Abo
Anzeige
Erwarteter Zeitplan für 5G-Modems (Bild: ARM), 5G-Mobilfunk
Erwarteter Zeitplan für 5G-Modems (Bild: ARM)

5G-Mobilfunk

Mit 5G-Mobilfunk arbeiten zahlreiche Netzwerkausrüster und Netzbetreiber an einem Nachfolger von LTE. Die ersten Mobilfunknetze sollen im Jahr 2020 in Betrieb gehen.

Artikel

  1. TU Dresden: 5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

    TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

    5G kommt erst 2020 und interessiert deshalb momentan wenige Nutzer. Aber die Telekom nutzt die Forschungsergebnisse bereits für mehrere aktuelle Produkte.

    07.12.201610 Kommentare

  1. Ericsson und Intel: AT&T startet weltweit ersten 5G-Test mit Kunden

    Ericsson und Intel  

    AT&T startet weltweit ersten 5G-Test mit Kunden

    Erstmals mit Nutzern getestet hat der Mobilfunkbetreiber AT&T die neue 5G-Technologie. Allerdings gibt es bisher noch keine Endgeräte oder gültige Standards.

    06.12.20161 Kommentar

  2. Statt Festnetz: WTTx 2.0 soll Giga-Datenraten in viele Haushalte bringen

    Statt Festnetz

    WTTx 2.0 soll Giga-Datenraten in viele Haushalte bringen

    In Tokio wird WTTx 2.0 vorgestellt, was für Wireless Fiber To The X in neuer Form steht. In Verbindung mit 4.5, 5G oder anderer Funktechnik könnten damit Haushalte günstig mit Gigabit versorgt werden.

    25.11.201613 Kommentare

Anzeige
  1. Access Points: 5G bringt neue Endgeräte für Haushalte

    Access Points

    5G bringt neue Endgeräte für Haushalte

    Der neue Mobilfunkstandard 5G wird weltweit vorbereitet. Für Haushalte soll es neue Endgeräte geben, die als Access Points fungieren. Geplant ist ein "Be-Happy-Fiber-Like-Service" beim Endkunden.

    25.11.20161 Kommentar

  2. MBBF2016: 32 Millionen arbeiten weltweit im Mobilfunksektor

    MBBF2016

    32 Millionen arbeiten weltweit im Mobilfunksektor

    Auf dem Mobile Broadband Forum in Tokio ist 5G bereits das Hauptthema, 4G rückt fast schon in die Vergangenheit.

    24.11.20160 Kommentare

  3. LTE-Nachfolger: Nutzung von 5G wird schnell zunehmen

    LTE-Nachfolger

    Nutzung von 5G wird schnell zunehmen

    Heute ist das Interesse an dem LTE-Nachfolger 5G noch gering. Doch das wird sich bald ändern. Bei den Netzbetreibern besteht bereits große Nachfrage nach der Einführung von Pre-Standard-5G-Netzen.

    17.11.201648 Kommentare

  1. Mobilfunk: Huawei und Docomo bauen großes Testfeld für 5G auf

    Mobilfunk

    Huawei und Docomo bauen großes Testfeld für 5G auf

    Bei einem größeren Feldtest hat Huawei in Japan gezeigt, dass 5G bereits funktioniert. Das Besondere war, dass in einem echten städtischen Szenario gute Ergebnisse erzielt wurden.

    16.11.20163 Kommentare

  2. Berlin5GWeek: 5G wird für Nutzer eher "weniger aufgeregt"

    Berlin5GWeek

    5G wird für Nutzer eher "weniger aufgeregt"

    Auf der Berlin5GWeek warnen die Experten vor zu hohen Erwartungen in 5G für den Endnutzer. Bis die 100-mal höhere Datenrate als in heutigen LTE-Netzen beim Nutzer ankomme, dauere es und "nicht alle Facetten werden sich erfolgreich durchsetzen".

    02.11.201619 Kommentare

  3. Snapdragon X50: Qualcomm kündigt sein erstes 5G-Modem an

    Snapdragon X50

    Qualcomm kündigt sein erstes 5G-Modem an

    5 GBit pro Sekunde im Downstream: Qualcomms Snapdragon X50 ist ein 5G-Modem, das acht Carrier bündelt. Ein Nachteil ist die begrenzte Reichweite, was Gerätehersteller berücksichtigen müssen.

    18.10.20167 KommentareVideo

  1. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.

    28.09.201645 Kommentare

  2. 5G: Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

    5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

    Bundesverkehrsminister Dobrindt verspricht, dass Deutschland als erstes Land ein mobiles Netz mit Datenraten bis zu 20 GBit pro Sekunde aufbauen wird. Auf kritische Nachfragen schweigen die Netzausrüster jedoch bislang.

    28.09.201622 Kommentare

  3. UTM: Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

    UTM

    Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

    Drohnenflüge in Arealen, wo das sonst verboten ist: Nokia testet an einem niederländischen Flughafen ein System, das die unbemannten Fluggeräte sicher steuern soll - in der Nähe von Verkehrsflugzeugen, aber auch in dicht besiedelten Städten.

    27.09.20160 KommentareVideo

  1. Glasfasertempo: Deutschland soll zuerst modernes Hochleistungsnetz bekommen

    Glasfasertempo

    Deutschland soll zuerst modernes Hochleistungsnetz bekommen

    Eine Datenrate wie im Glasfasernetzwerk bringt 5G im Mobilfunk. Laut Bundesverkehrsminister Dobrindt soll Deutschland als erstes Land ein solches Netz flächendeckend bekommen. Eine 5G-Test-Stadt soll es bald geben.

    27.09.2016117 Kommentare

  2. Super-Core: Vodafone Deutschland baut neue Rechenzentren

    Super-Core

    Vodafone Deutschland baut neue Rechenzentren

    Vodafone bereitet sich auf immer mehr Daten im Mobilfunk und Kabelnetz vor. In Berlin wird ein Super-Core-Standort errichtet, viele weitere sollen folgen. Ansonsten gibt sich der Netzbetreiber geheimnisvoll.

    22.09.201626 Kommentare

  3. 5G: Berliner Senat und Telekom bauen Testfeld für LTE-Nachfolger

    5G

    Berliner Senat und Telekom bauen Testfeld für LTE-Nachfolger

    Berlin hat keinen Netzwerkausrüster für sein 5G-Testfeld gefunden. Jetzt macht die Stadt es mit der Telekom, die dafür aber auf Partner angewiesen ist. 5G soll Glasfaserübertragungsraten im Mobilfunk ermöglichen.

    18.07.20164 Kommentare

  1. Frequenz-Kompass: Bundesnetzagentur bereitet Ende der UMTS-Lizenzen vor

    Frequenz-Kompass

    Bundesnetzagentur bereitet Ende der UMTS-Lizenzen vor

    Die Bundesnetzagentur will die im Jahr 2020 auslaufenden Frequenzen für UMTS neu vergeben und bittet dazu um Stellungnahmen. Bei der Neuvergabe soll es besonders um Mobilfunk der 5. Generation und einen neuen Netzbetreiber in Deutschland gehen.

    15.07.201653 Kommentare

  2. Netzwerk: Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen

    Netzwerk

    Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen

    Google Fiber behauptet, den Großteil seiner Netzausrüstung selbst zu bauen. Doch ein Branchenexperte von Huawei hat andere Informationen. Und auch Facebooks Darstellung der eigenen GByte-Netzansätze sieht er kritisch.

    15.07.20164 Kommentare

  3. 5G: Alles wird wireless, doch nur bis zum nächsten Kabel

    5G

    Alles wird wireless, doch nur bis zum nächsten Kabel

    Es gibt wenige Menschen, die so eine genaue Vorstellung vom Mobilfunkstandard 5G haben wie Michael Lemke, der bereits bei 3G und 4G dabei war. Er weiß, dass alles letztlich nur mit Glasfaser möglich ist.

    07.07.201674 Kommentare

  4. Vodafone und Ericsson: Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

    Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

    Vodafone und Ericsson zeigen in Aachen eine 5G-Anwendung im Live-Betrieb. Dabei werden Network Slicing und dezentralisierte Cloud-Technologie eingesetzt.

