Abo

Entertainment

  1. Eigenproduktionen

    Apple will angeblich ins Film- und Seriengeschäft einsteigen

    Apple will angeblich wie Netflix und Amazon eigene Serien und Filme produzieren. Das Unternehmen soll bereits Vorgespräche mit Regisseuren und Schauspielern in Hollywood führen, um ab dem nächsten Jahr mit Eigenproduktionen zu beginnen.

  2. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

    Chris Roberts hat Wort gehalten: Wie auf der Gamescom 2015 angekündigt, hat Cloud Imperium Games das Social Module mit Version Alpha 1.2 von Star Citizen veröffentlicht. Gleichzeitig stellt das Team im Video vor, wie Landungen auf einer Planetenoberfläche aussehen werden.

  3. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"

    Das über Steam erhältliche Serious Game eines dänischen Entwicklerstudios sorgt für Empörung: Vor allem, weil Spieler in einem Minispiel von Playing History 2 Sklaven auf einem Schiff wie in Tetris stapeln müssen. Die Macher haben ein Update angekündigt.

  4. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

    Ein neuer 4K-Demokanal startet noch in dieser Woche. Die Inhalte von Astra und HD+ werden mit einer Datenrate von 25 MBit/s angeboten.

  5. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme

    Fenton Paddok ist wieder da: Fünf Jahre nach seinem letzten Auftritt darf sich der britische Soldat in Lost Horizon 2 erneut auf die Suche nach Artefakten machen. Leider kämpft er dabei nicht nur mit den Supermächten, sondern auch den technischen Problemen des PC-Adventures.

  6. Arena.net

    Guild Wars 2 ist jetzt fast kostenlos

    Kurz vor der Veröffentlichung der ersten großen Erweiterung ist Guild Wars 2 jetzt fast ganz kostenfrei spielbar. Bei Heart of Thorns legt Entwickler Arena.net vor allem Wert auf die Schlachtzüge.

  7. Epix

    Netflix beendet wichtigen Filmrechtevertrag

    Netflix hat eine wichtige Lizenzvereinbarung in den USA nicht verlängert. Der Streaminganbieter kündigt an, dass Titel wie Transformers damit verschwinden werden und rät, Netflix-Eigenproduktionen anzusehen.

  8. Bioware

    Erweiterung Trespasser schließt Dragon Age Inquistion ab

    Eigentlich sind alle Schlachten geschlagen - aber in Trespasser findet sich dann bestimmt doch eine Bedrohung. Die Erweiterung soll die Kampagne von Dragon Age Inquisition endgültig abschließen.

  9. Breaking Bad in 4K

    Netflix-DRM offenbar gebrochen

    Eine Pilotfolge von Breaking Bad in hoher Qualität ist auf Torrentseiten aufgetaucht. Netflix untersucht den Fall. Weitere Inhalte dürften folgen, wenn High-Bandwidth Digital Copy Protection (HDCP) gebrochen wurde.

  10. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben uns diese Woche bei der Installation von Windows 95 angeschrien und in Erinnerungen geschwelgt. Und Neues gab's auch, zum Beispiel Fortschritte bei der Kernfusion. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  11. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation

    Ein Held mit Kopf, aber ohne Körper, gefangen in einer 70er-Jahre-Raumstation: Das ist die Ausgangslage bei Headlander, einem kommenden Action-Adventure des Entwicklerstudios Double Fine (Broken Age).

  12. This War of Mine

    Krieg mit The Little Ones auf Konsole

    Das Antikriegsspiel This War of Mine erscheint für Playstation 4 und Xbox One mit allen Inhalten und Funktionen der PC-Version - und mit einer Erweiterung: Im Mittelpunkt von The Little Ones stehen Kinder.

  13. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

    Mit Rare Replay hat Microsoft eine Zusammenstellung von 30 Titeln aus dem Archiv des einst kultigen Entwicklerstudios Rare veröffentlicht. Darunter sind einige Hits, die auch heute noch viel Spaß machen.

  14. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt

    Nach rund acht Jahren schaltet das zu Ubisoft gehörende Entwicklerstudio die Server des Echtzeit-Strategiespiels World in Conflict ab. Die Community ist gar nicht begeistert.

  15. Psyonix

    Rocket League erscheint für OS X und SteamOS

    Das höchst erfolgreiche Autoball-Sportspiel Rocket League ist demnächst noch auf mehr Systemen verfügbar: Entwickler Psyonix kündigt Umsetzungen für OS X und SteamOS an. Nur auf einer wichtigen Plattform wird bislang nicht "gekickt".

