Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/smartphone-deutlich-mehr-iphones-als-galaxy-s3-smartphones-verkauft-1302-97739.html    Veröffentlicht: 21.02.2013 12:05

Smartphone

Deutlich mehr iPhones als Galaxy-S3-Smartphones verkauft

Die beiden am besten verkauften Smartphones des zurückliegenden Quartals tragen ein Apple-Logo. Das iPhone 5 und das iPhone 4S verkauften sich besser als Samsungs Galaxy S3. Ein Quartal zuvor hatte Samsung Apple ausnahmsweise überholt.

Im vierten Quartal 2012 hat Apple mehr Exemplare des iPhone 5 und des iPhone 4S verkauft als Samsung Exemplare des Galaxy S3. Damit führt Apple wieder bei den am besten verkauften Smartphones. Der Titel war ein Quartal zuvor ausnahmsweise nicht an Apple gegangen: Im dritten Quartal 2012 verkaufte Samsung mehr Einheiten eines Smartphone-Modells als Apple, nämlich von seinem aktuellen Spitzenmodell Galaxy S3

Apple hat im vierten Quartal 2012 auf dem Weltmarkt 27,4 Millionen iPhone 5 verkauft, wie die Marktforscher von Strategy Analytics berichten. Damit erreicht das iPhone 5 einen Marktanteil von 12,6 Prozent aller verkauften Smartphones. Im Vorquartal wurden nur 6 Millionen iPhone 5 verkauft, da das neue iPhone-Modell erst zu Beginn des dritten Quartals 2012 auf den Markt kam.

Den zweiten Platz belegt das iPhone 4S mit 17,4 Millionen verkauften Exemplaren. Das entspricht einem Marktanteil von 8 Prozent. Ein Quartal zuvor lag er noch bei 9,4 Prozent mit 16,2 Millionen verkauften iPhone 4S. Zusammen verkaufte Apple im vierten Quartal des vergangenen Jahres 44,8 Millionen Exemplare der beiden iPhone-Modelle.

Auf den dritten Platz der meistverkauften Smartphones kommt das Galaxy S3 von Samsung mit 15,4 Millionen verkauften Exemplaren und einem Marktanteil von 7,1 Prozent. Im Vorquartal lag das Galaxy S3 mit 18 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 10,4 Prozent in Führung. Es wird erwartet, dass Samsung bald mit dem Galaxy S4 einen Nachfolger des Galaxy S3 vorstellen wird. Strategy Analytics erwartet, dass das Galaxy S4 schon in Kürze vorgestellt wird und für Apple Smartphones eine starke Konkurrenz bedeuten wird.

Die Liste der Smartphones mit den höchsten Verkaufszahlen führt Apples iPhone - abgesehen von der Ausnahme im dritten Quartal 2012 - seit einiger Zeit an. Apple verkauft immer nur ein aktuelles iPhone-Modell und bietet parallel dazu lediglich noch die Vorgängermodelle an. Im iOS-Bereich gibt es also immer nur ein aktuelles Modell, während in der Android-Welt viele Hersteller mit vielen aktuellen Geräten um Käufer buhlen.

Nach Herstellern führt Samsung den Smartphone-Markt weiterhin mit deutlichem Vorsprung vor Apple an, auch wenn der Abstand zwischen den beiden Herstellern geschrumpft ist. Samsung hatte im vierten Quartal 2012 einen Marktanteil von 29 Prozent, Apples Marktanteil lag bei 21,8 Prozent.  (ip)


Verwandte Artikel:
Galaxy Note 10.1 und Galaxy Note 2: Patch für Sicherheitslücke in Exynos-Treibern   
(17.01.2013 08:31, http://www.golem.de/news/galaxy-note-10-1-samsung-patch-beseitigt-sicherheitsluecke-in-exynos-treibern-1301-96969.html)
Mobilfunkprobleme: Apple veröffentlicht iOS 6.1.1 für iPhone 4S   
(12.02.2013 01:40, http://www.golem.de/news/mobilfunkprobleme-apple-veroeffentlicht-ios-6-1-1-fuer-iphone-4s-1302-97521.html)
Displays: Zweifel an Berichten zu Kürzungen der iPhone-5-Bestellungen   
(15.01.2013 12:08, http://www.golem.de/news/displays-zweifel-an-berichten-zu-kuerzungen-der-iphone-5-bestellungen-1301-96917.html)
iPhone 4S: Vodafone warnt vor iOS 6.1   
(10.02.2013 12:42, http://www.golem.de/news/iphone-4s-vodafone-warnt-vor-ios-6-1-1302-97497.html)
Zulieferer: Billig-iPhone könnte Kunststoff-Metall-Gehäuse bekommen   
(15.01.2013 11:11, http://www.golem.de/news/zulieferer-billig-iphone-koennte-kunststoff-metall-gehaeuse-bekommen-1301-96913.html)

© 2014 by Golem.de