28C3

Artikel

  1. 28C3: Hacker hinter feindlichen Linien

    28C3

    Hacker hinter feindlichen Linien

    28C3 Der diesjährige Kongress 28C3 hat eine kämpferische Hackerszene offenbart. Der Veranstalter CCC feierte seine Entdeckung des Staatstrojaners und die Hacker hackten sich in Hörgeräte.

    03.01.20120 Kommentare

  1. CCC: Staatstrojaner werden nicht besser

    CCC

    Staatstrojaner werden nicht besser

    28C3 Die bisherigen Versionen des Staatstrojaners und ihr Einsatz sind nach Ansicht des Chaos Computer Clubs dermaßen fehlerhaft, dass der CCC die Verwendung derartiger Schnüffelsoftware auch langfristig ablehnt.

    03.01.20124 KommentareVideo

  2. Hacking im Weltraum: Hacker basteln an eigenem Satellitennetzwerk

    Hacking im Weltraum

    Hacker basteln an eigenem Satellitennetzwerk

    28C3 Hacker wollen ihr eigenes Satelliteninternet. Daher beschäftigen sie sich mit Satelliten und Bodenstationen sowie hochfrequenter und superhochfrequenter Kommunikation. Erste Ergebnisse dieses Großprojekts gibt es schon.

    02.01.201266 Kommentare

Anzeige
  1. Sicherheit: Tresor verschlüsselt Festplatten ohne RAM

    Sicherheit

    Tresor verschlüsselt Festplatten ohne RAM

    28C3 Unter dem Namen Tresor haben Entwickler ein Verfahren zur Festplattenverschlüsselung entworfen, das dazu notwendige Schlüssel in der CPU ablegt, nicht wie bisher üblich im Arbeitsspeicher.

    02.01.20128 Kommentare

  2. Security Nightmares 2012: Datenhygiene wird immer schwieriger

    Security Nightmares 2012

    Datenhygiene wird immer schwieriger

    28C3 Frank Rieger und Ron vom Chaos Computer Club schauen zum Jahresende wieder in eine düstere Zukunft. Es wird immer schwerer, Daten bei sich zu behalten, und im Internet gehen ebenfalls ständig Daten verloren.

    31.12.201115 Kommentare

  3. HDMI-Hacking: NeTV schleust Daten in verschlüsselte HDMI-Signale ein

    HDMI-Hacking

    NeTV schleust Daten in verschlüsselte HDMI-Signale ein

    28C3 Andrew "Bunnie" Huang will mit NeTV verschlüsselte HDMI-Verbindungen öffnen, ohne dabei den Kopierschutz zu knacken. Demnächst soll eine Open-Source-Version des kleinen Kastens erscheinen, der seinerseits 119 US-Dollar kosten soll.

    29.12.201123 Kommentare

  1. Chaos Computer Club: Das neue Selbstbewusstsein der Hackerszene

    Chaos Computer Club

    Das neue Selbstbewusstsein der Hackerszene

    28C3 Ihnen ist die Welt Algorithmus. Auf dem Chaos Communication Congress trifft sich die Avantgarde der Computerszene: die Hacker. Sie sind wichtig für unsere Gesellschaft.

    29.12.201112 Kommentare

  2. DoS-Angriffe: Hash-Kollisionen können Webserver lahmlegen

    DoS-Angriffe  

    Hash-Kollisionen können Webserver lahmlegen

    28C3 Durch Hash-Kollisionen können Webserver lahmgelegt werden. Betroffen sind fast alle Webserver etwa mit PHP, ASP.Net und Java. Die Kollisionen können durch POST-Abfragen ausgelöst werden.

    28.12.201139 Kommentare

  3. gsmmap.org: GSM-Angriffe auf O2 sind besonders einfach

    gsmmap.org

    GSM-Angriffe auf O2 sind besonders einfach

    28C3 Mit einer neuen Weltkarte soll es jedem möglich sein, zu beurteilen, wie sicher oder unsicher ein GSM-Netzwerk ist. Vorerst gibt es nur Daten für wenige europäische Länder, doch Hacker sollen schwache Netze weltweit mitteilen und so die Betreiber zum Handeln zwingen.

    28.12.20118 Kommentare

  4. WLAN-Hacking: Pakete einschleusen mit Packets in Packets

    WLAN-Hacking

    Pakete einschleusen mit Packets in Packets

    28C3 WLAN-Verbindungen nach 802.11b seien unsicher, sagt Travis Goodspeed. Übertragungsfehler können genutzt werden, um in der Datenschicht eines Netzwerkpakets eingebettete Informationen als legitimen Payload an einen Empfänger zu senden. Dazu muss der Angreifer nicht einmal physischen Zugang zum drahtlosen Netzwerk haben.

    28.12.201112 Kommentare

  5. GSM-Hacking: Osmocom-Patch entdeckt stille SMS und Abhöraktionen

    GSM-Hacking

    Osmocom-Patch entdeckt stille SMS und Abhöraktionen

    28C3 Mit Catcher Catcher haben Karsten Nohl und Luca Melette eine Software vorgestellt, die Abhör- oder Ortungsversuche entdecken kann. Vor allem die mittlerweile für Kriminelle bezahlbare Angriffshardware soll damit weniger schädlich sein.

