patches für Flash Player, Flash Media Server und Coldfusion

    Adobe hat Patches für die Produkte Flash Player sowie Flash Media Server veröffentlicht, um darin befindliche Sicherheitslücken zu schließen. Fünf Sicherheitslücken im Flash Player können zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden. Für Coldfusion hat Adobe einen Hotfix veröffentlicht.

    11.08.20105 Kommentare

  1. Adobe: Lightroom 3.2 und Camera Raw 6.3 stehen zum Testen bereit

    Adobe

    Lightroom 3.2 und Camera Raw 6.3 stehen zum Testen bereit

    Nutzer können aus der neuen Version von Adobes Software Lightroom direkt Bilder auf Facebook veröffentlichen. Außerdem verfügen Lightroom 3.2 und Camera Raw 6.2 über eine Reihe weiterer Objektivprofile für die automatische Linsenkorrektur.

    10.08.20108 KommentareVideo

  2. Adobe Reader und Acrobat: Sicherheitsloch bleibt noch mehr als eine Woche offen

    Adobe Reader und Acrobat

    Sicherheitsloch bleibt noch mehr als eine Woche offen

    Auf der US-Sicherheitskonferenz Black Hat wurde ein Sicherheitsloch im Adobe Reader und in Acrobat enthüllt. Adobe will in der Woche ab 16. August 2010 ein außerplanmäßiges Update veröffentlichen, um das Sicherheitsleck zu schließen.

    06.08.20105 Kommentare

  3. Google und Adobe: Chrome ab sofort mit integriertem Flash-Player

    Google und Adobe

    Chrome ab sofort mit integriertem Flash-Player

    Google hat die derzeit stabile Version seines Browsers Chrome 5 aktualisiert. Sie bringt nun direkt Adobes Flash-Player mit, wie es früher die Betaversionen von Chrome 5 taten.

    30.07.201029 Kommentare

  4. Sicherheitsinitiative: Adobe kooperiert mit Microsoft

    Sicherheitsinitiative

    Adobe kooperiert mit Microsoft

    Ab Herbst 2010 will sich Adobe am Microsoft Active Protections Program (MAPP) beteiligen. Damit sollen vor allem Hersteller von Sicherheitsprodukten vor der Allgemeinheit auf Sicherheitsrisiken in Produkten hingewiesen werden.

    29.07.20109 Kommentare

  5. Web Content Management

    Adobe kauft Day Software

    Adobe übernimmt mit Day Software einen Anbieter vom Web-Content-Management-Software. Darauf haben sich die Unternehmen geeinigt, so dass Adobe ein öffentliches Kaufangebot die Aktien von Day Software unterbreiten wird.

    28.07.20103 Kommentare

  6. Fotosoftware: Adobe Lightroom bläht JPEGs unnötig auf

    Fotosoftware

    Adobe Lightroom bläht JPEGs unnötig auf

    Das Adobe-Programm Lightroom besitzt eine JPEG-Exportfunktion, die 100 Stufen unterscheidet. Programmierer Jeffrey Friedl hat festgestellt, dass es in der Realität weit weniger Abstufungen sind, teilweise ohne erkennbare Unterschiede. Als Konsequenz würden unnötig große Dateien entstehen.

    28.07.201035 Kommentare

  7. Adobe Reader: Geplante Sandbox-Funktion verspricht mehr Sicherheit

    Adobe Reader

    Geplante Sandbox-Funktion verspricht mehr Sicherheit

    Adobe plant eine Sandbox-Funktion für die PDF-Software Adobe Reader. Das soll einen sichereren Einsatz der Software bringen. Die neue Sicherheitsfunktion gibt es aber nur für Windows-Anwender.

    21.07.20106 Kommentare

  8. Adobe

    Flash kann bald 3D

    Spiele und anderen Anwendungen können laut einer Ankündigung von Adobe demnächst den Flash-Player für 3D verwenden. Details sollen auf einer Tagung Oktober 2010 veröffentlicht werden.