  16. Sport oder nicht?

    Was E-Sport dem Kirschkernweitspucken voraushat

    IMHO In Deutschland ist E-Sport noch kein richtiger Sport. Aber ist das nicht völlig egal?

  17. Valve Software

    HTC Vive erst 2016 in größeren Stückzahlen

    Die Virtual-Reality-Brille HTC Vive erscheint wohl erst Anfang 2016 in so großen Stückzahlen, dass auch normale Endkunden ein Exemplar ergattern können. Zuvor werden Entwickler und Communitys beliefert.

  18. CD Projekt Red

    73 Millionen Euro Entwicklungskosten für The Witcher 3

    Seit der Veröffentlichung von The Witcher 3 hat CD Projekt Red nach eigenen Angaben rund sechs Millionen Exemplare des Rollenspiels verkauft. Jetzt hat das Entwicklerstudio über die Kosten gesprochen und weitere Zahlen, etwa zu Gog.com, genannt.

  19. Lara Go im Test

    Tomb Raider auf Rätseltour

    Lara Croft auf neuen Pfaden: Musste die Archäologin in ihrem letzten Mobil-Auftritt namens Relic Run noch ihre Fähigkeiten als reaktionsschnelle Sprinterin beweisen, ist in Lara Go die Fertigkeit als Puzzlelöserin gefragt - Kontrahenten werden eher mit Hirnschmalz als mit Waffen besiegt.

  20. Youtube Gaming

    Wegen Rechteproblemen kein Livestreaming in Deutschland

    Der Twitch.tv-Konkurrent Youtube Gaming hat seinen Dienst offiziell eröffnet. Allerdings fehlt hierzulande die wichtigste Funktion: das Livestreaming. Auch die Apps gibt es vorerst nicht in Deutschland.

  21. Law Breakers

    Cliff Bleszinski stellt sein Actionspiel vor

    Die Schwerkraft auf der Erde ist gestört, zwei Gangs kämpfen um die Macht: Das ist das Szenario im nächsten Actionspiel von Cliff Bleszinski, einem der Schöpfer der Gears-of-War-Reihe.

  22. Larian Studios

    Divinity Original Sin 2 setzt auf Zauberspruch-Crafting

    Das Ziel von einer halben Million US-Dollar ist schon kurz nach dem Start in Sichtweite: Im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne für sein Rollenspiel Divinity Original Sin 2 stellt das belgische Entwicklerstudio Larian den Solomodus und interessante Multiplayerideen vor.

  23. Rovio

    Angry-Birds-Entwickler streicht 260 Stellen

    Rund ein Drittel der Belegschaft muss gehen: Das finnische Entwicklerstudio Rovio will in einer zweiten Entlassungswelle rund 260 Stellen streichen - und das, obwohl das umstrittene Angry Birds 2 in kurzer Zeit rund 50 Millionen Mal heruntergeladen worden sein soll.

  24. The Park

    Funcom kündigt Horror für Einzelspieler an

    Eine Mutter verliert ihren Sohn in einem Freizeitpark aus den Augen - was folgt, ist zumindest in The Park tatsächlich Horror pur. Der PC-Titel ist das erste Einzelspielerabenteuer des angeschlagenen Entwicklers Funcom (Conan, The Secret World) seit Jahren.

  25. Game Writer

    Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben

    Die Videospielbranche boomt und lockt damit auch viele Quereinsteiger auf der Suche nach lukrativen Jobs an. Schriftsteller und Drehbuchautoren etwa, die auch mal eine schöne Spielestory schreiben wollen. Jedoch haben die wenigsten Ahnung von Spielentwicklung - und scheitern bisweilen kläglich.

  26. Swapster

    Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler

    Gold für World of Warcraft und ähnliche virtuelle Gegenstände könnten Spieler künftig auf Swapster kaufen und verkaufen - einer Handelsplattform, hinter der das Unternehmen Deutsche Börse steckt.

  27. Diablo 3

    Mit Patch 2.3.0 und dem Superwürfel in die neue Season

    Blizzard hat das aktuelle Update für Diablo 3 veröffentlicht, das unter anderem Änderungen beim Abenteuermodus und bei den Klassensets bietet. Unterdessen hat sich das Entwicklerstudio auch zur Umsetzung der Seasons für Konsolen geäußert.