    28.12.201113 Kommentare

  6. Zughacking: Security spielt bei Bahnsystemen kaum ein Rolle

    Zughacking

    Security spielt bei Bahnsystemen kaum ein Rolle

    28C3 Moderne Züge sind vor allem dafür ausgelegt, die Sicherheit der Reisenden zu gewährleisten, indem Unfälle vermieden werden. Doch das Thema IT-Sicherheit wird kaum betrachtet und die aus den 1990er Jahren stammenden Sicherungssysteme sind zu alt.

    27.12.201154 Kommentare

  7. White-IT: Kinderporno-Fahndung bei allen Internetnutzern

    White-IT

    Kinderporno-Fahndung bei allen Internetnutzern

    28C3 White-IT ist eine gut gemeinte Initiative gegen Kinderpornos. Doch die Betreiber haben gefährliche Pläne: Sie wollen das gesamte Netz ohne Anlass und Verdacht überwachen.

    27.12.2011208 Kommentare

  8. In eigener Sache: Lesestoff für die Feiertage

    In eigener Sache

    Lesestoff für die Feiertage

    Es ist mal wieder Weihnachtszeit. Unsere Leser packen Geschenke erst ein und dann aus und kaufen Feuerwerk, und wir schauen ein wenig auf das Jahr zurück.

    23.12.20115 Kommentare

  9. Spackeriade: Kongress zu Datalove, sozialer Vernetzung und Post-Privacy

    Spackeriade

    Kongress zu Datalove, sozialer Vernetzung und Post-Privacy

    Die datenschutzkritische Spackeria veranstaltet an einem Tag parallel zum Chaos Communication Congress einen eigenen kleinen Kongress, die "0. Spackeriade".

    01.12.20114 Kommentare

  10. Chaos Communication Congress: 50 Prozent aller Tickets nach 3 Minuten weg

    Chaos Communication Congress

    50 Prozent aller Tickets nach 3 Minuten weg

    28C3 Nach drei Minuten war alles vorbei: Der Ansturm auf die Tickets für den 28. Chaos Communication Congress des CCC hat am Sonntagabend an ein Popkonzert erinnert.

    07.11.20115 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Microsoft Flight
    Kostenlos abheben im Frühling 2012
    Microsoft Flight: Kostenlos abheben im Frühling 2012

    Es ist bald wieder möglich, mit Microsoft zu fliegen. Der Nachfolger des Flight Simulator X heißt Flight und soll in ein paar Monaten kostenlos spielbar sein. Für Addons muss der Spieler bezahlen.
    (Amazon Flight Simulator 2012)

  2. Megaupload-DDoS
    Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers
    Megaupload-DDoS: Anonymous-Tool startet Angriffe ohne Wissen des Angreifers

    Für die Angriffe auf das FBI und Justice.gov als Reaktion auf die Schließung von Megaupload soll sich Anonymous einer neuen Taktik bedient haben: Der Besuch einer Webseite reicht dabei, um einen Angriff zu starten, von dem der Angreifer nichts weiß.
    (Anonymous)

  3. Entwicklerplatine
    Arduino Due für 50 Euro erhältlich
    Entwicklerplatine: Arduino Due für 50 Euro erhältlich

    Das Arduino Due ist ab sofort verfügbar. Der Nachfolger des Uno hat einen kräftigeren Prozessor und deutlich mehr Flash-Speicher. Die Betriebsspannung hat sich im Vergleich zum Arduino Uno verringert.
    (Arduino Due)

  4. Bitcoin
    Mtgox beantragt Insolvenz
    Bitcoin: Mtgox beantragt Insolvenz

    Die Bitcoin-Börse Mtgox hat Insolvenz bei einem Bezirksgericht in Tokio beantragt. Es fehlen etwa 64 Millionen US-Dollar.
    (Bitcoin)

  5. Kameragerüchte
    Heißt Canons spiegellose Systemkamera EOS M?
    Kameragerüchte: Heißt Canons spiegellose Systemkamera EOS M?

    Eine japanische Website hat das Foto einer unbekannten Kamera von Canon veröffentlicht. Bei der EOS M könnte es sich um eine spiegellose Systemkamera handeln. Eine Ankündigung soll am Montag erfolgen.
    (Canon Eos M)

  6. Tablet
    HTC wollte das Nexus 7 nicht für Google bauen
    Tablet: HTC wollte das Nexus 7 nicht für Google bauen

    HTC hat eine Zusammenarbeit mit Google am Nexus 7 ausgeschlagen. Jetzt bereut der Hersteller die Entscheidung und will mit Pegatron ein eigenes Tablet bauen.
    (Nexus 7)

  7. Tomb Raider angespielt
    Modepüppchen war gestern
    Tomb Raider angespielt: Modepüppchen war gestern

    Keine süßen Kleidchen - aber Dreck, Schlamm, Angst und Schrecken: Square Enix setzt mit dem nächsten Tomb Raider auf einen Serienneuanfang und Golem.de hat ihn angespielt.
    (Tomb Raider)


Verwandte Themen
NeTV, White-IT, Constanze Kurz, CCC, Golem.de, GSM

RSS Feed
RSS Feed28C3

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige