Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/apple-tv-erweitert-atv-flash-black-2-2-ist-kompatibel-zur-firmware-5-2-1302-97591.html    Veröffentlicht: 14.02.2013 14:12

Apple TV erweitert

aTV Flash (black) 2.2 ist kompatibel zur Firmware 5.2

Firecores Media-Center-Software aTV Flash (black) 2.2 für das Apple TV der zweiten Generation ist fertig. Sie profitiert vor allem von der von Apple eingeführten Unterstützung von Bluetooth-Tastaturen.

Mit aTV Flash (black) 2.2 werden einige Funktionen der Media-Center-Software für Apple-TV-Geräte der zweiten Generation erst richtig interessant. So kann nun etwa eine Bluetooth-Tastatur genutzt werden, um die Links zu Webseiten bequem vom Sofa aus einzugeben. Das ist erst möglich, seit die auf iOS 6.1 basierende Apple-TV-Software 5.2 diese Eingabegeräte auch unterstützt.

Zu den weiteren Neuerungen zählen Verbesserungen etwa bei der Wiedergabe von DVD-Rips. Außerdem wurden verschiedene Fehler beseitigt. Wer aTV Flash (black) unter Apple TV 5.1 und höher benutzt, bekommt allerdings noch nicht den kompletten Funktionsumfang geboten, da einige der enthaltenen Plugins noch nicht angepasst wurden, dazu zählen etwa Plex, Rowmote und XBMC.

Zur Installation von aTV Flash (black) 2.2 ist nicht nur eine Apple-TV-Hardware der zweiten Generation nötig, die Apple-TV-Software muss zuvor auch geknackt werden. ATV Flash (black) 2.2 funktioniert ab der Apple-TV-Software 4.4, ein Update auf die Version 5.2 ist nicht nötig.

Firecore hatte erst vor einigen Tagen den entsprechenden Seas0nPass-Jailbreak für Apple TV 5.2 veröffentlicht. Er macht sich die Methode des Evad3rs-Jailbreaks Evasi0n zunutze. Dieser soll bereits mehrere Millionen Mal genutzt worden sein, um etwa iPhones oder iPads von Restriktionen zu befreien - unter Verlust der Garantie.

Mit aTV Flash (black) werden Apples Set-Top-Boxen zu leistungsfähigeren Mediaplayern, die mehr Videocodecs unterstützen und auf Musik, Fotos und Videos auch über das Netzwerk zugreifen können, unabhängig vom iTunes-Ökosystem. Zudem gibt es einen HTML5-fähigen Webbrowser. ATV Flash (black) kostet 30 US-Dollar, knapp 22 Euro.  (ck)


Verwandte Artikel:
Seas0npass & aTV Flash: Evasi0n-Jailbreak bald auch für Apple TV 5.2   
(07.02.2013 11:15, http://www.golem.de/news/seas0npass-atv-flash-evasi0n-jailbreak-bald-auch-fuer-apple-tv-5-2-1302-97442.html)
aTV Flash (black) 1.0: Apple TV 2 wird zum Universal-Mediaplayer   
(17.11.2011 11:13, http://www.golem.de/1111/87814.html)
Set-Top-Box: Apple TV schrumpft leicht und wird schneller   
(30.01.2013 08:31, http://www.golem.de/news/set-top-box-apple-tv-schrumpft-leicht-und-wird-schneller-1301-97245.html)
Raspbmc 1.0: Mediacenter-Distro für das Raspberry Pi   
(12.02.2013 14:55, http://www.golem.de/news/raspbmc-1-0-mediacenter-distro-fuer-das-raspberry-pi-1302-97538.html)
Frodo ist da: XBMC deutlich erweitert - auch für Raspberry Pi und Android   
(30.01.2013 11:01, http://www.golem.de/news/frodo-ist-da-xbmc-deutlich-erweitert-auch-fuer-raspberry-pi-und-android-1301-97249.html)

© 2014 by Golem.de