    30.06.20163 Kommentare

  5. Vorstandard: Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

    Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

    Nokia zeigt in London 5G-Technik für das 10-GBit-Netz der Zukunft. Doch ob die Technik auch in den Standard kommen wird, ist unsicher.

    28.06.20169 Kommentare

  6. Swisscom: Neuer 5G-Mobilfunkstandard "noch in frühem Stadium"

    Swisscom

    Neuer 5G-Mobilfunkstandard "noch in frühem Stadium"

    Swisscom und Ericsson bereiten sich mit 5G for Switzerland auf die neue Generation des Mobilfunks vor. Der Netzbetreiber will von Anfang an das Thema 5G mitgestalten.

    16.06.20161 Kommentar

  7. RWTH: Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

    RWTH  

    Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

    Prototypen für das 5G-Machbarkeitsnetz sollen in der Ericsson-Garage in Aachen entstehen. Partner ist eine Universität. 5G ist die neue Mobilfunktechnologie, die ab 2020 bereitstehen soll.

    14.06.20160 Kommentare

  8. Mobilfunk: Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

    Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

    Der Zukunftsmobilfunk 5G soll in Berlin in den öffentlichen Raum. Das hat die Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer gefordert. Die Rede ist von mehreren größeren Testfeldern, aber es gibt noch keinen Partner.

    30.05.201614 Kommentare

  9. LTE-Nachfolger: Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

    LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

    Huawei hat eine erste Outdoor-Makrozelle und weitere Schlüsseltechnologien für 5G außerhalb von Forschungslabors getestet. Was demnächst bei der Standardisierung für 5G festgelegt wird, bleibt noch offen.

    27.05.201620 Kommentare

  10. Statt Fernsehen: Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

    Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

    In Brüssel haben die für Telekommunikation zuständigen Minister der EU die zukünftige Nutzung der Frequenzen im Bereich von 470 bis 790 MHz beschlossen. Ein großer Frequenzbereich wurde für die ausschließliche Mobilfunknutzung vorgesehen, was auch für 5G wichtig ist.

    27.05.201613 Kommentare

  11. Günther Oettinger auf Media Convention: Auch der Kommissar will ohne Diskriminierung googeln

    Günther Oettinger auf Media Convention

    Auch der Kommissar will ohne Diskriminierung googeln

    Günther Oettinger hat den Kompromiss zur Netzneutralität erneut verteidigt. Auf der Media Convention in Berlin forderte er Zeit, um die Regelungen zu evaluieren. Außerdem sprach er über 5G und autonome Autos.

    02.05.20162 Kommentare

  12. Senat: "Digitale Zentren" in Berlin erhalten 200 MBit/s

    Senat

    "Digitale Zentren" in Berlin erhalten 200 MBit/s

    Das geplante 5G-Netz in Berlin wird gebaut, alle Haushalte sollen 50 MBit/s als Mindeststandard erhalten, 200 MBit/s erhalten die digitalen Zentren. Und U-Bahnhöfe bekommen ein offenes Wifi.

    27.04.20161 Kommentar

  13. LTE Advanced Pro: Streit um erste GBit/s-Übertragung im europäischen Mobilfunk

    LTE Advanced Pro

    Streit um erste GBit/s-Übertragung im europäischen Mobilfunk

    Wer hat zuerst bei einem Test in Europa mit LTE 1 GBit/s übertragen? Die Swisscom sieht sich vorn, doch die Norweger waren schneller. Jetzt wurden weitere Details bekannt.

    21.04.20164 Kommentare

  14. LTE Advanced Pro: Swisscom sendet 1 GBit/s übers Mobilfunknetz

    LTE Advanced Pro

    Swisscom sendet 1 GBit/s übers Mobilfunknetz

    Swisscom erwartet, dass Smartphones, die 1 GBit/s unterstützen, im kommenden Jahr vorgestellt werden. LTE Advanced Pro soll Anfang 2017 in das Netz des Betreibers kommen.