    10.07.201097 Kommentare

  9. Adobe Reader: Aktueller Patch ist teilweise wirkungslos

    Adobe Reader

    Aktueller Patch ist teilweise wirkungslos

    Der aktuelle Patch für den Adobe Reader sollte eigentlich ein drei Monate altes Sicherheitsloch beseitigen. Das Sicherheitsleck lässt sich aber weiterhin ausnutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen.

    02.07.201052 Kommentare

  10. Adobe Reader und Acrobat: Patch beseitigt 17 gefährliche Sicherheitslücken

    Adobe Reader und Acrobat

    Patch beseitigt 17 gefährliche Sicherheitslücken

    Adobe hat den angekündigten Sicherheitspatch für den Adobe Reader sowie für Acrobat veröffentlicht. Damit werden insgesamt 17 Sicherheitslecks geschlossen, die alle als gefährlich einzustufen sind.

    30.06.20109 Kommentare

  11. Adobe-Chef: Flash-Streit mit Apple drückt den Umsatz nicht

    Adobe-Chef

    Flash-Streit mit Apple drückt den Umsatz nicht

    Der Streit mit Apple hat Adobe den Produktstart der Creative Suite 5 nicht verdorben. Das Paket sei besser gestartet als sein Vorgänger, erklärte Firmenchef Narayen.

    23.06.201030 Kommentare

  12. Adobe: Neue Version des Objektivkorrekturprogramms

    Adobe

    Neue Version des Objektivkorrekturprogramms

    Adobe hat ein Update für seinen Lens Profile Creator vorgestellt. Damit lassen sich Profile für Objektive erstellen, die typische Optikfehler beheben. Die Profile lassen sich in den aktuellen Versionen von Camera Raw, Photoshop und Lightroom einsetzen.

    14.06.20106 Kommentare

  13. Sicherheitsrisiko: 32 Sicherheitslücken im Flash Player

    Sicherheitsrisiko

    32 Sicherheitslücken im Flash Player

    Adobe hat den angekündigten außerplanmäßigen Patch für den Flash Player veröffentlicht. Er beseitigt mit einem Schlag 32 Sicherheitslücken, die in der Mehrzahl zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden können.

    11.06.201019 Kommentare

  14. Runtime: Adobe Air 2 ist fertig

    Runtime

    Adobe Air 2 ist fertig

    Zusammen mit dem Flash Player 10.1 hat Adobe auch seine Runtime Air 2.0 veröffentlicht. Damit lassen sich Desktopapplikationen für Windows, Linux und Mac OS X mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript sowie Adobe Flash entwickeln.

    11.06.201015 Kommentare

  15. Offene Sicherheitslücke: Patch für Flash und Adobe Reader angekündigt

    Offene Sicherheitslücke

    Patch für Flash und Adobe Reader angekündigt

    Die Sicherheitslücke im aktuellen Flashplayer und in der hauseigenen PDF-Software, die nach Adobes Angaben bereits ausgenutzt wird, wird geschlossen. Priorität hat der Flashplayer, Adobe Reader und Acrobat kommen später.

    08.06.20108 Kommentare

  16. Lightroom 3: Adobe sorgt für bessere Fotos

    Lightroom 3

    Adobe sorgt für bessere Fotos

    Adobe hat seine Fotoverwaltungs- und Bearbeitungssoftware Photoshop Lightroom in der Version 3 für Windows und Mac OS X veröffentlicht. Die neue Version wurde von Grund auf überarbeitet. Sie soll auch mit großen Fotosammlungen effizient umgehen und wartet mit einer verbesserten RAW-Engine auf.

    08.06.201027 KommentareVideo

  17. Onlinewerbung

    Greystripe wandelt Flash-Werbung in HTML5 um

    Adobe arbeitet mit dem Werbenetzwerk Greystripe zusammen, um mit Flash erstellte Werbung auf mobilen Geräten auszuliefern, einschließlich Android, iPhone und iPad. Die Anzeigen werden dabei in HTML5 umgewandelt.