    20.04.201614 Kommentare

  15. 4.5G: Huawei bringt 1-GBit/s-LTE nach Afrika

    4.5G

    Huawei bringt 1-GBit/s-LTE nach Afrika

    Sehr schnelle Datenraten im Mobilfunk sind nicht nur etwas für die Metropolen der reichen Industrieländer. Namibia hatte seinen ersten Testlauf für 4.5G und führt mit Huawei bereits LTE-Advanced ein.

    18.04.201616 Kommentare

  16. Smart City: Cisco baut Berlin eine Gesundheitsplattform

    Smart City

    Cisco baut Berlin eine Gesundheitsplattform

    Cisco baut Berlin eine Gesundheitsplattform, auf der Haus- und Fachärzte, Krankenhäuser, Rettungsdienste und Therapieeinrichtungen Patientendaten austauschen können.

    18.03.201610 Kommentare

  17. TU Dresden: Vodafone baut Testnetz mit 15 GBit/s auf der Cebit

    TU Dresden

    Vodafone baut Testnetz mit 15 GBit/s auf der Cebit

    Cebit 2016 Vodafone zeigt mit einem Professor von der TU Dresden wieder ein 5G-Testnetz auf der Cebit. Diesmal kam ein Prototyp eines Datenhandschuhs zum Einsatz.

    13.03.201610 Kommentare

  18. XMM 7480: Intels LTE-Modem könnte schneller sein

    XMM 7480

    Intels LTE-Modem könnte schneller sein

    MWC 2016 Vierfache Carrier-Aggregation und Envelope Tracking: Intels XMM 7480 bietet neue Funktionen, die bisherige LTE-Modems des Herstellers nicht unterstützen. Die Geschwindigkeit könnte aber höher ausfallen.

    26.02.201611 Kommentare

  19. Nokia: 5G-Mobilfunk soll "Star-Trek-Netzwerk" werden

    Nokia

    5G-Mobilfunk soll "Star-Trek-Netzwerk" werden

    MWC 2016 5G ist noch kein sehr heißes Thema für Menschen, die sich für Technik interessieren. Der Cheftechniker von Nokia meint: LTE sei schnell mit schnellen Smartphones, aber es verändere nicht das Leben. 5G dagegen schon.

    23.02.2016105 Kommentare

  20. Mobilfunk: Ericsson sieht 5G "nicht so sehr für den Menschen"

    Mobilfunk

    Ericsson sieht 5G "nicht so sehr für den Menschen"

    MWC 2016 5G kommt als Mobilfunkstandard für die Industrie und Logistik, weniger für den Menschen. Das stellte der Ericsson-Cheftechniker klar.

    23.02.20168 Kommentare

  21. Huawei: Acht Netzbetreiber planen GBit-Technik

    Huawei

    Acht Netzbetreiber planen GBit-Technik

    MWC 2016 GBit-Technik kommt in die Mobilfunknetzwerke vieler Betreiber. Die Telekom hat noch keinen Termin genannt, setzt aber bei einer Tochterfirma auf LTE Advanced+.

    21.02.201612 Kommentare

  22. Netz: Vodafone arbeitet mit allen drei Netzausrüstern an 10 GBit/s

    Netz

    Vodafone arbeitet mit allen drei Netzausrüstern an 10 GBit/s

    MWC 2016 Vodafone arbeitet mit allen drei Netzausrüstern sowie mit Intel und Qualcomm an dem neuen 5G-Mobilfunknetz. Doch anfangs würden statt 10 GBit/s nur "weit über 1 GBit/s erreicht", sagte das Unternehmen.

    21.02.201610 Kommentare

  23. Cortex-R8: ARMs neuer CPU-Kern ebnet den Weg für 5G-Modems

    Cortex-R8

    ARMs neuer CPU-Kern ebnet den Weg für 5G-Modems

    Das R steht für Realtime: ARMs Cortex-R8 ist ein neuer CPU-Kern für Festplatten- und SSD-Controller sowie für kommende Modems des LTE-Advanced-Pro- und des 5G-Mobilfunkstandards.

    18.02.20168 Kommentare

  24. Huawei: Sehr viele Netze werden jetzt auf 1 GBit/s ausgebaut

    Huawei

    Sehr viele Netze werden jetzt auf 1 GBit/s ausgebaut

    Über 60 Mobilfunknetze weltweit werden in diesem Jahr für eine Datenrate von 1 GBit/s ausgebaut, gab der chinesische Netzwerkausrüster Huawei bekannt. Dabei werden einige 100 MBit/s beim Endnutzer erreicht.