    08.06.201015 Kommentare

  18. Photoshop-Erweiterung: Adobe baut GPS-Daten in CS5 ein

    Photoshop-Erweiterung

    Adobe baut GPS-Daten in CS5 ein

    Adobe hat eine Erweiterung für seine CS5-Anwendungen vorgestellt, mit der sich im Dateidialog schnell die GPS-Aufnahmedaten darstellen lassen. Die Erweiterung ist kostenlos und ab sofort erhältlich.

    08.06.20106 Kommentare

  19. Rundumschlag: Angriffe auf Adobes Flash Player und PDF-Software

    Rundumschlag

    Angriffe auf Adobes Flash Player und PDF-Software

    Adobe meldet derzeit Angriffe auf Nutzer, die den Flash Player und die PDF-Software des Herstellers einsetzen. Einen Patch gibt es nicht, nur zwei Workarounds, die das Problem auf verschiedenen Betriebssystemen abschwächen sollen.

    06.06.2010115 Kommentare

  20. Rohdatenentwickler: Adobe stellt Camera Raw 6.1 mit Objektivkorrektur vor

    Rohdatenentwickler

    Adobe stellt Camera Raw 6.1 mit Objektivkorrektur vor

    Adobe hat nach einer Betarunde nun die finale Version des Rohdatenentwicklers Camera Raw 6.1 vorgestellt. Damit werden Rohdaten von zehn weiteren Kameramodellen erfasst. Außerdem erhält das Modul objektivspezifische Korrekturen, die geometrische Verzerrungen, chromatische Abberation und Vignettierungen ausgleichen.

    02.06.20104 Kommentare

  21. Adobe: Software für digitale Zeitschriften kommt bald

    Adobe

    Software für digitale Zeitschriften kommt bald

    Apple hat sein Tablet iPad auch als Lesegerät für digitale Bücher und Zeitschriften positioniert. Das US-Softwareunternehmen Adobe kündigt nun eine Software an, mit deren Hilfe Verlage Zeitschriften gestalten und auf das iPad bringen können. Das US-Magazin Wired macht den Anfang.

    01.06.201040 KommentareVideo

  22. Flash 10.1: Betaversion verlangsamt Android-Browser erheblich

    Flash 10.1

    Betaversion verlangsamt Android-Browser erheblich

    Ausschließlich für Android 2.2 gibt es bereits die Betaversion von Flash 10.1. In einem Test zeigt sich allerdings, dass der Android-Browser dadurch deutlich verlangsamt wird.

    25.05.2010170 KommentareVideo

  23. Adobe Reader: PDF-Lesesoftware für Android 2.1

    Adobe Reader

    PDF-Lesesoftware für Android 2.1

    Den Adobe Reader gibt es ab sofort auch für Android-Smartphones. Adobe will den PDF-Reader auch für andere Smartphone-Plattformen anbieten.

    25.05.201012 Kommentare

  24. Streit um Flash: Youporn setzt auf HTML5

    Streit um Flash

    Youporn setzt auf HTML5

    Apple mag Flash nicht und sperrt es grundsätzlich auf iPhone und iPad aus. Jetzt kündigt Flash-Großnutzer Youporn an, nach und nach sein gesamtes Sexfilmarchiv mit dem offenen Standard HTML5 darstellen zu wollen.

    22.05.2010372 Kommentare

  25. Flash 10.1 für Smartphones: Öffentliche Betaversion ist da - aber für niemanden

    Flash 10.1 für Smartphones

    Öffentliche Betaversion ist da - aber für niemanden

    Adobe hat nach eigenen Angaben eine öffentliche Betaversion von Flash 10.1 herausgebracht. Allerdings nur für Smartphones mit Android 2.2, die es bislang nicht gibt. Flash 10.1 gibt es also weder für Symbian noch für Windows Mobile, Blackberry oder gar WebOS.

    21.05.201041 KommentareVideo

  26. Dreamweaver

    HTML5-Werkzeuge von Adobe

    Mit dem Dreamweaver CS5 HTML5 Pack bietet Adobe ab sofort Werkzeuge zur Erstellung von Inhalten in HTML5 an.

    20.05.201018 Kommentare

  27. Adobe: "Wir lieben Apple"

    Adobe

    "Wir lieben Apple"

    Im Streit mit Apple melden sich nun auch die Adobe-Gründer John Warnock und Chuck Geschke zu Wort, worauf Adobe in Anzeigen unter dem Motto "Wir lieben Apple" hinweist. In einer FAQ nimmt sich Adobe zudem den von Steve Jobs geäußerten Vorwürfen an.

    14.05.2010228 KommentareVideo

  28. Adobe-DRM: Flash schaltet analoge Ausgänge ab

    Adobe-DRM

    Flash schaltet analoge Ausgänge ab

    Adobe hat sein digitales Rechtemanagement-System für die Flash-Plattform ausgebaut. Unter anderem bietet Flash Access 2.0 Rechteinhabern und Distributoren die Möglichkeit, den analogen Videoausgang von Anzeigegeräten zu deaktivieren.

    13.05.2010276 Kommentare

  29. Adobes Shockwave Player: 18 gefährliche Sicherheitslücken müssen geschlossen werden

    Adobes Shockwave Player

    18 gefährliche Sicherheitslücken müssen geschlossen werden

    Adobe hat einen Patch für den Shockwave Player veröffentlicht. Die Software weist 18 Sicherheitslücken auf, die allesamt als gefährlich einzustufen sind, denn Angreifer können darüber beliebigen Programmcode ausführen.

    12.05.20108 Kommentare

  30. Adobe: Creative Suite 5 auf Deutsch verfügbar

    Adobe

    Creative Suite 5 auf Deutsch verfügbar

    Die Creative Suite 5 (CS5) ist in der deutschen Sprachversion verfügbar. Die verschiedenen Softwarepakete enthalten unter anderem Photoshop, Illustrator, Indesign, Premiere und Flash in neuen Versionen.

    10.05.201064 Kommentare

  31. Droht Apple ein Kartellverfahren wegen der Flashblockade?

    Droht Apple ein Kartellverfahren wegen der Flashblockade?

    Die FTC und das US-Justizministerium erwägen ein Wettbewerbsverfahren gegen Apple, weil der Hersteller mit dem iPhone und iPad geschlossene Systeme anbietet. Wettbewerber wie Adobe Systems würden dadurch behindert.

    04.05.2010166 Kommentare

  32. Adobe stellt Objektivkorrektur-Tool vor

    Adobe stellt Objektivkorrektur-Tool vor

    Der Photoshop CS5 und die Fotobearbeitungs- und Verwaltungssoftware Lightroom 3 besitzen die Möglichkeit, objektivspezifische Fehler aus den Aufnahmen herauszurechnen. Die dafür notwendigen Objektivprofile kann der Anwender nun selbst erstellen. Die Adobe Labs haben dazu das Lens Profile Creator Utility für Windows und Mac OS X in einer Vorversion veröffentlicht.

    04.05.20109 Kommentare

  33. Sicherheitsproblem in Adobes Photoshop CS4

    Tavis Ormandy des Google Security Teams hat einen Fehler in Adobes Photoshop CS4 aufgespürt. Das Ausnutzen des Fehlers kann es einem Angreifer ermöglichen, das System zu übernehmen, egal ob Windows-PC oder Mac.

    01.05.201028 Kommentare

  34. Adobe: Flash würde auf iPhone und iPad gut laufen

    Adobe kehrt Apple den Rücken, zumindest was Flash und Air für iPhone, iPad und iPod angeht. Dennoch zeigt sich Adobes Technikchef Kevin Lynch überzeugt, der Flash Player würde auf Apples Geräten gut laufen.

    30.04.201074 Kommentare

  35. Steve Jobs: Flash ist Vergangenheit

    Steve Jobs: Flash ist Vergangenheit

    Im Streit zwischen Apple und Adobe um Flash auf dem iPhone und iPad hat sich Steve Jobs mit einem offenen Brief zu Wort gemeldet. Er lässt kein gutes Haar an Flash und macht deutlich, dass Apple Entwicklerwerkzeuge, mit denen sich plattformübergreifende Applikationen entwickeln lassen, aus Prinzip ablehnt.

    29.04.2010605 Kommentare

  36. Gala - Adobe und Apple arbeiten bei Flash zusammen

    Gala - Adobe und Apple arbeiten bei Flash zusammen

    Adobe hat unter dem Codenamen Gala eine Vorabversion des Flash Players für Mac OS X mit hardwarebeschleunigter H.264-Wiedergabe veröffentlicht. Möglich macht dies eine Zusammenarbeit von Apple und Adobe in Sachen Flash.

    29.04.201077 Kommentare

  37. Lightroom 3 korrigiert Objektivverzerrungen

    Lightroom 3 korrigiert Objektivverzerrungen

    Nutzer werden mit Lightroom 3 künftig bestimmte Verzerrungen, die durch die Optik von Objektiven entstehen, automatisch korrigieren können. Das Programm verfügt über Objektivprofile, in denen Charakteristika gespeichert sind. Anhand derer bearbeitet Lightroom das Bild automatisch. Die Profile kann der Nutzer selbst anlegen.

    28.04.201025 KommentareVideo

  38. Android 2.2 bringt Flash-Unterstützung

    Android 2.2 bringt Flash-Unterstützung

    Für das kommende Android 2.2 verspricht Google die Unterstützung von Flash. Zudem zeigt sich Google in einem Interview überzeugt, dass sich Android-Smartphones langfristig besser als das iPhone verkaufen werden.

    28.04.2010142 KommentareVideo

  39. Lightroom 2.7, Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7 sind da

    Adobes Updates auf Lightroom 2.7, Photoshop Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7 sind fertig. Damit werden Rohdaten von neun weiteren Kameramodellen erfasst.

    21.04.201010 Kommentare

  40. Adobe rät von der Entwicklung von iPhone-Apps mit Flash ab

    Adobe macht im Streit mit Apple einen Rückzieher und will seinen Flash Compiler für iPhone-Apps nicht weiterentwickeln. Entwickler sollten damit rechnen, dass Apple mit Flash entwickelte Apps aus dem App Store wirft.

    21.04.2010276 Kommentare

  41. Flash 10.1 - Adobes Dementi zum Erscheinungstermin

    Flash 10.1 - Adobes Dementi zum Erscheinungstermin

    Adobe hat eine missverständliche Interviewaussage des Unternehmenschefs präzisiert. Die fertige Version von Flash 10.1 für Smartphones soll nun doch noch im ersten Halbjahr 2010 fertig werden und nicht erst im zweiten Halbjahr 2010.

    20.04.201011 KommentareVideo

  42. Flash 10.1 für Smartphones kommt später

    Flash 10.1 für Smartphones kommt später

    Das für Mitte 2010 angekündigte Flash 10.1 kommt auf den verschiedenen Smartphone-Plattformen nun erst im zweiten Halbjahr 2010. Es kann also bis Ende des Jahres dauern, bis die finale Version von Flash 10.1 verfügbar ist. Für die Beta von Flash 10.1 für Android können sich Interessierte nun anmelden.

    19.04.201017 KommentareVideo

  43. Adobe könnte sich mit einer Klage gegen Apple wehren

    Adobe könnte sich mit einer Klage gegen Apple wehren

    Das US-Magazin IT World will bei Adobe erfahren haben, dass sich der Softwarehersteller mit einer Klage gegen die Ausschlusspolitik von Apple wehren wird. Zu erwarten sei eine heftige Auseinandersetzung.

    14.04.2010158 Kommentare

  44. Adober Reader: Patch lässt Sicherheitsloch offen

    Adobe hat für den Adobe Reader und für Acrobat einen Sicherheitspatch veröffentlicht, der insgesamt 15 Sicherheitslecks beseitigt, über die Angreifer Schadcode ausführen können. Das Ende März 2010 bekanntgewordene Sicherheitsloch im Adobe Reader wurde hingegen nicht beseitigt.

    14.04.20107 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 16
Anzeige

Verwandte Themen
Source Sans Pro, Shantanu Narayen, Creative Cloud, Lightroom, Acrobat, Creative Suite, Adobe Reader, Adobe Edge, AIR, Raw, PDF, Flash, Photoshop, Phonegap

RSS Feed
RSS FeedAdobe

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de