    18.02.20163 Kommentare

  25. 5G: Telekom und Huawei demonstrieren Rekord-Datenübertragung

    5G

    Telekom und Huawei demonstrieren Rekord-Datenübertragung

    Telekom und Huawei haben heute in Bonn 70 GBit/s im Mobilfunk übertragen. Mit Focal-Array-Technologie, die sich auch auf Metamaterialien stützt, seien Bleistift-förmige Richtstrahlen zwischen der Antennengruppe und den Geräten der Kunden erzeugt worden.

    17.02.201649 Kommentare

  26. Mobilfunk: Ericsson baut LTE auf 1 GBit/s aus

    Mobilfunk

    Ericsson baut LTE auf 1 GBit/s aus

    MWC 2016 Es wird 4,5 G, LTE Evolution oder LTE Advanced + genannt. Gemeint sind mehrere Erweiterungen für den LTE-Standard, der maximal 1 GBit/s in die Funkzelle bringt. Ericsson hat heute sein Software-Update angekündigt.

    03.02.20164 Kommentare

  27. 10 GBit/s: Verizon will das erste 5G-Netzwerk der USA aufbauen

    10 GBit/s

    Verizon will das erste 5G-Netzwerk der USA aufbauen

    Verizon Communications will alle anderen Netzbetreiber in den USA beim Ausbau von 5G übertreffen. Der 4G-Nachfolgestandard kommt offiziell bis zum Jahr 2020 und soll 10 GBit/s bringen. Um führend zu sein, dürfte Verizon Vor-Standard-Technik einsetzen.

    22.01.20169 Kommentare

  28. Mobilfunk: Telekom entwickelt 5G nur noch in Dresden

    Mobilfunk

    Telekom entwickelt 5G nur noch in Dresden

    Die Telekom verlegt ihre 5G-Aktivitäten nach Dresden an die TU. Gesucht werden "neue, disruptive Konzepte für die Weiterentwicklung des Mobilfunks, der Netze und der Cloud." Dabei soll eng mit dem Konzern zusammengearbeitet werden.

    08.01.201637 Kommentare

  29. 4,5G: Huawei erreicht 1 GBit/s in kommerziellem 4G-Mobilfunknetz

    4,5G

    Huawei erreicht 1 GBit/s in kommerziellem 4G-Mobilfunknetz

    In Norwegen hat Huawei in einem 4G-Mobilfunknetz ohne Erweiterungen 1 GBit/s erreicht. Der Standard 4,5G soll ab dem Jahr 2016 überall kommerziell verfügbar sein. Vodafone Deutschland plant den Einsatz. Um die hohe Datenrate zu erreichen, wurden die Frequenzen 800 MHz, 1800 MHz, 2100 MHz und 2600 MHz gebündelt.

    15.12.201515 Kommentare

  30. Digitale Hauptstadt: Berliner Bürgermeister will ein 5G-Testnetz

    Digitale Hauptstadt

    Berliner Bürgermeister will ein 5G-Testnetz

    Berlin will auch digitale Hauptstadt werden. Dafür will der Regierende Bürgermeister ein 5G-Testnetz, autonomes Fahren und 30 neue Professuren.

    09.12.201517 Kommentare

  31. 4.5G Mobilfunk: Vodafone Deutschland will 1,2 GBit/s einführen

    4.5G Mobilfunk

    Vodafone Deutschland will 1,2 GBit/s einführen

    Vodafone wird in Kürze die Mobilfunktechnologie 4.5G von Huawei in Deutschland einführen. Livebetrieb mit 1,2 GBit/s ist nach Angaben des Unternehmens bereits 2017 geplant.

    07.12.201563 Kommentare

  32. Ericsson: Stärkstes Wachstum bei Mobilfunkanschlüssen in Afrika

    Ericsson

    Stärkstes Wachstum bei Mobilfunkanschlüssen in Afrika

    Der Mobilfunkausrüster Ericsson misst weltweit den Datenverkehr in Kommunikationsnetzen der bedeutendsten Regionen der Welt. Demnach werden 20 neue mobile Internetzugänge pro Sekunde in Betrieb genommen, am schnellsten ist das Wachstum in Afrika.

    17.11.201514 Kommentare

  33. Mobilfunk: Mit 5G sollen 100 MBit/s beim Endnutzer ankommen

    Mobilfunk

    Mit 5G sollen 100 MBit/s beim Endnutzer ankommen

    Die Einführung von 5G rückt immer näher. Golem.de hat mit dem Chef des Bereichs Radio Research bei Nokia Networks darüber gesprochen, welche Datenrate wirklich beim Nutzer ankommt und warum immer noch gedrosselt wird, obwohl der Übertragungspreis pro Bit immer günstiger wird.

    13.11.201528 Kommentare

  34. MBB 2015: Warum 5G-Mobilfunk gebraucht wird

    MBB 2015

    Warum 5G-Mobilfunk gebraucht wird

    Für Huawei ist der wichtigste Grund für neue Mobilfunktechnik die höhere Datenrate. Die Einführung von 5G werde im Jahr 2020 geschafft, doch als Evolution, nicht als Revolution.

    04.11.201543 Kommentare

  35. 4,5 G: Huawei startet 1 GBit/s in Europa im Mobilfunk

    4,5 G

    Huawei startet 1 GBit/s in Europa im Mobilfunk

    Neue Mobilfunktechnik mit 1 GBit/s kommt in Netzen in Europa zum Einsatz. Huawei will demnächst Verträge mit weiteren großen Betreibern ankündigen.

    03.11.201524 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideo)

  2. Oneplus One im Test
    Unerreichbar gut
    Oneplus One im Test: Unerreichbar gut

    Mit seinem ersten Smartphone One stellt das Startup Oneplus die Smartphonewelt auf den Kopf: Das Gerät mit absoluter Tophardware und 64 GByte Speicher kostet nur 300 Euro. Das muss doch einen Haken haben - oder?
    (Oneplus One)

  3. Videobuster
    Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten
    Videobuster: Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

    Der Versand von DVD- und Blu-ray ist bei aktuellen Spielfilmen der Konkurrenz von Netflix überlegen, meint Videobuster.de. Die Kunden würden immer Versender brauchen, wenn sie neue Filme sehen möchten. Nur bei Serien sei das anders.
    (Netflix)

  4. Huawei Y3
    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro
    Huawei Y3: Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

    Huawei bringt mit dem Y3 ein neues Android-Smartphone für Einsteiger in den Handel, das mit 80 Euro äußerst günstig ist. Es hat einen Quad-Core-Prozessor, eine 5-Megapixel-Kamera und erlaubt es, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu benutzen.
    (Huawei Y3)

  5. Dating
    Parship muss hohe Nachforderung an Exnutzer zurückzahlen
    Dating: Parship muss hohe Nachforderung an Exnutzer zurückzahlen

    Parship muss einem ehemaligen Kunden 336 Euro zurückzahlen, hat ein Gericht in Hamburg entschieden. Die Dating-Plattform will aber weiter vor dem Oberlandesgericht Hamburg um ihre Forderungen an Kunden streiten, die den Vertrag kündigen.
    (Parship)

  6. Fitbit Blaze
    Fitnessuhr löst Kurssturz aus
    Fitbit Blaze: Fitnessuhr löst Kurssturz aus

    Die Fitbit Blaze ist eine Fitnessuhr, die den Puls und die Aktivität des Trägers messen kann. Über Anrufe, SMS und Kalenderereignisse informiert sie ebenfalls. Ihre Vorstellung hat zu einem Kursrutsch der Herstelleraktie geführt.
    (Fitbit Blaze)


Verwandte Themen
Kathrein, Ericsson, Huawei, MWC2014, MWC 2016, NTT Docomo, Alcatel-Lucent, Mobilfunk, Swisscom, MWC 2015, Long Term Evolution, Neelie Kroes, Günther Oettinger, Alexander Dobrindt

RSS Feed
RSS Feed5G

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige